DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 24 >
Auswahl (1199):   
 
Galerie von Hans-Jürgen Warg, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Der Sonderzug "25 Jahre Deutsche Einheit"...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 02.10.22, 06:54
...am 3.10.2015 wurde zunächst von München kommend mit einer Lokomotive
der Baureihe 185 bespannt bevor ihn in Nürnberg die beiden Schnellzugloko-
motiven 01 180 und 01 066 übernahmen. Von dort ging es dann über Bamberg,
Probstzella und Saalfeld nach Arnstadt, wo beide Maschinen mit Kohle und Was-
ser versorgt wurden. Die Rückfahrt erfolgte dann über den Thüringer Wald,
Grimmenthal und Bamberg nach Nürnberg, wo den Zug wieder eine 185er für
die letzte Etappe zurück nach München übernahm. In Quittelsdorf, an der
Strecke Saalfeld - Arnstadt, wartete ich nicht allein auf den Zug, am Zug-
schluss lief V 100 1365 als "Angstlok" mit.

Zuletzt bearbeitet am 02.10.22, 07:03

Datum: 03.10.2015 Ort: Quittelsdorf [info] Land: Thüringen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: BEM Nördlingen
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Auf der Erzgebirgischen Aussichtsbahn,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 01.10.22, 07:14
...zwischen Schwarzenberg und Annaberg Buchholz finden die Saisonabschluss-
fahrten immer Ende September/Anfang Oktober statt. So auch 2017, an dem dieses
Wochenende auf dem 30.9./1.10. fiel. Am Samstag gab es im Erzgebirge vom Wetter
her beste Voraussetzungen für ein paar schöne Herbstbilder. Dazu kam dass die
eingesetzte Dampflok - 86 1333 - nicht wie meist mit der Rauchkammer voran gen
Annaberg Buchholz fuhr sondern umgedreht. So erwartete ich den Mittagszug nach
Schwarzenberg in der Steigung kurz hinter dem Bahnhof Schlettau.

Zuletzt bearbeitet am 01.10.22, 07:15

Datum: 30.09.2017 Ort: Schlettau [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Press
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Der Brenner-Südzulauf...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 30.09.22, 13:13
...verläuft ab Bozen größtenteils im Tal der Eisack, dem zweitlängsten
Fluss Südtirols. Für den Eisenbahnfotografen ergeben sich hier zahl-
reiche Möglichkeiten berg- bzw. talwärts fahrende Züge abzulichten.
Während unseres Urlaubs in Klausen gönnte ich mir einen familien-
freien Tag und fuhr mit dem Bus bis nach Brixen und lief von dort nach
Albeins. Noch vor meinem eigentlichen angestrebten Motiv hielt ich an
diesem Talblick bis hinüber nach Schrambach inne und wartete auf einen
nordwärts fahrenden Zug. Es dauerte auch gar nicht lange da kamen
193 557-6 "Our daily Heros" und 193 553-5 "Responsibility Driven" mit
einem KLV-Zug vorbei.

Zuletzt bearbeitet am 30.09.22, 14:48

Datum: 22.09.2022 Ort: Albeins [info] Land: Europa: Italien
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: TX Logistik
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Die Baureihe 01.5...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 28.09.22, 06:26
...war sicher der Höhepunkt im Rekonstruktionsprogramm der ehemaligen
Deutschen Reichsbahn, dank ihres neuen Kessels war sie eine der leis-
tungsfähigsten deutschen Schnellzug-Dampflokomotiven der Nachkriegszeit.
Heute sind noch 5 Maschinen erhalten - 01 509, 01 514, 01 519, 01 531
und 01 533 - 3 davon noch betriebsfähig. Gleich zwei bespannten den
Sonderzug von Leipzig nach Neuenmarkt-Wirsberg aus Anlass des 40-
jährigen Jubiläums der IG Bahntouristik. Mit viel Glück gelang hier in
Bornitz, kurz vor Zeitz, ein Bild von 01 0509 und 01 1519 mit Licht.
(Zweiteinstellung)


Datum: 09.09.2022 Ort: Bornitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Press
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Eine Charterfahrt...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 27.09.22, 12:41
...für die Firma Scholz Recycling Espenhain war der Anlass für eine Sonder-
fahrt mit 01 0509 durch das westliche Sachsen Ende September 2013. Die
Rundfahrt startete in Borna und führte über Chemnitz, Zwickau, Altenburg
und Neukieritzsch wieder dorthin zurück. Am Einfahrsignal von Borna, eine
Kombination aus Formhaupt- und Formvorsignal, erwartete ich den Zug,
leider verdeckte der Abdampf von 01 0509 teilweise die Signale.

Zuletzt bearbeitet am 27.09.22, 12:45

Datum: 28.09.2013 Ort: Borna [info] Land: Sachsen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Press
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Im schönen Zillertal...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 24.09.22, 07:15
...gibt es viele Möglichkeiten die gleichnamige Bahn bildlich
festzuhalten. Man kann es niveaugleich tun oder auch die um-
liegenden Berge erklimmen für einen schönen Blick ins Tal. So
tat ich es auch beim hier gezeigten Bild mit VT8/VS/VT6, die
hier als R 153, vor der Kulisse des Kaltenbacher Ortsteils Stumm
und den 2096m Hamberg gen Mayrhofen unterwegs sind.

