DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>
Auswahl (412):   
 
Galerie: Suche » 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Die Weserbrücke bei Bodenwerder (1982)
geschrieben von: Andreas T (146) am: 03.03.19, 19:39
Am 12. Juli 1982 überquert der als N 5885 verkehrende Triebwagen der Vorwohle-Emmerthaler Eisenbahn die über die Weser führende, insgesamt 200m lange Fachwerkbalkenbrücke bei Bodenwerder-Linse.
Als mein Bruder Günter und ich im Sommer 1982 auf dem Weg in den Harz diese Strecke besuchten, stand das Ende des sowieso nur noch bis Kirchbrak bestehenden Reisezugverkehr am (edit:) 25.09.1982 unmittelbar bevor. Damals entstanden angesichts des überschaubaren Zugangebots lediglich zwei Betriebsbilder, ein eher belangloses „Wiesenbild“ bei Kirchbrak und das hier gezeigte Bild auf der Weserbrücke, dem betrieblichen Höhepunkt der Strecke. Heute existiert diese Brücke zwar noch, ist aber für den Bahnverkehr gesperrt.
Die 32,5 Km lange private Bahnlinie zwischen Vorwohle und Emmerthal war am 09.10.1900 eröffnet worden. Die am 05. April 1945 gesprengte Weserbrücke wurde seit dem 15.05.1949 wieder planmäßig von Reisezügen befahren. Wer mehr über diese Bahnlinie erfahren möchte: [de.wikipedia.org]

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Bildmanipulation: Eine im Hintergrund störende Stromleitung wurde elektronisch entfernt.

Noch zwei Bilder der Strecke? [www.drehscheibe-online.de] !


Zuletzt bearbeitet am 17.03.19, 11:21

Datum: 12.07.1982 Ort: Bodenwerder [info] Land: Niedersachsen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: VEV
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nachschuss vom Hügel
geschrieben von: Andreas Burow (116) am: 20.02.19, 19:32
Eines der Highlights für Fotografen auf der Burgwaldbahn ist der Ausblick von der Anhöhe südwestlich von Münchhausen. Natürlich ist dieses schöne Motiv schon reichlich in der Galerie vertreten. Zumindest zu Schienenbuszeiten war aber auch ein Blick in die Gegenrichtung umsetzbar. Der dreiteilige Schienenbus hat die bekannte Fotostelle passiert und zockelt nun im Gegenlicht weiter in Richtung Marburg. Dass es "nur" ein Nachschuss ist, stört mich angesichts der späten Nachmittagsstimmung eigentlich gar nicht. Die einzige anzumerkende digitale Veränderung am Bild besteht darin, dass ich einige störende Zweige gestutzt habe.


Scan vom KB-Dia, Fuji RD 100

Datum: 19.11.1993 Ort: Münchhausen [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Hülstalbrücke in Westerburg
geschrieben von: Andreas T (146) am: 16.02.19, 21:43
Die reichlich 250m lange Hülsbachtalbrücke wurde als Pendelpfeilerbrücke der Bahnstrecke Herborn–Montabaur, auch Westerwald-Querbahn genannt, errichtet, wurde am 16. Juli 1907 in Betrieb genommen und letztlich am 25. April 1998 stillgelegt. (https://de.wikipedia.org/wiki/Hülsbachtalbrücke)
Am 12.09.1987 und damit lange nach Ende des planmäßigen Reisezugverkehrs befuhr eine Schienenbusgarnitur als Sonderzug auch noch einmal den Streckenabschnitt von Westerburg nach Rennerod und dabei auch dieses interessante, heute unter Denkmalschutz stehende Brückenbauwerk.
Unten im Bildvordergrund ist übrigens die Telegrafenleitung und das – damals noch als Formsignal existierende – nördliche Ausfahrsignal der heute noch in Betrieb befindlichen Westerwaldbahn Au-Altenkirchen-Westerburg-Limburg zu erahnen.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Zuletzt bearbeitet am 18.02.19, 17:28

Datum: 12.09.1987 Ort: Westerburg [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Fuße der Haßberge
geschrieben von: Der Rollbahner (62) am: 14.02.19, 18:23
Wenn sich im Januar mildes Nachmittagslicht und überwiegend dunkle Himmelswolken zur berühmtem „Theaterbeleuchtung“ zusammenfinden, ist auch ein schneefreier Tag dazu geeignet, stimmungsvolle Winterbilder mit nach Hause zu tragen. Diese glückliche Fügung bot sich mir vor Jahren am Fuße der Haßberge mit Blick auf das Örtchen Ostheim und seiner markanten Nikolauskirche. Die ehemals selbständige Gemeinde ist seit 1975 Ortsteil der Stadt Hofheim, welche seinerzeit noch durch eine liebliche Nebenbahn mit Haßfurt verbunden war. Daher konnte ich mir die Gelegenheit, mein Landschaftsfoto mit der Vorbeifahrt des Nt7879 in Gestalt von 996 738-1 und 796 683-1 zu krönen, auf keinen Fall entgehen lassen.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 17.02.19, 10:16

Datum: 19.01.1994 Ort: Ostheim (Hofheim in Unterfranken) [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die letzten Minuten Sonne
geschrieben von: Yannick S. (573) am: 01.02.19, 21:51
Am 20.01.19 drehte ein Schienenbus eine Runde durch den Taunus und die Wetterau. Als letzter Schuss eines kilometerreichen Tages stand auf meiner Liste ein Schuss bei Glauburg-Glauberg in der Hoffnung, dass die Sonne dort noch auf die Gleise kommt.

Datum: 20.01.2019 Ort: Glauburg-Glauberg [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: EVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
DB-Klassiker 2019
geschrieben von: Michael Ulbricht (12) am: 26.01.19, 21:32
Am 19.1.19 startete eine DREHSCHEIBE-Sonderfahrt mit dem DB-Schienenbus 798 652 von Tübingen zur Fahrt ins Blaue. Ziel war letztendlich die DB-Nebenbahn Balingen - Schömberg, die einst weiter bis Rottweil führte und heute von der Hohenzollerischen Landesbahn bzw. deren Nachfolger SWEG für den Güterverkehr und einen Freizeitverkehr an Sonntagen in den Sommermonaten genutzt wird. Die Fahrt ins Blaue wurde dabei erfreulicher Weise eine Fahrt ins winterliche Weiße mit etwas Sonne. Am Abend präsentierte sich der Schienenbus zwischen Endingen und Erzingen den Fahrtteilnehmern im Abendlicht.
Mehr zu der gemütlichen Fahrt findet sich hier: [www.drehscheibe-online.de] und hier: [www.drehscheibe-online.de]


