DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (119):   
 
Galerie: Suche » 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Morgendliche Koog-Landschaften
geschrieben von: Amberger97 (335) am: 30.05.20, 21:55
Der Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog ist der letzte, 1954, entstandene Koog zur Besiedlung in Schleswig-Holstein und liegt südlich des Hindenburgdamms. Durch ihn wurde auch der Hindenburgdamm verkürzt. Dort, wo einst das Wasser der Nordsee lag, grasen jetzt Schafe und 177 Menschen wohnen in der gleichnamigen Gemeinde. Auf der nördlichen Dammseite liegt der erst 1981 erbaute Rickelsbüller Koog, der sich bis zur dänischen Grenze zieht und nur der Bewirtschaftung dient.
Der zweite Autozug des Tages aus Westerland hat die Nordsee bereits passiert und fährt jetzt über das gewonnene Marschland zur Entladung nach Niebüll.

Aufnahme mit Hochstativ.

Zuletzt bearbeitet am 30.05.20, 22:06

Datum: 29.05.2020 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die weiteren Aussichten: wechselhaft …
geschrieben von: Frank H (250) am: 03.05.20, 10:54 Top 3 der Woche vom 17.05.20
Wechselhaft zeigt sich das Wetter in der Tat gerne im hohen Norden, und so erklärt es sich auch, dass zwischen den leuchtenden Farben dieser Aufnahme [www.drehscheibe-online.de] und dem nun vorgeschlagenen Bild nur wenige Minuten liegen.

Wechselhafte Umstände begleiten unseren Alltag aber auch besonders in diesen Tagen, und denke ich an die herrliche Woche Anfang Mai 2019 auf Sylt zurück, so ist mir klar, dass ein solcher Urlaub in diesem Jahr nicht möglich ist. Aber es gibt schlimmeres im Leben, und so zehre ich von der Erinnerung und freue mich gleichzeitig schon jetzt auf eine Wiederholung, wenn sich die Welt wieder einigermaßen normal drehen wird.

Auch für die Landschaft am Morsumer Kliff und der Nössespitze schien bald nach dieser Aufnahme wieder die Abendsonne, so wie es sich auf den Grasspitzen im Vordergrund schon andeutet. Schlussendlich war ich aber froh, mit der 245 und ihrem Ersatzpark im Regen auch diese Seite der norddeutschen Bahnen einmal festgehalten zu haben. Irgendwie gehört es „ganz da oben“ halt dazu…


Datum: 06.05.2019 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 33 Punkte

14 Kommentare [»]
Optionen:
 
Buntes Treiben auf der Marschbahn
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 19.04.20, 12:49
Als im Jahre 2017 aufgrund des Ausfalls der gesamten Married-Pair-Wagen-Flotte auf den REs eine aus allen Teilen der Republik zusammengezogene Mischung aus Altwagen zum Einsatz kam, erreichte die Fahrzeugvielfalt auf der Marschbahn vermutlich ihren Höhepunkt.

Wie zahlreiche andere Eisenbahnfotografen auch, zog es mich daher Anfang Januar 2017 für zwei Tage nach Norddeutschand. Neben einigen anderen Stellen schaute ich dabei an einem Nachmittag auch bei Morsum am Hindenburgdamm vorbei, wo bei deutlichen Minusgraden zusammen mit zwei niedersächsischen Fotografen der vorbeirollende Zugverkehr beobachtet wurde. Unter anderem wanderte dabei dieser RE mit seiner von zwei 245ern ins Sandwich genommenen Ersatzgarnitur aus vier Bimz und zwei Bomz auf die Spicherkarte.

Nach Sonnenuntergang ging es dann im wegen defekter Heizung eiskalt-zugigen n-Wagen zurück gen Heimat.


Zwei Graffiti auf dem vierten Wagen wurden nachträglich entfernt.

Datum: 05.01.2017 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Hattstedt Bahnhof
geschrieben von: Bw Husum (63) am: 09.04.20, 19:13
In andere Form ist der Hattstedter Bahnhof bereits mehrfach in der Galerie vertreten. Mich reizte jedoch noch die hier gezeigte weitwinklige Version mit dem kompletten Bahnhofsgebäude. Ein Bild mit den noch recht neuen Loks der Baureihe 245 gibt es an dieser Stelle ebenfalls noch nicht in der Galerie (eine verkehrsrote 245, wie sie ab und an zu sehen ist, hätte mir fast noch besser gefallen). Ein kleines "Schmankerl" ist für mich der Schatten des Signals am Bahnhofsgebäude.


Zuletzt bearbeitet am 10.04.20, 16:38

Datum: 06.04.2020 Ort: Hattstedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Löwenzahn-Zeit
geschrieben von: Dennis Kraus (642) am: 29.03.20, 11:21
Jedes Jahr gegen Ende April verwandeln sich die Wiesen im Allgäu durch die Löwenzahnblüten in ein gelbes Blütenmeer. 245 003 zieht RE 57592 durch die bunten Wiesen bei Görwangs Richtung Kempten.

Datum: 22.04.2018 Ort: Görwangs [info] Land: Bayern
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Windräder über Lohma
geschrieben von: TOC (6) am: 18.03.20, 20:43
Am schönen sonnigen 15. März 2020 machte ich mich vormittags auf den Weg, um zwei Aufnahmen der Baureihe 245 vor den Intercity-Zügen in Ostthüringen anzufertigen. Erster Anlaufpunkt war die S-Kurve in Lohma, einem kleinen Dorf unweit von Schmölln. Hier war ich vor 10 Jahren das letzte Mal! Dadurch war ich nicht wenig erstaunt, dass nunmehr 4 große Windräder den Horizont des Motivauschnittes "bereichern". Aber es sind halt moderne Zeiten und irgendwie passen sie farblich ja auch perfekt zu den IC-Wagen hinter 245 025, welche an jenem Tag die Aufgabe hatte, den Wagenpark für den IC2542 von Leipzig nach Gera zu überführen und dabei in besagter Ortslage von mir abgelichtet wurde. Irgendwann, vielleicht wieder in 10 Jahren, werden dann wohl auch Oberleitungsmasten die Szenerie in Beschlag genommen haben.

