DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 627
>
Auswahl (6261):   
Galerie: Suche » DB, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Reinrassiges in Hildburghausen
geschrieben von: Jan vdBk (468) am: 19.02.18, 22:09
Eine der letzten Signalbrücken Deutschlands stand in Hildburghausen. Wir waren eigentlich an dieser Strecke, um eine der letzten "alten" Wagenzugleistungen mit 202 vor ex-DR-Wagen in elfenbein-grün zu fotografieren. Zwischendurch kamen dann immer diese REs - komplett in verkehrsrot. Nein, die nahm man nur nebenbei mit; die würde man sicher in zehn Jahren auch noch fotografieren können. Wie man sich doch täuschen kann... Heute fahren hier nur noch kleine Triebwagen. Dem Luftbild zufolge scheint das Stellwerk noch zu stehen, die Signalbrücke jedoch nicht mehr.
Am 07.04.2000 rollt RE 16226 in den Bahnhof Hildburghausen ein. Und wir hatten Glück, dass sich nur im Hintergrund eine Wolke hielt.
Scan vom Velvia 50.

Datum: 07.04.2000 Ort: Hildburghausen [info] Land: Thüringen
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Damals auf der Weißeritztalbahn
geschrieben von: Michael Sperl (398) am: 17.02.18, 22:11
"Es war einmal" ... so fangen Märchen an. Dieses hier handelt von der Weißeritztalbahn. Dort hatte die Deutsche Bahn heute vor 16 Jahren - am 17. Februar 2002 - noch die Betriebsführerschaft inne und fabrizierte mit ihrer Tochter BRG Bahnreinigungsgesellschaft noch täglichen Staatsbahndampf. Dennoch war dieses Züglein auch schon damals nicht unbedingt Alltagsprogramm. Nur vergleichsweise selten schickte die BRG die noch saugluftgebremste 99 1608 im regulären Reisezugverkehr (das bedeutete damals 2-Zug-Betrieb mit 3 Loks im 2h-Takt von 5 bis 21 Uhr) auf die Strecke, üblicherweise fuhren damals wie auch heute die stärkeren 1'E1'-Loks mit rekonstruierten Personenwagen. Die gezeigte 99 1608 war erst wenige Monate zuvor im September 2001 mit einem neuen Kessel aus dem Dampflokwerk Meiningen zurückgekehrt und hatte hier im straffen Fahrplan der "großen Schwestern" zu zeigen was sie kann. Zum Aufnahmezeitpunkt war vom bevorstehenden und verheerenden Sommerhochwasser noch nichts zu ahnen, Telegrafenleitungen säumten auf weiten Abschnitten die schon etwas zugewachsenen Gleise.

Scan vom KB-Negativ, der schon arg runzelige Himmel wurde versucht per EBV zu glätten.

Datum: 17.02.2002 Ort: Malter [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
So viele Loks wie Wagen
geschrieben von: Andreas Burow (75) am: 19.02.18, 16:01
Die Schatten wurden immer länger, am kürzesten Tag des Jahres, und die CB 58127 von Frankenberg nach Marburg ließ sich Zeit. Als ich den Zug endlich kommen hörte, war ich erleichtert. Das sollte sich ausgehen. Aber was war das? Ich hatte mit einem stattlichen Güterzug gerechnet, nicht aber mit zwei 212ern vor zwei Güterwagen. Na ja, wenigstens war es kein Lokzug und in die große Lücke passte die Fuhre auch problemlos.


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Datum: 21.12.2000 Ort: Niederwetter [info] Land: Hessen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Saaleufer in Bernburg
geschrieben von: Leon (181) am: 17.02.18, 21:59
Bernburg an der Saale wird ja heute oft in Verbindung mit Güterzügen genannt, die mit Ludmillas bespannt sind, oder aber mit dem Zementklinkerpendel in Richtung Köthen. Erinnert sei hier an den Einsatz der Strabag-Nohab. An all das war im Jahr 1995 noch nicht zu denken. Wir stehen am 30.06.1995 am Ufer der Saale und beobachten eine 202 mit ihrer RB 8562 nach Calbe. Eine Lok, ein Wagen - derartige Züge waren seinerzeit Normalität auf diversen Nebenstrecken, nicht nur in Sachsen-Anhalt.
Heute ist die Industriekulisse deutlich zugewachsen, die beiden Schlote nicht mehr vorhanden. Damals prägte die Kulisse noch den Hintergrund für die Regionalbahn, die sich soeben im Bahnhof Bernburg in Bewegung gesetzt hat und sogleich die Saale überqueren wird.