Zuletzt bearbeitet am 26.01.19, 21:58

Datum: 19.01.2019 Ort: Erzingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
DS-Sonderfahrt ins Blaue
geschrieben von: Michael Ulbricht (12) am: 22.01.19, 21:53
Am 19.1.19 startete eine DREHSCHEIBE-Sonderfahrt mit dem DB-Schienenbus 798 652 von Tübingen zur Fahrt ins Blaue. Ziel war letztendlich die DB-Nebenbahn Balingen - Schömberg, die einst weiter bis Rottweil führte und heute von der Hohenzollerischen Landesbahn bzw. deren Nachfolger SWEG für den Güterverkehr und einen Freizeitverkehr an Sonntagen in den Sommermonaten genutzt wird. Kurz vor dem Endpunkt Schömberg kreuzt die Bahn einen Stausee und bietet hier für kurze Fahrzeuge geeignete Fotomotive. Die Fahrt ins Blaue wurde dabei erfreulicher Weise eine Fahrt ins winterliche Weiße mit etwas Sonne.
Mehr zu der gemütlichen Fahrt findet sich hier: [www.drehscheibe-online.de] und hier: [www.drehscheibe-online.de]

Zuletzt bearbeitet am 23.01.19, 18:48

Datum: 19.01.2019 Ort: Schömberg Stausee [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Taunusbahn
geschrieben von: bahn2001 (103) am: 20.01.19, 17:54
Einen Schienenbus haben die Einwohner an der Taunusbahn schon lange nicht mehr knattern gehört. Anläßlich einer Sonderfahhrt kam 798 572 bis in die heutige Endstation der Taununsstrecke in Brandoberndorf. Bei der Rückfahrt in Richtung Bad Homburg überquerte der Triebwagen ein Viadukt an dem die Hinweise auf die örtlichen Faschingsveranstaltungen der Saison 2019 angebracht waren.


Datum: 20.01.2019 Ort: Brandoberndorf [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: EVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Am Tübinger Obelisken
geschrieben von: 797 505 (308) am: 17.01.19, 19:51
Bis in das Frühjahr 1999 reichte die Ammertalbahn nur von Tübingen bis Entringen. Erst im Sommer 1999 wurde auch der Abschnitt von Entringen nach Herrenberg wiedereröffnet. Damit endete der spärliche Verkehr mit Schienenbussen im Schülerverkehr und es begann eine Erfolgsgeschichte mit Regio-Shuttles.

Im März 1995 ist die Deutsche Bundesbahn bereits Geschichte und selbst auf einigen der letzten Schienenbussen hat sich das Logo der Deutsche Bahn AG breit gemacht.
Als letzter Zug des 10. März 1995 erscheint kurz nach 14 Uhr der Sechsteiler geführt von 798 828 aus dem Schlossbergtunnel. Unmittelbar darauf wird der Obelisk (incl. kopflosem Adler) auf der Neckarbrücke passiert. Eine Minute später endet die Fahrt in Tübingen Hbf.


Datum: 10.03.1995 Ort: Tübingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühmorgens an der Scheldebahn (1985)
geschrieben von: Andreas T (146) am: 07.01.19, 20:31
Wer sich - anders als ich - in den 70er Jahren für Dampfloks interessierte, kannte das hessische Bw Dillenburg und die dort eingesetzten Tenderlokomotiven der Baurehe 94. Diese waren auf der sogenannten Scheldebahn Dillenburg - Biedenkopf mit den dortigen (früher mit Zahnstange versehenen) Steilstreckenabschnitten im Einsatz.

Bei unserem Besuch im Sommer 1985 lag der dortige Verkehr ganz in den Händen der Baureihe 213 und den altbewährten Schienenbussen. Um das hier gezeigte Viadukt bei Niederscheld frühmorgens und damit im optimalen Licht umzusetzen, kam wegen der mäßigen Zugdichte aber nur die hier gezeigte Schienenbusleistung N 7305 nach Dillenburg in Betracht.
Ein Blick wert ist die Geschwindigkeitsbegrenzung: Für Züge 10 Km/h, für Autos immerhin 60 Km/h ....

Lange Jahre stand übrigens eine 94 im Unterwegsbahnhof Gönnern als Denkmal herum, bevor sie wieder fahrfähig hergerichtet wurde.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Zuletzt bearbeitet am 07.01.19, 20:36

Datum: 16.07.1985 Ort: Niederscheld [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Winterwunderwald
geschrieben von: Frank H (188) am: 23.12.18, 12:31 Top 3 der Woche vom 06.01.19
Es war ein bitterkalter Morgen, als ich am 29.12.1989 im Wald nördlich von Hufschlag an der Strecke von Traunstein nach Waging auf den Schienenbus wartete, der wie immer zu solch nachfrageschwachen Zeiten als Einteiler unterwegs war.

Der nächtliche Nebel hatte sich gerade verzogen, aber nicht ohne zuvor die Natur und die Telegrafenleitung mit einer dicken Raureifschicht zu überziehen. Tatsächlich wird die Zeit um den Jahreswechsel im Süddeutschen als „Raunächte“ bezeichnet, aber ich musste bei dem sich mir bietenden Blick an jenem Morgen eher an die erst kurz zurückliegenden Weihnachtstage denken.

Mit diesem Bild wünsche ich allen Gestaltern der Galerie, vor und hinter den Kulissen, ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und gesundes Neues Jahr!




Scan vom Kodachrome 64 KB – Dia

Hinweis zur Bildmanipulation: Ich habe es schon damals bedauert, dass der Lokführer das Spitzensignal nicht eingeschaltet hatte, dies habe ich nun digital nachgeholt.

Die Railview-Position kann ich heute nur noch vermuten.


Datum: 29.12.1989 Ort: Hufschlag [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 21 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbstabend in Meyenburg
geschrieben von: Jan vdBk (521) am: 13.12.18, 20:00
T1 von der PEG rangiert ein wenig in der Meyenburger Nordeinfahrt herum. Er war als RB 16714 aus Pritzwalk angekommen und wird später einer RB aus Richtung Karow zugestellt.

Datum: 19.10.1998 Ort: Meyenburg [info] Land: Brandenburg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: PEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Und auf dem Berg eine Ruine von Faller …
geschrieben von: Frank H (188) am: 09.12.18, 22:13
Nicht wenige Eisenbahnfreunde – zumindest meiner Generation – wurden über eine Modellbahn mit dem Bahnvirus infiziert. Mit einem kleinen Kreis fing es an, der dann langsam wuchs, und aus der „elektrischen Eisenbahn“ wurde bald ein kleines Landschaftsgefüge mit Häusern, Brücken, Bergen, und … der obligatorischen Burgruine von einem der bekannten „Häuslebauer“.

So mag es sich bei so manchem abgespielt haben, und so ganz abwegig ist dieses Szenario nicht: auf der Aartalbahn von Diez nach Limburg findet sich, unweit vom Bahnhof Flacht, die Ruine Ardeck (mit nur einem A), modellbahngerecht auf einem Hügel und passend über der Bahnstrecke platziert.

Ich hatte dieses Motiv erstmals in dem Bildband „Die DB heute“ gesehen, der mich ja zu vielen Nachahmungen anregte. Anders als jedoch abgebildet, musste ich am 19. September 1986 anstelle einer Limburger Zigarre mit einem sechsteiligen 798 Vorlieb nehmen. Ich konnte damit leben, Schienenbusse standen bei mir sowieso hoch im Kurs, und zehn Tage später war es mit dem Personenverkehr auf dieser Strecke zu allem Elend ganz vorbei.

