DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 >
Auswahl (241):   
 
Galerie von Der Rollbahner, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Auf der Fußgängerbrücke in Kargow
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 11.08.22, 08:35
Bis zum Abbau der die Gleise des Bahnhofs Kargow überspannenden Fußgängerbrücke, vor beinahe genau 10 Jahren, ließ sich dieses Bauwerk nicht nur als Bahnsteigzugang, sondern genauso gut auch als Fotostandort nutzen.

An einem Julimorgen des Jahres 1999 fädelte 232 134 mit einem kurzen Zug aus Waren (Müritz) auf das Bahnhofsnebengleis nach Möllenhagen ein, um anschließend vom dort ansässigen Betonwerk einen Schwellenganzzug abzuholen.

Scan vom Fuji Sensia KB-Dia

Zweiter Vorschlag: etwas wärmere Farben verwendet, unsaubere Bildränder geglättet und die Reflexion der Scheibe abgemildert.

Zuletzt bearbeitet am 14.08.22, 10:36

Datum: 10.07.1999 Ort: Kargow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Wogende Hügel bei Obersdorf
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 19.07.22, 21:50
Die wellenförmige, von der Weichseleiszeit geformte Landschaft bei Müncheberg-Obersdorf lässt sich im Außenbereich der berühmten Fotokurve, d.h. von Nordwesten her, besonders gut in Szene setzen.

Im Juni 2008 säumten dazu noch Doppeltelegraphenmasten diesen Bereich der KBS 209.26, als der umgeleitete EC 444 aus Warszawa, seit Rzepin bespannt mit 234 292-1, der deutschen Hauptstadt entgegen dieselte.

Scan vom Fuji Sensia KB-Dia

Zweite Einstellung: Allein der Umstand, dass sich durch die relativ seitliche Perspektive im Zusammenhang mit der verschmutzten Lokflanke das schwache Seitenlicht besonders störend auswirkte, führte mich in eine komplizierte Bearbeitungssituation. Werner hat das nach meinem ersten misslungenen Versuch sofort erkannt und mir postwendend seine Hilfe angeboten. Natürlich habe ich dankend und erleichtert angenommen, worauf mir Werner praktisch ein intaktes Bild geschenkt hat, welchem ich ansonsten nur hinterher getrauert hätte.

Im Einzelnen hat Werner per Maskierungsmodus in Photoshop den Zug selektiv aufgehellt, sodann gleiches mit den Tiefen im nicht maskierten Bereich praktiziert, die Belichtung minimal erhöht und im aufgehellten Bereich die Sättigung angehoben.

Zusätzlich wurde die zu blau geratene Lok farblich korrigiert, ein Kratzer am oberen Bildrand entfernt, das Rauschen reduziert, die Schärfe optimiert, die leichte Vignettierung im Himmel beseitigt und die Farbunterschiede zwischen dem in der Realität eher blassen Kornfeld und dem etwas kräftigeren Grün im Hintergrund verstärkt.

Ich persönlich finde das Resultat großartig und hoffe, dass sich das AWT guten Gewissens meiner Begeisterung anschließen kann.

Ich danke Werner sehr! Ohne ihn wäre meine Bildersammlung deutlich ärmer.

Datum: 22.06.2008 Ort: Obersdorf (Stadt Müncheberg) [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Zug auf der Wetterabrücke
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 11.07.22, 19:40
Ein schönes und sehr bekanntes Motiv der Bahnstrecke zwischen Schleiz und Saalburg war die als Straßen- und Eisenbahnquerung ausgelegte Wetterabrücke bei Gräfenwarth. Hier wird das einen Arm der Bleilochtalsperre überspannende Bauwerk von 201 895-0 mit N 8658 (Bmh 5080 21-11 955-9) nach Saalburg (Saale) befahren.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 02.07.1994 Ort: Gräfenwarth [info] Land: Thüringen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Schienenbus in Krakow am See
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 09.07.22, 09:36
Ein trockener Juni verwies im Jahre 2000 in Krakow am See die blühenden Pflanzen auf schmale “Inseln“ mit (noch) genügend Restfeuchtigkeit im Boden - oder liebevolle Betreuung durch das Personal vor Ort. Vor allem im Gleisbett näherte sich der verdorrte Bewuchs, der dort eigentlich auch gar nichts zu suchen hat(te), mehr oder weniger den Farben der Gebäude an. Gleichzeitig blieb durch das gehemmte Pflanzenwachstum die Sicht auf den gerade als PEG 81115 in Richtung Pritzwalk startenden Schienenbus T2 (ex 798 610) ungestört erhalten, welcher dank seiner Kürze wiederum einen fast uneingeschränkten Blick auf das herrliche Backsteinensemble des Bahnhofs erlaubte.

Mit der Abbestellung des Verkehrs auf mecklenburgischer Seite (obwohl zuletzt von steigenden Fahrgastzahlen die Rede war) endete die durchgehende Verbindung Güstrow-Meyenburg, nur wenige Monate nach der Aufnahme, am 24. September 2000.

Scan von Fuji Sensia KB-Dia

Datum: 18.06.2000 Ort: Krakow am See [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: PEG
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Im U-Boot-Hafen von Mecklenburg
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 02.07.22, 14:18 sternsternstern Top 3 der Woche vom 17.07.22
Der Bahnhof Karow im südlichen Mecklenburg begeisterte mich vor allem in den Zeiten lokbespannter Züge immer wieder aufs Neue. Und damit bin ich nicht allein geblieben, wie auch an der großen Anzahl der in der Galerie vertretenen Aufnahmen abgelesen werden kann. Leider steht es aktuell nicht besonders gut um Gebäude und Anlagen, denn bei dem, was nicht mehr benötigt wird, beschleunigt sich der Lauf allen Irdischen.

Im Juni 1997 war die Nebenbahnidylle des Knotenbahnhofs noch intakt, als sich gleich drei U-Boote mit ihren z.T. noch in Reichsbahnfarben rollenden Garnituren ein Stelldichein gaben.

Vor dem Empfangsgebäude und hinter 219 125-2 wartet RB 17466 nach Ludwigslust (KBS 172) auf Fahrgäste, während RB 16716 und 219 143-5, welche bereits Ausfahrt haben, die KBS 174 nach Güstrow bereisen werden. Von ihrem Gegenzug, RB 16715, sind die Schlusslichter gut zu erkennen, während die Zuglok, 219 099-9, weitestgehend verdeckt ist. Es fehlt noch RB 17465 nach Waren (Müritz), welcher vermutlich bereits abgefahren ist und nur das noch geöffnete Signal von seiner vollendeten Gegenwart künden lässt.

