DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (23):   
 
Galerie: Suche » BE-HLD 55, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Winter am Dreiländereck D/B/NL
geschrieben von: CMH (152) am: 16.01.19, 21:45
Nachdem ich mich am Vormittag rund um den Göhltalviadukt ausgetobt hatte, begab ich mich am Nachmittag appetitgetrieben zur örtlichen Fritterie nach Gemmenich. Von dort war es nun nicht mehr weit bis zum Westportal des Gemmenicher Tunnels, wo ich nicht besonders lange auf den nächsten Zug warten musste:

Zwei sechsachsige Maschinen der belgischen Baureihe 55 haben an diesem 31.01.2003 die 17‰ Steigung von Aachener West hinauf zum Vaalsberg bereits gemeistert, als sie nun auf belgischer Seite mit ihrem gemischten Frachtenzug den 870 m langen Grenztunnel verlassen. Die Unterhaltungsgrenze zwischen den Infrastrukturunternehmen DB Netz und Infrabel befindet sich im Rücken des Fotografen, so dass hier auf belgischem Territorium deutsche Signale stehen. Vom Vaalsberg herab grüßt der Balduinturm, der den geografischen Dreiländerpunkt Deutschland / Belgien / Niederlande markiert und seinen Besuchern einen grandiosen Ausblick in die Region bietet.

Noch zwei Hinweise: Der kurzzeitig eingenommene Fotostandpunkt war ungefährlich aufgrund des haltzeigenden Signals und dem für alle ostwärts fahrenden Züge vorgeschriebenen Halt zur Bremsprobe. Mit der Ausrichtung des Bildes hatte ich meine liebe Not; habe mich am Ende für die Version mit dem besten Gesamteindruck entschieden.

*** Scan vom KB-Dia Fuji Velvia RVP 50 ***

Zuletzt bearbeitet am 16.01.19, 21:49

Datum: 31.01.2003 Ort: Gemmenich [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-HLD 55 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte Lumpensammler
geschrieben von: railpixel (377) am: 04.03.17, 19:37
Am 30. Juni 1989 endete der planmäßige Güterverkehr auf der Vennbahn. SNCB 5541 hatte die zweifelhafte Ehre, Zug 74141 von Büllingen nach Raeren zu befördern, und war mit einem entsprechenden Schild versehen. Mit der Fuhre hatte sie ordentlich zu tun: Während sonst nur zwei oder drei Wagen abzuholen waren, sammelte der letzte Güterzug entlang der Strecke diesmal eine Menge Rollmaterial ein.

Im ersten Waggon hinter der Lok feiert das Personal bei offener Tür Abschied am mitgeführten Campingtisch, während der auf stattliche Länge angewachsene Zug mit mehrstündiger Verspätung im Rurtal bei Sourbrodt das Waldgebiet „Grünkloster“ passiert. Die Herkunft dieses Flurnamens ist bis heute nicht eindeutig geklärt. Möglicherweise geht er auf eine Klostergründung aus dem Jahr 1300 durch Walram von Falkenburg auf seinem Gut Bütgenbach zurück.

Datum: 30.06.1989 Ort: Sourbrodt, Grünkloster [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-HLD 55 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Damals an der Maas
geschrieben von: ludger K (245) am: 16.09.16, 11:47
Als über der Strecke Maastricht - Liège noch kein Fahrdraht hing, war die Lok 5509 mit einem Erzzug in Richtung Lüttich unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 18.09.16, 20:40

Datum: 20.06.1980 Ort: Argenteau [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-HLD 55 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Früher war alles wie früher
geschrieben von: railpixel (377) am: 24.12.15, 13:50
Ja, früher lag im Winter Schnee, auch wenn die Meteorologen behaupten, das stimme gar nicht :). Für dieses Winterbild musste ich ziemlich tief in die Mottenkiste greifen: Vor knapp 29 Jahren, am 28. Januar 1987, gab es eine Vennbahn-Sonderfahrt von Lüttich nach Bütgenbach. Zuglok ist SNCB 5525, am Zugschluss schiebt 5536. Zwar lag in Konzen auf rund 540 Metern Höhe genügend Schnee, aber der Nebel machte den Blick ins Hohe Venn unmöglich. So blieb nur die Umsetzung unter widrigen Bedingungen als eine Art natürliches Colorkey.

Wer heute diese Stelle aufsucht, findet nicht nur sattes Grün statt Schnee, sondern auch einen Radweg, wo bis 2010 noch ungenutzte Gleise lagen.

Allen aktiven und passiven Freunden der DSO Galerie danke ich für Mitarbeit, Bilder, Anregungen und Kritik oder einfach nur fürs Zuschauen!

Schöne Weihnachtstage, einen guten Start in das Jahr 2016 und viele schöne Fotomöglichkeiten im neuen Jahr wünscht euch

"railpixel" Werner

Datum: 28.01.1987 Ort: Konzen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: BE-HLD 55 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Heiße Ware
geschrieben von: Train Jaune (38) am: 01.03.15, 15:24
Im Jahr 2001 fuhren sie noch, die "Suppenzüge", die das Roheisen aus Ougrée im Süden Lüttichs zum Stahlwerk Chertal im Norden brachten.

Auf dem Bild zieht die 5527, die inzwischen auch Geschichte ist, ihren Zug aus Torpedopfannenwagen kurz vor dem Ziel über den Damm zwischen Maas und Albertkanal. Der grandiose Sonnenschein täuscht darüber hinweg, daß wir am 16.05.2001 fast eine Stunde lang in schneidend kaltem Wind auf der Pont de Wandre warten mußten, bis der Zug endlich kam.

