DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2630
>
Auswahl (26299):  
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Dach-Schaden vs. Schaden-Freude?
geschrieben von: CMH (130) am: 20.02.18, 22:33
An diesem Morgen gab es für den Fotografen an der Allgäubahn weder Wolken- noch Grafittischäden, auch ein Lz- oder Triebwagenschaden wollte sich partout nicht einstellen, dafür jedoch kam es nahe Kaufering zu einem so genannten Steuerwagenschaden.

Ent-schädigt werden die Bildbetrachter nun immerhin durch die Begegnung ebendieser Steuerwagen mit ihren Zügen RE 57439 (Marktoberdorf-München) und RE 57436 (München-Kaufbeuren). Die Existenz der Deuteragonisten 218 490 und 485 darf hierbei allenfalls anhand der Hutzen sowie der partiellen Unschärfe infolge der warmen Feinstaubpartikelemission erahnt werden. In der Auflistung zu ergänzen ist somit noch der gemeine Feinstaubschaden.

Ob diese Schäden dem Bild nun nachhaltig schädlich oder zuträglich sind, möge der geneigte Betrachter ganz für sich allein entscheiden. Und falls ihm beim Lesen dieser Zeilen weitere bittere bis lustige Schäden in der Eisenbahnfotografie in den Kopf kommen, darf hierfür gerne die Kommentarfunktion genutzt werden... :-)


Datum: 04.05.2012 Ort: Kaufering [info] Land: Bayern
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Erde bebte …
geschrieben von: Frank H (150) am: 20.02.18, 22:17
Für meinen 150. Galerievorschlag habe ich mir passenderweise ein Bild von den Veranstaltungen zum 150. Jubiläum der deutschen Eisenbahn aufgehoben:

Neben den vielen Dampflokfahrten, die von der DB zu diesem Anlass in einer bis heute nicht mehr erreichten Fülle aufgeboten wurden, gab es auch den einen oder anderen privat organsierten Sonderzug. So fand ich mich am 1. September 1985 im von Wolfgang Löckel auf die Reise geschickten „Sonntagsausflugzug“ von Nürnberg nach Freihöls wieder, gebildet aus einer stilechten Wagengarnitur und bis Amberg mit der 86 457 bespannt. Ganz dem Dampflokfahrverbot konform wurde von Amberg bis Freihöls die (herrlich altrote) 211 200 vorgespannt, die auf dem Rückweg bis Sulzbach-Rosenberg am Zug blieb.

Den dortigen Betriebshalt nutzte der Veranstalter nicht nur zum Abspannen der Vorspannlok, sondern auch zur Überholung durch einen mit der 01 1100 bespannten DB - Dampfzug. Ob das sich nun abspielende Spektakel so abgesprochen war oder nicht, die Mannschaft der 01 gab ihr Bestes für eine krachende und die Erde erschütternde Durchfahrt, während der Meister der 86 zur Untermalung schier endlos am Zug der Dampfpfeife hing. Dem Heizer der Schnellzuglok steht unterdessen die pure Freude ins Gesicht geschrieben.

Zurück blieb eine Horde sprachloser Eisenbahnfotografen, und ich glaube mich sogar an spontanen Szenenapplaus zu erinnern. So entstand eines der für mich wertvollsten Jubiläumsbilder ’85, noch dazu bei herrlichem Sonnenschein, wonach es am Morgen bei strömendem Regen in Nürnberg gar nicht aussah.

Das Motiv wurde sogar später von der Bundesbahn – natürlich von einem anderen Fotografen – zur Werbung für die auch in den Folgejahren weiter angebotenen Dampfsonderfahrten verwendet. Ob wohl einer der Galeriebesucher auch in der Menge stand?

Scan vom Kodachrome 64 KB – Dia

Der Standort im Gleis war für alle Fotografen durch die Bahnpolizei gesichert

Datum: 01.09.1985 Ort: Sulzbach-Rosenberg [info] Land: Bayern
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein schöner Rücken...
geschrieben von: Detlef Klein (123) am: 19.02.18, 21:00
...kann auch entzücken. So sagt man jedenfalls. Hier, auf dem Damm der Rheinregulierungsbahn zeigt sich mit "Tender voraus" eine Bt die von der Firma Jung im Jahr 1910 gebaut wurde und auf den Namen "St. Gallen" hört.
Aof dem Foto sieht man zur Linken den korrigierten Lauf des Rheins, zur Rechten erkennbar zeigt sich der Bodensee.

Datum: 07.08.2017 Ort: Lustenau [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-Bt Fahrzeugeinsteller: Internationale Rheinregulierungsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Mit Volldampf durch die Mine
geschrieben von: 41 1185 (169) am: 20.02.18, 19:47
Die letztgebaute SY 1772 durchfährt am 24.01.2018 mit einem Personenzug eine der zahlreichen Minenanlagen im Steinkohle Revier um Diaobingshan.

Datum: 24.01.2018 Ort: Tiefa, China Land: Übersee: Asien
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Tiefa Coal Industry Group
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das erste Bild des Jahres
geschrieben von: Gunar Kaune (269) am: 20.02.18, 19:25
Ausgesprochen trüb war bisher der Winter in weiten Teilen Süddeutschlands und im östlichen Baden Württemberg fehlte vor allem an den Wochenenden die Sonne völlig. Mitte Februar gab es dann endlich ein paar schöne Tage und der Sonnenaufgang war zeitig genug, um vor der Arbeit einen kurzen Ausflug zur Bahn zu machen. Bei Sulzdorf entdeckte ich diese schöne Baumreihe und im zweiten Anlauf klappte es auch mit einem Foto des ersten RE des Tages von Nürnberg nach Stuttgart, so dass das erste Bild des Jahres endlich im Kasten war.