Scan vom Fuji-Sensia KB-Dia

Datum: 27.06.1997 Ort: Karow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 22 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am ehemaligen Bahnhof Schwastorf-Dratow
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 19.06.22, 11:41
Dem Betonwerk Rethwisch (aktuell: Durtrack AG ) ist es zu verdanken, dass bis heute reger Güterverkehr auf der ehemaligen Mecklenburgischen Südbahn zwischen Kargow und Möllenhagen stattfindet. Der Ort Schwastorf-Dratow wird jedoch bereits seit beinahe 60 Jahren nicht mehr über die Schiene bedient und das ehemalige Empfangsgebäude wirkte dementsprechend bereits zu ausgehenden Reichsbahnzeiten mehr wie ein kleines Landgut als eine ländliche Eisenbahnstation. Auf dem Bild wird der frühere Bahnhof gegen 18:15 Uhr von 201 125-2 und 134-4 mit einem Ganzzug aus Möllenhagen passiert.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 30.06.1993 Ort: Schwastorf-Dratow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der tiefe Bahnsteig zwischen zwei Empfangsgebäuden
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 14.06.22, 18:58
Ein Vertreter der derzeitigen Oldtimerbaureihe „485“ der S-Bahn-Berlin präsentiert sich als S46 nach Königs Wusterhausen zwischen den mächtigen Empfangsgebäuden des Bahnhofs Berlin Messe Nord/ICC (ehemals Witzleben).

Aufgrund der Tieflage und eingerahmt von insgesamt sechs Spuren der Berliner Stadtautobahn BAB 100 (wobei die Fahrbahnen in Richtung Norden nur hinter den Bahnhofsaufbauten erahnt werden können), lässt sich auf diese Weise und kurz vor dem bevorstehenden Einsatzende der ehemaligen DR-Baureihe 270 eine interessante „Modellbahnperspektive“ mit den früheren „Cola-Dosen“ abbilden.

Der Blick geht von der Ostpreußenbrücke (Neue Kantstraße, am südlichen Zugang der S-Bahn Station) in Richtung Dresselsteg und Kaiserdammbrücke, unter der die Trasse der U2 verläuft.

Datum: 12.06.2022 Ort: Berlin-Charlottenburg (Witzleben) [info] Land: Berlin
BR: 485 Fahrzeugeinsteller: S-Bahn Berlin
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Das Empfangsgebäude von Ganzlin im Abendlicht
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 22.05.22, 10:19
Um das Ganzliner EG in seiner ganzen Pracht fotografieren zu können, sind sowohl ein Standort nordwestlich des Gebäudes als auch ein langer, schöner Sommerabend bei MESZ von Vorteil.

Allerdings waren zum Zeitpunkt der Aufnahme einige Kompromisse beim Zug nötig, welcher hier als RB17018 nach Güstrow (und dem Fahrwerk der 234 475-2 hinter einer Absperrung) im warmen Abendlicht steht.

Es war zudem das erste und einzige Mal, dass ich eine 234er auf der KBS 174 gesehen habe.

Scan vom Fuji Sensia KB-Dia

Datum: 26.07.1998 Ort: Ganzlin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 8 Punkte
Optionen:
 
Und wieder blüht der Raps am Schweineohr
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 20.05.22, 06:00
Eine verlässliche Fotostelle für Züge mit einem blühenden Rapsfeld ist seit Jahren das Schweineohr in Genshagener Heide.

Im Frühjahr 2022 bereicherte der Flughafenexpress zum BER das Frühlingsbild. Dass die unbekannt gebliebene 147er an dieser Stelle abgebügelt durchs Bild rollte, kommt auch nicht alle Tage vor.

2. Versuch: Nachdem mir der erste Versuch hinsichtlich Kontraste und Leuchtkraft ziemlich missraten war, hätte ich es wohl erst einmal dabei belassen. Zu meinem Glück hat sich Werner bei mir gemeldet und seine Hilfe angeboten. Vielen Dank, Werner! Ohne dich würde dieses Bild weiterhin irgendwo im Nirgendwo schlummern.

Datum: 08.05.2022 Ort: Genshagener Heide Schweineohr [info] Land: Brandenburg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit einer 232er durch Mecklenburg
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 19.05.22, 10:55
Im Jahre 1997 hatte das Land M-V durchgehenden Regionalbahnverkehr zwischen den Städten Neustrelitz und Dömitz (über Ludwigslust) bestellt, wobei zwischen Waren (Müritz) und Parchim die Mecklenburgische Südbahn befahren wurde.

Zum Einsatz kamen vor allem mit der Baureihe 219 bespannte Wagenzüge oder 628er Triebwagen; die Baureihe V100-Ost war auf dieser Strecke inzwischen selten geworden.

Überraschenderweise gab es aber auch zu DB-AG Zeiten im Personenverkehr noch Einsätze sowjetischer Großdieselloks auf der beschaulichen Nebenbahn. Mit 232 328-5 und RB 6676 in Richtung Malchow konnte eine dieser völlig übermotorisierten Garnituren bei Warenshof für die Nachwelt festgehalten werden.


Scan vom Fuji Sensia KB-Dia

Datum: 31.05.1997 Ort: Warenshof [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Abschiedsfahrt vor der Stadtkulisse von Meyenburg
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 12.05.22, 19:45
Wegen Fristablaufs führte T11 der PEG im Jahre 2009 zwischen Pritzwalk und Meyenburg einige Abschiedsfahrten durch.

Auf dem Bild verlässt der ehemalige 798 667 als PEG 80169 gegen 10:45 Uhr den (leider von Büschen verdeckten) Meyenburger Bahnhof und präsentiert sich südlich des hübschen Städtchens vor einem blühenden Rapsfeld.

Das Foto entstand von der alten Trasse der früheren Ruppiner Eisenbahn nach Freyenstein aus, welche allerdings zwischen Wittstock und Meyenburg schon seit Jahrzehnten nicht mehr existiert.

Scan vom Fuji Sensia KB-Dia

Zweiter Versuch: Bild neu zugeschnitten und geschärft, dabei nach rechts gedreht; Farben bearbeitet und weichere Kontraste gewählt.