Datum: 15.03.2020 Ort: Lohma [info] Land: Thüringen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Sommermorgen an der Keltenwelt
geschrieben von: Steffen O. (575) am: 29.01.20, 23:33
Langsam erwachte das Niddertal und die Berufspendler machten sich auf den Weg in Richtung Mainmetropole. Neben der B521 bieten auch die Verstärkerzüge in der Hauptverkehrszeit die Möglichkeit, vom Randes des Vogelsberges in Richtung Frankfurt zu kommen. Bei noch angenehmen Temperaturen startete eine 245 mit einem Doppelstockzug um 7:00 Uhr in Glauburg-Stockheim und fuhr wenig später bei Enzheim entlang der Nidder durch die Felder. Bildmanipulation: Ein Graffiti wurde auf dem Wagenpark entfernt.

Datum: 06.08.2016 Ort: Altenstadt-Enzheim [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Marschbahnprovisorium
geschrieben von: hbmn158 (432) am: 25.12.19, 15:46
Wenig winterlich begann das Jahr 2017 in Norddeutschland. Ein Hochdruckgebiet Mitte Januar führte dann doch zum ersten Ausflug an die Marschbahn, denn die Ersatzgarnituren im Eilzugverkehr zwischen Hamburg und Westerland wollten dokumentiert werden.
Bereits eine Stunde nach Sonnenaufgang hatten sich die Nebelschwaden in Hochdonn soweit aufgelöst und waberten nur noch im Hintergrund, volles Licht für den RE 11008 auf dem Weg nach Norden, der aus einer bunten n-Wagen-Garnitur und zwei Diesel-Traxxen in aktueller N-SH-Lackierung bestand. Ein bißchen Schnee im Januar 2020 wäre eigentlich ganz schön ...

Datum: 15.01.2017 Ort: Hochdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst am Donner Kleve
geschrieben von: Marschbahner98 (22) am: 02.11.19, 23:21 Top 3 der Woche vom 17.11.19
Eine leichte Brise weht durch die Geest. Es rauscht in den Baumkronen, die Blätter fallen kontinuierlich auf die Straße hinab. Nur kurze Zeit später wirbelt der vorbeifahrende Trecker alles wieder auf, er ist auf dem Weg zum nächsten Acker, es sind Wintervorbereitungen zu treffen.
In regelmäßigen Abständen hallt von der gleich hinter dem kleinen Wall liegenden Driving Range das durch das Abschlagen der Bälle verursachte Klacken durch die Bäume. Die kleinen weißen Kugeln fliegen hier bis zu 200 Meter weit. Aber natürlich nicht in Richtung der Bahn. Apropos Bahn: Pünktlich um Viertel vor eins wird das Rauschen aus Richtung des naheliegenden Forstes immer lauter. Es nähert sich der stündlich nordfahrende Regionalexpress nach Westerland, welcher hier seine letzten ebenerdigen Meter auf der Geest zurücklegt. Nur einige hundert Meter weiter wird er sich bereits in einem tieferen Einschnitt befinden, bevor die Strecke kurz vor St.Michaelisdonn in die Marsch übergeht.

Zuletzt bearbeitet am 03.11.19, 23:48

Datum: 31.10.2019 Ort: St. Michaelisdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 25 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hindenburgdamm zum x-ten Mal
geschrieben von: CargoLokführer (125) am: 11.10.19, 21:30 Top 3 der Woche vom 27.10.19
Das wohl am meisten bebilderte Stück Eisenbahn in dieser Galerie dürfte mit weitem Abstand der Hindenburgdamm sein, welcher das Festland von Nordfriesland mit der Insel Sylt verbindet. Doch warum ist das so? Die Frage dürfte sich beim Suchen von Bildern am Hindenburgdamm schnell von selbst beantworten: Es sind die unplanbaren, besonderen Wetterstimmungen, die oftmals zur Tagesrandlage immer wieder aufs Neue teils mystische Stimmungen erzeugen.

Die Sonne war am Morgen des 21.08.2019 gerade aufgegangen, als 245 211 mit einem RE6 von Husum nach Westerland den 11,3 Kilometer langen Damm mitten im Wattenmeer befuhr. Abziehende Schauer rundeten die Morgenstimmung ab; Ein toller Start in einen herrlichen Spätsommertag am nördlichsten Ende Deutschlands war gelungen.

Zuletzt bearbeitet am 15.10.19, 15:30

Datum: 21.08.2019 Ort: Hindenburgdamm [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 36 Punkte

14 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kaninchen und 245 in der Abendsonne
geschrieben von: 797 505 (358) am: 04.10.19, 22:48
Nicht nur der Nachwuchs findet das zahlreich überall hoppelnde Getier faszinierend. Wobei der Hang hinunter zum Bahndamm viele fiese Löcher und Einbruchstellen zum Überdehnen der Bänder an den eigenen Füßen bietet. Also für den AS 1458 lieber ganz oben am befestigten Weg bleiben und von dort Kaninchen und Züge beobachten.

Während in der ganzen Nation die Tagesschau mit dem Wetterbericht ihren Klimax erreicht bringt der Lokführer und ein besonnter Kollege mit 245 026 nochmals einige Urlauber in ihren Karossen auf die Insel.

Der Fotografenschatten wurde mit dem eines Gebüsches vereint.

Datum: 07.08.2019 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hp 2 an der Einfahrt Schwindegg
geschrieben von: Vesko (504) am: 17.09.19, 20:44
Überwiegend Doppelstockzüge und ein paar mechanische Stellwerke - das ist die Strecke München - Mühldorf im Jahr 2019.

Der Fotostandpunkt ist zugänglich und dennoch etwas kompliziert. Empfehlung: unter die Brücke gehen um Straße nicht queren zu müssen, hier wird schnell gefahren. Man steht sicher und hat ausreichend Platz zwischen Leitplanke und Brückengeländer. Dennoch sind manche Autofahrer verwundert oder verunsichert

Datum: 13.09.2019 Ort: Schwindegg [info] Land: Bayern
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wenn der Nebel kommt...
geschrieben von: Jan vdBk (635) am: 15.09.19, 08:22
Kurz nach Sonnenaufgang waberte noch einiger Nebel über den Feldern rund um den Betriebsbahnhof Lehnshallig. RE 11000 durchfährt den Bahnhof ohne Halt.

