DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 59 >
Auswahl (2943):   
 
Galerie: Suche » Niedersachsen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Ortsdurchfahrt Süstedt
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 08.12.22, 17:55
Über die reizvolle Nebenbahn Eystrup - Syke und dessen teils ungewöhnlichen Verkehr habe ich hier bereits mehrfach berichtet. Vielen kommt da gleich die bekannte Ortsdurchfahrt in Uenzen in den Sinn. Nur wenige Kilometer nördlich Uenzen gibt es aber noch eine zweite Ortsdurchfahrt, wenngleich etwas kleiner und nicht so bekannt.

In Süstedt ist dessen Umsetzung jedoch nur Nachmittags möglich und geht bei idealem Sonnenstand nur als Nachschuss mit dem saisonalen "Kaffkieker".

Einzige Ausnahme ist der Sonderverkehr anlässlich des jährlichen Brokser Heiratsmarkts. Nach zwei Jahren Pause fand der im Volksmund lediglich "Brokser" genannte Markt dieses Jahr wieder in voller Größe statt. Dafür setzte die EVB sogar auf beiden Streckenästen ihre 628er zur Verstärkung des Busverkehrs ein.

Für das anvisierte Motiv in Süstedt fuhr der Zug aus Syke recht passend, sodass am 28.08. um kurz nach 15 Uhr zwei Kameras für 628 151 auf seinem Weg nach Bruchhausen-Vilsen klackten.

Bildmanipulation: Mitfotograf entfernt.

Datum: 28.08.2022 Ort: Süstedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Niedersächsische Nebenbahnidylle
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 07.12.22, 22:06
Der Barenburger Kesselzug ist schon was feines. In den Sommermonaten zwar ein echtes "Hochlichtproblem", dafür ist das Licht für den nur noch wenige Male im Monat verkehrenden Zug in den Wintermonaten umso schöner.
Der letzte Februartag diesen Jahres lockte dank des perfekten Wetters einige Fotografen zur V90 im Erdölverkehr. Ich ging es entspannt an und schaffte dennoch vier Bilder des Zuges, der an jenem Tag wieder vom überaus netten Lrf mit der schicken 294 724 befördert wurde.

Kurz hinter Barver wurde ein weiteres Wunschmotiv fällig, an dem nach kurzer Wartezeit auf der Leiter der EZ 50760 Barenburg - Holthausen (Ems) geknipst wurde. Vor dem typisch Niedersächsischem Gehöft parkte noch ein schöner Trecker, damit auch wirklich alles perfekt war. ;-)

Datum: 28.02.2022 Ort: Barver [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Bunte Wochen
geschrieben von: Johannes Poets (618) am: 06.12.22, 20:00
Das gerade vorherrschende Thema in der Galerie, nämlich Reisezüge mit Wagen unterschiedlichster Herkunft, nehme ich zum Anlass, einen weiteren "bunten" Zug für die Galerie vorzuschlagen. Der TUI-Ferien-Express besteht zwar ausschließlich aus Wagen deutscher Herkunft, wurde aber während seiner Einsatzzeit offensichtlich selten fotografiert und dürfte deshalb die "bunten Wochen" der Galerie bereichern..

Wenn ich mir meine Aufzeichnungen vom 17. Oktober 1984 anschaue, war dies ein sehr erfolgreicher Fototag. Der Nachmittag jenes Tages stand dann ganz im Zeichen des TUI-Fex. Bevor ein solcher Zug von Braunschweig nach Viareggio im Bild festgehalten werden konnte [www.drehscheibe-online.de], stand der D 27444 Siofok – Hamburg-Altona auf dem Programm. Hier sehen wir diesen überraschend kurzen Zug an der bekannten Fotostelle bei Hohnstedt im Verlauf der Nord-Süd-Strecke zwischen Northeim (Han) und Kreiensen. Zuglok ist die 110 396-9 vom Bw Dortmund 1.

---
Scan vom Mittelformat-Dia (Ektachrome 64 professional)
Ein Hochspannungsmast im Hintergrund rechts wurde samt Stromleitungen abgebaut.

Datum: 17.10.1984 Ort: Hohnstedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Letztmals flaches Licht für Rot
geschrieben von: Vinne (868) am: 05.12.22, 20:42
Zum kleinen Fahrplanwechsel im Juni 2022 verlor die S-Bahn Hannover die noch verbliebenen Leistungen im "Westnetz" rund um die niedersächsische Landeshauptstadt an die Transdev Hannover GmbH, die seitdem den Gesamtbetrieb mit ihren neuen FLIRT 3 XL ableistet. Sofern man denn Triebfahrzeuge, Triebfahrzeugführer sowie - so scheint es jedenfalls - Lust und Laune hat. Denn mittlerweile ist eine verkehrende S-Bahn rund um die Leine gefühlt so selten wie ein Sechser im Lotto. Kein Wunder also, dass inzwischen mehrere Ersatzfahrzeuge ihr Unwesen rings um den Telemax treiben und auch in Zukunft so tun werden.

Im Frühjahr dieses allmählich dahinschwindenden Jahres war die Welt westlich von Hannover aber noch "verkehrsrot in Ordnung" und fest in der Hand der Elektroquietschies der Baureihen 424 und 425. Während letztgenannte Baureihe erst mit den Netzerweiterungen nach Paderborn und Hildesheim die Schienenköpfe in Niedersachsen unter die Radreifen nehmen durfte, waren die 424 als "EXPO-Bahnen" der Grundstein für das Sausebahnnetz.

Umso mehr war ich an diesem herrlichen Februartag höchst darüber erfreut, dass nicht nur zwei seltene Exemplare ohne allzu heftige Graffitisauerei vor die Linse kullerten, sondern diese mit 424 021 und 027 noch zwei "Originale" waren.

Irgendwie waren sie dann doch immer "nur da", hier und da ärgere ich mich inzwischen, dass man nicht mehr Bilder der S-Bahnen ins Archiv geschossen hat.

Also, kümmert euch auch um das vermeintlich unscheinbar-alltägliche vor der Tür, irgendwann ist's weg.

Datum: 26.02.2022 Ort: Vörie [info] Land: Niedersachsen
BR: 424 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Weißer Kontrastbalken
geschrieben von: Johannes Poets (618) am: 05.12.22, 22:00
Mit so schönen bunten Zügen, wie sie uns in den letzten Tagen vorgestellt wurden, kann ich zwar nicht aufwarten, möchte mit diesem Bild aber auch meinen Hut in den Ring werfen. Die Aufnahme entstand an der Nord-Süd-Strecke zwischen Friedland (Han) und Göttingen kurz vor Rosdorf und zeigt die 189 916 (alias ES 64 F4 - 016) von MRCE Dispolok mit einem leider unbekannten Autoreisezug aus Richtung Süden nach Hamburg-Altona am Morgen des 19. Juli 2013.

Beim Betrachten der schwarzen E-Lok mit dem weißen Kontrastbalken stellte sich mir unwillkürlich die Frage, wie wohl eine ebenfalls überwiegend schwarze Dampflok mit weißer "Kontrast-Rauchkammertür" aussehen würde.

Bekanntermaßen stehen die Oberleitungsmasten in etlichen Abschnitten der Nord-Süd-Strecke selten lotrecht. Ausgerichtet wurde das Bild deshalb an den am dritten Oberleitungsmast erkennbaren Abspanngewichten (die naturgemäß senkrecht hängen) und am Kirchturm der im Hintergrund erkennbaren St.-Marien-Kirche in Obernjesa.


Datum: 19.07.2013 Ort: Rosdorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die letzte Woche EVB 628...
geschrieben von: Bahnfan385 (6) am: 04.12.22, 18:37
... auf der Strecke Rotenburg (Wümme) - Verden (Aller) bricht an.

Im Zuge des Fahrplanwechsels im Dezember 2022 beseitigt man die "Umweltsünde" auf der RB 76. Ein Dieseltriebwagen auf einer zu 100% elektrifizierten Strecke einzusetzen - das kann auf Dauer nicht sinnvoll sein. Dennoch ist der Abschied schade, schließlich handelt es sich bei den Leistungen um die letzten planmäßigen Einsätze der Baureihe 628 in Niedersachsen. Ab dem 11. Dezember wird die Strecke in das Netz der Regio-S-Bahn integriert und somit durch die NordWestBahn (geplant Baureihe 440) betrieben.

