DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Im Herzen der Berge
   
geschrieben von RSXler am: 26.06.16, 23:07
Aufrufe: 1078

Tourismus und Landwirtschaft prägen Tirol: Die Berge locken Besucher aus aller Welt an und gerade im Winter ist an den bekannten „Hotspots“ von Kitzbühel bis St. Anton die Hölle los. Verlässt man die Touristikzentren, zeigt sich jedoch ein anderes Bild: Jeder verfügbare Quadratmeter wird landwirtschaftlich genutzt. Dörfer, die eigentlich nur aus ein paar Höfen und einer Kirche bestehen, bestätigen das Bild vom Alpenleben im Tiroler Oberland. Im Verlauf des Inntals geht der Blick bei Flaurling über die Kirchtürme von (von links nach rechts) Kellertal, Zirl, Kematen (nur zu erahnen), Inzing und Polling bis auf Martinswand und Patscherkofl, an deren Fuß die „Alpenmetropole“ Innsbruck liegt. Durch diese Szenerie ist passenderweise ein Arlberg-Güterzug wie aus dem Bilderbuch, bunt gemischt und bespannt mit 1144+1116, auf seiner Reise Richtung Schweiz unterwegs und sorgt für Freude beim schwitzenden Fotografen.

Datum: 24.06.2016 Ort: Flaurling Land: Europa: Österreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / AT-1144 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 70D, Belichtungszeit: 1/500sec, Blende: F/8, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 24.06.2016 17:44:46, Brennweite: 36mm, Bildgröße: 734 x 1280 Pixel



geschrieben von: Nils
Datum: 28.06.16, 21:39

Der weite Talblick gefällt mir auchgezeichnet. Auch technisch überzeugt mich das Bild, weshalb ich einen Stern locker mache!


geschrieben von: Vinne
Datum: 28.06.16, 21:45

So und nicht anders stelle ich mir das Inntal zwischen Innsbruck und dem "Beginn" der Arlbergostrampe vor - einen * für dieses perfekte "Klischeebild", noch dazu mit der so typischen Arlberg-Bespannung.

Gruß!

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.