DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Nicht einladend
   
geschrieben von Vesko am: 16.03.19, 23:54
Aufrufe: 990

Der Anblick des Bahnhofs Braunsbedra lädt nicht dazu ein, hier auszusteigen und den Ort zu erkunden. Das Bild entstand auf der Rückseite des fahrenden Triebwagens.

Zuletzt bearbeitet am 16.03.19, 23:57

Datum: 17.02.2019 Ort: Braunsbedra Land: Sachsen-Anhalt
BR: 672 (DWA LVT/S) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 5DS, Belichtungszeit: 1/640 sec, Blende: F/5.6, Empfindlichkeit (ISO): 100, Datum/Uhrzeit: 17.02.2019 11:01:09, Brennweite: 24 mm, Bildgröße: 883 x 1274 Pixel



geschrieben von: Rübezahl
Datum: 19.03.19, 01:08

Sehr gelungene Perspektive auf einen Hinterhof der Bahnreform!

* und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Gunar Kaune
Datum: 21.03.19, 19:59

Die Bahnhöfe in Sachsen-Anhalt sind mir ja nicht unbekannt, aber hier schaudert es mich dann doch... Wieder eine gelungene Aufnahme von dir!


geschrieben von: mavo
Datum: 22.03.19, 08:53

Toll. Hier sieht es fast genau so aus wie Anno 89! Es hat sich nach der Wiedervereinigung offenbar nicht alles verändert...
(Solche "Lost Places" sollte man für die "Ostalgiker" als Erinnerung an ihre "besseren Zeiten" konservieren.) ;-)


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 25.03.19, 01:49

@ mavo Das ist ein typisches Vorurteil eines West-BRDlers. 1989 war auf diesem Bahnhof noch reichlich was los - x Güterzüge, viele elektrifizierte Gleise, E44 im Rangierdienst und ein gepflegter Bahnsteig für die Berufspendlerzüge, die deutlich länger waren als der heutige Schuhkarton-Triebwagen !!

Gruß

Rübezahl

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.03.19, 01:52

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.