DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 127 >
Auswahl (6304):   
 
Galerie: Suche » Bahn und Landschaft, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Wünschendorfer Stauwehr
geschrieben von: 215 082-9 (474) am: 06.12.22, 12:36
Mit Sicherheit eines der schönsten Motive Thüringens ist die Elsterbrücke in Wünschendorf. Gerade Nachmittags ist die Perspektive mit dem Stauwehr ein echter Hingucker und auch wenn eine sehr ähnliche Perspektive bereits hier zu sehen war, möchte ich meine Variante direkt am Ufer im leichten Frühherbst vorschlagen.
Den Personenverkehr teilen sich hier die Vogtlandbahn mit RegioShuttle und DB Regio mit Wackeldackel 612ern.

Ein 612 passt hier ideal auf die Brücke und im leuchtenden verkehrsrot bringt er den gewünschten Farbtupfer ins Bild.

Am 24.09.2022 hat ein leider unbekannt gebliebener 612 auf dem RE 3 soeben den Bahnhof Wünschendorf verlassen und rollt als 3931 Gera Hbf - Greiz seinem Ziel entgegen.

Datum: 24.09.2022 Ort: Wünschendorf [info] Land: Thüringen
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Bösebauerstressfrei an der Kurve
geschrieben von: cgraaf (33) am: 06.12.22, 12:19
Wer St. Jodok sagt, sagt böse Bauer. Das Internet ist voll mit den furchtbarsten Geschichten über diesen Mann, von Waffen und laute Beschimpfungen bis zum drohen mit einer Sense. Das war für mich Grund mich ordentlich hinter dem Zaun an der Strasse zu platzieren, ruhig sitzend auf die Leitplanke und wartend auf alle schöne Sachen welche vorbei fuhren. Und obwohl die Bahn an diese Stelle etwas tiefer liegt als auf ein "ideales" Foto, reichte für mich diese Alternativblick. Der Baum im Vordergrund verleiht das Bild noch was mehr Tiefe und lässt die hässliche weisse Tunnelbaucontainer ausser Sicht.

Nach eine Weile kam eine ältere Bewohnerin auf mich zu, die offenbar keine Probleme hat mit alle Fotografen welche täglich um ihres Haus hin und her trampeln. Was ihr nicht gefiel war der Müll welche einige Fotografen den vergangenen Tag in ihre Garten hinterlassen hätten. Ich versprach ihr dies zu melden beim hochladen meiner Foto in der Drehscheibe. Also hier nochmals die Bitte: mache schöne Fotos und nimm dein Abfall mit beim Abfahrt. So macht es allen Spass!

Zuletzt bearbeitet am 06.12.22, 18:20

Datum: 03.08.2022 Ort: St. Jodok [info] Land: Europa: Österreich
BR: ÖBB-Vectron Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
White Wall
geschrieben von: Yamuna Mako (67) am: 05.12.22, 19:25
RegioTram 760 bei der Einfahrt in den Bahnhof Zierenberg, im Hintergrund erhebt sich der eingeschneite Dörnberg.

Zweiteinstellung zu diesem Bild: [www.drehscheibe-online.de]

Datum: 19.11.2022 Ort: Zierenberg [info] Land: Hessen
BR: 689 (Regio Citatis) Fahrzeugeinsteller: RTG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Kleiner bunter Zug
geschrieben von: claus_pusch (388) am: 05.12.22, 17:58
Beim derzeitigen Thema "Bunte Züge" möchte ich mich mit einem relativ aktuellen Bildvorschlag einklinken: Die buntesten fahrplanmäßigen Reisezuggarnituren auf dem südlichen Abschnitt der Rheintalbahn lieferten in der Sommersaison 2022 die über Nacht verkehrenden Autoreisezüge zwischen Hamburg-Altona und Lörrach. Während ich am UEX-Zug von Train4you gescheitert bin (er ließ sich nur südwärts früh am Morgen aufnehmen, und das hat bei mir nie geklappt), war der BTE AutoReiseZug, der zu Beginn des Sommers mit dem RDC Alpen-Sylt-Nachtexpress vereinigt fuhr, verlässlicher. Am - wie immer sehr warmen - Morgen des 30.7. hatte der Alpen-Sylt-Express seit einer Woche den Dienst quittiert; dafür kam der BTE-Zug mit einem farblich besonders durchmischten Wagenmaterial daher. Eine "bunte" Lok als Beigabe wäre schön gewesen, aber meistens war der Zug, wenn ich seiner angesichtig wurde, schwarz oder grau bespannt. Die Aufnahme entstand aus den Reblagen des Köndringer Hungerbergs heraus; im Hintergrund ist der Michaelsberg in Riegel mit seiner ehemaligen Brauerei (heute Wohnanlage "Riegeler Lofts") erkennbar.

Datum: 30.07.2022 Ort: Köndringen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: BTE
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf dem Rückweg von Seward
geschrieben von: Dennis Kraus (918) am: 05.12.22, 15:47
Der "Coastal Classic" wurde am 16.05.2022 von einem gemischten Doppel aus ARR 4327 (SD70MAC) und ARR 3014 (GP40-H) gezogen. Die abendliche Rückfahrt von Seward nach Anchorage erwarteten wir bei Portage. Im Hintergrund ist der 1325 Meter hohe Portage Peak zu sehen, wir befinden uns dagegen fast auf Meereshöhe.

Datum: 16.05.2022 Ort: Portage, Alaska, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-EMD SD70MAC Fahrzeugeinsteller: ARR
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
"Dankesfahrt 9€-Ticket"
geschrieben von: 215 082-9 (474) am: 04.12.22, 18:21
So wurde die außergewöhnliche Schienenkreuzfahrt am 30.09.2022 durch den Nordosten des Landes auch offiziell betitelt.

Dass das 9€-Ticket vor allem für das Personal eine große Aufgabe darstellte, muss ich hier wohl hoffentlich niemandem erzählen. Der Dank für diese Strapazen fiel im Nachhinein wohl eher gering aus, doch DB Regio Rostock hatte sich was besonderes ausgedacht: Man lieh sich eine 232 von DB Cargo und fuhr mit authentischer Reichsbahn-Garnitur einige Nebenbahnen in MeckPomm sowie Brandenburg ab. Im Gepäck viele Eisenbahner, die den Tag mit Klönschnack, Kaffee und natürlich am offenen Fenster genießen konnen.

Am frühen Morgen ging es in Rostock los, ehe nach Schlenkern über Wolgast, Drögerheide und einer Pause im Bw Pasewalk eine Fahrt über die reizvolle Nebenbahn Eberswalde - Templin anstand. Hier sehen wir die Fuhre als RC 13045 nahe Althüttendorf, wo der Wolkenkrimi knapp gewonnen werden konnte.