Datum: 01.05.2009 Ort: Meyenburg [info] Land: Brandenburg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: PEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Zur Zeit der Fliederblüte in Groß Haßlow
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 08.05.22, 10:00
Der Bahnhof von Groß Haßlow war für die Personenzüge aus Neustrelitz-Süd der letzte planmäßige Halt vor dem ehemaligen Bahnknoten Wittstock (Dosse). Im Mai 1998 fuhr hier die letzte Regionalbahn vorbei, denn die brandenburgische Landesregierung hatte zuvor den grenzüberschreitenden Verkehr von und nach Mecklenburg-Vorpommern abbestellt.

Nur wenige Tage vor der Einstellung des schienengebundenen Nahverkehrs konnte RB 16786 mit 202 326-5 auf seiner Fahrt in die Stadt an der Dosse während des schönsten Frühlingsblühens am Bahnsteig abgelichtet werden. Neben dem hübschen Backsteingebäude fällt auch der abgestellte Bghw ins Auge, welcher jedoch offensichtlich keinen Bezug zum fahrplanmäßigen Betrieb aufzuweisen hatte.

Scan vom Fuji Sensia KB-Dia

Manipulation: Unscharfe Fliederblätter aus dem rechten oberen Bilderteil wurden digital entfernt.

2. Versuch: Bild nach rechts gedreht und Weichzeichnung des Himmels zurückgenommen.

Datum: 11.05.1998 Ort: Groß Haßlow [info] Land: Brandenburg
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blasser Mond über Kastanienblüten
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 07.05.22, 20:58
Bevor zum 27. Mai 2000 der Personennahverkehr auf der Strecke Neustrelitz-Süd – Feldberg endete, kamen sehr häufig moderne Talent-Triebwagen der Eurobahn zum Einsatz.

Unter blühenden Kastanienbäumen und einer sich vom blauen Himmel deutlich abhebenden Mondsichel steht RB 81072 bei schönstem Frühlingswetter zur Rückfahrt bereit.

Scan von Fuji Sensia KB-Dia

Datum: 12.05.2000 Ort: Feldberg [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: Ostmecklenburgische Eisenbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte
Optionen:
 
Im Endbahnhof von Gnoien
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 02.05.22, 20:16
Das Ackerbürgerstädtchen Gnoien in Mecklenburg konnte einst mit einem sehr fotogenen Endbahnhof, inkl. Empfangsgebäude, Güter- und Lokschuppen aufwarten.

Am 1. Mai 1996 wartete RB 14963 mit 202 431-3 auf die Abfahrt nach Teterow.

Scan vom Fuji KB-Dia

2. Versuch: Bild nach rechts gedreht und Rottöne abgeschwächt.

Zuletzt bearbeitet am 04.05.22, 19:22

Datum: 01.05.1996 Ort: Gnoien [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ohne viel Aufhebens in Altenhof
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 15.04.22, 10:06
Normalerweise wird auf Dampfsonderfahrten für die Fans ein Augen- und Ohrenschmaus geboten. Anders sieht es auf dem Bild aus dem Jahre 1996 in Altenhof aus, als das Personal von 52 8029 den Zug von Röbel nach Ganzlin eher emissionsfrei zu präsentieren wollen schien.

Dennoch möchte ich das Bild gerne zeigen, da es die Anlagen des ehemaligen Bahnhofs noch weitgehend unverfälscht zeigt.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 18.04.22, 15:16

Datum: 06.04.1996 Ort: Altenhof [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: RME
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Über der B 88 in Gehren
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 10.04.22, 10:59
Die Übergabe von Ilmenau nach Großbreitenbach war einige Jahre nach der Wende bereits eingestellt worden, wurde aber Mitte des Jahres 1996 noch einmal reaktiviert. Das Ende der Strecke konnte dadurch aber auch nicht verhindert werden.

Das Bild zeigt den Zug mit 204 848-6 gegen 10:40 Uhr während der Überquerung der B 88 in Gehren. Die hohen Kosten für die Sanierung des baufälligen Viaduktes wurden seinerzeit als schlagendes Argument gegen den Erhalt dieser Bahnverbindung aufgeführt.

Manipulation: Kleine Zweige über der Wolke am linken und dem knorrigen Ast am rechten Bildrand wurden entfernt.

Datum: 22.04.1997 Ort: Gehren [info] Land: Thüringen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Osnabrück * Cottbus * Müncheberg
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 06.04.22, 06:38
… sind drei ausgewählte Städtenamen, mit denen die Geschichte sog. Quadratschädel mehr oder weniger eng verknüpft ist.

Die nur wenige Monate vor dieser Aufnahme nach Cottbus umbeheimateten 624er Einheiten wurden fortan auch auf der preußischen Ostbahn eingesetzt und verdrängten dort vor allem die bis dahin dominierenden und mit der Baureihe 219 bespannten Wendezüge.

Dabei ließ sich eine in Würde ergra..., nein: verkehrserrötete und aus 624 601, 924 436 sowie 624 626 bestehende Garnitur als RB 5822 nach Berlin im April 2002 vortrefflich unter der nicht minder altehrwürdigen Signalbrücke von Müncheberg ablichten - während ähnliche Erkennungsmerkmale der traditionellen Eisenbahn lediglich in funktionslosem Zustand das Foto auffüllen durften.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 08.04.2002 Ort: Müncheberg [info] Land: Brandenburg
BR: 624,634 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Eine 624er Garnitur bei Obersdorf
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 20.03.22, 17:59
Mehr als 40 Jahre lang waren die Triebwagen der Baureihe 624 zuverlässig im Einsatz. Mit der Umbeheimatung einiger Fahrzeuge nach Cottbus im Jahre 2001 (und den damit verbundenen Einsätzen auch auf der Ostbahn) neigte sich diese Erfolgsgeschichte langsam ihrem Ende entgegen.

Vorbei an den alten Doppeltelegraphenmasten und den ersten Häusern von Oberdorf rollt eine 624/924er Garnitur aus Küstrin-Kietz (mit 624 674 an der Spitze) auf den gleichnamigen Haltepunkt und die berühmte Fotokurve zu.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 28.03.2002 Ort: Obersdorf (Stadt Müncheberg) [info] Land: Brandenburg
BR: 624,634 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Relikte von Grunow
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 12.03.22, 20:15
Die RB 36 von Frankfurt (Oder) nach Königs Wusterhausen führt über Grunow. Die einstige Bedeutung dieses früheren Umsteigebahnhofs lässt sich auch heute noch am verrammelten Stellwerk und dem nicht minder imposanten, aber ebenso funktionslos und leer daherstehenden Empfangsgebäude erahnen. Der Korridor der ehemaligen und heute abgebauten Strecke nach Cottbus ist noch gut zu erkennen, doch die Vegetation scheint den Blick in die Vergangenheit Jahr für Jahr etwas mehr einzuengen. Auch kurz vor Beginn der Wachstumsphase rauben die kahlen Sträucher und Bäumchen entlang der Böschung den Blick auf den heute noch genutzten Mittelbahnsteig; der aktuelle Weg dorthin, von der Straße über den früheren Hausbahnsteig führend, ist dagegen größtenteils gut sichtbar.

