DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 >
Auswahl (267):   
 
Galerie von km 106,5, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Neue Farben
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 22.06.22, 15:45
Im Gegensatz zu den Fahrzeugen der Transferflotte, bekamen die "Neuankömmlinge aus NRW das reguläre Farbkleid des Landes Schleswig-Holstein.
Da diese für den Betrieb auf der Bäderbahn vorgesehen sind durften Sie auch das DB Logo behalten.
Am 13.03.22 war 648 107 weit ab von seinem zukünftigen Einsatzgebiet an der Ostsee.
Hier hat er gerade, auf dem Weg nach Husum, den Silo von Sollbrück hinter sich gelassen.

Datum: 13.03.2022 Ort: Sollbrück [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Der (noch) rote Standard
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 16.06.22, 16:29
Ende der 2000er Jahre begann mit der Baureihe 648 die nächste Generation von Nahverkehrstriebwagen in Schleswig-Holstein.
In den folgenden Jahren verdrängten sie, trotz anfänglicher Probleme, die alt eingesessenen Fahrzeuge aus der Reihe 628.
Nun ist auch das Ende dieser Fahrzeuge in Sichtweite gerückt, in den nächsten Jahren werden sie Stück für Stück durch die Akku-Flirts aus dem Hause Stadler ersetzt.
Dann werden auf der Strecke zwischen Jübek und Husum keine roten Züge mehr anzutreffen sein wie hier 648 337 auf dem Weg an die Nordsee.

Datum: 13.03.2022 Ort: Ohrstedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Rot/Blau am Düker 32
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 16.05.22, 17:12
Genauso typisch, für die Marschbahn, wie die Autozüge oder die Formsignale im Norden ist die Ölpipeline zwischen Heide und Itzehoe die Deutschlands kleinste Raffinerie mit Brunsbüttel verbindet.
Insgesamt verlaufen 3 Rohre zwischen dem Tanklager am Kanal und der Produktionsstätte in Hemmingstedt.
Bis St. Michaelisdonn verläuft ein davon direkt an der Marschbahn.
Um unter Straßen oder ähnlichem durchzukommen werden sogenannte "Düker" zu deutsch Taucher verwendet, die senkrecht in den Boden gehen von da aus die Straße unterqueren und auf der anderen Seite wieder nach oben führen.
Am 23.04.22 passierten 218 833 und 454 mit dem IC 2215 den Düker 32 bei Gudendorf

Datum: 23.04.2022 Ort: Gudendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bild mit Duftnote
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 14.05.22, 19:46
Die Duftnote gab es an diesem 19.04.22 vom ortsansässigen Bauern.
Während ich am bekannten Streckenabschnitt nördlich von St. Michel nach neuen Blickwinkel suchte, frönte der Landwirt seiner Arbeit.
Der Braunton auf dem Feld ist nämlich nicht irgendeiner langen Trockenphase zu verdanken, sondern der Düngermittelverteilung eines Güllewagens.
So war mein Aufenthalt dort für die Nase zwar nicht schön, aber auf Bildern riecht man es ja nicht.
Ach ja und 245 213 kam mit dem RE6 auch noch vorbei.
"Blaustich entfernt"

Datum: 19.04.2022 Ort: St. Michaelisdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Frühling am Klevhang
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 09.05.22, 12:13 sternsternstern Top 3 der Woche vom 22.05.22
Seiner Zeit immer etwas hinterher, hinkt die Natur in Norddeutschland.
So war es schon Mitte April als die Bäume an der Pipeline bei Gudendorf anfingen zu blühen.
Die wievielte Blüte 218 369 und 380 an der Marschbahn schon erlebt haben kann ich nicht sagen, am 19.0422 zogen sie jedoch IC 2075 gen Süden.

