DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 249 >
Auswahl (12430):   
 
Galerie: Suche » DB, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Im Frühling über die Arlau
geschrieben von: Bw Husum (109) am: 30.11.22, 20:08
Einen schönen Blick über das Flüsschen Arlau zur Bahnstrecke der Marschbahn hat man von der Brücke der B5 über die Arlau nördlich von Hattstedt. Im Spätnachmittagslicht begegnete mir der hier ein Regionalexpress von hamburg-Altona nach Westerland. Im Gegensatz zu etwas älteren Bildern an dieser Stelle ist nunmehr bereits ein Mast der sogenannten Westküstenleitung zur Aufnahme und Weiterleitung des Stroms aus den Windparks nach Süden und für den Stromaustausch mit Dänemark zu sehen.

Datum: 24.05.2022 Ort: Hattstedtermarsch [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Ein bunter Hund am BAR
geschrieben von: Leon (1068) am: 01.12.22, 11:10
Kürzlich wurde in der Galerie dieses sehr ansprechende Bild eines Nachtzuges vorgestellt: [www.drehscheibe-online.de]. Derartige Züge können tatsächlich einen gewissen Reiz hervorrufen, und mich hat das Bild animiert, mal in der Mottenkiste zu schauen, was denn so an bunten Zügen in der heimischen Region umherfuhr. Gestoßen bin ich auf diesen bunten Hund hier: wir stehen bei Schönwalde am nordwestlichen Berliner Außenring oberhalb eines Hundetrainingsplatzes und schauen gebannt auf die illustre Wagenschlange des Leerreisezuges aus dem D 448. Dieser verkehrte erstmals unter dieser Zugnummer als tägliche Verbindung von Krakau nach Berlin-Lichtenberg ab Sommer 1992. Ab dem Sommer 1999 endete sein Laufweg von Krakau über Kattowitz, Oppeln, Breslau und Frankfurt/Oder im Bahnhof Berlin-Zoologischer Garten. Die Garnitur lief dann als Leerreisezug über Spandau und den nördlichen Außenring nach Berlin-Lichtenberg (oder Rummelsburg), um abends in entgegengesetzter Richtung wieder nach Schlesien zu fahren. Ab dem Jahr 2003 wurde der Ausgangsbahnhof nach Potsdam verlagert; der Zug war fortan mit einer Lok der Baureihe 145 bespannt und fuhr als Leerreisezug über den südlichen Außenring. Es sah schon drollig aus auf der Stadtbahn: ein Nachtzug mit der Baureihe 145 und der Aufschrift "DB Cargo"...;-)
Ab dem Jahr 2004 wurde für ein Jahr wieder der Bahnhof Berlin-Lichtenberg als Ausgangsbahnhof gewählt, aber zum Ende des Fahrplanjahres 2004 verschwand der Zug aus den Kursbüchern.
Hier sehen wir ihn am Tag der Deutschen Einheit des Millenniums mit seiner Garnitur, bestehend aus einem dunkelblauen WLABd sowie einem hellblauen Bcdu der PKP, einem bundesdeutschen ABm, einem roten WRbd der PKP sowie drei Reichsbahn-Boms, bespannt mit einer Lady.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 03.10.2000 Ort: Schönwalde [info] Land: Brandenburg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Die dritte Spreequerung der Berliner Stadtbahn
geschrieben von: 475er (57) am: 01.12.22, 09:30
Insgesamt viermal überquert die Berliner Stadtbahn in ihrem Verlauf vom Bahnhof Zoo nach Ostbahnhof die Spree. Die Brücken drei und vier aus westlicher Richtung befinden sich vor und hinter der Museumsinsel.

Während von der Brücke auf der östlichen Seite der Museumsinsel bereits eine Vielzahl schöner Aufnahmen in der Galerie gezeigt werden, fehlt eine Darstellung der westlichen Brücke bisher komplett. Zwar ist das Brückenbauwerk selbst nicht besonders aufregend, aber die Kulisse mit den angrenzenden Bauten des Bode- und des Pergamonmuseums doch aus meiner Sicht sehenswert.

Zwischen den mächtigen Bauten wirkt die S-Bahn der Baureihe 476 fast winzig. Im Sommer 1998 passiert 476 404 die Museumsinsel in Richtung Friedrichstraße. Die Ausmusterung dieses Viertelzuges erfolgte nur wenige Monate später, im November 1998.

Scan vom 6*6 Dia

Zuletzt bearbeitet am 01.12.22, 10:17

Datum: 07.1998 Ort: Berlin, Am Kupfergraben [info] Land: Berlin
BR: 475,476,477 (alte Berliner S-Bahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zur Einstimmung auf den Winter
geschrieben von: CMH (244) am: 01.12.22, 09:21
Einer winterlichen Umgebung fand sich der Fotograf zum Jahresende 2014 oberhalb von Brilon Wald ausgesetzt. Auf dem drei Jahre zuvor reaktivierten Streckenast der Almebahn nach Brilon Stadt konnte man neben den üblichen Verdächtigen (628, 640, 648) auch hessische 646 der Kurhessenbahn antreffen, die ja zwischenzeitlich abgestellt bzw. nach Tschechien veräußert wurden. Als RB 23226 Willingen – Brilon Stadt passiert 646 207 die Bahnsteigreste des früheren Haltepunkts Gudenhagen. Der Jägerhochsitz im befriedeten (Gleis-)Bereich lässt auf einen vergleichsweise hohen Grad Pragmatismus seiner Erbauer schließen, aber so richtig stört es in den Weiten der hochsauerländischen Provinz auch niemanden…

Einen ähnlich winterlichen Blick in Gegenrichtung mit Gravita hatte ich bereits vor zwei Jahren gezeigt: [www.drehscheibe-online.de]

Na dann hoffen wir mal auf einen schönen Winter 2022/23, der ein paar frostige Bilder ermöglichen, aber dem System Bahn nicht allzu stark zusetzen möge!