Von einer Prise Morgensonne beschienen, fährt gerade VT 013 der NEB als RB 61246 (planmäßge Abfahrt 8:21 Uhr) in Richtung Beeskow aus.

Wer bei diesem Anblick dem Vergangenen voller Eisenbahnromantik nachzutrauern beginnt, sollte sich unbedingt das mehr als 25 Jahre alte Foto von Bernd Oliver anschauen: [www.drehscheibe-online.de]
Das waren noch Zeiten!

Datum: 12.03.2022 Ort: Grunow (Niederlausitz) [info] Land: Brandenburg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: NEB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Zug im Bahnhof Neu Placht
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 06.03.22, 18:15
Inmitten von größeren Waldgebieten befand sich, nordwestlich von Templin gelegen, der Bahnhof des Örtchens Neu Placht.

Ein morgendlicher Zug (vermutlich Nt 8840 aus Templin) hat soeben Ausfahrt erhalten und wird in Kürze in Richtung Fürstenberg weiterfahren.

Scan vom Fuji KB-Dia

Manipulation: Ein zu dicht am Triebwagen stehendes Spannwerk wurde digital abgebaut.

Zuletzt bearbeitet am 08.03.22, 08:56

Datum: 05.03.1995 Ort: Neu Placht [info] Land: Brandenburg
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Laubenpieper mit Bahnanschluss
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 04.03.22, 21:00
Als unbesetzter Haltepunkt entsprach Fahrenholz, gelegen an der Strecke von Strasburg nach Prenzlau, nahtlos den Merkmalen auch der übrigen, mit einfachen Mitteln errichteten Zwischenstationen dieser ehemals zur Prenzlauer Kreisbahn gehörenden Nebenstrecke.

Es war fast schon ein besonderer Tag, denn 772 004-8, auf dem Bild zu sehen als N 15603 nach Prenzlau, war auf dieser Fahrt nicht allein für die Fotografen, sondern sogar mit Fahrgästen unterwegs.

Die Kleingartenbesitzer schien „ihr“ Bahnanschluss dagegen wenig zu kümmern. An diesem Tag interessierte sich von dort niemand für das quasi vor der eigenen Haustür verkehrende Ferkeltaxi.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zweitvorschlag und Manipulation:
Den hellen Fleck in der Bildmitte minimiert und einen langen Kratzer in Höhe der Telegraphenleitung entfernt. Einen kleinen Baum vor und allerlei Zweige hinter dem Triebwagen entfernt. Die beiden Bäume am linken Bildrand etwas gefälliger „modelliert“, damit sie nicht so stark aus dem Bild zu fallen scheinen.

Zuletzt bearbeitet am 05.03.22, 07:07

Datum: 15.04.1995 Ort: Fahrenholz (Gemeinde Uckerland) [info] Land: Brandenburg
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Umsetzen in Wittstock/Dosse
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 27.02.22, 22:35
Mit einem wunderschönen Bahnhof konnte einst das Städtchen Wittstock/Dosse aufwarten. In unregelmäßigen Abständen zog es mich auch deshalb immer wieder in den Nordwesten Brandenburgs.

Gut zu erkennen sind auf dem Foto die beiden Inselbahnsteige und Empfangsgebäude. Während gerade eine 232er mit ihrer Regionalbahn Ausfahrt nach Berlin-Westkreuz (über Perleberg und Wittenberge) erhalten hat, kommt 202 808-2 dem Betrachter entgegen und wird, nach einem bevorstehenden Gleiswechsel am östlichen Ende des Bahnhofs, zu den nördlich vom Inselbahnsteig wartenden Wagen zurückrollen und diese für die Rückfahrt auf der KBS 206.72 nach Neustrelitz-Süd (über Buschhof und Mirow) als RB 5909 an den Haken nehmen.

Das hintere, ältere Empfangsgebäude aus der Eröffnungszeit des Bahnhofs war zum Zeitpunkt des Fotos schon fast 113 Jahre alt. Nach einer Erweiterung der Bahnanlagen wurde im Jahre 1938 das vordere, neue und größere EG eröffnet. Heute sind beide Gebäude saniert, werden aber nicht mehr von der Bahn genutzt.

Scan vom Fuji Sensia KB-Dia

Eine „halbe“ Lampe am linken und Zweige über dem Dach am rechten Bildrand, sowie ein aus dem Führerhaus der V100 „herauswachsender“ Lampenmast wurden digital entfernt.

Datum: 26.01.1997 Ort: Wittstock/Dosse [info] Land: Brandenburg
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Entlang des Damerower Sees
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 22.02.22, 20:22
Der Damerower See im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide ist ein von Schilf und Wald umsäumtes Gewässer in der Sternberger Seenlandschaft und war aufgrund kalter Frostnächte auch Anfang März noch von einer dünnen Eisschicht überzogen.

Wie die im Rücken des Fotografen verlaufende Bundesstraße 192 führte auch die Bahnlinie von Karow über Blankenberg nach Wismar (KBS 156) unmittelbar am See entlang, welcher auf dem Foto gerade von RB 7624 mit 219 103-9 passiert wird. In Kürze wird der Zug das Städtchen Goldberg erreicht haben.

Scan vom Fuji KB-Dia

Manipulation: Auf dem ersten Wagen vorhandenes Graffiti und kleine Zweige am linken Bildrand wurden digital entfernt.

Datum: 08.03.1996 Ort: Neu Damerow (Ortsteil von Neu Poserin) [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vor der Kulisse von Strasburg (Uckermark)
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 19.02.22, 22:22
Kurz vor dem Haltepunkt Güterberg präsentieren sich 772 116 und 972 716 als N 15603 nach Prenzlau vor der Kulisse von Strasburg, der einzigen uckermärkischen Stadt in Mecklenburg-Vorpommern. Gut zu erkennen ist hinter dem Fahrzeug der 36 Meter hohe und unter Denkmalschutz stehende Wasserturm.

Nur wenige Wochen nach der Aufnahme wurde der Personenverkehr im Mai 1995 eingestellt. Heute ist die Strecke komplett abgebaut.