Bevor es zu spät ist, begab ich mich kürzlich an eine der wenigen Fotostellen. Kurz hinter dem Kreuzungsbahnhof Holtum (Geest) passiert 628 151 bei Temperaturen um den Gefrierpunkt den sehnsüchtig wartenden Fotografen.

EVB 28580 Rotenburg (Wümme) - Verden (Aller)

Datum: 19.11.2022 Ort: Holtum [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Erdölbomber auf Ackerdampf
geschrieben von: Vinne (868) am: 01.12.22, 20:52
Der bekannte Erdölzug EZK 50760 von Barenburg nach Holthausen (Ems), beladen mit dem schwarzen Gold aus der Förderstätte von Exxon Mobil, ist vor allem im Winterhalbjahr mit dem flachen Licht ein herrlicher Zug an tollen Nebenbahnmotiven im Rest des einst so stolzen Sulinger Kreuzes.

Auf seiner Fahrt von der Quelle zur Raffinerie muss der Zug nicht nur in Sulingen Kopf machen, sondern auch in Diepholz den Traktionswechsel über sich ergehen lassen. Für das erste Stück der Reise war an diesem Besuchstag die V 90 mit der Nummer 294 870 zuständig, die sogar noch die alten "railion logistics"-Logos durch die Gegend trägt.

Der erste Hauptschuss sollte am Sulinger Einfahrsignal "Berta" erfolgen, an dem sich bereits einige Fotografen tummelten, bevor der Zug überhaupt den Weg aus Barenburg angetreten hatte.

Nach einigem Fachsimpeln und Motivpeilen ertönte dann aus Süden der erhoffte Pfiff des Rangierhobels und zeitgleich hoben sich die letzten Nebel- bzw. Verdunstungsschwaden über dem frisch umgepflügten Acker.

Zusammen mit dem extrem achsigen Licht und der daraus entstehenden Reflexion und Spiegelung auf den Kesselwagen wagte ich also einfach den Schuss auf den Zug, der soeben den letzten Feldwegübergang vor dem zweiten Sulinger Einfahrsignal passiert.

Anschließend kehrte wieder für einige Zeit Ruhe ein, ehe aus dem Bahnhof der hochdrehende Motor lautstark die Abfahrt vermeldete und das gewünschte Bild mit dem Formsignal entstehen konnte. Dieses gibt es bereits in der Galerie mit der zugehörigen Folgegeschichte zu lesen.

Um das Ambiente ein wenig aufzuhübschen wurde damals, noch ohne Wissen der heutigen Situation, die örtliche Energieversorgung aus dem Himmel in Teilen temporär digital abgebaut.

Datum: 20.12.2021 Ort: Sulingen [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Eine Weißwurst im Leinetal
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 01.12.22, 18:37
Der letzte wirklich sonnige Tag in Niedersachsen liegt nun auch schon wieder knapp zwei Wochen zurück. Die Rede ist vom 19.11.2022, den ein Kumpel und ich überwiegend an der NSS verbrachten.

Oberhalb des Bahnhofs Godenau hat man einen prächtigen Blick über die Weiten des Leinetals. Wirklich optimal ließ sich aus der Höhe ein langer ICE umsetzen, die hier planmäßig aber nicht verkehren.

Zu unserem Glück schickte DB Fernverkehr aber einen langen 412 über die Altbaustrecke. Als LPFT 27857 Kassel-Wilhelmshöhe - Hamburg-Eidelstedt (Ef) rollte 412 078 (Tz 9478) leicht verspätet am ehemaligen Bahnwärterhäuschen vorbei in Richtung Norden.

Bildmanipulation: Eine Ecke Fotografenschatten sowie vereinzelte Halme wurden entfernt.

Datum: 19.11.2022 Ort: Godenau [info] Land: Niedersachsen
BR: 412 (ICE4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Das Ende einer Betriebsstelle
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 29.11.22, 17:17
Die umfangreichen Bauarbeiten entlang der Natobahn im Jahr 2021 forderten nicht nur mal wieder den Wegfall einiger Fotostellen.
Nein, diesmal musste eine ganze Betriebsstelle dran glauben. Seit November 2021 ist die Awanst Leese RWG mit dem Ausbau der Weiche endgültig Geschichte. Im Zuge dessen wurde auch die Oberleitung auf den seit Jahrzehnten nicht mehr genutzten Anschlussgleisen demontiert, sodass das interessante Motiv nun keines mehr ist.

Im Februar 21 war noch alles beim alten, als 429 001 (welcher auch sonst ;-)) den DPN 52284 Nienburg (Weser) - Bielefeld Hbf bildete, und knapp vor einem Wolkenschaden das Raiffeisen Gelände passierte.

Datum: 26.02.2021 Ort: Leese [info] Land: Niedersachsen
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: Eurobahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
216 in der „Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben"
geschrieben von: Andreas T (540) am: 29.11.22, 19:21
Von einer Straßenbrücke aus fotografierten mein Bruder Günter und ich im April 1984 die altrote 216 184, welche einen gemischten Güterzug von der innerdeutschen Grenze abgeholt hatte und weiter nach Westen brachte. Was ich heute als Bildvorschlag zeige. Später kamen übrigens auch noch ein 614 in beige-türkis Richtung Hannover und als Nachschuss ein 612 aus Braunschweig, aber insgesamt herrschte damals eher wenig Verkehr: Viel war es halt nicht, was von Oebisfelde kommend die Grenze passierte.

Reichlich 40 Jahre zuvor war hier - außer der Bahn und dem Mittellandkanal - überhaupt nichts. Erst 1938 war die „Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben“ von den Nationalsozialisten völlig neu gegründet und erst 1945 von den Alliierten in "Wolfsburg" umbenannt worden. Nicht einmal 40 Jahre später, als ich im November 2022 wieder auf der Brücke stand, war schon wieder alles anders: Dank der Wiedervereinigung liegt Wolfsburg heute mitten in Deutschland, an einer Hauptverbindung nach Berlin, mit ICE-Halt und Outlet-Center. Welch eine positive Entwicklung. Und wer sehen möchte, wie es hier aktuell hier aussieht ein Bild von "Der Altmärker": [www.drehscheibe-online.de]

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 29.11.22, 19:23

Datum: 26.04.1984 Ort: Wolfsburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
80er-Jahre Flair am Bahnübergang
geschrieben von: 614 078 (233) am: 27.11.22, 15:37
Der Bahnübergang an der Peiner Kreisstraße 22 zwischen Woltorf und Schmedenstedt strahlt noch viel Flair der 80er-Jahre aus. Wenn da nicht 189 014 mit ihrem Autozug gewesen wäre, die der Situation am 28. April 2022 Moderne verlieht.

Datum: 28.04.2022 Ort: Peine-Woltorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Sturmbedingter Nachzügler
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 26.11.22, 17:53
Sehr wechselhaft gestaltete sich der feuchte Februarmorgen des 22.02.2022. In der Heide sollte sich Vormittags ein Militärzug auf den Weg machen, zu dieser Tageszeit eine absolute Rarität!
Eigentlich hätte der Zug schon in der vorherigen KW 7 abfahren sollen, doch das kräftige Orkantief "Zeynep" legte in Norddeutschland etliche Strecken lahm, sodass sich auch die Abfahrt dieses Zuges erheblich verzögerte.

Also sammelten sich an jenem Dienstag eine Handvoll Fotografen in Trauen ein und beobachteten das Personal beim Rangieren. Als der Zug fertig gebildet war und der Tf noch eine kurze Pause einlegte, zeigte sich erfreulicherweise endlich die Sonne.

Wenig später setzte sich der GX 68674 Trauen - Tübingen Gbf (-Storzingen) in Bewegung und 232 262 konnte zeigen, was in ihr steckt.

Datum: 22.02.2022 Ort: Trauen [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Vom Aussterben bedroht,...
geschrieben von: 614 078 (233) am: 25.11.22, 15:37
...sind laut Zeitungsberichten die Formsignale von Braunschweig-Gliesmarode. Der Bahnhof soll nämlich in den nächsten Jahren leider an ein ESTW angeschlossen werden.

