DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 21
>
Auswahl (1009):   
 
Galerie: Suche » Europa: Österreich, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Hausruck-Winterdampf
geschrieben von: PF (34) am: 18.03.19, 20:23
Die als 57.2770 nummerierte 657.2770 der ÖGEG zieht gemeinsam mit der 638.1301 einen Nostalgiezug den Hausruck Richtung Attnang-Puchheim. Auch wenn das bild erts 10 Jahre alt ist, hat es schon einen historischen Wert. Der Bahnhof Eberschwang besitzt nun keine Signale mehr, und die letzte Sonderfahrt über den Hausruck ist auch schon wieder bald 5 Jahre aus.
So wie es aussieht wird auf dieser Strecke auch so bald keine Dampflok mehr fahren.

Datum: 28.02.2009 Ort: Eberschwang [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-657 Fahrzeugeinsteller: ÖGEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kletterer des Obdacher Sattels
geschrieben von: Candiano (13) am: 17.03.19, 16:59
Ein kurzer Zug für den Holztransport führt über die Rampen des Obdacher Sattels. Ziel ist die Papierfabrik in Frantschach-St. Gertraud Die Traktion erfolgt mit zwei Hercules für eine der schönsten Güterlinien in Österreich

Zuletzt bearbeitet am 17.03.19, 17:06

Datum: 01.12.2016 Ort: Reichenfels [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-2016 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
E10 1309 im Turnuszugeinsatz
geschrieben von: Dennis Kraus (532) am: 15.03.19, 09:17
Wie bereits vor einem Jahr konnte auch im Winter 2018/2019 E10 1309 vor dem saisonalen DRV 13187 „Alpen-Express“ beobachtet werden. Im Vergleich zum letzten Jahr, wo der Zug noch bis Schladming fuhr, wurde nun der Zuglauf auf Bischofshofen eingekürzt.
Vor der Kulisse des noch etwas durch Wolken verdeckten Steinernen Meers hat der Zug vor wenigen Minuten den Bahnhof Saalfelden verlassen.


Datum: 23.02.2019 Ort: Saalfelden [info] Land: Europa: Österreich
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: TRI
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gasthaus oder Gastwirtschaft
geschrieben von: NAch (613) am: 02.03.19, 08:11
Diese verschiedenen Bezeichnungen sind mir beim Betrachten des Bildes aufgefallen, eigentlich habe ich im Originalscan die Speisekarte und insbesondere die Preise angeschaut. Sowohl die damalige Bezeichnung als auch die Preise - längst Vergangenheit.

Auch die Bahn nach Stammersdorf (immerhin zu Wien gehörig) mit 93, der Bahnübergang mit Personal zum Absichern und auch die autofreie Straße sind lange vorbei.

Scan vom Negativ, ein Pfosten vor der Lok wurde entfernt, leicht gedreht.

Datum: 09.08.1975 Ort: Wien Stammersdorf [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-93 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem Zug in den Skiurlaub
geschrieben von: Dennis Kraus (532) am: 18.02.19, 15:08
Auch 2019 werden wieder mehrere Turnuszüge in die österreichischen Alpen angeboten. Dazu zählt auch der Urlaubs-Express, der unter der Zugnummer 1375 Hamburg mit St. Anton am Arlberg verbindet. Anschließend fährt der Zug leer weiter nach Bludenz und wird dort bis zum Abend abgestellt. Die normal von Metrans eingesetzte 186 292 zog ihn am 16.02.2019 bei Wald am Arlberg nach Bludenz.

Datum: 16.02.2019 Ort: Wald am Arlberg [info] Land: Europa: Österreich
BR: 186 (Bombardier TRAXX F140 MS) Fahrzeugeinsteller: Metrans
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
1014 zurück auf Österreichs Schienen
geschrieben von: 1116er (244) am: 18.02.19, 22:39
Seit ein paar Monaten wird der Wenzel-KLV nicht mehr von einem 1010/1110 Doppel bespannt, sondern einem 1014 Trio von ZTT. Am 17.2. waren 1014 004, 003 und 010 für die Bespannung des Zuges eingeteilt. Zwischen Windischgarsten und Spital am Pyhrn gelang ein Bild.