Datum: 28.12.2014 Ort: Gudenhagen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem RE1 über die Spree
geschrieben von: 475er (57) am: 30.11.22, 18:04
Bei einer Fahrt über die Berliner Stadtbahn überqueren die Züge mehrfach die Spree. Die erste Brücke aus westlicher Richtung befindet sich unweit des Bahnhofs Bellevue [www.drehscheibe-online.de] . Die zweite Querung, die nur hier vorgestellt werden soll, erfolgt einige Kilometer weiter östlich im Bereich des Bahnhofs Friedrichstraße.

Vom Reichstagsufer aus konnte man am 31.01.2021 die 182 013 beobachten, die mit ihrem RE1 über die Brücke in den Bahnhof Friedrichstraße einfährt.

Auch wenn die RE1 mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2022 auf die ODEG übergeht und damit künftig mit Desiro HC-Zügen bestückt wird, verbleiben die 182 im Berliner Raum und werden auf anderen RE/RB-Linien auch weiterhin auf der Stadtbahn zum Einsatz kommen.

Datum: 31.01.2021 Ort: Berlin-Friedrichstraße [info] Land: Berlin
BR: 182 (Siemens ES64U2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
2018 noch Alltag
geschrieben von: 215 082-9 (469) am: 28.11.22, 14:21
Die Triebwagen der Baureihe 628 sind schon seit einigen Jahren stark auf dem Rückzug. Betreiberwechsel und modernere Fahrzeuge ersetzen die schönen Triebwagen nach und nach. Auf vielen Linien im Netz der Westfrankenbahn (WFB) fuhren sie jedoch im Jahr 2018 noch. Die schönste Strecke war dabei die Taubertalbahn Wertheim - Crailsheim. Am Wochenende bestand dabei zwar nur ein 2h Takt, die Triebwagen verkehrten zwischen Miltenberg und Crailsheim dafür jedoch in Doppeltraktion.

Am Abend des 12.08.2018 verließen 628 229 und 628 553 als RE 23389 Miltenberg - Crailsheim den Bahnhof Schrozberg. Auf dem Nachbargleis rollen 628 483 und 628 251 als RE 23396 Crailsheim - Miltenberg nach erfolgter Kreuzung in Richtung Wertheim aus. Heute finden sich hier weder 628er, noch Formsignale.

Datum: 12.08.2018 Ort: Schrozberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
80er-Jahre Flair am Bahnübergang
geschrieben von: 614 078 (233) am: 27.11.22, 15:37
Der Bahnübergang an der Peiner Kreisstraße 22 zwischen Woltorf und Schmedenstedt strahlt noch viel Flair der 80er-Jahre aus. Wenn da nicht 189 014 mit ihrem Autozug gewesen wäre, die der Situation am 28. April 2022 Moderne verlieht.

Datum: 28.04.2022 Ort: Peine-Woltorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
The Light Game
geschrieben von: Yamuna Mako (66) am: 26.11.22, 10:51
Ein Reisender steigt in den RB22 mit 146 126 nach Limburg am Gleis 3 des Frankfurter Hbf.

Bearbeitung: Struktur des Hallendachs mehr betont + farbliche Bearbeitung

Zuletzt bearbeitet am 28.11.22, 16:36

Datum: 13.11.2022 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Mit dem Rennwagen durchs Gäu flitzen
geschrieben von: Andreas (KBS720) (133) am: 26.11.22, 21:50
Während die Jahre 2013 - 2015 ganz im Zeichen der Einheitsloks standen, war es zwei Jahre später im Gäu deutlich ruhiger geworden. Doch auch am 16. Mai 2017 konnte Rennwagen 115 509-2 "80 Jahre Autozug" mit dem IC 282 (Zürich HB - Stuttgart Hbf) unweit von Eutingen bei seinem Rennen gegen die Uhr beobachtet werden.

Seit Ende November 2022 beginnt nun das langsame aber sichere Ende der lokbespannten Fernverkehrszüge durch den Einsatz der ehemaligen Westbahn KISS.

Datum: 16.05.2017 Ort: Eutingen im Gäu [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Mit der V90 die Günzacher Steige hinunter
geschrieben von: 215 082-9 (469) am: 27.11.22, 17:53
Einen herrlichen Wintertag im Allgäu, dazu noch eine V90 mit Übergabe - besser geht es kaum!

Am 25.01.2022 war die Sonne nördlich Buchloe nicht zu sehen und es dominierte das ätzende Dauergrau. Im südlichsten Zipfel des Landes hingegen gab es von der ersten bis zur letzten Minute Sonne satt!

Der Fototag begann mit der Kemptener Übergabe in Aitrang. Nach dem schönen Bild dort, ging es gemütlich nach Wildpoldsried, da die V90 in Günzach noch die Wagen austauschen musste. Als das erledigt war, rumpelte der EZK 54046 Buchloe - Kempten (Allgäu) Hbf weiter in Richtung des nächsten Kunden.

Vermutlich ziemlich zeitgleich verließ die Übergabe mit dem RE den Günzacher Bahnhof, sodass sie in Wildpoldsried bereits etwa zwei Minuten nach dem Pesa-Link auf dem Gegengleis erschien. Zuglok war an diesem Tag 294 768.

Bildmanipulation: Eine kleiner Baumzipfel wurde aus der Lok entfernt.

Datum: 25.01.2022 Ort: Wildpoldsried [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Landstraßen-Motiv
geschrieben von: Steffen O. (685) am: 27.11.22, 17:45
Hin und wieder versuche ich bahnparallele Landstraße zu fahren, um eine neue Region kennenzulernen und mir einen motivlichen Überblick zu verschaffen. Zwischen Nürnberg und der Region Marktredwitz navigiert einen die App auch meistens fernab des Schienenstrangs, aber mit etwas zeitlichem Aufschlag kommt man auch mit dieser Methode ans Ziel.

