DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 241 >
Auswahl (12026):   
 
Galerie: Suche » DB, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Kontraste
geschrieben von: Bastian Schwarzer (87) am: 13.08.22, 13:43
Nach der Abfahrt legen sich 610 517 und ein weiterer Pendolino mit Ziel Nürnberg in die leichte Kurve nördlich des Bf. Hersbruck.
Am ehemaligen Lokschuppen treffen sie dabei auf einen abgestellten Museumswagen.

Datum: 01.05.2005 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 610 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Auf der Fußgängerbrücke in Kargow
geschrieben von: Der Rollbahner (241) am: 11.08.22, 08:35
Bis zum Abbau der die Gleise des Bahnhofs Kargow überspannenden Fußgängerbrücke, vor beinahe genau 10 Jahren, ließ sich dieses Bauwerk nicht nur als Bahnsteigzugang, sondern genauso gut auch als Fotostandort nutzen.

An einem Julimorgen des Jahres 1999 fädelte 232 134 mit einem kurzen Zug aus Waren (Müritz) auf das Bahnhofsnebengleis nach Möllenhagen ein, um anschließend vom dort ansässigen Betonwerk einen Schwellenganzzug abzuholen.

Scan vom Fuji Sensia KB-Dia

Zweiter Vorschlag: etwas wärmere Farben verwendet, unsaubere Bildränder geglättet und die Reflexion der Scheibe abgemildert.

Zuletzt bearbeitet am 14.08.22, 10:36

Datum: 10.07.1999 Ort: Kargow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Oben hui, unten...
geschrieben von: NAch (773) am: 10.08.22, 16:20
Die Räder können nicht "sauber" sein, wie überhaupt die Unterseite einer Lok, dort sammelt sich alles.

Und dann leuchtet mich diese Bremsscheibe an, blitzsauber und mit Hochglanz, so dass sich der Schotter spiegelt.
(nun ohne Ausschnitt)

Datum: 05.08.2022 Ort: Bamberg [info] Land: Bayern
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Echzell
geschrieben von: HSU (135) am: 12.08.22, 14:16
Tagesanbruch in der Wetterauer Tiefebene. Laut pfeifend zieht "Nidda 2" in Richtung Friedberg.
Noch sind die Temperaturen erträglich und die Luft frisch.
245 020 wird ihr Tagewerk bereits in Friedberg beenden und dann bis 17 Uhr auf die Rückfahrt warten.

Datum: 08.08.2022 Ort: Echzell [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hart erkämpfte zehn Minuten
geschrieben von: Steffen O. (670) am: 11.08.22, 16:25
Seit einigen Wochen unterstützt eine Ersatzgarnitur die Hamster im mittelhessischen Regionalverkehr. Unter der Flagge von Centralbahn pendelt eine DB Gebrauchtzug Garnitur zwischen Gießen und Friedberg. Am 08.08.2022 nahmen wir uns für eine dieser Leitungen die altbekannte Feldwegbrücke bei Kirch-Göns vor, welche seit einigen Monaten auch von der jahrelang zugewucherten "Nordseite" spät abends umsetzbar ist. Da ich das Motiv tags zuvor bereits aufgesucht hatte, war klar, dass für ein ausgeleuchtetes Fahrwerk zur Planzeit bereits ein paar Minuten fehlten. Folglich wurde der wieder hochwachsende Bahndamm über eine Länge von einem Mastenfeld ein wenig gestutzt und so konnten auch die fünf Verspätungsminuten einem ausgeleuchteten Bild nicht mehr im Wege stehen. Um 20:16 Uhr klickten dann drei Kameras, als "Elfriede" alias 111 174 mit ihrer RB 24162 die Bühne betrat. Fotografenschatten entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 13.08.22, 10:58

Datum: 08.08.2022 Ort: Kirch Göns [info] Land: Hessen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Historisches und Modernes in Altona
geschrieben von: Vesko (570) am: 11.08.22, 00:43
Das Areal rund um den ehemaligen Lokscchuppen mit Wasserturm in Hamburg-Altona ist städtebaulich umgestaltet worden. Hier findet man nun moderne Wohnbebauung aber auch Freiflächen mit Kinderspielplätzen. Im Regelbetrieb befahren die Brücke ausschließlich Züge, die von Altona in Richtung Dammtor und Hauptbahnhof abfahren. So lassen sie sich an dieser Stelle nur von hinten fotografieren. Wir sehen den ICE 585, der an diesem Tag geschoben wird.

Datum: 08.08.2022 Ort: Hamburg-Altona [info] Land: Hamburg
BR: 402 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Tief im Pfälzer Wald
geschrieben von: Jens Naber (454) am: 10.08.22, 21:21
Von Lambrecht (Pfalz) nach Elmstein schlängelt sich das 13 Kilometer lange Kuckucksbähnel mitten durch das Elmsteiner Tal, das hier vielerorts gerade Platz für Straße und Bahnlinie bietet. Die Strecke ist heute eine reine Museumsbahn und wird regelmäßig von Dampfzügen des Eisenbahnmuseums Neustadt (Weinstraße) befahren. Am 29. September 2018 kam es hier jedoch zu einem wohl ziemlich einmaligen Einsatz: Die Gewerkschaft EVG wollte einen Ausflug von Ludwigshafen nach Elmstein unternehmen und setzte dabei auf einen Ludwigshafener 628. Dass die Wahl mit 628 207 auch noch auf den letzten aktiven 628.2 des Betriebswerks fiel, war hier noch das Sahnehäubchen. Bei Appenthal zuckelt der Triebwagen fast in Schrittgeschwindigkeit über die Gleise der Museumsbahn dem Zielbahnhof entgegen. Es geht hier generell nur sehr gemächlich voran, für die 13 Kilometer benötigt der Zug eine knappe Stunde.

Datum: 29.09.2018 Ort: Appenthal [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Kohlezug aus Garching
geschrieben von: Amberger97 (512) am: 08.08.22, 17:07
Ein leerer Kohlezug aus Garching bahnt sich gezogen von einer Class 77 den Weg Richtung München. Weidenbach, dessen Einfahrvorsignal am rechten Bildrand erkennbar ist, wurde soeben hinter sich gelassen.