Datum: 02.09.2018 Ort: Lehnshallig [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 15 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Leerpark
geschrieben von: Yannick S. (665) am: 28.07.19, 19:06
Bekanntermaßen verkehren werktäglich morgens insgesamt vier Verstärker mit einer Lok der Baureihe 245 aus der Wetterau nach Frankfurt. Sie alle haben Eines gemeinsam, es ist verdammt schwer Stellen für diese Züge zu finden an denen die 245 Frontlicht abbekommt. Eine willkommene Abwechslung bietet da der zweite Leerpark von Stockheim nach Nidda, für den es zwar angesichts der frühen Uhrzeit nicht besonders viele Stellen gibt, aber dort wo er Licht abbekommt, bekommt er immerhin auch Frontlicht. Beobachtet habe ich das Ganze am 17. Juni zur Abwechslung aber mal durch die Drohne.

Datum: 17.06.2019 Ort: Orbes [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vorerst nicht wiederholbar...
geschrieben von: CrazyBoyLP (18) am: 10.07.19, 02:14
...ist dieses Bild.

Montag-Freitag fahren vier der fünf Frankfurter 245er am Tag so viele Kilometer, wie eine Kieler 245 in wenigen Stunden. Dennoch sind die Einsätze vor allem auf dem Stockheimer Lieschen eine schöne Abwechslung. Die beiden Niddaer Züge verkehren planmäßig mit Lok gen Frankfurt und sowohl morgens als auch abends fast ausschließlich im Gegenlicht. Lediglich im Hochsommer gibt es ein Motiv, an dem man die Lok mal ziehend mit Sonne begutachten kann.

In der letzten Juniwoche 2019 wurde am Lieschen gebaut und deren 245-Leistungen wurden ersatzlos gestrichen. Warum auch immer, aber die beiden Stockheimer Parks der vorherigen Woche wurden für die Niddaer Fahrten genommen. So hatte man die so ziemlich einmalige Gelegenheit, eine 245 Abends richtung Nidda ziehend auf den Chip zu bannen. Am 28.06. waren bereits drei Bilder im Kasten, als 245 016 mit dem zweiten Park auf Gleis 1 zurücksetzt, um etwa 30 Minuten später mit dem im Hintergrund zu sehenden ersten Park gemeinsam nach Stockheim in die Nacht- bzw Wochenendabstellung zu fahren.

Links zu sehen ist das letzte Relikt der mechanischen Stellwerkstechnik in Nidda, das ehemalige Weichenwärterstellwerk Ns, welches heute nur noch im Erdgeschoss als Aufenthaltsraum für die HLB Tfs genutzt wird.

Zuletzt bearbeitet am 10.07.19, 14:59

Datum: 28.06.2019 Ort: Nidda [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
IC und unbeschrankter Bahnübergang …
geschrieben von: Andreaskreuz (18) am: 29.06.19, 09:59
… sind zwei Dinge, die auch nur optisch zusammenpassen.
Als einziges Exemplar auf dem Laufweg des an diesem Tag verkehrt gereihten IC 2151 von Kassel-Wilhelmshöhe nach Gera gibt es diesen kurz vor Hermsdorf. Bespannt wird dieser zwischen Gotha und Gera von der eigentlich für den Sylt Shuttle vorgesehenen 245 022.


Datum: 15.04.2019 Ort: Hermsdorf [info] Land: Thüringen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
IC-Leerzug
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (823) am: 24.06.19, 12:34
Jeden Abend wird ein IC-Wagenpark zur Wartung von Gera über Altenburg
nach Leipzig überführt und kehrt Wochentags früh zeitig, Sonntags aber
zu fotofreundlichen Zeiten, da der erste IC ab Gera entfällt, zurück.
Hier im Bild ist 245 025 mit dem Lr 78618 bei Schmölln unterwegs, ab
Gera wird er dann als IC 2152 nach Düsseldorf fahren. 245 025 wird den
Zug bis Gotha bespannen, dort wird auf E-Lok gewechselt.

Datum: 22.06.2019 Ort: Schmölln [info] Land: Thüringen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Himmel über Nordfriesland
geschrieben von: 41 1185 (219) am: 15.06.19, 17:34
RE 11026 ist am 22.08.2017 unter einem dramatischen Himmel zehn Minuten verspätet auf dem Weg nach Westerland.

Datum: 22.08.2017 Ort: Friedrich-Wilhelm Lübke Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Über den Wolken
geschrieben von: Yannick S. (665) am: 17.06.19, 13:27 Top 3 der Woche vom 30.06.19
Immer wieder faszinierend sind die Stimmungen die es beinahe allmorgendlich in der Wetterau zu sehen gibt, denn die Wetterau ist die reinste Nebelküche... wobei es definitiv Glück braucht, damit der Nebel die richtige Konsistenz hat. Wenn aber alles stimmt, dann bieten sich meistens wunderschöne Ausblicke, egal ob vom Boden aus, oder wie in diesem Fall aus der Luft mit der Drohne.

Datum: 17.06.2019 Ort: Bingenheim [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 26 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im hohen Norden
geschrieben von: Frank H (250) am: 16.06.19, 21:24 Top 3 der Woche vom 30.06.19
“As evening clouds drift over Eval
And fading colors leave the land
And human homes lie stilled in sleep
I'll be there where you stand
I'll be there where you stand… “

Eval – The Band from Rockall

___________________________________


Man muss nicht unbedingt am Mount Eval auf der äußeren Hebrideninsel North Uist stehen, um zu ermessen, welchen besonderen Reiz die Landschaften des Nordens ausüben können. Auch der abendliche Aufenthalt am Morsumer Kliff erinnerte mich an diese Liedzeilen der Brüder Calum und Rory Macdonald: die See, der Wind, das Licht, und vor allem die grandiosen Wolken machten den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Und zurück zur Bahn: inmitten dieser Weite bringt ein abendlicher RE seine Fahrgäste auf die Insel Sylt. Und auch wenn ich eigentlich verkehrsrote Züge bevorzuge, in diesem Falle fügt sich die Garnitur im „SH – Design“ sogar recht harmonisch in die Szene ein.