Datum: 19.04.2022 Ort: Gudendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 19 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eisenbahn in Burg
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 04.05.22, 19:06
Die Gemeinde Burg hat wie auch Vaale ihren Bahnanschluss dem Bau der Hochbrücke Hochdonn zu verdanken.
Anders als in dem Örtchen südlich des Kanals hat Burg aber seinen Bahnanschluss behalten.
Beide Stationen wiesen die Gemeinsamkeit auf das sie auf der jeweiligen Rampe der Brücke untergebracht waren
Durch eine Säuberungsaktion kann man momentan die Reste des zum Haltepunkt degradierten Bahnhofes sehen.
245 023 hat vor kurzem den Bahnsteig, mit dem IC 2310 passiert und nun wieder in flache Marschland hinab

Datum: 20.03.2022 Ort: Burg in Dithmarschen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Fernverkehr in Segeberg
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 03.05.22, 18:27
Im Frühjahr 2022 wurde der Fernverkehr von und nach Dänemark über die Strecke Neumünster-Bad Oldesloe umgeleitet.
Grund dafür waren erhebliche Bauvorhaben in Hamburg.
Für die ausfallende RB82 wurde ein Halt der Gumminasen in Bad Segeberg vorgesehen wo, die Züge eh kreuzen mussten.
Die restlichen Orte wurden zu der Zeit mit SEV bedient was nicht allen Anwohnern schmeckt.
Hier sehen wir MF5080/5280 als EC 383 Arhus-Hamburg nach erfolgter Kreuzung in Bad Segeberg.

Datum: 12.03.2022 Ort: Bad Segeberg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: DK-MF Fahrzeugeinsteller: DSB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Ein Highlight zum Schluss
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 28.04.22, 17:09
Am Ende eines Fototages, der zwar nicht wie geplant verlief, aber trotzdem durch aus erfolgreich war sollte an der Nato-Bahn ein letztes Highlight warten.
Schon Vormittags hatte ich erfahren das im Bremer Raum eine 181 zugegen war die einen Autotransportzug zu ziehen hatte.
Die Leistungen sind für mich immer interessant da ich mit den Loks so meine Problem in Sachen Glück hatte.
Als es denn gegen Abend ging suchte ich mir eine Fotostelle und kaum dort angekommen auch die Hiobsbotschaft: Zug verkehrt später da technische Problem am Zug.
Paar Minuten später: Kommando zurück Zug fährt in kürze ab.
Bei einigen der anwesenden Fotografen ging zu der Zeit das rechnen los ob und bei wieviel Licht die Leistung unserer Stelle passieren würde.
Das Ergebnis: Wenn er gut durch kommt, könnte es ganz knapp passen.
So begann das warten und bangen, zwischen Zeitlich kam die Durchfahrtsmeldung aus Estorf, ein Hoffnungsmoment wäre da nicht dieser elende Flirt der S-Bahn auf Nordkurs.
Dann ging alles ganz schnell, das Spitzenlicht wurde in der Ferne erblickt und die nun doch zahlreichen Fotografen gingen in Position.
Alle waren Glück denn 2 Minuten später war das Licht nicht mehr zu gebrauchen. Danach ging es auf die 3,5 stündige Heimfahrt.

Datum: 11.03.2022 Ort: Frille [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 181 Fahrzeugeinsteller: SEL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Norddeutscher Grenzgänger
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 24.04.22, 18:39
Der Streckenverlauf der AKN-Linie A1 verläuft zwischen Burgwedel und Schnelsen entlang der Landesgrenze zu Schleswig-Holstein.
Während der Fotograf sich auf dem Gebiet der Gemeinde Ellerbek befindet, fahren die VTA`s auf Hamburger Gebiet.
Im weiteren Verlauf bis zum Hp Schnelsen verläuft der Regelgleis Richtung Eidelstedt auf Schleswig-Holsteinischem Boden, die Gegenrichtung jedoch auf Hamburgischen.