Scan vom Fuji KB-Dia

Manipulation: Ein Zweig vor dem Triebwagen wurde gekürzt und farbliche Veränderungen auf dem Feld unterhalb des Schienenbusses abgemildert.

Datum: 09.04.1995 Ort: Güterberg [info] Land: Brandenburg
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zwischen Abzw Starsow und Buschhof
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 14.02.22, 20:06
Mit der Einstellung des Personennahverkehrs zwischen Mirow und Wittstock im Mai 1998 schien das Schicksal dieses dünn besiedelten und wie fast wie in einer Sperrzone liegend wirkenden Streckenabschnittes zwischen den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg besiegelt. Zwar flackerte im Jahr 2003 mit der Rückkehr zeitweiligen Güterverkehrs noch einmal Hoffnung auf, doch schon wenig später brauchte es keine übermäßigen prophetischen Gaben für die Weissagung, auf diesen, überwiegend von weiten Feldern und Kiefernwäldern gesäumten Schienen, würden wohl niemals mehr Züge zu sichten sein.

Als Freund der naturnahen Eisenbahn bin ich einige Monate vor dem „Aus“ der Regionalbahnen hin und wieder in Buschhof losmarschiert und habe die Strecke ein paar Kilometer lang in Richtung des Abzw Starsow erwandert. Dabei entstand dieses Foto bei Streckenkilometer "fünf" mit freundlicher Unterstützung der wie an einem Märztag strahlenden Januarsonne.

Motivliche Höhepunkte waren in der wenig abwechslungsreichen und überwiegend dem Hoch- und Niederwild zusagenden Landschaft kaum anzutreffen, doch vielleicht lässt sich mit dem Bild ein kleiner Eindruck des einst durch die Eisenbahn (hier in Gestalt der RB 16784 aus Neustrelitz-Süd mit 202 325-7) bereicherten (Jagd-)Reviers vermitteln.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 11.01.1998 Ort: Gemeinde Schwarz [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Eine Zugkreuzung in Mirow
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 11.02.22, 20:25
Als die KBS 206 über Wittstock hinaus noch durchgehend von Wittenberge bis Neustrelitz-Süd befahren wurde, fanden auch in Mirow fahrplanmäßige Zugkreuzungen statt.

Auf dem Bild ist zu sehen, wie N 5912 mit 202 414-9 in Richtung Buschhof und Pritzwalk ausfährt, während im Hintergrund der von 202 501-3 gezogene N 5911 seine nächsten Halte in Bahnhof Zirtow und Wesenberg ansteuert.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zweitvorschlag: Den linken Bildrand bis zum Trabbi beschnitten und in den verbleibenden „freien“ Himmel vorsichtig Baumteile hineingestempelt; darüber hinaus Violett- und Rottöne zurückgenommen.

Datum: 05.03.1995 Ort: Mirow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Hofheim - vom Kultbahnhof zum Museum
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 20.01.22, 19:44
Das „Hofheimerle“ steht als Nt 7873 im Endbahnhof zur Abfahrt bereit und wird vom Fahrpersonal beim Zugleiter in Haßfurt angekündigt.

Im darauffolgenden Kalenderjahr wurde auf dieser reizvollen Nebenbahn nicht nur der Betrieb mit Schienenbussen eingestellt, sondern, trotz anhaltenden Protestes aus der Bevölkerung, quasi im Handstreich gleich die gesamte Strecke stillgelegt.

Geblieben ist nach dem Abbau der Gleise das seit dem Jahre 1976 vom ehemaligen Bahnhofsvorsteher Emil Lehmann und seiner Frau liebevoll eingerichtete Museum, in dem die verschiedensten Eisenbahnrelikte besichtigt werden können.

Scan vom Fuji KB-Dia

Manipulation: Ein am Bahnübergang geparktes Auto wurde digital umgesetzt.

Datum: 18.01.1994 Ort: Hofheim (Ufr) [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
An der nördichen Ausfahrt von Schleusingen
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 16.01.22, 12:45
Nach der südlichen möchte ich auch gern die nördliche Ausfahrt des Bahnhofes Schleusingen zeigen, wo während meines Besuches gerade 228 748-0 rangierte.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 16.01.22, 19:21

Datum: 21.04.1997 Ort: Schleusingen [info] Land: Thüringen
BR: 228 (V180) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit einer Bundesbahn-V 100 nach Schleusingen
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 15.01.22, 10:13
Bald nach der Wiedervereinigung wurden die Steilstreckenlokomotiven der ehemaligen Deutschen Bundesbahn auch am und hinauf zum Rennsteig im Thüringer Wald eingesetzt.

Das Foto zeigt, wie eine Regionalbahn aus Themar gegen 15:10 Uhr von 213 335 in den Bahnhof von Schleusingen geschoben wird.

Bild vom Fuji KB-Dia

Manipulation: Am rechten Bildrand waren knapp über dem Horizont „abgeschnittene“ Lampenteile sichtbar, bevor sie digital gelöscht wurden.

Datum: 21.04.1997 Ort: Schleusingen [info] Land: Thüringen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Doppeltelegraphenmasten an der KBS 175
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 11.01.22, 18:14
Am Morgen nach einer eiskalten Nacht ist RB 5309 aus Bützow auf der KBS 175 zwischen Teterow und Malchin bei Remplin unterwegs.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zweiter Versuch: Fahrzeug nachgeschärft; Strauchwerk vor dem (in Fahrtrichtung) linken Puffer entfernt.

Datum: 21.01.1996 Ort: Remplin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Doppeltelegraphenmasten bei Herrensee
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 09.01.22, 17:01
Auf ihrem Weg von Küstrin-Kietz in die deutsche Hauptstadt passiert RB 5818 mit 219 018 nahe des Haltepunktes Herrensee ein Birkenwäldchen.