Nur wenige Augenblicke später hatte sich die Aussicht schon wieder komplett verändert, so, wie es im hohen Norden wohl eigentlich ganz normal ist …


Anmerkung: eine rote Mülltüte wurde weggestempelt

Datum: 06.05.2019 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: N-SH
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 30 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morgens an der Marschbahn
geschrieben von: 41 1185 (219) am: 06.06.19, 16:18
Völlig ungerührt von RE 11050 (Husum - Westerland) im Hintergrund und vom Fotografen waren diese Rindviecher mit der Nahrungsaufnahme beschäftigt. Die Nacht zuvor hatte ich in Niebüll verbracht, den 05:31 nach Westerland in Morsum verlassen und war dann an der Strecke Richtung Hindenburgdamm marschiert, um dort zum Sonnenaufgang zu fotografieren. Für die mir unbekannte Strecke benötigte ich dann doch mehr Zeit als erwartet, so dass die erhoffte Aufnahme deswegen nicht gelang, aber die Kühe waren ein willkommener Vordergrund für den Folgezug.

Zuletzt bearbeitet am 06.06.19, 16:38

Datum: 23.08.2017 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Doppel-Quattro in der Marsch
geschrieben von: Vinne (635) am: 02.06.19, 11:24
Der frühe Vormittag eines Maitages im letzten Jahr bewog bei Annäherung an Klanxbüll zu einem kleinen Stop.

In der Ferne sprach mich das Quartett aus vier Windenergieanlagen in Verlängerung der Sichtachse zum Einfahrsignal A des örtlichen Bahnhofes an, sodass trotz leichtem Hitzeflimmern das große Rohr auf der Kamera installiert wurde.
Für den nächsten Regionalexpress konnte man das durchaus mal antesten.

Praktischerweise kam selbiger in Form von 245 004 daher, einer der damaligen Leih-Quattro-CAT-Motoren-Loks aus Süddeutschland. Um das Glück noch zu perfektionieren war auch die Garnitur am Zughaken ein verkehrsroter Park ehemaliger SH-Express-Wagen, insofern gleich ein doppeltes Zeugnis der Ersatzgestellungen auf der Marschbahn.

Datum: 20.05.2019 Ort: Klanxbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Schleswig-Holstein-Express auf Raps
geschrieben von: Vinne (635) am: 27.05.19, 14:02
2017 war die Marschbahn weniger für besondere 218 als vielmehr für völlig wild zusammengestellte Ersatzgarnituren auf den RE bekannt.

Durch die "Married-Pair-Krise" zog DB Regio alles an Land, was irgendwo als Regionalexpress nutzbar war und hing es hinter die TRAXX P160 DE ME - sofern selbige fuhren. Da auch bei den "Quattro-Baggern" seinerzeit die ersten Aggregate partiell den Dienst quittierten, waren auch die Marschbahnwummen DE 2700 sowie letzte Mohikaner der EuroRunner ER20 zwischen Elbe und Küste anzutreffen.

Ein Rapsfeld unmittelbar auf der Südseite vom Kreuzungsbahnhof Lehnshallig zog mich bereits am Vortag an, fiel dann aber dem nahenden Wolkenfeld zum Opfer.
Tags darauf stand ich mit der Leiter also wieder in der Treckerspur und auch der Gegenzug von der Insel war glücklicherweise erst als zweiter vor Ort, sodass 245 212 mitsamt "SHX" mit den Ausfahrsignalen aufgenommen werden konnte (obgleich die Einfahrt in Kreuzungsgleis schöner gewesen wäre).



Datum: 08.05.2017 Ort: Lehnshallig niebüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Moderner Sylt Shuttle im Raps
geschrieben von: Bundesheertaurus (63) am: 20.05.19, 10:04
Mitte Mai sollten mich und meine "Anhänger" eine gute Kombination aus gutem Wetter und die Einsätze einiger in das Farbschema der Bundesbahn zurückversetzte Leihlokomotiven an die Marschbahn führen. Bereits bei der Abfahrt musste man feststellen, dass sich die Wettervorhersage komplett gegen unseren Wunsch hin verschlechtert hatte, trotzdem wollten wir unbedingt noch ein paar Aufnahmen mit Raps umsetzen, die mal wieder im Netz kursierten. Während der 300km langen Anfahrt war das Wetter mehr oder weniger bedeckt ehe es auf Höhe Husum dann auflockerte und wir guter Hoffnung waren, noch ein paar Aufnahmen mit 218 im Raps zu machen. Unser erster Anlaufpunkt war die Ausfahrt aus dem Kreuzungsbahnhof Lehnshallig zusammen mit dem aus Niebüll kommenden Einfahrsignal. Wir mussten nicht lange warten, bis 245 027 mit ihrem von der Insel kommenden Sylt Shuttle zur Kreuzung in den Kreuzungsbahnhof einfuhr. Nachdem der aus Niebüll kommende RE 11054 in den Kreuzungsbahnhof eingefahren war verlässt 245 027 diesen mit dem AS 1413 und wird in Kürze Niebüll erreichen. Da die aus Richtung Osten kommende Wolkenfront deutlich schneller als erwartet war, blieb uns an dieser Stelle die Aufnahme einer 218 Doppeltraktion leider verwehrt, in Anbetracht der Tatsache, dass es aus Lehnshallig nur Sylt Shuttle Aufnahmen mit 218 in der Galerie gibt, finde ich es recht passend hier auch mal die "moderne" Marschbahn mit ihren TRAXX Diesellokomotiven zu zeigen.

Bildmanipulation: Aus dem Zug ragende Windradblätter wurden digital entfernt.

Datum: 16.05.2019 Ort: Lehnshallig [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Vor Sonnenaufgang
geschrieben von: Yannick S. (665) am: 19.05.19, 16:27
Von Montag bis Freitag gibt es morgens in der Wetterau einen regelrechter Exodus. Mit einem Mal strömen aus jedem Haus die Scharen von Pendlern, die nach Frankfurt und Umgebung wollen. Ein Teil nutzt dafür die Eisenbahn, der andere Teil eben die Straße.

Datum: 27.02.2019 Ort: Weckesheim [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abwärts durchs Donner Kleve
geschrieben von: Vinne (635) am: 04.05.19, 10:52
Das Donner Kleve ist eine ehemalige Steilküste (Kleve = Kliff) am Übergang von Geest zu Marsch.

Als letztere noch nach der vorangegangenen Eiszeit überflutet war, bildete das brausende Meer die noch heute sichtbar vorhandene Landschaft bei St. Michaelisdonn aus.

Knapp einen Kilometer hinter dieser Abbruchkante zeigt sich eindeutig die Lage der ehemaligen Endmoräne des Gletschers, durch die sich fast schnurgerade die Marschbahnstrecke nach Hochdonn zieht.