Am 2. März 2021 war davon noch nichts zu spüren und 622 702 wird in wenigen hundert Metern eben jenen Bahnhof mit erx 83619 (Uelzen - Braunschweig Hbf) erreicht haben.

Datum: 02.03.2021 Ort: Braunschweig-Gliesmarode [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: erixx
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kräuterlikeur im Kornland
geschrieben von: Jan vdBk (785) am: 24.11.22, 18:29
Relativ selten war Werbung an Silber-/Grün-/Rotlingen. Und dann rollt ausgerechnet ein Jägermeister-Grünling durch das Emsland, wo ganz andere Spirituosen ihre Heimat haben. RB 3270 verlässt gerade den Bahnhof Meppen und wird von 140 276 über die Hasebrücke gezogen.

Datum: 04.10.1996 Ort: Meppen [info] Land: Niedersachsen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Abseits des Mainstreams
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 23.11.22, 21:24
Etwas Abseits des Mainstreams läuft Samstags (bei Bedarf) der letzte Planverkehr auf dem Reststück der Nettetalbahn zwischen Derneburg (Han) - Bornum am Harz.

Eigentlich hatte ich das Thema für dieses Jahr schon ad acta gelegt, doch am 19.11.2022 wagte ich zusammen mit einem Kumpel einen Ausflug dorthin, wobei die Fuhre im schlimmsten Fall zu früh durchs schattige Tal fährt.

In die Karten spielte uns, dass die Zuführung von acht (!) Kesselwagen mit DB Cargo an diesem Tag mal nicht eine Stunde, sondern lediglich 20 Minuten vor Plan erfolgte. Somit konnten wir gegen 8 Uhr beruhigt die Fuhre in Derneburg stehen sehen. Bis zur Ankunft der DBG Lok vergingen noch ein paar Minuten, sodass es erst gegen 08:20 Uhr losging.

Für einige Motive zwar noch immer zu früh, doch nach Beendigung der Verfolgung standen fünf recht interessante Bilder zu Buche.

Nahe Werder (Ortsteil von Bockenem) erwarteten wir zum zweiten Mal die schöne Gmeinder auf ihrem Weg ans heutige Streckenende. Durch die beachtliche Zuglänger entschieden wir uns für den Blick in die Außenkurve.

In Bornum gehen die Kesselwagen zur HAW Linings GmbH, einem auf Korrisionsschutz spezialisierten Unternehmen.

Datum: 19.11.2022 Ort: Werder [info] Land: Niedersachsen
BR: Werkloks Fahrzeugeinsteller: DBG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 16 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein seltener Gast
geschrieben von: 614 078 (233) am: 23.11.22, 13:19
Ein stündlicher Verkehr nach dem Regelfahrplan ist auf der Mühlenbahn inzwischen reinste Seltenheit geworden. Entweder
- fallen Züge (teilweise unangekündigt) aus,
- herrscht auf großen Teilstrecken ein Schienenersatzverkehr,
- sie sind extrem verspätet
- oder oder oder...

Von der Zuverlässigkeit, wie sie noch zu Bundesbahnzeiten oder auch die Zeiten von DB Regio der Fall war, ist man inzwischen weit entfernt.

Am 16. Oktober 2022 fuhr 622 221 mit dem erx 83625 sogar auf ganzer Strecke von Uelzen bis Braunschweig Hbf. Hier hat er vor wenigen Sekunden die Grenzen der Samtgemeinde Papenteich verlassen und erreicht nun Braunschweiger Stadtgebiet.

(Kamerauhr MEZ)

Datum: 16.10.2022 Ort: Braunschweig-Wenden [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: erixx
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Bloß ein Nachschuss im November ...
geschrieben von: Andreas T (540) am: 22.11.22, 16:48
Weil wir am jetzigen Wochenende sowieso nach Gifhorn mussten, nutzen wir den dortigen Aufenthalt und das am Samstag gute Wetter (und die für diese Jahreszeit eigentlich noch zu zahlreichen Blätter an den Bäumen) zu einem gemütlichen Erkundungs-Ausflug Richtung Bad Bodenteich.

Seitdem ich im Sommer 1981 mit meinem ersten Tramper-Monats-Ticket eine Phase schlechten Wetters dazu genutzt hatte, mit dem legendären "Heckeneilzug" von Lübeck nach Frankfurt (bis Bad Harzburg mit V 200 und weiter über Korbach!) mitzufahren, hatte ich diese Strecke parallel zur früheren "Zonengrenze" nicht mehr besucht. Was ersichtlich schade ist, denn trotz der (sicherlich betriebswirtschaftlich notwendigen) Rationalisierung und des Rückbaus von Gleisanlagen glänzt die Strecke vom Wieren nach Gifhorn auch heute noch mit vier Kreuzungsbahnhöfen mit Formsignalausstattung.

Und so führte uns der Weg mittags auch an das Vorsignal zum südlichen Einfahrsignal des Bahnhofs von Wittingen, dem früheren Bahnknoten von Bundesbahn und der Privatbahn. Und auch wenn uns an diesem Tag die permanenten Verspätungen der Züge fast in den Wahnsinn trieb und zu deutlichen Unterkühlungserscheinungen beim "Außeneinsatz" führten, zeigten diese Verspätungen bei diesem Bild einmal eine positive Seite: Um den Gegenzug aus Wieren nicht unnötig lange warten zu lassen, wurde eine an sich für Bad Bodenteich vorgesehene Kreuzung nach Wittingen verlegt. Und dafür musste der aus Gifhorn kommende Zug 83612 gebildet aus Triebwagengarnitur ERIX 622 203 + ERIX 622 7034) ausnahmsweise auf Gleis 1 einfahren, also mit der dafür erforderlichen Signalstellung Vr2 "Langsamfahrt" - bei einem Formvorsignal ein Genuss für jeden Freund der alten Signaltechnik.

An dieser Stelle möchte ich nicht allzusehr jammern, angesichts dieses Herbst-Motivs, aber ich kann euch sagen: Es war wirklich "schweinekalt", als ich auf den verspäteten Zug im Schatten wartete. Aber manchmal muss man halt für sein Hobby Opfer bringen ...

Bildmanipulation: Zwei Straßenmarkierungspfosten, welche ein wenig von unten in das Bild hineinragten, habe ich lieber nicht mechanisch, sondern elektronisch entfernt. Den Fleck auf der Signalscheibe, der mich an ein Einschussloch erinnert, mit dem nach unten laufenden Rost habe ich dagegen belassen.


Zuletzt bearbeitet am 22.11.22, 16:57

Datum: 19.11.2022 Ort: Wittingen [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: ERIX
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die letzten Wochen dieseln
geschrieben von: Bahnfan385 (6) am: 20.11.22, 17:26
In drei Wochen wird ein neues Zeitalter der Strecke Oldenburg – Wilhelmshaven anbrechen. Diese wurde in den vergangenen Jahren ausgebaut und mit einer Oberleitung ausgestattet. Letztere wird aktuell noch Testfahrten unterzogen und voraussichtlich zum Fahrplanwechsel freigegeben. Ein Teil des Nahverkehrs wird allerdings auch danach weiterhin dieselbetrieben abgewickelt, da die LINT der Nordwestbahn über die nicht elektrifizierte Strecke nach Osnabrück durchgebunden sind.

Im Zuge der Bauarbeiten erhielt zudem ein Großteil der Strecke Lärmschutzwände, was die Fotostellensuche nicht gerade einfach macht. Bei Dangastermoor fand sich eine Möglichkeit, den überraschend pünktlichen "Säuferzug" aus Sande abzulichten. So ließ sich der aktuelle Zustand der Strecke mit einer vor einigen Jahren nicht wegzudenkenden Lok der Baureihe 218 kombinieren.

218 438; MT 1843 Sande – Köln Hbf

Datum: 02.10.2022 Ort: Varel [info] Land: Niedersachsen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Frostige Gaskessel in die Heide
geschrieben von: Vinne (868) am: 20.11.22, 21:02
Klirrend kalt war es am Morgen bei Kirchlinteln, als 261 083 mit ihrem EZK 53671 von Bremen Rbf nach Visselhövede an den kurz zuvor arbeitslos gewordenen Telegrafenmasten ostwärts vorbei zieht.

