DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 860 >
Auswahl (42979):  
 
Filter: Alles Aktuelles Historisches Besonderes Eigenes » zur erweiterten Suche
Kategorien: alle Aufnahmedatum: jedes
 
Wolkenlotto...
geschrieben von: Br_223 (4) am: 09.12.22, 09:27
... hieß es am 30.09.2022. Die Hoffnungen waren eigentlich schon verloren, doch dann kam eine kleine Wolkenlücke, genau in diesem Moment kam auch schon die von der PRESS an SWT Vermietete 223 153 mit dem Täglichen (Außer Sonntag) verkehrendem Schrottpendel Könitz Cheb als DGS 48341 (Könitz- Cheb) und wird gleich das Einfahrsignal von Mehltheuer passieren.

Datum: 30.09.2022 Ort: Mehltheuer [info] Land: Sachsen
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein bunter Hund der anderen Art
geschrieben von: Leon (1074) am: 08.12.22, 19:42
Vor einigen Tagen wurde dieses sehr ansprechende Bild [www.drehscheibe-online.de] von dem Leer-Erzer von Linz nach Hansaport in die Galerie aufgenommen - einem Zug, welcher hinsichtlich seiner bunten Rocktainer-Wagen besticht. Ich will mal kurz das Thema "bunte Reisezüge" verlassen und dieses Bild volley nehmen: dieser Zug wurde im Sommer 2022 von seinem normalen Laufweg über die Nord-Süd-Strecke umgeleitet über den Frankenwald und das Saaletal und kam abends die Anhalter Bahn hochgekrochen, um dann am Stadtrand der Hauptstadt entlangzukratzen und gen Hansaport auf die Hamburger Bahn einzuschwenken. Angeblich soll es der einzige planmäßige Zuglauf der NSS gewesen sein, der als offizieller Umleiter über mehrere Monate über diesen Laufweg geleitet wurde. Und er war auch nicht immer mit den Rocktainer-Wagen unterwegs; hin und wieder kam er auch mit einer Fal-Garnitur durch die Weiten Brandenburgs, aber regelmäßig mit 2 x 185. Hier sehen wir den Zug an einer Fotostelle, welche schon desöfteren ihren Weg in die Galerie gefunden hat - und da es die einzige Stelle auf der Anhalter Bahn war, auf der an langen Sommerabenden auch mal nordwärts fahrende Züge Frontlicht haben, war man hier beim Fotografieren fast nie alleine - insbesondere dann nicht, wenn die belatzte 112 101 im Umlauf auf dem RE 3 unterwegs war. Aber einen derart bunten Güterzug nimmt man dann doch gerne mit..;-)

Datum: 02.07.2022 Ort: Kerzendorf [info] Land: Brandenburg
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ortsdurchfahrt Süstedt
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 08.12.22, 17:55
Über die reizvolle Nebenbahn Eystrup - Syke und dessen teils ungewöhnlichen Verkehr habe ich hier bereits mehrfach berichtet. Vielen kommt da gleich die bekannte Ortsdurchfahrt in Uenzen in den Sinn. Nur wenige Kilometer nördlich Uenzen gibt es aber noch eine zweite Ortsdurchfahrt, wenngleich etwas kleiner und nicht so bekannt.

In Süstedt ist dessen Umsetzung jedoch nur Nachmittags möglich und geht bei idealem Sonnenstand nur als Nachschuss mit dem saisonalen "Kaffkieker".

Einzige Ausnahme ist der Sonderverkehr anlässlich des jährlichen Brokser Heiratsmarkts. Nach zwei Jahren Pause fand der im Volksmund lediglich "Brokser" genannte Markt dieses Jahr wieder in voller Größe statt. Dafür setzte die EVB sogar auf beiden Streckenästen ihre 628er zur Verstärkung des Busverkehrs ein.

Für das anvisierte Motiv in Süstedt fuhr der Zug aus Syke recht passend, sodass am 28.08. um kurz nach 15 Uhr zwei Kameras für 628 151 auf seinem Weg nach Bruchhausen-Vilsen klackten.

Bildmanipulation: Mitfotograf entfernt.

Datum: 28.08.2022 Ort: Süstedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schwandorf auf einen Blick
geschrieben von: bremsumlenkrolle (19) am: 08.12.22, 17:27
Traurig, aber wahr, dass ich gestern erst zum zweiten Mal auf dieser Brücke über dem Bahnhof von Schwandorf stand. Das letzte Mal vor knapp einem Jahr! Dabei ist es so ein schönes Motiv... Die Kirche, das Stellwerk und die alte Uhr. Durch all diese Gebäude schlängelt sich 223 O81 mit dem ALX79863/363 und erreicht in Kürze den Zwischenhalt Schwandorf. Hier wird der Zug dann geteilt. D81 zieht den 79863 weiter nach Hof, wärend D61 den 383 nach Prag übernahm. Das Gespann aus Dunkelblauer Lok und hellblauen Wagen konnte gestern hier auf der Brücke und im Perfekten Licht angepasst werden.

Datum: 05.07.2022 Ort: Schwandorf [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Erster Schnee im Wolfhagener Hinterland
geschrieben von: Yamuna Mako (68) am: 07.12.22, 22:30
Ein 642 der Kurhessenbahn auf seinem Weg von Korbach nach Kassel-Wilhelmshöhe passiert diese vom ersten Schnee gezierte Kulisse kurz vor dem Haltepunkt Wolfhagen-Altenhasungen.

Der Vogel flog ursprünglich ein paar Auslösungen früher durchs Bild.

Datum: 19.11.2022 Ort: Altenhasungen [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Guten Morgen, Wetterau!
geschrieben von: Yannick S. (900) am: 08.12.22, 13:52
Im Juni diesen Jahres war noch nicht bekannt, dass der so gerne für frühmorgendliche Wetterauer Stimmungsbilder hergenommene 1. Niddaer Verstärker sein letztes Jahr haben würde. Ab dem Fahrplanwechsel in wenigen Tagen übernimmt diesen Zug die HLB, dann bleiben an DB Regio Zügen auf der Horlofftalbahn nur noch der zweite morgendliche und die beiden abendlichen Verstärker.

Umso glücklicher bin ich daher natürlich jetzt darüber, dass ich mich am extrem frühen Morgen (Uhrzeit aber trotzdem +1h) des 28. Juni aus dem Bett geschält habe, um wieder einmal dem mystischen Sonnenaufgang im Bingenheimer Ried beizuwohnen. Pünktlich auf die Minute erschien der laut trötende Zug, der quasi der Wecker für eine ganze Region ist. Sobald er gefahren ist erwacht die ganze Wetterau.

Datum: 28.06.2022 Ort: Bingenheim [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

14 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nicht das Reh auf der Lichtung
geschrieben von: Rainer.Patzig (65) am: 07.12.22, 17:05
Nein, auf den Zug hat die Fotografenmeute gewartet. Und prompt präsentieren sich die beiden IV K auf der Fahrt nach Mügeln wie auf dem Laufsteg.