Ich hoffe aber, dass die langjährigen Reaktivierungsbemühungen im Aartal irgendwann zum Erfolg führen werden. Nicht nur wegen dieses Motivs würde es mich freuen!

Scan vom Kodachrome 64 KB - Dia


Datum: 19.09.1986 Ort: Holzheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Säuferzug" unter dem Klosterhof in Siebenborn
geschrieben von: Andreas T (146) am: 07.11.18, 22:11
Als dieses Bild im Bahnhof Siebenborn am 10.10.1986 unterhalb des schlossähnlichen "Klosterhofs" entstand, war diese am 31.05.1883 eröffnete Nebenbahn von Wengerohr (heute: Wittlich) nach Bekastel-Kues schon seit dem 02.06.1985 für den Personenverkehr stillgelegt. Aber im Herbst gab es freitags noch Pendelleistungen mit einer sechsteiligen Schienenbusgarnitur, mit denen Touristen in den Weinort Bernkastel-Kues an der Mosel transportiert wurden. Allerdings nur hin und nicht zurück ... Diese Leistungen wurden inoffiziell "Säuferzüge" genannt - warum wohl?

Wir sehen 798 534 + 998 306 + 998 053 + 998 773 + 998 133 + 798 818. Wir haben damals zwar auf dem Gleis gestanden, aber das war längst außer Betrieb und eine Erlaubnis hatten wir auch.

Am 28.05.1989 wurde der Betrieb endgültig eingestellt und die Strecke wurde im Jahr 1991 abgebaut.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Zuletzt bearbeitet am 11.11.18, 21:39

Datum: 10.10.1986 Ort: Siebenborn [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nostalgie im Ahrtal
geschrieben von: Frank H (188) am: 29.10.18, 20:56
In den letzten Tagen wurden einige sehr schöne Bilder aus dem Ahrtal in der Galerie gezeigt, kein Wunder bei dem wirklich goldenen Oktober in diesem Jahr.

Aber auch 2017 gab es die Gelegenheit, die herbstliche Rebenlandschaft als Kulisse für Eisenbahnfotos zu nutzen. Ein ganzes Wochenende mit Kaiserwetter bescherte eine reiche Ausbeute, zumal gleich an beiden Tagen der Schienenbus des AKE die Strecke bereiste. Während am Vortag Dernau als Ziel ausgeguckt wurde, sollte es am Sonntag nach Mayschoß gehen, um den Fünfteiler angemessen zu verewigen.

Das es selbst nahe an „High Noon“ nicht ohne Schatten abgehen würde, hat mich einigermaßen erstaunt, dennoch war ich mit dem nostalgischen Gefährt in ebenso nostalgischer Umgebung mehr als zufrieden.

Anmerkung: ein paar in meinen Augen störende Wohnmobile im Hintergrund wurden hinter etwas digitalem Grünzeug versteckt, den Schatten wollte ich jedoch nicht wegstempeln, so waren eben die Lichtverhältnisse. Und die Kamera stand (immer noch oder schon vorauseilend?) auf Winterzeit.


Datum: 15.10.2017 Ort: Mayschoß [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: AKE / VEB Gerolstein
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ahrtal
geschrieben von: bahn2001 (103) am: 21.10.18, 17:18 Top 3 der Woche vom 04.11.18
Goldener Herbst im Ahrtal: Die Schienenbusgarnutur der Vulkaneinfelbahn war als Sonderzug von Köln nach Altenahr unterwegs. Nach dem Halt an der Station Mayschoß fuhr der Zug weiter seinem Ziel entgegen. Auch die Wanderer bemerkten den alten Zug und beobachteten ihn von der Brücke. Drei Fotografen, die den Zug aus anderer Perspektive ebenfalls aufgenommen haben, wurden digital entfernt. Der leichte Nervenkitzel und das Bangen, ob der Nebel sich rechtzeitig lichten würde, erahnt man auf dem Foto leider nicht ;-)
Als Baureihe wurde 798 gewählt, obwohl es sich genau genommen um den 796 690 als führendes Fahrzeug handelte

Zuletzt bearbeitet am 23.10.18, 07:41

Datum: 20.10.2018 Ort: Mayschoß [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: VEB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 19 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die alte Brücke in Wengern
geschrieben von: iw (61) am: 11.10.18, 20:16
...soll dem Vernehmen nach bald ersatzlos verschwinden - mit ihr ein zum Schienenbus der Ruhrtalbahn (für meinen Geschmack) sehr gut passendes Motiv.

Datum: 16.09.2018 Ort: Wengern [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: LP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Es knattert am Berg
geschrieben von: km 106,5 (161) am: 04.10.18, 20:45
Bevor es Montags ins Allgäu zu den allseits beliebten Arlbergumleitern ging, wurde ich von einem Freund durch das Bergische und den Pott geführt.
Samstagmorgens war als erstes der Schienenbus der Ruhrtalbahn angesagt. Dieser sollte den Müngstener von Wuppertal Richtung Solingen befahren.
Zur Planzeit tat sich nichts, auch die Rottenwarnanlage der nahegelegenen Baustelle blieb stumm.
Plötzlich Warngeleute, also Kamera in Anschlag und aufgepasst........ Planverkehr
Kurz danach wieder Geleute und ein knattern im Hintergrund, also wieder auf Position und........ da kam er um die Ecke.


Datum: 18.08.2018 Ort: Wuppertal Ronsdorf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Ruhrtalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
1978 oder 2018?
geschrieben von: 218 002-4 (60) am: 06.10.18, 20:00
Planmäßig werden im Freizeitverkehr auf der Ilztalbahn RegioShuttles der Waldbahn oder von agilis eingesetzt. Gelegentlich wird jedoch auch auf die Schienenbusse der Passauer Eisenbahnfreunde e.V. zurückgegriffen. So z.B. am 30.09.2018, an dem kein RegioShuttle verfügbar war und als Ersatz 798 706 und 798 776 den Planverkehr zwischen Passau und Freyung bestreiten durften, hier zu sehen am Sicklinger Berg kurz vor Waldkirchen. Bei der im Hintergrund zu erkennenden Kirche handelt es sich um die Pfarrkirche St. Josef, die zum Waldkirchner Ortsteil Karlsbach gehört

Datum: 30.09.2018 Ort: Waldkirchen(Niederbay) [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: PEF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Beschauliche Nebenbahn wie sie im Buche steht
geschrieben von: 215 082-9 (127) am: 17.09.18, 21:42
Die private Rinteln-Stadthagener Eisenbahn (RStE) führt durch beschauliche Ecken und die Ausläufer des Weser-Berglandes. Man findet an der Strecke viele Motive, die den Charme der "guten alten Eisenbahn" ausstrahlen. Planmäßiger Personen- oder Güterverkehr findet auf der Strecke nicht mehr statt, jedoch verkehren mehrmals im Jahr die Schienenbusse des Förderverein Eisenbahn Rinteln Stadthagen (FERST) sowie die Dampfeisenbahn Weserbergland mit 52 8038. Am 16.09.2018 war mal wieder ein Fahrtag der beiden Schienenbusse und dank des bis Mittags anhaltenden Wetters musste die Chance genutzt werden. Obwohl die Strecke nur 20km lang ist, beträgt die Fahrzeit der Schienenbusse knapp eine Stunde. Die erste Fahrt am Tag von Stadthagen nach Rinteln wurde an diesem schönen Überweg wurde bei Sülbeck nahe Obernkirchen erwartet.

