DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 37
>
Auswahl (370):   
 
Galerie von hbmn158, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
„Chicken Dopiaza“
geschrieben von: hbmn158 (370) am: 19.04.19, 13:36
Manchmal beginnt der Fototag erst um halb sechs am Abend, eine gute Stunde vor Sonnenuntergang ... wenn er aber so endet, dann hat man sich sogar noch kurz vor Schluß „den Inder verdient“.
Eine diffuse Wettervorhersage bescherte uns an diesem Tag überwiegend Wolken und am Ende nur viele neue Motive im englischen Nordwesten auf unserer „to do“-Liste, denn keine Stelle konnte angemessen umgesetzt werden, es wurde eine reine Erkundungstour. Natürlich half das enorm für den kommenden Tag, da konnte man die Erkenntnisse von heute systematisch abarbeiten und das bei bestem Wetter.
„Laß uns nach Whalley fahren, vielleicht geht da am Viadukt noch was mit Silhouette ...“ fand eine 2:0-Mehrheit, zumal noch ein Güterzug nach Norden auf RTT aktiviert wurde. Äußerst pünktlich rumpelte class 66 718 „Sir Peter Hendy CBE“ mit dem leeren Zementzug GBRf 12.05 Gloucester N.Y. - Clitheroe über den River Calder, das Ziel, die Castle Cement works, ist in einer guten Viertelstunde erreicht. Normalerweise hätte man sich über die 718 bei „klassischen“ Lichtverhältnissen sehr gefreut, denn sie trägt eine auffällige - überwiegend schwarze - Werbelackierung, hier war es egal ...


Zuletzt bearbeitet am 19.04.19, 13:52

Datum: 27.03.2019 Ort: Whalley, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: GB Railfreight
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Unadvertised Express
geschrieben von: hbmn158 (370) am: 13.04.19, 00:25
Seit dem Rückgang des Kohleverkehrs in Großbritannien haben einige Kraftwerke die Verbrennung zum Teil auf Biomasse umgestellt, so auch z.B. Drax p.s., das ehemals größte Kohlekraftwerk auf der Insel. Das Verbrennungsmaterial wird über den Hafen Tyne Dock bei Newcastle importiert und über die attraktive „Durham Coast“ Line nach Drax abgefahren. Das Hawthorn Dene Viaduct südlich von Seaham stand bei uns schon seit vielen Jahren auf der “to do“-Liste, hier braucht es einen langen Zug am frühen Nachmittag für die perfekte Umsetzung und der aktuelle „Freightmaster“ bot einen passenden „loaded biomass hoppers“ an, also gingen wir es an.
Auf „realtime trains“ wurde an unserem 29. März zusätzlich noch ein „unadvertised Express“, ein Sonderzug, auf dieser Strecke aktiviert, ein guter Grund nochmal eine Stunde hier auszuharren. Zwei weitere Eisenbahnfreunde gesellten sich im Laufe der Zeit zu uns und wußten zu berichten, daß die „Northern Belle“-Garnitur von West Coast Railways als WCR 1Z09 von Newcastle nach Castleford an der Nordsee vorbei schauen wird. Zu unserer Freude wurde der Zug von der farblich passenden class 57 601 „Windsor Castle“ bespannt, an dieses Motiv konnte somit ein ganz dicker Haken gesetzt werden.


Datum: 29.03.2019 Ort: Easington, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 57 Fahrzeugeinsteller: West Coast Railways
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Tunnel Junction bracket signal
geschrieben von: hbmn158 (370) am: 06.04.19, 09:50
Am Sonntag stand ein Besuch in Worcester an. Im Großraum Birmingham gibt es noch einige interessante Semaphoren-Nester, vielfach mit „Lower quadrant signals“, wenig verwunderlich, denn das hier ist natürlich ehemaliges „Great Western Railway“-Territorium. An der Nordeinfahrt in den Bahnhof Worcester Shrub Hill steht, gut versteckt in einem Einschnitt, das „Bracket Signal“ für die Sicherung der Tunnel Junction. Dieses erlaubt die Einfahrt in den Bahnhof, in die Abstellanlagen und auf die Umgehungsstrecke zum zweiten Bahnhof Worcester Foregate Street. Solche vielflügeligen Exemplare auf freier Strecke sind mittlerweile recht selten.
Wegen der üppig spriessenden Vegetation eignete sich aus fotografischer Sicht eher das hintere Gleis, daher wird hier ausnahmsweise ein Nachschuß angeboten. Eine Doppelgarnitur „Turbostars“ als Leerreisezug 5K00 nach Kidderminster kam da gerade recht. Die beiden Zweiteiler mit class 172 222 am Zugende tragen noch das alte „London Midland“-Farbkleid, obwohl sie bereits seit einiger Zeit für West Midlands Trains im Einsatz sind.