Dabei blieb mir auch bei der vorherigen Tour dieser Weitblick vor Engelmannsreuth hängen, welchen wir dann einen Monat später abarbeiten konnten. Hier flitzt ein 612 auf dem Abschnitt Schnabelwaid - Kirchenlaibach über die KBS 860.

Datum: 12.02.2022 Ort: Engelmannsreuth [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein TEE unterwegs in Sachsen
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1237) am: 27.11.22, 06:16
Dieses schöne Bild: [www.drehscheibe-online.de] erinnerte mich daran
dass ich an diesem kalten und schon sehr winterlichen Tag auch die Info
bekam - eine 103 ist mit einem Sonderzug quasi fast vor der Haustür unter-
wegs! Also fix ins Auto gesetzt und in Richtung Chemnitz gefahren. In der
Nähe des Haltepunktes Grüna postierte ich mich dann und musste gar nicht
lange warten bis 103 235 mit dem TEE 91301 von Chemnitz nach Hildesheim
vorbeikam.

Zuletzt bearbeitet am 27.11.22, 06:18

Datum: 28.11.2010 Ort: Grüna bei Chemnitz [info] Land: Sachsen
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Allgäuer Blondine
geschrieben von: VT_628 (50) am: 26.11.22, 17:35
Am Nachmittag des 05.09.2022 passierte 218 446 "Meike" mit dem IC 2085 die Illertalbahn bei Unterthalhofen.

Zuletzt bearbeitet am 26.11.22, 17:38

Datum: 05.09.2022 Ort: Unterthalhofen [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Sturmbedingter Nachzügler
geschrieben von: 215 082-9 (469) am: 26.11.22, 17:53
Sehr wechselhaft gestaltete sich der feuchte Februarmorgen des 22.02.2022. In der Heide sollte sich Vormittags ein Militärzug auf den Weg machen, zu dieser Tageszeit eine absolute Rarität!
Eigentlich hätte der Zug schon in der vorherigen KW 7 abfahren sollen, doch das kräftige Orkantief "Zeynep" legte in Norddeutschland etliche Strecken lahm, sodass sich auch die Abfahrt dieses Zuges erheblich verzögerte.

Also sammelten sich an jenem Dienstag eine Handvoll Fotografen in Trauen ein und beobachteten das Personal beim Rangieren. Als der Zug fertig gebildet war und der Tf noch eine kurze Pause einlegte, zeigte sich erfreulicherweise endlich die Sonne.

Wenig später setzte sich der GX 68674 Trauen - Tübingen Gbf (-Storzingen) in Bewegung und 232 262 konnte zeigen, was in ihr steckt.

Datum: 22.02.2022 Ort: Trauen [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
111er Comeback
geschrieben von: bahn2001 (127) am: 26.11.22, 16:45
Im Sommer und Herbst 2022 gab es im Mittelhessen-Netz ein Comeback der Baureihe 111. Mit verschiedenen Zugleistungen konnte man sie mit Regionalbahnen zwischen Marburg und Hanau erleben. Aktuell im November 2022 ist das noch immer so. Die Züge wurden von der Centralbahn im Auftrag von DB Regio gefahren. Mit dabei war auch 111 111 von DB-Gebrauchtzug, die im S-Bahn-Look bei Kirch Göns in Richtung Süden beschleunigte.

Zuletzt bearbeitet am 27.11.22, 19:17

Datum: 10.11.2022 Ort: Kirch-Göns [info] Land: Hessen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Herbstmorgen an der Ostbahn
geschrieben von: Philosoph (600) am: 26.11.22, 05:21
Der Wetterbericht hatte nicht zuviel versprochen, es sollte ein wunderbarer Tag werden. Das erste Bild des Tages entstand unmittelbar nach Sonnenaufgang an der Osteinfahrt des Bahnhofs Rehfelde. Die Formsignale, die doppelte Telegrafenleitung und die mechanische Schrankenanlage sind hier natürlich längst Geschichte. Kaum zu glauben, dass dieser Tag nun auch schon wieder 15 Jahre zurück liegt.

Datum: 24.10.2008 Ort: Rehfelde [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eisenbahn ganz klassisch
geschrieben von: Andreas Burow (343) am: 26.11.22, 15:56
An einem kalten und klaren Wintermorgen ist der RE 15201 von Frankfurt am Main nach Eberbach am Neckar unterwegs. Der Zug hat den Bahnhof Seligenstadt gerade verlassen und das südliche Einfahrsignal passiert. Freundlich winkt der Lokführer dem Fotografen zu. Hinter den Bäumen lugt der markante Seligenstädter Wasserturm gerade noch so hervor. Ansonsten beleben typische Elemente der klassischen Eisenbahn das Motiv, aber auch die Ulmer 218 280 ist mit ihrem Puffertellerwarnanstrich und dem Schneeräumer ein echtes Schmuckstück. Den Sound des TB 11-Motors denke man sich einfach dazu. Eine schönere Belohnung für das frühe Aufstehen kann man sich kaum vorstellen.

BM: ein paar Flecken auf dem Latz der orientroten Lok wurden entfernt, weil sie ziemlich störend waren. Das Flugzeug rechts oben habe ich im Bild gelassen, weil der Flugverkehr zum Rhein-Main-Gebiet ganz einfach dazu gehört.

Zweiteinstellung. Motiv aufgehellt, v.a. in den Tiefen. Bitte bedenkt bei der Bewertung, dass das Bild am frühen Morgen aufgenommen wurde.


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Datum: 03.02.2002 Ort: Seligenstadt [info] Land: Hessen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühlingshafte Biopappe?
geschrieben von: Andreas (KBS720) (133) am: 25.11.22, 21:56
Schon beim Westfrankenbahnfest kam der Gedanke auf, dass man sich doch mal den Pappen im selbigen Netz widmen sollte. So kam eine Nord/Süddeutsche Delegation am 10. Mai 2017 an die Strecken der Westfrankenbahn.