Datum: 30.09.2022 Ort: Althüttendorf [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vuile Stroom?
geschrieben von: railpixel (497) am: 03.12.22, 11:54
Der nur sieben Kilometer lange Esschestroom in den Niederlanden war bekannt als der „vuile stroom“, der schmutzige Fluss – viele Fabriken der Gegend leiteten ihre Abwässer ein. Von dieser Umweltsünde ist heute nichts mehr zu sehen. Das nach der Kanalisierung im Jahr 1965 sehr ruhige Wasser zeigte am 10. November 2019 ein perfektes Spiegelbild, als VIRM 8628 als IC 853 Alkmaar – Maastricht den Esschestrom in Esch überquerte.

Datum: 10.11.2019 Ort: Esch [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-VIRM Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Kleene im Spechtritzgrund
geschrieben von: nohabgm (7) am: 02.12.22, 19:43
In den Oktoberferien setze die SDG die 99 608 mit den DR-Wagen ein. So machten wir am Vormittag eine Wanderung von Seifersorf in den Spechtritzgrund. Eigentlich hatte ich ein anderes Motiv vor Augen, aber meine Enkeltochter entdeckte viele interessante Dinge am Weg und so fehlte zum Schluss etwas Zeit dahin. Also bin ich kurz entschlossen die Böschung hoch und da war die Kleene schon.

Zuletzt bearbeitet am 05.12.22, 19:28

Datum: 23.10.2022 Ort: Spechtritzgrund [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rechts und links des Rheins
geschrieben von: NAch (792) am: 01.12.22, 13:19
Ein Findebild, für jeden ist etwas geboten,
Nicht nur die Mittelrheinbahn links und der VIAS rechts.

Da sind Burg Ehrenfels und der Mäuseturm aus einer Zeit, da Zollschranken bald auf jeder Meile den Warenverkehr verteuerten, heute sind sie begehrte Fotoobjekte. Zu Füßen liegt eine (wiederaufgebaute) kleinteilig-mittelalterliche Stadt mit der Basilika (aber auch dem unpassenden Einkaufszentrum mittendrin), zum Großherzogtum Hessen einst gehörig.
Die andere Naheseite war preußisch, der Ort Bingerbrück entstand mit dem Eisenbahnbau (und wurde im Dezember 1944 wegen der Bahn vollkommen zerstört).
Die Trennung ist auch heute noch zu erkennen, auf der Grenze mitten auf der Nahebrücke ist der Kilometerstein 0,0.


Der Rangierbahnhof wurde stillgelegt, die Landesgartenschau erschließt nun das Gelände.
DSO Leser werden die beiden erhalten gebliebenen alten Stellwerke ausmachen, natürlich auch das neue auf dem Gelände des Bw Bingerbrück, nicht zu vergessen die Jugendherberge am Berg mit bestem Blick auf das Bahngeschehen.

Datum: 07.05.2016 Ort: Bingen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aumenau
geschrieben von: HSU (158) am: 02.12.22, 22:19
Damals - vor 11 Jahren wars - 612 und 628 bestimmten den Verkehr im Lahntal. Die ehemals umfangreiche Eisenbahninfrastruktur war bereits (ver-)blühenden Landschaften gewichen und die hiesige Laderampe vollständig zugewachsen.
Eine Lücke fand sich am herbstlich schönen 02.10.2011, um die Durchfahrt von 628 691 mit dem Blick auf die Aumenauer Kirche aufzunehmen.

Datum: 02.10.2011 Ort: Aumenau [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Die Drei vom Groppertal
geschrieben von: Andreas (KBS720) (137) am: 03.12.22, 11:59
Eigentlich entstand das nachfolgende Bild ja auf Stockburger Gemarkung, welche fälscherlicherweise oft als Groppertal bezeichnet wird.

Nichts desto trotz, genoßen drei glückliche Rinder ihren Lebensabend an diesem herrlichen Fleckchen Erde, während 146 226 mit dem RE 4733 (Karlsruhe Hbf - Konstanz) an Ihnen vorbeihuscht.

146 226 war im Rahmen der Übergangsverträgen nach Freiburg gekommen und ist zwischenzeitlich bereits weiter nach Dresden gezogen. Zum Verbleib der drei Rinder kann keine Angabe gemacht werden, vermutlich haben sie für ein paar satte Münder gesorgt.

Datum: 12.06.2017 Ort: Stockburg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Arnozelo im Abendlicht
geschrieben von: Amberger97 (544) am: 02.12.22, 11:43
Nicht viel Verspätung darf Mitte Oktober der IR 876 mitbringen, sonst werden die Schatten an großen Brücke von Arnozelo knapp. Am 14.10.2022 war er glücklicherweise pünktlich und wurde von der orangen 1436 gezogen.

Datum: 14.10.2022 Ort: Arnozelo [info] Land: Europa: Portugal
BR: PT-1400 Fahrzeugeinsteller: CP
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bügelfalte am Wilden Kaiser
geschrieben von: Der Abensberger am: 02.12.22, 11:08
Jetzt bin ich schon lange in DSO mit dabei und starte hiermit mit meinem ersten Bild in der Galerie.
Am 12.2.2022 ging es mit einem Freund nach Österreich um die Skizüge zu fotografieren. Als Absolutes Tageshighlight stand die 110 428 auf den Zettel.
Eigentlich sollte der Zug 2 Stunden eher kommen, aufgrund einer Streckensperrung zwischen München und Rosenheim, wurde der Zug zunächst zurückgehalten, dann wurde er über Holzkirchen umgeleitet. Durch die Verspätung kam der Skizug im perfekten Licht an der herrlichen Kulisse bei Fieberbrunn mit Blick auf den Wilden Kaiser und einem Gänsehaut Pfiff vorbeigefahren.
Wir sind gespannt was uns im nächsten Jahr an den Skizügen erwartet

Liebe Grüße Stefan

Datum: 12.02.2022 Ort: Fieberbrunn [info] Land: Europa: Österreich
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: TRI
Kategorie: Bahn und Landschaft

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bunter Frankenwald
geschrieben von: Dispolok_E189 (341) am: 02.12.22, 09:37
Auch der Frankenwald zeigte sich im Herbst von seiner bunten Seite, obwohl die Wälder fast nur aus Nadelholz bestehen. Glücklicherweise schien auch an ungewöhnlich vielen Tagen die Sonne und somit konnte man mehrere Herbstfotos aufnehmen.
Am 19.10.2022 wartete ich in einem kleinen Waldstück zwischen Neukenroth und Stockheim auf Züge in Richtung Kronach. Gegen 15:30 Uhr durchfuhr schließlich ein Kesselwagenzug der Erfurter Bahnservice GmbH die Stelle. 140 789 + 140 772 waren damit beschäftigt die vollen Kesselwagen von Großkorbetha nach Ingolstadt zu befördern.