Datum: 17.02.2019 Ort: Spital am Pyhrn [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1014 Fahrzeugeinsteller: ZTT
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Summeraubahn
geschrieben von: Dennis Kraus (532) am: 07.02.19, 13:24
Der Zugverkehr auf der Summeraubahn zwischen Summerau an der tschechischen Grenze und Linz ist recht überschaubar. Im Personenverkehr besteht Zweistundentakt und der Güterverkehr beschränkt sich auf einzelne Züge. Am Vormittag des 06.02.2019 kam ein aus Tschechien kommender Güterzug im Grenzbahnhof Summerau an, nach mehrstündigem Aufenthalt wurde die Reise mit einer DB 185 nach Linz fortgesetzt. Bei Freistadt wurde er bildlich festgehalten.

Datum: 06.02.2019 Ort: Freistadt [info] Land: Europa: Österreich
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Verspäteter Containerzug
geschrieben von: Amberger97 (276) am: 07.02.19, 12:37
Werktags am Morgen verkehrt auf der Summerauer Bahn ein Containerzug von Metrans. Am winterlichen 06.02.19 war der Zug eine Stunde verspätet, als er sich hier kurz vor Summerau auf Höhe von Deutsch Hörschlag befindet.

Zuletzt bearbeitet am 07.02.19, 21:54

Datum: 06.02.2019 Ort: Summerau [info] Land: Europa: Österreich
BR: CZ-386 Fahrzeugeinsteller: Metrans
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Noch eine Stunde
geschrieben von: SeBB (66) am: 02.02.19, 15:29
bis zur Abfahrt der nächsten Westbahn nach Salzburg. Der vorhergehende Zug hat den Wiener Westbahnhof also gerade erst verlassen und den Blick freigegeben auf einen im Hintergrund wartenden REX nach St. Pölten Hbf.
Im Gegensatz zum futuristischen Hauptbahnhof besitzt der Westbahnhof noch viel vom Flair der klassischen Wiener Kopfbahnhöfe, wie zum Beispiel die verglaste, lichtdurchflutete Empfangshalle, die Bahnsteigausstattung oder das komplexe Gleisvorfeld mit vielen Kreuzungsweichen. Die verkehrliche Funktion beschränkt sich jedoch hauptsächlich auf einen Knoten im Regional- und S-Bahn-Verkehr.

Datum: 26.09.2018 Ort: Wien Westbahnhof [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1144 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Rückkehr
geschrieben von: JensB (11) am: 26.01.19, 12:18
Der Lokpark Ampflwang veranstaltet immer wieder Tage der offenen Tür, die definitiv besuchenswert sind. Darüberhinaus betreibt die ÖGEG zwischen Timelkam und dem Lokpark eine Museumsbahn, auf der mit den vielen betriebsfähig erhaltenen Loks eine rund halbstündige Fahrt durch Wälder und über Felder entlang des Ampflwanger Baches durchgeführt werden. Die Hingabe, mit der die Mannschaft die zahlreichen Fahrzeuge aufarbeitet, ist schon bewundernswert. So präsentierte sich auch 657.2770 samt Anhang in einem wunderbaren Zustand, als der Zug gegen Spätnachmittag wieder zum Lokpark zurückkehrte.

Datum: 21.05.2018 Ort: Ampflwang [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-657 Fahrzeugeinsteller: ÖGEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das letzte bisschen Sonnenschein...
geschrieben von: rene (595) am: 14.01.19, 18:32
... reichte am 17. September 2008 bei Vomp um kurz vor halb sieben noch für ein Bild des REX 1510 nach Innsbruck.
Wenige Sekunden später zog sich auch die letzte Wolkenlücke zu und kurz danach fielen bereits die ersten Regentropfen.
Da das Auto leider (zu) weit weg stand, schaffte ich es nicht trocken zu bleiben. Die Freude über das Bild der 1144 243 sorgte allerdings dafür, dass ich die nasse Klamotten gerne im Kauf nahm...

Die Stelle gibt es zwei mal in der Galerie (eingestellt in 2012 und 2016) - allerdings zur unterschiedlichen Jahreszeiten.
Deswegen habe ich mich dafür entschieden, dieses Bild einzustellen.