Datum: 15.06.2013 Ort: Weidenbach [info] Land: Bayern
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Neue Motive durch den Borkenkäfer II
geschrieben von: KBS443 (192) am: 09.08.22, 20:56
Auch bei Rudersdorf an der Dillstrecke, welche hier aber schon durch das Siegerland führt, hat der Borkenkäfer für neue Motive gesorgt. 185 045 zieht einen mit Land Rover Neuwagen beladenen Güterzug, bei welchem mich das extrem leise Fahrgeräusch beeindruckt hat, entlang einer gerodeten Waldfläche.

De-facto Zweiteinstellung, auch wenn die Aufnahme an einem anderen Tag entstand, nachdem der erste Versuch an teilweise vorhandener Sparsonne gescheitert ist.

Datum: 09.08.2022 Ort: Rudersdorf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Wo das Westallgäu in den Bodensee übergeht
geschrieben von: Packwagen (16) am: 07.08.22, 11:33
Am 04.08.2022 rollt der frühe RE70 (3872) München-Lindau(Reutin) über die letzten Erhebungen des West-Allgäus hinunter zum Bodensee. Der Zug passiert die weitläufigen Obstplantagen bei Lindau-Schönau und Bodolz. Wegen der extremen Hitze 2022 sind die Äpfel teilweise schon rot und bald reif für die Ernte. Die ausgesprochen trockene Luft erlaubt einen ungewöhnlich klaren Blick über den Bodensee ins Alpenrheintal, wo der Rhein in den Bodensee strömt. Auch nach der Elektrifizierung bietet der Ringoldsberg zwischen Lindau-Schönau und -Taubenberg herrliche Panoramen.

Auf Wunsch des AWT Graffiti an der Lärmwand wegradiert.

Zuletzt bearbeitet am 07.08.22, 11:38

Datum: 04.08.2022 Ort: Lindau [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Conny unterwegs im Dürresommer
geschrieben von: kbs790.6 (87) am: 09.08.22, 23:33
In seiner letzten lokbespannten Saison vermag der Murgtäler Radexpress immer wieder aufs neue begeistern, nicht zuletzt durch die besonderen Bespannungen der letzten Wochen als Ersatz für die eigentliche Stammlok 111 189. Nachdem die Einsätze von 111 074 aus dem Hause DB-Gebrauchtzug am Murgtäler beendet sind, sorgte am ersten Augustwochenende 2022 die eigens dafür aus Schleswig-Hollstein angereiste 218 460 "Conny" der Westfrankenbahn für ein Kurzes Diesel-Intermezzo im Schwarzwald.

Besonders erfreut dürften das sicht- und hörbar Spaß am Fahren habende Lokpersonal (und nicht zuletzt auch die Fotografen ;-) ), dass sowohl Samstags als auch Sonntags in Freudenstadt umgesetzt wurde und Conny auch die Rückfahrt gen Ludwigshafen zog. So passierte am frühen Abend des 07. August 2022 der Talwärts fahrende Murgtäler das deutlich von der Hitze und Dürre der vergangenen Wochen und Monate gezeichnete obere Murgtal bei Röt.

Ob wohl die Fußballer auf dem benachbarten Sportplatz den vorbeieilenden Bundesbahn-Großdiesel während des gerade stattfindenden Fußballspiels beachteten?

Datum: 07.08.2022 Ort: Röt im Murgtal [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Neues in Hamburg-Altona
geschrieben von: Vesko (570) am: 10.08.22, 01:16
Das Areal rund um den ehemaligen Lokscchuppen mit Wasserturm in Hamburg-Altona ist städtebaulich umgestaltet worden. Bevor die Vegetation weiter wächst, hat man von der Freifläche aus einen recht guten Blick auf die Brücke, die im Regelbetrieb ausschließlich für abfahrende Züge von Altona Richtung Dammtor und Hauptbahnhof genutzt wird. Die Gleisanlagen rund um Altona sind seit Jahren ein Nadelöh: Oft kommen sich ankommende, abfahrende und bereitzustellende Züge in die Quere, oft starten Fernzüge mit Verspätung und tragen diese in ganz Deutschland weiter. Hier im Bild ist ICE 785, der mit einer typischen Verspätung von guten 10 Minuten den Startbahnhof Altona in Richtung München verlassen hat.

Datum: 08.08.2022 Ort: Hamburg-Altona [info] Land: Hamburg
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Umleiter auf der Flutbrücke
geschrieben von: 232 531 (33) am: 10.08.22, 00:02
Aktuell ist die Strecke zwischen Köthen und Baalberge gesperrt, weshalb der Güterverkehr, der normalerweise auf diesem Abschnitt anfällt, umgeleitet wird. Der bekannte Salzzug köpft dabei in Güsten und nimmt anschließend den Weg über Schönebeck, während der Nahgüterzug den langen Weg über Aschersleben und Halberstadt fährt. Dabei wird dieser aktuell meist von einer Gravita bespannt. Am 8.8. sollte diese Aufgabe jedoch von einer Ludmilla übernommen werden, weshalb wir uns in den Vorharz begaben. Für die Rückfahrt nach Magdeburg wurde als erstes Motiv die Flutbrücke in Bernburg angefahren. Da auch auf der Rückfahrt nochmal Wagen in Bernburg aufgenommen wurden, mussten wir einige Zeit warten, doch kurz vor 18:30 hörte man durch die Musik, die aus der anliegenden Kleingartenanlage tönte, den vertrauten Sound und kurz darauf war 233 232 zu sehen. Zum Glück hatten sich die Quellwolken mittlerweile weitgehend gelöst und so konnten wir den EZ 52171 im Licht der sinkenden Sonne ablichten.

Zuletzt bearbeitet am 10.08.22, 00:26

Datum: 08.08.2022 Ort: Bernburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dunkle Wand
geschrieben von: KBS443 (192) am: 08.08.22, 12:29
Dunkle Wolken hingen über der Kulisse der Weilburger Altstadt mit dem ortsbildprägenden barocken Schloss, als ein Talent auf der Lahntalbahn LImburg entegegenstrebte und die ersten Anzeichen des Frühlings passierte.

Zuletzt bearbeitet am 08.08.22, 21:06

Datum: 10.04.2022 Ort: Weilburg [info] Land: Hessen
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Begegnung bei Treis-Karden
geschrieben von: Andreas T (516) am: 07.08.22, 21:13
Das Moseltal bei Treis-Karden wird architektonisch durch den "Kardener Dom", eine frühere Klosterkirche, beherrscht, hier am rechten Bildrand auf der anderen Moselseite zu sehen.

Am Mittag des 07.08.2022 begegneten sich infolge der Verspätung des Richtung Koblenz fahrenden Zuges untypisch südwestlich der dortigen Bahnhofsausfahrt die RE4114+RE5114 und RE4347+RE5117.