Es sollte der letzte Wintereinbruch für diese Übergabeverkehre unter der Regie von DB Cargo sein, denn seit dem Frühjahr erreichen die Gaskesselwagen den Anschluss der Stadt Visselhövede aus Richtung Soltau, zumeist hinter einer HVLE-G 1600 BB.

Nach der Durchfahrt der Gravita wurden die Pferde wieder gesattelt, sollte es doch direkt zum Barenburger Kesselzug gehen, von dessen Fahrt dieses Tages hier ja bereits einige Bilder zu sehen sind.

Datum: 20.12.2021 Ort: Kirchlinteln [info] Land: Niedersachsen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bunte 111 auf der Rollbahn
geschrieben von: Nils (641) am: 19.11.22, 13:44
Am 24.03.2022 waren gleich zwei Sonderzüge mit 111ern von DB Gebrauchtzug auf der Rollbahn unterwegs. Beide Züge kamen im passenden Zeitfenster, so dass am Nachmittag die Brücke nahe der Ortschaft Waffensen bezogen wurde. Nachdem schon ein paar Güterzüge im Kasten waren, tauchte ein rot-beiger Fleck namens 111 212 auf, die ein paar Doppelstockwagen aus Sassnitz-Mukran gen Westen überführte. Knappe 40 Minuten später folgte dann 111 111 im S-Bahn Lack mit der AKE TEE Garnitur, die an diesem Tag auf Sylt gestartet war.

Datum: 24.03.2022 Ort: Waffensen [info] Land: Niedersachsen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der erste Schnee
geschrieben von: Johannes Poets (618) am: 18.11.22, 19:00
Heute fiel am Harz der erste Schnee des Winters 2022/23. Weil sowohl Sicht- als auch Wetterverhältnisse dagegensprachen, an diesem Tag die warme Stube zu verlassen, möchte ich ein Bild mit Schnee aus dem Jahr 1982 für die Galerie vorschlagen. Es zeigt die Braunschweiger 216 092-7 mit dem E 3217 Kiel – Kassel, dem in Lüneburg Kurswagen aus Hamburg-Altona beigestellt wurden. Soeben durchfährt der Zug den Bahnhof von Ildehausen ohne Halt. Während das Dorf mit der um 1650 im barocken Stil erbauten evangelischen St.-Johannes-Kirche auf dieser Aufnahme gut zu erkennen ist, verhindert der winterliche Dunst den bei klarem Wetter möglichen Blick auf die Harzberge [www.drehscheibe-online.de].

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64 professional)

Datum: 14.01.1982 Ort: Ildehausen [info] Land: Niedersachsen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Pfeifender Express auf der Nebenbahn
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 15.11.22, 18:56 sternsternstern Top 3 der Woche vom 27.11.22
Das größtenteils geteilte Netz in Deutschland ermöglicht auch 2022 hochwertigen Fernverkehr auf beschaulichen Nebenbahnen, worüber manche Nachbarländer wohl nur den Kopf schütteln würden.

Statt wie üblich gerade den Hamburger Raum zu verlassen und entlang der Rollbahn auf 200km/h zu beschleunigen, befindet sich der ICE 731 Hamburg-Altona - Köln Hbf am Morgen des 05.11. um zehn nach acht im beschaulichen Estorf und passiert mit sensationellen 80km/h pfeifend die nicht technisch gesicherten Bahnübergänge und die Formsignale.

Grund für den ungewöhnlichen Laufweg (Bremen - Nienburg - Minden - Bielefeld) war am ersten Novemberwochenende eine Totalsperrung der Rollbahn zwischen Drohne und Osnabrück, die der Natobahn eine Vielzahl an ICE und den dortigen Fahrdienstleitern wohl eher selten gewohnten Stress bescherte.

Noch während der Nebelauflösung tauchten in der Ferne drei Spitzenlichter auf, die sich wenig später dem 401 051 zuordnen ließen, der mithilfe des "schiebenden" 401 553 sowie neun Mittelwagen den gerupften LDV-Ersatz bildete und vier zufriedene Fotografen hinterließ.

Datum: 05.11.2022 Ort: Estorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 20 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Sommerabend an der Weser
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 12.11.22, 23:50
Nach der Arbeit ging es am Abend des 04.06.2022 nochmal an die Weserbrücke nahe Dreye. Aufgrund von Bauarbeiten auf der 1740 im Bereich Achim, sollten ein paar mehr Güterzüge den Weg über die Rollbahn nehmen.

Am meisten erfreute mich neben einer Cargo 187 dieser bunte RHC Containerzug, den die recht neue 248 014 von Northrail gegen kurz vor halb neun südwärts zog. Zuvor stand der Zug den Tag über in Bremen Neustadt abgestellt, nachdem er vermutlich in Bremen-Grolland startete.

Bildmanipulation: Mehrere störende (weil falsch gedreht und überlappend) Windräder wurden entfernt.

Datum: 04.06.2022 Ort: Dreye [info] Land: Niedersachsen
BR: 248 (Siemens Vectron Dual Mode) Fahrzeugeinsteller: RHC
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
V90 im mittelschweren Güterzugdienst
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 08.11.22, 17:08
Die Streckenleistungen der V90er nehmen im Norden Deutschlands durch Gravita, Vossloh oder G1206 stetig ab. Darüber hinaus, setzt aufgrund abgeschlossener Verträge über Toshiba und Dual-Mode Vecci bereits im Jahr 2022 eine gewisse Torschlusspanik ein. Wenn man dann noch V90er in ihrem einst so stolzen Betätigungsfeld - dem mittelschweren Güterzugdienst - aufnehmen möchte, muss man schon gewaltig suchen.
Eine dieser Leistungen findet sich noch Montags auf dem erbärmlichen Reststück des Sulinger Kreuzes.

Am 28.02.2022 war es die schöne 294 724, die dieser Aufgabe betraut war, was etliche Fotografen zum Austoben an der doch recht langen Strecke bis Diepholz bewegte.
Für klackte der Auslöser in Wardinghausen erstmals, bis Diepholz sollten noch drei weitere Bilder des EZ 50760 Barenburg - Holthausen (Ems) folgen.

Bildmanipulation: Ein kleines Graffiti an der Rückseite des Andreaskreuzes entfernt.

Datum: 28.02.2022 Ort: Wardinghausen [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winterlicht
geschrieben von: Nils (641) am: 07.11.22, 22:06
Eine Fototour an den kürzesten Tagen des Jahres hat durchaus seine Reize: Vor 9 braucht man nicht an der Strecke stehen und spätestens um 16:00 Uhr kann man sich wieder auf dem Heimweg machen - eine entspannte Nummer! Noch viel schöner ist jedoch das Licht! Dieses warme, flache Winterlicht mit ganz eigenen Farben, die man nur in den Monaten Dezember und Januar vorfindet. Am 20.12.2021 unternahm ich eine solche Tour mit verschiedenen Programmpunkten in Niedersachen. Zum Tagesausklang ging es an die Rollbahn südlich von Diepholz. Die Uhr zeigte 15:44, als Locons DE18 mit der Nummer 323 mit einem bunten Containerzug durch die wirklich allerletzten Sonnenstrahlen dieses klaren Traumtages gen Osnabrück rumpelte. Danach ging es zufrieden nach Hause, wo man rechtzeitig zum Abendbrot eintrudelte.

Datum: 20.12.2021 Ort: Diepholz [info] Land: Niedersachsen
BR: 4185 (Vossloh DE18) Fahrzeugeinsteller: Locon
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Baumreihe
geschrieben von: Das Krokodil (89) am: 07.11.22, 20:40
Sie diente mir am 28. November 2016 in Aschendorf als Motivgestaltung für den IC 2, der damals noch ganz neu auf dieser Linie unterwegs war.
Im Frühjahr 2016 erst hatten die Doppelstockzüge Einzug gehalten, mit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember wurden sie wieder abgezogen, weil sie auf einer anderen Linie im Osten der Republik dringend benötigt wurden, denn die DB hatte immer noch nicht genug Züge im Vorrat.
Die Baumreihe ist mittlerweile auch Geschichte, sie fiel der Kettensäge zum Opfer.

Datum: 28.11.2016 Ort: Aschendorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Immer wieder Estorf
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 06.11.22, 17:09
Aufgrund einiger Bauarbeiten entlang der Rollbahn südlich Bremen, werden seit einigen Tagen unter der Woche vereinzelte Güterzüge und an Wochenenden auch Fernzüge über die Natobahn umgeleitet.