Scan vom Fuji Sensia KB-Dia

Datum: 26.01.2002 Ort: Rehfelde-Herrensee [info] Land: Brandenburg
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im letzten Betriebsjahr in Königshütte
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 03.12.21, 15:04
Es befinden sich bereits sehr schöne Bilder vom Bahnhof des Harzer Ortes Königshütte in der Galerie und ich war lange unentschlossen, ob ich dem noch meinen Senf hinzufügen soll. Doch als ich den Ort einige Jahre nach den bereits veröffentlichten Aufnahmen kennenlernte, stand der Nahverkehr auf der Schiene schon unmittelbar vor dem „Aus“ und die berüchtigten, aus einem Wagen gebildeten Personenzüge, harrten der Verewigung auf Zelluloid. Zudem hatte ich Mitte April das Glück, dass die im Harz noch nicht aus dem Winterschlaf erwachte Vegetation einen guten Blick auf das Empfangsgebäude, mit dem davor im Licht der untergehenden Sonne auf die Rückfahrt nach Blankenburg wartenden RB 15921, erlaubte.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 19.04.1999 Ort: Königshütte [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 109,142,171 (alle Holzroller) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der "Hansekurier" am Bahnsteig von Lüdersdorf
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 02.12.21, 07:23
Ein weiteres Bild vom „Hansekurier“ möchte ich gerne vorstellen. Am Morgen der Pendelfahrten über die KBS 175, mehrere Stunden bevor der Dampfzug im Bahnhof von Schönberg (Meckl) einen ausgedehnten Halt einlegte, kam es zu einem knapp halbstündigen Stopp am Bahnsteig von Lüdersdorf. Der wolkenverhangene Himmel gestattete zunächst nur ein paar sog. Beweisfotos ohne bzw. lediglich mit unzureichender Halbsonne. Als die Wolken dann schließlich doch noch die entscheidende Lücke anboten, folgte unmittelbar das Rattern der Apparate glücklicher Fotografen.

Scan vom Fuji KB-Dia

Manipulation: Ein rechts von der Lokomotive stehender und nicht ins Ensemble passender metallerner Laternenmast wurde digital abgebaut.

Datum: 30.09.1995 Ort: Lüdersdorf [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: OSEF
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Dampfsonderzug in Schönberg (Meckl)
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 01.12.21, 10:31
Das Bild zeigt den Sonderzug „Hansekurier“ mit 52 8141 im Bahnhof Schönberg (Meckl). Den nicht alltäglichen Besuch auf der KBS 175 zwischen Lübeck und Bad Kleinen habe ich seinerzeit zum Anlaß genommen, ein leerstehendes Gebäude für dieses Übersichtsfoto aufzusuchen.

Heute ist das Bild für mich vor allem wegen des Blickes über die damaligen, noch unverfälscht zu bewundernden, Bahnanlagen interessant. Zudem bin ich seit dem Aufspüren des Bildes im Archiv erstaunt, dass sich keine Menschentraube vor der Lok versammelt hatte. Man könnte fast meinen, einer Filmszene beizuwohnen.

Da sich die Lokomotive nach meiner Internetrecherche seit 1993 im Eigentum der Ostsächsischen Eisenbahnfreunde e. V., Löbau (OSEF) befindet, habe ich diese als Fahrzeugeinsteller angegeben.

Scan vom Fuji KB-Dia

Manipulation: Die eiserne Halterung eines Vordaches, welche sich durch die linke untere Bildecke zog, wurde entfernt.

Datum: 30.09.1995 Ort: Schönberg (Meckl) [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: OSEF
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das ehemalige Empfangsgebäude von Neuruppin
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 27.11.21, 21:38
Noch nicht in der Galerie vertreten ist das eindrucksvolle Empfangsgebäude des ehemaligen Bahnhofs Neuruppin; auch „Kremmener Bahnhof“ und bis 1960 gar „Neuruppiner Hauptbahnhof“ genannt. Gebaut im Stile der märkischen Backsteingotik, wurde das Gebäude nach dem Ausbau der Strecke Hennigsdorf-Neuruppin (= erster Bauabschnitt des „Prignitz-Expresses“, u.a. auf eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h) zugunsten des neu errichteten Haltepunktes Neuruppin West im Jahre 2000 für Fahrgäste geschlossen und einer bahnfremden Nutzung zugeführt.

Zum Zeitpunkt der Aufnahme war die Strecke in Richtung Hennigsdorf wegen des Streckenausbaus gesperrt und wurde per Regionalexpress-Bus bedient. Währenddessen wartet 772 118-6 mit 972 718-1 gegen 15:30 Uhr (vermutlich) auf die Rückfahrt nach Wittstock (Dosse).

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 21.06.1998 Ort: Neuruppin [info] Land: Brandenburg
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hoch und höher in Seelow-Gusow
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 21.11.21, 10:35
Nirgendwo schienen die Telegraphenmasten der Ostbahn (KBS 209.26) dem Himmel näher zu kommen, als an der Westausfahrt des Bahnhofs Seelow-Gusow. Eine gute Gelegenheit für ein Foto ergab sich im Oktober 2008, als die Verkehre aus und nach Polen nicht über Frankfurt (Oder) gefahren werden konnten. Um die Schatten möglichst kurz fallen zu lassen, musste es der mittags verkehrende Umleiterzug EC 446 (Berlin-Warszawa-Express), hier mit 233 264-1, während seiner Fahrt in die deutsche Hauptstadt sein.

Der nötige Sicherheitsabstand zu den Gleisen wurde eingehalten.

Manipulation: Einige Zweige auf halber Höhe des linken Bildrandes mussten digital gestutzt werden.

Scan vom Fuji Sensia KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 22.11.21, 18:19

Datum: 21.10.2008 Ort: Seelow-Gusow [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Schotterzug im Bahnhof Collmen-Böhlitz
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 30.10.21, 10:00
Nachdem der schienengebundene Personenverkehr auf der Nebenbahn zwischen Wurzen und Eilenburg bereits im Jahre 1978 eingestellt worden war, gab es Anfang der 1990er Jahre noch regen Anschlussverkehr von und zu den in Streckennähe gelegenen Steinbrüchen.

Im Bahnhof von Collmen-Böhlitz steht an einem schwülheißen Sommertag des Jahres 1992 ein Schotterzug mit 232 673-4 abfahrbereit am seinerzeit noch besetzten hölzernen Bahnhofsgebäude, in dem sich der Lokführer vor der Rückfahrt nach Eilenburg noch einen kleinen Kaffeeplausch gönnt.

Östlich vom Zug ist ein Steinbruch der Quarzporphyrwerke Böhlitz zu erkennen.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zweiter Versuch mit digitaler Elimination eines vorne hinter der Lok aufragenden Lampenmastes, sowie weniger Magenta und Rottönen.

Datum: 17.07.1992 Ort: Collmen-Böhlitz [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Haltepunkt im Kornfeld
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 22.10.21, 20:00
Gradlinig nordwärts führt die Bahnlinie von Eilenburg-Ost nach Bad Düben. Kurz vor der Kurstadt streift die Bahn den östlichen Rand des Dorfes Pristäblich, wo zum Zeitpunkt der Aufnahme und ziemlich abseits von jeglicher Wohnbebauung, ein unbesetzter und auch sonst verlassen wirkender Haltepunkt vergeblich auf Fahrgäste wartete. Das einst liebevoll aus Backsteinen errichtete und seinerzeit äußerlich noch immer recht ansehnliche Wartehäuschen beherbergte im ansonsten leeren Innenraum einige Schwalbennester, nebst den Hinterlassenschaften der jüngsten Aufzucht.