Beinahe wäre diese Fotostelle übrigens ein "Eisenbahnbrücken-Motiv" geworden. Um den im zweiten Weltkrieg bereits fertig gestellten Tunnel von Bruttig nach Treis (als Teil der Umfahrung des Cochemer Tunnels) an das Schienennetz anzuschließen, war damals geprüft worden, zum Bahnhof Treis-Karden eine Eisenbahnbrücke über die Mosel zu errichten, anstatt am rechten Moselufer weiter nach Koblenz zu bauen. Dazu kam es aber nicht mehr.

Zuletzt bearbeitet am 07.08.22, 21:15

Datum: 07.08.2022 Ort: Treis-Karden [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
(K)Ein Juwel
geschrieben von: claus_pusch (356) am: 06.08.22, 20:28
Der Einsatz der 111 074 vor dem RE4099 Ludwigshafen-Freudenstadt hat im Juli 2022 im Murgtal für erhöhtes Fotografenaufkommen gesorgt. Auch ich wollte diese bemerkenswerte Bespannung des Radexpress wenigstens an einem Tag miterleben und auf den Chip bannen, und zwar möglichst an einer Stelle, wo ich nicht bereits schon den "normalen" 'Murgtäler' in den Vorjahren aufgenommen hatte. Nachdem sich mein Wunschmotiv am alten Bf. Hörden-Ottenau als nicht realisierbar erwiesen hatte (das Gleis lag noch im Schatten), entschied ich mich für den Bf. Gaggenau; dieser ist zwar kein architektonisches Juwel, aber das wird durch die schöne Lok von DB-Gebrauchtzug m.E. wieder ausgeglichen.
Im Gegensatz zu den meisten anderen Stationen auf der Murgtalbahn, die noch mit ihren Empfangsgebäuden aus der Eröffnungszeit aufwarten können (und diese sind wegen der langen Entstehungszeit der Strecke und der Tatsache, dass sie teilweise in Baden und teilweise in Württemberg liegt, sehr vielfältig), hat Gaggenau sein ursprüngliches Bahnhofsgebäude bei Bombenangriffen im Herbst 1944 verloren. Daher präsentiert sich der Bahnhofsbereich eher nüchtern-modern. Noch moderner ist die Bebauung südlich der drei Durchfahrgleise. Dort lag früher der Güterbahnhof. Das Gelände wurde in jüngster Zeit für Wohnbebauung genutzt, außerdem entstand ein Ärztehaus, das direkt von den Bahnsteigen her zugänglich ist - ein gelungenes Beispiel für Flächenumwidmung, finde ich.

Datum: 24.07.2022 Ort: Gaggenau [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Conny mit Murgtäler Radexpress
geschrieben von: 181 201 (81) am: 07.08.22, 13:26
218 460 (Conny) ist mit dem Murgtäler Radexpress (RE 4099) von Ludwigshafen nach Freudenstadt bei Rastatt unterwegs.



Datum: 07.08.2022 Ort: Rastatt [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Das Dresdner Dampflokfest...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1170) am: 05.08.22, 12:54
...Anno 1997 fand Anfang April statt. Bei den Sonderzügen war auch noch
der Zwickauer Traditionszug mit von der Partie, Ende Mai wurde dieser
dann in den süddeutschen Raum umgesetzt und später nach Berlin. Hier
ist der Zug im Elbtal nach Bad Schandau unterwegs und wurde mit E 77 10
als Zug- und 01 137 als Schlusslok in Königstein fotografiert.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 05.08.22, 12:55

Datum: 03.05.1997 Ort: Königstein [info] Land: Sachsen
BR: 1XDE (sonstige deutsche Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Dieselwummern im Nahetal
geschrieben von: Yannick S. (866) am: 07.08.22, 14:41
Abgesehen von sehr sporadischen Loküberführungen oder Bauzügen, sieht man im Nahetal nur die Triebwagen der Vlexx. Einen richtigen und vor allem echten Güterzug sucht man hier in aller aller Regel vergeblich.

Zur Zeit ist die Hauptstrecke von Mannheim nach Saarbrücken aufgrund von Bauarbeiten gesperrt, der Güterverkehr nimmt daher weite Umleitungswege über Koblenz auf sich. Am heutigen Samstag kam es allerdings zu einer Premiere. Ein Gemischter von Saarbrücken nach Mannheim nahm den Weg durchs Alsenztal und der Rückzug nach Saarbrücken den Weg durch Nahetal.
Da gab es nach Feierabend nur eines, ab nach Hause das Auto schnappen und schleunigst rüber fahren. Entspannte 7-8 Minuten vorm Zug saß ich dann auch bereit. Punktlandung.


Datum: 06.08.2022 Ort: Oberhausen an der Nahe [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Günzacher Steige hinauf
geschrieben von: VT_628 (21) am: 06.08.22, 22:04
Kurz nachdem es die Sonne am frühen Morgen des 22.07.2021 über den Berg geschafft hatte, unterbrach ein schon von weitem hörbarer, herrlicher TB11-Sound die idyllische Ruhe im Ostallgäu. Bei Sellthüren nahe Günzach klickte dann bei der Durchfahrt des aus 218 424, sechs Doppelstockwagen und 218 414 gebildeten Regionalexpress der Auslöser. Anschließend kehrte wieder Ruhe ein und es ging zufrieden zum Frühstück in den Gasthof.

Zuletzt bearbeitet am 06.08.22, 22:05

Datum: 22.07.2021 Ort: Sellthüren [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Geisterzug
geschrieben von: H.M. (76) am: 06.08.22, 14:00
Nur noch 10 Monate blieb DB-Regio, zum Aufnahmezeitpunkt, auf der Relation Bad Harzburg - Hannover. Danach übernahm erixx den Verkehr.

Während der RE 14078 den Bahnhof Goslar am 12.02.2014 schon verlässt, wartet der RE 14061 mit 218 451 noch auf Ausfahrt nach Bad Harzburg.