Datum: 19.10.2022 Ort: Neukenroth [info] Land: Bayern
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: Erfurter Bahnservice
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die G 12 in ihrer alten Heimat (2)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1239) am: 01.12.22, 13:54
Von September 1973 bis in den März 1977 war 58 311 alias 58 1111 im Bw Aue
beheimatet. Danach wurde sie in die Bundesrepublik überführt und war im Deut-
schen Dampflokmuseum in Neuenmarkt-Wirsberg ausgestellt und ging danach
an die Ulmer Eisenbahnfreunde. Nach einer HU war sie ab September 1985
wieder einsatzfähig. Im Februar 1993 weilte die Lok wieder einmal in ihrer alten
Heimat und war das Highlight einer Plandampfveranstaltung im Erzgebirge. Am
6.4.1993 war die G 12 auf der Strecke Schwarzenberg - Johanngeorgenstadt im
Einsatz. Das Motiv dort war, und ist auch mit Abstrichen heute noch, die Felswand
kurz vor Breitenbrunn. Viele Fotografen erwarteten dort den Ng 69855 von Schwar-
zenberg nach Johanngeorgenstadt.
(Scan vom 6x6 Dia; Zweiteinstellung))


Datum: 06.04.1993 Ort: Breitenbrunn [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: UEF
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine Weißwurst im Leinetal
geschrieben von: 215 082-9 (474) am: 01.12.22, 18:37
Der letzte wirklich sonnige Tag in Niedersachsen liegt nun auch schon wieder knapp zwei Wochen zurück. Die Rede ist vom 19.11.2022, den ein Kumpel und ich überwiegend an der NSS verbrachten.

Oberhalb des Bahnhofs Godenau hat man einen prächtigen Blick über die Weiten des Leinetals. Wirklich optimal ließ sich aus der Höhe ein langer ICE umsetzen, die hier planmäßig aber nicht verkehren.

Zu unserem Glück schickte DB Fernverkehr aber einen langen 412 über die Altbaustrecke. Als LPFT 27857 Kassel-Wilhelmshöhe - Hamburg-Eidelstedt (Ef) rollte 412 078 (Tz 9478) leicht verspätet am ehemaligen Bahnwärterhäuschen vorbei in Richtung Norden.

Bildmanipulation: Eine Ecke Fotografenschatten sowie vereinzelte Halme wurden entfernt.

Datum: 19.11.2022 Ort: Godenau [info] Land: Niedersachsen
BR: 412 (ICE4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Die ersten grünen Wagen
geschrieben von: Yannick S. (899) am: 01.12.22, 18:46
Der Sommerurlaub 2020 in Norwegen sollte der letzte Urlaub mit roten Fernverkehrswagen sein. Noch waren die Garnituren quasi ausschließlich in rot unterwegs und der einzelne bereits in Vy-Farben beklebte Wagen war noch eine Ausnahmeerscheinung. Bei herrlichstem Sonnenschein ballerte der Zug gen Bergen über das Fjell, begleitet von den immer wieder erstaunlich hohen Rollgeräuschen, die erheblich über denen der Güterzüge liegen.

Datum: 26.08.2020 Ort: Storudi [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-118 El18 Fahrzeugeinsteller: Vy
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Frühling über die Arlau
geschrieben von: Bw Husum (109) am: 30.11.22, 20:08
Einen schönen Blick über das Flüsschen Arlau zur Bahnstrecke der Marschbahn hat man von der Brücke der B5 über die Arlau nördlich von Hattstedt. Im Spätnachmittagslicht begegnete mir der hier ein Regionalexpress von hamburg-Altona nach Westerland. Im Gegensatz zu etwas älteren Bildern an dieser Stelle ist nunmehr bereits ein Mast der sogenannten Westküstenleitung zur Aufnahme und Weiterleitung des Stroms aus den Windparks nach Süden und für den Stromaustausch mit Dänemark zu sehen.

Datum: 24.05.2022 Ort: Hattstedtermarsch [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wetterphänomen "Winter" (2022)
geschrieben von: Yamuna Mako (67) am: 30.11.22, 19:33
Nach dem unerwarteten Schneefall Mitte November und überraschend blauem Himmel konnte natürlich nicht daheim geblieben werden und so wurde ein kleiner Ausflug zur "Giesekes Ruh" am Rand des Dörnbergs bei Zierenberg unternommen, von wo man einen wunderschönen Blick über den Ort und das Warmetalviadukt hat, hier zu sehen mit einer unerkannt gebliebenen RegioTram.

Den Titel habe ich mal an dieses Bild (https://www.drehscheibe-online.de/galerie/ds_galerie.php?action=show&id=2618321) angelehnt :) Schnee ist ja heutzutage leider fast auch nur noch ein "Phänomen", hoffentlich war es nicht der letzte in diesem Winter...

Zuletzt bearbeitet am 03.12.22, 11:25

Datum: 19.11.2022 Ort: Zierenberg [info] Land: Hessen
BR: 689 (Regio Citatis) Fahrzeugeinsteller: RTG
Kategorie: Bahn und Landschaft

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bray Cliff Walk
geschrieben von: Yannick S. (899) am: 30.11.22, 16:48
Ein wunderschönes Fleckchen Erde findet sich ein wenig südlich von Dublin rund um den Ort Bray. Hier gibt es eine wunderschöne Steilküste, die Heerscharen an Touristen anlockt um den weltberühmten Cliff Walk zu gehen. Angesichts der wunderschönen Landschaft verwundert es nicht weiter, dass die hier entlang führende Bahnstrecke nach Greystone/Rosslare in diesem Abschnitt die schönste Bahnstrecke Irlands sein soll. Dank der Dubliner S-Bahn, die sich DART nennt, ist hier in diesem Bereich auch ganz gut was los, sodass der gemeine Eisenbahnfotograf voll auf seine Kosten kommt.
Am sonnigen Sonntagmorgen des 8. Mai war es noch sehr friedlich auf dem Cliff Walk, nur einige Einheimische nutzten den Weg für eine morgendliche Joggingrunde und auch die DART-Züge waren noch sehr leer, sodass die zwei Fotografen in völliger Ruhe die Aussicht genießen konnten.

