DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 48
>
Auswahl (472):   
Galerie von Yannick S., nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Geschlängelt durch den Abraum
geschrieben von: Yannick S. (472) am: 22.05.17, 10:34
Im Osten Serbiens liegt die noch sehr junge Stadt Bor, die erst 1945 gegründet wurde nachdem man im Jahre 1835 in der Region große Kupfervorkommen entdeckt hatte. Seit dem Jahre 1904 wird das Kupfer bergmännisch abgebaut; die Mine ist dabei bis heute die größte Kupfermine Europas. Erst unter Anweisung von Tito wurde auch eine Eisenbahnstrecke nach Bor gebaut. Die Blütezeit der Kupferindustrie war dann in den 80er Jahren, mit dem Zerfall Jugoslawiens begann aber ein Niedergang bis etwa ins Jahr 2000, seitdem schafft man wieder einen Aufwärtstrend.
Die Bahnstrecke nach Bor befindet sich gefühlt aber immer noch in diesem Niedergang, die Streckengeschwindigkeit ist teilweise verboten langsam, es gibt noch drei Zugpaare im Personenverkehr, die scheinbar auf die Schichtzeiten in der Mine abgestimmt sind, und einen unregelmäßig laufenden Güterverkehr. Nachdem wir ein paar Tage früher schon einmal durch Zufall eine kurze Übergabe gesehen hatten, hatten wir am Nachmittag des 19.05. eindeutig mehr Glück, denn wir entdeckten bei der Suche nach Motiven für den Nahverkehr in Richtung Negotin durch Zufall einen von einer 661er bespannten Güterzug der in Richtung Bor abbog. Dank dem vergleichsweise guten Straßenzustandes und des erwähnten schlechten Streckenzustandes war es ein leichtes den Güterzug zu überholen und in den Kehren durch die eklig stinkenden Abraumhalden vor dem Bahnhof Bor Teretna zu erwarten. So wirklich umweltfreundlich sah das Zeugs und Wasser nicht wirklich aus und die Pampe die in den E-Wagen drin war sah auch nicht so sonderlich gesund aus... aber die 661er gab alles und wummerte lautstark die Steigung hinauf. Ein Schauspiel!

Datum: 19.05.2017 Ort: Bor [info] Land: Europa: Serbien
BR: RS-661 Fahrzeugeinsteller: Srbija Voz
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schotterpendel
geschrieben von: Yannick S. (472) am: 05.05.17, 19:18
Seit dem letzten Jahr fährt die Staudenbahn ca. einmal wöchentlich einen leeren Schotterzug von Basel nach Marburg um ihn dann in Nieder-Ofleiden beladen zu lassen und zurück in die Schweiz zu bringen. Während dieses Jahr bisher eine angemietete Re421 der SBB fährt, fuhr man im letzten Jahr mit der grünen SRI 151 124. Am Abend des 21.04.2016 war ich eigentlich schon auf dem Weg zur Nachtschicht als die Meldung eintrudelte, dass der Schotterzug deutlich vor Plan unterwegs ist und somit noch im Hellen kommen sollte. Eine große Motivauswahl bot sich mir nicht mehr, doch hatte ich schon länger die Camberger Brücke über das Vorfeld des Hbf im Visier, mit dem Mainova Heizkraftwerk im Hintergrund. Lange Zeit scheiterte es an passenden Zügen, denn so viel Verkehr ist dort nicht, doch der Schotterzug passte perfekt.

Datum: 21.04.2016 Ort: Frankfurt [info] Land: Hessen
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: SRI
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Caravelle auf großer Fahrt
geschrieben von: Yannick S. (472) am: 01.05.17, 18:22 Top 3 der Woche vom 14.05.17
In der Regel einmal im Jahr im Herbst veranstaltet der Verein ATTCV eine Sonderfahrt mit ihrer eigenen Caravelle über die Tendabahn nach Tende. In diesem Jahr sollte die Fahrt nun allerdings schon Ende April stattfinden, genauer gesagt am 29. April. Nachdem sich immer stärker herauskristallisierte, dass an diesem Samstag mit traumhaftem Wetter zu rechnen ist entstand ein Plan für eine Wochenendtour in den Süden. Der Samstag wurde dann tatsächlich traumhaft, mittags gab es zwar einige Quellwolken, doch jedes Bild der Caravelle klappte. Der heimliche Hauptschuss des Tages war dabei der spätnachmittägliche Blick aus dem Ort Tende auf den bekannten Viadukt mit schneebedeckten Bergen im Hintergrund.

Datum: 29.04.2017 Ort: Tende [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 4500 Fahrzeugeinsteller: Train Touristique du Centre Var (ATTCV)
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 20 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Schütz-Zug
geschrieben von: Yannick S. (472) am: 22.04.17, 14:16
Noch fährt im Westerwald werktäglich ein schwerer Stahlzug von Betzdorf über Au und Altenkirchen nach Selters zur Firma Schütz. Dieser Zug war in der Vergangenheit häufiger Ziel für viele Fotografen, denn die Weba, die den Zug im Auftrag für DB Cargo fährt, fuhr oftmals mit der altroten 215 086. Die eigentliche Stammloks sind aber die ex V100 der Weba denen man ihren Ursprung kaum noch ansieht. Der Vorteil an diesen Loks ist ganz klar, dass ihr hellrot schön auffällig leuchtet und Sound können die Loks durchaus auch.
Auf dem Foto sehen wir den Zu bereits auf der Weba eigenen Infrastruktur nämlich auf der Holzbachtalbahn, nachdem die beiden Zugteile in Altenkirchen vereinigt wurden.