Aufnahme mit Hochstativ


Datum: 24.03.2019 Ort: Worcester, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class172 Fahrzeugeinsteller: West Midlands Trains
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
From Whitemoor Yard to Whitemoor Yard
geschrieben von: hbmn158 (370) am: 03.04.19, 18:50 Top 3 der Woche vom 14.04.19
Die Landschaft in Cambridgeshire und Norfolk östlich der East Coast Mainline bis zur Nordsee ist vergleichsweise unspektakulär mit viel Wasser und eher flach. Es gibt nur wenige landschaftliche Highlights, auch die Streckenführungen sind eher schlicht mit vielen meilenlangen schnurgeraden Abschnitten. Vorgenommen hatten wir uns die Strecke von Peterborough nach Ely, die für eine Querverbindung mit reichlich Verkehr ausgestattet ist, hier fahren immerhin drei „Train Operating Companies“ im Reisezugverkehr nach Ipswich, Norwich und Stansted Airport. Außerdem wird hier ein Großteil des Güterverkehrs zum Hafen Felixstowe planmäßig gefahren.
Unser Ziel war die Flußbrücke über den River Delph und den New Bedford River (Hundred Foot Drain) bei Manea, die hier einige Meilen lang parallel verlaufen. In den regenreichen Monaten ist die Landschaft zwischen den beiden Flüssen oft wochenlang komplett unter Wasser.
Das schöne große „Blauloch“ am Himmel, welches uns die meiste Zeit der Fahrt begleitete war in Manea bereits weitergezogen, hier regierte mittlerweile wieder dunkelgrauer Wolkenhimmel, so daß die klassische „Sonne-im-Rücken“-Fotografie leider ausfallen mußte. Der Höhepunkt des Nachmittags war ein avisierter Network Rail-Testtrain von Whitemoor Yard nach Whitemoor Yard im benachbarten March, der sich als solo fahrende class 37 219 „Jonty Jarvis 8-12-1998 to 18-3-2005“ von Colas Railfreight entpuppte. Die Lok reiste quasi nur mit Handgepäck, denn das Messgerät war an der Fahrzeugspitze, hier rechts, montiert.


Datum: 21.03.2019 Ort: Manea, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 37 Fahrzeugeinsteller: Colas Railfreight
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 20 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Weniger (nach) Müssen müssen
geschrieben von: hbmn158 (370) am: 24.02.19, 16:09
Versöhnliches Ende eines „lichtmäßig“ eher anstrengenden Tages an der Kurve nördlich der Ortschaft Müssen mit einer unbekannten ICE 4-Garnitur auf dem Weg von München nach Hamburg-Altona.
Dies war mein zweiter Besuch an dieser Stelle innerhalb einer Woche, an beiden Tagen war sonniges Wetter vorhergesagt, aber reichlich Schleiergewölk machte das Lösen an beiden Tagen beschwerlich. Ich wollte unbedingt noch einmal in der laublosen Zeit hierher, da der Bahndamm nicht völlig frei von Bewuchs ist ... und mußte auf die Theaterbeleuchtung bis kurz vor Sonnenuntergang warten um diese Stelle doch noch angemessen umzusetzen. Hier reicht es dann mal fürs Erste


Datum: 23.02.2019 Ort: Müssen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 412 (ICE4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Lokbespannter Fernverkehr in blau und weiss
geschrieben von: hbmn158 (370) am: 17.02.19, 10:01
Im weißen Fernverkehrseinerlei freut man sich heute wenn Abwechslung geboten wird und besonders wenn sie farblich so attraktiv ist ... die EC‘s der Relation Prag - Hamburg werden aus tschechischem Fahrzeugmaterial gebildet, seit letztem Jahr auch mit farblich passender Lok. Der EC 176 „Johannes Brahms“ mit seiner Zuglok 193 293 „Franticek“ befindet sich bereits im Anflug auf Hamburg.
Zugegeben, einen Innovationspreis für das Finden einer neuen Fotostelle gibt es nicht, aber ich bin zumindest der Erste in der Galerie, der sein 10 kg Hochstativ über den Acker bei Müssen geschleppt hat ;-)


Datum: 16.02.2019 Ort: Müssen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: CZ-193 Fahrzeugeinsteller: CD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Der Blick von oben
geschrieben von: hbmn158 (370) am: 07.02.19, 19:27
Eines der aktuellen Highlights hier oben im Norden ist der Einsatz der „Fernverkehrs-628er“ auf der Nebenbahn auf Eiderstedt von Husum nach St. Peter-Ording. Wer weiß, wie lange das so noch läuft, deswegen lauerte ich auf die nächstbeste Gelegenheit selbst einmal vorbei zu schauen um das zu dokumentieren. Die Strecke ist großteils unspektakulär - norddeutsch eben - aber die Ortskulisse Katharinenheerd mit dem ehemaligen Empfangsgebäude und der Kirche St. Katharina mit dem separaten Glockenturm ist ein echter Hingucker. Ein typisches Wintermotiv, die laublose Zeit bringt maximalen Durchblick und die kurzen Tage feines tief stehendes Licht selbst bei annäherndem Sonnenhöchststand ...
Die RB 21162 verlässt den Haltepunkt in Richtung Küste, es führt der Steuerwagen 928 501 „Hörnum“.

