DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 115
>
Auswahl (1146):   
 
Galerie: Suche » 628, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Für die Moral
geschrieben von: Frank H (239) am: 29.03.20, 19:54
Ich habe keine Ahnung, was mich Ende April 1996 bewogen hat, einen makellosen Vormittag für sanitärfarbene 628 zu „opfern“, die konsequente Verdrängung von Schienenbussen, Akkutriebwagen und V 100 - bespannten Nahverkehrszügen hatte der Baureihe ein denkbar schlechtes Image verschafft. Heute hingegen bin ich froh, auch diese Epoche nicht ganz vernachlässigt zu haben, und im entsprechenden Umfeld gefallen mir die Bilder mittlerweile sogar richtig gut!

Ebenso wenig jedoch wie meinen Sinneswandel habe ich mir damals, kurz vor dem Ende der Weiterbildungszeit, die aktuellen Katastrophenszenarien vorstellen können. Und auch wenn im Moment für uns noch die Ruhe vor dem Sturm / Wind / Orkan (was immer auf uns zurollen mag) herrscht und die vorhandenen Kapazitäten noch ausreichen, eine gewisse Anspannung ist allerorten unverkennbar.

Grund genug, am freien Sonntag mal wieder den Scanner anzuschmeißen und zum einen an (vermeintlich) bessere Zeiten zu erinnern, sich aber andererseits auch klarzumachen, dass es irgendwann wieder aufwärts gehen wird, so wie das Einfahrsignal von Freinsheim mit Hp 1 signalisiert. Und wenn es dieses Jahr mal weniger Bilder in der blühenden Natur gibt, der nächste Frühling kommt bestimmt!

In diesem Sinne: durchhalten und gesund bleiben!


Scan vom Kodachrome 64 KB - Dia


Datum: 27.04.1996 Ort: Freinsheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die ersten Frühjahrsbesucher
geschrieben von: km 106,5 (171) am: 29.03.20, 17:35
Ende März Anfang April beginnt normalerweise die erste Hochsaison für die nordfriesischen Insel.
Spätestens zu Ostern sind die Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen rappel voll.
Viele der Urlauber nutzten auch 2019 die Kurswagen von Niebüll nach Dagebüll um zu den Fähren nach Föhr/Amrum zu kommen.
So waren die Wagen des IC 2072 aus Dresden sehr gut gefüllt.
Kurz hinter Deezbüll konnte die Fuhre gezogen von 629 071 abgelichtet werden.

" Auto das rechts im Heckloch stand wurde entfernt"

Datum: 21.04.2019 Ort: Deezbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: neg
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Symbolisch
geschrieben von: Amberger97 (326) am: 29.03.20, 15:58
Während der 628 mit maximal 40 km/h aus dem Bahnhof Hörpolding herauszuckelt und auch danach nicht großartig schneller wird, überhohlt ihn der LKW auf der B 304 natürlich leicht. Fairerweise muss man aber erwähnen, dass der LKW wahrscheinlich am folgenden Bahnübergang ausgebremst wird.
Ein Auto wurde digital entfernt.

Aufnahme mit Hochstativ.

Datum: 18.03.2020 Ort: Hörpolding [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zwischen Nunhausen und Matzing
geschrieben von: Amberger97 (326) am: 26.03.20, 16:46
628 577 fuhr gerade am Weiler Nunhausen vorbei und erreicht gleich den Haltepunkt Matzing. Im Hintergrund ist noch leicht die Kirche Sankt Margareta des Klosters Baumburg in Altenmarkt zu erkennen.

Aufnahme mit Hochstativ.

Datum: 18.03.2020 Ort: Matzing [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Doppelter Abschied in Schrozberg
geschrieben von: Benedikt Groh (386) am: 25.03.20, 21:32
In Zeiten, in denen wir - zumindest vorübergehend - von einigen liebgewonnen Gewohnheiten Abschied nehmen müssen, möchte ich an zwei Institutionen der Taubertalbahn erinnern, für die im vergangenen Jahr dauerhaft die Lichter ausgingen. Zum einen endete der Einsatz der Triebwagenbaureihe 628 bei der Westfrankenbahn und daneben verlor der Kreuzungsbahnhof Schrozberg seine Formsignale. Das Jahr 2018 brachte mich beruflich wieder einmal in das nah gelegene Weikersheim, von wo aus die Zeit vor dem Frühstück für ein paar Ausflüge in die Umgebung genutzt wurde. Bevor also der Vorhang ein Jahr später endgültig fallen sollte sind hier beide nochmals an einem sommerlichen Maitag im morgendlichen Theaterlicht zu sehen.

Datum: 22.05.2018 Ort: Schrozberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein treuer Gefährte
geschrieben von: joni2171 (18) am: 20.03.20, 19:34
Es ist immer wieder ein schöner Anblick, wenn am Morgen das vertraute Pfeifen ertönt und der Einzelgänger "VT72" der Hessischen Landesbahn um die Ecke biegt.