Vor den Toren von Weilbach konnte der Fahrradwagen 628 224-8 als RB 23615 (Miltenberg - Seckach) vor frühlingshafter Kulisse aufgenommen werden. Er wanderte gut zwei Jahre später nach Tschechien zu Arriva aus, wo er heute wohl noch im Einsatz ist.

Zuletzt bearbeitet am 26.11.22, 21:30

Datum: 10.05.2017 Ort: Weilbach [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Zittern bis zur letzten Sekunde
geschrieben von: 215 082-9 (469) am: 25.11.22, 21:43
Die 218-bespannten Eurocity im Allgäu sind nun schon knapp zwei Jahre passé, Wahnsinn wie die Zeit vergeht!

In ihrem Abschiedsjahr standen für mich vor allem die langen Sommertage auf dem Programm. Am letzten WE, bevor die Züge in die zweimonatige Sommerpause verschwanden, zeichnete sich dann doch nochmal schöneres Wetter ab, sodass ich zwei Tage im Süden verbrachte.

Die achtstündige Fahrt, der schwere Rucksack und der doch nicht so kurze Fußmarsch vom Bahnhof Hergatz zur Fotostelle ließen die Laune erstaunlich tief sinken. Als sich dann auch noch die Wolkenfront aus Nord-Ost, sowie Schlonz von Süd-West näherte war auch die letzte Hoffnung dahin.
Wie durch ein Wunder löste die sinkende Sonne den Siff aber teilweise auf und bohrte eine kleine Lücke, die für ca. 5 Minuten nochmal annähernd volles Licht gab. Der Finger wanderte fast sekundlich im Ris auf "aktualisieren" und als die Durchfahrtsmeldung "Heimenkirch" kam, konnte es nicht mehr lange dauern...
Es war wirklich sau knapp, doch 218 428 und 430 waren mit dem EC 190 München Hbf - Basel SBB schneller als der Schlonz, der keine Minute später wieder alles verdunkelte.

Nichts für schwache Nerven und mehr Glück als Verstand ermöglichten dieses persönliche "Must have"-Motiv.

Datum: 18.07.2020 Ort: Wohmbrechts [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst in Kerkerbach
geschrieben von: Andreas T (539) am: 25.11.22, 18:13
Auf dem Weg nach Limburg passiert am 21.10.2021 im herbstlichen Nachmittagslicht die Doppeleinheit 640 017 + 640 019 als RE 4288 die östlichen Einfahrsignale von Kerkerbach. In diesem Abzweigbahnhof an der Lahn stehen nicht nur Formsignale, sondern die hier abzweigende "Kerkerbach"-Bahn und das dortige Kalkwerk sind Anlass für allerlei Güterverkehr.

Die alle zwei Stunden verkehrenden Regionalexpress-Züge im aktuellen Bahn-Rot stellen eine weiterhin willkommene Abwechselung zu den im Stundentakt verkehrenden Regionalbahnen der HLB dar. Aus der Sicht der Fahrgäste ist die Farbgebung vermutlich weitgehend egal, Hauptsache sie fahren und das auch noch pünktlich ...


Zuletzt bearbeitet am 25.11.22, 18:27

Datum: 09.10.2021 Ort: Kerkerbach [info] Land: Hessen
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Grünes Licht für die Werdenfelsbahn
geschrieben von: JanekK (20) am: 23.11.22, 20:28
Seit dem 16. November 2022 ist die Bahnstrecke zwischen Murnau und Garmisch-Partenkirchen wieder freigegeben.
Am 3. Juni 2022 ereignete sich bei Burgrain (Nähe Farchant) ein schwerer Unfall bei dem 5 Menschen ihr Leben auf der Strecke lassen mussten und die Bahnstrecke für mehrere Monate gesperrt war. Als ich erfahren habe das die Bahnstrecke wieder frei ist, ging es für mich direkt nach Garmisch-Partenkirchen um dort den RE4873 abzulichten. Ich habe versucht die Bioabfallverwertungsanlage im Hintergrund mit der Lok und den Wagen abzudecken, leider ist sie teilweise noch zu sehen aber das große weiße Gebäude ist wenigstens verdeckt.

Wer sich jetzt frägt: RE61 nach Mittenwald auf der ZZA? Ja, es kann nicht anders geschildert werden, die Strecke zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald ist leider immer noch gesperrt, aber mir hats gefallen mal wieder "RE61 - Mittenwald" auf der ZZA zu lesen :)

Zuletzt bearbeitet am 23.11.22, 20:30

Datum: 20.11.2022 Ort: Garmisch-Partenkirchen [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Im letzten Licht des Tages
geschrieben von: Dispolok_E189 (340) am: 25.11.22, 17:04
Im letzten Licht des Tages wird in wenigen Augenblicken 479 203 die Endstation Cursdorf erreichen. Ein sonniger Tag entlang der Adhäsionsstrecke der Oberweißbacher Bergbahn geht langsam aber sicher zu Ende und mit einigen Fotos im Gepäck geht es nun wieder zurück in die Heimat.


Datum: 13.11.2022 Ort: Cursdorf [info] Land: Thüringen
BR: 479 (Oberweißbacher Bergbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Baureihe 143 im Cargoverkehr
geschrieben von: Nils (638) am: 25.11.22, 16:41
Auch wenn der Einsatz nicht von langer Dauer war, machten ein paar 143er eine richtig gute Figur vor Güterzügen von DB Cargo. Im Frühjahr 2018 ging es mit den Einsätzen langsam wieder zurück. Zum Schluss waren diese ausschließlich im Nordwesten von Seelze aus zu beobachten. Bei Laggenbeck konnte am 14.02.2018 die 143 201 vor einem Autozug gen Emsland abgepasst werden.

Datum: 14.02.2018 Ort: Laggenbeck [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am Abzweig Starsow
geschrieben von: Der Rollbahner (253) am: 24.11.22, 17:45
Starsow ist ein Ortsteil von Mirow und ist/war Eisenbahnfreunden vor allem dadurch bekannt, dass nördlich des Dorfes, an der L 25, die Bahnstrecke nach Rechlin von der Verbindung Neustrelitz-Süd – Wittenberge abzweigte.