Wir wurden reichlich belohnt und ich hoffe, daß dieses Bild keinen Historienbonus für die Galerie braucht :-)

Viele Grüße
Edit: Thomas

zuletzt bearbeitet am 02.03.15, 17:52

Datum: 16.05.2001 Ort: Lüttich (Liège) [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-HLD 55 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vennwanderung
geschrieben von: railpixel (377) am: 12.12.14, 21:15
Traditionell am 17. Juni startete der Eifelverein seine große Venn-Wanderung - ein deutscher Feiertag, aber Werktag in Belgien, so dass die Stellwerke an der Vennbahn wegen des planmäßigen Güterzuges ohnehin besetzt waren. So auch am 17. Juni 1985, dem Jahr, in dem es überdies das hundertjährige Bestehen der Vennbahn zu feiern galt. Vor der Abfahrt wird SNCB 5520, die den langen Sonderzug "100 Jahre Vennbahn" gemeinsam mit ihrer Schwesterlok 5504 von Raeren nach Sourbrodt bringen soll, von den Wanderern des Eifelvereins Simmerath festlich geschmückt.

Scan vom KB-Farbdia, umgewandelt in Sepia-Tönung.

zuletzt bearbeitet am 03.02.15, 22:12

Datum: 17.06.1985 Ort: Raeren [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-HLD 55 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abendstund hat Gold im Mund
geschrieben von: CMH (152) am: 23.09.13, 18:47
Vielen Fotografen ist die Montzenroute – auch L24 genannt – ein fester Begriff; vor allem der bis vor kurzem fahrdrahtlose Abschnitt zwischen Gemmenicher Tunnel und Montzen hat in den zurückliegenden Jahrzehnten ganze Heerscharen an Fotografen ins belgische Hinterland verschlagen. Doch auch der seit den 1980er Jahren elektrifizierte Abschnitt der Montzenroute westlich von Montzen hat aufgrund der vielen Kunstbauten einiges zu bieten.

Die allabendliche Rushhour, verbunden mit den letzten langen Tagen des Jahres, veranlasste mich an diesem schönen Herbsttag zu einem Besuch beim Remersdaeler Viadukt. Fast wie bestellt passieren zwei Züge das imposante Bauwerk als Falschfahrt auf dem nördlichen Streckengleis. Zunächst zwei Gremberger 225 mit dem Gemischtwarenladen nach Antwerpen und wenige Minuten später im Blockabstand der hier gezeigte Kesselwagenbomber mit den Maschinen 5532 und 5537 des Werks Kinkempois.

Bis heute kann man auf der Montzenroute Diesel unter Fahrdraht erleben, mehrere Privatbahnen sind mit Loks vom Typ Class 66 grenzüberschreitend zwischen Deutschland und Belgien unterwegs.

Datum: 09.2008 Ort: Remersdael [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-HLD 55 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
LÜ-Transport
geschrieben von: railpixel (377) am: 03.01.12, 21:40
Als der Gemmenicher Tunnel unter dem Dreiländerpunkt Deutschland - Belgien - Niederlande für LÜ-Züge noch nicht befahrbar war, wurden solche Fahrten von Montzen über Welkenraedt, Eupen, Raeren und Walheim nach Stolberg geführt.

Am 17. Juni 1986 (damals noch Feiertag in Deutschland, deswegen hatte ich Zeit für diesen Ausflug) fährt SNCB 5508 Mähdrescher auf genau dieser Route. Das Foto entstand auf dem Streckenabschnitt Kettenis - Raeren (bei den hinterlegten Geodaten bin ich nicht 100 % sicher, wo ich den Zug erwartet habe, aber auf einen Kilometer genau dürfte ich die Stelle gefunden haben).

Der Gemmenicher Tunnel hat übrigens mittlerweile ein Gleis in Mittellage, halb innerhalb eines Richtungsgleises gelegen, so dass jetzt auch die LÜ-Fahrten durch den Tunnel gehen. Auch eine interessante Konstruktion, die sich anzusehen lohnt.

Das Bild ist vom s/w Negativ (Ilford FP4) gescannt.

zuletzt bearbeitet am 31.01.15, 23:01

Datum: 17.06.1986 Ort: Raeren [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-HLD 55 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Er war der Letzte ...
geschrieben von: railpixel (377) am: 30.12.11, 23:28
Jede Menge Wagen waren am 30. Juni 1989, dem letzten Betriebstag der Vennbahn, einzusammeln. SNCB 5541 überquert mit dem letzen Zug 74141 von Büllingen nach Raeren den Bütgenbacher Viadukt.

Ein übereifriger Videofilmer, der zu spät kam und allen Fotografen im Bild stand, wurde vor Ort beschimpft und hier digital entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 27.03.19, 16:19

Datum: 30.06.1989 Ort: Bütgenbach [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-HLD 55 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Verkehrshindernis
geschrieben von: railpixel (377) am: 21.01.11, 23:28
`Hier fährt doch kein Zug mehr ...` ... falsch gedacht, liebe Autofahrer. Zum Zeitpunkt der Aufnahme gab es sogar noch einen planmäßigen Güterzug auf der Vennbahn, der beim mehrfachen Queren der so genannten Himmelsleiter, der Bundesstraße 258, zum Verkehrshindernis wurde.

Das Foto - ein Scan vom KB-Dia - vom 28. Obtober 1988 zeigt SNCB 5524 mit dem Güterzug Raeren - Sourbrodt bei Konzen. Straße und Gleiskörper gehören hier aufgrund des im Versailler Vertrages vereinbarten Grenzverlaufs zu Belgien, als Aufnahmeort gebe ich aber die nächstgelegene deutsche Gemeinde an.

zuletzt bearbeitet am 25.01.15, 12:19

Datum: 28.10.1988 Ort: Konzen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: BE-HLD 55 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: - Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (23):   
 
Seiten: 2 3
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.