Datum: 22.05.2022 Ort: Altoschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Döllnitzbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zwischen den HL Signalen
geschrieben von: Br_223 (4) am: 08.12.22, 08:33
An einem Novembertag ist die Dresdner Flughafen-Lady 143 909 außergewöhnlich auf der S1 unterwegs. Dabei hatte sie unter anderem die Aufgabe die S-D 31743 zu ziehen und passiert hier gerade Coswig bei Dresden.

Datum: 19.11.2022 Ort: Coswig [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kastrierter Bahnhof
geschrieben von: Amberger97 (545) am: 07.12.22, 21:23
Auf dem Gebiet der Stadt Schwandorf befinden sich drei Bahnhöfe. Natürlich Schwandorf selbst und dann noch Irrenlohe im Norden und Klardorf im Süden. Letzterer verlor bereits 1985 den Reisezughalt und besteht mittlerweile nur noch aus den durchgehenden Hauptgleisen. Eine ortsgestellte Weiche ist vorhanden, womit die Definition "Bahnhof" nach EBO erfüllt ist. Im Rahmen der angedachten Elektrifizierung soll Klardorf wieder ein drittes Hauptgleis bekommen.
Ich stehe hier auf der Straßenbrücke am nördlichen Bahnhofskopf, wo sich unmittelbar davor das Einfahrsignal aus Schwandorf befindet, dass jeden Moment vom Einer Oberpfalzbahn nach Regensburg passiert wird.

Datum: 14.11.2022 Ort: Klardorf [info] Land: Bayern
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Wörnitzbrücke bei Donauwörth (1981)
geschrieben von: Andreas T (540) am: 06.12.22, 17:52
Am 01.08.1981 überquert eine unbekannte 103 die nördlich von Donauwörth gelegene Wörnitz, um ihren stilreinen Intercity nach München zu bringen.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64).

Zuletzt bearbeitet am 06.12.22, 18:05

Datum: 01.08.1981 Ort: Donauwörth [info] Land: Bayern
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein fader Tag
geschrieben von: bremsumlenkrolle (19) am: 07.12.22, 17:27
Aufgrund des in Italien Herrschenden Feragostos war an diesem sonnigen Tag im Inntal so gut wie nichts unterwegs! Naja, ein paar Güterzüge ließen sich ja doch blicken, aber hald nicht so viele wie erwartet! Da es sich zeitlich gut ausging und er gerade in der Nähe war, wurde sich zum Abschluss des Tages noch zusammen mit einem weiteren Eisenbahnfotografen die Zeit tot geschlagen. Bei Kirnstein, am Ufer eines kleinen Sees, wurde sich dann getroffen. Dort war dann eigentlich noch eine Dispo-189 von Lokomotion angesagt. Stattdessen kam dann 185 665 mit einem Stahlzug ums Eck geschossen. Beschweren will ich mich jetzt darüber nicht :P Immerhin konnte dann so noch ein Schickes Bild mit Spiegelung entstehen. Achja, die 189 ist uns dann noch später In Oberaudorf in den Rücken :/


Datum: 24.08.2022 Ort: Kirnstein [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Lokomotion
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Nord-Süd-Strecke einst und jetzt
geschrieben von: KBS443 (225) am: 07.12.22, 14:38
Eines der meiner Meinung nach markantesten Motive der Nord-Süd-Strecke befindet sich oberhalb des Ostportals vom Sterbfritz-Tunnel. Der Blick fällt dabei auf den Ort Schwarzenfels und die angrenzende gleichnamige Burg. Bekannt ist das Motiv sicherlich vom Cover der Eisenbahn-Journal Sonderausgabe 1/2014 "Nord-Süd-Strecke einst und jetzt". Schon letztes Jahr im August versuchte ich eine Umsetzung, doch so richtig in den Einschnitt gelangte die Sonne nicht, für die Gleise hat es zur Hochlichtphase gereicht, doch streikbedingt war zu dieser kein Zug anzutreffen. Wenn es mit Sonne also kaum geht warum nicht direkt ohne. Am letzten Wochenende war Schneefall am Hessischen Landrücken zu verzeichnen. Passenderweise ist Sterbfritz der höchstgelegen Bahnhof zwischen Hannover und Würzburg. Ein bisschen der weißen Pracht blieb sogar liegen, während bei einigen Bäumen noch die letzten herbstlich verfärbten Blätter zu erkennen war. Die Anfahrt mit der zweistündlichen Regionalbahn hat sich also schonmal gelohnt. Übrigens sehr zu empfehlen. Die Landschaft zwischen Rhön, Vogelsberg und Spessart lässt sich aus dem Zug wunderbar genießen und ein Sitzplatz bekommt man mit Sicherheit auch. Der Bahnhof in Sterbfritz strahlt natürlich auch noch historisches Flair aus, so wird der Reisendenüberweg noch persönlich vom Fahrdienstleiter gesichert. Wenn man das alles erleben möchte, sollte man auf jeden Fall noch in den nächsten Jahren ein Besuch planen. Eine Modernisierung von Strecke und Bahnhof ist bis 2027 geplant. Hoffentlich profitiert dieses Motiv auch davon.

Zuletzt bearbeitet am 08.12.22, 12:45

Datum: 03.12.2022 Ort: Sterbfritz [info] Land: Hessen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: ELL
Kategorie: Stimmungen mit Zug

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Niedersächsische Nebenbahnidylle
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 07.12.22, 22:06
Der Barenburger Kesselzug ist schon was feines. In den Sommermonaten zwar ein echtes "Hochlichtproblem", dafür ist das Licht für den nur noch wenige Male im Monat verkehrenden Zug in den Wintermonaten umso schöner.
Der letzte Februartag diesen Jahres lockte dank des perfekten Wetters einige Fotografen zur V90 im Erdölverkehr. Ich ging es entspannt an und schaffte dennoch vier Bilder des Zuges, der an jenem Tag wieder vom überaus netten Lrf mit der schicken 294 724 befördert wurde.

Kurz hinter Barver wurde ein weiteres Wunschmotiv fällig, an dem nach kurzer Wartezeit auf der Leiter der EZ 50760 Barenburg - Holthausen (Ems) geknipst wurde. Vor dem typisch Niedersächsischem Gehöft parkte noch ein schöner Trecker, damit auch wirklich alles perfekt war. ;-)

Datum: 28.02.2022 Ort: Barver [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Am Golf von Elefsina
geschrieben von: Blackender (5) am: 07.12.22, 22:03
Der Ausblick hatte die lange Anreise aus Athen mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell entschädigt.
Nur der wohl einzige Zug auf der Neo Ikonio Güterzugstrecke musste noch kommen. Nach gut zwei
Stunden war dann das laute Blubbern der beiden MLW Maschinen A-455 und A-458 vom Meer zu hören.
Zufrieden bin ich anschließend wieder zurück nach Athen gefahren. Gute acht Stunden unterwegs für das Bild, aber
war ja Urlaub...da spielt Zeit weniger eine Rolle.

