DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 .. 27 28 30 31 .. 3263
>
Auswahl (32625):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Damals in Eisemroth
geschrieben von: Leon (486) am: 11.03.20, 19:56
Herborn-Niederwalgern. In den frühen 90er Jahren ein Begriff für eine typische Nebenbahn mit Telegrafenmasten, Viadukten und Ortskulissen, dazu ein Fahrzeugeinsatz mit 212 vor Silberlingen sowie Schienenbussen. Die nahe Einstellung des Personenverkehrs zeichnete sich bereits ab. Grund genug, dieser Strecke sowie der näheren Umgebung im Frühjahr 1993 einen Besuch abzustatten - fast auf den Tag genau 27 Jahre her. Eines der schönsten Motive bot sich nachmittags oberhalb von Eisemroth, wo die Bahn zunächst einen kleinen Einschnitt durchfährt und dann den Ort mithilfe dieser "Fotokurve" umrundet. Wir stehen am 12.03.1993 oberhalb von Eisemroth und beobachten die Vorbeifahrt der 212 129 mit ihrem N 8276 nach Herborn.

Aufgrund einer technischen Unzulänglichkeit meiner ersten Mittelformatknipse leidet das Dia an einem leichten Lichteinfall auf der linken Seite, den ich digital nicht auszubügeln vermag. Daher erfolgte die Umwandlung als S/W-Bild. Gottseidank ist dieser Fehler nur bei einigen wenigen Aufnahmen dieser Tour vorgekommen. Natürlich -wie immer- bei einem der besseren Motive des Tages...#Murphy!

Scan vom Fuji 100-6x6-Dia



Datum: 12.03.1993 Ort: Eisemroth [info] Land: Hessen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frostiges Antlitz
geschrieben von: Grubenleuchte (2) am: 11.03.20, 11:45
Bevor der Frühling nun entgültig (auch in der Galerie) einzieht, nochmal ein winterliches Bild.
Obwohl erst drei Jahre alt, hat es in dreilei Hinsicht schon fast historischen Charakter:
1. Mit fast einem halben Meter lag für die Höhenlage von 400 m ü.NN ungewöhnlich viel Schnee.
2. Seitdem ist auf der RB-Linie 30 die allseits beliebte BR 1440 - statt der BR 143 - im Einsatz.
3. Der Freiberger Bahnhof wird in Zukunft ein neues Einscheinungsbild bekommen. Grundlegende Sanierungsmaßnahmen sind für den Bahnhof geplant, der in den letzten Jahrzehnten immer mehr dem Verfall preisgegeben wurde. Schon am 17. März beginnt die Bürgerbeteiligung zum Planungsvorhaben.

Datum: 05.01.2017 Ort: Freiberg [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
L'Île-de-France conquiert la Bretagne
geschrieben von: Julian en voyage (341) am: 13.03.20, 18:37
Das Jahr 2017 war das letzte, in dem für die Rennaiser "Danseuses" der Reihe BB 25500 noch einmal durchgängig (mit Ausnahme der Sommerferien) ein Umlaufplan aufgestellt wurde, wenn auch nur mit bescheidenen zwei bis drei Plantagen. Die hatten es allerdings noch einmal in sich und bescherten den Loks von Rennes aus Leistungen nach Montreuil-sur-Ille, Vitré, Laval und Messac-Guipry (nur im Frühjahrsplan) bzw. La Brohinière (nur im Herbstplan), also in alle vier Himmelsrichtungen.

Mit von der Partie war die BB 25600 in Île-de-France-Livrée, die gemeinsam mit einigen ebenso lackierten Schwestermaschinen (den zum Aufnahmezeitpunkt bereits abgestellten BB 25597, 25599 und 25601) wenige Jahre zuvor für ihren Lebensabend aus der Hauptstadtregion rund um Paris in die bretonische Provinz versetzt wurde. Gewissermaßen also eine zweite (friedliche) Eroberung der Bretagne durch Frankreich nach dem Jahr 1532. Bleu, blanc, rouge - die Farben der Tricolore - lassen da jedenfalls keine Zweifel aufkommen! ;)

Nur an Samstagen tauchte dabei im Frühjahr Messac-Guipry an der Strecke Rennes – Redon als Wendebahnhof auf. Die in perfekter Zeitlage nordwärts fahrende Einzel-Leistung (hinzu als Leerreisezug) bescherte Urs und mir am 8. April 2017 die Möglichkeit, BB 25600 vor TER 856014 (Messac-Guipry - Rennes) bei Guichen-Bourg-des-Comptes im schönen Morgenlicht mit der alten Mühle von La Bouëxière aufzunehmen. Weil’s so schön ist, spiegelt sich die Szene gleich noch einmal in der am Morgen noch recht ruhig daliegenden Vilaine. :)