Datum: 12.02.2014 Ort: Goslar [info] Land: Niedersachsen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
An der Vollschranke
geschrieben von: Sören (137) am: 06.08.22, 08:47
Mit dem Zug und der Kamera an der Küste unterwegs zu sein erfordert gutes Schuhwerk. Nach einem Besuch des Hindenburgdamms auf der Sylter Seite stieg ich mit einem Freund auf dem Rückweg mit bereits 20.000 Schritten auf der Smartwatch in Klanxbüll aus. Die Lust hielt sich nach unzähligen Wolkenschäden in Grenzen, aber das Wetter wurde besser. So marschierten wir zunächst an eine (derzeit) nicht zugängliche Fotostelle, ehe wir - nun völlig unserer Kräfte beraubt - zurück an den Klanxbüller Bahnhof gingen. Hier senkten sich nach unserer Ankunft direkt die Schranken und es entstand ein spontanes Foto von 245 209 mit RE 11020 Hamburg-Altona - Westerland (Sylt) mit alter Bahnschranke im Vordergrund.
Bildmanipulation: Ein gelber Pfahl im Lokschatten wurde entfernt.
Hinweis zur Aufnahme: Nicht mit Stativ möglich.

Datum: 16.07.2022 Ort: Klanxbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Die alten Lichtsignale von Göhl
geschrieben von: 215 082-9 (441) am: 06.08.22, 11:43
Der Bahnhof Göhl - gelegen auf der bekannten Vogelfluglinie - strahlt noch feinstes Bundesbahnflair aus. Die alten Lichtsignale sind dabei ein besonderer Hingucker und dienten am 23.04.2022 als Motiv für den nachmittäglichen IC aus Fehmarn.

Pünktlich passierte 218 473 mit dem IC 2415 Fehmarn-Burg - Hamburg-Langenfelde Bbf die drei Fotografen auf ihrem Weg Richtung Hansestädte. Nächster Halt: Oldenburg (Holstein).

Bildmanipulation: Zwei gelbe "Schienenpfähle" sowie zwei Windradspitzen wurden entfernt.

Datum: 23.04.2022 Ort: Göhl [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Adieu, Vogelfluglinie! – Pt. II: Doppel-648er
geschrieben von: np_trainspotting (20) am: 05.08.22, 00:20
Eine Doppeltraktion von 648ern in Löhrstorf (nahe der B501) dieselt in Richtung Oldenburg (Holst.) vorbei.

Eigentlich sind die Doppeltraktion nur bis Neustadt (Holst.) unterwegs, aber aufgrund von Personalmangel fahren diese jetzt mit Halt, aber ohne Trennung bis Puttgarden durch...
Sei es drum, eine DT macht sich doch wunderbar!

Teil 1: Adieu, Vogelfluglinie! – Pt. I: Fehmarnsundbrücke: [www.drehscheibe-online.de]

Datum: 29.07.2022 Ort: Löhrstorf, Kreis Ostholstein [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Burg Schadeck
geschrieben von: Philosoph (571) am: 05.08.22, 07:45
Die Burg Schadeck ist wohl das Motiv schlechthin im Eisenbahnhotspot Runkel. Es gibt wohl kaum ein Bild aus Runkel, auf dem sie nicht in irgendeiner Form zu sehen ist. Wenn man also auf der Suche nach neuen Perspektiven in Runkel ist, was liegt dann näher, als einmal die Treppe zur Burg Schadeck hochzugehen, um von dort die Aussicht zu genießen. Und tatsächlich lässt sich der Blick von dort auch bestens in Kombination mit der Lahntalbahn umsetzen, wohl nur an den langen Tagen im Jahr, aber immerhin. So gelang mir am 03.07.2022 als letztes Bild des Tages die vorliegende Aufnahme von der Aussichtsplattform unterhalb der Burg Schadeck. Die Regionalbahn nach Limburg hat nach einem kurzen Halt soeben den Haltepunkt / Bahnhof / Blockstelle Runkel verlassen.

Datum: 03.07.2022 Ort: Runkel [info] Land: Hessen
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 15 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sehnsucht nach Schnee
geschrieben von: claus_pusch (356) am: 04.08.22, 21:34
An einem Tag wie heute (4.8.2022), an dem das Thermometer am Kaiserstuhl wieder an der 40-Grad-Marke kratzt, erinnert man sich mit einer gewissen Wehmut an jene Zeit im Januar 2021, als diese Gegend von einer dichten Schneeschicht überzogen war. Für das Hobby war diese Gunstphase allerdings nur bedingt nutzbar, denn auf einigen Strecken führte die weiße Pracht gleich mal zu Betriebseinstellungen wegen Schneebruchs. Der Abschnitt Gottenheim-Riegel der Breisgau-West-Ost-S-Bahn war davon nicht betroffen, so dass ein Coradia Continental wacker im Stundentakt zwischen beiden Orten pendeln konnte - allerdings ohne Anschlüsse in Gottenheim. Hier wurde der Triebwagen vom Riegeler Michaelsberg aus am Leopoldskanal aufgenommen; dieser Kanal, ein Hochwasserschutzprojekt des 19. Jahrhunderts, nimmt die Flüsse Elz und Dreisam auf und führt deren Wasser direkt zum Rhein. Für die eigentliche ("alte") Elz bleibt nur wenig Nass übrig, das hinter der Bogenbrücke am linken Bildrand (über die der Kaiserstuhlbahn-Ast nach Riegel-Malterdingen führt) ausgeleitet wird.

Bildmanipulation: Bei diesem Motiv, an dem ich mich mehrfach versucht habe, hat man die Wahl: entweder gerät das hintere Triebwagen-Ende hinter einen Oberleitungsmasten, oder man riskiert einen Mastschatten auf der Triebwagenfront - eine klassische Lose-lose-Situation. Ich habe mich für die spätere Auslösung entschieden und dafür ein Stück Mastschatten wegretuschiert.

Datum: 15.01.2021 Ort: Riegel [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 440 (Alstom Coradia Continental) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Bahnhof Wechselburg,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1170) am: 04.08.22, 07:04
...gelegen an der Muldentalbahn zweigte die Chemnitztalbahn ab. Am 24. Mai 1998
stellte die DB den Personenverkehr hier ein, der verbliebene Güterverkehr zum An-
schluss einer Chemie-Fabrik in Mohsdorf endete am 31. Dezember 1999. Danach
wurde die Strecke nördlich von Chemnitz-Glösa zurückgebaut und in einen Fahrrad-
weg verwandelt. Übrig blieb nur ein rund zwei Kilometer langer Abschnitt um den
Museumsbahnhof Markersdorf-Taura auf dem wieder Sonderfahrten stattfinden. Am
25.5.1997 verließ 772 121 als RB 7873 den Bahnhof in Richtung Chemnitz.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 04.08.22, 07:08

Datum: 25.05.1997 Ort: Wechselburg [info] Land: Sachsen
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Adieu, Vogelfluglinie! – Pt. I: Fehmarnsundbrücke
geschrieben von: np_trainspotting (20) am: 04.08.22, 00:04
Am 31.08 ist Schluss auf der Vogelfluglinie.
Für mich ist jetzt schon Schluss. Auch wenn 5 Tage hintereinander der Fehmarn IC ausgefallen ist, so wird die Vogelfluglinie mir immer in guter Erinnerung bleiben.