Datum: 17.09.2008 Ort: Vomp [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1144 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Triebwagenersatz gab es Anfang...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (582) am: 13.01.19, 08:54
...Februar 2012 auf der Außerfernbahn wegen zu viel Schnee. Zwischen
Ehrwald und Reutte pendelte zur Freude vieler Hobbyfotografen eine
111er mit 2 Bn-Wagen, zwischen Ehrwald und Garmisch-Partenkirchen
gab es SEV. Anfang März war das ganze wieder vorbei. 111 049 ist hier
mit der RB 5489 nach Ehrwald in Lähn zu sehen.
(Zweiteinstellung)


Datum: 03.02.2012 Ort: Lähn [info] Land: Europa: Österreich
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Winterdampf am Abend
geschrieben von: PF (34) am: 10.01.19, 20:26
noch einmal eine Aufnahme von den Adventsfahrten der Steyrtalbahn 2018. Am 3. Adventwochenende zeigte sich etwas Schnee im Steyrtal. Die 298.102 überquert nun die Brücke über die Steyr und zieht den vorletzten Zug des Tages nach Grünburg.
Zum Bild. Es wurden 3 Blitze verwendet. Einer schräg von vorne, einer hinter der Lok und ein 3. Blitz bei der Steyr unten

Datum: 16.12.2018 Ort: Waldneukirchen [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-298 Fahrzeugeinsteller: ÖGEG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Vor der Kulisse des "Toten Gebirges"...
geschrieben von: 111 110-3 (13) am: 06.01.19, 21:47
...verläuft die Almtalbahn auf einem Teil ihrer Trassierung. Ein 5047er passiert hier im Morgenlicht die Szenerie, die von einem Weg aus nahe des Bahnhofes Voitsdorf eingefangen wurde.

Datum: 27.08.2018 Ort: Ried im Traunkreis [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Unter der Polleroswand
geschrieben von: Dennis G. (88) am: 03.01.19, 18:18 Top 3 der Woche vom 13.01.19
Die Semmeringbahn wurde bereits 1854 eröffnet und war damit die erste normalspurige Gebirgsbahn Europas. Mit Steigungen von bis zu 28 ‰ und Radien von lediglich 190 m wurden damals die Grenzen des technisch Machbaren ausgereizt.
Als Teil der Südbahn ist die viel befahrene Strecke auch heute noch ein wichtiger Teil des österreichischen Eisenbahnnetzes. Seit 2012 wird jedoch an einem Basistunnel gebaut, der die alte Strecke zukünftig entlasten soll.

Unterhalb der beeindruckenden Polleroswand überquert ein Railjet den 36 m hohen, zweistöckigen Krauselklause-Viadukt.
Der führende Steuerwagen hat bereits den anschließenden nur 13,8 m langen Krausel-Tunnel durchfahren, während die Lok gerade erst den Polleroswand-Tunnel verlassen hat.

Datum: 05.10.2017 Ort: Breitenstein [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1216 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf der L.B.M.-St.E. (5)
geschrieben von: Cn2 (47) am: 26.12.18, 11:17
Heute gibt es nur ein Zugpaar auf der L.B.M.-St.E zwischen Mixnitz und Breitenau. Der Betrieb ist unregelmäßig und der nächste Betriebstag steht auch noch nicht fest.
In der Frühe wird der Leerzug nach Breitenau fertiggestellt. Zu den wichtigsten Voraussetzungen einer sicheren Zugfahrt gehört selbstredend eine gut funktionierende Bremse. So wird die alte E4 hier sorgfältig mit Hilfe der voluminösen Bremsschläuche der Hardy-Saugluftbremse bremstechnisch mit dem Wagenzug verbunden. Dabei sorgen die Spitzenlicher der Lok für ein wenig Theaterbeleuchtung. Gleich kann die Bremsprobe stattfinden.
Die Saugluftbremse hat sich aufgrund ihrer einfachen und robusten Bauart bei vielen Schmalspurbahnen bis in die heutige Zeit erhalten. Die Beschaffung von Ersatzteilen wird allerdings mit der Zeit nicht einfacher.


Datum: 13.09.2016 Ort: Mixnitz [info] Land: Europa: Österreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: L.B.M.-St.E.
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Zur blauen Stunde durch Graz
geschrieben von: SeBB (66) am: 24.12.18, 11:59
Eine Variobahn durchfährt die enge Murgasse auf dem Weg nach Wetzelsdorf.

Datum: 25.09.2018 Ort: Graz, Murgasse [info] Land: Europa: Österreich
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Graz Linien
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Adventzug
geschrieben von: PF (34) am: 17.12.18, 22:05
Die 498.04 bringt den letzten Adventzug des Tage nach Grünburg. - 16.12.2018

Datum: 16.12.2018 Ort: Steyr [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-498 Fahrzeugeinsteller: ÖGEG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spirit of Praha
geschrieben von: Amberger97 (276) am: 15.12.18, 18:22
Eigentlich wollte ich nur gemütlich den Bahnwanderweg von Breitenstein nach Semmering abgehen. Wegen des unerwartet guten Wetters, blieb ich aber am Kalte Rinne-Viadukt hängen. In der Kurve nach dem Viadukt erwartete ich den Railjet 71 von Prag nach Graz. Als Zuglok fungierte leider keine weiß-blaue Taurus, sondern 1216 229 mit der Beklebung Spirit of Praha, wohl zur Aufnahme des Railjet-Verkehrs zwischen Tschechien und Graz.