Datum: 08.04.2017 Ort: Guichen-Bourg-des-Comptes [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Höchster Viadukt (Teil 2)
geschrieben von: v220christian (82) am: 13.03.20, 16:32
Die Übergabe 67752 Höchst-Sandbach mit der Kemptener 212 160 hatte ich hier gerade erst auf dem Höchster Viadukt gezeigt. [www.drehscheibe-online.de]
Für die Rückfahrt nach Höchst ging es vom Bahndamm wieder runter an die zuerst aufgesuchte Stelle mit einem Seitenblick auf eine Hälfte der Brücke im Ziegelhüttenweg. Gut 15 Minuten nach dem ersten Bild - kurz nach acht Uhr morgens - kam 212 160 "mit Übergabe 67755" von der Anschlußstelle Metzeler zurück. Für dieses Motiv passender Weise ohne Wagen :-)

Scan vom Farbnegativ Agfa XRG100
Canon AL1+FD50/1.8

Zuletzt bearbeitet am 13.03.20, 16:36

Datum: 22.04.1996 Ort: Höchst [info] Land: Hessen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Polarkreis
geschrieben von: bedstadt (9) am: 13.03.20, 19:58 Top 3 der Woche vom 22.03.20
Polarkreis, oder noch mehr der englische Begriff Arctic Circle, ruft in mir gleich Assoziationen mit Winter, Kälte und natürlich Schnee hervor. Lange habe ich aber gebraucht dies auch einmal bildlich festzuhalten. Nicht weit nördlich des Polarkreises gelang es mir eine Zugfahrt auf ihrer scheinbaren Flucht vor Sonne und Wärme mit in meine Fotografie einzubeziehen.

Zuletzt bearbeitet am 14.03.20, 22:30

Datum: 25.02.2020 Ort: Stødi [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-66 Fahrzeugeinsteller: Railcare
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 49 Punkte

23 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst im Oderbruch
geschrieben von: Leon (486) am: 12.03.20, 17:22
Die Strecke durchs Oderbruch von Eberswalde über Bad Freienwalde und Wriezen nach Frankfurt/ Oder versprühte in ihrem nördlichen Abschnitt bis vor kurzem noch das Flair vergangener Zeiten. Zwischen Niederfinow und Wriezen stehen noch Telegrafenmasten, aber mindestens bis Bad Freienwalde sind derzeit Bauarbeiten für einen Kabelkanal im Gange, und im Zuge dieser Bauarbeiten werden auch die Telegrafenleitungen verschwinden. Eine Strecke mit Telegrafenmasten muss man zwischenzeitlich im Brandenburgischen wie die Stecknadel im Heuhaufen suchen; mir fällt da ad hoc nur ein Abschnitt bei Milmersdorf im Verlauf der Strecke von Templin in Richtung Joachimsthal ein.
Im Oderbruch sind die Formsignale im Bahnhof Niederfinow ebenfalls leider schon Geschichte, aber dennoch bietet die Strecke landschaftlich einige nette Fleckchen, die auch ohne die Telegrafenleitungen gefunden werden wollen.
Sehr herbstlich sah es am 14.10.19 zwischen Altranft und Wriezen aus. Ziel der Tour war der an diesem Tag durch das Oderbruch geleitete "Ostbahn-Knicker", von dem von diesem Tag bereits zwei Bilder in die Galerie gewandert sind. Bei Rathsdorf, kurz vor Altranft, ergab sich für den Knicker zwar noch ein Motiv mit einer alten Dorfkulisse, welches aber nur im Streiflicht umsetzbar war. Der abgebildete RS 1 der Niederbarnimer Eisenbahn war somit ein "Beifang" in die Sonnenrichtung, wie er, noch gesäumt von den Telegrafenleitungen, soeben einen recht markanten Herbstbaum passiert. In wenigen Minuten ist Wriezen erreicht.

Datum: 14.10.2019 Ort: Rathsdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: NEB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Landesgrenze
geschrieben von: Johannes Poets (320) am: 12.03.20, 12:00
800 Meter südöstlich des Ulmer Hauptbahnhofes überquert die Bahnstrecke nach Augsburg die Donau. Der Fluß bildet hier die Grenze zwischen der in Baden-Württemberg gelegenen Stadt Ulm und der in Bayern gelegenen Stadt Neu-Ulm. Von der parallel zur Eisenbahnbrücke verlaufenden Konrad-Adenauer-Brücke, über die die hier sechsspurige Bundesstraße 28 führt, hatte man früher einen prächtigen Blick auf die Eisenbahnbrücke. Sie kam damals noch ohne Lärmschutzwände aus, so daß der Zugverkehr auf ihr uneingeschränkt beobachtet werden konnte.

Die Aufnahme zeigt eine unerkannt gebliebene 111, die mit dem D 285 Frankfurt (Main) Hbf. – Merano/Meran gerade die Landesgrenze überquert. Im Hintergrund steht die größte evangelische Kirche Deutschlands, das Ulmer Münster. Der 1890 vollendete 161,53 Meter hohe Turm gilt als der höchste Kirchturm der Welt.

