DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

https://www.drehscheibe-online.de/galerie/ds_bild.php?id=201,k2_207955-d31891f31.jpg
Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps
   
Twentymile River
   
geschrieben von Amberger97 am: 30.05.22, 19:41
Aufrufe: 357

Bei der Namensgebung des Twentymile River ging man sehr pragmatisch vor. Tatsächlich gibt der Name die Länge des Flusses an, also 20 Meilen. Gespeist von Schmelzwasser einiger Gletscher entspringt er in den Chugach Mountains und mündet anschließend in den Turnagain Arm des Pazifik. Dort überqueren ihn sowohl ein Highway, als auch die Bahnstrecke aus Seward. Durch den starken Tidehub von bis zu zehn Metern im Turnagain Arm, sind die Ufer während Ebbe gut begehbar, was einige Menschen zum Fischen ausnutzen. Nicht nur im Vordergrund, sondern vor allem hinter unserem Standunkt und direkt am Meer tummelten sich viele Fischer, während die Rückfahrt des Coastal Classic vorbeifährt.

Zuletzt bearbeitet am 19.06.22, 19:23

Datum: 18.05.2022 Ort: Portage, Alaska, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / US-EMD SD70MAC Fahrzeugeinsteller: ARR
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 90D, Belichtungszeit: 1/800 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 17.05.2022 20:30:03, Brennweite: 24 mm, Bildgröße: 834 x 1280 Pixel


geschrieben von: hbmn158
Datum: 31.05.22, 08:02

Tolles Landschaftsbild garniert mit einer Prise Mensch!*

Schöne Grüße Frits

geschrieben von: Rainer.Patzig
Datum: 03.06.22, 10:16

Und, um an Frits anzuschließen, mit einer Priese Exotic.

* und Grüße Rainer

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.