Auf dem Foto passiert gerade RB 5918 kurz vor 16:00 Uhr den Abzwg und dieselt mit voller Kraft dem brandenburgischen Wittstock entgegen.

Heute sind an dieser Stelle beide Strecken abgebaut. Im Jahre 1996 musste hier noch ein Pkw den Zug passieren lassen; da das gummibereifte Fahrzeug aber zu dicht an der Lok klebte, wurde es digital entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 26.11.22, 08:35

Datum: 04.08.1996 Ort: Starsow (Gemeinde Mirow) [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Lokbespannt durch Ostwestfalen
geschrieben von: 215 082-9 (469) am: 24.11.22, 23:05
Bis auf die stündliche S-Bahn zwischen Hannover und Paderborn dominierten Anfang 2022 die bunten Privatbahnen den ÖPNV auf der Schiene.

Dass man zwischen Kassel und Düsseldorf aber für einige Wochen noch klassische Wendezüge mit roten 111ern aufnehmen konnte, lag vor allem an Abellio. Die Performance von Abellio Rail NRW sorgte bereits seit einiger Zeit für viel Ärger. Nach einigen Strafzahlungen folgte dann im Herbst 2021 der Paukenschlag: Abellio Rail in NRW beendet die Leistungen zum 31.01.2022 nach inakzeptablen Verhältnissen im VRR.

Um den Bahnverkehr auf den zahlreichen Linien einigermaßen aufrecht zu erhalten, wurde zügig ein notdürftiger Ersatzverkehr eingerichtet. Neben DB Regio waren auch die Centralbahn, TRI und WFL im Einsatz, teils mit kuriosesten Garnituren.

Auf dem RE 11 zwischen Kassel und Düsseldorf gab es bis Ende Februar 2022 einen Mischersatzverkehr mit Centralbahn und TRI, ehe ab 28.02. dann NX mit den bekannten RRX-Triebwagen übernahm. Bis dorthin wurde das Angebot durch 111er und Dostos aus dem DB Gebrauchtzugpool (für Centralbahn), sowie schwarzen 182 und bunten Schnellzugwagen (für TRI) erbracht.

Am 27.02.2022 fand ich auch endlich mal Zeit für einen Ausflug nach Ostwestfalen. Nach Bildern an den bekannten Viadukten, wurde der Fototag an dieser netten Hütte bei Benhausen beendet.

Mit DPN 31310 Warburg (Westf.) - Düsseldorf Hbf rollten 111 191 und 194 am Schluss am Fotografen vorbei. Wenig später erreichte der Zug Paderborn.

Datum: 27.02.2022 Ort: Benhausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blauer Mauritius auf Pilgerfahrt
geschrieben von: Andreas (KBS720) (133) am: 24.11.22, 21:52
Am 09. Mai 2017 sollte ein Pilgerzug aus Polen nach Lourdes durch den Rheingraben fahren. Während 101 018 bis Karlsruhe für die Traktion zuständig war, sollte ab dort nach Frankreich die letzte blaue 181 den Zug anführen.
Dafür wurde an der wenige Wochen endgültig außer Betrieb genommen Bk Bashaide Postion bezogen, da die Formsignale zumindest noch ausgkreuzt vorhanden waren. Kurz nach halb sieben klackten dann die Kameras als 181 201-5 mit dem PF 13400 (Katowice - Lourdes) an den Fotografen vorbei fuhr.

Heute befindet sich der Abzw Bashaide, welcher zur Ausfädelung des Rastatter Tunnels dienen wird, deshalb sind im Vordergrund bereits Vergrämmungszäune zu sehen. 181 201 hat derweil ihren Altersruhesitz beim DB Museum in Koblenz gefunden.

Zuletzt bearbeitet am 26.11.22, 21:32

Datum: 09.05.2017 Ort: Bk Bashaide [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 181 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbstliche Hildefestspiele
geschrieben von: Steffen O. (685) am: 24.11.22, 21:31
Die Einsätze der Ersatzzüge im Mittelhessennetz locken weiterhin Fotografen aus Nah und Fern an und sorgen für gut ausgelastete Fotostellen entlang der Wetterauer Hauptstrecken. Vor allem am 13.11.2022 - der einzige fast ausnahmslos sonnige Wochenendtag weit und breit - kam fast der Eindruck einer Fotoveranstaltung auf: Schätzungsweise 50 Fotografen tummelten sich verteilt zwischen Hanau und Friedberg entlang des Schienenstrangs, wo 111 074 "Hilde" ganztägig hin und her pendelte. Gestern verließ die Maschine allerdings das hessische Revier wieder, weshalb ich mit der folgenden Aufnahme nochmal auf die Einsätze der Maschine hierzulande zurückblicken möchte. Im besten Herbstlicht legte sich die besagte Lok mit ihren zwei Doppelstockwagen bei der Anfahrt auf Bruchköbel in die Kurve und passierte die wartende Meute sowie die noch herrlich verfärbten Bäume im Hintergrund. Der Zug hörte auf die Bezeichnung RB 24252 Friedberg (Hess) - Hanau. [M:] Eine Schmiererei auf dem ersten Wagen und ein kleiner Schatten im Vordergrund wurden digital aus dem Bild gebeten.

Zuletzt bearbeitet am 26.11.22, 21:33

Datum: 13.11.2022 Ort: Bruchköbel [info] Land: Hessen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Burg Wernberg
geschrieben von: Amberger97 (542) am: 24.11.22, 18:28
Ca. seit 800 Jahren thront die Burg Wernberg im Oberpfälzer Wald über dem Naabtal. In den 90ern wurde die Burg umfassend saniert und zu einem Hotel ausgebaut, dass 2019 schloss. Heute dient sie als Standort für eine private Klinik für psychische Erkrankungen.
Ein interessantes Foto-Objekt im Naabtal ist nicht nur die Burg, sondern sind auch die Müllzüge, die ein bisschen Abwechslung in den von der Länderbahn dominierten Verkehr bringen. Im Hochsommer reicht das Licht auch für den Zug von Schwandorf nach Weiden am Abend. Das Rapsfeld ist Mitte Juni natürlich schon verblüht, als 294 685, die noch den Railion-Schriftzug trägt, mit dem EKZ 53904 nördlich von Wernberg am Hochstativ vorbeifährt.