Zuletzt bearbeitet am 15.12.18, 18:23

Datum: 30.07.2018 Ort: Breitenstein [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1216 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Winter im Inntal
geschrieben von: Dennis Kraus (532) am: 14.12.18, 12:33
Nach einigen Schneeschauern in den letzten Tagen wurde das Inntal in eine wunderbare Winterlandschaft verwandelt. Dank der eisigen Temperaturen hielt sich der Schnee auch bei Sonne gut.
185 666 und 189 931 befördern einen Autozug Richtung Brenner und wurden kurz vor dem Haltepunkt Schaftenau erwartet.


Datum: 13.12.2018 Ort: Schaftenau [info] Land: Europa: Österreich
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Lokomotion
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Der Güterverkehr...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (582) am: 09.12.18, 10:31
...auf der Außerfernbahn ist sehr überschaubar. Er besteht in der Regel aus nur einen
Güterzugpaar zwischen Innsbruck und Reutte - (Vils). Auf der Rückfahrt von dort ist eine
unerkannt gebliebene 1116 mit dem Dg 45145 hier in der Ortslage Lähn zu sehen.

Zuletzt bearbeitet am 09.12.18, 10:33

Datum: 29.02.2012 Ort: Bad Kreckelmoos [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Ausgeschlossen
geschrieben von: rene (595) am: 06.12.18, 19:32
Egal wie lange man wartet, die perfekte Spiegelung wird es im Inn bei Brixlegg nie geben.
Der Fluss ist hier immer in Bewegung, ausgeschlossen also, dass man ein Zug "doppelt" fotografieren kann.

Am 29. Januar 2017 freute ich mich, dass sämtliche Eurocity Züge nicht durch dem Tunnel fuhren und deswegen auf der Innbrücke fotografiert werden konnten.
Einer dieser Züge war EC 286 (Innsbruck - München) welche von ÖBB Lok 1216 013 gezogen gerade die Inn überquert.

Datum: 29.01.2017 Ort: Brixlegg [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1216 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Durch den Prater
geschrieben von: Meise (23) am: 05.12.18, 23:36
Seit 1928 fährt die Liliputbahn durch den Prater, häufig mit zwei Zügen im Viertelstundentakt. Für den alltäglichen Betrieb stehen verschiedene Dieselloks zur Verfügung, teils urige Konstruktionen von Herstellern, die mit Eisenbahnen keine Erfahrung hatten.

Die gelbe D 4 ist die jüngste Lok im Betriebsbestand und sieht relativ gewöhnlich aus. Sie wurde 1967 gebaut, erwies sich aber als sehr schadanfällig. Ein erster Umbau konnte daran nichts ändern, so dass sie in den Jahren 2008 bis 2010 noch einmal grundlegend umgebaut wurde. Mit dem dabei eingebauten neuen Antrieb konnte sie sich endlich bewähren und kommt bei Zweizugbetrieb häufig zum Einsatz. So war es auch an diesem Nachmittag als das Bild bei der Querung der Kaiseralle entstand.

Datum: 24.04.2018 Ort: Wien [info] Land: Europa: Österreich
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Liliputbahn im Prater GesmbH
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Portrait mit Baum
geschrieben von: Candiano (13) am: 05.12.18, 14:07
Ein wunderbarer ort für einen fotohalt während des aufstiegs auf der 7,1% igen auffahrt nach Präbichl für diesen von der Erzbergbahn organisierten fotografischen sonderzug.

Datum: 06.10.2018 Ort: Glaslbremse [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5081 Fahrzeugeinsteller: Erzbergbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zu Beginn des Aufstiegs
geschrieben von: Candiano (13) am: 01.12.18, 12:35
Die beiden Schienenbusse des Fotozuges der Erzbergbahn haben den Vordernberg Markt gerade verlassen und beginnen bei 71 Promille entlang der Rampe zum Präbichlpass und zum Bergbaugebiet, das dieses schöne Eisenbahnmuseum umgibt, zu steigen.