In einer kleinen Serie – mal schauen wie viele Bilder es werden – präsentiere ich hier nochmal die Highlights.
Ich hoffe es gefällt!

P.S.: Nicht nur der Brückenbogen strahlt, ich auch, denn ich bin sehr zufrieden mit dem Bild für "das erste mal Drohne" ;-)

Datum: 03.08.2022 Ort: Großenbroderfähre [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein lauschiges Plätzchen
geschrieben von: 232 531 (33) am: 03.08.22, 19:35
... sollte man sich suchen, wenn man in diesem Sommer fotografieren möchte. Der Rückblick der letzten Monate zeigt auch wieder: Zu heiß und zu trocken. Während dem Hochlicht verkriecht man sich ja sowieso lieber, aber auch in den Morgen- und Abendstunden erreichen die Temperaturen teils schon unschöne Werte. Am 15. Juli war es in Schwandorf morgens zum Glück noch erträglich und so sollte, nach einigen vorangegangenen Bildern, die Stullner Übergabe als Abschluss des Vormittagsprogramms dienen, bevor es weiter gen Süden ging. Als Motiv suchten wir uns dabei den Blick auf die Naab-Brücke kurz vor Schwandorf aus - Eine Fotostelle, an der es sich wirklich gut aushalten lässt. Zum Schluss wurde es noch recht knapp, aber wir waren gerade rechtzeitig da, als 294 799 mit ihrem EZK 53903 die Naab passiert und in Kürze ihr Ziel Schwandorf erreicht.

Datum: 15.07.2022 Ort: Schwandorf [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Vergangenheit und Zukunft
geschrieben von: MiWa (23) am: 03.08.22, 13:57
Am 8. Juli 2022 ist ICE 595 kurz hinter Geislingen auf Bergfahrt und trifft dort punktgenau auf 101 033,
die mit IC 2266 auf dem Weg nach Karlsruhe ist.
Dabei spiegelt sie sich in der glänzenden Seite der 101 033 - fast wie eine Drohung für die nahe Zukunft. Bereits zum nächsten Fahrplanwechsel werden mehrere IC-Linien durch ICE ersetzt und die Tage der Baureihe 101 sind bald gezählt.

Zuletzt bearbeitet am 04.08.22, 22:02

Datum: 08.07.2022 Ort: Geislingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 412 (ICE4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vor 25 Jahren...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1170) am: 03.08.22, 13:55
...gab es zwischen Rochlitz und Narsdorf noch Personenverkehr, im Mai 2002
wurde der Abschnitt stillgelegt. Einst Teil der Strecke Rochlitz–Penig war diese
Nebenbahn als kurze Verbindung zwischen den Strecken Neukieritzsch – Chem-
nitz und Glauchau – Wurzen gebaut worden. Im Mai 1997 ist 202 534 mit der
RB 7963 bei Wittgensdorf unterwegs und hat Narsdorf gleich erreicht.
(Scan vom 4,5x6 Dia)

Zuletzt bearbeitet am 03.08.22, 14:01

Datum: 10.05.1997 Ort: Wittgensdorf bei Narsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spritzzug im Naabtal
geschrieben von: 294-762 (319) am: 01.08.22, 21:09
Am Vormittag des 18.06.2017 waren die beiden V100 von DB Fahrwegdienste mit einem Spritzzug zwischen Regensburg und Marktredwitz unterwegs. Als Bauz91420 waren 212 298 und am Zugschluss 212 265 von Marktredwitz nach Weiden unterwegs. Hier passieren sie gerade das durchgeschaltete Weichenwärterstellwerk von Windischeschenbach.

Datum: 18.06.2017 Ort: Windischeschenbach [info] Land: Bayern
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Gas für Ebeleben
geschrieben von: Yannick S. (866) am: 01.08.22, 17:34
Mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 10km/h hat die Gravita mit ihren vier Gaskesselwagen gerade den Ort Schernberg hinter sich gelassen, etwa 1/3 der Strecke ist damit geschafft.

Datum: 28.02.2022 Ort: Schernberg [info] Land: Thüringen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Westen was Neues (und auch Altes)
geschrieben von: claus_pusch (356) am: 01.08.22, 10:47
Ein Jahrhundert lang schlug am Überlinger Westbahnhof das eisenbahnliche Herz der Bodenseestadt. 1895 als Endpunkt der Stichstrecke von Stahringen eröffnet, wurde er 1901 zum Durchgangs- und gleichzeitig zum Hauptbahnhof des Ortes. An seinen langen Bahnsteigen hielten alle Züge der Bodenseegürtelbahn, während auf den Gütergleisen reges Treiben herrschte, ebenso übrigens wie an der benachbarten Hafenmole. Beides gibt es nicht mehr: der Bereich des ehem. Hafens wurde in das Landesgartengelände integriert, und dort, wo früher Schienengüterverkehr stattfand, verläuft heute die (wegen der Landesgartenschau) verlegte Bahnhofstraße. Auch die Rolle des 'Hauptbahnhofs' musste der Westbahnhof abgeben, als 2001 der zentraler gelegene Hp. Überlingen (Mitte) eröffnet wurde, den Carsten hier gezeigt hat. Betrieblich ist Überlingen Therme, wie der Bahnhof jetzt heißt, aber nach wie vor wichtig, und zwar immer dann, wenn einer der alle zwei Stunden verkehrenden IRE von bzw. nach Basel hier eine Regionalbahn kreuzen muss. Und da diese IRE seit Kurzem mit Wendezug-Garnituren gefahren werden (jedenfalls überwiegend), kann man im Überlinger Westen jetzt auch die bulligen Traxx-Diesel vor die Linse bekommen. Hier passiert IRE 3060 Friedrichshafen-Basel Bad Bf die Station ohne Halte auf Gleis 3, während am Hausbahnsteig SWEG-622 965 als RB 17781 Radolfzell-Friedrichshafen Stadt auf Ausfahrt wartet. Und wenn man schon mal in Überlingen Therme fotografiert, möchte man natürlich auch etwas von der alten Signaltechnik mit ins Bild bekommen...