Einzig der überraschend neu wirkende Bahnsteig und das blank gefahrene Gleis ließen vor der gegen 20:30 Uhr stattfindenden Ankunft von N 5248 nach Lutherstadt Wittenberg auf eine aktive Bahnstrecke schließen.

Als Zuglok glänzte 204 328-9 in der Abendsonne.

Scan vom Fuji KB-Dia

Manipulation: Mit dem tiefen Sonnenstand geriet auch mein langer Schatten aufs Bild. Da das Kornfeld im Vordergrund für die Wirkung der Aufnahme dazugehört, blieb mir statt einer Bildbeschneidung nur eine digitale Büßerstunde und das Wegstempeln des fotografischen Sündenfalls.

Zweiter Versuch ohne Violettstich.

Datum: 19.07.1992 Ort: Pristäblich (Gemeinde Laußig) [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Zug aus Röbel hat Einfahrt in Ganzlin
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 06.10.21, 19:45
Am Ende der Nebenbahn aus Röbel stand das Einfahrtsignal von Ganzlin. Anschließend mündete diese Lokalbahn in die Bahnstrecke von Meyenburg nach Güstrow ein.

Wer sich den Zug (mit 52 8029) sowie Signal und Gleis wegdenkt, bekommt sofort eine Vorstellung davon, wie es dort heute aussehen mag. Das geistige Auge vermittelt uns, an Attraktivität gewonnen hat die Region durch den Abbau der Schienen sicher nicht. Aber die wirtschaftliche Betrachtungsweise schien keine Alternative zum endgültigen Ausradieren der Bahninfrastruktur zu kennen. So ist es heute leider müßig, im Nachhinein noch den Aufhänger für einen anderen Verlauf der Geschichte zu suchen.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zweiter Vorschlag mit aufgehellten Tiefen und einer leichten Farbverschiebung zugunsten gelb und rot. Unregelmäßigkeiten in der linken unteren sowie der rechten oberen Ecke weggeschnitten bzw. gestempelt.


Datum: 06.04.1996 Ort: Ganzlin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: RME
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Ein Sonderzug mit einer V 100 an der Dabeler Mühle
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 18.09.21, 11:35
Wer in den ersten Jahren nach dem Zusammenschluss der Staatsbahnen die Nebenstrecken im Gebiet der ehemaligen Deutschen Reichsbahn besuchte, kam an den Maschinen der Baureihe V 100 noch immer kaum vorbei. Auf der ehemaligen KBS 156 zwischen Wismar und Karow bedurfte es für mich allerdings eines Sonderzuges der Warener Eisenbahnreunde mit 202 726, um diese Baureihe, wenn auch im ungeliebten zeitgemäßen Farbkleid, zusammen mit der Dabeler Mühle ablichten zu können.

Scan vom Fuji Sensia KB-Dia

Datum: 13.05.1999 Ort: Dabel [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Warener Eisenbahnfreunde
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Sonderzug zum Stoppelmarkt
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 11.09.21, 11:44
Aufgrund der Corona-Pandemie fand der beliebte Stoppelmarkt in Vechta im Jahre 2021 wieder nicht statt. Damit entfiel auch der Anlass für eine die Umwelt und ein gewisses Dokument schonende An- und Abreise per Bahn. Zwar soll bis zum 17. August eine “digitale Alternative“ veranstaltet worden sein, aber es ist nicht überliefert, ob die früheren, realiter oftmals recht bunt über die Hasenbahn rollenden Sonderzüge aus Osnabrück und Oldenburg, in diesem Programm eine angemessene Würdigung erfahren haben.

Im Jahre 1998 war die analoge Welt in der Nähe des früheren Bahnhofs Lutten noch in Ordnung, als DZ 21977 aus Oldenburg, im typischen Festtags-Outfit und mit 216 081-0, gegen 18:45 Uhr an einer kleinen Gruppe von Fotografen seinem nicht mehr fernen Ziel entgegen rollte.

Zweiteinstellung etwas heller und mit weniger zurückgenommener Sättigung (außer bei Gelb) und der digitalen Beseitigung eines zwischen Lok und Mast eingeklemmten Schaltkastens.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 11.09.21, 12:06

Datum: 15.08.1998 Ort: Lutten [info] Land: Niedersachsen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Kein alltäglicher Arbeits-ORT
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 08.09.21, 07:11
Es war für die Männer vermutlich das ganz normale Arbeiten an einer Oberleitung, doch für Eisenbahnfreunde dürfte der Anblick bereits damals, im beginnenden Zeitalter der DB-AG, eher selten gewesen sein: ein ORT 708.2 im Planbetrieb. Für 708 202-7 war es wohl einer der letzten Einsätze, denn bald darauf wurde das Fahrzeug als erstes der sechs seit 1968 an die Deutsche Reichsbahn ausgelieferten Oberleitungsrevisonstriebwagen abgestellt.

Zur Verfeinerung der Aufnahme stand 220 272-9 bereit, welche auf ihren nächsten Einsatz als Vorspannlok, hinauf nach Dresden-Klotzsche, wartete.

Ein am rechten Bildrand abgeschnittener Wasserkran wurde digital hinter die Bäume verschoben.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 08.09.1994 Ort: Dresden-Neustadt [info] Land: Sachsen
BR: 708 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sanierung im S-Bahnhof Berlin-Lichterfelde West
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 28.08.21, 10:10
Für die Sanierung der Wannseebahn (S-Bahnlinie 1) war zum Zeitpunkt der Aufnahme der Abschnitt zwischen Sundgauer Straße und Anhalter Bahnhof komplett gesperrt worden. Dafür zeigte sich im Bahnhof Lichterfelde West auch einmal ein Vertreter der ehemaligen Reichsbahn-V 60, wo doch zu Zeiten des hier über die Reste der Stammbahn verkehrenden bzw. rangierenden Ford-Autologistikzuges jahrelang das westliche Pendant die Bahnhofsgleise dominierte.

