DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 7
>
Auswahl (67):   
 
Galerie von SeBB, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Kamelzug
geschrieben von: SeBB (67) am: 07.04.19, 16:23
Die Zeit der "Kamelzüge" aus Doppelstockwagen mit einstöckigen Wittenberger Steuerwagen und Loks der Baureihe 111 zwischen München und Nürnberg ist vorbei. Heute fahren hier Twindexx.
Ob diese Züge mit ihrer Grinsefront und grellen LED-Anzeige auch zu solch einer kühlen und trüben Januarstimmung passen?

Datum: 04.01.2018 Ort: München Hauptbahnhof [info] Land: Bayern
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Rollentausch
geschrieben von: SeBB (67) am: 19.03.19, 18:33
Bei Bauarbeiten auf der Berliner Bahn im Bereich Radebeul/Weinböhla kommt es häufig zu Umleitungen. Im Falle einer Totalsperrung drängt sich dabei der gesamte Fern-, Regional- und Güterverkehr "untenrum" über die KBS 500. Auch wenn es nur ein Montag mit weniger starkem Güterverkehr war, kam es dabei zu merklichen Staus und Fahrstraßenkonflikten vor allem im Bereich Priestewitz, wo die eingleisige Verbindungsstrecke von Großenhain einmündet und alle Gleise die im Feierabendverkehr recht stark befahrene Bundesstraße 101 auf einem Bahnübergang kreuzen.
Ausnahmsweise Glück hatte ich an diesem Montag mit dem Wetter: Lediglich ein kurzer Schauer auf dem Weg zur Fotostelle, ansonsten viel Sonne, hübsche Wolken und Licht bis fast zum Ende. So bildete der IC 2446 auf dem Weg von Dresden nach Hannover einen netten Abschluss.

Datum: 18.03.2019 Ort: Priestewitz [info] Land: Sachsen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Wendeschleife XXL
geschrieben von: SeBB (67) am: 16.03.19, 17:40
Meines Wissens nach einzigartig in Deutschland ist die Station Schwabstraße an der Stuttgarter Verbindungsbahn oder auch S-Bahn-Stammstrecke. Da nur ungefähr die Hälfte der S-Bahn-Linien weiter Richtung Vaihingen führt, errichtete man eine unterirdische Gleisschleife, die ein schnelles Wenden der Züge ohne Fahrtrichtungs- und Führerstandswechsel ermöglicht. Außerdem besteht die Möglichkeit, über ein Ausweichgleis am Ende der Schleife bei Bedarf die Reihenfolge der Züge zu ändern.
Zum Abschluss eines Fototages in Stuttgart besuchte ich die beschriebene Station und beobachtete, wie die Züge im Tunnel verschwanden und einige Minuten später wieder auftauchten. Hier verlässt ein Triebzug der Baureihe 423 die Schleife und beginnt somit seine Fahrt als S5 nach Bietigheim-Bissingen. Wie alle meine bisherigen Tunnelaufnahmen entstand auch dieses Bild legal vom Bahnsteigende aus.

Datum: 08.03.2019 Ort: Stuttgart, Schwabstraße [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 423 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Abenddämmerung im Plauenschen Grund
geschrieben von: SeBB (67) am: 01.03.19, 21:53 Top 3 der Woche vom 17.03.19
Anfang Februar 2019 gab es viel Schnee und schönes Wetter in Sachsen. Diese Konstellation nutzte ich für einen Ausflug in den Plauenschen Grund bei Dresden. Hier verläuft zwar "nur" die verkehrlich eher wenig interessante, da (momentan) fast ausschließlich im Regionalverkehr befahrene Strecke Dresden - Werdau, jedoch gibt es werktags zur Hauptverkehrszeit immerhin 143er in dichtem Takt zu sehen. Zudem bieten zahlreiche Aussichtspunkte einen schönen Blick auf die Bahn.
Als die Sonne schon hinter den Bergen verschwunden war, überquerte eine S3 nach Dresden Hbf zum viertletzten Mal die Vereinigte Weißeritz an der Weizenmühle zwischen Freital-Potschappel und Dresden-Plauen.

Datum: 04.02.2019 Ort: Dresden [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 24 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
In die Nacht
geschrieben von: SeBB (67) am: 19.02.19, 18:37 Top 3 der Woche vom 03.03.19
Kurz nach dem Bahnhof Bamberg befährt ein ICE einen noch unberührten Abschnitt der VDE8/KBS820 auf dem Weg nach Norden. Dabei spiegelt er sich in einer Pfütze, die noch von einem der letzten Regenschauer übrig ist. Er wird in Kürze eine Anrufschranke und danach den Bahnhof Hallstadt passieren, dann kann auch der Fotograf wieder eine normale menschliche Haltung einnehmen ;)


Datum: 24.12.2018 Ort: Bamberg [info] Land: Bayern
BR: 412 (ICE4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 15 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Noch eine Stunde
geschrieben von: SeBB (67) am: 02.02.19, 15:29
bis zur Abfahrt der nächsten Westbahn nach Salzburg. Der vorhergehende Zug hat den Wiener Westbahnhof also gerade erst verlassen und den Blick freigegeben auf einen im Hintergrund wartenden REX nach St. Pölten Hbf.
Im Gegensatz zum futuristischen Hauptbahnhof besitzt der Westbahnhof noch viel vom Flair der klassischen Wiener Kopfbahnhöfe, wie zum Beispiel die verglaste, lichtdurchflutete Empfangshalle, die Bahnsteigausstattung oder das komplexe Gleisvorfeld mit vielen Kreuzungsweichen. Die verkehrliche Funktion beschränkt sich jedoch hauptsächlich auf einen Knoten im Regional- und S-Bahn-Verkehr.