Uhrzeit +7h

Datum: 08.05.2022 Ort: Bray [info] Land: Europa: Irland
BR: IE-class8520 Fahrzeugeinsteller: Iarnród Éireann
Kategorie: Bahn und Landschaft

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Cargo im Nachtzugdienst
geschrieben von: Andreas (KBS720) (137) am: 30.11.22, 12:59
Nachtzüge üben nicht nur zum Mitfahren ihren ganz eigenen Reiz aus, nein auch zum fotografieren.
Gerade weil sie meist nicht homogen in einer Farbe gehalten sind, sondern meist durch die verschiedenen Wagen stellenden Bahnverwaltungen recht bunt sind.

So auch dieser von der SBB Cargo Re 421 371 bespannte Nachtzug am 28. Mai 2017 bei Sevelen im Rheintal. Dieser bestand aus den Zugteilen EN 50466 / EN 40462 (Praha hl.n. / Budapest-Keleti - Zürich HB) und wies immerhin Wagen der CD, MAV und ÖBB auf.

Zuletzt bearbeitet am 30.11.22, 20:31

Datum: 28.05.2017 Ort: Sevelen [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-Re421 Fahrzeugeinsteller: SBB
Kategorie: Bahn und Landschaft

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Wolken drohen
geschrieben von: albion am: 30.11.22, 12:36
Nachdem ein RheinCargo-Kesselzug mit Heizöl für Präg Energie in Kempten eine Stunde in Buchloe gestanden hat, sehe ich in der Ferne von meiner Fotostelle aus, daß er abgefahren ist. Aber auch unterwegs ist eine schnell bewegende Wolkenbank. Zum Glück gewinnt der Zug das Rennen!

Zuletzt bearbeitet am 02.12.22, 01:04

Datum: 21.11.2022 Ort: Weinhausen [info] Land: Bayern
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: RheinCargo
Kategorie: Bahn und Landschaft

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
In den Schatten...
geschrieben von: mavo (219) am: 30.11.22, 09:39
Auf der Fahrt zum Weihnachtsmarkt in Hameln überquert der von 220 033 gezogene Sonderzug der Hammer Eisenbahnfreunde am 26.11.2022 das kleine Viadukt bei Neuenbeken.
Zum Glück genau innerhalb einer Wolkenlücke. Wenige Sekunden zuvor, war diese Stelle noch im Schatten.
Die Lok 212 079 wurde m.W. nur deswegen mitgenommen, weil die Zugheizung der V200 defekt war und die V100 eine funktionierende Dampfheizung besitzt.

Zuletzt bearbeitet am 02.12.22, 10:16

Datum: 26.11.2022 Ort: Neuenbeken [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 220,221 (alle V200-west) Fahrzeugeinsteller: Hammer Eisenbahnfreunde
Kategorie: Bahn und Landschaft

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
It's your choice
geschrieben von: hbmn158 (545) am: 29.11.22, 23:50
Insgesamt drei Bahnlinien verbinden die beiden Metropolregionen Edinburgh und Glasgow. Da sind von Süd nach Nord die Strecke über Shotts - hier fahren auch die Schnellzüge von der East Coast Mainline nach Glasgow -, über Airdrie und über Falkirk. Letztere wurde erst vor wenigen Jahren elektrifiziert und endet als Einzige im Bahnhof Glasgow Queen Street, während die anderen beiden Strecken nach Glasgow Central führen. Über Falkirk pendelt die neueste Triebwagengeneration von Scotrail class 385, ebenfalls ein Produkt aus dem Hause Hitachi. Hier wechseln sich „fast trains“ und „all stations“ ab, die Schnellen fahren als Achtteiler, gebildet aus zwei Garnituren der vierteiligen Unterbaureihe class 385.1.
Lohnenswerte Motive findet man ebenfalls, wie hier den 23-bogigen „Avon Viaduct“ bei Linlithgow. class 385 118 und 109 sind am frühen Nachmittag als SC 1R67 13.45 Edinburgh Waverley - Glasgow Queen Street westwärts unterwegs.


Datum: 14.09.2022 Ort: Linlithgow, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: UK-class385 Fahrzeugeinsteller: Abellio Scotrail
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fehlfarbenes Doppel im Elztal
geschrieben von: Andreas (KBS720) (137) am: 29.11.22, 19:41
Eigentlich gehörten seit Betriebsaufnahme der Breisgau S-Bahn im Jahre 2002 die weiß/grünen Regioshuttle VT 001 - 020 zum Standard auf der Elztalbahn. Allerdings verirrten sich im Laufe der Jahre auch immer wieder SWEG Shuttles vom Kaiserstuhl auf die Elztalbahn Denzlingen - Elzach.

So waren VT 504 und VT 505 als BSB88416 (Freiburg(Brsg)Hbf - Elzach) am 17. Mai 2017 bei Oberwinden unterwegs. Links im Hintergrund ist das ehemalige Empfangsgebäude zu erkennen, während in der Mitte die markante Pfarrkirche St. Stephan auf dem Ort thront.

Heute verkehren hier seit der Fertigstellung des S-Bahn Ausbaus, die SWEG Hamster.


PS: Ein Baukran wurde abgebaut.

Zuletzt bearbeitet am 29.11.22, 19:42

Datum: 17.05.2017 Ort: Oberwinden [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Bahn und Landschaft

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
216 in der „Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben"
geschrieben von: Andreas T (539) am: 29.11.22, 19:21
Von einer Straßenbrücke aus fotografierten mein Bruder Günter und ich im April 1984 die altrote 216 184, welche einen gemischten Güterzug von der innerdeutschen Grenze abgeholt hatte und weiter nach Westen brachte. Was ich heute als Bildvorschlag zeige. Später kamen übrigens auch noch ein 614 in beige-türkis Richtung Hannover und als Nachschuss ein 612 aus Braunschweig, aber insgesamt herrschte damals eher wenig Verkehr: Viel war es halt nicht, was von Oebisfelde kommend die Grenze passierte.