Zuletzt bearbeitet am 24.09.22, 07:21

Datum: 23.09.2017 Ort: Kaltenbach [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-VT Fahrzeugeinsteller: Zillertalbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das Chemnitzer Modell...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 22.09.22, 06:44
...ist in der Region Chemnitz eine Verknüpfung zwischen Straßenbahn
und Eisenbahn. Es ermöglicht ein umsteigfreies Reisen zwischen der
Innenstadt von Chemnitz ins Umland. Die Umsetzung dieses Projektes
erfolgt in mehreren Ausbaustufen. Die zweite war die Bahnstrecke nach
Aue, wo der Betrieb Anfang 2022 aufgenommen wurde. Zum Einsatz bei
der Citybahn kommen dabei sogenannte Citylink-Triebwagen, die in
Spanien von der Firma Vossloh gebaut wurden. Hier im Bild hat einer
davon als CB 80009, Burgstädt - Chemnitz - Aue, gleich Thalheim
erreicht.

Zuletzt bearbeitet am 22.09.22, 06:47

Datum: 04.09.2022 Ort: Thalheim [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Citybahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Eine Mitarbeiterausfahrt...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 20.09.22, 20:25
...des Salzland Rail Service (SRS) fand am 3.September diesen Jahres statt.
Von Aschersleben führte die Fahrt über Halle, Leipzig, Glauchau und Dresden
in die sächsische Schweiz nach Bad Schandau. Im Altenburger Land suchte ich
nach einem Motiv an noch nicht modernisierter Strecke was zunehmend schwie-
riger wird. Kurz vor dem Bahnhof Treben-Lehma wurde ich fündig, dieses vom
Verfall gezeichnete ehemalige Bahnwärterhaus und die hier noch unsanierte
Strecke erschienen mir passend für den Sonderzug, gezogen von 132 088.

Zuletzt bearbeitet am 20.09.22, 20:27

Datum: 03.09.2022 Ort: Treben-Lehma [info] Land: Thüringen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: SRS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf der Salzkammergutbahn...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 19.09.22, 07:46
...hat Stern & Hafferl 2012 für die die Rail Cargo Austria den Güterverkehr über-
nommen. So auch für das Zementwerk Hatschek in Gmunden. Von dort kommt der
Falns-Leerzug, der gezogen von 187 333 gen Süden rollt. Bei Altmünster am Traun-
see klickte der Auslöser.

Zuletzt bearbeitet am 19.09.22, 07:48

Datum: 19.09.2019 Ort: Altmünster am Traunsee [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-187 Fahrzeugeinsteller: Stern & Hafferl
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Eine Wagenüberführung...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 17.09.22, 07:53
...von Lutherstadt-Wittenberg nach Stollberg im Erzgebirge für die Dampf Plus GmbH
ermöglichte diese Aufnahme am Chemnitzer Stadtpark. Hier verläuft die Bahnstecke
Chemnitz - Stollberg, auch Würschnitztalbahn genannt, direkt neben dem namensge-
benden Fluss der drittgrößten Stadt Sachsens. 52 8079 brachte den Wagenpark nach
einer vorausgegangenen Sonderfahrt wieder in die Abstellung nach Neukirchen-Klaffen-
bach bzw. nach Stollberg/Erzg.

Zuletzt bearbeitet am 17.09.22, 07:55

Datum: 14.09.2012 Ort: Chemnitz [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Dampf Plus
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Die Achenseebahn...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 16.09.22, 12:17
...ist zweigeteilt, zum einen in eine Steilstrecke von Jenbach hinauf nach Eben
mit einer Leiterzahnstange nach dem System Riggenbach, zum anderen in eine
Flachstrecke vom Bahnhof Eben bis zum Endbahnhof Seespitz. Bergwärts fah-
rende Züge werden bis Eben geschoben, dort umfährt die Lok den Zug und zieht
ihn bis Seespitz. Nach dem Kopfmachen im Endbahnhof bleibt sie auf der Rück-
fahrt dann immer vorn. Hier im Bild verlässt Lok Nr. 3 "Georg" den Kreuzungs-
bahnhof Eben und wird gleich in den Zahnstangenabschnitt mit bis zu 160 ‰
Gefälle einfahren.

Zuletzt bearbeitet am 16.09.22, 12:31

Datum: 12.09.2016 Ort: Eben am Achensee [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-Nr. 1 - 4 Fahrzeugeinsteller: Achenseebahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Das Retro-Wochenende...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 15.09.22, 05:59
...am Balaton Mitte August 2022 neigte sich dem Ende zu, nach einem wetter-
technisch gesehenen eher durchwachsenen Samstag erlaubte der Sonntag
doch noch einige schöne Aufnahmen mit Licht. Am späten Nachmittag des-
selben verließ M61 001 mit dem Ex 1973 "Tekergö" den Bahnhof Tapolca in
Richtung Balatonfüred, wo dieser von einer Ellok übernommen wurde die
ihn bis nach Budapest brachte. Mit diesen Bild, entstanden unmittelbar vor
dem Bahnhof Badacsonytördemic-Szigliget, möchte ich den kleinen Bilder-
bogen über das diesjährige Retro-Wochenende abschließen.