Datum: 06.10.2018 Ort: Vordernberg Markt [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5081 Fahrzeugeinsteller: Erzbergbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der "Ötscherbär",...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (582) am: 29.11.18, 18:50
...ein Nostalgiezug auf der Mariazellerbahn verkehrte 2012 in den Sommermonaten
noch täglich, heute fährt er in der gleichen Zeit nur noch an Samstagen. Hier im
Bild hat 1099.007 mit dem P 6810, Mariazell - St. Pölten, gerade den Bahnhof
Wienerbruck-Josefsberg erreicht.
(Zweiteinstellung)


Datum: 07.05.2012 Ort: Wienerbruck [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1099 Fahrzeugeinsteller: Növög
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Der kleine Zug am Talboden
geschrieben von: Candiano (13) am: 19.11.18, 19:03
Die Nutzung der Schmalspurbahn für den Magnesittransport zwischen der Mine Breitenau und Mixnitz ist ein kleines Wunder, das sich auch 2018 fortsetzt.
Wir starteten kürzlich von der Endstation und der E3 (Baujahr 1957) und stiegen mit 25 km / h durch das grüne, von der Sonne beleuchtete Tal.

Datum: 05.10.2018 Ort: Schafferwerke [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-E3 Fahrzeugeinsteller: StLb
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Viadukt "Kalte Rinne"...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (582) am: 20.11.18, 13:50
...gesehen von einer kleinen Lichtung, westlich der Brücke.
Bei dem ständigen Wechsel von Schatten und Sonne passte es bei
diesem talwärts rollenden Güterzug, gezogen von zwei unerkannten
1144er, mit dem Licht auf der Brücke.

Datum: 24.05.2017 Ort: Breitenstein [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1144 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Altbau am Pyhrn
geschrieben von: 1116er (244) am: 19.11.18, 19:48
Mit leichter Verspätung rollten 1010.02 und 1110 015 mit TEC 96981 am 14.10. auf der Pyhrnbahn ihrem Ziel Werndorf bei Graz entgegen und konnten bei Roßleithen abgelichtet werden.

Datum: 14.10.2018 Ort: Roßleithen [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1010 Fahrzeugeinsteller: GCA
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
bergab Magnesit
geschrieben von: Candiano (13) am: 12.11.18, 11:57
Der magnesitbeladene Zug stürzt von der Mine Breitenau nach Mixnitz ab, während die Morgensonne das enge Tal beleuchtet, in dem die Eisenbahnlinie verläuft.

Datum: 05.10.2018 Ort: Schafferwerke [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-E3 Fahrzeugeinsteller: LBM-StE (StB)
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Licht und Schatten
geschrieben von: SeBB (66) am: 06.11.18, 17:56
Die Morgensonne scheint durch die aufwändige Dachkonstruktion des Wiener Hauptbahnhofs auf Bahnsteige und Gleise. Soeben trifft eine Garnitur aus ÖBB-Talenten ein, deren Fahrt als REX von Fertőszentmiklós hier endet.

Datum: 27.09.2018 Ort: Wien, Hauptbahnhof [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-4024 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aus dem Wald
geschrieben von: Candiano (13) am: 07.11.18, 17:48
Eine romantische Ecke der Murtalbahn, in der sich Natur und die kleine Spur ohne Gegensätze vermischen. Ein Triebwagen und ein Anhänger haben die Haltestelle Unzmarkt fast erreicht.

Datum: 04.10.2018 Ort: Unzmarkt [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-VS42+VT32 Fahrzeugeinsteller: StLb
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Volle Dröhnung im Wienerwald
geschrieben von: CC6507 (180) am: 27.10.18, 20:19 Bild des Tages vom 16.03.19
Eigentlich wartete ich an diesem Nachmittag auf die damals noch zahlreichen ÖBB-Eurocitys auf dieser Strecke, und hin und wieder gab es auch einen Güterzug - alles elektrisch und leise. Irgendwann war jedoch ein ganz langsam anschwellendes Grummeln zu vernehmen. Irgendetwas bahnte sich da röhrend seinen Weg: Traktor? Bagger? Oder gar Panzer? Nein, als es für die stille Abgeschiedenheit des Wienerwalds schon fast unerträglich laut war, sah man wie sich die beiden altwertigen ÖBB-Diesel im Schritttempo um die Kurve mühten. Was für ein Spektakel!

Zuletzt bearbeitet am 27.10.18, 20:21

Datum: 16.03.2012 Ort: Eichgraben [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-2143 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Idyllischer Kalvarienberg
geschrieben von: Candiano (13) am: 16.10.18, 13:39
Das österreichische Murtal wird von der malerischen Murtalbahn durchquert, auf der ein Zug direkt aus der Nähe des "Berges von Kalvarienberg", kurz vor Frojach, nach Tamsweg führt.

