DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 18
>
Auswahl (171):   
 
Galerie von km 106,5, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Seeger Skyline
geschrieben von: km 106,5 (171) am: 06.04.20, 15:38
Jede Stadt bzw Landschaft hat so seine ganze eigene Silhouette in der Landschaft.
In Frankfurt sind es die Hochhäuser, in Hamburg Michel Elbphilharmonie und Köhlbrandbrücke.
Meine Heimat besticht durch plattes Land und Höfen die auf kleinen Erdhügeln gebaut wurden.
So ist für mich dieses Motiv, aus Häuser und Bauernhöfen die in den Hang errichtet wurde, eine typisches Beispiel Allgäuer Architektur.
Das im Vordergrund 218 429-9 ihren RE nach Füssen zieht macht das Bild "vollkommen".

" Rotstich beseitigt, Bild heller bearbeitet"

Datum: 28.09.2018 Ort: Seeg [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Die ersten Frühjahrsbesucher
geschrieben von: km 106,5 (171) am: 29.03.20, 17:35
Ende März Anfang April beginnt normalerweise die erste Hochsaison für die nordfriesischen Insel.
Spätestens zu Ostern sind die Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen rappel voll.
Viele der Urlauber nutzten auch 2019 die Kurswagen von Niebüll nach Dagebüll um zu den Fähren nach Föhr/Amrum zu kommen.
So waren die Wagen des IC 2072 aus Dresden sehr gut gefüllt.
Kurz hinter Deezbüll konnte die Fuhre gezogen von 629 071 abgelichtet werden.

" Auto das rechts im Heckloch stand wurde entfernt"

Datum: 21.04.2019 Ort: Deezbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: neg
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Büsum National Airport
geschrieben von: km 106,5 (171) am: 24.03.20, 18:05
Vor den Toren des Seebades Büsum auf dem Gebiete der Gemeinde Osterdeichstrich liegt der Flugplatz Heide-Büsum.
Direkt durch die westliche Einflugschneise Verläuft die Bahnstrecke Heide-Büsum.
Vor ein paar Jahren sollte ungefähr hier am Kilometer 21,0 ein Bahnsteig gebaut werden um den Urlauber einen Umstieg vom Zug zum Flugzeug und dann weiter nach Helgoland zu ermöglichen.
Daraus geworden ist nichts und so zieht der Nordbahn Lint ohne Halt am Flugplatz vorbei.
Das hier Kommerzieller Flugbetrieb herrscht zeigte mir eine OLT BN-2 die kurz zuvor gestartet war.

Datum: 31.03.2019 Ort: Osterdeichstrich [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Aus Alt mach Neu
geschrieben von: km 106,5 (171) am: 21.03.20, 20:35
Das Motto setzte die Eisenbahngesellschaft Potsdam bei ihren Loks der Baureihe 140 perfekt um.
So erstrahlte 140 037-3 im Februar 19 in neuen Farben und man sah dem Oldie seine mittlerweile 60 Jahre gar nicht an.
Auch DB Grünschnitt hatte sich dieses Motto zur Brust genommen, den ein einheimischer Fotograf bestätigte mir das die Stelle an der Südausfahrt von
Bad Bevensen vor etlichen schon mal umsetzbar war.
Erst nach einem großen Rückschnitt der Vegetation im Winter 2019 konnte sie nun wieder benutzt werden.

Zuletzt bearbeitet am 22.03.20, 21:46

Datum: 27.02.2019 Ort: Bad Bevensen [info] Land: Niedersachsen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: EGP
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Die Mitte
geschrieben von: km 106,5 (171) am: 20.03.20, 18:13
Ziemlich auf halben Weg zwischen Neumünster und Heide liegt die 734 Seelen Gemeinde Beringstedt.
Von hier aus sind es ca 30 Kilometer in die Hauptstadt Dithmarschens oder in die Kreisfreie Stadt in Mittelholstein.
Ein unbekannter Nordbahn Lint hat sich soeben auf den Weg weiter Richtung Westen gemacht und wurde kurz hinter dem Haltepunkt fotografiert.