Reichlich 40 Jahre zuvor war hier - außer der Bahn und dem Mittellandkanal - überhaupt nichts. Erst 1938 war die „Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben“ von den Nationalsozialisten völlig neu gegründet und erst 1945 von den Alliierten in "Wolfsburg" umbenannt worden. Nicht einmal 40 Jahre später, als ich im November 2022 wieder auf der Brücke stand, war schon wieder alles anders: Dank der Wiedervereinigung liegt Wolfsburg heute mitten in Deutschland, an einer Hauptverbindung nach Berlin, mit ICE-Halt und Outlet-Center. Welch eine positive Entwicklung. Und wer sehen möchte, wie es hier aktuell hier aussieht ein Bild von "Der Altmärker": [www.drehscheibe-online.de]

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 29.11.22, 19:23

Datum: 26.04.1984 Ort: Wolfsburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die G 12 in ihrer alten Heimat (1)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1239) am: 28.11.22, 13:08
Von September 1973 bis in den März 1977 war 58 311 alias 58 1111 im Bw Aue
beheimatet. Danach wurde sie in die Bundesrepublik überführt und war im Deut-
schen Dampflokmuseum in Neuenmarkt-Wirsberg ausgestellt und ging danach
an die Ulmer Eisenbahnfreunde. Nach einer HU war sie ab September 1985
wieder einsatzfähig. Im Februar 1993 weilte die Lok wieder einmal in ihrer
alten Heimat und war das Highlight einer Plandampfveranstaltung im Erz-
gebirge. Mit dem Dg 65407 von Zwickau nach Aue ist sie hier bei Langen-
weißbach zu sehen.
(Scan vom 6x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 30.11.22, 12:11

Datum: 05.04.1993 Ort: Langenweißbach [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: UEF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Passende Farben
geschrieben von: Leon (1071) am: 29.11.22, 11:36
Kommen wir noch einmal zurück in den Schwarzwald, hin zum Herbsturlaub anno 1991, als einige glasklare, wolkenlose Tage an die Schwarzwaldbahn gelockt haben. Ziemlich präsent war damals die Baureihe 143, und wir sehen erneut einen typischen Eilzug der Nachwende- Bundesbahn, noch ohne "Produktfarben", jedoch mit bordeauxroter Bespannung - passend zu dem Traktor, welcher kurz vor St. Georgen so dekorativ im Vordergrund stand.
Heute, über 30 Jahre später, rückt die Baureihe 143 zusehends in den Fokus. Damals unverzichtbar, und zwischenzeitlich hat man von ihr nur am Rande Notiz genommen, zu oft kam sie in Deutschland vor. Kaum eine elektrifizierte Strecke auf Reichsbahngleisen, wo sie nicht anzutreffen war - und vom S-Bahn- über den Regionalverkehr bis hin zum Güterverkehr war sie später sowohl auf der Rollbahn als auch im Höllental unverzichtbar, und oftmals hat man seinerzeit eher lustlos, fast enttäuscht den berühmten Anwesenheitsschuss gemacht, obwohl man eigentlich mit einer ganz anderen Baureihe geliebäugelt hat. Heute rücken diese Anwesenheitsschüsse zusehens in den Vordergrund, und aktuell muss man schon ziemlich genau hinschauen, um ein Einsatzrevier der liebevoll "Lady" genannten Baureihe zu identifizieren.

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia

Datum: 03.10.1991 Ort: St. Georgen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
In und um Vatterode,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1239) am: 29.11.22, 09:00
...gelegen im Tal der Wipper, einem in Worbis entspringenden Zufluss der
Unstrut, hatte sich der Nebel an einem an sich schönen Novembertag 2014
noch nicht ganz aufgelöst als VT 408 als Regionalbahn 34779 von Wippra
nach Klostermansfeld den kleinen Ort passierte. Eine Sehenswürdigkeit hier
ist die 1960 erbaute Pioniereisenbahn die von Vatterode zum Vatteröder
Teich in einer Spurweite von 500 Millimeter führt. Für den Betrieb und
die Unterhaltung der heutigen Parkeisenbahn Vatterode ist seit 1990 die
Kreisbahn Mansfelder Land (KLM) zuständig.

Datum: 22.11.2014 Ort: Vatterode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 0302 (Esslinger) Fahrzeugeinsteller: KLM
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
80er-Jahre Flair am Bahnübergang
geschrieben von: 614 078 (233) am: 27.11.22, 15:37
Der Bahnübergang an der Peiner Kreisstraße 22 zwischen Woltorf und Schmedenstedt strahlt noch viel Flair der 80er-Jahre aus. Wenn da nicht 189 014 mit ihrem Autozug gewesen wäre, die der Situation am 28. April 2022 Moderne verlieht.

Datum: 28.04.2022 Ort: Peine-Woltorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Goldener Oktober
geschrieben von: Captn_Hinni (26) am: 27.11.22, 22:26
Es ist einer der zahlreichen sonnigen Tage Ende Oktober in Bulgarien und BDŽ 16.27 (DRG BR 42, Wiener Lokomotivfabrik - A.-G. Wien - Floridsdorf 17632 / 1948) passiert mit ihrem (Foto-)Güterzug zwischen den Haltepunkten Karshalevo und Dozhdevitsa auf der Strecke von Kjustendil nach Gyushevo die Fotografen. Die Strecke ist Bestandteil der (man glaubt es kaum) TEN-T Verbindung nach Nordmazedonien im Zuge des Korridors 8 (siehe auch hier: [www.drehscheibe-online.de]. Die noch fehlende Verbindung innerhalb von Nordmazedonien soll jetzt (aus-)gebaut werden. Auf der bulgarischen Seite bedarf es aber auch noch der einen oder anderen Maßnahme ;-). Bis das dann mal der Fall ist, lassen sich noch solche Fotos auf Sonderfahrten machen - so wie hier im Rahmen der Farrail-Tour in Bulgarien.

Zuletzt bearbeitet am 27.11.22, 22:27

Datum: 28.10.2022 Ort: Karshalevo [info] Land: Europa: Bulgarien
BR: 16-26 Fahrzeugeinsteller: BDZ
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Idyllisches Lahntal
geschrieben von: Philosoph (600) am: 27.11.22, 11:09
Die Lahntalbahn zwischen Limburg und Wetzlar mit ihrer weitestgehend noch mechanischen Signaltechnik ist wohl nicht nur für mich eine der schönsten Eisenbahnenstrecken in Deutschland. Entsprechend schwierig ist es, an dieser Strecke noch neue Blickwinkel zu finden. Nach dem ich am Morgen des 03.07.2022 bereits einige Motive in Villmar umgesetzt hatte, startete ich meine Fahrradtour in Richtung Weilburg. Überraschenderweise kam ich gar nicht weit, denn bereits kurz hinter Villmar bot sich ein erster Blickwinkel, den zumindest ich noch nicht kannte. So wurde an dieser Stelle dann die nächste Zugleistung abgewartet, um im schönsten Morgenlicht einen unbekannten 648 als RB von Limburg nach Wetzlar auf Chip aufzunehmen.

PS: Ich hatte die Wahl zwischen Zuganfang im Schuppen oder Zugende im Busch. Da der Schuppen nicht den Zug verdeckt, habe ich mich für Zuganfang entschieden.