Datum: 11.10.2018 Ort: Neoktista [info] Land: Europa: Griechenland
BR: GR-A451 Fahrzeugeinsteller: OSE
Kategorie: Bahn und Landschaft

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Baureihe 103 auf der Ringbahn am Ostkreuz
geschrieben von: 475er (61) am: 07.12.22, 20:06
Nach dem schönen Bild von Leon mit der 103 vor dem Mimara und den positiven Resonanzen auf mein letztes Bild der 103 vor dem D243 auf der Berliner Stadtbahn versuche ich, den Reigen mit Bildern der 103 vor interessanten und bunten Leistungen hier fortzusetzen.

Nach dem Ende der Planleistungen der 103 vor dem IR / IC aus Bad Bentheim brachten insbesondere zwei Großereignisse die schönen Loks vor Sonderleistungen nochmals nach Berlin: die Love-Parade und der Kirchentag. Für diese Züge wurde gefühlt alles irgendwie verfügbare Wagenmaterial zusammengezogen. So verkehrte 103 167 an diesem Tag mit dem SDZ 92033, der aus einer Garnitur aus belgischen Sitz- und Liegewagen gebildet wurde.

Die Aufnahme entstand, als der Zug am Abend von Lichtenberg aus kommend, den Ringbahnsteig des Bahnhofs Ostkreuz passierte. Das markante Gebäude auf der rechten Seite gehörte zu den Knorr-Bremse-Werken und wurde 1922 vom schwedischen Architekten Alfred Grenander errichtet, der vielen als Architekt einer Vielzahl von Berliner U-Bahnhöfen bekannt sein dürfte.

Bildmanipulation: Den Lokomotiven der Kirchentagssonderzüge wurde bei der Abstellung ein kleiner Zettel mit der Zugnummer aufgeklebt, von der ich die 103 auf diesem Bild digital befreit habe.

Scan vom Velvia 6*6

2. Versuch, Wasserwaage (hoffentlich) kalibriert :-)

Datum: 28.05.2003 Ort: Ostkreuz [info] Land: Berlin
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Im Rostocker Seehafen IV
geschrieben von: 232 531 (36) am: 07.12.22, 17:32
Nachdem bisher alle Bilder meiner Seehafen-Reihe aus dem Herbst 2021 stammten, möchte ich nun etwas von meinem Besuch in diesem Sommer dort vorschlagen. Beim ersten Besuch hatte ein Bild am KV-Terminal nicht funktioniert, ich wollte das dieses Jahr aber unbedingt noch abhaken. Von und zu diesem verkehren 30 Züge in der Woche, die Hälfte davon stellt die Verbindung nach Verona dar. Zwei Portalkräne sind für die Beladung von Zügen auf insgesamt 5 Gleisen zuständig.
An einem sonnigen Augusttag ging es morgens mit dem Bus zum Seehafen und es wurde gehofft, dass an diesem Tag alles wie gewünscht funktionieren wurde. als wir mit dem Bus gerade die Brücke kurz vor dem Terminal passierten, stand bereits eine 298 abfahrbereit am Zug. Wir nahmen die Füße in die Hand und nicht mal eine Minute nach Ankunft an der Fotostelle, setzte sich die Rangierabteilung in Bewegung. Diese wurde von 298 337 zum elektrifizierten Seehafenbahnhof gebracht und ab dort mit E-Traktion als KT 76179 bis Verona befördert.

- Ein Lampenschatten wurde entfernt -

Datum: 12.08.2022 Ort: Rostock Seehafen [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 298 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Rastattumleiter mit Diesel
geschrieben von: Andreas (KBS720) (138) am: 07.12.22, 14:37
Da alle guten Dinge drei sind, gibt es hier einen weiteren Rastattumleiter zu sehen. Gleichzeitig war diese Stelle auf wundersameweise noch gar nicht in der Galerie vertreten.

Wir schreiben den Morgen des 23. August 2017, halb Süddeutschland ist unterwegs. Das kleine Örtchen Mühlen bei Horb wird in nie gekannten Ausmaßen von Fuzzys bevölkert. Das überfoderte auch den örtlichen Waldmeister, welcher zum Ticketblock griff und den Umsatz seines Jahres in Sachen Parkverboten generierte.

Unbeindruckt davon hat 275 009-9, welche eigentlich im Auftrage der SBB lief, in Horb einen KV an den Haken genommen. Hinter ihr lässt die Hectorail 162 005 durchs Neckartal ziehen und so brummt der Zug gemütlich in Richtung Tübingen.

Datum: 23.08.2017 Ort: Mühlen (b.Horb) [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: MRCE Dispolok
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Einheitlich bunt
geschrieben von: Leon (1074) am: 07.12.22, 13:12
Neben all den Leistungen, welche in der Zeit nach der Wende mit der Baureihe 103 Richtung Hauptstadt befördert wurden, begeisterten uns auch die Einsätze der Knödelpressen vor den Eurocities aus Warschau. Der Begriff "Berlin-Warschau-Express" setzte sich erst später durch, und anfangs waren die Züge aus deutschen und polnischen Wagen verschiedenenr Wagengattungen gebildet. Zum Ende des Jahrzehnts überraschte dann die PKP vor einigen Zügen mit diesen attraktiven Farben, lediglich ergänzt um einen roten Speisewagen der WARS - welchen man hier nur hinter dem Buschwerk erahnen kann. Nicht alle Eurocities auf der Relation Berlin-Warschau waren aus diesen Garnituren gebildet, aber der EC 44 "Paderewski" gehörte zu ihnen. Wir stehen unweit der Kynastbrücke und sehen hier, wie der Zug am Nachmittag des 04.05.98 mit der noch bordeauxroten 180 006 am Ostkreuz Richtung Ostbahnhof rollt. Ein Blick in aktuellere Bilder in der Galerie zeigt, wie es dort heutzutage aussieht...;-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 04.05.1998 Ort: Berlin Ostkreuz [info] Land: Berlin
BR: 180 (Skoda Knödelpressen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Ein bunter Zug am Tauern
geschrieben von: Dennis Kraus (919) am: 07.12.22, 16:30
Das aktuelle Thema "Bunte Züge" finde ich auch sehr interessant. Im Jahr 2022 findet man hierzulande leider nicht mehr so viele wirklich bunte Personenzüge, doch die Autoreisezüge des UEx sind immer interessant zusammengestellte Garnituren. In den Sommermonaten wird u.a. ein Zugpaar von Hamburg und Düsseldorf nach Villach angeboten. 2022 übernahmen die farbenfrohen 111 von SR die Traktion. Am 13.07.2022 erwartete ich die Hinfahrt bei Mühldorf-Möllbrücke am Tauern. Die von 111 057 und 223 gezogene Wagengarnitur bestand an dem Tag aus insgesamt vier ehemaligen TUI-Liegewagen, drei Schlafwagen des Typs AB 30, einem Euro-Express Wagen und noch einer Reihe Autotransportwagen.

