DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (30):   
Galerie von Der Rollbahner, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Eiszeit in der Mecklenburgischen Schweiz
geschrieben von: Der Rollbahner (30) am: 13.02.18, 20:36
Mit von der Eiszeit geformten, anmutigen Hügeln erfreut die Mecklenburgische Schweiz das menschliche Auge. Ein Kunstbau, und sei es nur ein Bahndamm, trübt da ein wenig die Symmetrie des ursprünglichen topographischen Erlebnisses - wurde der Damm doch just zu dem Behufe errichtet, den aus der wellenförmigen Landschaft resultierenden Höhenunterschieden entgegenzuwirken und sie zur Erleichterung des Bahnbetriebes möglichst auzugleichen. Aber im Zeitalter des landschaftszerfressenden und -fressenden Autobahnwahnsinns sollte der kleine Bahndamm nicht als störend empfunden, sondern als Möglichkeit für die Durchführung eines sanften Tourismus, z.B. per Bahn, willkommen geheißen werden.
Doch Investitionen in die Zukunft von verschlafenen Nebenbahnen blieben schon im Jahre 1996 meistens nur ein Traum; angesagt war stattdessen flächendeckend der gummibereifte Individualverkehr. Auch ich hatte mich als Kind dieser Zeit mit dem Auto auf die Verfolgung von RB 14959 entlang der KBS 176 begeben und fehlte somit als zahlender Fahrgast im Zug. Andererseits war die mit 10 km/h zu befahrende Langsamfahrstelle ab Groß Wüstenfelde, hier zwischen Schwetzin und Thürkow, zu verlockend, um nicht von der parallel geführten Straße fotografieren zu wollen. So wird fast jeder irgendwelche Gründe zugunsten seiner Wahl für das Automobil ins Feld führen können.
Alles in allem blieb 202 885-0 und ihren baureihengleichen Schwestern am Tag des Fotos noch gut 3 Monate lang Zeit, Regionalbahnen zwischen Teterow und Gnoien hin und her zu bewegen - hoffentlich auch öfters unter der Beteiligung von Fahrgästen. Mit Ablauf des 1. Juni 1996 war dann unwiderruflich Schluß - nur der niedliche Bahndamm dürfte noch heute an die verpaßten Chancen erinnern.

Scan vom Fuji-KB-Dia

2. Versuch. Sättigung und Kontrast erhöht.

Datum: 24.02.1996 Ort: Thürkow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am verschneiten Bahndamm
geschrieben von: Der Rollbahner (30) am: 02.02.18, 19:12
Hinter Schwetzin setzte RB 14959 von Gnoien nach Teterow mit 202 885-0 seine Fahrt durch die Mecklenburgische Schweiz in Richtung Thürkow fort. Infolge der 5 km langen Langsamfahrstelle zwischen Groß Wüstenfelde und Thürkow, welche zum Zeitpunkt der Aufnahme mit nur 10 km/h befahren werden durfte, und der parallel zu den Gleisen verlaufenden Straße, konnte der Zug mit dem Pkw leicht eingeholt und auf dem verschneiten Bahndamm abgelichtet werden.

Manipulation: Das Graffiti an der Seite des hinteren Waggons wurde abgemildert.

Scan vom Fuji-KB-Dia

2. Versuch. Bild rechts beschnitten, Sättigung und Kontrast erhöht.


Datum: 24.02.1996 Ort: Schwetzin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Durchs verschneite Schwetzin
geschrieben von: Der Rollbahner (30) am: 14.01.18, 09:59
Nachdem ich auf einen Besuch der Stationen Schrödershof und Groß Wüstenfelde verzichtet hatte, traf ich RB 14959 auf ihrem Weg von Gnoien nach Teterow kurz hinter dem mit einem kleinen hölzernen Wartehäuschen ausgestatteten Haltepunkt Schwetzin wieder. Das Bushaltestellenschild an der Straßenseite lässt erkennen, dass die Aufstellung dieser Wetterschutzeinrichtung nicht allein dem schienengebundenen Fahrgastaufkommen geschuldet war.

Manipulation: Ein sich hinter dem Lokrahmen zeigender Weidezaunpfahl wurde digital entfernt.