Datum: 26.09.2018 Ort: Wien Westbahnhof [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1144 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ausreichend gesichert
geschrieben von: SeBB (67) am: 26.01.19, 17:47
Ausreichend gesichert ist die Überleitstelle von den S-Bahn- auf die Ferngleise im fränkischen Eltersdorf bei Erlangen. Mittlerweile (Januar 2019) ist die Strecke von Eltersdorf (ausschließlich) bis Forchheim (einschließlich) viergleisig ausgebaut. In den letzten Jahren wurde südlich von Eltersdorf ein mächtiges Überwerfungsbauwerk erstellt, wo die S-Bahnstrecke aus der Bestandsstrecke ausfädeln soll und den Fürther Hauptbahnhof auf direkterem Weg unter Erschließung neuer Siedlungen erreichen soll.
Jedoch bestehen Uneinigkeiten zwischen der Stadt Fürth und der Deutschen Bahn über den Streckenverlauf, so dass die Ausbaumaßnahmen momentan ruhen und alle Züge in Eltersdorf wieder auf die gemeinsame Bestandsstrecke wechseln müssen. Das Stumpfgleis ist dabei üppig mit Sperrtafeln gesichert - nicht dass noch jemand auf die Idee kommt, seine Draisine am Bahnsteig aufzugleisen und auf die Strecke hinaus zu fahren ;-)
Auch die Behelfsbahnsteige bleiben dabei weiter in Funktion, der fertiggestellte Mittelbahnsteig ermöglicht lediglich den Zugang zum Behelfsbahnsteig Richtung Nürnberg.
In Abstimmung mit dem befreundeten örtlich zuständigen Fdl und unter Information des beteiligten Tfs entstand dieses...nein, solche Connections habe ich leider nicht, daher wurde das Bild vom Übergang zum Behelfsbahnsteig aus aufgenommen. Von Norden her zogen bereits die dunklen Wolken eines Schneeschauers auf, die die Sonne leider beim Eintreffen des Zuges schon verdeckten, daher [M].

Datum: 02.01.2019 Ort: Eltersdorf [info] Land: Bayern
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zur blauen Stunde durch Graz
geschrieben von: SeBB (67) am: 24.12.18, 11:59
Eine Variobahn durchfährt die enge Murgasse auf dem Weg nach Wetzelsdorf.

Datum: 25.09.2018 Ort: Graz, Murgasse [info] Land: Europa: Österreich
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Graz Linien
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kurz vor Sonnenaufgang
geschrieben von: SeBB (67) am: 09.12.18, 15:44
Das Gras ist von Reif überzogen, als ich früh am Morgen die Deponie am Viadukt von Muldenhütten erklimme. Mein Ziel: Die S3 von Freiberg nach Dresden zu fotografieren, die nur werktags und nur in der Hauptverkehrszeit über Tharandt hinaus in die sächsische Bergbaustadt verlängert und seit eh und je aus einer altehrwürdigen Lok der Baureihe 143 und zwei Doppelstockwagen gebildet wird.
Eigentlich hatte ich vor, den Zug in den ersten Sonnenstrahlen auf dem Viadukt festzuhalten, ich hatte mich aber schon darauf eingestellt, dass es dafür von der Jahreszeit her schon etwas zu spät sein könnte. So passierte der Zug noch im indirekten Licht der Morgendämmerung das Bauwerk, während die weithin sichtbaren Schornsteine von Muldenhütten neben mir schon in der Sonne lagen und von Vögeln umkreist wurden. Irgendwo im Tal verfeuerte anscheinend jemand seine angesammelten Vorräte an Silvesterfeuerwerk - jaja, die Sachsen eben ;-)
Ich wartete noch den nächsten RB-Triebzug ab, der die Brücke im vollen Licht befuhr und machte mich zufrieden auf den Weg nach unten an die Mulde, wo mich ein anderes, eher stilles Feuerwerk aus Eis, Nebel und Sonnenstrahlen erwartete. Aber das ist eine andere Geschichte.

Datum: 16.11.2018 Ort: Muldenhütten [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit Volldampf zum Fichtelberg
geschrieben von: SeBB (67) am: 20.11.18, 21:00
Es ist ein besonderes Klangerlebnis, wenn die Dampfzüge der Fichtelbergbahn auf der Bergfahrt von Cranzahl nach Oberwiesenthal die steigungsreiche Strecke erklimmen, besonders in den durchfahrenen Waldgebieten. Nicht minder eindrucksvoll ist die Rauch- und Dampfwolke, die die kleinen Loks dabei produzieren, wenn sie einen voll ausgelasteten Personenzug mit Weihnachts- und Wintertouristen am Haken haben.
Am 3. Adventswochenende 2017 konnte ich einen Dampfzug auf einem allee-artigen Streckenabschnitt zwischen den Bahnhöfen Vierenstraße und Kretscham-Rothensehma festhalten, wofür sogar kurz die Sonne etwas zwischen den Bäumen hindurchschien.
[Der Lok wurden digital leuchtende Spitzenlichter verpasst.]

Datum: 16.12.2017 Ort: Kretscham [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (67):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 7
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.