Datum: 25.06.2022 Ort: Überlingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Conny im Pegnitztal
geschrieben von: 294-762 (319) am: 31.07.22, 19:32
Am Vormittag des eiskalten 29.01.2017 rollte die Westfrankenbahn 218 460 "Conny" mit dem RE39502 von Hof nach Nürnberg bei Ranna durch das Pegnitztal. Der Zug war ein Sonderzug für Fußballfans.

Datum: 29.01.2017 Ort: Ranna [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mitten im Nichts
geschrieben von: 215 082-9 (441) am: 31.07.22, 18:20
Umgeben von Wäldern und weitab jeglicher Zivilisation liegt die Ladestelle Dethlingen, die nur äußerst sporadisch durch DB Cargo bedient wird.

Hin und wieder werden bis zu vier Snps zugestellt, die nach der Beladung mit der dreimal wöchentlich verkehrenden Übergabe abgeholt werden.

Am 25.03.2022 stand mal wieder eine Abholung an, sodass nach zwei Militärzugbildern die Ladestraße Dethlingen angesteuert wurde. Hier sehen wir 261 083, wie sie mit EZK 53728 Dethlingen - Beckedorf (-Bergen Lagerbahnhof) abfahrbereit steht.

Datum: 25.03.2022 Ort: Dethlingen [info] Land: Niedersachsen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Die Schalchener Übergabe
geschrieben von: Dennis Kraus (881) am: 31.07.22, 18:10 sternsternstern Top 3 der Woche vom 14.08.22
Der Alzkanal gehört sicherlich zu den Klassikern schlechthin und ist entsprechend auch schon mit vielen Bildern hier vertreten. Zu sehen ist meist der Flaschenzug, der zwischen Trostberg und Garching verkehrt. Doch neben diesem interessanten Zug gibt es noch weitere Fahrten mit 294 am Kanal und zwar von Trostberg nach Schalchen und zurück. Schalchen wird in der Regel zwei Mal pro Tag bedient, einmal am frühen Morgen und dann nochmals am späten Vormittag. Dazwischen ist die 294 mit dem bekannten Flaschenzug beschäftigt. Die erste Fahrt nach Schalchen lässt nur an den langen Tagen im Sommer umsetzen, denn die Übergabe verlässt bereits um kurz nach 6 Uhr Trostberg. Davon scheint es bisher noch gar keine Fotos in der Galerie zu geben, was ich nun hiermit ändern möchte. Die ersten Sonnenstrahlen erreichen gerade die Strecke, als 294 606 am 25.07.2022 nach Schalchen unterwegs ist.

Datum: 25.07.2022 Ort: Mussenmühle [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 16 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die alten Brücken der GUB
geschrieben von: 215 082-9 (441) am: 30.07.22, 20:42
Schon viele Jahre dürften die Brücken der Güterumgehungsbahn Hannover auf dem Buckel haben. Da wohl zumindest diese Kastenbrücke über den Stichkanal im nächsten Jahr erneuert wird, wollte ich noch einmal ein paar Züge dort aufnehmen. An sich ja kein Thema, der Verkehr auf der GUB ist gerade während der Umleiter von Hamburg-Hannover der reinste Wahnsinn. 20 Güterzüge pro Stunde sind hier werktags keine Seltenheit.

Problematisch ist in erster Linie der Standort. Man steht direkt am OL-Masten und muss sich dafür durch feinstes Dornengestrüpp schlagen. Wenn zeitgleich zum fotografierenden Zug auch noch einer aus der Gegenrichtung kommt, dann sollte man den Fotostandpunkt besser nicht aufsuchen, sofern man keinen Polizeieinsatz oder dergleichen möchte. Das Zeitfenster zwischen "schattenfrei" und einem zu hohen Sonnenstand, bei dem die Brücke den Wagenpark verschattet, ist auch sehr klein und zu guter letzt sollten E-Loks mit dem vorderen Bügel kommen, damit man selbigen nicht in der Brücke versenkt. Also alles sehr problematisch...

Am 30.06.2022 unternahm ich den 2. Versuch binnen weniger Tage und wurde nach einem schicken Boxx-Containerzug auch von einem gewünschten Zug meines Unternehmens erfreut. Die 185 359 hatte zwar den hinteren Bügel am Draht, dank perfekter Auslösung bin ich aber doch zufrieden damit. Am Haken hatte sie den bunten EZ 51223 Seelze Rbf Ausfahrt Ost (Sof) - Magdeburg-Rothensee.

Datum: 30.06.2022 Ort: Ahlem [info] Land: Niedersachsen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Ländliche Wahrzeichen
geschrieben von: Bastian Schwarzer (87) am: 30.07.22, 16:28
In Großstädten finden sich ja häufig eine ganze Reihe von Wahrzeichen in Form repräsentativer Gebäude, Kunstobjekte oder Kulturgüter.
In ländlichen Regionen übernehmen ursprünglich profane Zweckbauten im Laufe der Zeit ähnliche Funktionen, z.B. markante Schornsteine, Fördertürme oder Fabrikgebäude.
Südlich von Göttingen liegt der Ort Obernjesa, wo die großen Silos einer 1977 stillgelegten Zuckerfabrik schon von weit außerhalb der Ortschaft ins Auge fallen.
Personenzüge halten dort heute nicht mehr, dafür wird der Ort noch bedarfsweise mit Getreidezügen angefahren.
233 525 durchfuhr am 22.06.2021 den Bf weder mit Zucker noch Getreide, sondern hatte einen Kalizug am Haken.
Eigentlich eine Planleistung mit der Baureihe 152, erreichte mich an jenem Tag die Info, dass der Zug bereits ab Sehnde mit dem Großdiesel bespannt sein würde. Da die Zeitlage auch für den einzig planmäßig umgeleiteten IC passte, raffte ich mich nach der Frühschicht nochmal auf.
Der Fernverkehr kam zwar pünktlich aber Steuerwagen voraus vorbei, mit dem Großrussen klappte dann jedoch alles wie geplant.

Datum: 22.06.2021 Ort: Obernjesa [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blick hinunter ins Rohrachtal
geschrieben von: 111 110-3 (54) am: 30.07.22, 11:17
Rund um Geislingen bieten zahlreiche Felsen interessante wie spektakuläre Ausblicke auf die Stadt, die Landschaft und vor allem auch die Filstalbahn.
Auch südlich der Stadt kann man am Geiselstein, der sich im übrigen fußläufig vom Tiroler Fels in etwa 10 Minuten erreichen lässt, den atemberaubenden Ausblick auf das Rohrachtal und die KBS 750 bewundern - Trittsicherheit und auch Schwindelfreiheit vorausgesetzt.