Datum: 03.07.2022 Ort: Villmar [info] Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit der V90 die Günzacher Steige hinunter
geschrieben von: 215 082-9 (474) am: 27.11.22, 17:53
Einen herrlichen Wintertag im Allgäu, dazu noch eine V90 mit Übergabe - besser geht es kaum!

Am 25.01.2022 war die Sonne nördlich Buchloe nicht zu sehen und es dominierte das ätzende Dauergrau. Im südlichsten Zipfel des Landes hingegen gab es von der ersten bis zur letzten Minute Sonne satt!

Der Fototag begann mit der Kemptener Übergabe in Aitrang. Nach dem schönen Bild dort, ging es gemütlich nach Wildpoldsried, da die V90 in Günzach noch die Wagen austauschen musste. Als das erledigt war, rumpelte der EZK 54046 Buchloe - Kempten (Allgäu) Hbf weiter in Richtung des nächsten Kunden.

Vermutlich ziemlich zeitgleich verließ die Übergabe mit dem RE den Günzacher Bahnhof, sodass sie in Wildpoldsried bereits etwa zwei Minuten nach dem Pesa-Link auf dem Gegengleis erschien. Zuglok war an diesem Tag 294 768.

Bildmanipulation: Eine kleiner Baumzipfel wurde aus der Lok entfernt.

Datum: 25.01.2022 Ort: Wildpoldsried [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Himmel blau, Kessel auch blau
geschrieben von: KBS443 (223) am: 27.11.22, 18:25
Unter den Schatten, der die B27 säumenden Bäume, ließ es sich trotz der sommerlich hohen Temperaturen angenehm auf Züge warten. Das Werratal hinab, unter dem Schloss Rothestein, konnte unter anderem eine BSAS 159 mit einem fotogenen, vorrangig aus neuen hellblauen Wagen gebildeten, Kesselwagenzug beobachtet werden.

Datum: 12.07.2022 Ort: Bad Sooden-Allendorf [info] Land: Hessen
BR: 159 (Stadler Eurodual) Fahrzeugeinsteller: BSAS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Das Landstraßen-Motiv
geschrieben von: Steffen O. (688) am: 27.11.22, 17:45
Hin und wieder versuche ich bahnparallele Landstraße zu fahren, um eine neue Region kennenzulernen und mir einen motivlichen Überblick zu verschaffen. Zwischen Nürnberg und der Region Marktredwitz navigiert einen die App auch meistens fernab des Schienenstrangs, aber mit etwas zeitlichem Aufschlag kommt man auch mit dieser Methode ans Ziel.

Dabei blieb mir auch bei der vorherigen Tour dieser Weitblick vor Engelmannsreuth hängen, welchen wir dann einen Monat später abarbeiten konnten. Hier flitzt ein 612 auf dem Abschnitt Schnabelwaid - Kirchenlaibach über die KBS 860.

Datum: 12.02.2022 Ort: Engelmannsreuth [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Luzy sur Marne
geschrieben von: HSU (158) am: 27.11.22, 16:10
Wehmütiger Rückblick nach 12 Jahren - schöne und entspannte Stunden bot die Linie 4 am Kanal bei Luzy.
Der gewohnt "dünne" Verkehr zwischen Basel und Paris wurde durch einige Züge auf der Relation Reims - Dijon ergänzt.

Am 09.08.2010 rauscht CC 72158 mit ihrem IC nach Mulhouse.

Datum: 09.08.2010 Ort: Luzy-sur-Marne [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Bekanntes Motiv, andere Sichtweise
geschrieben von: Vesko (589) am: 26.11.22, 16:12
Die Railview-Karte bietet reichlich Auswahl dieser Fotostelle an der Elster bei Wünschendorf. Ein Postkarten-Feeling ist hier garantiert. Insbesondere spiegelt sich der Zug hier sehr elegant im Fluss. Da ich aber bereits viele wunderbare Aufnahmen mit Spiegelung gesehen habe, fand ich es umso spannender, eine alternative Variante ohne Spiegelung auszuprobieren. Umso näher stand ich an der Wasserstufe.

Datum: 24.09.2022 Ort: Wünschendorf [info] Land: Thüringen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: VBG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine Seltenheit in der Mongolei
geschrieben von: Dennis Kraus (918) am: 26.11.22, 18:20
Etwas Glück gehört dazu, um eine mongolische 2TE116 anzutreffen. Denn davon waren, Stand 2019, nur zwei Stück unterwegs. Die russische Variante der RZD konnte man dagegen deutlich häufiger sehen. Am 23.09.2019 begegnete uns mit 2TE116 1731 aber eins der beiden Exemplare der UBTZ. Die Aufnahme entstand an der Strecke von der russischen Grenze nach Ulaanbaatar südlich des Dorfes Tunkh, das man im Hintergrund noch erkennen kann.

Datum: 23.09.2019 Ort: Tunkh, Mongolei Land: Übersee: Asien
BR: MN-2TE116 Fahrzeugeinsteller: UBTZ
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sturmbedingter Nachzügler
geschrieben von: 215 082-9 (474) am: 26.11.22, 17:53
Sehr wechselhaft gestaltete sich der feuchte Februarmorgen des 22.02.2022. In der Heide sollte sich Vormittags ein Militärzug auf den Weg machen, zu dieser Tageszeit eine absolute Rarität!
Eigentlich hätte der Zug schon in der vorherigen KW 7 abfahren sollen, doch das kräftige Orkantief "Zeynep" legte in Norddeutschland etliche Strecken lahm, sodass sich auch die Abfahrt dieses Zuges erheblich verzögerte.

Also sammelten sich an jenem Dienstag eine Handvoll Fotografen in Trauen ein und beobachteten das Personal beim Rangieren. Als der Zug fertig gebildet war und der Tf noch eine kurze Pause einlegte, zeigte sich erfreulicherweise endlich die Sonne.

Wenig später setzte sich der GX 68674 Trauen - Tübingen Gbf (-Storzingen) in Bewegung und 232 262 konnte zeigen, was in ihr steckt.

Datum: 22.02.2022 Ort: Trauen [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
14 "Taigatrommeln", Lokomotiven der Baureihe 120..
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1239) am: 26.11.22, 05:58
...beförderten einst in Glanzzeiten Erzzüge der Wismut AG im Abbaugebiet
Ronneburg über das eigene Schienennetz das auch Teile der ehemaligen
Bahnstrecke Meuselwitz–Ronneburg umfasste. 1990 wurde der Erzbergbau
hier eingestellt. Fortan wurde nur noch Sand zum Verfüllen der Schächte
transportiert, was die V200 bis 1998 bewältigten, danach wurden sie von
Lokomotiven der Baureihe 232 abgelöst, die ab 1997 remotorisiert und als
V300 001-005 bezeichnet ab 1997 zur Wismutbahn kamen. V200 514 mit
einem Sandzug bei Raitzhain. Der Streckenabschnitt Schmirchau - Paitz-
dorf, an dem das Bild entstand ist mittlerweile abgebaut.