Datum: 13.07.2022 Ort: Mühldorf-Möllbrücke [info] Land: Europa: Österreich
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: SR
Kategorie: Hochstativ

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Verfall im laufenden Betrieb
geschrieben von: Nils (641) am: 07.12.22, 13:59
Wer den Bahnhof Teuchern aufsucht, der kommt sich ein wenig vor, als sei er irgendwo im äußersten Osten Europas gelandet. Auf der Straße zur Station kann man sich bei zu schneller Fahrweise leicht den Unterboden demolieren und auch als Fahrgast wird man unter den zugigen alten Bahnsteigdächern nicht glücklich werden. Viel Kraut, ein verfallener Wasserturm dominieren ebenfalls die Anlagen. Wer nun aber glaubt, er sei auf einer seit Jahren nur noch im Güterverkehr befahrenen Strecke gelandet, der täuscht sich! Die DB Regio fährt hier die RB Weißenfels-Zeitz mit "Walfischen" der Baureihe 641. Mittlerweile ein ziemlicher Exot und deshalb nicht ganz uninteressant - wie ich finde. Als Motiv diente hier die westliche Einfahrt mit Hl-Signalen, Stellwerk und Kurbelschranke - und viel Kraut. 641 002 konnte am 14.02.2022 als RB nach Zeitz auf dem Chip gespeichert werden und wird als 641. Bild vorgeschlagen. Ein kleiner Kasten unterhalb des Zuges digital entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 08.12.22, 09:29

Datum: 14.02.2022 Ort: Teuchern [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 641 (Alstom Coradia A TER / Walfisch) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rüdesheimer Weihnachtszauber
geschrieben von: MAT (5) am: 06.12.22, 16:41
Die Fahrten der Historischen Eisenbahn Frankfurt zum Rüdesheimer Weihnachtsmarkt laufen stets nach demselben Muster ab: Der Zug kommt mit der Dampflok Tender voran an, nach schnellem Umsetzen der Zuglok wird der Park zwischen wochenendpausierenden VIAS-Flirts abgestellt und kurz vor der Planabfahrt wieder auf Gleis 2 bereitgestellt. Da dem Bereitstellen ein Vorziehen aus der Abstellgruppe ins Streckengleis vorangeht, öffnet sich für ein kurzes Zeitfenster die Möglichkeit, den stehenden Zug vor den beleuchteten Häuserfronten der Rüdesheim Rheinstraße zu fotografieren.

Datum: 04.12.2022 Ort: Rüdesheim [info] Land: Hessen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: HEF
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Alex zwischen den Birken
geschrieben von: Br_223 (4) am: 07.12.22, 11:33
DLB 223 063 war am 30.09.2022 beauftragt, den ALX bzw DPN-D 79858 von Hof nach Regensburg zu bringen. Dabei passiert sie gegen 11.45 das Bekannte Birken-Motiv bei Fattigau. Noch etwa genau ein Jahr können wir diesen Schönen Anblick betrachten, denn ab Fahrplanwechsel 2023/2024 wird die DB Regio AG den RE2 ( München - Hof ) Übernehmen.

Datum: 30.09.2022 Ort: Fattigau [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ruderatshofen mal andersrum
geschrieben von: KBS720 (126) am: 06.12.22, 19:31
Wenn ein Fuzzy „Ruderatshofen“ hört, denkt er sicher an erster Stelle an den klassischen Tümpel, der ja auch schon in diversen Varianten hier vertreten ist.

Daß es dort aber auch noch andere zeigenswerte Stellen gibt, zeigt diese Aufnahme vom EC 190, welcher von 218 465 und 463 gezogen wurde.

Datum: 12.06.2020 Ort: Ruderatshofen [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kurz vor dem Kurpark
geschrieben von: mavo (220) am: 06.12.22, 14:25
Kurz vor der Einfahrt in den Haltepunkt "Bad Emstal, Kurpark" überquert der Hessencourier auf seiner nachmittäglichen Rückfahrt nach Kassel einen Acker und gibt Gelegenheit den Museumszug in seiner gesamten Länge zu bewundern.

Zuletzt bearbeitet am 06.12.22, 14:26

Datum: 09.10.2022 Ort: Bad Emstal [info] Land: Hessen
BR: 0XDE (sonstige deutsche Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Hessencourier
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bunt, bunter, Jan Kiepura
geschrieben von: Kuhi (149) am: 06.12.22, 20:23
Angeregt von den derzeit vermehrt in der Galerie zu findenden "Bunten Hunden" habe ich auch mal im Archiv gestöbert und eine Aufnahme des EuroNight "Jan Kiepura" aus dem Jahr 2012 gefunden.

Neben dem namensgebenden Stammzug EN 446 "Jan Kiepura" Warszawa Wschodnia - Amsterdam Centraal mit Wagen der DB AG und PKP wurden ab Hannover auch die Kurswagengruppen des CNL 456 "Kopernikus" aus Praha hl.n. inklusive eines CD Schlafwagen sowie des CNL 40473 "Borealis" aus Koebenhavn H, welcher ausnahmslos aus Wagen der DB AG bestand, befördert. Als besonderes Highlight waren diesem Zug zudem je ein Kurschlafwagen der Belarussichen Staatsbahn BTsch aus Minsk sowie der Russischen Staatsbahn RZD aus Moskau eingereiht.
Somit ergab sich am Morgen des 10. August 2012 ein recht buntes Bild des EN Jan Kiepura in den Ruhrauen zwischen Duisburg und Oberhausen, welches an diesem Tag zusätzlich durch die "Märklin" Werbelok 120112 komplettiert wurde. Direkt hinter der Lok hängen die Kurswagen aus Praha, gefolgt vom Stammzug mit den beiden Schlafwagen aus Moskau und Minsk. Am Zugende finden sich schließlich die Kurswagen aus Koebenhavn.

Mit der Einstellung des EN Jan Kiepura zum 09.12.2016 endete schließlich aber auch die Ära dieses bunten Hundes.



Edit: Datum angepasst

Zuletzt bearbeitet am 06.12.22, 20:27

Datum: 10.08.2012 Ort: Oberhausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonnige Grüße
geschrieben von: bremsumlenkrolle (19) am: 06.12.22, 19:52
Die Sonnenblumen blühen, die Wiesen sind grün und der Himmel ist Blau. Das ist doch Sommer! Neben den Sonnenblumen gibt es aber natürlich noch einen anderen Star zu sehen. Die Baureihe 101 verrichtet weiterhin ihren Dienst im Intercity- und Eurocity Verkehr. Leider neigt sich Ihre Zeit auch dem Ende zu. Darum wird jede Gelegenheit genutzt auch diese schicke Lok fotografieren zu können. 101 071 wurde am 29.8 mit EC216 Graz - Saarbrücken bei Rann im Bild festgehalten.

Datum: 29.08.2022 Ort: Großkarolinienfeld [info] Land: Bayern
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bunte Wochen
geschrieben von: Johannes Poets (618) am: 06.12.22, 20:00
Das gerade vorherrschende Thema in der Galerie, nämlich Reisezüge mit Wagen unterschiedlichster Herkunft, nehme ich zum Anlass, einen weiteren "bunten" Zug für die Galerie vorzuschlagen. Der TUI-Ferien-Express besteht zwar ausschließlich aus Wagen deutscher Herkunft, wurde aber während seiner Einsatzzeit offensichtlich selten fotografiert und dürfte deshalb die "bunten Wochen" der Galerie bereichern..