Zuletzt bearbeitet am 15.09.22, 06:03

Datum: 14.08.2022 Ort: Badacsonytördemic-Szigliget [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Ein "Szergej", so der Spitzname...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 13.09.22, 12:38
...für eine M62 in Ungarn, im ursprünglichen Farbschema der Anlieferung, war
auch beim Retro-Wochenende im August diesen Jahres mit dabei. M62 127 war
es, die hier mit dem Personenzug 19773 von Tapolca nach Balatonfüred, gleich
den Haltepunkt Nemesgulács-Kisapáti erreichen wird.

Datum: 14.08.2022 Ort: Nemesgulács-Kisapáti [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M62 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
M61 019, die einzige NoHAB...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 12.09.22, 12:55
...in der orangenen Farbgebung die in den 1980er Jahren das originale Kirschrot
ablöste, war beim Retro-Wochenende Mitte August diesen Jahres auch mit dabei.
Überwiegend war sie vor Personenzügen zwischen Tapolca und Keszthely im Ein-
satz. Genau in dieser Relation durchfährt sie hier ohne Halt den Haltepunkt
Raposka, der nur in den Tagesrandlagen bedient wird.

Zuletzt bearbeitet am 12.09.22, 12:56

Datum: 14.08.2022 Ort: Raposka [info] Land: Europa: Ungarn
BR: 227 (alle NOHAB-Rundnasen) Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Der Endbahnhof Jonsdorf...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 08.09.22, 08:12
...ist gleich erreicht, die letzte kleine Steigung fast geschafft. Der "Reko-Zug",
bespannt mit 99 1749 war nur einer von mehreren Themenzügen die auch
bei der diesjährigen Historik Mobil zum Einsatz kamen. Im Bahnhof Jons-
dorf war auch eine Ausstellung zahlreicher Oldtimer aus ehemaliger
DDR-Produktion zu sehen.

Zuletzt bearbeitet am 11.09.22, 08:19

Datum: 06.08.2022 Ort: Jonsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SOEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Wie in alten Zeiten,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 10.09.22, 13:05
...damit meine ich die 1990er Jahre, ging es für ein Wochenende Mitte August diesen
Jahres auf der KBS 29, der Balaton-Norduferstrecke zu. Gleich 4 NoHAB´s - M61 001,
M61 019, M61 020 und die ehemalige norwegische Di 3.629 - bespannten hier Perso-
nenund Schnellzüge. Den aus Budapest kommenden Ex 1972 "Tekergö" hat M61 001
in Balatonfüred übernommen und wird ihn bis nach Tapolca bringen, hier im Bild
unmittelbar vor dem Haltepunkt Badacsony.

Zuletzt bearbeitet am 10.09.22, 13:07

Datum: 14.08.2022 Ort: Badacsony [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem 9 Euro-Ticket,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 09.09.22, 05:25
...dass heißt mit dem Zug wurde dieses Jahr die Historik Mobil im Zittauer Gebirge
besucht. Nach knapp 4-stündiger Fahrt wurde Zittau erreicht, eine Tageskarte
für die Schmalspurbahn gekauft und mit dem Zug bis nach Jonsdorf gefahren.
Dort angekommen gab es erst einmal einen kleinen Imbiss und anschließend
wurde in Richtung Bertsdorf gewandert, wobei unterwegs das eine oder andere
Bild entstand. So auch hier, kurz nach Jonsdorf Haltestelle, eins vom "Reko-
Zug", bepannt mit 99 1749.

Zuletzt bearbeitet am 10.09.22, 16:28

Datum: 06.08.2022 Ort: Jonsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SOEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Badacsony, der große Weinberg...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 07.09.22, 12:59
...am Nordufer des Balatons ist vulkanischen Ursprungs. Er gibt auch der ihn umgebenden
Weinbauregion, in der vorwiegend Welschriesling angebaut wird, seinen Namen. In einem
Radius von ca. 180° wird er von der Bahnlinie Tapolca - Székesfehérvár umfahren, womit
vom Licht her ganztägig vielfältige Motive möglich sind. Während des Retro-Wochenendes
im August diesen Jahres wählte ich dieses Weingut aus für 618.629 mit dem Personenzug
19775 von Tapolca nach Balatonfüred.

Zuletzt bearbeitet am 07.09.22, 13:04

Datum: 14.08.2022 Ort: Badacsony [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: Komplex Rail Kft.
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Bahnhof Tapolca,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 04.09.22, 07:25
...war in den 1990er Jahren erster Anlaufpunkt bei NoHAB-Fototouren. Gleich links hinter
den hier sichtbaren Lokschuppen saß der Fahrdienstleiter. Wenn ich am frühen Morgen
hier auftauchte wurde ich schon mit einem Lächeln empfangen, er schlug das riesige
vor ihm liegende Buch auf und schrieb mir alle M61-Leistungen des Tages auf. Danach
ging es dann gut informiert an die Strecke. Eine Lokleitung gibt es hier schon lange
nicht mehr und auch die Tore des Lokschuppens sind verschlossen. Während des Retro-
Wochenendes kamen all diese schönen Erinnerungen wieder hoch als ich auf M61 019
wartete, die hier mit ihrem Personenzug nach Keszthely den Bahnhof verlässt.