Datum: 04.10.2018 Ort: Frojach, Alte Bundesstraße [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-VT31 + VS43 Fahrzeugeinsteller: StLb
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Stadlauer Ostbahnbrücke
geschrieben von: SeBB (66) am: 14.10.18, 18:52
Innerhalb Wiens existieren zwei Donauquerungen für die Eisenbahn: Zum einen die Nordbahnbrücke der Stammstrecke Meidling - Floridsdorf, zum anderen die Stadlauer Ostbahnbrücke der Marchegger Ostbahn (Wien - Marchegg - Bratislava) und Laaer Ostbahn (Wien - Laa an der Thaya - Brno).
Während die Nordbahnbrücke durch Schnellbahn- und Regionalzüge stark frequentiert ist, wird die Stadlauer Brücke von Fernzügen, der S 80, Regionalzügen nach Marchegg und Bratislava hl. st. sowie Güterzügen befahren.
Interessanterweise schließen direkt an beide Brücken Haltestellen an, die auch noch fast gleich heißen (Handelskai und Praterkai), was zumindest bei mir manchmal für Verwirrung sorgt. Auch bieten beide Haltestellen interessante Blicke in das Innere des Brückenbauwerks.

Zum Sonnenaufgang des 27. Septembers 2018 besuchte ich die südliche Stadlauer Ostbahnbrücke mit der Haltestelle Praterkai. Stellvertretend für einen der zahlreichen Züge zeige ich hier einen ÖBB-Talent-Triebzug, der mit neuen, sehr hellen LED-Scheinwerfern ausgestattet ist und schon von Weitem strahlte.

Datum: 27.09.2018 Ort: Wien, Praterkai [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-4024 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Verborgene Welten
geschrieben von: SeBB (66) am: 10.10.18, 09:44
Blick von der U2-Endstation Karlsplatz in die anschließende Wendeanlage. Ein moderner Triebzug der Type V macht sich soeben wieder auf den Weg zum Bahnsteig, um die Fahrgäste in Richtung Seestadt aufzunehmen.

Datum: 26.09.2018 Ort: Wien, Karlsplatz [info] Land: Europa: Österreich
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: Wiener Linien
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Frühherbst am Pyhrn
geschrieben von: hbmn158 (366) am: 08.10.18, 11:40
Zu den neuesten Fahrzeugen der ÖBB gehören die seit Ende 2015 eingesetzten Siemens-ET‘s der Baureihen 4744 und 4746, die beide unter der Marke „ÖBB Cityjet“ firmieren und im Nahverkehr mittelfristig die lokbespannten CS-Garnituren (4744) und im S-Bahn-Verkehr die Baureihe 4020 (4746) ersetzen sollen. Auch in Oberösterreich bei der Zf Linz werden erste Garnituren bereits eingesetzt und befahren planmäßig u.a. die Pyhrnbahn bis nach Selzthal. Im besten Licht ist der morgendliche R 3929 unterwegs, 4744 040 hat sein Fahrtziel in wenigen Minuten erreicht.




Datum: 05.10.2018 Ort: Spital/Pyhrn [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-4744 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Nochmal Aspangbahn
geschrieben von: 541 001 (86) am: 30.09.18, 18:29
Zwei unbekannte 5022er rollen mit einem Regionalzug kurz vor Edlitz-Grimmenstein talwärts.

Zuletzt bearbeitet am 02.10.18, 15:42

Datum: 28.09.2018 Ort: Edlitz-Grimmenstein [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5022 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Fast keine Farbe
geschrieben von: NAch (613) am: 08.09.18, 15:55
Die 93 wird für den nächsten Dienst vorbereitet, die Rauchkammer ist geöffnet und abgespritzt wird sie auch. Seinerzeit war das in keiner Weise ein Grund zum Nachdenken. Das heiße Wasser sammelt sich in Pfützen und wird schon wieder versickern. Dampf steigt auf und umwabert die Lok, er nimmt dem Bild fast jede Farbe, nur die Griffstange zeigt noch etwas Rot.

Ohh – was ist das am Wasserkasten, das kann doch kein Rost sein, was ist mit dem Dia? Löst es sich schon auf?

Nein - das Dia ist unversehrt, der Scan ist korrekt. 93 1414 habe ich mir als Loknummer notiert, wie lange war sie wohl noch im Einsatz?

Etwas gedreht.