An besagter Stelle wurde an diesem Sonntagabend Position bezogen, was für den Eisenbahnfotografen den angenehmen Nebeneffekt hat, dass man durch den sonntäglich zusätzlich verkehrenden IC 1910 München Hbf - Dortmund Hbf drei lokbespannte ICs innerhalb einer Stunde Richtung Stuttgart kredenzt bekommt. Hier zu sehen ist der letzte der drei ICs, der IC 266 München Hbf - Basel SBB, der von der blitzsauberen 101 139 gezogen wurde und zudem glücklicherweise auf sechs Wagen verkürzt war, was der Stelle durchaus zugute kam.

Hinweis: Einige Autos auf der B10 wurden digital zu einer Geschwindigkeitsüberschreitung animiert, um aus dem Bildausschnitt zu fahren ;)

Zuletzt bearbeitet am 31.07.22, 11:04

Datum: 24.07.2022 Ort: Geislingen an der Steige [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Geschmückter 628 im Abendlicht
geschrieben von: Bahnfan385 (2) am: 29.07.22, 21:00
Anlässlich der Kieler Woche haben sich 2022, nach 2 Jahren coronabedingter Pause, wieder 628 zur Verstärkung im Norden sehen lassen.

Nachdem zuvor mehrere Fotos den Wolken zum Opfer gefallen sind, sah ich mich schon mit bedingtem Erfolg im Zug gen Heimat sitzen. Da plötzlich die Wolkendecke aufriss, entschieden wir, in Verlängerung zu gehen und noch den 628 aus Oppendorf zu probieren. Allerdings hatte dieser überraschend Verspätung aufgebaut und ließ uns bei nervenaufreibendem Wolkenlotto lange zittern. Schließlich wurde es ein klassischer Wolkenschaden. Zum Glück folgte mit dem geschmückten 629 004 (628 904) noch der "Hein Schönberg" - der im schönen Abendlicht geklappt hat! Nun konnte es zufrieden und erleichtert nach Hause gehen.

Datum: 25.06.2022 Ort: Kiel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Unterm bayerischen Himmel
geschrieben von: Nils (608) am: 29.07.22, 21:41
Am 06.07.2022 war 628 589 auf der Strecke von Prien nach Aschau unterwegs. Das Wetter am Alpenrand konnte einen dieser Tage in den Wahnsinn treiben. Dauerhafte wabernde Wolkenteppiche und Quellwolken machten fast jeden Bildversuch zur Zitterpartie. Dank einer Verspätung klappte dieses Bild am Ortsrand von Aschau dann doch wie gewünscht unterm bayerischen blau-weißen Himmel.

Datum: 06.07.2022 Ort: Aschau [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Enttäuschte Hoffnung
geschrieben von: claus_pusch (356) am: 28.07.22, 23:20
Im Bahnhof von Gutenstein konnte man letztmalig im Mai 1981 einen planmäßigen Personenzug besteigen, und zwar - wie während der letzten Jahre davor - genau ein Mal am Tag: frühmorgens in Richtung Tuttlingen. Eigentlich hatte ich immer gehofft, dass an diesem Ort, einem gern angesteuerten Etappenziel am Donautalweg, irgendwann ein Halt für den Naturpark-Express eingerichtet würde. Aber das Gegenteil war der Fall: den 'klassischen' Naturpark-Express gibt es nicht mehr, und mit der Einführung seines Nachfolgers - des Freizeit-Express Obere Donau - wurde sogar die Bedienung des benachbarten Ortes Thiergarten (wieder) aufgegeben. Auch der RE22313 von Donaueschingen nach Ulm passiert Gutenstein und sein wunderbar renoviertes Empfangsgebäude zu morgendlicher Stunde ohne die Spur eines Haltes.

Bildmanipulation: Ein Strauch am Gleis wurde elektronisch etwas zurückgeschnitten.

Datum: 04.09.2020 Ort: Gutenstein [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühlingserwachen in der Südpfalz
geschrieben von: VT_628 (21) am: 28.07.22, 20:49
Mit dem Frühling startet auch der Ausflugsverkehr in seine Saison. Am 17.04.2022 war 628 441 dem "Felsenlandexpress" zugeteilt und konnte am Abend auf der Rückfahrt nach Karlsruhe bei Steinweiler abgepasst werden.

Da die "Kollision" mit dem Holzstapel nur mit einer bedeutend früheren Auslösung möglich ist, bei der der Zug noch arg weit hinten ist und fast nebensächlich wirkt, habe ich sie in Kauf genommen.

Bildmanipulation: Ein kleines Stück Zaun vom angrenzenden Grundstück rechts musste zur Platzgewinnung weichen.

*Zweiteinstellung: Das Bild wurde nachträglich aufgehellt und bekam etwas mehr Dynamik verliehen.

Zuletzt bearbeitet am 29.07.22, 14:21

Datum: 17.04.2022 Ort: Steinweiler [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Der Sonne entgegen
geschrieben von: Dennis G. (184) am: 28.07.22, 21:21
Sonnenblumen richten ihre Blätter und Knospen aufgrund ihres ausgeprägten Heliotropismus stets zur Sonne aus, sodass im Tagesverlauf eine beachtliche Bewegung beobachtet werden kann. Sobald die Blüten ausgebildet sind, verschwindet diese Eigenschaft und die Blüten zeigen überwiegend in Richtung des Sonnenaufgangs.
Während die Blumen noch auf die ersten Sonnenstrahlen warten, fahren oberhalb des Weilers Obermainshof zwei 612er als RE 40 nach Regensburg der Sonne entgegen.

Datum: 25.07.2022 Ort: Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 16 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit der Edelplaste nach Rothenburg
geschrieben von: Nils (608) am: 28.07.22, 21:01
Nach einem Stadtrundgang in Rothenburg ob der Tauber ging es am 03.07.2022 noch für einen Bildversuch an die nahegelegene Piste. Bei Schweinsdorf fand ich an der kurzen Strecke Steinach-Rothenburg o.d.T. dann auch auf die Schnelle ein Motiv. Ich hätte fest mit einem Desiro gerechnet. Als jedoch der blitzblanke 622 050 in Sichtweite kam, hatte ich mich sehr gefreut! Einen LINT54 im frischen verkehrsrot finde ich durchaus sehr edel. Ein Spitzenlicht digital eingeschaltet (das bekannte LED-Problem).