Zuletzt bearbeitet am 04.09.22, 07:25

Datum: 14.08.2022 Ort: Tapolca [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein "Highlight"....
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 02.09.22, 06:19
...der diesjährigen Historik Mobil Anfang August bei den Zittauer Schmalspur-
bahnen war sicherlich wieder der Reichsbahnzug, gezogen von 99 731. Hier
über den Dächern von Jonsdorf hat der Zug den gleichnamigen Endbahnhof
gleich erreicht.
(Zweiteinstellung; Kontraste abgemildert; Seitenlicht ist fast im rechten
Winkel, siehe Telegrafenmast.)


Datum: 06.08.2022 Ort: Jonsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SOEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Die "Fotokurve" bei Lesenseistvánd...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 01.09.22, 06:29
...habe ich in den Hochzeiten der NoHAB´s des Bw Tapolca in den Jahren 1990 bis 2000
oft besucht, davon ein Beispielbild: [www.drehscheibe-online.de]. Nach dem Aus für die
M61 im Dezember 2000 war ich nur noch wenige Male dort um eine M62 vor dem Eilzug
S 8807 von Szombathely nach Kaposvar zu fotografieren. Beim diesjährigen 2. Retro-
wochenende Mitte August besuchte ich die Kurve nach ca. 15 Jahren Abstinenz wieder
und war doch ein klein wenig enttäuscht. Der Bewuchs war doch schon ziemlich weit an
die Bahn herangerückt, so dass ich mich spitzwinkliger positionieren musste und "Tele-
grafenmasten" gab es früher hier auch nicht. Trotzdem drückte ich auf den Auslöser, als
mein persönlicher Favorit des Retro-Wochenendes, die ehemalige norwegische Di3.629,
mit dem Schnellzug Gy 19699, Szombathely - Keszthely, die Bühne betrat. Die Lok wurde
2019 vom ungarischen EVU Komplex Rail Kft. erworben und nach Ungarn überführt. In
Celldemölk sowie Tapolca wurde die Lok aufgearbeitet und neu lackiert und ist seit
Mitte 2021 als 618.629 im Einsatz.

Zuletzt bearbeitet am 01.09.22, 06:42

Datum: 14.08.2022 Ort: Lesenseistvánd [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: Komplex Rail Kft.
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Die Historik Mobil...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 29.08.22, 13:18
...im Zittauer Gebirge findet jährlich Anfang August statt. Neben den zahlreichen,
themenbezogenen Sonderzügen kann man aber auch viele Oldtimer der Straße
bewundern. Hier im Bild hat 99 731 mit dem "Reichsbahnzug" soeben Jonsdorf
Haltestelle verlassen und passiert ein hier typisches Umgebindehaus.

Zuletzt bearbeitet am 29.08.22, 13:19

Datum: 06.08.2022 Ort: Jonsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SOEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit dem 9-Euro-Ticket in den Harz
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 27.08.22, 09:14
Früh 6.04 Uhr in Zwickau in den Zug gestiegen, in Halle an der Saale einmal umgestiegen
und pünktlich 9.20 Uhr in Wernigerode angekommen. 20 Minuten später verließ ich mit dem
Dampfzug zum Brocken die Harzstadt und fuhr bis Drei Annen Hohne da hier die Gültigkeit
des 9-Euro-Tickets endet. Anschließend wanderte ich ein Stück die Strecke Richtung Schier-
ke hoch wobei natürlich auch ein paar Bilder entstanden. Nachdem ich von meiner Wanderung
wieder in Drei Annen Hohne angekommen war und mir im Bahnhof eine Bockwurst und ein Bier
gegönnt hatte ging es mit dem Zug zurück. In Wernigerode-Hasserode verließ ich diesen und
lief zur Kirchstraße. Dort wartete ich dann auf dem nächsten Zug zum Brocken der mit 99 234
bespannt war.

Zuletzt bearbeitet am 27.08.22, 09:15

Datum: 24.08.2022 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit dem 9-Euro-Ticket in den Harz
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 25.08.22, 13:36
Früh 6.04 Uhr in Zwickau in den Zug gestiegen, in Halle an der Saale einmal umgestiegen
und pünktlich 9.20 Uhr in Wernigerode angekommen. 20 Minuten später verließ ich mit dem
Dampfzug zum Brocken die Harzstadt und fuhr bis Drei Annen Hohne da hier die Gültigkeit
des 9-Euro-Tickets endet. Anschließend wanderte ich ein Stück die Strecke Richtung Schier-
ke hoch wobei natürlich auch ein paar Bilder entstanden. Das erste gleich kurz nach Drei
Annen Hohne mit dem Zug der mich hergebracht hatte. Durch das Wassernehmen im Bahn-
hof war das zeitlich überhaupt kein Problem - 99 7241 auf dem Weg zum Brocken.