Das spontan doch recht gute Wetter, wurde am 01.11.2022 mal wieder für ein paar Bilder genutzt. Es ging zum 100.000 Mal nach Estorf, wo mir jedoch eine Perspektive vorschwebte, die ich bis dato noch nicht umgesetzt hatte.

Von der anderen Gleisseite des bekannten Bogens am westlichen Esig wurde dann etwas "getelt" und auf den Bremer Stahlzug gewartet.

In pünktlichster Cargo-Manier ;-) rauschte dann 185 199 mit dem EZ 51146 Bremen Stahlwerke - Hagen-Vorhalle Einfahrgruppe (-7) im Block hinter dem RE an einem zufriedenen Fotografen vorbei.

Datum: 01.11.2022 Ort: Estorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Tuuut tuuut, der ICE kommt!
geschrieben von: Jan vdBk (785) am: 06.11.22, 13:20
Relativ selten dürfte das Zusammentreffen von Hochgeschwindigkeitszügen und unbeschrankten Bahnübergängen vorkommen. An diesem Wochenende war die "Rollbahn" zwischen Bremen und Osnabrück gesperrt, so dass einige ICE-Züge über Nienburg - Minden - Bielefeld umgeleitet wurden. Dabei nutzten sie zwischen Nienburg und Minden die Natobahn, die eigentlich alles hat, was eine Nebenbahn haben muss - mit dem kleinen Unterschied, dass sie elektrifiziert ist. Das "Markenzeichen" der Strecke sind weniger die vielen noch vorhandenen Formsignale (die hat man anderswo ja auch noch), sondern die zahlreichen mit lediglich vier Warnkreuzen "gesicherten" Bahnübergänge. Zwar liegen laut der in Nienburg erscheinenden Zeitung "Die Harke" bereits Pläne für eine Modernisierung einiger und Schließung anderer Bahnübergänge in der Schublade, allein realisiert wurde davon bislang nichts. Und so kam der ICE 517 dann auch in gemächlichem Tempo und laut trötend aus dem kleinen Wäldchen bei Estorf angerollt, während sich die Business people im Zug sicherlich gefragt haben mochten, wo sie denn gelandet sind. Hinter dem Zug fällt der Blick auf die Ortschaft Estorf und dahinter lichten sich letzte Nebel über der Weser.

Datum: 05.11.2022 Ort: Estorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 412 (ICE4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 14 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die sonntägliche SEL 181
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 03.11.22, 17:26
Wöchentlich erfreuen mich seit einigen Monaten die 181er von SEL vor meiner Haustür. Nachdem beide blau/beigen, sowie die rot/beige erfolgreich erwischt wurden, fehlte noch die blaue. Mit der hatte ich nach dem Desaster von Wrist im Mai 2021 und einem Schlonzschaden im Hochlicht noch eine Rechnung offen.

Am 16.10.2022 war das Wetter mal wieder wesentlich schlechter vorhergesagt als es tatsächlich war, sodass ich statt einer Tour zu den FERSt Schienenbussen erstmal Zuhause blieb. Da das Wetter recht gut hielt, probierte ich das Wolkenlotto noch für die sich nähernde 181 204.

In Drakenburg musste erstmal einiges an Grünschnitt gemacht werden, ehe ich mich für den Autozug positionierte.

Mit knappen, für mich aber ausreichendem Seitenlicht tauchte dann die blaue Schönheit mit dem DGS 76956 Bremerhaven Kaiserhafen - Worms Gbf auf und ich konnte zufrieden nach Hause, wobei die Laune noch durchs anschließende Fußballspiel getrübt wurde...

Datum: 16.10.2022 Ort: Drakenburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 181 Fahrzeugeinsteller: SEL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Heim ins Bw
geschrieben von: Das Krokodil (89) am: 01.11.22, 20:31
Am 18. Juni 2017 hatten die Eisenbahnfreunde der Museumseisenbahn Ammerland-Barßel-Saterland (MABS) zu einer Sonderfahrt geladen,
die bei bestem Frühlingswetter von zahlreichen Fahrgästen genutzt wurde.
Am späten Nachmittag befand sich der um einen Wagen verstärkte VT 98 auf dem Rückweg zu seinem Standort in Ocholt,
bei Stickhausen rollt er in gemächlichem Tempo über eine kleine Eisenbahnbrücke,
die hier den Nordgeorgsfehnkanal quert.

Datum: 18.06.2017 Ort: Stickhausen [info] Land: Niedersachsen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: MABS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 16 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am östlichen Ende des Bahnhofs Uchte
geschrieben von: Der Rollbahner (253) am: 28.10.22, 11:43
Im Mai 1994 wurde der niedersächsische Bahnhof Uchte noch von Rahden in Nordrhein-Westfalen aus bedient. Am Ende der Station, in Blickrichtung Steyerberg, gab es für das Personal von 291 100-6 an einem Samstag (!) zwei Güterwagen abzuholen. Unschwer ist zu erkennen, dass neben Stückgut vor allem der Transport von Torf eine größere Rolle gespielt haben dürfte.

Spätestens Ende des Jahres 1996 war es mit den Übergabefahrten nach Uchte vorbei, seitdem wird der Bahnhof ausschließlich von Museumszügen angefahren.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 14.05.1994 Ort: Uchte [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der kleine Kolk
geschrieben von: Das Krokodil (89) am: 25.10.22, 21:14
Eine der wenigen Fotostellen an der meist vollkommen zugewachsenen KBS 390 zwischen Leer und Oldenburg
ist an diesem kleinen Kolk (Bezeichnung für kleine wassergefüllte Vertiefungen) bei Nortmoor.
Ein Hochsitz ist auch vor Ort, um Bilder aus erhöhter Position aufzunehmen,
was im brettebenen Ostfriesland nicht unwichtig ist.
Mit der Drohne geht es noch etwas höher, sie verschafft einen Überblick über das Gelände, der von unten nicht möglich ist.
An einem schönen Novembertag des Jahres 2021 passiert ein Regionalexpress auf seinem Weg von Hannover nach Norddeich-Mole den kleinen See,
in wenigen Minuten wird er den Bahnhof von Leer (Ostfriesland) erreichen, wo ein Richtungswechsel ansteht.
Für die Doppelstockzüge der DB ist das Ende auf dieser Relation in Sicht,
2024 sollen sie durch moderne Triebwagen eines privaten Betreibers abgelöst werden.

Datum: 22.11.2021 Ort: Nortmoor [info] Land: Niedersachsen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spot an: Dunkle Wolken über Lehrte
geschrieben von: JH-Eifel (44) am: 25.10.22, 01:22
Ersatzverkehr auf der S3 Hildesheim - Hannover:

Die orientrote ,,Miete mich ...." 112 139 von DB-Gebrauchtzug mit Ihrem S-Bahn-Ersatzzug bei Bahnkilometer 17,0 von auf dem Weg von Hildesheim nach Hannover. Aufgenommen am Nachmittag des 19.09.2022. Der Zug besteht aus vier klassischen n-Wagen inklusive Steuerwagen. Solche Zugbildungen waren früher üblich sind aber 2022 abgesehen von Ersatzverkehren und einigen Ausnahmen gegenüber der Doppelstockwagen im Regionalverkehr kaum noch zu sehen. Lange wurde 2022 eine 111 von DB-Gebrauchtzug im Ersatzverkehr eingesetzt, welche dann durch die hier abgebildete 112 139 ausgetauscht wurde. Die Lokomotive hat eine Erstzulassung am 10.03.1994 und wurde (angesehen von dem DB-Gebrauchtzugschriftzug) im ehem. BW Dresden - Altstadt mit Ihrer Ursprungslackierung versehen. Die abgebildete Lätzchen-Lok war Teil der 90 Lokomotiven im Projekt Deutsche Einheit, bei dem zu 45 Stück an die Deutsche Bundesbahn und Deutsche Reichsbahn ausgeliefertgeliert wurde.