Diese Rampenstrecke zur Hochbrücke musste wegen der genannten Topografie mit dem einen oder anderen Einschnitt bzw. Damm gebaut werden, um vom Höhenniveau der Marsch auf die Überfahrhöhe des Nord-Ostsee-Kanals ansteigen zu können.

Am Golfplatz von "St. Michel", der den Namen des Naturraumes angenommen hat, rollt 245 214 jedenfalls ganz entspannt "talwärts". Am Haken hat sie - wie so oft 2019 - nur vier Married-Pair-Wagen, die Fahrzeugproblematik besteht auch in gewissen Zügen weiterhin.

Kurz nach dem Bild drehte sich der Fotograf dann wieder um 180°, um dem Unterhaltungsprogramm in den Zugpausen auf dem Green des Loches in unmittelbarer Nähe zu folgen.

Datum: 17.04.2019 Ort: St. Michaelisdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Die neue Intercity-Lok
geschrieben von: CC6507 (218) am: 03.05.19, 21:57
Jena im April 2019. Hartgesottene 218-Freunde wären wohl kaum auf die Idee gekommen, wegen einer 245 nach Jena zu fahren. Die Aussicht auf ein paar Bilder der Lok vor klassischen Intercity-Garnituren (wenn auch etwas kurz) hat uns aber genau dazu motiviert. Und dank der großzügig angelegten Straßenbrücke(n) im Süden der Stadt gibt es dort auch ein paar schöne Fotomöglichkeiten. Kurz vor Ende der laublosen Jahreszeit bei bereits hoch stehender Sonne scheint auch das ideale Zeitfenster für das Brückenmotiv zu sein. Die diversen 612er machten mir auch bereits Freude, aber die noch fast fabrikneu glänzende 245 025 vor dem IC2150 (Gera - Kassel Wilhelmshöhe) war natürlich das Highlight des Nachmittags.

Datum: 19.04.2019 Ort: Jena [info] Land: Thüringen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dat machste auch nur ein Mal
geschrieben von: Vinne (635) am: 29.04.19, 19:20 Top 3 der Woche vom 12.05.19
Da saß man also nun im Auto, von oben goss es wie aus Kübeln.

Dann war die graue Wand durch, die Sonne schoss direkt ins Gesicht, aus der Kreuzung in Keitum schob sich ein RE heran.

Ein Blick nach rechts raus, Kamera gerissen, auf den pitschnassen Modderacker gerannt, 18 mm Vollformat auf unterem Anschlag, keine Ahnung welche Loks das waren...

Momente im Hobby, die glaubt einem keiner...

Datum: 01.10.2018 Ort: Archsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 44 Punkte

28 Kommentare [»]
Optionen:
 
nah.sh-Einerlei
geschrieben von: Andreaskreuz (18) am: 08.04.19, 15:18
In der fünften oder sechsten Klasse habe ich im Kunstunterricht gelernt, dass sich auf einem guten Bild jede Farbe möglichst irgendwo anders nochmal wiederfinden sollte (eine Ansicht, die ich nicht uneingeschränkt teile). Die Verantwortlichen des Nahverkehrs in Schleswig-Holstein dürften jedoch einen ähnlichen Ansatz verfolgt haben, als sie auf die Idee gekommen sind, nicht nur für die Züge, sondern auch für die Fahrkartenautomaten verschiedene teils schwer definierbare kalte Farbtöne vorzuschreiben. Inwiefern sich dadurch neue Fahrgäste gewinnen lassen, die Pünktlichkeit verbessert wird oder sich andere einschlägig bekannte Probleme wie hier auf der Marschbahn beheben lassen, erschließt sich mir nicht ganz.
Vielleicht müsste man zusätzlich noch die Bahnsteigbeleuchtung in Westerland vereinheitlichen, um potenzielle Neukunden restlos von seinem Angebot überzeugen zu können?


Datum: 14.03.2019 Ort: Westerland(Sylt) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Der Ortsblick Lehnstedt...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (823) am: 30.03.19, 05:42
...hat sich in den letzten Jahren etwas verändert. Der zweigleisige Ausbau
dieses Streckenabschnittes der Mitte-Deutschland-Verbindung ist unübersehbar.
Dem Motiv tut das jedoch keinen Abbruch, schon gar nicht wenn aktuelle Fahr-
zeuge das Ziel des Fotografen sind - 245 022 mit dem IC 2151, Kassel Wilhelms-
höhe - Gera.

Datum: 16.02.2019 Ort: Lehnstedt [info] Land: Thüringen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Störung im Betriebsablauf
geschrieben von: claus_pusch (160) am: 15.03.19, 20:57
Meistens sind es die von langer Hand geplanten Aufnahmen, bei denen es dann doch anders läuft als gedacht. So auch hier...
Zwischen dem Bf Biberach und dem Hp Biberach Süd, direkt neben einem Parkplatz, auf dem die Firma Liebherr ihre Kräne testet, führt im Zuge der Königsbergallee eine Brücke über die Südbahn, von der man die Züge mit der Riß und dem Turm der Simultankirche St. Martin ablichten kann. Bei einem Besuch Mitte Februar musste ich feststellen, dass zu dieser Jahreszeit dafür eigentlich nur das Zeitfenster zwischen 9 und 10 Uhr in Frage kommt, denn vorher werfen die Bäume am Rißufer noch Schatten aufs Gleis und danach ist die Sonne schon zu weit gewandert. Also machte ich mich am 27.2. nochmals auf nach Biberach in der Absicht, den RE4209 Stuttgart-Lindau an der gewünschten Stelle abzupassen.
Erst lief auch alles weitgehend nach Plan: um 9.23 Uhr schob 245 035 den RE4212 Lindau-Stuttgart - leicht verspätet - nach Norden, eine Minute später kam 650 106 als RB22637 Ulm-Biberach Süd vorbei, und um 9.29 Uhr passierte 612 642 als IRE3041 Basel-Ulm die Brücke. Eigentlich hatte ich damit gerechnet, dass der RegioShuttle, der in Biberach Süd im Friedrichshafener Streckengleis wendet, jetzt umgehend abfahren und auf das Ulmer Gleis wechseln würde, um den Weg für den ersehnten RE4209 freizumachen. Aber der Triebwagen fuhr nicht los. Minutenlang verharrte er wie festgeeist am Bahnsteig. Was war da los? Der DB-Navigator auf dem Handy zeigte unverdrossen an, dass alle Züge pünktlich seien, allerdings ergänzt um den diskreten Hinweis "Störung im Betriebsablauf". Ich sah meine Felle schon davonschwimmen, als um 9.42 Uhr - also letztlich nur leicht verspätet - dann doch 245 006 mit dem Objekt meiner Begierde auftauchte, allerdings auf dem linken Gleis. Und nur eine Minute später rollte dann auch der 650 als RB22640 gen Norden vorbei, natürlich auch auf dem "falschen" Gleis...
Die Königsbergallee, die über diese Brücke verläuft, wurde übrigens auf der Trasse einer begonnenen, aber nicht vollendeten Stichbahn Biberach-Uttenweiler angelegt. Im "Öchsle"-Buch aus dem Kenning-Verlag findet sich ein interessanter Stadtplan aus dem Jahr 1925, auf dem das noch gar nicht errichtete Gleis nach Uttenweiler eingezeichnet ist. Demnach muss der Bahndamm dieser Nebenbahn ziemlich genau über das Sportgelände verlaufen sein, das am linken Bildrand zu sehen ist.