Zuletzt bearbeitet am 26.08.22, 05:23

Datum: 24.08.2022 Ort: Drei Annen Hohne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem 9-Euro-Ticket in den Harz
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 26.08.22, 05:17
Nach reichlich 3 Stunden Zugfahrt bei der man sich besonders im Großraum Leipzig in der
S-Bahn wie in einer Sardinienbüchse vorkam wurde pünktlich 9.20 Uhr Wernigerode erreicht.
20 Minuten später startete ein Dampfzug zum Brocken den ich bis Drei Annen Hohne nutzte,
da hier die Gültigkeit des 9-Euro-Tickets endet. Anschließend wanderte ich ein Stück die
Strecke Richtung Schierke hoch wobei natürlich auch ein paar Bilder entstanden. Das zweite
einen reichlichen Kilometer nach dem Bahnhof Drei Annen Hohne - 99 7240 mit dem P 8925
auf dem Weg zum Brocken.
(Anmerkung: Der bei Google Maps am Fotostandpunkt vorhandene Wald ist längst nicht mehr
existent.)

Zuletzt bearbeitet am 26.08.22, 22:50

Datum: 24.08.2022 Ort: Drei Annen Hohne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Eine ungewöhnliche Dampflok...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 23.08.22, 09:18
...unterwegs in Thüringen. So geschehen Anfang November 1997 als die
französische Dampflok 241 A65 nach erfolgter Hauptuntersuchung im AW
Meiningen die abschließende Probefahrt mit einer großen Runde durch
Thüringen absolvierte. Von Meinigen führte die Fahrt über Eisenach, Er-
furt, Jena, Gera, Saalfeld, Arnstadt und Eisenach zurück nach Meinin-
gen. Als "Angstlok" war eine 232er mit am Zugschluss die auch dringend
benötigt wurde da in Gera bereits der Kohlenvorrat nahezu erschöpft war
und die 232er den Zug dann bis Meiningen mehr oder weniger vor sich her-
schob. So auch hier als in der Nähe von Triptis der Auslöser betätigt wurde.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 23.08.22, 09:21

Datum: 01.11.1997 Ort: Triptis [info] Land: Thüringen
BR: FR-241 A Fahrzeugeinsteller: Verein 241-A-65
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Block Steinpleis,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 20.08.22, 19:55
...gelegen zwischen Werdau und Zwickau existiert schon lange nicht mehr. Im
Sommer 1997 bot sich wieder einmal die Gelegenheit ihn mit einem Dampfzug
auf das Zelluloid zu bannen. Die Leipziger 52 8154 ist hier mit dem Sonder-
zug - D 25831 - auf dem Weg von der Messestadt nach Cranzahl im Erzgebirge.
Anlass der Fahrt war das 100jährige Jubiläum der Schmalspurbahn Cranzahl -
Oberwiesenthal, dass im Rahmen einer Festwoche gefeiert wurde.
(Scan vom 4,5x6 Dia; Zweiteinstellung)


Zuletzt bearbeitet am 25.08.22, 14:01

Datum: 12.07.1997 Ort: Steinpleis [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: EMBB Leipzig
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dem Stellwerk W 1,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 19.08.22, 14:05
...an der nördlichen Einfahrt des Bahnhofes Gößnitz, wird wohl kein langes
Leben mehr bevorstehen. Im Zuge der gegenwärtigen Umbauarbeiten und der
bevorstehenden Umstellung auf ESTW wird es sicher der Abrissbirne zum Opfer
fallen. Im August 2012 war hier aber die Welt noch in Ordnung als 112 331 der
Ostsächsischen Eisenbahnfreunde (OSEF) mit einem Charterzug von Groß-
steinberg über Leipzig, Zwickau und Aue nach Annaberg Buchholz in den
Bahnhof einfuhr.

Zuletzt bearbeitet am 19.08.22, 14:06

Datum: 25.08.2012 Ort: Gößnitz [info] Land: Thüringen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: OSEF
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zum Schmalspurbahnfestival bei der...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 13.08.22, 18:31
...Weißeritztalbahn Mitte Juli 2022 nutzte ich natürlich das 9-Euro-
Ticket. In Freital-Hainsberg West ausgestiegen wanderte ich am
frühen Morgen durch den noch sehr kühlen Rabenauer Grund bis
nach Spechtritz. Nach einigen Bildern dort trat ich wieder den
Rückweg an. Im Bahnhof Rabenau gab es dann zunächst eine
kleine Rast mit Bratwurst und Bier bevor die Einfahrt des DR-
Zuges, gezogen von 99 1734 dokumentiert wurde.

Zuletzt bearbeitet am 13.08.22, 18:34

Datum: 17.07.2022 Ort: Rabenau [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die alte Pleißebrücke...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 12.08.22, 22:49
...in Münsa südlich von Altenburg war sicher um einiges fotogener.
Aber auch dem Neubau statte ich im Sommer 2014 einen Besuch ab.
Ein Highlight unter den entstandenen Bildern war sicher der Auto-
zug vom VW-Werk in Mosel bei Zwickau nach Bremen. 140 853 der
Eisenbahngesellschaft Potsdam - EGP - hatte die Aufgabe den Zug
an die Nordseeküste zu bringen.


Datum: 11.08.2014 Ort: Münsa [info] Land: Thüringen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: EGP
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das Angelrodaer Viadukt...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 10.08.22, 21:22
...an der Strecke Plaue - Ilmenau wurde im August 2013 nach einjähriger
Sanierung wieder für den Verkehr freigegeben. Aus diesem Anlass ver-
kehrten auf der Strecke 3 Sonderzüge die mit der Meininger Werklok
50 3501 bespannt wurden. Der zweite davon wurde hier, unweit des
Haltepunktes Martinroda, erwartet.