Scan vom Fuji Sensia KB-Dia


Zuletzt bearbeitet am 15.09.21, 06:39

Datum: 27.07.2001 Ort: Berlin Lichterfelde West [info] Land: Berlin
BR: 344-347 (alle V60-ost) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Ein "Toaster" am schrumpfenden Riesen
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 15.08.21, 09:13
Bald wird das ehemalige Heizkraftwerk Wilmersdorf aus dem Berliner Stadtbild verschwunden sein. Um der entstehenden Lücke wenigstens teilweise zuvorzukommen, nutzte ich spontan einen sonnigen Augustabend und dokumentierte, was noch übrig war.

Es sollte unbedingt noch die ebenfalls Berlin-typische S-Bahn-Baureihe 480 mit aufs Bild, aber entweder spielte die Sonne nicht richtig mit, oder die vorbeirollenden Züge waren doch arg graffitiverschmiert.

So wartete ich geduldig auf dem "Hohen Bogen". Erst ein paar Minuten nach 19:00 Uhr, als die immer länger werdenden Schatten leider schon die Wagen erreichten, wurde ich schlussendlich doch mit einem “sauberen“ Toaster belohnt.

Datum: 14.08.2021 Ort: Berlin-Wilmersdorf [info] Land: Berlin
BR: 480 Fahrzeugeinsteller: S-Bahn Berlin
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Bahnhof Werneuchen im Abendlicht
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 14.08.21, 08:50
Eine schöne Nebenbahnatmosphäre verbreitete der Bahnhof Werneuchen an der Wriezener Bahn an einem Augustabend im Jahre 1999. Obwohl sich RB 38978 hinter vielen Schildern und Masten zu verstecken suchte, wagte ich einen Schnappschuss von der gegen 19:00 Uhr im warmen Abendlicht auf die Rückfahrt nach Ahrensfelde wartenden Regionalbahn. Als Lokomotiven waren beteiligt 202 488 und 169 (SL).

Scan vom Fuji KB-Dia

Zweiter Versuch: Bild etwas nach rechts gedreht, Farben bei etwas stärkerer Zurücknahme der Gelbtöne entsättigt

Datum: 24.08.1999 Ort: Werneuchen [info] Land: Brandenburg
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Osnabrücker im Revier der Ludmillas (2)
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 17.07.21, 11:41
Auf ihrer Fahrt über die KBS 209.66 von Szczecin nach Angermünde passiert die RB 5929 kurz vor dem Ziel die Gebäude und den ehemaligen Mittelbahnsteig des Bahnhofs Schönermark, welcher bis 1996 dem Personenverkehr diente und nur ca. ein Jahr nach der Aufnahme komplett geschlossen wurde.

Das Foto entstand gegen 12:30 Uhr. Die beteiligten Fahrzeuge waren 624 674/924 436/624 680

Scan vom Fuji Sensia KB-Dia

Zweiter Versuch: Bild bei maximaler “Ausdehnung“ der Ränder neu eingescannt und nach rechts gedreht. Etwas heller aufbereitet.

Datum: 10.08.2004 Ort: Schönermark [info] Land: Brandenburg
BR: 624,634 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Osnabrücker im Revier der Ludmillas
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 12.07.21, 13:40
Während sämtliche 624/34er bis zum Jahr 2000 in Osnabrück beheimatet waren, wanderten einige Einheiten im Jahre 2001 weiter nach Cottbus, von wo aus sie vor allem auf der Ostbahn (KBS 209.26), aber auch auf anderen Strecken, wie z.B. zwischen Szczecin und Angermünde (KBS 209.66) eingesetzt wurden.

Zu sehen ist die Ausfahrt der RB 5929 aus Tantow in Richtung der o.a. uckermärkischen Kleinstadt im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

Gebildet wurde der Zug aus den Einheiten 624 624/924 439 und 406/624 667.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zweitvorschlag: Gelbtöne zurückgenommen

Datum: 29.05.2004 Ort: Tantow [info] Land: Brandenburg
BR: 624,634 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Einfahrt in Liebenthal
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 01.07.21, 22:36
Der Bahnhof Liebenthal im nördlichen Brandenburg ist vor allem bekannt durch die Bedienung des örtlichen Krono-Werkes.

Vor dem Ausbau der Strecke zwischen Hennigsdorf und Wittenberge, dem sog. Prignitz-Expreß, war der Bahnhof zudem recht fotogen, was die Einfahrt der aus Wittstock kommenden RB 17146, gebildet aus 972 737 und 772 137, belegen mag.

Im Hintergrund ist die Bundesautobahn A 24, welche die Millionenstädte Berlin und Hamburg miteinander verbindet, zu erkennen.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 08.07.1997 Ort: Liebenthal [info] Land: Brandenburg
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 16 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Big Sky Brandenburg
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 28.06.21, 10:52
Auf dem Weg nach Rheinsberg hat die RB 61189 gerade die letzten Häuser von Löwenberg hinter sich gelassen und rollt unter der sengenden Junisonne gemächlich durch die leicht hügelige Landschaft den Örtchen Linde, Grieben und Herzberg entgegen. Die hohe Intensität der Aufwinde sorgte bereits vormittags für eine schier unerschöpfliche Wolkenpalette über der dünn besiedelten Mark.

Zweiter Vorschlag mit ausgemerzten gelben Flecken im Himmel

Datum: 26.06.2021 Ort: Löwenberg (Gemeinde Löwenberger Land) [info] Land: Brandenburg
BR: 632 (PESA LINK 2tlg) Fahrzeugeinsteller: NEB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Zittau im Jahre 2001
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 22.06.21, 19:58
Ein ziemlich vollständiges Bild gab der Bahnhof Zittau noch im Jahre 2001 ab. Lediglich die Lackierung einiger Fahrzeuge zeigt an, dass das Zeitalter der DB-AG bereits begonnen hat.

Während 202 535-1 mit ihrer Regionalbahn über Mittelherwigsdorf und Varnsdorf nach Eibau gerade Ausfahrt hat, ist am Nachbarbahnsteig, mit Steuerwagen voraus, der Zug über Oberoderwitz nach Dresden zu erkennen. Am rechten Bildrand sind einige Personenwagen der Zittauer Schmalspurbahn abgestellt.

Mein Dank geht an dieser Stelle an meinen verlässlichen Freund A., der bisher zwar leider nicht in der Galerie veröffentlicht, mich aber in den vergangenen Jahrzehnten zu vielen Fototouren in Sachsen (und noch weiter südwestlich) inspiriert und begleitet hat.

Scan vom Fuji Sensia KB-Dia

Zweiter Versuch: Bild etwas nach rechts gedreht

Datum: 03.06.2001 Ort: Zittau [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (241):   
 
Seiten: 2 3 4 5 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.