Zuletzt bearbeitet am 22.04.17, 14:23

Datum: 20.04.2017 Ort: Bergenhausen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Weba
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Einzelwagenverkehr im Hafen
geschrieben von: Yannick S. (472) am: 18.04.17, 22:13
Der Hanauer Hafen hat eine nicht zu vernachlässigende Bedeutung im Umschlag von Kali aus dem Zug ins Schiff. Darüberhinaus gibt es noch ein gröéres Tanklager welches Ziel von Ganzzügen ist. Doch auch Einzelwagenverkehr gibt es im bescheidenen Umfang noch. Neben einer Chemiefabrik bekommt auch der Rhenus unregelmäßig Wagen zugestellt, in denen mutmaßlich Zement angeliefert wird.

Datum: 14.02.2017 Ort: Hanau [info] Land: Hessen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frankfurter Feldbahnmuseum
geschrieben von: Yannick S. (472) am: 11.04.17, 00:11
Im Frankfurter Rebstockpark findet der Spaziergänger versteckt im Gras schmalspurige Gleise, sie gehören zur Strecke des Frankfurter Feldbahnmuseums, das am Römerhof ansässig ist. In den warmen Monaten relativ regelmäßig werden die kleinen Loks auf die große Reise geschickt, sehr zur Freude der Parkbesucher, die alle interessiert rüberschauen was denn da Kleines vorbeidampft.

Datum: 09.04.2017 Ort: Frankfurt [info] Land: Hessen
BR: 099 (Schmalspur bis 600mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Frankfurter Feldbahnmuseum
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blütenoverkill
geschrieben von: Yannick S. (472) am: 07.04.17, 18:54
Mir ist natürlich durchaus bewusst, dass der nachmittägliche Blick auf Königstein nun nicht unbedingt zu den neuen Motiven auf diesem Planeten gehört, aber irgendwie kommt man doch immer wieder mal gerne dort hin, weil es einfach ein wahnsinnig schöner Blick von dort ist. Eben deshalb suchte ich auch am gestrigen Donnerstag das Motiv auf und war doch ordentlich erfreut, dass die Forsythien in voller Blüte standen und auch noch von der Sonne beschienen wurden. Etwas spannend machte es das Wetter, auf der einen Seite waren die Wolken natürlich sehr fotogen, doch die Kombination aus Zug und Blüten in der Sonne gestaltete sich schwierig; der erwünschte EC klappte zum Beispiel nicht. Doch auf zwei Dinge ist im Elbtal Verlass, das ist neben Metrans auch ITL und eben letztere schickten eine Pipeline vorbei.



Datum: 06.04.2017 Ort: Königstein [info] Land: Sachsen
BR: 186 (Bombardier TRAXX F140 MS) Fahrzeugeinsteller: ITL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frankfurt Osthafen
geschrieben von: Yannick S. (472) am: 01.04.17, 18:22
Ruhig ist es geworden auf der Frankfurter Hafenbahn; zumindest gefühlt ist viel weniger los als noch vor ein paar Jahren. Einer der wenigen Anschließer die einen Verkehrszuwachs verzeichnen können ist dabei das Wincanton Terminal wo beinahe täglich ein Containerzug behandelt wird. So war es auch naheliegend, dass ich an eben jenem Kai einfach mal auf Verdacht auf die Hafenbahnlok gewartet habe, denn irgendwann musste sie ja kommen, um den Zug unter Draht zu ziehen. Lange musste ich nicht warten, da zuckelte die D8 der HFM unter den Kränen eines der zahlreichen Recyclingunternehmen vorbei, um den wenige Meter hinter mir stehenden Zug zusammen zu bauen.

Datum: 14.02.2017 Ort: Frankfurt [info] Land: Hessen
BR: Werkloks Fahrzeugeinsteller: HFM
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Diffus beleuchtet
geschrieben von: Yannick S. (472) am: 28.03.17, 21:27
Eigentlich war die Sonne längst hinter Wolken verschwunden und doch harrten wir der Dinge auf dem Saltfjell, denn ein Cargonet Güterzug sollte noch kommen und irgendwie hatte das diffuse Licht, das die Landschaft mystisch erleuchtete etwas faszinierendes.

Datum: 16.09.2016 Ort: Saltfjell [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-312 Fahrzeugeinsteller: Cargonet
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
1/2 Weba-Krokodil am alten Bahnhof
geschrieben von: Yannick S. (472) am: 23.03.17, 19:53
Nachdem die mittägliche Fuhre Büromöbel nach Scheuerfeld gebracht wurde machte sich Lok 3 wieder auf den Heimweg zur Bindweide und passierte dabei auch den schon arg verfallenen Bahnhof von Gebhardshain-Steinebach, der noch heute von längst vergangenen, vermutlich glanzvolleren, Zeiten zeugt.

Datum: 06.01.2017 Ort: Steinebach [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: Werkloks Fahrzeugeinsteller: Weba
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (472):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 48
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.