DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Fast wie auf der Modellbahn
   
geschrieben von Andreas Burow am: 16.03.19, 21:55 Top 3 der Woche vom 31.03.19
Aufrufe: 1114

Im Oderbruch wurden um die Jahrtausendwende herum einzelne Reisezüge noch mit LVT vom Betriebshof Cottbus gefahren. Auch die RB 39433, die wir im Bahnhof Niederfinow erwarteten, gehörte zu diesen Leistungen. An diesem Tag war der Motorwagen 772 143 solo unterwegs. Das Foto wollten wir ursprünglich vom Hausbahnsteig aus bei der Ausfahrt aufnehmen, zusammen mit den beiden Ausfahrsignalen als „Eyecatcher“. Wegen des Sonnenstandes schien hier nur ein Nachschuss sinnvoll. Als wir dann die überraschend vielen Fahrgäste aussteigen sahen, begaben wir uns spontan auf den Mittelbahnsteig, um die Reisenden mit ins Bild zu bekommen. Die Situation entwickelte auf einmal eine ziemliche Dynamik. Völlig unerwartet tauchte kurz vor Ausfahrt des Triebwagens auch noch ein „Robur“-LKW der Freiwilligen Feuerwehr auf, der zum Glück an einer idealen Stelle vor dem Bahnübergang anhielt. Damit war das modellbahnartige Szenario perfekt und die zwei Fotografen begeistert.


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Datum: 27.04.2000 Ort: Niederfinow Land: Brandenburg
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Menschen bei der Bahn

EXIF-Daten:
Bildgröße: 830 x 1280 Pixel



geschrieben von: Rübezahl
Datum: 17.03.19, 16:07

Hier ist richtig Leben drin !!! Der LO setzt der Szene dann die Krone auf!

* und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Rainer.Patzig
Datum: 17.03.19, 17:40

Plötzlich bin ich in einer anderen Zeit.....

* und Grüße Rainer


geschrieben von: bsbw
Datum: 17.03.19, 19:25

Menschen im Bild und dazu die Feuerwehr. Schönes Foto!


geschrieben von: claus_pusch
Datum: 17.03.19, 22:30

Hallo Andreas, ein Bild mit wunderbar viel Ambiente aus einer mir völlig unbekannten Gegend. *
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: Sammelschiene
Datum: 17.03.19, 22:48

!!!Stern!!!


geschrieben von: Detlef Klein
Datum: 18.03.19, 12:02

Hallo Andreas,
wunderbar festgehalten, klasse eingegangene Szene. Zwar frage ich mich, wo will eigentlich der rechte "Roadster" noch hin? Der Zug ist doch bereits weg. Egal, Stern!
ciao Detlef


geschrieben von: CMH
Datum: 18.03.19, 15:18

Ein Bild, das von seinem Ambiente lebt *


geschrieben von: postenkoenig
Datum: 18.03.19, 17:47

Richtige Eisenbahn, dies verdient einen Stern von mir


geschrieben von: Andreas T
Datum: 18.03.19, 18:57

Ein schönes Motiv und ein klasse Stimmung: Super*


geschrieben von: barnie
Datum: 19.03.19, 13:31

Herrlich! Man kann sich kaum abwenden von dem Bild. So viele Elemente der neuen und der alten Zeit... Das fängt schon links im Bild an: Sicherlich hat irgendein Förderprogramm des Landes die Anschaffung der neuen Straßenbeleuchtung ermöglicht. Neue DB AG-Schilder stehen im Kontrast zu den alten Signalen. Ronny (oder Maik?) nutzt seine Nachwende-Freiheit, tagtäglich ins Fitnessstudio zu gehen, um sich ein breites Kreuz anzutrainieren während Monique den Kinderwagen schiebt. Auch rechts im Bild ein sicheres Anzeichen der "Neuzeit": Adipositas macht sich überall dort breit, wo man denkt, in einer Tüte Chips stecken die wichtigen Vitamine, Nährstoffe und Spurenelemente wir in richtigen Kartoffeln.

*


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 19.03.19, 20:01

Ich möchte Euch allen für die vielen netten Kommentare danken, über die ich mich sehr gefreut habe!

Viele Grüße
Andreas


geschrieben von: v220christian
Datum: 31.03.19, 20:45

Bin für die Abstimmung zu spät! ist aber auch so Top 3 der Woche. Mehr als zu recht!!!


geschrieben von: Pierre Matthes
Datum: 01.04.19, 12:03

Ja, geht mir auch so, bin zu spät dran für den Stern, welcher mehr als dringend zu vergeben wäre.
Das Bild "fetzt wie Sau " ;-)
Viele Grüße,
Pierre

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.