Wenn ich mir meine Aufzeichnungen vom 17. Oktober 1984 anschaue, war dies ein sehr erfolgreicher Fototag. Der Nachmittag jenes Tages stand dann ganz im Zeichen des TUI-Fex. Bevor ein solcher Zug von Braunschweig nach Viareggio im Bild festgehalten werden konnte [www.drehscheibe-online.de], stand der D 27444 Siofok – Hamburg-Altona auf dem Programm. Hier sehen wir diesen überraschend kurzen Zug an der bekannten Fotostelle bei Hohnstedt im Verlauf der Nord-Süd-Strecke zwischen Northeim (Han) und Kreiensen. Zuglok ist die 110 396-9 vom Bw Dortmund 1.

---
Scan vom Mittelformat-Dia (Ektachrome 64 professional)
Ein Hochspannungsmast im Hintergrund rechts wurde samt Stromleitungen abgebaut.

Datum: 17.10.1984 Ort: Hohnstedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kleine RegioTram an der großen Fulda
geschrieben von: KBS443 (225) am: 06.12.22, 17:41
Schon etwas ungewohnt ist der Anblick von Regiotramfahrzeugen auf einer ausgewachsenen zweigleisigen Hauptstrecke. Im Fuldatal südlich von Kassel ist dies aber ganz alltäglich, im Halbstundentakt verkehrt die RT 5 bis nach Melsungen.

Zuletzt bearbeitet am 07.12.22, 08:54

Datum: 21.02.2021 Ort: Lobenhausen [info] Land: Hessen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: RTG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Wie auf der Modellbahn
geschrieben von: Leon (1074) am: 06.12.22, 15:12
Bleiben wir beim Thema "bunte Hunde"...!;-) Fein, dass Alex mitspielt und mit diesem Bild [www.drehscheibe-online.de] einen der damals bekanntesten und fotogensten Nachtzüge vorgestellt hat, der die Hauptstadt erreicht hat: den D 243 von Paris, mit seiner Garnitur aus deutschen und französischen Schlaf- und Liegewagen.
Der Zug war früher häufig Programmbestandteil, und wir kommen mal zurück in den Mai 1997: die Berliner Stadtbahn war zunächst nur bis zum Bahnhof Zoologischer Garten elektrifiziert. Züge, welche im Bahnhof Zoo endeten, mussten nun irgendwie wieder herauskommen. Dies ging im nachstehenden Fall wie auf der Modellbahn: der Zug kommt an, die Reisenden steigen aus - und der Zug drückt zurück zum Abstellbahnhof Grunewald, mehrere Kilometer entfernt, vorbei an den Bahnhöfen Savignyplatz und Charlottenburg. Wir stehen am Vormittag des 08.05.1997 auf dem Obderdeck eines inzwischen längst abgerissenen Parkhauses und beobachten dieses Schauspiel: die 103 187 hat mit dem D 243 soeben den Bahnhof Zoo erreicht und drückt nunmehr ihre Fuhre über die Stadtbahn wieder aus dem Bahnhof heraus. Oberhalb des Zuges ist noch ein S-Bahn-Zug der Baureihe 481 in einem früheren Outfit zu erkennen, welches sich jedoch nicht durchgesetzt hat.

Es gibt dieses Motiv auch mit ankommendem Zug, aber bei jener Aufnahme ist der Himmel noch deutlich "weißer" als bei dieser Variante.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 08.05.1997 Ort: Berlin Zoologischer Garten [info] Land: Berlin
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine kleine Revolution oder "Wie alles begann"
geschrieben von: 475er (61) am: 06.12.22, 13:53
Wir schreiben den Winter 2000. Die DB AG hatte zum letzten Fahrplanwechsel die Nachzugverbindung zwischen Berlin und Malmö eingestellt. Dies war aber überraschend nicht das Ende dieser Zugverbindung, sondern der Beginn einer neuen Ära. Ab September 2000 fuhr auf dieser Relation der erste private Fernreisezug.

Die erste Auflage dieser Verbindung war eine sehr bunte Kombination aus einer Lok der Baureihe E11 der Westfälischen Almetalbahn und zwei Wagen der Slowakischen Bahnen. Am Aufnahmetag hatte 109-2 (ex 211 013) die Aufgabe, den Zug von Berlin Richtung Malmö zu befördern. Bei der Suche nach Informationen, die ich in diesem Text zu meinem Bild präsentieren könnte, stieß ich auf diesen Artikel der Welt, der interessante Informationen zu dieser Leistung enthält [www.welt.de]

Auch wenn der Zug bei der Einführung eine Art Geheimtipp war und nicht den Eindruck machte, rentabel zu sein, hat er sich bis heute gehalten und sorgt für interessante Fahrzeug- und Wageneinsätze. Viele herrliche Fotos fanden seither Einzug in die Galerie - einen kleinen Auszug habe ich nachstehend verlinkt. Mit meinem aktuellen Vorschlag hoffe ich, die Reihe von Fotos um die Version "Wie alles begann" zu ergänzen.

[www.drehscheibe-online.de]
[www.drehscheibe-online.de]
[www.drehscheibe-online.de]
[www.drehscheibe-online.de]
[www.drehscheibe-online.de]
[www.drehscheibe-online.de]
[www.drehscheibe-online.de]
[www.drehscheibe-online.de]
[www.drehscheibe-online.de]

Scan vom 6*6 Dia

Zuletzt bearbeitet am 06.12.22, 14:12

Datum: 12.2000 Ort: Berlin Zoologischer Garten [info] Land: Berlin
BR: 109,142,171 (alle Holzroller) Fahrzeugeinsteller: WAB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Alles ist Geschichte
geschrieben von: Nils (641) am: 06.12.22, 17:12
Von den Formsignalen bis zum Fahrzeug: auf diesem Bild ist alles Geschichte - und dabei ist es erst 4 Jahre alt. Lichtsignale, kastrierte Gleisanlagen und LINT von Abellio. So sieht's in Blumenberg heute aus. Daher darf dieser 640 vom HEX als mein 640. Bild herhalten...;-)

Datum: 07.04.2018 Ort: Blumenberg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: HEX
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
CD Cargo 388 008 mit einem Kesselzug
geschrieben von: Br_223 (4) am: 06.12.22, 16:20
Mit einem Kesselzug aus Hamburg Hohe Schaar nach Decin ist die 388 008 am 20,11,2022 bei Niederau unterwegs.

Datum: 20.11.2022 Ort: Niederau [info] Land: Sachsen
BR: 188 (Bombardier TRAXX MS3) Fahrzeugeinsteller: CDC
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wünschendorfer Stauwehr
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 06.12.22, 12:36
Mit Sicherheit eines der schönsten Motive Thüringens ist die Elsterbrücke in Wünschendorf. Gerade Nachmittags ist die Perspektive mit dem Stauwehr ein echter Hingucker und auch wenn eine sehr ähnliche Perspektive bereits hier zu sehen war, möchte ich meine Variante direkt am Ufer im leichten Frühherbst vorschlagen.
Den Personenverkehr teilen sich hier die Vogtlandbahn mit RegioShuttle und DB Regio mit Wackeldackel 612ern.