Datum: 14.02.2018 Ort: Sulzdorf [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 114 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Durch die Reben gespickt
geschrieben von: Sören (63) am: 20.02.18, 12:09
Das ehemalige Bahnwärterhäuschen am Bahnübergang Lauffen I ist ein schwieriges Beiwerk der dortigen Fotostelle, da direkt davor ein Funkmast steht. Wer sich an diesem nicht stört, kann getrost mit wenig Brennweite agieren und das ganze Gelände als Motivbeiwerk verwenden. Andere stören sich am Funkmasten und schneiden dafür das Haus in der Mitte durch oder stempeln den Funkmasten raus.
Ganz ohne Manipulationen konnte man im Herbst 2017 jedoch gezielt durch die Reben spicken und das Bahnwärterhäuschen durch selbige durchblinzeln lassen.

Die Kombination 147 mit n-Wagen finde ich genial - das ist mein persönliches Highlight der Übergangsverträge.
Bis spätestens Ende 2019 werden wir diese Kombination auf der Frankenbahn bestaunen können.

147 002 war an diesem goldenen Oktobertag mit RB 39929 von Heilbronn nach Stuttgart unterwegs.

Datum: 17.10.2017 Ort: Lauffen am Neckar [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Das Tram mit dem Heiligenschein
geschrieben von: Hannes Ortlieb (328) am: 19.02.18, 21:42
Der Käfigturm in Bern wird von der Straßenbahn durchfahren und bei diesem tollen Motiv hoffte ich in der Dunkelheit auf eine schöne Ausleuchtung durch die Scheinwerfer der Trams. Mit den modernen Wagen war da jedoch nichts möglich. Während ich mir schon keine Hoffnungen mehr auf die gewünschte Umsetzung machte, tauchte auf einmal das Fonduetram auf - ein historischer Wagen mit helvetisch-kulinarischer Verpflegung an Bord. Passenderweise ist der führende Wagen seitlich mit Glühbirnen bestückt und ermöglichte die erwünsche Illumination - und das Wunschmotiv war im Kasten :-)

P.S.: In der Schweiz ist es das Tram - wer sich über diese Schreibweise wundern sollte ;-)

Datum: 30.01.2018 Ort: Bern - Marktgasse [info] Land: Europa: Schweiz
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Bernmobil
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kekslos durch Sachsen-Anhalt
geschrieben von: Biebermühlbahner (119) am: 20.02.18, 11:16
Aktuell fährt der 642 188 der Elbe-Saale-Bahn ohne den gewohnten DB-Keks durch die Gegend, so auch am Morgen des 13.02.2018 als RB von Güsten nach Dessau. Im feinsten Morgenlicht passierte er dabei das westliche Stellwerk des Bahnhofs Elsnigk, in welchem er einen Chemiezug nach Aken mit einer Vossloh G6 von Captrain kreuzen wird: [www.drehscheibe-online.de]

Ich habe bewusst so früh ausgelöst, da später das Stellwerk noch mehr Schatten vom Zug abbekommen hat.


Datum: 13.02.2018 Ort: Elsnigk [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf der alten Marschbahn
geschrieben von: Der Nebenbahner (300) am: 20.02.18, 02:12
Auf der alten Marschbahn war 261 104 am 16. Februar 2018 unterwegs. Die Strecke dient heute noch dem Güterverkehr nach Brunsbüttel, viel zu hatte die Gravita mit 3 Wagen jedoch nicht. Die EK 53759 Itzehoe - Kudensee bestand an diesem Tag nur aus 2 leeren Tads und einem Containerwagen mit 2 Tankcontainern für den Transport von Ammoniak.
Der Modellbahn-Güterzug wurde am westlichen Stadtrand von Wilster aufgenommen, rund 2 Kilometer nachdem sich die alte und die neue Trassierung der Marschbahn trennen.

Datum: 16.02.2018 Ort: Wilster [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kaum beachtete Rennbahn
geschrieben von: Vinne (416) am: 18.02.18, 19:54
Weil zwischen Hannover Hbf und Celle auf der LZB-Piste via Isernhagen im Regelfall kein einziger Güterzug über Langenhagen hinaus verkehrt, sieht man selten Bilder von diesem Abschnitt.

Aber eigentlich muss man nur etwas suchen, dann findet sich auch die eine oder andere freie Stelle. Die erste hinter Hannover dürfte dabei der Bahnhof von Isernhagen selbst sein, durch den 401 087 als ICE 1175 nach Zürich HB pflügt.

Im Übrigen ist die Fahrzeugvielfalt weniger dröge als man denkt, bis auf die ICE 3 lässt sich hier jede Form der Rennsemmeln erleben, hinzu kommen die metronom-Züge und die IC, deren Loks ja durchaus hier und da interessant gefärbt sind.

Eine kleine Sauerei auf der Front wurde weiß überlackiert.

Zuletzt bearbeitet am 18.02.18, 19:57

Datum: 18.02.2018 Ort: Isernhagen [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (26299):  
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2630
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.