(Scan vom 6x6 Dia; Zweiteinstellung, übersehene Fusseln entfernt und
unterschiedliche Helligkeit des Himmels angeglichen.)

Datum: 09.03.1992 Ort: Raitzhain [info] Land: Thüringen
BR: 1120 (alle V200-ost Taigatrommeln) Fahrzeugeinsteller: Wismut AG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zittern bis zur letzten Sekunde
geschrieben von: 215 082-9 (474) am: 25.11.22, 21:43
Die 218-bespannten Eurocity im Allgäu sind nun schon knapp zwei Jahre passé, Wahnsinn wie die Zeit vergeht!

In ihrem Abschiedsjahr standen für mich vor allem die langen Sommertage auf dem Programm. Am letzten WE, bevor die Züge in die zweimonatige Sommerpause verschwanden, zeichnete sich dann doch nochmal schöneres Wetter ab, sodass ich zwei Tage im Süden verbrachte.

Die achtstündige Fahrt, der schwere Rucksack und der doch nicht so kurze Fußmarsch vom Bahnhof Hergatz zur Fotostelle ließen die Laune erstaunlich tief sinken. Als sich dann auch noch die Wolkenfront aus Nord-Ost, sowie Schlonz von Süd-West näherte war auch die letzte Hoffnung dahin.
Wie durch ein Wunder löste die sinkende Sonne den Siff aber teilweise auf und bohrte eine kleine Lücke, die für ca. 5 Minuten nochmal annähernd volles Licht gab. Der Finger wanderte fast sekundlich im Ris auf "aktualisieren" und als die Durchfahrtsmeldung "Heimenkirch" kam, konnte es nicht mehr lange dauern...
Es war wirklich sau knapp, doch 218 428 und 430 waren mit dem EC 190 München Hbf - Basel SBB schneller als der Schlonz, der keine Minute später wieder alles verdunkelte.

Nichts für schwache Nerven und mehr Glück als Verstand ermöglichten dieses persönliche "Must have"-Motiv.

Datum: 18.07.2020 Ort: Wohmbrechts [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine deutsch-deutsche Traktion
geschrieben von: Leon (1071) am: 25.11.22, 20:17
Bleiben wir noch einen Moment auf der Schwarzwaldbahn. Wie bereits berichtet, war im Herbst 1991 die Baureihe 143 auf dieser Strecke sehr präsent. Und hier sehen wir sie in einer Art deutsch-deutscher Gemeinschaftstraktion vor einer 140 (oder139..?) vor einem Güterzug ganz in der Nähe von diesem Bild [www.drehscheibe-online.de]. Ein Zug, der etwas unerwartet im Block nach einem 111-geführten Interregio aufkreuzte. Damals gab es noch kein Unternehmen Zukunft - und somit auch keine Aufteilung auf Geschäftsbereiche bzw. einer Zuordnung der Baureihen. Somit konnte hier die angemietete Reichsbahn-143 einer Bundes-Einheitsellok Vorspann leisten - eine Traktion, welche damals durchaus alltäglich war, bei welcher man sich aber heute die Augen reibt...;-) Mann, das waren Zeiten...:-)

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia

Datum: 03.10.1991 Ort: Stockburg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die tollkühnen Männer in ihren rollenden Kisten
geschrieben von: claus_pusch (388) am: 25.11.22, 19:44
Seit Sommer 2019 steht die Kaiserstuhlbahn-Strecke von Riegel-Malterdingen nach Breisach unter Strom, und seit 2020 wird der Verkehr auf der dort verkehrenden S-Bahn-Linie S5 mit Talent-3-Triebzügen abgewickelt - zumindest theoretisch. Denn in der Praxis gibt es an den talentierten Flitzern immer wieder etwas zu kontrollieren oder zu reparieren, so dass das Personal vom Betriebswerk Endingen oft die alten RegioShuttles, die eigentlich nur als eiserne Reserve vor Ort verblieben waren, 'anheizen' muss, um den Betrieb am nördlichen und westlichen Kaiserstuhl aufrecht zu erhalten. Leider haben die schönen HzL-RS den Kaiserstuhl längst wieder verlassen, so dass im Talent-Ersatzverkehr eigentlich immer die ehemaligen BSB-Fahrzeuge in ihrer nicht gerade preisverdächtigen Lackierung anzutreffen sind, denen man ihren einstigen Dauereinsatz zwischen Freiburg und Breisach anmerkt. Eine RS-Doppelgarnitur fährt als Zug 88450 am Rand der Königschaffhauser Weinlage Hasenberg entlang. Dank guter Sicht reicht der Blick nicht nur bis zur Ortschaft Wyhl, sondern darüberhinaus bis zu den mittleren Vogesen.

Datum: 22.10.2022 Ort: Königschaffhausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Grünes Licht für die Werdenfelsbahn
geschrieben von: JanekK (20) am: 23.11.22, 20:28
Seit dem 16. November 2022 ist die Bahnstrecke zwischen Murnau und Garmisch-Partenkirchen wieder freigegeben.
Am 3. Juni 2022 ereignete sich bei Burgrain (Nähe Farchant) ein schwerer Unfall bei dem 5 Menschen ihr Leben auf der Strecke lassen mussten und die Bahnstrecke für mehrere Monate gesperrt war. Als ich erfahren habe das die Bahnstrecke wieder frei ist, ging es für mich direkt nach Garmisch-Partenkirchen um dort den RE4873 abzulichten. Ich habe versucht die Bioabfallverwertungsanlage im Hintergrund mit der Lok und den Wagen abzudecken, leider ist sie teilweise noch zu sehen aber das große weiße Gebäude ist wenigstens verdeckt.

Wer sich jetzt frägt: RE61 nach Mittenwald auf der ZZA? Ja, es kann nicht anders geschildert werden, die Strecke zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald ist leider immer noch gesperrt, aber mir hats gefallen mal wieder "RE61 - Mittenwald" auf der ZZA zu lesen :)

Zuletzt bearbeitet am 23.11.22, 20:30

Datum: 20.11.2022 Ort: Garmisch-Partenkirchen [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Im letzten Licht des Tages
geschrieben von: Dispolok_E189 (341) am: 25.11.22, 17:04
Im letzten Licht des Tages wird in wenigen Augenblicken 479 203 die Endstation Cursdorf erreichen. Ein sonniger Tag entlang der Adhäsionsstrecke der Oberweißbacher Bergbahn geht langsam aber sicher zu Ende und mit einigen Fotos im Gepäck geht es nun wieder zurück in die Heimat.


