DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Stadlauer Ostbahnbrücke
   
geschrieben von SeBB am: 14.10.18, 18:52
Aufrufe: 1180

Innerhalb Wiens existieren zwei Donauquerungen für die Eisenbahn: Zum einen die Nordbahnbrücke der Stammstrecke Meidling - Floridsdorf, zum anderen die Stadlauer Ostbahnbrücke der Marchegger Ostbahn (Wien - Marchegg - Bratislava) und Laaer Ostbahn (Wien - Laa an der Thaya - Brno).
Während die Nordbahnbrücke durch Schnellbahn- und Regionalzüge stark frequentiert ist, wird die Stadlauer Brücke von Fernzügen, der S 80, Regionalzügen nach Marchegg und Bratislava hl. st. sowie Güterzügen befahren.
Interessanterweise schließen direkt an beide Brücken Haltestellen an, die auch noch fast gleich heißen (Handelskai und Praterkai), was zumindest bei mir manchmal für Verwirrung sorgt. Auch bieten beide Haltestellen interessante Blicke in das Innere des Brückenbauwerks.

Zum Sonnenaufgang des 27. Septembers 2018 besuchte ich die südliche Stadlauer Ostbahnbrücke mit der Haltestelle Praterkai. Stellvertretend für einen der zahlreichen Züge zeige ich hier einen ÖBB-Talent-Triebzug, der mit neuen, sehr hellen LED-Scheinwerfern ausgestattet ist und schon von Weitem strahlte.

Datum: 27.09.2018 Ort: Wien, Praterkai Land: Europa: Österreich
BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) / AT-4024 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Hersteller: SONY, Modell: ILCE-6500, Belichtungszeit: 1/1000 sec, Empfindlichkeit (ISO): 100, Datum/Uhrzeit: 27.09.2018 07:20:57, Bildgröße: 1024 x 1177 Pixel



geschrieben von: Vesko
Datum: 17.10.18, 00:11

Icht und graphische Strukturen finde ich genial! *


geschrieben von: claus_pusch
Datum: 17.10.18, 16:39

Sehr schöner, effektvoller Brücken-"Durchschuss"!
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: CMH
Datum: 17.10.18, 23:07

Schön wie die Strukturen hier zur Geltung kommen, dazu eine Linienführung, die Spannung aufbaut.*


geschrieben von: Gunar Kaune
Datum: 18.10.18, 19:34

Sehr schön gemacht.

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.