Datum: 02.03.2022 Ort: Ellerbek [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Nahverkehr in Rot/Weiß
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 08.04.22, 13:27
Auch wenn sich das Farbschema auf der Linie A1 in den letzten Jahren von Rot/Weiß zu Blau/Weiß gewandelt hat,
kann man die alte Kombination auf einigen Umläufen zwischen Neumünster und Eidelstedt noch sehen.
Die "alten" VTA`s passen auch besser zu den Bahnübergängen der Strecke wie kurz vor dem Bahnsteig von Nützen

Datum: 02.03.2022 Ort: Nützen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die unbeachtet vierte
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 04.04.22, 16:40
Sie ist die jüngste der 4 Eisenbahnbrücken über den NOK und durch ihrer Balkenfachwerkbauweise auch nicht gerade die fotogenste.
Die Rede ist von der 1986 fertiggestellten neuen Grünentaler Hochbrücke.
Das dieses Bauwerk im Schatten ihrer älteren und deutlich größeren Schwestern steht ist ja kein Wunder,
jedoch hat der Neubau dieser Querung der damals hochgradig stillegungsgefährdeten Strecke Neumünster-Heide das "Leben" gerettet.
Sie ist nämlich die Brücke die die größte Achslast verkraftet was bei Bundeswehrstützpunkten wie Albersdorf jenseits des Kanals für die NATO strategisch wichtig war.
Heute hat die Brücke eher mit dem Straßenverkehr der parallel verlaufenden Landesstraße 316 zu tun, den auf der Schinen rollt nur noch alle 2 Stunden ein Lint.
"Heller"

Datum: 28.02.2022 Ort: Grünental [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mittagszeit am Hof Bast
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 23.03.22, 19:02
Es ist Mittagszeit in der Holsteinischen Schweiz.
Die Pferde auf dem Hof Bast, am Südrand von Malente, haben gerade frisches Heu bekommen und lassen es sich in der warmen Februarsonne gut gehen.
Ungeachtet dessen passiert 648 457 auf dem Weg nach Lübeck die Szenerie
"Baumspitze etwas reduziert"


Datum: 26.02.2022 Ort: Bad Malente-Gremsmühlen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
In weiten Bögen
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 21.03.22, 17:10
In weiten Bögen windet sich die Kursbuchstrecke 145 durch die Holsteinische Schweiz, jenem Flecken der so gar nicht in das nordische Klischee des flachen und Waldlosen Landes passen will.
Zwischen Ascheberg und Malente kommen noch die Plöner Seen dazu, de noch eine weitere kurvige Streckenführung nötig machen.
648 450 mäanderte gerade in Höhe des Koppelsberges Richtung Plön als der Auslöser klickte.

Zuletzt bearbeitet am 21.03.22, 17:32

Datum: 26.02.2022 Ort: Koppelsberg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ein Februarmorgen am See
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 16.03.22, 16:32
Es ist ein ruhiger Sonntagmorgen, der große Plöner See liegt still da und nur vereinzelt sieht man die ersten Jogger am Ufer entlang eilen.
Die meisten Einwohner der Kreisstadt werden wohl noch schlafen oder gerade am Frühstückstisch sitzen.
Eine Hand voll steht aber am Bahnhof und wartet auf den Zug gen Hansestadt.
Pünktlich rollt 648 457 an den Bahnsteig, muss aber auf den Gegenzug nach Kiel warten der (für den Fotografen) glücklicherweise 3 Minuten zu spät war.
So konnte das Bahnhofsgebäude ohne Gegenzug mit aufs Bild.

Datum: 26.02.2022 Ort: Plön [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 19 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Letzter Zug vor den Schatten
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 08.03.22, 18:47
Es sind nur noch wenige Minuten die die Sonne braucht um hinter den Bergen des Oberallgäus zu verschwinden.
Pünktlich vorher verlässt 612 061 aus Augsburg kommend Sonthofen Richtung Oberstdorf.
Am Ortrand zu Altstädten wurde der Zug abgepasst.