Datum: 16.09.2018 Ort: Sülbeck [info] Land: Niedersachsen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: FERST
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ist diese "Nebenbahn" noch zu retten?
geschrieben von: Athyrenia (21) am: 02.09.18, 18:24
Als ich Anfang Juni dieses Bild aufgenommen habe, wusste ich noch nicht, dass es eine der vorerst letzten Zugbewegungen auf der Berliner Stammbahn sein würde. Die Berliner Eisenbahnfreunde feierten an diesem Tag mit der Sonderfahrt ihres "Retters der Nebenbahnen" von Berlin-Wannsee nach Berlin-Steglitz das 180-jährige Jubiläum der Stammbahn von Berlin nach Potsdam. Wenige Tage später machte die Nachricht die Runde, dass der einizige hier noch regelmäig verkehrende Zug, der "Ford-Zug" mit Autoteilen, eingestellt und der Transport auf LKW verlagert sei. Die Zukunft der Strecke ist momentan offen und kurzfristig ist sie wohl kaum mehr zu retten. Langfristig könnte sie als zweite Regionalexpressstrecke zwischen Berlin und Potsdam wieder aufleben, um die überlastete Strecke durch den Grunewald und über die Stadtbahn zu entlasten.

Vor einigen Monaten habe ich ein Bild von der gleichen Stelle in die Galerie eingestellt und darauf hingewiesen, dass es schwierig werden könnte, ein solches Bild zu wiederholen. Tatsächlich bin ich jetzt froh, dass ich mich für den Schienenbus dann doch auf den langen Weg durchs Unterholz gemacht habe. Vor Ort hatten mich viele Wolken vor der Sonne am Sinn der Mühe zweifeln lassen, aber genau im richtigen Augenblick brach die Abendsonne durch die Wolken, so dass der Weg sich trotz vieler Dornen doch gelohnt hatte. Vor dem Hintergrund, der dann einige Tage später klar wurde, sogar doppelt. Ich habe bewusst darauf verzichten, auf dem Bahnsteig Unkraut zu jäten. So ragt zwar einiges Grün in den Schienenbus, aber die Atmossphäre des Verfalls zu erhalten war mir in diesem Fall wichtiger.

Datum: 09.06.2018 Ort: Berlin-Zehlendorf [info] Land: Berlin
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: BEF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vierteilige Schienenbus-Einheit mit Spiegelei
geschrieben von: Dampflokfan (64) am: 19.08.18, 11:35
Am 18. August 2018 veranstalteten die Oberhessischen Eisenbahnfreunde mit einer vierteiligen Schienenbus-Einheit einige Sonderfahrten zwischen Gießen und Weilburg. Am frühen Abend gelang mir an der Lahntalbahn bei Solms dieses Bild des Zuges mit dem Einfahrvorsignal des dortigen Bahnhofs.

Datum: 18.08.2018 Ort: Solms [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Oberhessische Eisenbahnfreunde
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Abstellung Nordhalben
geschrieben von: Dispolok_E189 (239) am: 11.07.18, 19:25
Die Schienenbusgarnitur (VT 798 + VS 998) der Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn stand lange Zeit immer in Dürrenwaid abgestellt. Vor und nach den planmäßigen Fahrten an Sonn- und Feiertagen zwischen Mai und Oktober gab es somit immer eine Leerfahrt von Dürrenwaid nach Nordhalben und am Abend dann wieder zurück. Allerdings ist diese Leerfahrt vorübergehend Geschichte, denn nun parkt der Museumszug nach getaner Arbeit direkt im Endbahnhof.

Somit entsteht auch ein neues Motiv, denn der alte Lokschuppen aus dem Jahre 1900 wird nur in den Sommermonaten am Abend von der Sonne mehr oder weniger angestrahlt. Die Abstellung direkt davor ist somit perfekt für ein abendliches Foto auch wenn der ein oder andere Schatten schon mit ins Bild wandert. Eine Atmosphäre, die man heute vermutlich nur noch selten findet.


Bildmanipulation:
Ein Straßenschild wurde am linken Bildrand entfernt.

Datum: 26.06.2018 Ort: Nordhalben [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Baumtunnel von Nordsode
geschrieben von: Bundesheertaurus (39) am: 10.07.18, 10:26
Das mit wohl Abstand bekannteste Motiv auf der Strecke des Moorexpress ist die kurz hinter dem Bahnhof Worpswede stehende Worpsweder Mühle, bei der es immer etwas Glück und passenden Wind bedarf, um das Motiv umzusetzen. Am 30. Juni war das Glück leider nicht auf meiner Seite und so begab ich mich weiter in nördliche Richtung, um den Baumtunnel kurz vor Nordsode samt Schienenbus aufzunehmen. Fast pünktlich knattert die aus 796 835, 998 915 und 996 641 gebildete Garnitur auf ihrer letzten Tour von Stade nach Bremen an dem bereits wartenden Fotografen vorbei.

Datum: 30.06.2018 Ort: Nordsode [info] Land: Niedersachsen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Der Viadukt im Wald
geschrieben von: Jan vdBk (521) am: 23.06.18, 12:06
Franks Geschichte zu diesem Bild ([www.drehscheibe-online.de]) erinnerte mich sehr stark an meinen eigenen Besuch auf der "Pirmasenser Stadtbahn", wo auch ich meine liebe Not hatte, einen freien Ausblick auf einen der Viadukte zu finden. Aber ich benötigte für diesen Zug ja keinen ganz so großen freien Ausschnitt...
Die gezeigte Bahnlinie wirkt, als wenn sie völlig JWD in irgendeiner entlegenen Gebirgsregion läge. Doch wir befinden uns an der Strecke zwischen dem Nord- und dem Hauptbahnhof von Pirmasens. Zu fast allen Zügen auf der Strecke Landau - Saarbrücken, die nur im Nordbahnof von Pirmasens hielten, gab es einen Zubringerdienst mit dem Schienenbus. N 4461 bestand aus einem einzelnen 796 und hatte gerade Fahrgäste von einem der Hauptstreckenzüge aufgegabelt und knattert nun lautstark die Rampe zum Stadtbahnhof hoch. Der Hitze angemessen war selbstverständlich die vordere Tür auch während der Fahrt offen.
Negativscan.

Zuletzt bearbeitet am 26.06.18, 17:50

Datum: 31.07.1990 Ort: Pirmasens [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonderfahrt auf dem Niederkostenzer Viadukt (1990)
geschrieben von: Andreas T (146) am: 15.06.18, 21:31
Die in Rheinland-Pfalz gelegene Hunsrückquerbahn von Simmern Richtung Hermeskeil hat seit ihrer Stilllegung für den Personenverkehr in den 70er Jahren schon viele Sonderzüge gesehen. Dass diese Strecke überhaupt noch existiert, verdankt sie den damaligen strategischen Überlegungen der NATO. Ob sie wegen des Flughafens (Frankfurt-) Hahn wieder in Betrieb genommen wird, ist völlig offen.