Bildmanipulation: Die Weitwinkel-Verzerrung wurde leicht korrigiert. Die EXIF-Zeit geht um 1 Stunde voraus.

Datum: 27.02.2019 Ort: Biberach an der Riß [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Fernverkehr in Ostthüringen...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (823) am: 09.03.19, 08:49
...genauer gesagt bis Gera gibt es wieder seit Dezember 2018. Bis zu
6 Zugpaare verkehren nun wieder über die "Holzlandbahn" auf der Mitte-
Deutschland-Verbindung zwischen Weimar und Gera. Am späten Nachmittag
eines fast frühlingshaften Februartages ist 245 022 mit dem IC 2155,
Köln - Gera, unterwegs bei Oberndorf in der Nähe von Hermsdorf.

Datum: 16.02.2019 Ort: Oberndorf [info] Land: Thüringen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit einer Raildox durch die Ruinen von Hohenebra
geschrieben von: Leon (512) am: 05.03.19, 22:37
Der 16.02.19 war ein strahlend klarer Wintertag in fast ganz Deutschland. Es ging an diesem Tag zur KBS 601 Nordhausen-Erfurt, genauer gesagt, auf den Abschnitt zwischen Sondershausen und Straußfurt. Ziel war der normale Planbetrieb mit den „Zäpfchen“ der Baureihe 642 und Motiven mit mechanischer Sicherungstechnik, von denen sich in Sondershausen, Hohenebra, Wasserthaleben und Straußfurt noch einiges finden lässt: interessante Bahnhöfe, Stellwerke und Flügelsignale prägen diesen Abschnitt, wobei -unbestätigten Meldungen zufolge- im Laufe dieses Jahres die Modernisierungsarbeiten auch diese Strecke erreichen sollen. Dazu variiert der Charakter der Strecke zwischen einem Hochplateau bei Hohenebra Ort und Mittelgebirgscharakter zwischen Sodershausen und Hohenebra sowie bei Wasserthaleben. Der selbst an Wochenenden vorherrschende Stundentakt bescherte eine reichhaltige Ausbeute an Aufnahmen. Am Nachmittag war eigentlich die Vorbeifahrt eines 642 durch den längst aufgelassenen Bahnhof von Hohenebra mit seiner Ruinenkulisse geplant, und man saß gelangweilt im Auto mit Blick auf die Strecke. Die Langeweile wurde jäh unterbrochen, als in der Bahnhofseinfahrt eine blaue Raildox- Dieseltraxx mit einer Fuhre Behälterwagen auftauchte und langsam und ohne Halt (und ohne gezogenes Signal..!) durch den Bahnhof blubberte. Die unerwartete Hektik führte dann auch gewissen kleinen Unkonzentriertheiten wie den Ästen vor dem Stellwerk im Hintergrund, aber an dem Fotopunkt geht es etwas bergab. Nicht im Traum hätte ich daran gedacht, dass die Strecke nach Ebeleben, die in dem Bahnhof abzweigt, an Samstagen bedient wird – denn dorthin ging die Reise dieses Zuges. Der nachfolgende 642 war mir dann pupsegal; es ging der Raildox hinterher – was mühelos gelang, da der Zug ab Hohenebra bis zu seinem Endpunkt in Ebeleben im Schritttempo fuhr. Die Lok fuhr anschließend wieder leer zurück in Richtung Nordhausen – um nach Einbruch der Dunkelheit mit der 2. Hälfte des Behälterzuges erneut in Hohenebra aufzukreuzen. Doch dies ist evtl. ein Fall für eine weitere Galerieeinstellung..;-)

Datum: 16.02.2019 Ort: Hohenebra [info] Land: Thüringen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: Raildox
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Über den Dächern von Winterstettenstadt
geschrieben von: claus_pusch (160) am: 01.03.19, 09:44
Wie der Name vermuten lässt, hatte das heute knapp 600 Einwohner zählende Winterstettenstadt einmal eine glanzvolle Periode: Im Hochmittelalter war der Ort, unterhalb einer heute weitgehend verschwundenen Burg gelegen, ummauert, besaß das Marktrecht und war von einiger regionaler Bedeutung. Doch dann folgte eine Phase des Niedergangs, und Winterstettenstadt wurde zu dem, was es heute ist: ein schmuckes, ruhiges Bauern- und Pendlerdorf. Dieser Bedeutungsverlust zeigte sich auch, als 1849 die Württembergische Südbahn zwischen Biberach und Ravensburg gebaut wurde: Winterstettenstadt erhielt keine eigene Station; den Zug konnte man im knapp 1,5 km entfernten Bf Essendorf oder in dem ähnlich weit entfernten Hp Wattenweiler besteigen - zumindest bis dort im Juni 1984 die Personenverkehrshalte aufgehoben wurden.

RE4217 Stuttgart-Lindau passiert Winterstettenstadt am 27.2.2019 auf die Minute pünktlich - anders als der "Starzug" der Strecke, der IC118 Innsbruck-Dortmund, der die Stelle wenig später mit 35 Minuten Verspätung passierte (und dessen Gegenzug es an diesem Nachmittag mit fast 1 Stunde Verspätung noch toppen sollte...). Im Hintergrund ist der Ort Ingoldingen zu erkennen, zu dem Winterstettenstadt heute administrativ gehört.