Ein 612 passt hier ideal auf die Brücke und im leuchtenden verkehrsrot bringt er den gewünschten Farbtupfer ins Bild.

Am 24.09.2022 hat ein leider unbekannt gebliebener 612 auf dem RE 3 soeben den Bahnhof Wünschendorf verlassen und rollt als 3931 Gera Hbf - Greiz seinem Ziel entgegen.

Datum: 24.09.2022 Ort: Wünschendorf [info] Land: Thüringen
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bösebauerstressfrei an der Kurve
geschrieben von: cgraaf (33) am: 06.12.22, 12:19
Wer St. Jodok sagt, sagt böse Bauer. Das Internet ist voll mit den furchtbarsten Geschichten über diesen Mann, von Waffen und laute Beschimpfungen bis zum drohen mit einer Sense. Das war für mich Grund mich ordentlich hinter dem Zaun an der Strasse zu platzieren, ruhig sitzend auf die Leitplanke und wartend auf alle schöne Sachen welche vorbei fuhren. Und obwohl die Bahn an diese Stelle etwas tiefer liegt als auf ein "ideales" Foto, reichte für mich diese Alternativblick. Der Baum im Vordergrund verleiht das Bild noch was mehr Tiefe und lässt die hässliche weisse Tunnelbaucontainer ausser Sicht.

Nach einer Weile kam eine ältere Bewohnerin auf mich zu, die offenbar keine Probleme hat mit alle Fotografen welche täglich um ihres Haus hin und her trampeln. Was ihr nicht gefiel war der Müll welche einige Fotografen den vergangenen Tag in ihre Garten hinterlassen hätten. Ich versprach ihr dies zu melden beim hochladen meiner Foto in der Drehscheibe. Also hier nochmals die Bitte: mache schöne Fotos und nimm dein Abfall mit beim Abfahrt. So macht es allen Spass!

Zuletzt bearbeitet am 07.12.22, 14:04

Datum: 03.08.2022 Ort: St. Jodok [info] Land: Europa: Österreich
BR: ÖBB-Vectron Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Ein Ambrogio auf Abwegen
geschrieben von: Andreas (KBS720) (138) am: 06.12.22, 10:03
Eine G 2000 und eine DB Cargo 185 an einem Zug? Das ist doch schon eine skurille Kombi. Zusammen mit einem Ambrogio KV auf der Strecke Tübingen - Horb ist das gleich unmöglich. Doch "Rastatt" machte es möglich, wegen des Absackens der Gleise im Bereich der Tunnelbaustelle am Rastatter Tunnels waren neue Wege gefragt.

So hat 273 013-3 und 185 009-8 einem Ambrogio KV gen Italien am Haken, als sie gerade das Einfahrsignal Kilchberg südlich von Tübingen am Abend des 22. August 2017 passierten. Dank mehrerer Halten vor dem Fotografen Trio auf Grund von Bü Störungen?, reichte es noch für eine Wolkenlücken.

Heute ist diese Stelle leider unbrauchbar geworden, da die Passanten und die Fotografen in der Flucht der Lärmschutzwand der neuen B28 stehen.

Datum: 22.08.2017 Ort: Kilchberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 272,273 (alle G2000-Varianten) Fahrzeugeinsteller: NRAIL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Letztmals flaches Licht für Rot
geschrieben von: Vinne (868) am: 05.12.22, 20:42
Zum kleinen Fahrplanwechsel im Juni 2022 verlor die S-Bahn Hannover die noch verbliebenen Leistungen im "Westnetz" rund um die niedersächsische Landeshauptstadt an die Transdev Hannover GmbH, die seitdem den Gesamtbetrieb mit ihren neuen FLIRT 3 XL ableistet. Sofern man denn Triebfahrzeuge, Triebfahrzeugführer sowie - so scheint es jedenfalls - Lust und Laune hat. Denn mittlerweile ist eine verkehrende S-Bahn rund um die Leine gefühlt so selten wie ein Sechser im Lotto. Kein Wunder also, dass inzwischen mehrere Ersatzfahrzeuge ihr Unwesen rings um den Telemax treiben und auch in Zukunft so tun werden.

Im Frühjahr dieses allmählich dahinschwindenden Jahres war die Welt westlich von Hannover aber noch "verkehrsrot in Ordnung" und fest in der Hand der Elektroquietschies der Baureihen 424 und 425. Während letztgenannte Baureihe erst mit den Netzerweiterungen nach Paderborn und Hildesheim die Schienenköpfe in Niedersachsen unter die Radreifen nehmen durfte, waren die 424 als "EXPO-Bahnen" der Grundstein für das Sausebahnnetz.

Umso mehr war ich an diesem herrlichen Februartag höchst darüber erfreut, dass nicht nur zwei seltene Exemplare ohne allzu heftige Graffitisauerei vor die Linse kullerten, sondern diese mit 424 021 und 027 noch zwei "Originale" waren.

Irgendwie waren sie dann doch immer "nur da", hier und da ärgere ich mich inzwischen, dass man nicht mehr Bilder der S-Bahnen ins Archiv geschossen hat.

Also, kümmert euch auch um das vermeintlich unscheinbar-alltägliche vor der Tür, irgendwann ist's weg.

Datum: 26.02.2022 Ort: Vörie [info] Land: Niedersachsen
BR: 424 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Koploper in Deventer
geschrieben von: KBS720 (126) am: 05.12.22, 20:57
Nachdem Corona viele Reisen ins Ausland erschwert oder gar verunmöglicht hatte, wollten wir im Frühjahr 2022 endlich mal wieder „raus in die weite Welt“. Als Ziel wurden die eher liberalen Niederlanden auserkoren. Naturallemente lag das Hauptaugenmerk auf den gelben Knicknasen, die es uns schon seit Jahren angetan hatten (die man aber bislang nie richtig irgendwo untergebracht hatte).

Nachdem wir am 27.02.22 schon ordentlich abgeräumt hatten, entschieden wir spontan, noch einen Tag zu verlängern. Das Fuzzen war irgendwie total entspannt – keine Leute, die einen doof angesungen haben, reger Zugverkehr und eine überraschende Motivauswahl (von wegen in den Niederlanden gibts nix!).

Am zweiten Tag standen wir morgens in Deventer und warteten auf den IC nach Amsterdam. Doch vor der Durchfahrt wollte noch ein Koploper auf die Chips, der ob seiner Länge perfekt ins Motiv passte.

Datum: 28.02.2022 Ort: Deventer [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-ICMm Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Bunter Hund" der Neuzeit
geschrieben von: Nils (641) am: 05.12.22, 19:37
Bunte Züge, ein schönes Thema derzeit in der Galerie! Und sie sind nicht aus der Zeit gefallen, die "Bunten Hunde". Heute werden sie jedoch nur noch selten von den großen Bahngesellschaften Europas zusammengestellt, sonden private EVU lassen die Zeit der Langläufer, Nachtzüge, Urlaubszüge etc. wieder auferstehen - Bahnfahren soll eben wieder hip sein! So sah dann eben ein "Bunter Hund" anno 2021 aus: der UEx Lörrach-Binz verband immerhin den äußersten Südwesten mit dem äußersten Nordosten der Republik. Bespannt wurde er am 24.07.2021 von 111 057 von Smartrail, welche an diesem Tag noch ohne Punkte unterwegs war. Bei Warlitz im Westen Mecklenburgs klickten im sommerlichen Morgenlicht einige Kameras.

