DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Damals beim Lößnitzdackel
   
geschrieben von Michael Sperl am: 25.04.15, 17:52
Aufrufe: 470

Die vergangenen Jahre sind auch an der Schmalspurbahn Radebeul Ost - Radeburg nicht spurlos vorbeigegangen. In jüngster Zeit verliert die Bahn durch anhaltenden Kabelklau ihre Telegrafenleitung, schon seit einigen Jahren sind die Stationen Radebeul Ost, Weißes Roß, Lößnitzgrund und Moritzburg mit Betonsteinpflaster und moderner Beleuchtung "kastriert". Als die 99 1779 am 20. Oktober 2001 mit ihrer noch saugluftgebremsten RegionalBahn aus Radeburg im Bf. Moritzburg einlief, war von alldem noch nichts zu sehen. Selbst für die Heizung im Bahnhof lagen die frisch angelieferten Kohlen mitten auf dem Bahnsteig...

Manipulation: Umherfliegendes Herbstlaub entfernt.

Datum: 20.10.2001 Ort: Moritzburg Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn


direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.