Zuletzt bearbeitet am 10.08.22, 21:22

Datum: 11.08.2013 Ort: Martinroda [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DLW Meiningen
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Zum Schmalspurbahnfestival bei der
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 11.08.22, 23:08
...Weißeritztalbahn Mitte Juli 2022 nutzte ich natürlich das 9-Euro-
Ticket. In Freital-Hainsberg West ausgestiegen wanderte ich am frühen
Morgen durch den noch sehr kühlen Rabenauer Grund bis nach Spechtritz.
Da das eigentlich angedachte Motiv der üppig sprießenden Natur zum
Opfer gefallen war entschied ich mich für diesen Blick auf die Bahn.
"176" und "132" mit dem Radebeuler Traditionszug auf dem Weg nach
Kipsdorf.

Datum: 17.07.2022 Ort: Spechtritz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Traditionsbahn Radebeul
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Die Göltzschtalbrücke...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 08.08.22, 10:13
...an einem schönen Sommertag am frühen Morgen. 3 - 4 mal in der Woche
rollt der Leerzement von Regensburg nach Rüdersdorf bei Berlin darüber.
Im Sommer 2020 war er noch mit einer 145er bespannt und einer class 77
für die nicht elektrifizierten Streckenabschnitte, die hier allerdings nur als
Wagenlok mitläuft. Aktuell wird der Zug von einer Eurodual der Baureihe 159
gefahren. Damals am 8. August 2020 waren 145 031 und 077 023 am Zug der
leider nicht mehr ganz frei von Graffiti war.

Zuletzt bearbeitet am 08.08.22, 10:23

Datum: 08.08.2020 Ort: Netzschkau [info] Land: Sachsen
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Das Dresdner Dampflokfest...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 05.08.22, 12:54
...Anno 1997 fand Anfang April statt. Bei den Sonderzügen war auch noch
der Zwickauer Traditionszug mit von der Partie, Ende Mai wurde dieser
dann in den süddeutschen Raum umgesetzt und später nach Berlin. Hier
ist der Zug im Elbtal nach Bad Schandau unterwegs und wurde mit E 77 10
als Zug- und 01 137 als Schlusslok in Königstein fotografiert.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 05.08.22, 12:55

Datum: 03.05.1997 Ort: Königstein [info] Land: Sachsen
BR: 1XDE (sonstige deutsche Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Im Bahnhof Wechselburg,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 04.08.22, 07:04
...gelegen an der Muldentalbahn zweigte die Chemnitztalbahn ab. Am 24. Mai 1998
stellte die DB den Personenverkehr hier ein, der verbliebene Güterverkehr zum An-
schluss einer Chemie-Fabrik in Mohsdorf endete am 31. Dezember 1999. Danach
wurde die Strecke nördlich von Chemnitz-Glösa zurückgebaut und in einen Fahrrad-
weg verwandelt. Übrig blieb nur ein rund zwei Kilometer langer Abschnitt um den
Museumsbahnhof Markersdorf-Taura auf dem wieder Sonderfahrten stattfinden. Am
25.5.1997 verließ 772 121 als RB 7873 den Bahnhof in Richtung Chemnitz.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 04.08.22, 07:08

Datum: 25.05.1997 Ort: Wechselburg [info] Land: Sachsen
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vor 25 Jahren...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 03.08.22, 13:55
...gab es zwischen Rochlitz und Narsdorf noch Personenverkehr, im Mai 2002
wurde der Abschnitt stillgelegt. Einst Teil der Strecke Rochlitz–Penig war diese
Nebenbahn als kurze Verbindung zwischen den Strecken Neukieritzsch – Chem-
nitz und Glauchau – Wurzen gebaut worden. Im Mai 1997 ist 202 534 mit der
RB 7963 bei Wittgensdorf unterwegs und hat Narsdorf gleich erreicht.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 03.08.22, 14:01

Datum: 10.05.1997 Ort: Wittgensdorf bei Narsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zwei "Ferkel" auf großer Fahrt
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 02.08.22, 12:15
Am ersten Tag im August 2015 waren die beiden LVT 172 132 und 172 171 auf einer
Rundfahrt von Chemnitz in den Harz. Auch Stolberg im Harz wurde angefahren und
auf der Fahrt von dort weiter nach Nordhausen wurde die beiden LVT am Einfahr-
signal von Rottleberode abgepasst.


Datum: 01.08.2015 Ort: Rottleberode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: KSR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Ein "Fischstäbchen"...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 30.07.22, 06:35
...bei Benneckenstein, gelegen unweit des Brockens auf einer Hochebene im
Zentrum des Harzes. Die beiden Triebwagen 187 011 und 187 013 wurden
1955 von der Altenaer Eisenbahn bei der Firma Talbot beschafft, gelangten
später zur Inselbahn Langeoog und als sie auch dort nicht mehr benötigt
wurden Mitte der 1990er Jahre zur HSB die sie nach einer Aufarbeitung zu-
nächst im Berufs- und Schülerverkehr zwischen Nordhausen Nord und Il-
feld einsetzte. Seit der Lieferung der Neubautriebwagen im Jahre 1999
kommen beide Triebwagen vorwiegend im Selketal zum Einsatz. 187 013
als P 8905 von Wernigerode nach Eisfelder Talmühle kurz hinter Bennecken-
stein.