Zuletzt bearbeitet am 08.09.18, 16:00

Datum: 06.08.1975 Ort: Gmünd NÖ [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-93 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Morgenstimmung im Weinviertel
geschrieben von: Vesko (438) am: 09.09.18, 11:29
Einige österreichische Nebenstrecken weisen Gleisanlagen auf, die an vergangene Zeiten erinnern. So zu sehen beispielsweise im Bahnhof Auersthal auf der Strecke zwischen Obersdorf NÖ und Groß Schweinbarth. Hier fahren auch 2018 Triebwagen der Reihe 5047 in verschiedenen Farbgebungen.

Datum: 03.04.2018 Ort: Auersthal [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die älteste Schmalspurlok Österreichs
geschrieben von: DB 399 101-5 (54) am: 07.09.18, 18:22
Bei der museal betriebenen Steyrtalbahn wird im regulären Museumsbetrieb auch die älteste Schmalspurlok Österreichs, die 1888 bei Krauss in Linz gefertigte, ehemalige Lok 2 "Sierning" , eingesetzt. Aktuell trägt die Lok das Erscheinungsbild der ÖBB als 298.102.
Am 11.08.2018 konnte die Lok auf ihrer abendlichen Rückfahrt nach Grünburg kurz vor Sommerhuber-Mühle festgehalten werden. Wie so oft während einer neuntägigen Rundfahrt zu den österreichischen Schmalspurbahnen galt auch hier: "Fotografieren wie es fährt", als 298.102 mit ihrem wild zusammen gewürfelten Zug aus fahrenden Gartenlauben, schwerem vierachsigen Reisezugwagen und selbstgebauten offenen Touristenwagen, die Fotografen passierte, denn wählerisch darf man bei den wenigen Zügen am Tag bei solchen Bahnen nicht sein...

Die Baumspitzen rechts wurden auf Wunsch mit der digitalen Heckenschere etwas gekürzt

Zuletzt bearbeitet am 09.09.18, 20:41

Datum: 11.08.2018 Ort: Sommerhuber-Mühle [info] Land: Europa: Österreich
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Steyrtalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Unterwegs im Salzkammergut
geschrieben von: 111 110-3 (13) am: 30.08.18, 16:45
...ist dieser ÖBB-Talent auf der Fahrt von Linz Hbf nach Obertraun-Dachsteinhöhlen. In Kürze wird er im Bahnhof von Bad Ischl einen Zwischenstopp einlegen bevor es weiter durch die schöne Landschaft geht.

Zuletzt bearbeitet am 30.08.18, 20:10

Datum: 19.08.2018 Ort: Bad Ischl [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-4024 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Noch kann in Frauenberg a.d. Enns gekreuzt werden
geschrieben von: OBB1040 (3) am: 25.08.18, 22:09
... denn genau das passiert wenn der Zug in das Gleis 3 einfährt. Hier kreuzt der gegen 10 Uhr in Selzthal nach Admont abfahrende Fahrverschub mit 1063 009-3 einen umgeleiteten Güterzug und muss daher kurz warten. Noch ist das möglich, denn der Bahnhof Frauenberg soll im Zuge der Modernisierung der Gesäusestrecke rückgebaut werden - wie zum Beispiel auch Gesäuse Eingang.

Datum: 19.07.2018 Ort: Frauenberg an der Enns [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1063 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Anders herum ...
geschrieben von: OBB1040 (3) am: 18.08.18, 10:12
... fährt der Kalkzug der voestalpine - Tochter Cargoserv von Linz nach Steyrling wenn die Phyrnbahn gesperrt ist. Am frühen Nachmittag rollt der Leerzug flussaufwärts entlang der Enns und hat das Gesäuse bereits hinter sich gelassen, er erreicht in Kürze den Bahnhof Admont. nach dem Fahrtrichtungswechsel in Selzthal geht es dann durch den Tunnel nach Steyrling zur Beladung.

Datum: 19.07.2018 Ort: Admont [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1216 Fahrzeugeinsteller: Cargoserv
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Einblick
geschrieben von: NAch (613) am: 15.08.18, 17:23
Einblick in den Lokschuppen von Gmünd NÖ. eine Lok der Baureihe 399 steht hier, ohne Tender; so ist der Blick frei auf den Kessel mit all seinen Hebeln und Handrädern, dem Wasserstand, dem Feuerloch....