Datum: 15.06.2022 Ort: Wernberg [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ausfahrt aus der Kreuzung
geschrieben von: Yannick S. (896) am: 24.11.22, 18:04
Nachdem die Übergabe nach Ebeleben im Bahnhof von Wasserthaleben einen Desiro kreuzte ging die Reise weiter nach Hohenebra, um dann dort Kopf zu machen.

Datum: 28.02.2022 Ort: Wasserthaleben [info] Land: Thüringen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kräuterlikeur im Kornland
geschrieben von: Jan vdBk (785) am: 24.11.22, 18:29
Relativ selten war Werbung an Silber-/Grün-/Rotlingen. Und dann rollt ausgerechnet ein Jägermeister-Grünling durch das Emsland, wo ganz andere Spirituosen ihre Heimat haben. RB 3270 verlässt gerade den Bahnhof Meppen und wird von 140 276 über die Hasebrücke gezogen.

Datum: 04.10.1996 Ort: Meppen [info] Land: Niedersachsen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
The Golden Squaire
geschrieben von: Yamuna Mako (66) am: 24.11.22, 15:29
Spiegelungen des Abendlichts in einem einfahrenden IC am Frankfurter Flughafen Fernbahnhof.

Ich hoffe das Bild unterscheidet sich ausreichend durch andere Stimmung und Zug von meinem vorherigen Galeriebild von dieser Stelle.

Datum: 19.10.2020 Ort: Frankfurt Flughafen Fernbahnhof [info] Land: Hessen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 14 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Im Sauerlande, wo die Schatten drohen..."
geschrieben von: mavo (219) am: 24.11.22, 10:42
Eigentlich wollte ich nur ein neues Objektiv ausprobieren und hatte Glück an diesem kalten Spätherbsttag einen Fotopunkt in meiner Nähe noch im Sonnenschein aufzufinden. In den relativ tiefen Tälern des Hochsauerlandes hat man zu dieser Jahreszeit nur um die Mittagszeit Sonnenschein. Daher ist der, nur Sonntags verkehrende, Zug um 15 Uhr bereits der Letzte den man im Negertal bei Sonnenlicht fotografieren kann.
Aus Zufall wurde, ein paar Minuten und Kilometer weiter, kurz vor Winterberg, genau dieser Zug ein weiteres mal von KBS433 für die Galerie verewigt:
[www.drehscheibe-online.de]


Datum: 19.11.2022 Ort: Brunskappel [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 633 (PESA LINK 3tlg) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morbide Industriebrache im Hegau
geschrieben von: Andreas (KBS720) (133) am: 23.11.22, 09:11
Im Dunstkreis der Hegauvulkane gab es einst einige Anschließer an das Bahnnetz. So unter anderem das Schotterwerk in Mühlhausen welches mittels Seilbahn aus Steinbruch vom Hohenstoffeln aus versorgt wurde. Ebenso gab es bei Mühlhausen noch lange einen Anschluss zur örtlichen ZG. Im Jahre 2017 wurde dieser zwar nicht mehr bedient, war aber noch vorhanden. Allerdings bereits per Sh2 Tafel gesperrt und zum Rückbau angedacht.

Zwischen diesen beiden Anschließern ist 101 014-9 mit dem IC 180 (Zürich HB - Stuttgart Hbf) am 05. Mai 2017 auf dem Weg in Richtung Gäu.

Datum: 05.05.2017 Ort: Mühlhausen Ehingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Reisende
geschrieben von: NAch (789) am: 23.11.22, 21:51
Spiel mit Licht und Schatten am Berliner Hauptbahnhof

Datum: 27.10.2022 Ort: Hauptbahnhof [info] Land: Berlin
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Oberbayrische Idylle
geschrieben von: VT_628 (50) am: 23.11.22, 13:56
Am 01.09.2022 konnte 628 568 auf der Fahrt von Waging nach Traunstein unweit von Kirchhalling abgepasst werden. Die Motivkuh zeigte sich von vom Geschehen unbeeindruckt und ermöglichte so jenes Foto.

Zweitvorschlag: Bild nach rechts gerichtet.

Datum: 01.09.2022 Ort: Kirchhalling [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 17 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das ist grün
geschrieben von: Mathis F. (9) am: 22.11.22, 22:30
DB 193 "Das ist grün" im Mai 2022 am Fuße der Burg Rheinstein.

Datum: 22.05.2022 Ort: Assmannshausen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Ein reges Fahrgastaufkommen...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1237) am: 22.11.22, 13:17
...herrschte im Bahnhof Manebach im März 1995. Angeregt durch dieses Bild:
[www.drehscheibe-online.de] kramte ich auch einmal in der Diakiste - Rubrik
Thüringen. Herausgekommen ist dieses Bild mit 228 700 und der Regionalbahn
14716 von Themar nach Erfurt. Wie man sieht wollten viele Fahrgäste in den
Zug einsteigen, ein heute, sieht man von der 9-Euro-Ticket-Periode in diesem
Jahr ab, eher selten gewordener Anblick auf den Bahnsteigen deutscher Neben-
bahnen.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

(Bild gegen Version mit geringeren Kontrast ausgetauscht.)