---
Scan vom Mittelformat-Dia (Ektachrome 64)

Datum: 12.03.1984 Ort: Ulm [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Altrote Kemptener 212 160 im Darmstädter Revier
geschrieben von: v220christian (82) am: 12.03.20, 10:23
Nachdem Frank Halter hier ja kürzlich ein Spitzenbild der 212 023 vom 22.4.96 präsentiert hat ( [www.drehscheibe-online.de] ), möchte ich vom selben Tag die zweite altrote 212 präsentieren, welche ich ohne voneinander zu wissen nur wenige Kilometer entfernt aufgenommen habe.
212 160 war auf ihre letzten Tage vom Bw Kempten an das Bw Darmstadt ausgeliehen. Die nicht vorhandene Wendezugsteuerung ließ einen Einsatz im Darmstädter Umlauf nicht zu, so daß die Lok nur vor Arbeitszügen etc eingesetzt werden konnte.
Ein sehr netter Lokleiter drehte uns die Lok unerwartet in den Darmstädter Plantag 7 rein, welcher als einziger Plantag keine Wendezugleistungen enthielt.
Dieser Plantag sah Übergabeleistungen von Darmstadt über Stockstadt nach Michelbach, mit zwischenzeitlicher Bedienung der Anschlußstelle Metzeler, und zurück vor.
Die Strecke zur Anschlußstelle Metzeler in Sandbach ist ein Rest der Strecke Höchst-Aschaffenburg und ist inzwischen abgebaut.
Für die Übergabe 67752 Höchst-Sandbach hatten wir uns zunächst unten einen seitlichen Standort auf das Höchster Viadukt gesucht.
Da man das Bild aber auch mit der Rückleistung aufnehmen konnte, entschloß ich mich wenige Minuten vor Abfahrt des Zuges in Höchst den Bahndamm zu erklimmen und das Bild irgendwie von vorne zu machen. Der Bahndamm erwies sich dann als steiler und höher als gedacht. In Zeitnot ließ ich dann die Ausrüstung auf halben Wege zurück und hetzte mit nur einer Kamera (es war dann leider die mit dem Farbnegativfilm, statt die mit Dia) den Hang hoch zum Brückenkopf ohne Wissen, ob dort ein Bild überhaupt machbar ist, bzw. gut aussieht. Nur wenige Sekunden nach dem ich den Brückenkopf erklommen hatte, konnte ich völlig außer Atem den Auslöser drücken und freute mich riesig über diesen tollen Blick.
212 160 hatte nur wenige Wochen später (letzte REV 9.5.83!) nach B1-Untersuchung endgültigen Fristablauf und wurde ausgemustert. Später kehrte sie als Tunnelhilfszuglok 714 015 zurück und existiert noch heute.
Die von Frank parallel fotografierte 212 023 war dagegen zusammen mit 212 298 die letzte 212 bei DB-Regio und fuhr noch bis 2002 bei der Kurhessenbahn. 2005 fiel sie dann den Flammen von Nürnberg-Dutzenteich zum Opfer.

Scan vom Farbnegativ Agfa XRG 100
Canon AL1+FD50/1.8

Edit: Positionsdaten ergänzt. Gar nicht so einfach bei einer abgebauten Strecke....


Zuletzt bearbeitet am 12.03.20, 13:40

Datum: 22.04.1996 Ort: Höchst [info] Land: Hessen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 14 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Laminatka in Doppeltraktion
geschrieben von: 294-762 (218) am: 09.03.20, 20:31
Unterhalb des Örtchens Slapanov befördern die beiden "Laminatkas", wie die Loks der Baureihe 230 in Tschechien liebevoll genannt werden, den Güterzug Pn62145 von Havlickuv Brod nach Ceske Budejovice. Am 09.04.2018 waren 230 100 und 230 031 für die Beförderung zuständig.

Datum: 09.04.2018 Ort: Slapanov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-230 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Stopf, stopf, stopf
geschrieben von: Detlef Klein (218) am: 10.03.20, 21:49
Die Rodgaustrecke von Offenbach nach Ober-Roden wird umgebaut zur zweigleisigen S-Bahnstrecke. Die Arbeitsstelle liegt zwischen den beiden Stadtteilen Rodgaus, Dudenhofen und Nieder-Roden. Die Gleisstopfmaschine ist tätig und dahinter ist auch die Schotterplaniermaschine am Arbeiten.

Scan vom Kodak-Dia

Datum: 22.03.2003 Ort: Rodgau-Dudenhofen [info] Land: Hessen
BR: Sonstige Schienenfahrzeuge Fahrzeugeinsteller: Plasser&Theurer
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (32625):  
 
Seiten:
<
1 .. 27 28 30 31 .. 3263
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.