Am Morgen des 18.03.20 war 629 072 auf seinem festen Umlauf der RB90 von Altenkirchen nach Limburg unterwegs und konnte zwischen Frickhofen und Niederzeuzheim bildlich festgehalten werden.

Datum: 18.03.2020 Ort: Frickhofen [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wie lange noch?
geschrieben von: Dennis Kraus (627) am: 21.03.20, 14:18
Noch stehen an der Nebenbahn von Traunstein nach Hörpolding Telegrafenleitungen, doch leider werden diese in naher Zukunft wohl schon bald verschwinden. Ebenso fraglich ist, wie lange man die 628er hier noch sieht. Eigentlich sollten längst 640 diese Leistungen übernehmen, doch im Einsatz sind diese hier aktuell nicht anzutreffen.
628 577 ist am 19.03.2020 als RB 27449 (Traunreut - Traunstein) zwischen Hörpolding und Matzing unterwegs. Der Einsatz eines Hochstativs sorgte für etwas mehr Höhe.

Datum: 19.03.2020 Ort: Hörpolding [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Frühling an der Ludwig-Thoma-Bahn
geschrieben von: Bundesheertaurus (62) am: 17.03.20, 09:57
Ein interessanten S-Bahn Betrieb hat man auf der Ludwig-Thoma-Bahn erleben dürfen, Telegrafenleitungen auf gesamter Länger und Dieseltriebwagen zeichneten das Bild einer Strecke, die bereits ins Münchener S-Bahn Netz voll integriert war. Von Einheimischen wurde ihr Zug gerne als als „Bummerl" bezeichnet, die bis zum Streckenausbau mit Elektrifizierung noch mit Verbrennungstriebwagen der Baureihe 628 der Südostbayernbahn (SOB) gefahren wurden. Heute fahren hier moderne Triebwagen der Baureihe 423 im Mischbetrieb mit den Oldies der Baureihe 420, wer aus der Münchener Innenstadt kommt, braucht jetzt nicht mehr in Dachau Bahnhof in den Bummelzug umsteigen. Zum Aufnahmezeitpunkt waren es meine letzten Aufnahmen, die ich dort gemacht habe, einige anderen Fotografen werden hier noch bis zum bitteren Ende eine Woche später ihre Abschiedsbilder gemacht haben, denn dann war endgültig Schluss mit dem „Bummerl". Auf der Fahrt von Dachau Bahnhof nach Altomünster waren am frühlingshaften Nachmittag des 17. April 2014 die Mühldorfer 628 570 und 628 575, die aufgrund der beginnenden Hauptverkehrszeit schon in Doppeltraktion unterwegs waren. Kurz vor Bachern entstand die Aufnahme von S (A) 29324.

Eine winterliche Aufnahme ist bereits in der Galerie vorhanden, hinsichtlich des mittlerweile schon historischen Bildes, dachte ich mir, könnte man nochmal eine Aufnahme zu einer anderen Jahreszeit hier zeigen.

Datum: 17.04.2014 Ort: Bachern [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: Südostbayernbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mantapappe in Markelsheim
geschrieben von: Nils (428) am: 10.03.20, 21:18
Nachdem der letzte 628.2 vor Kurzem aus dem Dienst der DB verabschiedet wurde, möchte ich mit diesem Bild noch einmal zurückblicken auf eine der letzten Einsatzstrecken der "2er". Auf dem Netz der Westfrankenbahn waren die Fahrzeuge bis 2019 im gepflegten Zustand anzutreffen. Auch einige Fahrzeuge mit Zusatzscheinwerfern ("Mantapappen") waren hier heimisch. Ich fand das immer eine nette Abwechslung... Als 628 Hotspot entwickelte sich der Bahnhof Markelsheim. Kein Wunder: waren doch sämtliche Formsignale ganztägig irgendwie umsetzbar. Am Vormittag des 09.03.2015 erreichte 628 234 mit einem weiteren 628.2 den Bahnhof auf dem Weg nach Crailsheim.

Datum: 09.03.2015 Ort: Markelsheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Tullau
geschrieben von: Gunar Kaune (358) am: 05.03.20, 19:02
Tullau ist ein nettes kleines Dorf im Kochertal. Es gibt ein paar Häuser, ein kleines Schloss, rundherum viele Felder und – über dem Tal - eine Eisenbahnbrücke. Auf dieser ist der 628 von Schwäbisch Hall-Hessental nach Öhringen unterwegs. Sein nächster Halt wird in ein paar Minuten im Stadtbahnhof von Schwäbisch Hall sein und in Tullau darf er auf seiner Stadtfahrt das Stadtgebiet von Schwäbisch Hall sogar für ein paar Meter verlassen - der Ort ist bereits ein Teil der Nachbargemeinde Rosengarten.

Datum: 15.02.2019 Ort: Tullau [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Auswahl (1146):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 115
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.