Scan vom Fuji-KB-Dia


Zuletzt bearbeitet am 21.01.18, 14:00

Datum: 24.02.1996 Ort: Schwetzin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winterliches Poggelow
geschrieben von: Der Rollbahner (30) am: 10.01.18, 14:05
Das Bild zeigt RB14959 von Gnoien nach Teterow mit 202 885-0 bei der Ankunft im verschneiten Bahnhof Poggelow. Einst eine regional bedeutsame Verladestation für landwirtschaftliche Güter, war Anfang 1996 weder davon noch von einem (weiterhin bis zum 1.6.1996) möglichen Fahrgastaufkommen viel zu spüren.

So erwartet die Fahrdienstleiterin offensichtlich auch keinen längeren Aufenthalt des Zuges vor ihrer Haustür und hat schon bei dessen Einfahrt die Hand an der Schrankenkurbel für die Sperrung der demnächst zu kreuzenden Straße.

Scan vom Fuji-KB-Dia

2. Versuch
Bild leicht nach rechts gedreht, Farben erneut aufeinander abgestimmt, Mitten und Tiefen aufgehellt. Vielen Dank an Jost für die hilfreiche Beispielbearbeitung!


Zuletzt bearbeitet am 11.01.18, 22:53

Datum: 24.02.1996 Ort: Poggelow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Mecklenburger Wintermärchen
geschrieben von: Der Rollbahner (30) am: 30.12.17, 20:43 Top 3 der Woche vom 14.01.18
Ende Februar 1996 hatte es in Mecklenburg noch einmal geschneit. Sofort war klar: Das würde gut 3 Monate vor der Einstellung des Personenverkehrs die letzte Gelegenheit sein, den Regelbetrieb auf den Nebenbahnen an der mecklenburgischen Seenplatte (z.B. KBS 156, KB 176, KBS 177 oder KBS 178) in verschneiter Winterlandschaft dokumentieren zu können.
Ich entschied mich dafür, an die KBS 176 nach Gnoien zu fahren und RB 14959 bis Teterow zu verfolgen. Aufgrund der kilometerlangen Langsamfahrstellen zwischen Groß Wüstenfelde und Thürkow sollte das Vorhaben auch auf glatten Nebenstraßen kein unmögliches Unterfangen sein. Doch das für Fotografen prächtige aber ebenso kalte Sonnenwinterwetter forderte zunächst einen kleinen Tribut, denn in Gnoien wäre ich aufgrund der Straßenverhältnisse nicht rechtzeitig vor Abfahrt des Zuges eingetroffen. So steuerte ich kurz entschlossen den Haltepunkt Dölitz an. Bis weit ins verschneite Land hinein hob sich die dunkle Kirchturmspitze von Gnoien deutlich vom klaren Himmel und der weißen Umgebung ab. Schon nach kurzer Wartezeit, wofür ich ob der Kälte ziemlich dankbar war, rumpelte die von 202 885-0 gezogene Fuhre heran; die Lokomotive gab noch einen Warnpfiff von sich und der Zug durchquerte ohne Stopp den Bedarfshalt.

Scan vom Fuji-KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 05.01.18, 20:04

Datum: 24.02.1996 Ort: Dölitz bei Gnoien [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 27 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fahrzeuggeschichte im Detail
geschrieben von: Der Rollbahner (30) am: 20.12.17, 20:09
Leider bereits ohne Lokschild, aber noch fehlt der seitliche DB-Keks.

Scan vom Fuji-KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 24.12.17, 09:02

Datum: 24.04.1994 Ort: Malchin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Die nördliche Ausfahrt von Malchow
geschrieben von: Der Rollbahner (30) am: 01.12.17, 21:15
Die zwischen Teterower Chaussee und der Bahnstrecke gelegenen Weiden müssen (so sie denn gerade nicht von Vierbeinern belegt sind) durchquert werden, um an die nördliche Begrenzung des Bahnhofs Malchow zu gelangen. Für ausfahrende Züge in Richtung Waren lohnt sich der Fußmarsch bei Sonnenwetter aber kaum; es sei denn, man legt Wert darauf, diese bei starkem Gegenlicht auf den Film bzw. Chip zu bannen.
So fehlte das gezeigte Motiv längere Zeit in meiner Sammlung. Als dann ein ausgedehntes Tiefdruckgebiet und der damit einhergehende naßkalte Wintertag die Lichtverhältnisse für meine Zwecke günstig erscheinen ließen, wagte ich den hier gezeigten Versuch. Der Himmel war eine einzige Wolkenwand, aber da Petrus es quasi als Zugabe auch noch hatte schneien lassen, waren die Lichtverhältnisse beinahe gut.
Auf den Film musste neben der rustikalen Weidebegrenzung auch noch N 6671 nach Waren mit 219 141-9.

