DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (3):   
 
Galerie: Suche » Garlstorf, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Ein kleiner Triebwagen auf Abwegen
geschrieben von: elbbulli (16) am: 21.06.22, 23:40
Auch der DT0508 gehört zur AVL und kann für Sonder- oder Charterfahrten quer durch das ehemalige Netz der OHE eingesetzt werden, Anfang Mai hieß es dann Ausrücken nach Lüneburg, da dort Fristarbeiten anstanden. Im Rahmen einer „Fotoüberführungsfahrt“ konnte man dem niedlichen Triebwagen folgen, wie der durch die Lüneburger Heide zottelt. Auf Höhe Garlstorf standen zu der Zeit die Rapsfelder in voller Blüte, also entschied ich mich dort zu warten. Schon von weitem hörte man das tröten, bevor der Triebwagen endlich in Sichtweite kam. Nach kurzen Gruß wurde die Fahrt dann fortgesetzt.

Datum: 01.05.2021 Ort: Garlstorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 6XDE (sonstige deutsche Verbrennungstriebwagen) Fahrzeugeinsteller: AVL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ludmilla Power in der Heide
geschrieben von: 139 555 (31) am: 19.03.14, 20:42
Seit dem Jahreswechsel 2013/14 übernahm die DB diverse Leistungen der OHE.
Hier zu gehört auch der Kalizug aus Tönnhausen, welcher über die Nebenbahn Winsen - Soltau - Celle fährt. Genau diesen Zug erwischte ich am 10.03.14 nahe Garlstorf, Zuglok war 232 201

Datum: 10.03.2014 Ort: Garlstorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine Sonntagsfuhre Kali
geschrieben von: Yannick S. (866) am: 23.07.13, 20:50
Auf dem OHE-Stammnetz einen Zug zu erwischen ist inzwischen leider nicht ganz einfach geworden, doch am Sonntag den 07.07. sollte irgendwann vormittags ein Kalizug nach Winsen fahren, nur wann?

Da sich das leider nicht herrausfinden ließ und der Zug auch noch nicht in Winsen stand, machten wir uns mal auf zu einer Suchaktion.

Dabei kamen wir auch an dieser Stelle vorbei, die uns auf Anhieb gefiel, sodass wir gleich mal in weiser Vorraussicht ein bisschen Gras umknickten. Dann fuhren wir allerdings doch mal weiter, denn man sollte den Zug eigentlich durchaus zwei-dreimal bekommen können.
Auch hinter Salzhausen fanden wir ziemlich auf Anhieb eine ganz vernünftige Stelle, wo allerdings das Licht bald zu spitz war. Doch die paar Minuten wollten wir dann doch mal abwarten. Natürlich kam kein Zug, also weiter... ja und dann standen wir urplötzlich 5 Minuten später an einem Bahnübergang der eingeschaltet war! Immerhin hatten wir den Zug gefunden, jetzt hieß es die Verfolgung aufnehmen!

Problemlos packten wir es zu unserer schon freigeknickten Stelle, wo der Zug dann auch problemlos ein erstes mal aufgenommen werden konnte!

Datum: 07.07.2013 Ort: Garlstorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: OHE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (3):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.