Zuletzt bearbeitet am 30.07.22, 06:41

Datum: 31.07.2015 Ort: Benneckenstein [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 699 (alle sonstigen deutschen Schmalspur-Dieseltriebwagen) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf der Bahnstrecke Naumburg–Reinsdorf,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 28.07.22, 13:31
...besser bekannt als Unstrutbahn, gibt es Personennahverkehr nur auf
dem Abschnitt Naumburg (Ost) - Wangen. Seit dem Fahrplanwechsel am
9. Dezember 2018 wird der Verkehr von Abellio Mitteldeutschland mit
Lint-41-Triebwagen im Stundentakt betrieben. 1648 412 passiert als
RB 77/80549 auf dem Weg nach Naumburg die Unstrutflutbrücke bei
Kirchscheidungen.

Zuletzt bearbeitet am 28.07.22, 13:32

Datum: 30.07.2021 Ort: Kirchscheidungen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Abellio
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zu den "Neun-Euro-Ticket-Zügen"...(2)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 27.07.22, 07:24
...die gegenwärtig auf hochfrequentierten Strecken in Deutschland unterwegs
sind kann man auch die täglich zwischen Halle und Saalfeld eingesetzten n-
Wagenzüge zählen, die hier anstelle der planmäßigen Talent 2 Triebwagen
verkehren. Bespannt werden sie mit "Altmaterial", meist mit einer Lok der
Baureihe 143 oder 112. Am 24. Juli hatte 143 295 der WEE - Weser Ems
Eisen bahn GmbH - die Aufgabe die RB 31397 von Saalfeld nach Halle zu
befördern, auf der Saalebrücke in Bad Kösen klickte der Auslöser.

Zuletzt bearbeitet am 27.07.22, 07:25

Datum: 24.07.2022 Ort: Bad Kösen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: WEE
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zu den "Neun-Euro-Ticket-Zügen"...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 25.07.22, 13:58
...die gegenwärtig in vielen Teilen der Republik unterwegs sind kann man
auch den Verstärker-RE zählen der an den Wochenenden zwischen Leipzig
und Nürnberg - RE 42 - verkehrt. Dabei ist der aus n-Wagen gebildete Zug
meist mit interessanter Bespannung unterwegs, so auch am 24.7. diesen
Jahres, als die für die WFL fahrende 112 139 mit dem RE 77059 gerade
den Bahnhof Camburg durcheilt.

Zuletzt bearbeitet am 25.07.22, 13:59

Datum: 24.07.2022 Ort: Camburg [info] Land: Thüringen
BR: 112 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Abschiedsfahrt...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 23.07.22, 09:29
...der 01 1531 fand am 6.5.2000 statt. Die Fahrtroute führte dazumal von Erfurt
über Arnstadt, Saalfeld, Rudolfstadt, Jena und Halle zurück nach Erfurt. Der
dazu ausgewählte Wagenpark - Interregio-Wagen - war natürlich mehr als un-
passend. Dazumal habe ich mich darüber geärgert, aus heutiger Sicht finde
ich diese Zugkomposition doch ganz interessant, wann konnte man schon ein-
mal eine Dampflok vor einen "Interregio" fotografieren. Hier im Bild passiert
der Zug den heute zum Haltepunkt degradierten ehemaligen Bahnhof Paulin-
zella, gelegen an der Strecke Arnstadt - Saalfeld.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 23.07.22, 09:34

Datum: 06.05.2000 Ort: Paulinzella [info] Land: Thüringen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Mit dem "Störtebeker-Express" unterwegs...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 21.07.22, 07:45
...zur Insel Rügen, diese Aufgabe hatte 211 030 der Eisenbahngesellschaft
Potsdam, kurz EGP, an mehreren Wochenenden im Juli 2016. Der in Saalfeld
gestartete Zug hat noch einen weiten Weg vor sich bis er am Nachmittag
Bergen auf Rügen erreichen wird. Von dort geht es dann mit dem Bus zu
den "Störtebeker-Festspielen" nach Ralswiek, die Rückreise nach Saalfeld
startete dann um Mitternacht wieder in Bergen. Unterhalb der Rudelsburg
erwartete ich am frühen Morgen den Sonderzug.

Zuletzt bearbeitet am 21.07.22, 07:47

Datum: 23.07.2016 Ort: Bad Kösen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 109,142,171 (alle Holzroller) Fahrzeugeinsteller: EGP
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Blick auf die Göltzschtalbrücke...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 20.07.22, 09:07
...von dem unten am Parkplatz geschaffenen Aussichtspunkt lässt sich auch
am Vormittag ganz gut umsetzen solange kein Reisebus auf demselben stört.
So erwartete ich hier am Sonntag, dem 7.8.2016 den Leerzementzug von Re-
gensburg nach Rüdersdorf. Normalerweise führt ab Hof die Ellok, aber hier
lief 143 310 - vermutlich war sie defekt - nur kalt mit und 266 442 zog
den damals noch frei von Graffiti gewesenen Zug.