Scan vom Fuji-Velvia-6x6-Dia

Zuletzt bearbeitet am 17.02.18, 22:00

Datum: 30.06.1995 Ort: Bernburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Desiro als Sundowner
geschrieben von: Nils (260) am: 17.02.18, 20:49
Als letztes Bild des Tages eines wunderschönen Februartages rollte 642 023 durch das Streiflicht in Richtung Erfurt Hbf und passiere dabei das Blocksignal Hohenebra Ort.

Zuletzt bearbeitet am 20.02.18, 21:05

Datum: 13.02.2018 Ort: Hohenebra [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Burgfräulein-Blick" auf den Bahnhof Nassau (2015)
geschrieben von: Andreas T (102) am: 16.02.18, 22:14
120 Meter oberhalb der Lahn steht die Ruine der Burg Nassau mit ihrem ortsbildprägenden markanten Turm; hoch über dem gleichnamigen Ort. Von den dortigen Fenstern aus eröffnet sich ein weiter Blick auf die Stadt, den Bahnhof, den weiteren Verlauf der Lahn und auch auf den weiteren Streckenverlauf mit dem dortigen östlichen Einfahrsignal.

Als das Bild im Sommer 2015 entstand, befand sich der Bahnhof in einem interessanten Übergangs-Stadium. Einerseits waren noch die Formsignale in Betrieb, andererseits waren bereits die neuen Lichtsignale aufgestellt.

Zu sehen ist die Triebwagengarnitur 643 037 + 643 537 als RE 4288 auf dem Weg Richtung Koblenz; das Ausfahrsignal steht bereits auf Hp2.

Die Burgruine ist übrigens bewirtschaftet. Wer also erfolgreich den schweißtreibenden Weg vom Bahnhof über den Fluss und hoch bis auf die Burg bewältigt hat, muss dort nicht durstig bleiben ....



Zuletzt bearbeitet am 16.02.18, 22:26

Datum: 04.06.2015 Ort: Nassau [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Dosto - RE München-Füssen im Wintereinsatz
geschrieben von: EC 196 (70) am: 16.02.18, 21:13
Am vergangenen Rosenmontag herrschte an der König-Ludwig-Bahn dichtes Schneetreiben, als die Kemptener
218 420 mit dem RE57506 München-Füssen dem Bahnhof Lengenwang entgegenstrebte, um dort mit einem "Desiro"
VT642 als RB57343 Füssen-Augsburg zu kreuzen.

Zuletzt bearbeitet am 16.02.18, 21:15

Datum: 12.02.2018 Ort: Lengenwang [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
gedrehtes Glück
geschrieben von: km 106,5 (142) am: 16.02.18, 16:54
Eigentlich läuft der IC 2182 mit Steuerwagen voraus gen Schwerin und eigentlich wollte ich den Steuerwagen als Muster für etwaige andere lokbespannte Züge.
Aber wie so oft kam es anders als man denkt, sodass an diesem Samstagmorgen in Müssen die Lok führte.



Datum: 10.02.2018 Ort: Müssen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Endspurt im hinteren Höllental
geschrieben von: Joble 002 (5) am: 16.02.18, 13:06
Am 13.02.18 durchfährt 611 507 als RE 3208 die Rötenbachschlucht. Im tiefen Wald konnte ich diese Fuhre bei feinstem Wolkenkrimi aufnehmen. Bis Neustadt sind es nur noch wenige Minuten.

Datum: 13.02.2018 Ort: Rötenbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 611 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Letzter Formsignalsommer in Jünkerath
geschrieben von: CMH (129) am: 17.02.18, 22:23
Die letzten Monate der Formsignale in Jünkerath waren im Frühjahr 2005 angebrochen. Und man sieht dem Bild bereits an, dass die Formsignalgruppe in der Ausfahrt Jünkerath schon mal bessere Zeiten gesehen hat: An den funktionslosen Signalen „V“ und „Y“ der bereits abgebundenen Gleise hatte man die Leuchtmittel entfernt und dabei die Blenden gleich unten gelassen. Auch das Schutzsignal am Signalmast „X“ verharrte scheinbar gestört in Sh1 Stellung, denn weit und breit waren keine Rangierfahrten zugegen. Bereits gegründet waren indes die Fundamente der zukünftigen Ks-Signale.

Mit Inbetriebnahme des elektronischen Stellwerks Lissendorf/Gerolstein im Januar 2006 konnten dann fünf Stellwerksanlagen mechanischer und elektromechanischer Bauform zwischen Dahlem und Bewingen ersetzt werden.

Im Nachhinein hätte ich gerne etwas früher ausgelöst - hätte, hätte, Sägekette.
Aufnahmeort: Bahnsteigende

*** Scan vom KB-Dia Fuji Velvia RVP 50 ***


Zuletzt bearbeitet am 17.02.18, 23:08

Datum: 18.05.2005 Ort: Jünkerath [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (6261):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 627
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.