Der Blick des Fotografen ist nach Norden gerichtet und im Hintergrund des Zuges ist die Stadtsilhouette von Lehrte zu erkennen. Der Zug fährt hier auf einer langen Geraden danach über einer Großen Schleife in den Bahnhof Lehrte ein. Neben zwei gut erkennbaren Kirchtürmen und einem Silo des Gewerbegebietes ist besonders gut das Wahrzeihen der Stadt (am rechten Bildrand) zu erkennen: Der als Zweckbau errichte Wasserturm von 1912. Als in Lehrte viele Brunnen versiegten wurde ab 1911 eine zentrale Wasserversorgung eingerichtet, die auch für den Eisenbahnknotenpunkt Lehrte wichtig war. Es gab Lieferverpflichtungen von 500 m³ Trink- und Kesselspeisewasser an die Bahn. Um diesen Verpflichtungen einhalten zu können wurde der Wasserturm benötigt. Der Turm wurde mit einem Hochbehälter in der Nähe des Bahnhofes errichtet. Durch den Wasserturm konnte ohne Pumpen der Wasserdruck reguliert werden. Erst 2003 wurde der Wasserturm stillgelegt und der Druckausgleich mittels Ventilen geregelt. Immer noch gilt er als Wahrzeichen der Stadt Lehrte und wird nachts blau beleuchtet.

An diesem Tag gab es jedoch auch Wasser von oben. Wolken und Regen hatten am Montag den 19. September 2022 in der Region die Oberhand. Ich befand mich auf der Durchreise nach Berlin zur InnoTrans. Da ich aber ohnehin zur richtigen Zeit den Weg des Zuges kreuzte sollte einfach mal ein Bild probiert werden. Ohne große Hoffnungen hatte die Sonne zur richtigen Zeit ein Einsehen und beleuchtete die Szenerie mit Theaterlicht vor den dunklen Wolken. Diese Wolken brachten wenig später eine Dusche für den Fotografen, bevor er den Weg zum Auto finden konnte. Trotz der Regenschauer hatte sich die kleine Pause in Lehrte gelohnt und der Weg Richtung Berlin konnte mit einem Bild auf dem Chip fortgesetzt werden.

Datum: 19.09.2022 Ort: Lehrte [info] Land: Niedersachsen
BR: 112 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dreye im Abendlicht
geschrieben von: Nils (641) am: 24.10.22, 20:01
An der Weserbrücke in Dreye lässt sich auf dem Weserdeich ein Tag wunderbar ausklingen. Fotografieren kann man hier, bis die Sonne am Horizont versinkt. So war es auch am 31.03.2020, als Captrain 185 503 mit dem Leerkoks von Bremen nach Recklinghausen als letzter "Vorgang" des Tages auf die Speicherkarte wanderte.

Datum: 31.03.2020 Ort: Dreye [info] Land: Niedersachsen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Captrain
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Rübenzug anno 2022
geschrieben von: Jan vdBk (785) am: 23.10.22, 11:55
Auch anno 2022 gibt es Zuckerrübenzüge. Sie sehen bloß etwas anders aus als "damals". Heute werden die Rüben in Containern befördert, die oben offen sind. Seit einigen Jahren gibt es regelmäßig alle paar Tage einen durch die EGP gefahrenen Rübenzug aus Jübek zu Norddeutschlands größter bzw vermutlich auch letzter Zuckerrübenfabrik in Uelzen. Da der Anschluss von Nordzucker nicht mehr nutzbar ist, werden die Züge am Uelzener Hafen entladen. Und das geht ganz schnell. 4-5 LKWs pendeln zwischen dem Hafen und der Zufa hin und her. Nur entsprechend viele Container fehlen gerade auf dem Zug, denn der LKW bringt den geleerten Container sofort wieder zurück. Die Runde zur Entleerung dauert etwa 15-20 Minuten.
Als Zuglok fungierte am 22.10.2022 die völlig weiße 248 997, die als Eigentümer Siemens angeschrieben hat. Eine 248 ist ideal für diesen Zug, kann sie doch den gesamten Laufweg des Zuges elektrisch fahren und ihren Dieselantrieb für das Anschlussgleis in Jübek und die Fahrt aus dem Bf Uelzen zum Hafen und für die dortigen Rangierarbeiten nutzen.
Auf dem Elbe-Seitenkanal kommt die Dettmer Tank 140 des Weges.

Datum: 22.10.2022 Ort: Uelzen [info] Land: Niedersachsen
BR: 248 (Siemens Vectron Dual Mode) Fahrzeugeinsteller: Siemens
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 20 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wenn selbst die V60 lang wirkt
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 21.10.22, 22:21
Über den Einsatz der RP V60 bei der VGH hatte ich ja schon vor ein paar Wochen berichtet. Auch derzeit ist die Lok noch im Einsatz, da die HU der G 763 C länger dauert als gedacht.

Inzwischen sind aber die Tage zumindest für die Nachmittägliche Rückfahrt ab Eystrup zu kurz, sodass ich nochmal auf den 21.09.2022 zurückblicken möchte.

Da die Cargo-Übergabe an diesem Tag recht pünktlich und vor allem auch kurz war, stand einer frühen Rückfahrt nichts mehr im Wege. So war bereits gegen 17 Uhr eine hektische Zugverfolgung gestartet, um 2-3 Bilder der Lok auf dem kurzen Stück zu ergattern.

Eins meiner Wunschmotive war diese kleine Brücke am Ortsausgang Hassel, wo die Schatten zwar lang waren, aber gerade noch kurz genug für das Motiv. Wir sehen das Dreibein mit den typischen H-Wagen auf dem Weg nach Hoya. Da das Motiv sehr weitwinklig ist, rechts aber auch kein Platz mehr ist und die Lok auch so weit vorfahren muss, damit die Front nicht in den Büschen hängt, habe ich hier mal das 4:3 Format gewählt.

Bildmanipulation: Eine kleine Ecke Fotografenschatten entfernt.

Datum: 21.09.2022 Ort: Hassel [info] Land: Niedersachsen
BR: 360-365 (alle V60-West) Fahrzeugeinsteller: Railsystems
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Ein Dino im Bundesbahn-Umfeld
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 20.10.22, 17:57
Schon ein paar Mal totgesagt war die Baureihe 151 in Diensten von DB Cargo. Nachdem im Sommer 2020 der absolute Tiefpunkt einsatzfähiger 151ern bei der DB erreicht war, ging der Bestand bis Frühjahr 2022 wieder auf ca. 30-35 Loks rauf. Nun aber geht es wieder bergab, obwohl DB Cargo jede einzelne Lok dringend gebrauchen könnte. Aber eine HU rentiert sich für's Unternehmen wohl nicht mehr, sodass Loks mit Fristablauf oder größeren Schäden nach und nach abgestellt werden.

Eine der inzwischen ausgeschiedenen Loks ist 151 032, welche hier im März 2022 noch den umgeleiteten EZ 51145 Bremen Stahlwerke - Hagen-Vorhalle Einfahrt durch Estorf zog und bei mir nochmal Begeisterung auslöste. Eine DB 151 mit Formsignalen, das hätte ich mir einige Tage zuvor nicht erträumen können.

Bildmanipulation: Ein kleiner Metallpfahl im unteren Bildrand wurde entfernt.

Datum: 02.03.2022 Ort: Estorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winter in Ostfriesland
geschrieben von: Das Krokodil (89) am: 18.10.22, 21:58 sternsternstern Top 3 der Woche vom 30.10.22
Der kürzeste Tag des Jahres bot im Jahr 2021 traumhaftes Winterwetter in Ostfriesland.
Nachdem sich der Frühnebel aufgelöst hatte, präsentierte sich die Landschaft mit Rauhreif verziert und dazu sollte die Sonne den ganzen Tag scheinen.
Das verlockte mich zu einer Fahrradtour nach Gandersum, auch wenn es lausig kalt auf dem Drahtesel war.
Bei Neermoor legte ich am Sauteler Kanal eine erste kleine Pause ein und brauchte auch nicht lange warten, bis mich einer der DB-Albatrosse ohne Anhang auf der kleinen Eisenbahnbrücke überraschte.
Bildbearbeitungshinweis: Ein Kabel der Speiseleitung über den Strommasten wurde wegretuschiert.