Aber wo steht der Lokführer und wo der Heizer? Da ist doch gar kein Platz, keine Fläche, auf der man stehen kann.
Man ist versucht, es der Perspektive zuzuschreiben, das gelingt jedoch nicht.
Bei dieser Bauart, "Stütztenderlokomotive" genannt, stehen die beiden auf dem Tender. Schwierig genug ihre Arbeit sowieso, und nun vom Tender aus mit all seinen Eigenbewegungen, das soll gehen?

Es heißt, die Bauart hat sich bewährt.

Scan vom Dia

Datum: 06.08.1975 Ort: Gmünd NÖ [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-399 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Umleiterverkehr im Gesäuse
geschrieben von: OBB1040 (3) am: 14.08.18, 23:28
Wenn die Phyrnbahn gesperrt ist werden die Güterzüge durch das Gesäuse umgeleitet. So auch der Papierzug aus Gratkorn, der nordlaufend am Zuganfang gerne ein paar Wagen mit Tankcontainern mitführt. Der Bahnhof Landl ist eine der wenigen Fotostellen im Gesäuse an der abends nordfahrende Züge fotografiert werden können.

Datum: 31.07.2018 Ort: Bahnhof Landl [info] Land: Europa: Österreich
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Altbauelloks im Gesäuse
geschrieben von: Der Knallfrosch (564) am: 13.08.18, 19:09
Der Wenzel wird zwischen Wels und Graz schon seit Längerem von einer Privatbahn mit Lok der Reihen 1010/1110 gefahren. Im Sommer 2018 wurde er dank einer baustellenbedingten Sperrung der Pyrhnbahn durch das Gesäuse umgeleitet. Üblicherweise fährt er nur sonntags bei Tageslicht, aber wie das so ist, wenn man da einmal sonntags vor Ort ist, klappt es natürlich nicht und der Zug fährt erst spätabends. Sehr ärgerlich, so oft kommt man ja auch nicht da hin und es war ohnehin die letzte Umleiterwoche. Zwei Tage später erhalte ich die Information, dass er ausnahmsweise am darauf folgenden Mittwoch am Tag fahren sollte, gegen 11 ab Wels. Zum Glück war ich noch in der Gegend. Es wurden dann noch ca. anderthalb Stunden später mit der Abfahrt, was von Vorteil war, da er erst gegen 15:30 am Gesäuseeingang zu erwarten war. Jetzt war auch noch Glück mit den Wolken gefragt, aber es klappte. Nachdem es eine halbe Minute vorher noch dunkel war, fuhren 1110 015 und 1010 002 im Nachmittagslicht an gleich 5 Fotografen vorbei. Ein weiteres Bild dieses Zuges gelang mir dann noch bei Trieben, aber das stelle ich evtl. später hier noch ein.

Datum: 01.08.2018 Ort: Gesäuseeingang [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1110 Fahrzeugeinsteller: ZTT
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine gelbe Schlange in den Alpen
geschrieben von: Steffen O. (477) am: 09.08.18, 22:52
Bei winterlichen Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes machen sich die Reptilien in der Regel eher rar. Bei Mühlbachl ließ sich jedoch, wenn auch nur aus ARS Altmann Wagen bestehend, eine gelbe Schlange blicken. Angeführt wurde sie von 193 774 und 186 451 wand sie sich vor der Alpenkulisse hinauf zum Brennerpass.

Datum: 14.02.2018 Ort: Mühlbachl [info] Land: Europa: Österreich
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: Lokomotion
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Zillertalbahn
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (582) am: 15.07.18, 06:29
Ein unerkannt gebliebenes Triebwagengespann der Zillertalbahn hat eben als R 152,
von Jenbach kommend, nach erfolgter Kreuzung mit dem Gegenzug, den Bahnhof Kalten-
bach-Stumm verlassen und folgt dem Verlauf der Ziller weiter bis Mayrhofen. Im
Hintergrund der Ortsteil Stumm mit dem 2096 m hohen Hamberg.

Datum: 23.09.2017 Ort: Kaltenbach-Stumm [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-VT 3-8 Fahrzeugeinsteller: Zillertalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
St. Jodok
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (582) am: 11.07.18, 23:27
Das kleine Dörfchen in Tirol gehört sicher zu den meist fotografierten
Motiven an der Brennerbahn. 1216 008 passiert soeben mit dem EC 85,
München - Rimini, den Bahnhof St. Jodok und wird gleich in den 481 m
langen Jodoktunnel eintauchen. Im Hintergrund ist die Nößlachbrücke
der Brennerautobahn zu sehen.

Datum: 21.09.2017 Ort: St. Jodok [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1216 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (1009):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 21
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.