Zuletzt bearbeitet am 05.12.22, 19:41

Datum: 24.07.2021 Ort: Warlitz [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: Smartrail
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
White Wall
geschrieben von: Yamuna Mako (68) am: 05.12.22, 19:25
RegioTram 760 bei der Einfahrt in den Bahnhof Zierenberg, im Hintergrund erhebt sich der eingeschneite Dörnberg.

Zweiteinstellung zu diesem Bild: [www.drehscheibe-online.de]

Datum: 19.11.2022 Ort: Zierenberg [info] Land: Hessen
BR: 689 (Regio Citatis) Fahrzeugeinsteller: RTG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Müssen - lang ist's her
geschrieben von: NAch (792) am: 05.12.22, 11:29
212, Silberlinge, Formsignal - all das steht für eine alte (vielleicht auch: gute alte) Bundesbahn, jedenfalls war sie vertraut.
Nach dem Dampfende habe ich sie gelegentlich auch fotografiert.
Scan vom KB-Dia, neu bearbeitet

Datum: 07.1981 Ort: Müssen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Weißer Kontrastbalken
geschrieben von: Johannes Poets (618) am: 05.12.22, 22:00
Mit so schönen bunten Zügen, wie sie uns in den letzten Tagen vorgestellt wurden, kann ich zwar nicht aufwarten, möchte mit diesem Bild aber auch meinen Hut in den Ring werfen. Die Aufnahme entstand an der Nord-Süd-Strecke zwischen Friedland (Han) und Göttingen kurz vor Rosdorf und zeigt die 189 916 (alias ES 64 F4 - 016) von MRCE Dispolok mit einem leider unbekannten Autoreisezug aus Richtung Süden nach Hamburg-Altona am Morgen des 19. Juli 2013.

Beim Betrachten der schwarzen E-Lok mit dem weißen Kontrastbalken stellte sich mir unwillkürlich die Frage, wie wohl eine ebenfalls überwiegend schwarze Dampflok mit weißer "Kontrast-Rauchkammertür" aussehen würde.

Bekanntermaßen stehen die Oberleitungsmasten in etlichen Abschnitten der Nord-Süd-Strecke selten lotrecht. Ausgerichtet wurde das Bild deshalb an den am dritten Oberleitungsmast erkennbaren Abspanngewichten (die naturgemäß senkrecht hängen) und am Kirchturm der im Hintergrund erkennbaren St.-Marien-Kirche in Obernjesa.


Datum: 19.07.2013 Ort: Rosdorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kleiner bunter Zug
geschrieben von: claus_pusch (388) am: 05.12.22, 17:58
Beim derzeitigen Thema "Bunte Züge" möchte ich mich mit einem relativ aktuellen Bildvorschlag einklinken: Die buntesten fahrplanmäßigen Reisezuggarnituren auf dem südlichen Abschnitt der Rheintalbahn lieferten in der Sommersaison 2022 die über Nacht verkehrenden Autoreisezüge zwischen Hamburg-Altona und Lörrach. Während ich am UEX-Zug von Train4you gescheitert bin (er ließ sich nur südwärts früh am Morgen aufnehmen, und das hat bei mir nie geklappt), war der BTE AutoReiseZug, der zu Beginn des Sommers mit dem RDC Alpen-Sylt-Nachtexpress vereinigt fuhr, verlässlicher. Am - wie immer sehr warmen - Morgen des 30.7. hatte der Alpen-Sylt-Express seit einer Woche den Dienst quittiert; dafür kam der BTE-Zug mit einem farblich besonders durchmischten Wagenmaterial daher. Eine "bunte" Lok als Beigabe wäre schön gewesen, aber meistens war der Zug, wenn ich seiner angesichtig wurde, schwarz oder grau bespannt. Die Aufnahme entstand aus den Reblagen des Köndringer Hungerbergs heraus; im Hintergrund ist der Michaelsberg in Riegel mit seiner ehemaligen Brauerei (heute Wohnanlage "Riegeler Lofts") erkennbar.

Datum: 30.07.2022 Ort: Köndringen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: BTE
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Allgäu EC auf Abwegen?
geschrieben von: Andreas (KBS720) (138) am: 05.12.22, 13:43
Nein mitnichten, es ist kein Allgäu EuroCity den man auf diesem Foto sieht.

Der Tunneleinbruch am Rastatter Tunnel brachte im Sommer 2017 so manch kuriose Fuhre auf dem Weg. So auch in diesem Fall als 218 837 den Auftrag hatte eine der EC Garnituren die nördlich von Rastatt verblieben war, in Richtung zu befördern.

Der Zug lief irgendwie ziemlich unter dem Radar und wurde erst spät gemeldet. So musste notgedrungen zur Überholung angesetzt werden, zeitweise fuhr man auf selber Höhe wie der Zug. Überall an der Strecke drehten sich auch die Einheimischen um, kam schließlich so ein Zug nicht jeden Tag dort vorbei.

Kurz vor Horb war dann just in time im Sprint Position bezogen, als 218 837-3 mit dem FbZ 25183 (Karlsruhe Hbf - Singen(Htw)) ums Eck gefahren kam.

Datum: 19.08.2017 Ort: Horb [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zrmanja
geschrieben von: Amberger97 (545) am: 05.12.22, 17:12
Kurz nach dem Bahnhof Zrmanja beim Dorf Otrić fällt der blick auf den ICN 1522 Split-Zagreb und das Dinarische Gebirge im Hintergrund.

Datum: 06.07.2021 Ort: Zrmanja [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-7123 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Auf dem Rückweg von Seward
geschrieben von: Dennis Kraus (919) am: 05.12.22, 15:47
Der "Coastal Classic" wurde am 16.05.2022 von einem gemischten Doppel aus ARR 4327 (SD70MAC) und ARR 3014 (GP40-H) gezogen. Die abendliche Rückfahrt von Seward nach Anchorage erwarteten wir bei Portage. Im Hintergrund ist der 1325 Meter hohe Portage Peak zu sehen, wir befinden uns dagegen fast auf Meereshöhe.

Datum: 16.05.2022 Ort: Portage, Alaska, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-EMD SD70MAC Fahrzeugeinsteller: ARR
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Es regnet Bindfäden
geschrieben von: Yannick S. (900) am: 04.12.22, 21:11
Der Ebbelwei-Express ist sicherlich eine der bekanntesten Frankfurter Sehenswürdigkeiten, seit inzwischen bald 50 Jahren fahren die alten K-Wagen Touristen durch die Stadt. Am heutigen Abend war das Fahrgastaufkommen, sicherlich dem Wetter geschuldet, eher überschaubar. Gerade deswegen blieb während der planmäßigen Pause an der Louisa ein wenig Zeit für Spielereien.