Zuletzt bearbeitet am 28.07.22, 21:04

Datum: 03.07.2022 Ort: Schweinsdorf [info] Land: Bayern
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Hasselburger Frühlingsvariante
geschrieben von: Vinne (836) am: 28.07.22, 12:41
Am Ostersamstag 2022 ging es, wie bereits im Bild vom Strandexpress in Ratekau beschrieben, in den Osterurlaub nach Grömitz.

Um einigermaßen zeitgleich mit dem Rest der Truppe vor Ort zu sein, verlagerte ich meine fotografischen Aktivitäten zum frühen Nachmittag an die Nordeinfahrt des Kreuzungsbahnhofs Hasselburg, wo die Vogelfluglinie parallel zur Kremper Au verläuft.
Bekannt ist das Motiv in der Regel mit der Umsetzung des hiesigen Einfahrsignals A, wobei ich, in Erwartung des nachmittäglichen "Schiebers" des Intercitys, etwas weiter hinten Position bezog, um den Nachschuss mit der bereits leicht "fiebrigen" Buschreihe und einem markanten Baum aufzunehmen.
Praktischerweise saßen die letzten Fotoquellwolken des Tages auch über den Bauernhöfen von Sibstin, sodass es klar war, den Bildausschnitt auch um diese typisch holsteinischen Gebäudekomplexe mit ins Bild zu nehmen.
Vor dem linken Hof, nur "echt" mit grün beblechter Scheune, liegen die typischen Silagehaufen, bedeckt durch weiße Plastikfolie und beschwert durch alte Reifen. Zwei Windenergieanlagen runden den Hintergrund ab.

Bevor aber erneut 218 402 zum Zielobjekt werden sollte, gab mir die Zuglänge etwas Bauchschmerzen ob des linken Bildrandes. Schließlich würde der Steuerwagen bereits in Richtung Fehmarn wohl hinter den Büschen verschwinden.
Und daher zeigt das hier vorgeschlagene Bild der Szenerie den viel praktischeren Zug, der in Form des "Transferflotten-Duos" 648 366 und 350 zur Kreuzung in den Bahnhof dieselt.

Es war der erste, einzige und letzte Frühling, der in dieser Kombination erlebbar war. Mal sehen, was ab dem 1. September 2022 hier Phase sein wird...

Datum: 16.04.2022 Ort: Hasselburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Der Retter der Außerfernbahn
geschrieben von: 541 001 (107) am: 28.07.22, 14:33
Der Retter der Außerfernbahn – den Titel kann sich die Baureihe 642 wohl ins Anspruch nehmen. Nach monatelangen Streckensperren kehrte kürzlich die Baureihe wieder ins Außerfern zurück und sorgt seit dem 03. Juli wieder für einen reibungslosen Betrieb der Linie RB 73 zwischen Kempten und Pfronten-Steinach. Zwischen den beiden Bahnhöfen Pfronten-Steinach und Pfronten-Ried gibt es eine S-Kurve die gerade 642.094 mit dem Abendlichen RB 57832 befährt.

Ein Leiter oder ein Hochstative ist sicher vom Vorteil bei dieser Stelle. Da meine aber nicht gern 1000 Kilometer per Zug reisen, wurde das Bild vom Boden gemacht.


Datum: 19.07.2022 Ort: Pfronten-Ried [info] Land: Bayern
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Bunte Farben in Woltorf
geschrieben von: 215 082-9 (441) am: 28.07.22, 12:37
Der Anbau von Raps war in den vergangenen Jahren meinem Empfinden nach merklich zurückgegangen, sodass auch Rapsfelder entlang der Bahn seltener wurden. Im Jahr 2022 war dies jedoch spürbar anders, zumindest in Norddeutschland.

Auch am ehemaligen Bahnhof Woltorf - gelegen zwischen Peine und Vechelde - blühte Anfang Mai ein solches Feld in seiner ganzen Pracht.

Mit dem EZ 50738 Braunschweig Rbf - Seelze Rbf Ausfahrt Ost (Sof) sorgte die saubere 189 006 am Nachmittag des 09.05.2022 für das Tageshighlight, wenn sich die 185 077 schon nicht blicken ließ. An der Zugspitze war zu unserer Freude die bunte Wagengruppe aus Langelsheim eingereiht. ;-)

Datum: 09.05.2022 Ort: Woltorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Noch genau fünf Wochen "Berta"
geschrieben von: Vinne (836) am: 27.07.22, 21:26
Zum Zeitpunkt, zu dem ich diese Bildbeschreibung verfasse, hat die "alte" Vogelfluglinie zwischen Lübeck und Puttgarden auf Fehmarn noch genau fünf Wochen in ihrer Existenz vor sich.

Zum 31. August 2022 fallen hier letztmals die Relais der alten Fernsteuerstrecke vom Zentralstellwerk "Pzf" in Puttgarden ab und auch im Neustädter Güterbahnhof werden Fahrdienstleiter und Weichenwärter an diesem Tage die Hebelbänke und Blockfelder final bedienen.

Danach gibt es erstmal eine kleine Schaffenspause, ehe das neue "Baustellen-ESTW" den Betrieb in Timmendorfer Strand aufnimmt und seinerseits mit Ausnahme des Bahnhofs "vor der Haustür" die verbliebene Bäderbahn zwischen Bad Schwartau und Neustadt unter seine Fittiche nehmen wird.
Hierfür wurden bereits vor kurzem die benötigten Ks-Signale aufgestellt, so auch das neue Einfahrsignal in Neustadt, genau vor dem alten Einfahrsignal "Berta".

Insofern ist die hier gezeigte, klassische Ansicht des Einfahrsignals inzwischen historisch. Bleiben wird der Einsatz von LINT 41-Triebwagen, wenngleich ab der Betriebsaufnahme der Akku-Netze und des neuen Verkehrsvertrags hier "nur" die vollständig im NAH.SH-Design lackierten 648 101 ff. zum Einsatz kommen sollen. Somit wird auch die Zeit der "Transferflotten"-LINT gezählt sein, von denen 648 336 und 350 nun auf Sierksdorf zudieseln.

Fünf Wochen noch, dann ist hier eine weitere Eisenbahnepoche in Deutschland vorbei.

Datum: 16.04.2022 Ort: Neustadt (Holst) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Auswahl (12026):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 241 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.