Jedenfalls ist das Viadukt bei Niederkostenz wohl einer der baulichen Höhepunkte dieser Strecke. Und von der anderen südlichen Seite wurde es schon oft genug fotografiert - wer kennt nicht das V100-Buch von Herrn Seyferth und dessen Titelbild. Selten und bei Railview bislang nicht gezeigt ist dagegen der Blickwinkel von Norden, der nur am späteren Abend mit Licht umgesetzt werden kann. Und deswegen war die Schienenbus-Sonderfahrt vom 05.05.1990 so ungewöhnlich, weil der Schienenbus 796 828 + 996 292 + 996 609 sich erst abends auf den Weg nach Hermeskeil machen konnte. Denn er war mittags noch auf den Streckenast bis Lingerhahn unterwegs.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Zuletzt bearbeitet am 15.06.18, 21:35

Datum: 05.05.1990 Ort: Niederkostenz [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Romantische Rodachtalbahn
geschrieben von: Bernecker (28) am: 12.06.18, 15:49
Hallo !

Dieses Motiv mit der Wilden Rodach im Bild geht eigentlich nur im Sommer zur Mittagszeit, wenn möglichst wenige Schatten im Bach sind. Nachdem es beim letzten Mal mit den Wolken schief ging, hat es nun im Juni mit einem Sonnenloch geklappt. Und das nötige Quäntchen Glück dass kein Auto ins Bild fuhr hatte ich auch :-) Ein Ausflug zur Rodachtalbahn ist immer wieder schön.

Viele Grüße !

Florian

Datum: 03.06.2018 Ort: steinwiesen [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bundesbahn-Flair in Berlin-Steglitz
geschrieben von: Leon (277) am: 10.06.18, 09:46
Anlässlich des Bahnhofsfestes von Berlin-Lichterfelde West fand eine Sonderfahrt des Vereins „Berliner Eisenbahnfreunde e.V“ mit ihrem VT 95 9396 von Basdorf quer durch Berlin mit Kopfmachen in Wannsee nach Lichterfelde statt. Der Schienenbus pendelte anschließend mehrmals auf der Trasse der sonst ungenutztenStammbahn bis Berlin-Steglitz; bis hierhin ist das Gleis noch befahrbar. Gleichzeitig hat sich die „Märkische Kleinbahn“ aus Schildow /Berlin-Zehlendorf Süd am Bahnhofsfest beteiligt und führte mit ihrer Kleinlok Kö 0128 Führerstandsmitfahrten in Lichterfelde West durch.
Wir sehen hier den „Nebenbahnretter“ VT 95 9396, wie er kurz vor der Endstelle der Stammbahn den S-Bahnhof Berlin-Steglitz passiert. Ob er auch die Stammbahn retten wird? Diskussionen reichen hier über den Wunsch einer Wiedereröffnung zwischen Potsdam über Kleinmachnow, Düppel und Zehlendorf bis zum Potsdamer Platz bis zur Errichtung eines Rad-Schnellweges auf der noch vorhandenen Bahntrasse...

Datum: 09.06.2018 Ort: Berlin Steglitz [info] Land: Berlin
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Berliner Eisenbahnfreunde e.V.
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Der Moorexpress bei Hesedorf
geschrieben von: Luf (26) am: 28.05.18, 20:27
Kurz bevor sich die Strecken aus Stade und Buxtehude bei Hesedorf treffen, knattert hier EVB VT 169 (796 828) mit Fahrradwagen und VS 116 (996 777) als Moorexpress aus Stade Bremen entgegen.

Datum: 27.05.2018 Ort: Sprakel [info] Land: Niedersachsen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Rodach-Spiegelung
geschrieben von: Dispolok_E189 (239) am: 16.05.18, 19:50
Der Namensgeber der ehemaligen Bahnstrecke Kronach - Nordhalben (ex KBS 829), die Rodach, befindet sich immer in der Nähe der Bahntrasse. Doch leider gibt es kaum Stellen, an denen sowohl der Fluss als auch der Zug gemeinsam auf ein Foto gebracht werden können. Zwischen Steinwiesen und Mauthaus verläuft der Fluss parallel zur Bahn. Eine kleine Lücke im sonst dichten Gebüsch ermöglichte dieses Foto.

Gegen 12:25 Uhr rollte N 8774 aus Nordhalben seinem Ziel Steinwiesen entgegen und spiegelte sich in der ruhigen Rodach.

Datum: 06.05.2018 Ort: Steinwiesen [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Schienenbus mit Frühlingswiese
geschrieben von: MS Baden (3) am: 03.05.18, 21:57
Am 1. Mai 2018 fanden Pendelfahrten mit dem RAB Classics Schienenbus 798 652 + 998 896 auf der Ammertalbahn Tübingen - Entringen statt. Aufgrund des wolkigen Wetters hat es allerdings erst beim vierten Versuch geklappt, das Motiv mit Sonnenschein zu fotografieren. Vor ungefähr 25 Jahren fotografierte ich auf der Strecke noch die 6-teiligen Schülerzüge, die von 797ern und 798ern gefahren wurden. Foto: Jens Peter Schmidt

Datum: 01.05.2018 Ort: Unterjesingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Flucht
geschrieben von: 797 505 (308) am: 25.04.18, 21:24
So muss Team Play unter Hobbykollegen sein. Voller Einsatz, um dem Anderen nicht im Bild zu stehen. Geklappt hat es offensichtlich nicht ganz, aber der gute Wille ist ersichtlich – passt!
Viele Jahre später freue ich mich sehr über die nicht final geglückte Aktion. Lässt sich doch neben einem guten Hobbyfreund auch noch der Vater erkennen und ganz so spritzig ist der heute nicht mehr unterwegs ;-)
Nebenbei lässt sich auch über die „pfiffigen“ Frisuren der Damen im Schom schmunzeln.

Eine Szene bei den Abschiedsfahrten auf der Staudenbahn (Gessertshausen – Markt Wald) vom 31. Mai 1991. Die Kirche von Walkertshofen wird durch Frank bereits weitwinkliger in der Galerie gezeigt. 798 795 zieht die Beiwagen 998 272 und 639 in Richtung Markt Wald.


Datum: 31.05.1991 Ort: Walkertshofen [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ruhiger Maiabend an der Mittelschwabenbahn
geschrieben von: 797 505 (308) am: 22.04.18, 21:09
Nachdem wir uns am Freitag, den 31. Mai 1991 dem Trubel bei den Abschiedsfahrten auf der Staudenbahn [www.drehscheibe-online.de] hingegeben haben gestaltet sich das Abendprogramm im letzten nun verbliebenen Schom-Einsatzgebiet der Mittelschwabenbahn eher ruhig. Im warmen Abendlicht werden die finalen Züge des Tages bei Neuburg an der Kammel entspannt „mitgenommen“.

Der letzte Nordfahrer an diesem Freitag befördert wohl mehr Wagen als Fahrgäste. Vierteilig ist der Zug nur, um eine der beiden Zweiergarnituren zur Wochenendruhe nach Günzburg zu überführen. Am Rand des Tales der Kammel warten drei Fotografen nach einem erfolgreichen Tag noch ein gutes halbes Stündchen bis die Garnitur aus 998 828, 798 610, 998 627 und 798 693 durch die abendliche Stille angeknattert kommt.