Aufnahme mit Hochstativ


Datum: 18.01.2019 Ort: Katharinenheerd [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Hauch von Winter II
geschrieben von: hbmn158 (370) am: 19.01.19, 11:29
Auch im Jahr 2019 lohnt sich ein Besuch an der schleswig-holsteinischen Westküste wegen des abwechslungsreichen Verkehrs aus Triebwagen und lokbespannten Zügen. Bei den VT‘s ist der rot-weiße 628 im „Fernverkehr“ nördlich von Bredstedt und seit Neuestem auch im Nahverkehr auf der Strecke nach Bad St Peter-Ording unterwegs. Zwar ist im lokbespannten RE-Verkehr zwischen Hamburg und Westerland die ganz große Tfz-Vielfalt vorbei und die Diesel-Traxxe jetzt (mehr oder weniger) beständig laufen - die eine oder andere „Rote“ taucht doch noch mal auf ... - ist der IC-Verkehr noch immer fest in 218-Hand.
Eine „wie aus dem Ei gepellte“ 218 397 bespannt zusammen mit 218 834 den IC 2375 „Wattenmeer“ nach Karlsruhe bei der Durchfahrt des ehemaligen Bahnhofs Risum-Lindholm. Während das Stellwerk auf der Südseite bereits unbesetzt ist, werden auf „Lf“ die Formsignale noch gezogen ...


Datum: 18.01.2019 Ort: Risum-Lindholm [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
The party is over
geschrieben von: hbmn158 (370) am: 12.01.19, 16:51
Zum Ausgang des letzten Jahres machte die Meldung vom bevorstehenden Einsatzende der lokbespannten Züge an der Cumbrian Coast die Runde und tatsächlich, am 28. Dezember fuhr der letzte Planzug zwischen Barrow-in-Furness und Carlisle. Am gestrigen 11. Januar wurde noch einmal ein Abschiedszug mit zwei class 37 in „top & tail“-Formation auf eine allerletzte Reise geschickt, lokbespannt verbleiben jetzt nur noch die Atomzüge von und nach Sellafield im englischen Nordwesten. Wer jetzt noch hinter einer lautstark röchelnden class 37 reisen möchte muß nach Norfolk in die Broads fahren, der Betrieb hat sich in das Jahr 2019 herüber retten können. Aber auch hier muß mit baldigem Einsatzende gerechnet werden. Diverse „Train Operating Companies“ werden in den kommenden zwei Jahren im Nah- und Fernverkehr neue Fahrzeuge einsetzen, es kommt viel Bewegung in die Fahrzeugbestände, vertraute Baureihen steuern auf das Abstellgleis.
Abseits der Küste brummt class 37 402 „Stephen Middlemore 23.12.1954-8.6.2013“ mit NT 5.46 Barrow-in-Furness - Carlisle seinem Zielbahnhof entgegen. Schön wars!



Datum: 24.03.2017 Ort: Dalston, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 37 Fahrzeugeinsteller: Direct Rail Services
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Hauch von Winter
geschrieben von: hbmn158 (370) am: 07.01.19, 19:08
Eine Wanderung auf dem Bahnparallelweg von Drei Annen Hohne nach Steinerne Renne gehört für mich seit längerem zu den Jahreswechselritualen, denn hier bieten sich für die Eisenbahnfotografie immer wieder neue Perspektiven: Einige Stellen gehen nicht mehr da sie von der Vegetation zurückerobert wurden, dafür gibt es neue Motive durch Rodungen und/oder Sturmschäden, es wird hier nie langweilig. Während der Neujahrsspaziergang mangels Sonnenschein nur zum inspizieren genutzt wurde, konnte man bereits zwei Tage später die gewonnenen Erkenntnisse umsetzen. Sehr schön!
Die 99 7234 - in Epoche III-Beschilderung als 99 234 - glänzte wie „frisch aus der Schachtel“ auf Bergfahrt mit HSB 8925 am Haken bei perfektem Dampfwetter und angenehmen -4 Grad ca. einen guten Kilometer unterhalb des ehemaligen Hotelkomplexes „Drei Annen“


Datum: 03.01.2019 Ort: Drängetal [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (370):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 37
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.