Datum: 21.12.2021 Ort: Neermoor [info] Land: Niedersachsen
BR: 152 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 36 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Das ist grün" gen Westen
geschrieben von: km 106,5 (280) am: 18.10.22, 15:09
Bei meiner Tour an die NATO-Bahn (die aufgrund von Vekehrsmangel zu einer West-Niedersachsen Rundreise wurde) kam zu diversen Planänderungen.
Eine von diesen war der Abstecher an die Ost/West-Achse zwischen Hannover und dem Ruhrgebiet.
Nachdem die Fuhre nach Bokeloh abgelichtet war, blieb noch genügend Zeit etwas für das Loknummernkonto zu machen.
So entschloss ich mich für die Brücke bei Hohnhorst westlich von Haste.
Neben dem obligatorischen weißen Zügen kamen auch diverse Güterzüge vorbei.
Einer von ihnen war mit 193 301 auf dem Weg von Seelze nach Hagen.

Datum: 11.03.2022 Ort: Hohnhorst [info] Land: Niedersachsen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Verstärkung für den "Brokser"
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 17.10.22, 19:45
Drei Jahre lang mussten sich die Leute gedulden, ehe es "nach Corona" mal wieder einen Brokser Heiratsmarkt gab. Wie immer zog es Ende August tausende Menschen auf den Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen, sodass die verkehrstechnisch schlecht angebundene Gemeinde im Zentrum Niedersachsens viel mobilisieren musste, um die Menschenmassen anzulocken.

Dazu gab es für fünf Tage den bei Fotografen beliebten Marktverkehr zwischen Syke und Eystrup, den dieses Jahr auf beiden Abschnitten die EVB mit ihren beiden 628 bestreitete.

Am Abend des 27.08.2022 war die Wolkenwand doch noch rechtzeitig abgezogen, sodass der ca. 20 Minuten verspätete Pendelzug 512 Eystrup - Bruchhausen-Vilsen Marktplatz wie gewünscht mit Sonne aufgenommen werden.

Um den Fahrgastansturm zu bewältigen, wurde in Hoya noch der DEV Esslinger angehängt, was diese recht ungewöhnliche Komposition zur Folge hatte.

Bildmanipulation: Eine Tafel im 628 wurde entfernt.

Datum: 27.08.2022 Ort: Bruchhausen-Ost [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Ameisenbär" in der herbstlichen Heide
geschrieben von: 91 6477 (33) am: 17.10.22, 10:35
Inbegriff norddeutscher Kleinbahnfahrzeuge ist gewiss der Wismarer Schienenbus - angesichts seiner markanten Form mit vielerlei Spitznamen wie "Schweineschnäutzchen", "Maus" oder eben "Ameisenbär" belegt. Vielen Kleinbahnbetrieben sicherten diese einfachen und sparsamen Triebwagen den wirtschaftlichen Personenverkehr.

Die OHE führte insgesamt vier "Wismarer" im Bestand welche von den Vorgängerbahnen übernommen wurde. So wurde der im Bild zu sehende Triebwagen (entspricht dem Wismarer Typ 3) im Jahr 1937 an die Kleinbahn Winsen - Evendorf - Hützel geliefert und durch die OHE als DT0508 übernommen. Noch nach dem Ausscheiden aus dem Planverkehr gehörte dieses Fahrzeug als "Ameisenbär" mit den Ausflugsfahrten von Soltau nach Döhle lange Jahre zum touristischen Bild der Lüneburger Heide. Bis in die jüngste Vergangenheit gab es diese Einsätze im Sommer - zuletzt unter der Führung von Erixx. Dabei erfuhr der Triebwagen im Laufe der Jahre einige Umbauten, nicht zuletzt an der Antriebstechnik: Mit Mercedes-Motor, Voith Turbogetriebe, Noppenfußboden und Zugfunkantenne weist er gegenüber der spartanischen Ursprungsausführung manche Besonderheit auf - nun, er war eben bei der OHE kein Museumsfahrzeug im eigentlichen Sinne.

Seit einigen Monaten ist der VT0508 nun im Bestand der Verkehrsfreunde Lüneburg (AVL) und wird gewiss in den kommenden Jahren noch viele Einsätze auf dem Netz der OHE absolvieren.

Am 9.10.2022 kam er dabei bei einer sehr schönen Fotofahrt von Lüneburg nach Hützel zum Einsatz. Dabei passierte er auch diesen Feldweg zwischen Amelinghausen und Soderstorf.

Datum: 09.10.2022 Ort: bei Amelinghausen [info] Land: Niedersachsen
BR: Schweineschnäutzchen (Wismarer Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: TEL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ausfahrt mit Hp 2
geschrieben von: Das Krokodil (89) am: 15.10.22, 20:15
hieß es am Abend des 3. Juni 2022 für den Lokführer der 159 220 von Raildox mit einem Getreidezug als Anhang im Bahnhof von Meppen.
Nach einer knappen Stunde des Wartens - der Wagenmeister ließ sich Zeit mit der Kontrolle der Waggons - klappte es doch noch im letzten Licht, ich hatte schon nicht mehr daran geglaubt.

Datum: 03.06.2022 Ort: Meppen [info] Land: Niedersachsen
BR: 159 (Stadler Eurodual) Fahrzeugeinsteller: Raildox
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zubringer im Pendelbetrieb
geschrieben von: Vesko (589) am: 15.10.22, 18:14
Zwischen Rotenburg (Wümme) und Verden (Aller) existiert eine eingleisige elektrifizierte Strecke, die vor allem für Umleitungen oder Entlastung der anderen Strecke zwischen Hamburg und Hannover genutzt wird. Vier Betriebsbahnhöfe ermöglichen häufige Zugkreuzungen, werden aber im Personenverkehr nicht bedient. Alle zwei Stunden pendelt die EVB mit einem Triebwagen der Baureihe 628. Das Angebot wird von Fahrgästen gut angenommen. Wenn alles pünktlich ist, wie am Vormittag des 9.10.2022, entsteht eine attraktive Verbindung: Hamburg - Rotenburg mit RE, Rotenburg - Verden mit EVB und Verden - Hannover mit IC. Die Reise dauert nur etwa eine halbe Stunde länger als die ICE-Verbindung über Lüneburg, Uelzen und Celle.

Datum: 09.10.2022 Ort: Verden(Aller) [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Noch dampft es...
geschrieben von: emslandbahner (8) am: 12.10.22, 12:16
Allzu lang wird das Kernkraftwerk Emsland im niedersächsischen Lingen nach aktuellem Stand wohl nicht mehr in Betrieb sein, so plant zumindest die Regierung das KKE dauerhaft abzuschalten, was mit zahlreichen Diskussionen verbunden ist.
Relativ unberührt davon ließ es sich die MEG nicht nehmen, an einem schönen Oktobertag im Jahre 2022 eine ihrer 143er mitsamt eines so typischen und leider sehr beschmierten geschlossenen Autowagenzuges von Emden aus nach Leipzig-Wahren zu schicken. Ich passte den DGS 95331 hinter den länger werdenden Schatten Nahe des Bahnhofes Leschede an der Emslandstrecke ab. Da hatten sogar die Wolken ein Einsehen und spendierten einige Minuten lang Sonnenschein.


*Ein im Hintergrund abgestellter Wohnwagen wurde eliminiert.

Zuletzt bearbeitet am 14.10.22, 19:41

Datum: 11.10.2022 Ort: Leschede [info] Land: Niedersachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wummernde Klänge im Harzvorland
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 13.10.22, 22:17
Einen wunderschönen Herbsttag kündigten alle Wetterdienste im Einklang für den 09.10.2022 an. Da dieser Sonntag einer der wenigen freien Tage der letzten Wochen war, wollte ich die Sonne nutzen, um etwas fürs Gemüt zu tun. So ging es entspannt für ein paar Bilder ins Harzvorland um Erinnerungen an "legendäre" Touren mit 218 und n-Wagen aufleben zu lassen.

218er sucht man im Triebwagenallerlei leider vergebens, doch auch der Güterverkehr weiß in der Region zu überzeugen.

Die Hinfahrt des Stahlzuges nach Ilsenburg war an diesem Tag schon außergewöhnlich früh, sodass ich mich bei der Rückfahrt auch mal auf -60 einstellte. Am Ende waren es sogar -77 mit denen die von VPS angemietete 250 004 (V330.4) samt EZK 53843 Ilsenburg - Sz-Hütte Süd den Bahnhof Ringelheim erreichte, welcher noch Formsignale besitzt. Nach einem flotten Lokumlauf ging es schon 10 Minuten später weiter zur Hütte.