Datum: 31.05.1991 Ort: Neuburg (Kammel) [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Der gelangweilte Fahrgast
geschrieben von: Leon (277) am: 16.04.18, 20:55
„Sind wir schon da..? Maaan, ist das langweilig! Jetzt hocken wir hier in diesem uralten..wie sagt Papa?...Schienenbus und zuckeln durch die Gegend. Ständig pfeift der, und alle nasenlang hält der an, und einer steigt mit´ner Fahne aus und hält die Autos an. Das Ding hat nicht einmal WLAN, zumal mir Papa heute für den Ausflug die Switch verboten hat! Und nur, weil Papa knipsen wollte, muss ich jetzt mit diesem Ding fahren...! Und Mama sagt nix, sondern findet es sogar noch anscheinend ganz originell. Die Ostereier von vorhin in Dürrenwaid hab´ich alle schon heimlich aufgegessen; nicht, dass Papa jetzt eins abbekommt..! Wieso Papa überhaupt hier mit uns herfährt; ist doch eh kein Knipswetter...Na, endlich, da vorne kommt das Dorf mit der Kirche, da ist Schluss. Dann kann ich nachher endlich im Auto wieder Zelda spielen..!“

Gedanken eines Zehnjährigen zum Osterausflug ins Rodachtal...Ob alle anderen Kids auch so drauf sind..? An den Vereinsmitgliedern der EF Rodachtal e.V. lag es nicht; die haben sich alle erdenkliche Mühe gegeben, und der Kuchen in Nordhalben war lecker..!;-)



Datum: 01.04.2018 Ort: Rodachtal [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Entlang der Rodach
geschrieben von: Leon (277) am: 06.04.18, 23:09
In der Galerie befinden sich zahlreiche Aufnahmen von der idyllischen Rodachtalbahn, auf welcher zwischen Nordhalben und Steinwiesen ein Museumsbetrieb mit einer Schienenbusgarnitur durchgeführt wird. Dieser Betrieb findet an Sonn- und Feiertagen zwischen Mai und Oktober statt; zusätzlich werden Fahrten zu Nikolaus und zu Ostern angeboten. Noch nicht in der Galerie vertreten ist dieser Blick von einem Hang zwischen Mauthaus und Steinwiesen. Am Ostermontag war die Schienenbusgarnitur auf ihrer nachmittäglichen Runde unterwegs und wird demnächst Steinwiesen erreichen. Die Trasse verläuft hier direkt neben der namensgebenden Rodach.

Datum: 02.04.2018 Ort: Mauthaus [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kochsmühle
geschrieben von: Dispolok_E189 (239) am: 02.04.18, 17:50
Kochsmühle, so heißt zumindest die Einöde bei Steinwiesen bzw. Rieblich im nördlichen Frankenwald. Eine große Rolle spielt diese aber in der heutigen Zeit nicht mehr. Das Häuschen liegt direkt an der ex KBS 829 aus Kronach nach Nordhalben und gleichzeitig an der Staatsstraße 2207. Ebenso wie die Eisenbahn verfiel auch das Haus von Jahr zu Jahr. Doch die Bahn hatte Glück und wurde 2007 wieder ins Leben zurück geholt. Die alte Mühle hingegen wird nach wie vor nicht beachtet. Große Sträucher und viele Büsche wachsen mittlerweile auf dem Grundstück und man könnte meinen, dass sich die Natur alles zurück holt. Der Besitzer kümmert sich jedenfalls nicht darum...

Während man an sonnigen Tagen diese Stelle vergessen kann, da hier die Sonne nie richtig steht, hat man an Schlecht-Wetter-Tagen bessere Chancen auf ein gutes Bild mit Zug und Mühle. So könnte man meinen, dass gerade eben der Nahverkehrszug aus Kronach die Mühle passiert und in wenigen Minuten den Bahnhof Mauthaus erreicht. So ungefähr sah der Alltag vor über 40 Jahren im Rodachtal aus. Heute verkehrt der Zug leider nur noch von Steinwiesen aus nach Nordhalben, da die Strecke nach Kronach bereits stillgelegt und abgebaut ist. Zu dem wurde die Staatsstraße um mehrere 100 Meter verlegt, sodass diese jetzt fast parallel zur Bahn an der Kochsmühle vorbei führt. Dies erschwert natürlich das Fotografieren, da man für eine Aufnahme in diesem Blickwinkel schon in der Straße steht.


Bildmanipulation:
Schwarz / Weiß


Zweiter Versuch:
Bild wurde neu aufgenommen, andere Einstellungen, andere Jahreszeit und zusätzlich etwas dunklere Bearbeitung.

Datum: 01.04.2018 Ort: Steinwiesen [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Bodo-Erlebnistag 2016
geschrieben von: Philosoph (342) am: 30.03.18, 12:10
Nach dem mir mittlerweile das kalte Wetter mächtig auf den Keks geht, möchte ich den Frühling nun mit einem Bild auf die Sprünge helfen. Wie jedes Jahr fand auch am Muttertag 2016 der bodo-Erlebnistag statt. Das besondere in jenem Jahr war, dass auf der Radexpress-Linie 754 ein historischer „Uerdinger Schienenbus“ der Baureihe VT798 eingesetzt wurde. Auf der Rückfahrt der ersten Tour konnte der Radexpress am für mich schönsten Motiv der Strecke am Damm bei Brunnhausen abgelichtet werden.

Zuletzt bearbeitet am 30.03.18, 17:19

Datum: 08.05.2016 Ort: Pfullendorf [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: ???
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Kilometer 14 südlich Langenneufnach (1988)
geschrieben von: Andreas T (146) am: 18.03.18, 20:51 Bild des Tages vom 30.07.18
Am Morgen des 26.07.1988 brummt die Schienenbusgarnitur 798 528 + 998 196 + 998 719 als N 6055 bei Km 14 auf der sogenannten bayrischen "Staudenbahn" an uns vorbei, auf dem Weg nach Gessertshausen.
Mehr Bilder von diesem Streckenabschnitt? [www.drehscheibe-online.de]!

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64).


Zuletzt bearbeitet am 20.03.18, 07:51

Datum: 26.07.1988 Ort: Langenneunfnach [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem Schienenbus ins Grüne
geschrieben von: Dennis G. (88) am: 05.03.18, 14:15
Bei der niederländischen ZLSM verkehren nicht nur die bekannten Dampfzüge. Der Großteil des Verkehrs – gerade in der Nebensaison – wird mit Schienenbussen abgewickelt. Für den Fotografen haben diese den unschlagbaren Vorteil, dass sie in beiden Fahrtrichtungen ein gutes Bild machen.

Im September 2017 hatte der Herbst gerade begonnen die ersten Blätter zu färben. Ein Teil der Felder war dagegen vor nicht allzu langer Zeit neu angesät worden und vermittelte mit dem frischen, saftigen Grün eine ganz andere Stimmung.
Vor dem Saisonende hatte ich noch ein Motiv im Kopf, dass es unbedingt noch umzusetzen galt. Nachdem mittags schon der Blick in die andere Richtung [www.drehscheibe-online.de] geklappt hatte, gelang mir am Nachmittag auch noch dieses Bild mit Sonnenschein.