Zuletzt bearbeitet am 09.03.22, 10:30

Datum: 04.02.2022 Ort: Sonthofen [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Endlich am Ziel
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 03.03.22, 12:30
Aus Augsburg kommend passiert 612 047, das Einfahrsignal von Oberstdorf.
Der RE17 aus Augsburg hatte zu diesem Zeitpunkt eine Verspätung von 41 Minuten da zwischen Martinszell und Kempten der Hai aus Ulm liegen geblieben war.
So dürften alle froh sein ihren Zielort erreicht zu haben und die Skitagestouristen eventuell auch das sie einen Zug in die Heimat bekommen.

Datum: 04.02.2022 Ort: Oberstdorf [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Hai in Altstädten
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 24.02.22, 16:27
Relativ neu sind die Leistungen der Baureihe 633 in Allgäu von Ulm führt sie ihr Weg über Kempten und Immenstadt bist nach Lindau und Oberstdorf.
In Sonthofener Ortsteil Altstädten wird planmäßig gehalten und ein paar mal am Tag sogar gekreuzt.
633 033 verlässt hier das Gleis 2 des Bahnhofes Richtung Oberstdorf

Datum: 04.02.2022 Ort: Altstädten [info] Land: Bayern
BR: 633 (PESA LINK 3tlg) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Herbst im Tal
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 23.02.22, 17:50
Ende Oktober, Anfang November sorgte ein hoch für schönes Wetter im Norden der Republik.
So tauchte die Novembersonne das Tal der Buckener Au in die schönsten Herbstfarben,
als 648 149 die finale Steigung Richtung Hohenwestedt in Angriff nahm.


Zuletzt bearbeitet am 25.02.22, 19:43

Datum: 02.11.2021 Ort: Rade bei Hohenwestedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nur ein Bahnsteigbild
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 15.02.22, 11:48
2020 war der Bahnhof von Nykøbing/Falster noch gänzlich unverbaut und vom Ausbau der Sydbanen war hier noch nicht zu spüren.
So präsentierte sich noch noch heiles Dieselemsemble, welches ich, als am 11.03.20 durch den Bahnhof zog, für die Nachwelt festzuhalten wollte.
An Spor 4 fuhr den am späten Nachmittag der Regionalzug aus Østerport ein.
Nach der Ankunft wurden MF5026 und MF 5016 getrennt, wobei letzterer kurz darauf wieder Richtung Kobenhavn entschwand.


Datum: 11.03.2020 Ort: Nykøbing/Falster [info] Land: Europa: Dänemark
BR: DK-MF Fahrzeugeinsteller: DSB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Schauen was kommt
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 09.02.22, 14:26
Eigentlich wollte ich an diesem 28.10.21 mich um die Quitschies zwischen Celle und Lehrte kümmern, denn mein Archiv ist was diese Fahrzeuge angeht doch sehr übersichtlich.
Als mir den auf der bekannten Brücke bei Burgdorf den einen nordwärst fahrende Ludmilla über den Weg lief, entschloss ich mich kurzer Hand in mal Richtung Bergen zu fahren.
Auf Maps suchte ich mir eine Stelle die Nachmittags etwas Luft mit dem Sonnenstand hatte und landete in Eversen.
Dort angekommen fand ich das Motiv doch sehr schön mit den herbstlichen gefärbten Bäumen.
So saß ich im Kofferraum meines Autos als ca ne dreiviertel Stunde später das Horn einer Ludmilla zu vernehmen war.
So kam 233 511-5 mit der belgischen Armee im Schlepp, die über Celle und Hannover nach Hause wollte.

Datum: 28.10.2021 Ort: Eversen [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein trauriger Anblick
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 25.01.22, 13:26
Wie auch sein Pedant auf der deutschen Seite ist der Bahnhof Rødby Færge nur noch ein Schatten seiner selbst.
Die Natur hat sich einen großteil der Bahnanlagen zurückerobert und auch der Zugverkehr ist zuletzt bis auf 6 Regiozugpaar geschrumpft worden
Am 29.04 2021 fuhr den der letzte Zug diesen einst so bedeutenden Bahnhof an, die Strecke Nykøbing-Rødby ist seit dem stillgelegt und wird auch nach Inbetriebnahme der festen Belt Querung so nicht wieder aufgenommen.