Datum: 13.11.2022 Ort: Cursdorf [info] Land: Thüringen
BR: 479 (Oberweißbacher Bergbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 18 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ortsblick Grävenwiesbach
geschrieben von: Yannick S. (899) am: 25.11.22, 17:13
Dass die VT2E im Taunus gerade ihre letzten Runden drehen hat inzwischen wohl jeder mitbekommen. Auch in der Galerie gab es in der letzten Zeit eine kleine Schwemme von Bildern aus dem Taunus, dennoch möchte ich noch ein Motiv zeigen, dass es bisher nicht in der Galerie gegeben hat, nämlich den umgekehrten Blick zur sehr bekannten Abendstelle an der Ausfahrt des Grävenwiesbacher Bahnhofs. Bei dieser mittäglichen Sicht fällt der Blick sicherlich zuerst auf die knapp 300 Jahre alte evangelische Kirche, die gemäß der Kirchengemeinde Grävenwiesbach einen "betont nüchternen und weltlichen Charakter hat".

Datum: 30.09.2022 Ort: Grävenwiesbach [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Baureihe 143 im Cargoverkehr
geschrieben von: Nils (639) am: 25.11.22, 16:41
Auch wenn der Einsatz nicht von langer Dauer war, machten ein paar 143er eine richtig gute Figur vor Güterzügen von DB Cargo. Im Frühjahr 2018 ging es mit den Einsätzen langsam wieder zurück. Zum Schluss waren diese ausschließlich im Nordwesten von Seelze aus zu beobachten. Bei Laggenbeck konnte am 14.02.2018 die 143 201 vor einem Autozug gen Emsland abgepasst werden.

Datum: 14.02.2018 Ort: Laggenbeck [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Lokbespannt durch Ostwestfalen
geschrieben von: 215 082-9 (474) am: 24.11.22, 23:05
Bis auf die stündliche S-Bahn zwischen Hannover und Paderborn dominierten Anfang 2022 die bunten Privatbahnen den ÖPNV auf der Schiene.

Dass man zwischen Kassel und Düsseldorf aber für einige Wochen noch klassische Wendezüge mit roten 111ern aufnehmen konnte, lag vor allem an Abellio. Die Performance von Abellio Rail NRW sorgte bereits seit einiger Zeit für viel Ärger. Nach einigen Strafzahlungen folgte dann im Herbst 2021 der Paukenschlag: Abellio Rail in NRW beendet die Leistungen zum 31.01.2022 nach inakzeptablen Verhältnissen im VRR.

Um den Bahnverkehr auf den zahlreichen Linien einigermaßen aufrecht zu erhalten, wurde zügig ein notdürftiger Ersatzverkehr eingerichtet. Neben DB Regio waren auch die Centralbahn, TRI und WFL im Einsatz, teils mit kuriosesten Garnituren.

Auf dem RE 11 zwischen Kassel und Düsseldorf gab es bis Ende Februar 2022 einen Mischersatzverkehr mit Centralbahn und TRI, ehe ab 28.02. dann NX mit den bekannten RRX-Triebwagen übernahm. Bis dorthin wurde das Angebot durch 111er und Dostos aus dem DB Gebrauchtzugpool (für Centralbahn), sowie schwarzen 182 und bunten Schnellzugwagen (für TRI) erbracht.

Am 27.02.2022 fand ich auch endlich mal Zeit für einen Ausflug nach Ostwestfalen. Nach Bildern an den bekannten Viadukten, wurde der Fototag an dieser netten Hütte bei Benhausen beendet.

Mit DPN 31310 Warburg (Westf.) - Düsseldorf Hbf rollten 111 191 und 194 am Schluss am Fotografen vorbei. Wenig später erreichte der Zug Paderborn.

Datum: 27.02.2022 Ort: Benhausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kupferbergbau
geschrieben von: Johannes Poets (617) am: 24.11.22, 22:00
Die Landschaft rund um Hettstedt an der Strecke Blankenheim – Güsten ist gekennzeichnet vom früheren Kupferbergbau. Allerorten sieht man dessen historischen Abraumhalden. Im Hintergrund dieser Aufnahme der 41 1303-1, die sich im warmen Abendlicht mit dem P 3226 Sangerhausen – Güsten dem Bahnhof von Hettstedt nähert, sind nicht nur die Abraumhalden zu erkennen, sondern auch die im Jahr 1998 stillgelegte Strecke von Hettstedt nach Heiligenthal. Heute bedienen die Triebwagen der Baureihe 648 von Abellio den Personennahverkehr zwischen Sangerhausen, Aschersleben und Magdeburg.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64)

Datum: 06.11.1982 Ort: Hettstedt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Interregio über die Schwarzwaldbahn
geschrieben von: Leon (1071) am: 24.11.22, 20:18
Es gab damals nicht nur Sicken auf der Schwarzwaldbahn. Es gab auch noch eine Zuggattung, welche inzwischen längst ausgestorben ist: den Interregio. Im Wechsel mit den Eilzügen wurde die Schwarzwaldbahn von einer IR-Linie nach Konstanz befahren, deren Abgangs- und Zielbahnhöfe je nach Tageszeit Kassel, Marburg oder Heidelberg lauteten. Bespannt wurden diese Züge im Schwarzwald mit der Baureihe 111. Damals waren diese Lokomotiven für den Fernverkehr noch unverzichtbar, und man konnte sich seinerzeit kaum vorstellen, dass sich diese Weiterentwicklung der E 10 später ihr Gnadenbrot im Regionalbahndienst verdienen sollte - und jetzt in ihrer Touristiklackierung oder in all den weiteren (un-)möglichen Lackierungs- und Farbvarianten die nachfolgende Generation an Hobbyfreunden an die Strecke lockt...;-)

Natürlich kann man auch trefflich streiten, inwieweit sich 1991 eine ozeanblau-beige 111 mit dem Farbschema der Interregiozüge gebissen hat. Eine orientrote und belatzte 111 hätte nicht schlechter vor der Garnitur aussehen können. Nun, hier legt sich am späten Nachmittag des 03.10.1991 der IR 2470 auf seinem Weg von Konstanz nach Kassel bei St. Georgen majestätisch in die Kurve.

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia

Datum: 03.10.1991 Ort: St. Georgen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (6304):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 127 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.