Datum: 09.10.2022 Ort: Salzgitter-Ringelheim [info] Land: Niedersachsen
BR: 250 (Bombardier DE-AC33C Blue Tiger) Fahrzeugeinsteller: VPS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lass' mal vor'm Frühstück kesseln!
geschrieben von: Vinne (868) am: 13.10.22, 19:37
Samstagmorgen, 6:45 Uhr, Egenstedt im Innerstetal südlich von Hildesheim. Nur ein paar Autos, die über die B 243 zwischen Hildesheim und Groß Düngen in den Tag düsen.

Und eine Handvoll Fotografen, die unweit des örtlichen Kirchturms auf dem Feldweg auf das warten, was in Form eines spannenden Hilfszugeinsatzes rund eine Stunde später passieren sollte.

Wieso aber nun 6:45 Uhr? Nun, da gibt es an Samstagen ja noch die Übergabe von Hannover-Linden nach Hildesheim Gbf und weiter nach Derneburg und Bad Salzdetfurth. Während letztgenanntes Ziel mit den Wagen für das K+S-Werk erst auf der zweiten Runde gefahren wird, zuckeln die Kesselwagen für die Ausbesserung bei der Firma HAW Linings GmbH in Bornum am Harz gewöhnlich fast zwei Stunden früher nach Derneburg, um dort auf die Anschlussbahn überzugehen.

Mit dem Wissen, dass auch gerne einmal kräftig vor Plan "Vorgang" sein kann, stapelten sich die Leitern eben bereits vor dem ersten Hahnenkrähen auf dem Stoppelfeld parallel zur Goslarer Dieselpiste.

Wie auf Ansage "schrankte" es dann im Windschatten des vorausfahrenden start-648, um den Fahrweg für 261 075 mit EK 53745 zu sichern. Mit zwei grauen VTG-Kesseln hobelte die Gravita wie gewünscht im allerfeinsten Sommermorgenlicht durch das Motiv. Zwei LINT-Fahrten und einige Fachsimpelei später nahte dann die ersehnte V 90, dazu aber später mehr.

Datum: 13.08.2022 Ort: Egenstedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Rechnung ist aufgegangen
geschrieben von: 215 082-9 (476) am: 12.10.22, 12:56
Für den sonnigen 09.10.2022 hatte ich lange keine Idee, ob und wenn ja wie ich den Sonntag hobbymäßig nutzte. Am Ende entschied ich mich fürs Ausschlafen und nach der Niedersachsenwahl für einen entspannten Kurztrip ins Harzvorland, ehe der Nachmittag an der bekannten Fotokurve in Burgstemmen endete.

Neben ein paar Güterzügen, sollten noch zwei Autozüge mit SEL 181ern kommen. Für den ersten sah es Anfangs sehr gut aus, durch ständige Standzeiten sollte es aber nochmal knapp werden. Der 2. Zug war dann schon sicher im dunkeln. Glücklicherweise legte die 181 213 mit dem sonntäglichen Autozug nach Worms einen zahn zu und rauschte somit noch vor Sonnenuntergang an einigen Fotografen in Burgstemmen vorbei. Das war doch mal ein gelungener Tagesabschluss!

Bildmanipulation: Ein Pfosten, sowie etwas Gestrüpp aus dem Fahrwerk der Lok wurden entfernt.

Datum: 09.10.2022 Ort: Burgstemmen [info] Land: Niedersachsen
BR: 181 Fahrzeugeinsteller: SEL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Letztes Streiflicht
geschrieben von: Das Krokodil (89) am: 11.10.22, 21:28
143 344 der MEG beschleunigt am Abend des 16. Juni 2022 einen leeren Autologistikzug nach einem Kreuzungshalt im ehemaligen Bahnhof durch die "Fotokurve" von Nortmoor, hier fangen die Züge an den langen Sommertagen das letzte Streiflicht des Tages ein.
Wenn denn in dem relativ kurzen Zeitfenster welche kommen, viele Züge fahren auf der KBS 390 neben den im stündlichen Wechsel verkehrenden RE und IC 2 nicht.
Und die kommen in der Regel Steuerwagen voraus.

Datum: 16.06.2022 Ort: Nortmoor [info] Land: Niedersachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Beleuchtungskrimi zum Tagesabschluss
geschrieben von: Vinne (868) am: 10.10.22, 16:40
Der 22. Juni 2022 dürfte beim OHE-Zugleiter und den anwesenden Fotografen gut in Erinnerung bleiben, bebte an diesem Tag das Schienennetz in der Heide doch so richtig.

Von Celle aus war wie gewohnt die Übergabe auf der Lachtetalbahn in Richtung Lachendorf unterwegs - soweit, so gut!

Die richtige "Party" fand an diesem Tag allerdings nördlich von dieser Strecke statt, denn für Winsen, Hambostel, Lührsbockel, Dethlingen sowie Bergen Lagerbahnhof waren Züge im Ausgang angekündigt. Dabei gingen aus dem Lagerbahnhof sogar deren zwei Militärzüge auf die Reise, hinzu kam noch die "Standard-Übergabe" aus Walsrode und Visselhövede, die den Tagesabschluss bilden sollte - der Winsener Zug kam einfach nicht rechtzeitig vor Sonnenuntergang durch.
Somit war die ToDo-Liste wie folgt gestrickt: Militärzug 1, Lok solo für Militärzug 2, Leerkies aus Hambostel, Kies aus Lührsbockel, Übergabe aus Dethlingen, Militärzug 2, Walsrode-Übergabe. Also sieben Zugfahrten, die teilweise mehrfach zu erlegen waren.

Als kleiner "Muntermacher" mutierte dann aber eine kleine Betra auf dem OHE- bzw. SInON-Netz, die dazu führte, dass 295 950 mit dem genannten Zug ewig zwischen Soltau und Bergen unterwegs war. Und so fiel die Sonne unermüdlich westlich von Huxahl in den sanften Höhenzug und sorgte mit den Bäumen entlang der Landstraße nach Beckedorf für vollständige Finsternis im Vordergrund.
Aber so wollte es dieser zweitlängste Tag des Jahres, dass die Glühmurmel noch so langsam fiel, dass sie sogar noch unterhalb der Alleebäume hindurchscheinen konnte und den Verlauf des kleinen Feldwegs hin zur Strecke wieder mit Licht versorgte.
Zum Glück erfolgte mit dieser Aufhellung in der Ferne der sehnlichst erwartete Pfiff der MaK G 1600 BB in HVLE-Diensten, sodass Augenblicke später das gewünschte Bild der herrlich zusammengestellten Übergabe in das Archiv wandern konnte.

Danach war Feierabend, vollständig zufrieden nach einem völlig irren Zugangebot im Kleinbahnnetz - das wird so schnell nicht vergessen!

Datum: 22.06.2022 Ort: Huxahl [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: HVLE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wenn der Leo mit dem Teckel tanzt
geschrieben von: Andreas (KBS720) (138) am: 06.10.22, 23:26
Anfang Mai 2016 war ich erst im Dunstkreis der letzten 140er bzw 143er in Cargodiensten (siehe letztes Galeriebild), anschließend verbrachte ich das Wochenende an der Marschbahn, bevor die 245 komplett übernehmen sollten und um die SSP mal fest zu halten.

Am Montag den 09. Mai 2016 war vormittags noch etwas Marschbahn angesagt und dann sollte langsam gen Süden Richtung Heimat gefahren werden. Eigentlich wollte ich nochmal bei den 140ern vorbeischauen, als über den Buschfunk mir geflüstert wurde, dass in der Heide heute Militär anstand. So ginge es nach Trauen wo ich dankenswerterweise auf meinen Reiseführer traff.. Dabei war es schon komisch, wenn neben einem der Leopard II entlang gerumpelt kommt. Da macht man gerne die Autotür zu.

Einer dieser Panzer ergab später auch die Motivergänzung für den Teckel 294 956 und dieses Foto. Am Haken warenr vier Wagen/Panzern welche auf die Abfahrt in Trauen Richtung Celle warteten.

Datum: 09.05.2016 Ort: Trauen [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (2943):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 59 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.