DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (1):   
 
Galerie: Suche » München-Moosach, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Moosach, wie man es heute nicht mehr kennt
geschrieben von: Andreas Burow (116) am: 08.02.19, 18:58
Ohne Ortsangabe dürfte es wohl nicht einfach sein, diese Stelle bei München-Moosach heute wiederzuerkennen. Die Streckenführung und das Umfeld haben sich inzwischen doch stark verändert. Das Gleis im Vordergrund, welches die Verbindungskurve vom Bahnhof Moosach zum Güternordring darstellte, gibt es nicht mehr. Aber auch der zweigleisige Güternordring selbst, der im Hintergrund auf einem hohen Damm verläuft und dessen Überführungsbauwerk über die Hauptbahn nach Landshut ganz rechts zu sehen ist, besteht nicht mehr in dieser Form.

Alltäglich war damals die Münchner 141 016, die mit ihrem reinrassigen Silberlingzug in Richtung Freising unterwegs war. Auf den landwirtschaftlich genutzten Flächen war noch viel Handarbeit angesagt. Unterstützt wurden die Beschäftigten durch einen MB Trac 65/70, der in dieser allerersten Version zwischen 1973 und 1975 gebaut wurde.

Heute würde ich die Situation sicherlich anders in Szene setzen. Auch der Sonnenstand ist für den Personenzug alles andere als ideal. Trotzdem möchte ich es wagen, das lebendige und historisch interessante Bild für die Galerie vorzuschlagen.


Scan vom KB-Dia, Fuji RD 100

Datum: 08.10.1982 Ort: München-Moosach [info] Land: Bayern
BR: 141 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (1):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.