DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

bild
Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript!
   
Extremadura-Schnellzug
   
geschrieben von Amberger97 am: 28.12.19, 23:22
Aufrufe: 4747

Die spanische autonome Region Extremadura im Westen des Landes spielt im nationalen und internationalen Bahnverkehr noch eine untergeordnete Rolle. Neben sehr wenigen Regionalzügen nach Madrid, Puertollano, Sevilla, Huelva und Entroncamento (teilweise nur täglich oder weniger), gibt es einen Talgo von Badajoz über Mérida nach Madrid. Er beginnt in der Früh in Badajoz, die Rückfahrt kommt am späten Abend dort wieder an. Dabei ist der Talgo aber nur ungefähr 20 Minuten schneller als das Regionalzugpaaar auf dieser Verbindung. Bedingt ist das wegen dem nötigen Umsetzen in Mérida, aus diesem Grund wird wohl auf den Halt in Plasencia verzichtet, das immerhin 40.000 Einwohner hat.
Mit gleich zwei Loks (334 024 und 334 020) befindet sich Talgo 197 am Ortseingang Cañaveral, in dessen Bahnhof er gleich halten wird.




Datum: 08.11.2019 Ort: Cañaveral Land: Europa: Spanien
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / ES-334 Fahrzeugeinsteller: Renfe
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 600D, Belichtungszeit: 1/800 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 08.11.2019 09:29:43, Brennweite: 35 mm, Bildgröße: 862 x 1280 Pixel


direkter Link zu diesem Beitrag:

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.