Zuletzt bearbeitet am 23.11.22, 10:20

Datum: 24.03.1995 Ort: Manebach [info] Land: Thüringen
BR: 228 (V180) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Esig Staffel
geschrieben von: joni2171 (79) am: 22.11.22, 16:43
Um mit Bildern vom Bahnhof Staffel fortzusetzen, schlage ich heute ein Bild des südlichen Einfahrsignals vor.
Vor etwa einem Jahr positionierte ich mich im dritten Anlauf an genanntem Signal. Da der Wind an diesem Tag günstig stand, erkannte ich sogar schon etwa 5 Minuten vorher am Pfeifen vor den unbeschrankten Bahnübergängen im Elzer Wald, dass es sich um eine V90 handeln musste. Dies ist mittlerweile eine ziemliche Seltenheit und als dann noch die Wolken mitspielten, freute ich mich, DB 294 578 in der Innenkurve am Esig bildlich festhalten zu können. Der Zug bestand aus Wagen kommend von der Firma Schütz in Siershahn / Selters(Ww) und hatte wenige Augenblicke vorher die Lahn überquert. In wenigen Minuten wird er seinen zwischenzeitlichen Zielbahnhof Limburg erreichen.

Kleiner Teil eines Masts nachträglich entfernt.

Datum: 18.11.2021 Ort: Staffel [info] Land: Hessen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Blaubeiges Sandwich
geschrieben von: Andreas (KBS720) (133) am: 22.11.22, 09:32
Am 30. April 2017 veranstalte die Westrfrankenbahn ein Streckenfest, zu dem es auch Pendelverkehre auf den umliegenden Strecken gab. Dabei kamen Fahrzeuge vom DB Musuem und die eigene 218 460 zum Einsatz. Gefahren wurde dabei im Sandwich.

Unterhalb der namensgebenden Collenburg aus dem Jahre 1214 rollten bei Collenberg 212 372-7 und 218 460-4 mit der RB 23474 (Wertheim - Amorbach) des Weges.



Datum: 30.04.2017 Ort: Collenberg [info] Land: Bayern
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hinauf nach Winterberg
geschrieben von: KBS443 (222) am: 21.11.22, 19:49
Ein eisig klarer Tag im Hochsauerland geht zu Ende. In den Schatten hält sich noch der erste Schnee der Saison, während die Bäume noch von den letzten Herbstfarben geziert sind.
Die letzten Sonnenstrahlen reichen noch gerade so über den Bergkamm der gegenüber liegenden Talseite, als sich ein LINK Triebwagen die steigungsreiche Strecke nach Winterberg hinauf kämpft.

Zuletzt bearbeitet am 22.11.22, 19:48

Datum: 19.11.2022 Ort: Winterberg [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 633 (PESA LINK 3tlg) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 24 Punkte

17 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die letzten Wochen dieseln
geschrieben von: Bahnfan385 (5) am: 20.11.22, 17:26
In drei Wochen wird ein neues Zeitalter der Strecke Oldenburg – Wilhelmshaven anbrechen. Diese wurde in den vergangenen Jahren ausgebaut und mit einer Oberleitung ausgestattet. Letztere wird aktuell noch Testfahrten unterzogen und voraussichtlich zum Fahrplanwechsel freigegeben. Ein Teil des Nahverkehrs wird allerdings auch danach weiterhin dieselbetrieben abgewickelt, da die LINT der Nordwestbahn über die nicht elektrifizierte Strecke nach Osnabrück durchgebunden sind.

Im Zuge der Bauarbeiten erhielt zudem ein Großteil der Strecke Lärmschutzwände, was die Fotostellensuche nicht gerade einfach macht. Bei Dangastermoor fand sich eine Möglichkeit, den überraschend pünktlichen "Säuferzug" aus Sande abzulichten. So ließ sich der aktuelle Zustand der Strecke mit einer vor einigen Jahren nicht wegzudenkenden Lok der Baureihe 218 kombinieren.

218 438; MT 1843 Sande – Köln Hbf

Datum: 02.10.2022 Ort: Varel [info] Land: Niedersachsen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Eisenbahnknotenpunkt Calau
geschrieben von: Philosoph (600) am: 20.11.22, 09:47
Von elektrifizierten Strecken sieht man von mir relativ wenig Bilder. Dieses Thema steht bei mir kaum im Fokus. Wenn man aber schon einmal in der Gegend ist und im Jahr 2009 noch auf einen vollständig mit Formsignalen ausgestatteten Knotenpunkt trifft, dann nehme sogar ich mir Zeit für einige wenige Bilder von der elektrischen Traktion. Als ich im Jahr 2009 einigen Nebenstrecken in Brandenburg einen Besuch abstattete, machte ich auch einen kurzen Stop im Bahnhof Calau. Dabei entstand u.a. dieses Bild der mit einem Regionalzug aus Richtung Berlin / Cottbus (?) in den Bahnhof Calau einfahrenden 143 056. Warum der Zug als Sandwich verkehrte ist mir nicht bekannt.

Zuletzt bearbeitet am 20.11.22, 09:50

Datum: 2009 Ort: Calau [info] Land: Brandenburg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Der Bahnhof Wilkau-Haßlau...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1237) am: 21.11.22, 13:25
...im Jahre 1996, das Empfangsgebäude ist noch intakt, der Güterbahnhof,
links vom Zug hier im Bild nicht sichtbar, ist noch vorhanden. Für den Per-
sonenverkehr in Richtung Schwarzenberg/Johanngeorgenstadt sind noch
Lokomotiven der Baureihe 219 dominierend. 219 071 beschleunigt hier nicht
gerade umweltfreundlich ihren Zug - RB 6749, Zwickau - Schwarzenberg -
aus dem Bahnhof heraus. Heute sind hier nur noch die beiden Hauptgleise
vorhanden und das Empfangsgebäude wird nach jahrelangem Verfall endlich
saniert. Der neue Haltepunkt ist nun östlich der den Bahnhof überspannenden
Straßenbrücke 2007 neu errichtet worden.
(Scan vom 4.5x6 Dia)


Zuletzt bearbeitet am 21.11.22, 13:27

Datum: 26.04.1996 Ort: Wilkau-Haßlau [info] Land: Sachsen
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fernverkehr auf der Marschbahn
geschrieben von: Philosoph (600) am: 21.11.22, 08:44
An der Marschbahn gibt es nur wenige Stellen, wo auch die nordwärts fahrenden IC schön im Licht sind. Eine dieser Stellen ist die Kurve hinter dem ehemaligen Bahnhof Stedesand. Am 12.04.2010 hat 218 386 mit unbekannter Schwesterlok die Aufgabe übernommen den letzten IC des Tages nach Sylt zu bringen.