Bildmanipulation: Das Foto ist aus Teilen von zwei Aufnahmen zusammengesetzt.

Datum: 27.02.2019 Ort: Winterstettenstadt [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lokwechsel
geschrieben von: kbs790.6 (3) am: 01.02.19, 19:55
Sehr selten bis einmalig in Deutschland ist der im Vergleich zu anderen Linien aufwendige Betriebsablauf bei der Inter-Regio-Express-Linie (mittlerweile als RE fahrend) zwischen Stuttgart und Lindau. Aufgrund der (noch) fehlenden Oberleitung zwischen Ulm, Friedrichshafen und Lindau müssen die planmäßig mit einer 146 bespannten Züge in Ulm die Lok wechseln, um die Fahrt nach Lindau fortsetzen zu können. Lange Jahre dominierte ab Ulm die Baureihe 218, seit 2017 mischen auch neue 245er mit.

Im normalen Betriebsablauf verlässt nach Ankunft des Zuges auf Gleis 3 die seit Stuttgart ziehende Lok den Zug und stellt sich auf ein Stumpfgleis im Gleisvorfeld, um dort auf den nächsten IRE gen Stuttgart zu warten, mit dem es dann wieder zurück gen Landeshauptstadt geht. Die weiter hinten im Gleisvorfeld stehende Diesellok setzt sich nun an den Zug, nach erfolgter Bremsbrobe kann es dann nach ca. 10 Minuten Aufenthalt weiter gen Bodensee gehen.

Nach eben diesem Betriebsablauf setzte sich am 17.8.18 gerade 245 036 mit ihrem RE gen Lindau in Bewegung und passierte kurz darauf die wartende 146 224, von der sie den Zug kurz zuvor übernommen hat.



Datum: 17.08.2018 Ort: Ulm [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Vor Sonnenaufgang in der Wetterau
geschrieben von: Yannick S. (665) am: 09.01.19, 11:46 Bild des Tages vom 24.06.19
Hoch sind die "Berge" in der Wetterau nun wirklich nicht und dennoch schafften sie es knapp noch dem ersten Niddaer Verstärker nach Frankfurt das Sonnenlicht zu verwehren.

Datum: 06.06.2018 Ort: Häuserhof [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Doppelstöckig bei Morsum
geschrieben von: Meise (24) am: 24.12.18, 10:06
Die Probleme mit der Fahrzeugverfügbarkeit treiben auf der Marschbahn manch bunte Blüte. Eine einheitlich verkehrsrote Blüte sind die Doppelstockwagen mit roter TRAXX und Wittenberger Steuerwagen. Eine dieser beiden Garnituren, bespannt mit 245 006, geriet mir an einem herrlichen Nachmittag im Oktober am westlichen Ortsrand von Morsum vor die auf dem Hochstativ stehende Knipse.

Datum: 15.10.2018 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morgendämmerung in den Dünen
geschrieben von: Vesko (504) am: 15.11.18, 21:33 Top 3 der Woche vom 25.11.18
Wer im norddeutschen Sommer Morgenstimmungen fotografieren möchte, muss richtig früh aufstehen. Diese Aufnahme entstand kurz vor 6 Uhr; der Regionalzug hat den Hindenburgdamm passiert und fährt nun auf der Insel weiter.

2018 war ein gutes Jahr für Sylt-Urlauber (Sommerwetter), jedoch kein gutes Jahr für die Deutsche Bahn auf der Marschbahn (Baustellen, Störungen).

Hierim Bereich des Morsumer Kliffs darf man die Wege nicht verlassen. Um über die Düne hinweg auf den Zug schauen zu können, wagte ich einen kleinen Schritt nach oben.

Datum: 03.08.2018 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 31 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Warmer Sommermorgen auf Sylt
geschrieben von: Vesko (504) am: 10.11.18, 22:30 Top 3 der Woche vom 25.11.18
...warm nicht nur von den Farben her sondern auch von den Temperaturen. Es war eben auch auf Sylt ein außergewöhnlicher Sommer 2018. Ein Regionalzug verlässt den Hindenburgdamm und erreicht bald Morsum, den ersten Halt auf der Insel.

Datum: 03.08.2018 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 22 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schrottzug verlässt Bayreuth
geschrieben von: Bernecker (32) am: 11.09.18, 15:24
Im Frühjahr wurde für einige Wochen der Schrottzug über Bayreuth umgeleitet. Normalerweise gibt es auf dieser Strecke außer dem Müllzug keinerlei Güterverkehr. Umso mehr habe ich mich gefreut, dieses Motiv aus einem Hochhaus heraus "eintüten" zu können. Der Bewuchs nimmt zwar immer mehr zu (ich hatte zum Vergleich ein altes Foto von dem Motiv gesehen und war zunächst von all dem Bewuchs enttäuscht), aber letztendlich gefällt es mir doch mit all dem frischen Frühlingsgrün. Der Zug verlässt hier den Bayreuther Bahnhof in Richtung Kirchenlaibach und überquert gerade die Albrecht-Dürer-Strasse.

Datum: 07.05.2018 Ort: Bayreuth [info] Land: Bayern
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: SWT
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Wer lange genug wartet...
geschrieben von: rene (708) am: 13.08.18, 18:25
Diejenigen die bereits an der Marschbahn fotografiert haben, können bestätigen, dass man mit dem Wetter da oben nicht immer Glück hat.
Allerdings ist es meistens nur eine Frage der Zeit bis die Sonne sich wieder zeigt und so wartete ich am 27. Juli 2018 geduldig bis es klappte mit einem "Sonne-im-Rücken-Bild".
Nach ein paar erfolglose Versuche würde ich um 20:58 belohnt als 245 026 im fast letztem Licht mit Autozug 1462 gen Westerland vorbei fuhr.

