DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Es lockt die Spiegelung von Wartberg an der Krems
   
geschrieben von consti1903 am: 03.05.14, 23:51
Aufrufe: 554

Nach einem kurzen Check in der Galerie fiel mir auf, dass kein aktuelles Bild aus Wartberg an der Krems vorhanden ist.
Das einzige Bild das ich fand stammt aus dem Jahr 2010 und ist somit nicht mehr ganz aktuell. Vor allem wenn ich mit meinen Bildern vergleiche.
Einiges hat sich getan! Eine Brücke über die Bahn wurde gebaut und eine kleine Neubausiedlung ist entstanden. Wartberg expandiert! Aber noch hält es sich in Grenzen und das Motiv nahe dem beliebten Badeort der Wartberger auf der anderen Seite des Wehrs lässt sich noch umsetzen!
Wie lange wird die Zeit mit sich bringen.

Am 05.08.13 konnte ich die ÖBB 1144 123 mit dem R 3976 auf der langen Geraden nach dem Bahnhof Wartberg festhalten. Obwohl auch hier das indische Springkraut auf dem Vormarsch ist, spiegelt sich zumindest ein Teil des Zuges in der stillen Krems.

Datum: 05.08.2013 Ort: Wartberg an der Krems Land: Europa: Österreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / AT-1144 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 600D, Belichtungszeit: 1/640sec, Blende: F/8, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 05.08.2013 18:29:50, Brennweite: 37mm



geschrieben von: Nils
Datum: 05.05.14, 20:15

Stern!


geschrieben von: Gunar Kaune
Datum: 05.05.14, 21:00

Eine sehr idyllisch wirkende Szene, die die nahe Stadt gar nicht vermuten lässt.


geschrieben von: Vinne
Datum: 05.05.14, 22:10

Stern für Zug, Berge, Wolken, Spiegelung und den Bildaufbau als solchen!

Haddu fein macht! :P


geschrieben von: Der Knallfrosch
Datum: 06.05.14, 13:20

Sehr schönes Bild!


geschrieben von: Vesko
Datum: 08.05.14, 15:17

Herrliches Motiv, sehr gelungene Bildgestaltung! *


geschrieben von: consti1903
Datum: 12.05.14, 21:16

Vielen Dank für die vielen netten Kommentare!!
Das freut mich sehr!!!

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.