DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Vossloh G2000 BB im Abendlicht
   
geschrieben von Dispolok_E189 am: 21.08.16, 15:38
Aufrufe: 1366

Im Thüringer Oberland rund um Lobenstein findet nach wie vor Güterverkehr statt. Neben der Zellstofffabrik in Blankenstein (Saale) wird auch das Sägewerk "Klausner" in Ebersdorf-Friesau bedient. Hackschnitzel, Rundholz oder Schnittholz wird hier verladen. Während die DB Güterzüge nur in der Nacht den Bahnhof erreichen, kann man mit etwas Glück auch bei Tageslicht den Holzverkehr privater Eisenbahnverkehrsunternehmen beobachten. Bislang wurde dieser hauptsächlich durch die Pressnitztalbahn abgewickelt, doch seit einigen Wochen / Monaten lassen sich auch andere Unternehmen hier blicken. So zum Beispiel am 18.07.2016 als eine Vossloh G 2000 BB samt Holzzug das Oberland erreichte. Somit konnte man wieder ein neues Gesicht an den Holzzügen verzeichnen.

Während tagsüber viele Wolken am Himmel hangen, riss es am Abend an einigen Stellen nochmal kurz auf. Dies war allerdings erst kurz vor Sonnenuntergang. Eigentlich war ich gerade auf dem Heimweg, doch das schöne Licht führte mich somit wieder an den Schienenstrang. Nachdem die Erfurter Bahn in Richtung Saalfeld abbog, war nun die Strecke für den Rest des Tages frei. Doch leider bewegten sich die Weichen nicht und meine Hoffnung sank Minute für Minute. Letztendlich beschloss ich abzubrechen und verstaute meine Fotosachen im Auto. Beim Einsteigen hörte ich ein verdächtiges klicken... Kontrollblick zur Weiche... Gestellt Richtung Triptis!! Nur wenige Sekunden später schloss sich auch der Bahnübergang und man konnte ein Rauschen aus der Ferne wahrnehmen. Gemächlich rollte der Neuling mit seinen leeren Holztransportwagen durch Unterlemnitz um in Kürze die Stadt Bad Lobenstein zu erreichen.

Datum: 18.07.2016 Ort: Unterlemnitz Land: Thüringen
BR: 272,273 (alle G2000-Varianten) Fahrzeugeinsteller: Railflex
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Bildgröße: 840 x 1280 Pixel


direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.