Bez. der Bildgestaltung habe ich überlegt ein Stück vom Himmel wegzunehmen aber dies gefiel mir dann doch nicht so.
Deswegen das Bild klassisch in 3:2 Format


Datum: 27.07.2018 Ort: Klanxbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Die letzten Minuten Dämmerung
geschrieben von: Yannick S. (665) am: 21.06.18, 07:21 Top 3 der Woche vom 01.07.18 Bild des Tages vom 04.06.19
Offiziell war die Sonne bereits aufgegangen als der erste Niddaer Verstärker am Fotografen vorbei fuhr, doch der Vogelsberg hat noch einige Minuten etwas dagegen, dass der Zug von der Sonne beleuchtet wird. Wie viele der, mutmaßlich recht müden, Pendler diesen Anblick wohl genossen haben?

Datum: 21.06.2018 Ort: Bad Salzhausen [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 12 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schrottzug bei Marktschorgast
geschrieben von: Bernecker (32) am: 17.06.18, 23:47
Durch Marktschorgast fahren lange Güterzüge eigentlich so gut wie nie. Eine überraschende Ausnahme war dieser umgeleitete Schrottzug. Denn eigentlich ist das die Umleitung der Umleitung. Aufgenommen an der Ausfahrt Goldbergkurve bei Marktschorgast.

Datum: 14.06.2018 Ort: Marktschorgast [info] Land: Bayern
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: SWT
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Allgäuer Blütenpracht
geschrieben von: Nils (435) am: 30.04.18, 15:37 Top 3 der Woche vom 13.05.18 Bild des Tages vom 05.04.19
Alljährlich gegen Mitte-Ende April erstrahlt das Allgäu in einer einzigen Blütenpracht. Am 28.04.2018 konnte eine 245 mit dem Radelzug München-Lindau bei Ellenberg in bunter Wiesenlandschaft beobachtet werden.

Datum: 28.04.2018 Ort: Ellenberg [info] Land: Bayern
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Portrait vom Fahrrad-Express München - Lindau
geschrieben von: EC 196 (83) am: 20.04.18, 21:41
Die Allgäustrecke KBS970 lockt wieder mal wegen der umgeleiteten Eurocities!
Ich möchte aber noch einen anderen Zug auf der Strecke vorstellen: den dies-
jährigen Fahrrad-Express RE57392 München-Lindau, der bis Herbst wie jedes
Jahr an Wochenenden und Feiertagen verkehrt.
Der Tunnelerweiterung bei Oberstaufen sei Dank! Heuer kann der Zug als Dosto-
Garnitur mit einer 245 verkehren. Doppelstockwagen waren in der Vergangenheit
auf dem Abschnitt Immenstadt-Hergatz tabu! Für mich ist's dennoch ein noch un-
gewohnter Anblick, als mir der Zug bei Heimhofen vor die Linse fuhr.

Überarbeitete Einstellung.

Zuletzt bearbeitet am 07.06.18, 17:30

Datum: 02.04.2018 Ort: Heimhofen [info] Land: Bayern
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am Rollwagenzug
geschrieben von: Jan vdBk (635) am: 12.03.18, 17:58 Bild des Tages vom 22.04.19
Blick vom BÜ Am Rollwagenzug zwischen Niebüll und Lehnshallig auf RE 11018. Der "Spuk" mit den Ersatzparks, der die gesamte "Nord-Szene" 2017 in Atem gehalten hat, ist nun genau so schnell wieder verschwunden, wie er gekommen war.
In Photoshop wurde der Zug einer Graffiti-Reinigung unterzogen.

Datum: 22.04.2017 Ort: Gotteskoog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mehrmotorig an den See
geschrieben von: Hannes Ortlieb (407) am: 08.02.18, 20:50
Inzwischen haben die Loks der Baureihe 245 das Zepter auf dem Dieselabschnitt der IRE-Linie Stuttgart - Lindau übernommen, also der Südbahn Ulm - Friedrichshafen und der Fortsetzung auf der Bodenseegürtelbahn im Abschnitt Friedrichshafen - Lindau. 245 036 durcheilt am Dreiönigstag 2018 per Makrofon den Winterdampfzug des Öchsle grüßend ohne Halt Warthausen, in dessen Empfangsgebäude sich heutzutage das Knopfmuseum befindet, wie auch mit einem entsprechenden Drehsymbol auf dem Dach kundgetan wird.

Datum: 06.01.2018 Ort: Warthausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Ungewohnte Lok am Klassiker in Risum
geschrieben von: 215 082-9 (290) am: 25.01.18, 18:39
Ersatzzüge sind auf der Marschbahn aktuell nur noch vereinzelt unterwegs und so bunt wie im Sommer 2017 sind sie schon lange nicht mehr. Am 09.07.2017 sollte der IC2374 den Abschluss auf den tollen Fototag bilden aber der darauffolgende RE wurde noch abgewartet und das war auch sehr gut ;-)
Die eigentlich für den Sylt-Shuttle vorgesehene 245 026 war mit einer sehr bunten Garnitur unterwegs nach Westerland (Sylt). Um 19:09 rollte der Zug etwas verspätet an der bekannten Fotostelle in Risum-Lindholm vorbei in Richtung Insel. Es ist einer der schönsten Ersatzzüge den ich erwischen konnte.

PS: Die Umsetzung dieses Motivs in dieser Weise hab ich in der Galerie noch nicht gefunden daher mal ein Versuch ;-)

2. Versuch: Gerade ausgerichtet

Datum: 09.07.2017 Ort: Risum-Lindholm [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Meldorfer Dom
geschrieben von: Horst Ebert (125) am: 11.01.18, 21:48
Der Meldorfer Dom überragt den früheren Standort von Posten 115 zwischen Meldorf und Hemmingstedt sowie den RE6 11008 mit DB/NAH.SH 245 210 nach Westerland zwischen den Wiesen voller Regenwasser.
Eine natürliche erhöhte Kameraposition gibt es in der Marsch nicht, sondern wurde nur durch selbst mitgebrachte Hilfsmittel des Fotografen erreicht.

Zuletzt bearbeitet am 13.01.18, 10:17

Datum: 07.01.2018 Ort: Epenwöhrden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Januarsonne
geschrieben von: Horst Ebert (125) am: 08.01.18, 21:34
Die Sonne hat an diesem frostigen Januartag zwar nicht ausgereicht, alle Pfützen im Maisfeld aufzutauen, beleuchtet aber noch kurz vorm Untergang den RE6 11020, wegen Bauarbeiten nur Elmshorn - Westerland, mit 245 210 beim früheren Hp. Windbergen.

Datum: 07.01.2018 Ort: Windbergen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Auswahl (119):   
 
Seiten: 2 3
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.