Datum: 04.12.2022 Ort: Frankfurt [info] Land: Hessen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VGF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit 86 1001 nach Blauenthal...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1239) am: 05.12.22, 08:56
...hieß es Anfang Dezember 1990. Anlass dieser vom Verein Sächsischer Eisenbahn-
freunde (VSE) organisierten Fahrt war die bevorstehende Einstellung des Personen-
verkehrs auf der Strecke Aue - Blauenthal, Reststück der ehemaligen CA - Linie,
Chemnitz - Aue - Adorf. Abbestellt wurde der Personenverkehr dann allerdings erst
am 1.9.1995. 86 1001, die viele Jahre im Bw Aue beheimatet war und auch auf dieser
Strecke Dienst tat, bespannte den Zug, hier fotografiert in Bockau.
(Scan vom 6x6 Dia; Zweiteinstellung)

Zuletzt bearbeitet am 05.12.22, 08:58

Datum: 08.12.1990 Ort: Bockau [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
24 Stunden Sonnenschein (theoretisch)
geschrieben von: barnie (138) am: 05.12.22, 13:53
Nur weil die Sonne um die Sommersonnenwende herum nördlich des Polarkreises nicht untergeht, heißt das freilich nicht, dass es 24 Stunden Sonnenschein gibt.

Das Kiruna-Festival mit etlichen Sonderzügen lockte Anfang Juli an die Erzbahn. Für mich die Gelegenheit, neben interessanten historischen Zügen auch „offene“ Mittsommermotive umzusetzen. Gleichzeitig freute ich mich einerseits auf grüne Bäume bei noch vorhandenen Schneefeldern. Naja, das mit den Schneefeldern klappte nur so halb. Es hatte zu der Zeit unfassbare bis zu 29 °C an der Erzbahn, das beschleunigte die Schneeschmelze. Bleibt die Mitternachtssonne und der Regelverkehr. Ein „leerer“ Containerzug stand aus Norwegen im Plan, als Fotostelle wurden die Galerien oberhalb von Björkliden auserkoren. Die Sonne verschwand zur Planzeit bereits hinter einer Mischung aus Bergen und Wolkendecke, als der Zug endlich kam. Alles deutete auf eine Schattenaufnahme hin. Doch irgendwie reflektieren sich einige Sonnenstrahlen an den Wolken und warfen einen Rest-Glint auf den zum Glück hellen Zug. So hob sich dieser wohlwollend von der dunklen Felsumgebung ab.

Aufnahmezeitpunkt: 30.6.2022 ca. 23:00 Uhr

Datum: 30.06.2022 Ort: Björkliden [info] Land: Europa: Schweden
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: CargoNet
Kategorie: Drohne
Optionen:
 
Der "Mimara" im Saaletal
geschrieben von: Leon (1074) am: 04.12.22, 19:42
Naa, wer kenn ihn noch, den "Mimara"? ;-) Als EC 10/ 11 verband er in den Jahren um das Millennium die Bundeshauptstadt mit dem fernen Zagreb. Der Zug bestach durch seinen ungemein attraktiven Wagenpark aus slowenischen und kroatischen Wagen und wurde obendrein sogar mit der Baureihe 103 bespannt, mindestens zwischen Leipzig und Nürnberg. Auch ab Berlin Ostbahnhof war bis Leipzig eine 103 am Zug, aber es konnte hier auch die Baureihe 111 angetroffen werden.
Frühes Aufstehen war angesagt, wenn man den Zug irgendwo zwischen dem Speckgürtel und dem Fläming abpassen wollte, denn er verließ vor sechs Uhr morgens die Hauptstadt. Halbwegs vernünftig im Licht lag er höchstens hinter Leipzig. Und somit begannn eine Fototour am 06.04.00 gezielt mit diesem Zug, und es wurde Position in Orlamünde bezogen. Dieser aus der Dampflokzeit recht bekannte Ort im Saaletal ist bereits mit acht Aufnahmen in der Galerie vertreten, aber anscheinend hat sich seit der Elektrifizierung niemand mehr dorthin gewagt. Nun, die Zeit um das Millennium war bei uns geprägt durch wahre Marathon-Touren auf der Jagd nach den letzten Planleistungen der Baureihe 103, und irgendwie hatten wir damals Draht zur Info, welche Züge mit den rot-beigen Loks unterwegs waren. Für den "Mimara" war an dem Tag die 103 132 angesagt, eine der Lokomotiven mit rotem Rahmen. Und somit sehen wir hier diese Lok, wie sie mit dem "Mimara" in südliche Richtung unterhalb von Orlamünde majestätisch vorbeizieht.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia - der Knipse, die damals bei derartigen Zügen nur ein Bild zuließ. Und der Begriff "Mastklatscher" war zum Millennium noch nicht erfunden, so what ?...;-)

Datum: 06.04.2000 Ort: Orlamünde [info] Land: Thüringen
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dreier und Vierer treffen sich auf der Spree
geschrieben von: 475er (61) am: 04.12.22, 21:37
Aktuell gibt es ja drei rote Fäden bei den Bildvorschlägen - so gibt es aktuell einige schöne Fotos von "bunten" Zügen und schöne Abbildungen der Baureihe 103. Außerdem versuche ich die Spreequerungen der Stadtbahn bildlich vorzustellen.

Mit diesem Bild hoffe ich, alle drei Fäden verflechten zu können.

1) Bunt: Eine schöne bunte Leistung auf der Berliner Stadtbahn war ein Nachtzug, der, von der Baureihe 103 befördert, morgens die Bundeshauptstadt erreichte. Leider habe ich keine weiteren Notizen zu dieser Zugleistung, aber es müsste sich wohl um das Zugpaar D242/243 handeln, dass aus Wagenmaterial der DB und der SNCF gebildet wurde.

2) Baureihe 103: Beliebtes Ziel der damaligen Fotounternehmungen waren die noch in der klassischen TEE-Lackierung verkehrenden Loks der Baureihe 103. An diesem Tag war mir das Glück in Form der 103 177 hold, die sich in den zeitlos schönen Farben über der Spree präsentierte. Damit kommen wir auch schon zum Thema drei:

3) Spreebrücken: Nachdem ich kürzlich die anderen drei Brücken vorgestellt hatte, ist auf diesem Bild nunmehr die vierte Spreequerung der Berliner Stadtbahn zu sehen - die (so bestätigt es auch die Zahl der Einstellungen in der Galerie) fotogenste der vier Brücken. Sie ist die östlichste der Spreequerungen und baulich den umliegenden Museumsbauten des Pergamon und des Bodemuseums angepasst.

Für etwas zusätzliches Leben im Bild sorgte an diesem Morgen eine beachtliche Gruppe von Ruderern, die in ihren Vierern mit Steuermann auf der Spree unterwegs waren, so dass sowohl eine "Dreier" als auch Vierer auf meinem Bild festgehalten werden konnten :-)

Edit: Genaues Datum nach Klärung eingefügt - danke Leon

Zuletzt bearbeitet am 06.12.22, 10:13

Datum: 01.08.1998 Ort: Hackescher Markt [info] Land: Berlin
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

7 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (42979):  
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 860 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.