So bleibt für diese Betriebstelle nur eine kleine Randnotiz der Geschichte von nicht einmal 60 Jahren.
Am 11.0320 erreicht MF 5002 aus Osterport den Bahnhof und wird nach kurzer Zeit wieder dorthin zurückfahren.

Zuletzt bearbeitet am 25.01.22, 13:28

Datum: 2022 Ort: Rødby Færge [info] Land: Europa: Dänemark
BR: DK-MF Fahrzeugeinsteller: DSB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bunt im Oktober
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 12.01.22, 17:47
Im Oktober 2021 passte sich die Natur dem momentanen Fahrzeugeinsatz auf der Marschbahn an.
Neben Orientrot und Blau/beige kam im Auftrag auch die Press 246 011-1 zum Einsatz,
die zu der Zeit einen Einsatz beim RE6 samt Doppelstockgarintur hatte.
Hier rollt das Gespann durch das herbstliche Süd-Dithmarschen gen Westerland.

"Heller/gedreht"

Datum: 24.10.2021 Ort: St. Michealisdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 246 (Bombardier TRAXX P160) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Der letzte Herbst in der Idylle
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 07.01.22, 00:37
Die Tage der Formsignal-Romantik in Neustadt neigen sich leider dem Ende zu.
Im Frühjahr/Sommer 2022 soll ein Bau-ESTW die altgediente Technik im Güterbahnhof ablösen,
da mit der Sperrung der Vogelfluglinie auch das Stellwerk Pf in Puttgarden außer Betrieb geht.
Diese steuert bis dato auch die Bahnhöfe südlich von Neustadt die aber noch angefahren werden.
Im Oktober sind die beiden Stellwerk aber noch in Betrieb und so passieren 648 341 und 350 das südliche Einfahrsignal der Neustäder Güterbahnhofes

Datum: 23.10.2021 Ort: Neustadt in Holstein [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 16 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sichtdreieck
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 05.01.22, 10:55
Lange war das Wäldchen zwischen Wapelfeld und Hohenwestedt bis zum Bahnübergang heran.
Vor einiger Zeit kamen denn wohl findige Menschen auf die Idee, das hier das Sichtdreieck für Züge aus Richtung Heide fehlte
und so musste der Wald gut 50m seines Reiches entbehren.
Auf den übrig gebliebenen Baustümpfen stehend fotografierte ich 648 145 auf dem Weg nach Büsum.

Datum: 25.09.2021 Ort: Wapelfeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Fotografische Herausforderung
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 03.01.22, 11:52
Für mich ist es immer wieder ein Problem wenn ich Züge auf Steigungen/Gefälle fotografiere.
Unterbewusst orientiere ich mich immer am Zug und so ist meist der Zug gerade aber die Landschaft schief.
So musste ich auch bei diesem Bild der Triebwagen 12 und 16 ordentlich am Bild drehen das die Beiden auch den Berg hochfahren.

Datum: 04.09.2021 Ort: Grainau [info] Land: Bayern
BR: 499 (alle deutschen Schmalspur-Eletrotriebwagen) Fahrzeugeinsteller: BZB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
111 zur Rückreise
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 23.12.21, 11:38
Der Tag der Rückreise aus Mittenwald verprach noch einmal Sonne pur.
Das musste genutzt werden und so sollte die Fahrt übers Allgäu in den Norden gehen.
Zuvor wollte ich aber jedenfalls noch ein Bild der 111 Leistung auf der Garmischer Strecke machen.
Recherchen ergaben das der Mittagsumlauf lichttechnisch etwas anspruchsvoll war,
aber ich wurde auf der Karte fündig und fuhr am 07.09.21 blind zu einer Stelle zwischen Huglfing und Uffing, in der Hoffnung, der Bewuchs würde sich dort in Grenzen halten.
Nach einer zähen fahrt dort hin wurde es am Ende ganz schön knapp mit 111 214-3 und 073-3, aber es hat geklappt
(Auto auf dem Feldweg wurde entfernt)