Zuletzt bearbeitet am 20.07.22, 09:11

Datum: 07.08.2016 Ort: Netzschkau [info] Land: Sachsen
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
"125 Jahre Flöhatalbahn",
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 19.07.22, 09:01
...anlässlich dieses Jubiläums verkehrte am 21. Mai 2000 ein dampfbespannter
Sonderzug von Glauchau über Chemnitz und Flöha weiter auf der Jubiläums-
strecke bis nach Olbernhau-Grünthal. Zuglok war 50 3616 des Vereins Sächsischer
Eisenbahnfreunde, kurz VSE. In Hohenfichte, einem kleinen Ortsteil der Gemeinde
Leubsdorf wurde der Sonderzug erwartet.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 19.07.22, 09:02

Datum: 21.05.2000 Ort: Hohenfichte [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: VSE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zufall war das natürlich nicht,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 16.07.22, 06:20
...dass 112 565 mit dem Zug von Schwarzenberg nach Annaberg auf der
Erzgebirgischen Aussichtsbahn und ein ehemaliges Barkas-Feuerwehr-
fahrzeug hier bei Walthersdorf aufeinandertreffen. Ein Hobbykollege,
dem der Oldtimer gehört, hatte den Wagen dort plaziert...

Zuletzt bearbeitet am 16.07.22, 06:21

Datum: 19.07.2014 Ort: Walthersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Press
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf der Weißeritztalbahn...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 14.07.22, 06:08
...findet an einem Wochenende Mitte Juli immer das schon traditionelle
Schmalspurbahn-Festival statt. neben den planmäßigen Zügen kommen
dabei auch Sonderzüge mit Gastlokomotiven zum Einsatz. Im Juli 2016
fand das ganze, wie auch in den Jahren davor, nur auf dem Abschnitt
Freital-Hainsberg - Dippoldiswalde statt da der vom Hochwasser 2002
zerstörte obere Streckenabschnitt noch nicht wieder instandgesetzt
war. Mit dem "DR-Zug" passiert 99 1734 soeben die Vorsperre der Tal-
sperre Malter und hat sein Ziel Dippoldiswalde gleich erreicht. Ziem-
lich genau ein Jahr später wurde nach rund 15-jähriger Pause wieder
die Gesamtstrecke eröffnet.

Zuletzt bearbeitet am 14.07.22, 06:13

Datum: 16.07.2016 Ort: Dippoldiswalde [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Die Göltzschtalbrücke...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 15.07.22, 06:18
...an einem schönen Sommerabend im Juli 2017. In der Nähe der nördlich der
Brücke gelegenen kleinen, schon auf thüringischen Gebiet liegenden, Ortschaft
Reinsdorf gibt es einen Aussichtspunkt namens "Echo". Ob es dort dergleichen
gibt habe ich nicht ausprobiert, mein Augenmerk galt den kurz vor 20.00 Uhr
die Brücke überquerenden Containerzug von Hof nach Hamburg. Zuglok war die
193 218 "Ludwig van Beethoven" der Salzburger Eisenbahn Transport Logistik
GmbH, kurz SETG.

Zuletzt bearbeitet am 15.07.22, 06:19

Datum: 13.07.2017 Ort: Göltzschtalbrücke [info] Land: Sachsen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: SETG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am frühen Morgen im Elbtal...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 12.07.22, 05:45
...kann man auch in den Sommermonaten mit Nebelbänken rechnen. So auch
Mitte Juli 2016 als ich mich gegenüber der Festung Königstein positioniert
hatte und darauf wartete was denn da alles auf dem Kamerachip landen würde.
Der Nebel war gerade in der Auflösung als aber noch rechtzeitig eine uner-
kannt gebliebene 146er ihre S-Bahn aus Schöna in Richtung Dresden schob.
Nur wenige Minuten später hatte die Sonne auch die letzten Nebelfetzen
über der Festung aufgelöst.

Zuletzt bearbeitet am 12.07.22, 05:46

Datum: 16.07.2016 Ort: Königstein [info] Land: Sachsen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das schöne alte Bahnwärterhaus...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1199) am: 11.07.22, 05:48
...kurz nach dem Bahnhof St. Egidien ist immer noch bewohnt. Die fotografische
Umsetzung ist allerdings nicht so einfach, zum einen geht es von der Nordseite
nur an den langen Sommertagen am frühen Morgen, zum anderen stören doch
einige Details wie die zum Bahnhof gehörenden großen Lampen oder auch die
Schneepflugtafeln den Gesamteindruck etwas. Ich versuche es trotzdem einmal
ein Bild von diesem Bahnwärterhaus in der Galerie zu platzieren, bis jetzt ist
ja noch keines davon hier vertreten. Anfang Juli 2015 war der Regionalverkehr
zwischen Zwickau und Dresden noch fest in der Hand der 143er - 143 368 mit
der RB 17211 auf dem Weg in die sächsische Landeshauptstadt.

Zuletzt bearbeitet am 11.07.22, 05:48

Datum: 10.07.2015 Ort: St. Egidien [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (1199):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 24 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.