Die Schienenbusgarnitur ist gerade auf der letzten Tour des Tages in Richtung Schin op Geul und passiert dabei das gezogene Einfahrvorsignal des Bahnhofs Wijlre-Gulpen.

Datum: 24.09.2017 Ort: Wijlre [info] Land: Europa: Niederlande
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: ZLSM
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Knatternder Sechsteiler
geschrieben von: 797 505 (308) am: 01.03.18, 21:26
Ausnahmsweise wurde mir am 23. März 1995 eine Ausfahrt mit dem Familien-Golf (2.Generation, weiß, 54 Diesel-PS, ohne Radio) an eine der letzten Tübinger Schienenbusstrecken gegönnt. Normal war ich an der damals nur im Schülerverkehr morgens und zur Mittagszeit mit je zwei Zugpaaren betriebenen Strecke von Tübingen nach Entringen immer auf dem Skateboard als „Transportmittel“ unterwegs. Trotz größerer Kilometerleistungen mit dem Rollbrett erreichte ich so nie die dem Bahnhof Tübingen fernen Motive auf der KBS 764.
Mit dem Golf war dies natürlich anders. So wurde am Einschnitt zwischen Entringen und Pfäffingen der nach Tübingen zurückknatternde Sechsteiler erlegt.

Der „Tübinger“ hatte in der Schienenbus-Endzeit seine Wagen etwas verunstaltet. Die meisten trugen einen Magerkeks auf der Front ( [www.drehscheibe-online.de] ), beim 796 740 wurde dieser sogar noch durch die Betriebsnummer ergänzt. Schön oder nicht sei dahingestellt, selten allemal.

Eine Umsetzung des Motivs mit Seitenlicht war wegen der wenigen verkehrenden Zügen nicht möglich.


Datum: 23.03.1995 Ort: Pfäffingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schienenbus in Nassau (1989)
geschrieben von: Andreas T (146) am: 12.02.18, 17:55
Im Herbst 1989 gab es zwar keine regelmäßigen Personenzugleistungen mit Schienenbussen mehr an der Lahntalbahn Koblenz - Limburg. Aber an Samstagen wurde als Leerleistung eine Schienenbusgarnitur über diese Strecke getauscht - und das freundlicherweise tagsüber zu fotogener Zeit.

Am 07.09.1989 hatten wir die Gelegenheit, diese Tauschleistung mit 796 785 und einem unbekannten 996 im idyllischen Unterwegsbahnhof Nassau abzulichten. Und die orangen Gepäck-Karren vor dem Stellwerksraum sollten einen eigenen Blick wert sein.

Auch wenn Nassau mittlerweile - wie die ganze untere Lahntalbahn - seine Formsignale verloren hat, ist dieser Bahnhof zu jeder Tageszeit ein sehenswertes Motiv geblieben.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Zuletzt bearbeitet am 15.02.18, 17:48

Datum: 07.09.1989 Ort: Nassau [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Endzeit im Reutlinger Hbf
geschrieben von: 797 505 (308) am: 11.02.18, 23:41
Kurz vor halb sechs Uhr geht ein – fototechnisch – erfolgreicher Vorfrühlingstag zu Ende. Die Schatten ragen immer weiter ins Gleis, noch genügt es den losknatternden Schom gut in Szene zu setzen.
Ebenso ist Endzeit für den „alten“ Reutlinger Hauptbahnhof. Die Formsignale stehen noch, aber am anderen Ende des Bahnsteiges und auch an der Bahnsteigs-Überdachung ist unschwer zu erkennen: Der Umbau ist in vollem Gange.
Auch für die Tübinger Schienenbusse hat die Endzeit längst begonnen. Der Umlaufplan des einst stolzen Schom-Bw Tübingen ist auf wenige Plantage zusammengeschrumpft. Zu allem Überfluss wurde manchen Wagen quasi für die letzten Tage noch ein DB-Magerkeks auf die Front geklebt.
Der RE nach Tübingen mit 143 962 steht am 7.März 1995 lange auf Gleis 2. Um 17.21Uhr dürfen 998 725, 998 286 und 796 828 als Berufsverkehrsverstärker noch vor dem „Fernzug“ aus dem Bahnhof zurück nach Tübingen knattern.

Die 143 ist zum Zeitpunkt der Aufnahme erst fünf Jahre alt. Sie wird ihren aktiven Dienst bereits 17 Jahre später beenden. Der von MAN gebaute Schom hat schon 33 Jahre „auf dem Buckel“ und fährt noch heute für die EVB durch Norddeutschland.

Standort des Knipsers: Hinter einem Prellbock.
Manipulation: Schatten eines Lichtmasts entfernt.


Zuletzt bearbeitet am 17.01.19, 19:34

Datum: 10.03.1995 Ort: Reutlingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Verschneites Nordhalben
geschrieben von: Dispolok_E189 (239) am: 08.02.18, 19:07
Am 10.12.2017 fuhr wie jedes Jahr der Nikolaus-Express durchs Rodachtal. Zwischen 12 und 18 Uhr pendelte der historische Schienenbus im 2-Stunden-Takt zwischen den beiden Marktgemeinden Steinwiesen und Nordhalben im Landkreis Kronach. Im Laufe des Nachmittags sollte auch eine große Schneefront in Oberfranken eintreffen. Gegen 13:15 Uhr erreichte diese dann auch das obere Rodachtal und passend dazu traf der "Rote Brummer" in der Endstation Nordhalben ein. Im dichten Schneegestöber flüchteten das Personal und die Fahrgäste aus Steinwiesen in die beheizten Speisewagen auf Gleis 1.
Nachdem der Bahnsteig leer war, konnte ich ein paar stimmungsvolle Winterbilder aufnehmen.

Datum: 10.12.2017 Ort: Nordhalben [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
An der Staudenbahn bei Margertshausen (1988)
geschrieben von: Andreas T (146) am: 04.02.18, 21:04
Zwischen den Stationen Gessertshausen und Margertshausen ergibt sich dieses hübsche Motiv mit dem Blick auf den Ortsteil Wallishausen und der dortigen markanten Kirche St. Ulrich.

Auch wenn hier der Reisezugverkehr am 31.05.1991 eingestellt wurde, herrscht heute durchaus noch Zugverkehr, und auch eine Wiederinbetriebnahme für den regelmäßigen Personenverkehr erscheint durchaus denkbar.

Wir sehen am 26.07.1988 die Schienenbusgarnitur 798 528 + 998 196 + 998 719 als N 6055

Mehr Bilder dieses Streckenabschnitts? [www.drehscheibe-online.de] !