Datum: 13.04.2010 Ort: Stedesand [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Natürliches Phänomen
geschrieben von: bremsumlenkrolle (16) am: 21.11.22, 15:10
Das Zusammenspiel aus Regen und Sonne konnte am heutigen Montag zum ersten Mal von mir im Bild festgehalten werden. 294 826 war mit der Übergabe nach Regensburg auf der Flucht vor dem nahenden Regen, als sich im Hintergrund ein farbenfroher Regenbogen bildete. Bei Maxhütte-Haidhof konnte besagtes Bild entstehen.

Datum: 21.11.2022 Ort: Maxhütte-Haidhof [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 17 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wintereinbruch im November
geschrieben von: Jan-Henrik Sellin (271) am: 20.11.22, 17:39
In diesem Jahr kam der Winter - jedenfalls im Raum Preetz - sehr früh. Das musste natürlich fotografisch ausgenutzt werden, als sich im Laufe des Nachmittags auch noch die Sonne blicken ließ. Die dafür vorgesehene Regionalbahn nach Kiel war leider von einem einschlägigen "Künstler" verunziert worden, sodass der Gegenzug nach Lübeck als Nachschuss für diese, inzwischen doch, im Rahmen des Klimawandels, selten gewordene, Gelegenheit herhalten musste.
PS.: Es war natürlich erst 15:35, die Kamera war noch auf Sommerzeit gestellt.

Zuletzt bearbeitet am 20.11.22, 19:38

Datum: 20.11.2022 Ort: Wahlstorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Als die Tage noch lang waren...
geschrieben von: bremsumlenkrolle (16) am: 20.11.22, 20:01
Ich vermisse es jetzt schon wieder bis 21 Uhr mit kurzer Hose bei 20° an der Strecke zu stehen. Mittlerweile reicht das Licht ja nicht mal mehr bis 16:30 Uhr. An einem Sonnigen Juni Abend hatte ich mal die Möglichkeit die Übergabe von Altenschwand nach Regensburg zu fotografieren. Gegen 20:40 entstand dieses Bild, bei welchem der Zug nur noch zum Teil von der schon tief stehenden Sonne angestrahlt werden konnte.

Datum: 13.06.2022 Ort: Maxhütte-Haidhof [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Eine 114 in Spreebirien
geschrieben von: 475er (57) am: 21.11.22, 00:27
Nach meinem letzten Winterbild einer 112 auf der Berliner Stadtbahn möchte ich noch kurz bei dem Thema bleiben.

Die letzten Dezembertage des Jahres 2010 brachten der Hauptstadt ordentlich Schnee. Der Schnee musste an diesen Tagen eine besondere Konsistenz gehabt haben, der zu bizarren Skulpturen an den Fahrzeugen führte. Und so überwand man sich, trotz eisiger Temperaturen, mit Kamera und Stativ loszuziehen. Allerdings kamen einem Gedanken an die Titelzeile einer Berliner Boulevardzeitung, die eine ähnliche Wetterlage mit der schönen Wortschöpfung "Spreebirien" betitelte.

Deutlich gezeichnet von ihrem Einsatz im winterlichen Wetter, legt eine unbekannt gebliebene 114 am späten Abend des 28.12.2010 einen kurzen Halt im Bahnhof Berlin Friedrichstaße ein.

Zuletzt bearbeitet am 21.11.22, 00:28

Datum: 28.12.2010 Ort: Bahnhof Friedrichstraße [info] Land: Berlin
BR: 114 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frostige Gaskessel in die Heide
geschrieben von: Vinne (866) am: 20.11.22, 21:02
Klirrend kalt war es am Morgen bei Kirchlinteln, als 261 083 mit ihrem EZK 53671 von Bremen Rbf nach Visselhövede an den kurz zuvor arbeitslos gewordenen Telegrafenmasten ostwärts vorbei zieht.

Es sollte der letzte Wintereinbruch für diese Übergabeverkehre unter der Regie von DB Cargo sein, denn seit dem Frühjahr erreichen die Gaskesselwagen den Anschluss der Stadt Visselhövede aus Richtung Soltau, zumeist hinter einer HVLE-G 1600 BB.

Nach der Durchfahrt der Gravita wurden die Pferde wieder gesattelt, sollte es doch direkt zum Barenburger Kesselzug gehen, von dessen Fahrt dieses Tages hier ja bereits einige Bilder zu sehen sind.

Datum: 20.12.2021 Ort: Kirchlinteln [info] Land: Niedersachsen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Vergangenheit
geschrieben von: Amberger97 (542) am: 20.11.22, 21:52
Seit Juli 2022 gehört der Einsatz der 640 bei der SOB leider der Vergangenheit an. Ursprünglich sollten sie im Chiemgau zum Einsatz kommen. Für das ab dem Sommerfahrplanwechsel 2020 startende Konzept mit Zugteilung in Hörpolding am Wochenende hatte man diese Fahrzeuge benötigt. Aufgrund anhaltender Probleme mit der Fahrzeug-Verfügbarkeit, wurden die Lint wieder abgegeben und ein Teil der Leistungen wird mit Bus gefahren.
Am 16.05.2020 durfte 640 014 schonmal auf seiner neuen Strecke schnuppern und wurde den ganzen zwischen Traunstein und Traunreut eingesetzt. Die Telegraphenleitung wurde mittlerweile abgebaut.

Datum: 16.05.2020 Ort: Nunhausen [info] Land: Bayern
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Auswahl (12430):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 249 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.