DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (1):   
 
Galerie: Suche » Düsseldorf, Graf-Adolf-Platz, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Innovativer Nahverkehr
geschrieben von: SeBB (67) am: 08.08.17, 16:47
Seit Februar 2016 besteht eine weitere Stammstrecke für die Stadtbahn durch die Düsseldorfer Innenstadt. Die sogenannte Wehrhahnlinie durchquert die Stadt zwischen Bilk und Wehrhahn in Süd-Nord-Richtung und bedient dabei sechs unterirdische Stationen, welche sich in einem hellen, freundlichen und architektonisch ansprechendem Erscheinungsbild präsentieren - anders als die Bahnhöfe der deutlich älteren West-Ost-Stammstrecke, die mit Enge, Dunkelheit und dem für den Rhein-Ruhr-Raum typischen, genoppten, schwarzen Gummiboden "glänzen".
Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass die neue Strecke über weite Strecken schnurgerade verläuft, was zusammen mit der Tatsache, dass fast alle Stationen Seitenbahnsteige besitzen, interessante Blickwinkel ermöglicht.
Vier Linien (U71·U72·U73·U83) sind auf der neuen Strecke unterwegs, die als Niederflur-Stadtbahn konzipiert wurde und daher von Straßenbahnzügen des Typs NF8U (die mit dem charakteristischen breiten Arsch ;-)) in Doppeltraktion befahren wird.
Eine U73 beschleunigt gerade aus dem Bahnhof Benrather Straße in Richtung Graf-Adolf-Platz, während ein Zug der Gegenrichtung an der Station hält.
[85mm · f/2.8]

Datum: 02.08.2017 Ort: Düsseldorf, Graf-Adolf-Platz [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Rheinbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (1):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.