Zuletzt bearbeitet am 07.02.18, 07:56

Datum: 26.07.1988 Ort: Margertshausen [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Goldener Herbst an der RStE
geschrieben von: 215 082-9 (127) am: 29.01.18, 19:19
Goldene Herbsttage in Niedersachen konnte man im Jahr 2017 an einer Hand abzählen. Mitte des Monats gab es ein paar schöne Tage. Perfektes Wetter herrschte am 15.10.2017, welcher zudem für die Schienenbusse der letzte Fahrtag des Jahres auf der RStE (Rinteln-Stadthagener Eisenbahn) war. Aus diesem Anlass waren viele Fotografen an der Strecke unterwegs, auch zwei Nienburger ;-) Da es für die erste Fahrt der Schienenbusse nur an einer einzigen Stelle einen passenden Sonnenstand gab war diese sehr gut besucht. Unter den schön bunten Bäumen brummten 796 901 und der Beiwagen 98 080 um 11:27 kurz hinter Rinteln über die Steinberger Straße in Richtung Steinbergen.

Bildmanipulation: Ein Stück vom BÜ Schalthaus wurde digital entfernt.

Datum: 15.10.2017 Ort: Rinteln [info] Land: Niedersachsen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: FERST
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Karges Land
geschrieben von: Frank H (188) am: 05.01.18, 20:01
Während ich auf meinem Schienenbusbild aus Wilsenroth vom 31. Januar 1987 [www.drehscheibe-online.de] noch eine fotogene Schneedecke zeigen konnte, präsentiert sich die Landschaft des Westerwaldes einige Kilometer weiter südlich eher karg und trist.

Der N 6733 unterquert auf seinem Weg nach Limburg die fotogene Feldwegüberführung bei Niederzeuzheim, wo Telegrafenmasten, Kilometerstein und das Einfahrsignal als Zeugen jahrzehntelang vertrauter Infrastruktur den passenden Rahmen für das Gespann bilden.

Ein Spaziergänger beobachtet die ihm wohl vertraute Szene, wahrscheinlich wundert er sich aber, warum sich gleich mehrere Fotografen für den alltäglichen und so unmodernen roten Brummer interessieren.

Scan vom Kodachrome 64 KB – Dia (welches oben leider nicht mehr hergab)


Datum: 31.01.1987 Ort: Niederzeuzheim [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Arnsberger Altstadt
geschrieben von: mavo (126) am: 03.01.18, 13:37
Selten findet Personenverkehr auf der 1962 errichteten Strecke von Arnsberg-Jägerbrücke zur RDM Kartonfabrik statt. Üblicherweise verkehrt hier nur 1-2 x pro Woche ein Kohlenzug zur Versorgung der Dampfkessel in der ehemals zur Feldmühle AG gehörenden Fabrik.
Ende April 2017 fand aber einer der letzten Sonderfahrten des Hönnetaler Schienenbusses auf diesem Streckenabschnitt statt. Hier vor der Kulisse der Arnsberger Altstadt und der Schlossruine. Der gelbe "Pömpel" an der Kupplung des VT ist übrigens ein Elektromagnet, welcher die Bahnübergänge an dieser der WLE gehörenden Strecke aktiviert.

Datum: 30.04.2017 Ort: Arnsberg [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Hönnetalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Wagen bleibt stehen
geschrieben von: Frank H (188) am: 28.12.17, 21:43
Wagen bleibt stehen!

An den Weihnachtsfeiertagen des Jahres 1991schien die DB auf der Strecke Traunstein – Waging nicht besonders viel Reisendenandrang zu befürchten und schickte daher den damals noch obligatorischen Schienenbuspendel solo auf die Reise. Die sonst zur Verfügung stehenden Beiwagen wurden schon mindestens seit Heiligabend nicht mehr mitgeführt, wie die dicke Schneedecke vermuten lässt.

Am ersten Feiertag hatte es munter weiter geschneit, und auch zum Zeitpunkt der Aufnahme fielen die Flocken unaufhörlich. Dennoch war mir das verfrorene Duo ein Dia wert, hatte die Szene doch ein wenig von weihnachtlicher Ruhe für mich.

Danach wechselte ich aus der Kälte in den heimelig warmen Motorwagen, wo sich der Aufenthalt doch bedeutend angenehmer gestaltete: [www.drehscheibe-online.de]

Scan vom Kodachrome 200 KB - Dia

Nun mit zwei Balken weniger - ein schmaler am linken Bildrand und ein dicker vor meinen Augen ;)


Datum: 25.12.1991 Ort: Traunstein [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Maßstab 1:2000
geschrieben von: delta_t (51) am: 19.12.17, 22:26 Top 3 der Woche vom 31.12.17
Seit dem Jahr 2012 ist es im Müngstener Brückenpark möglich, den Flusslauf der Wupper, die Bäume, die Häuser und die Bergischen Höhen zu ertasten. Zudem natürlich auch die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands. Alles im Maßstab 1:2000, versehen mit Erklärungen in Brailleschrift.
Als mir vor Jahren das 2 m große 3D-Modell gewahr wurde, hatte ich sofort die Idee, einen Schienenbus darauf in Szene zu setzen. Nur fuhr jahrelang leider keiner mehr, bis endlich für Januar 2017 die DGEG Sonderfahrt "Von Ruhr und Wupper zum Rhein" über die Brücke angekündigt wurde. Der Wettergott spendierte dazu noch eisige Kristalle und ziemlich kalte Finger, als der Maßstabmix aus 1:1 über 1:160 zu 1:2000 endlich im Kasten war.

Aufnahmedaten: f/8; 1/640 s; ISO 1600; Brennweite (KB) 24 mm. Aus dem Bild wurden zwei Autos durch eine zeitlich versetzte Belichtung eliminiert. Zudem kamen Stativ und Blitz zum Einsatz. Der ursprünglich geplante noch tiefere Kamerastandpunkt mit kleiner Knipse kam auf Grund der Gegebenheiten nicht zu Stande.

Zuletzt bearbeitet am 19.12.17, 23:49

Datum: 21.01.2017 Ort: Solingen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DGEG
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 16 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abschiedsfahrt auf der Staudenbahn
geschrieben von: 797 505 (308) am: 18.12.17, 17:52
Mein bisher letztes Bild von der Staudenbahn zeigt einen der Abschiedszüge vom 31. Mai 1991. Provisorisch steht „31.5.91 – Letzter Betriebstag auf der Staudenbahn“ auf der Schom-Front geschrieben, zusätzlich ziert ein kleines Gesteck den Schienenbus. Ein Dreiteiler hätte wohl auch gereicht, beim Blick in den Schienenbus kommen einem auch bei der Abschiedsfahrt bzgl. der Fahrgastzahlen die Tränen. Die Bewohner der an die Strecke grenzenden Gemeinden scheinen nicht sehr um ihren Zug zu trauern …

Das hochlichtige Bild – der letzte Zug auf Nebenbahnen fuhr damals meist an einem Samstagmittag zum Fahrplanwechsel vom Winter- zum Sommerfahrplan – zeigt die Augsburger Schoms 798 795, 998 272, 998 744, 798 752, 998 128 und 998 746 bei Langenneufenach auf der Fahrt nach Gessertshausen.

Animiert zum Scannen der Diakästen vom Mai 1991 hat mich das kürzlich von Frank gezeigte Bild von der Staudenbahn. [www.drehscheibe-online.de]


Datum: 31.05.1991 Ort: Langenneufenach [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (412):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.