DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (3):   
 
Galerie: Suche » Hamburg Klein Flottbek, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Blaue S-Bahn nach Poppenbüttel
geschrieben von: 797 505 (352) am: 10.05.19, 18:32
Als ein in Süddeutschland sozialisierter Jugendlicher war die S-Bahn stets ein Symbol der Moderne. Das S-Bahn-Netz in Stuttgart war relativ neu mit modernen Triebwagen der Baureihe 420 und im Aufbau begriffen, die Münchener S-Bahnen waren zwar teils noch olympiafarben und schon etwas abgenutzter aber dennoch mit großem Tunnel und vielen Linien „up to date“.
Da sah es - zumindest subjektiv - bei meinem ersten Besuch in Hamburg 1989 schon etwas anders aus. Uralte blaue Triebwagen, teils noch mit hölzerner Innenverkleidung, taten da Dienst auf Strecken mit Formsignalen und Stromschienen. Am 15. Mai 1989 wird an den Gleisen der S1 in Klein Flottbek zwar etwas modernisiert, mit dem 471 427 zeigt sich hingegen ein noch relativ ursprüngliches Fahrzeug auf dem Weg nach Poppenbüttel.

Manipulation: Häßlichen gelben Pfosten entfernt

Datum: 15.05.1989 Ort: Hamburg Klein Flottbek [info] Land: Hamburg
BR: 470,471 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst in der Metropole
geschrieben von: Vinne (613) am: 20.10.18, 11:55
Formsignale auf einer Schnellbahnstrecke mitten in Hamburg - auch 2018 kann man diese fast schon paradox anmutende Situation westlich von Altona auf der Strecke nach Blankenese und weiter nach Wedel noch erleben.

Unter anderem in Klein Flottbek hat sich die "Klappertechnik" gehalten, was im Oktober 2018 zusammen mit einsetzender Herbstfärbung, klarem Licht und 472 062 dokumentiert wurde.

Dem Fahrzeug wurde ein illegaler Schriftzug unterhalb der "Mattscheibe" entnommen, der Standpunkt hinter dem Bahnsteiggeländer war mit dem örtlichen Fahrdienst abgestimmt.



Zuletzt bearbeitet am 20.10.18, 11:55

Datum: 11.10.2018 Ort: Hamburg Klein Flottbek [info] Land: Hamburg
BR: 472 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein 472 bei passender Kulisse
geschrieben von: 215 082-9 (257) am: 01.07.17, 17:36
Die neue Baureihe 490, welche 2018 einen Großteil der Triebwagen der Reihe 472 ablösen wird, macht 2017 schon umfangreiche Testfahrten. Grund genug den schon fast historischen Triebwagen aus den 70er Jahren näher zu treten, ehe es zu spät ist. Bei der S-Bahn Hamburg gibt es noch einige Linien wo man 472er tagtäglich erleben kann. Der letzte Streckenabschnitt mit Formsignalen befindet sich zwischen den Bahnhöfen Hamburg Klein Flottbek und Blankenese, wo es auch 2017 Mo-Fr noch 472er zu sehen gibt. Auf der HVZ Verstärkerlinie S11 Hamburg-Poppenbüttel - Blankenese sind etwa die Hälfte aller Umläufe mit den schönen Triebwagen unterwegs. Auf dem Weg nach Blankenese erreicht 472 039 am 26.06.2017 den Bahnhof Klein Flottbek mit seinen sehr sauberen Formsignalen.

Bildmanipulation: Ein weißer Kasten vor dem Formsignal wurde entfernt.

Datum: 26.06.2017 Ort: Hamburg Klein Flottbek [info] Land: Hamburg
BR: 472 Fahrzeugeinsteller: DB/S-Bahn Hamburg
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:

Auswahl (3):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.