DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

https://www.drehscheibe-online.de/galerie/ds_bild.php?id=201,k2_200194-b69b45477.jpg
Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps
   
Janville - ein Wintermotiv
   
geschrieben von Po12 am: 16.01.22, 22:17
Aufrufe: 424

Der Blick direkt auf die Zugspitze mit einer "neumodischen" BB-22200 in Janville ist in der Galerie schon vorhanden ...

Hier möchte ich den Blick vom gegenüberliegenden Kanalufer zeigen, der bei fehlendem Laub besser funktioniert. Die Aufnahme entstand Anfang April 2005, als von der Gare du Nord Richtung Amiens und Maubeuge noch die Jacquemins eingesetzt wurden. An diesem sonnigen Samstagmorgen war auch der Zug 2312 Cambrai - Paris zu fotografierbarer Zeit unterwegs, mit der 16042 an der Spitze.

Datum: 02.04.2005 Ort: Janville Land: Europa: Frankreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / FR-BB 16000 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 20D, Belichtungszeit: 1/500 sec, Blende: F/6.3, Datum/Uhrzeit: 02.04.2005 08:00:04, Brennweite: 100 mm, Bildgröße: 853 x 1280 Pixel


geschrieben von: claus_pusch
Datum: 17.01.22, 09:50

Tolles, mir unbekanntes Motiv, ideal für den Vorfrühling.
Viele Grüße, Claus

geschrieben von: Julian en voyage
Datum: 17.01.22, 16:37

Hi Johannes,

Glückwunsch zur gelungenen Umsetzung dieser Fotostelle, die in den letzten Jahren noch stärker zugewachsen ist, und zum ersten Foto einer BB 16000 überhaupt in dieser Galerie! Dass diese dann noch die den "Jacquemins" aus meiner Sicht hervorragend stehende Multiservice-Livrée trägt, rundet den positiven Gesamteindruck ab. :)

Generationenbedingt habe ich diese Baureihe leider nicht mehr wirklich fotografisch würdigen können, aber trotzdem weckt das Bild bei mir Erinnerungen: Bei einem Besuch auf der Pariser Gare Saint Lazare im Juli 2007 war es nämlich genau so eine Maschine (die ebenfalls Multiservice-farbene 16059), auf die mich der Lokführer einlud und mir alle Details seines Arbeitsplatzes bereitwillig erklärte. Ich habe mir mit den Französisch-Kenntnissen eines Unterstufenschülers damals große Mühe gegeben, möglichst viel davon mitzunehmen...;) Zusammen mit der Möglichkeit einer kurzen Mitfahrt auf einer BB 63500 im Rangierdienst der Gare d'Austerlitz war das eines der beiden Ereignisse, die maßgeblich zu meiner Begeisterung für die SNCF als Foto-Sujet beigetragen haben!

* und viele Grüße
Julian

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.