Scan vom Fuji-KB-Dia

Hallo liebes AWT, hier ist eine zweite Version, da das Vorgängerbild tatsächlich etwas kippte. Mein Dank an barnie für den Hinweis! Viele Grüße, Hartmut

Zuletzt bearbeitet am 04.12.17, 19:14

Datum: 20.02.1994 Ort: Malchow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein imposanter Zug aus Möllenhagen
geschrieben von: Der Rollbahner (30) am: 18.11.17, 20:43
An der Kreuzung der Bahnstrecke von Möllenhagen nach Kargow mit der Dorfstraße von Schwastorf-Dratow habe ich mich in den 1990er Jahren öfters aufgehalten. Neben einem herrlichen Blick über die mecklenburgische Landschaft passten dort die Schwellenzüge in Richtung Waren (auch dank der hinter dem Bahnübergang zu sehenden Kurve) komplett aufs Dia. Die längsten Züge, die ich damals beobachten konnte, reichten normalerweise gerade einmal bis zu dieser Biegung oder ein Stück weit in diese hinein. Am Tag dieses Fotos wurde das jedoch getoppt. Schon die mit Schwellen beladenen Güterwaggons füllten die Kurve komplett aus, und als Krönung hatte der Fahrdienstleiter des Bahnhofs Möllenhagen außerdem vier Schüttgutwagen an den ohnehin schweren Zug anhängen lassen, die sich zum Auslösezeipunkt noch sämtlich vor der Kurve befanden. Kaiserwetter wäre mir an diesem diesigen Spätsommertag für das Bild mit 232 647 als Zuglok natürlich lieber gewesen, aber das blieb, wie das manchmal eben so ist, reines Wunschdenken.

Scan vom Fuji-KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 18.11.17, 20:45

Datum: 28.08.1997 Ort: Schwastorf-Dratow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Einfahrt in Karow
geschrieben von: Der Rollbahner (30) am: 09.11.17, 11:49
Wenn in der kälteren Jahreszeit die Temparaturen nachts deutlich zurückgehen, legt sich bei ausreichender Feuchtigkeit Reif über das Land und weißelt die normalerweise eher dunkel erscheinenden Bahnkörper. Noch bevor die sich langsam durch den Dunst kämpfende Morgensonne den Spuk wieder auflöst, dieselt 219 009-8 mit N4907 aus Güstrow in den Bahnhof ein und komplettiert das Motiv.

Scan vom Fuji-KB-Dia


Datum: 11.03.1995 Ort: Karow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 18 Punkte

14 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein wahres Schmuckstück ...
geschrieben von: Der Rollbahner (30) am: 04.11.17, 21:02
... an der Bahnstrecke Güstrow-Meyenburg (KBS 174) war der mecklenburgische Bahnhof Ganzlin. Das hübsche, denkmalgeschützte Empfangsgebäude mit einem Dachgeschoß aus Fachwerk (Ziegelausfachung) korrespondierte mit nicht minder ansehnlichen Nebengebäuden und gut gepflegten Bahnanlagen.

Der Ort liegt fast mittig zwischen Meyenburg im brandenburgischen Süden und Plau am See im Norden; der reguläre Personenverkehr wurde im Jahr 2000 eingestellt. Im Jahre 1996 oblag der Betrieb noch der DB-AG, die am Tag dieses Fotos 219 116-1 vor RB4919 ab Güstrow auf die Reise schickte.

Scan vom Fuji-KB-Dia


Zuletzt bearbeitet am 09.11.17, 11:57

Datum: 09.06.1996 Ort: Ganzlin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (30):   
Seiten: 2 3
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.