"Gestrüb an der ersten Tür etwas gestutzt"

Datum: 24.03.2019 Ort: Beringstedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
218 zum Frühstück
geschrieben von: km 106,5 (171) am: 17.03.20, 16:36
Wie im Allgäubild zuvor erwähnt war ich im September 2018 mit meiner damaligen Freundin (jetzt Verlobten) im Ostallgäu unterwegs.
Unser Hotel/Ferienwohnung lag unweit der Bahnstrecke und somit perfekt.
Am 27.09.18 ging es vor dem Frühstück die Straße runter zum Bahnübergang Senkelweg im Süden des Ortes.
Kurz nach Ankunft kam auch schon 218 420-8 mit dem RE nach Füssen um die Ecke.
Nach gemachten Bild ging es den zum Frühstück und dann in die Berge (Programm für die Frau ;))



Zuletzt bearbeitet am 19.03.20, 13:13

Datum: 27.09.2018 Ort: Seeg [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Desto später der Abend umso schöner das Licht
geschrieben von: km 106,5 (171) am: 07.03.20, 16:04
Den gesamten Nachmittag wartete ich auf den Erzzug vom Hansaport nach Beddingen.
Nachdem die Vormittagsleistung erfolgreich an der bekannten Stelle in Emmendorf erledigt wurde, fuhr ich nach Bad Bevensen und harte den Dingen aus die da kommen mögen.
Es kam viel bloß leider nicht das erhoffte und als die Schatten zu lang wurden schloss ich mich ein paar ortskundigen Fotografen an die mich an diese Stelle führten.
Nach ICE und einigen Güterzügen wollte man eigentlich schon gehen, als man in der Ferne ein so bekanntes Lüftergeräusch hörte.
So kam es das 151 095-7 und 113-8 das letzte Foto des Tages sein sollte den nach der Durchfahrt verschwand die Sonne im Schlonz.

Datum: 27.02.2019 Ort: Emmendorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Februar in der Nordheide
geschrieben von: km 106,5 (171) am: 05.03.20, 18:04
Es ist Februar, die Bäume sind kahl die Äcker sind unbestellt und der Metronom dreht Tag für Tag seine Runden.
Hier 146 531-9 mit der RB41 nach Bremen kurz vor Buchholz.



Datum: 16.02.2019 Ort: Buchholz in der Nordheide [info] Land: Niedersachsen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: ME
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Foto mit Hindernissen
geschrieben von: km 106,5 (171) am: 27.02.20, 16:40
Gegen Ende September 18 war das Wetter im Norden solala, meine Freundin drängte mich im Urlaub mit ihr weg zu fahren.
Auf die Frage hin wo sie hin wolle bekam ich die Antwort:"In die Berge"
Also gut Wetter geschaut und tatsächlich war das Wetter fürs Allgäu relativ gut gemeldet.
Ferien Wohnung war relativ schnell gefunden und gebucht und so ging es am 24.09 nach Seeg (Der Frau ihre Berge ich meine Eisenbahn, passt)
Leider versagte auf der Anreise das Getriebe des Autos, sodass erstmal in Frage stand ob wir überhaupt ankommen würden.
Durch die Kompetenz der Abschleppenden Werkstatt war es uns jedoch möglich mit 4 Stunden Verspätung unsere Fahrt in einem Leihwagen fortzusetzen.
Am nächsten Tag die Ernüchterung, anstatt Sonne pur war der Himmel mit tief hängenden Wolken bedeckt.
Zu meiner Überraschung lockerte es binnen Minuten auf, sodass ich Mittags doch meine ersten Bilder der Baureihe 218 auf der KLB machen konnte.

Zuletzt bearbeitet am 28.02.20, 23:18

Datum: 25.09.2018 Ort: Albatsried [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Amt Mittelholstein
geschrieben von: km 106,5 (171) am: 25.02.20, 13:41
Das Amt Mittelholstein stellt die Verwaltung vom Naturpark Aukrug bis an die Kreisgrenze bei Beldorf am NOK.
Mitten durch diese Verwaltungszone zieht sich die Bahnstrecke von Neumünster über Heide nach Büsum.
Ein unbekannter Nordbahn Lint hab soeben die, ebenfalls zum Amt Mittelholstein gehörende, Gemeinde Beringstedt verlassen und strebt nun weiter gen Westen.

Datum: 18.09.2018 Ort: Beringstedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (171):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 18
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.