DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Dann geh doch zu Netto!
   
geschrieben von Philosoph am: 15.02.20, 11:14
Aufrufe: 1031

Der Schrankenposten in Lieblos war schon zum Zeitpunkt der Aufnahme am 26.09.2008 der letzte seiner Art an der Strecke von Gießen nach Gelnhausen. Soweit mir bekannt gibt es den Schrankenposten immer noch. Zu diesem Zweck ist der HP Lieblos noch besetzt und der Schrankenwärter wandert dann zu den Zugfahrten zum eigentlichen Posten. Am frühen Abend dieses Tages konnte dieses Motiv dann meiner einer Regionalbahn nach Gießen von der To-Do-Liste der Strecke gestrichen werden.

Zuletzt bearbeitet am 15.02.20, 12:06

Datum: 26.09.2008 Ort: Lieblos Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

EXIF-Daten:
Datum/Uhrzeit: 26.09.2008 18:22:29, Bildgröße: 802 x 1280 Pixel



geschrieben von: Benedikt Groh
Datum: 16.02.20, 09:07

Die sorgfältige Umsetzung mit dem schönen Licht gefällt mir ausgesprochen gut *
Gruß
Benedikt


geschrieben von: RheinRailPic
Datum: 16.02.20, 09:16

Warum nicht hochkant und rechts auf die Verkehrschilder und die unfotogene Halle verzichten? Bildaufbau Note 6!


geschrieben von: Philosoph
Datum: 16.02.20, 10:17

Denk einfach selber mal über die Antwort auf deine Frage nach, ich habe zumindest leichte Hoffnung, dass du von selbst darauf kommst.

Beste Grüße

Carsten


geschrieben von: wirsberg
Datum: 17.02.20, 18:24

Ich finde es mutig, das Bild mit so vielen banalen "Straßenmöbeln" anzureichern. Das netto-Schild ist das i-Tüpfelchen.
Der Schrankenwärter, der links seinen Dienst tut, rückt die alltägliche Hässlichkeit mit einem Ausrufezeichen ins rechte Licht: Banalität des Alltags, starkes Beiwerk für das eigentliche Motiv.

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.