"heller"

Datum: 08.09.2021 Ort: Eglfing [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Wenn die Sonne an der Anger aufgeht
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 15.12.21, 19:15
Manchmal gehört zum Hobby auch etwas Glück.
Nachdem die morgendliche Leistung von HKM nach Flandersbach lange ohne Lok geplant war weckte mich die Meldung das jetzt doch ein Russe lief und der Zug auch gut 45 Minuten vor Plan unterwegs ist.
Also schnell aus den Schlafsachen , die Zähne grob geputzt, Kamera gepackt und ab ins Auto.
Auf dem Weg in s Angertal gab es den immer wieder Statusmeldungen die das schlimmste Vermuten ließen.
Die schmalen vereisten Straßen rund um die Anger machten das Fahren mit dem Schlachtschiff von Insigina nicht gerade einfacher.
An der Fotostelle angekommen hatte es die Sonne gerade geschafft die Bäume zu beleuchten, Strecke und Vordergrund waren noch Dunkel.
Man konnte förmlich sehen wie die Sonne immer weiter stieg und als sie es gerade geschafft hatte kam aus dem Wald das markante Geräusch einer Ludmilla.

Datum: 14.02.2021 Ort: Hofermühle [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Als die Sonne über Ellscheid aufging
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 14.12.21, 19:00
Nur Minuten ist es her das die Sonne die Bauwipfel überstiegen hat, als 101 043-8 mit dem IC 119 nach Innsbruck bei Ellscheid gen Süden strebte.

Datum: 13.02.2021 Ort: Haan-Ellscheid [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
geschoben den Berg hinauf
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 29.11.21, 19:20
Vor kurzem hat die Adhäsionsbahn der BZB die Außerfernbahn rechts liegen gelassen
und den ersten kleineren Anstieg durch den Katzenstein-Tunnel bewältigt.
Kurz vor dem Halt in Kreuzeck/Alpspitzbahn wurde das Gespann aus den Steuerwagen 213 und 211 sowie dem Triebwagen 309 vor der Kulisse des Kramer abgelichtet

Datum: 04.09.2021 Ort: Kreuzeck [info] Land: Bayern
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: BZB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wettrennen zur Schmalseehöhe
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 18.11.21, 13:47
Die Schmalseehöhe ist der kürzeste Weg zwischen Klais und Mittenwald.
Gerade bei Motorradfahrer ist die Straße wegen ihrem steilen kurvenreichen Abstieg Richtung Süden beliebt,
aber auch Autofahrer mit Ziel Mittenwald nehmen lieber den 960m Hohen "Pass" als den Umweg über die B2.
Auch die Mittewaldbahn verläuft hier bis kurz vor den Schmalsee parallel zur Straße.
Am 03.09.21 lieferten sich ein paar Zweiräder ein rennen mit 2442 209.
Wer zuerst in Mittenwald angekommen ist kann ich leider nicht sagen.

Zuletzt bearbeitet am 18.11.21, 13:48

Datum: 03.09.2021 Ort: Schmalenseehöhe [info] Land: Bayern
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zu Berge
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 16.11.21, 18:38
Im Bahnhof Grainau beginnt der Zahnradbetrieb der bayrischen Zugspitzbahn.
Direkt hinter dem Bahnhof beginnt auch die Steigung Richtung Eibsee.
Die Doppeltriebwagen 10 und 11 haben sich gerade auf die Bergfahrt gemacht und wurden am parallel laufenden Wanderweg vor der Kulisse des Kramerspitz abgelichtet.

Datum: 04.09.2021 Ort: Grainau [info] Land: Bayern
BR: 4XDE (sonstige deutsche Elektrotriebwagen) Fahrzeugeinsteller: BZB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Schüchterne Berge
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 15.11.21, 18:26
Jeder der mal in den Bergen Urlaub gemacht hat kennt das.
War der Himmel am Morgen noch wolkenlos, staut sich mit der Zeit die feuchte Luft an den Berghängen und es bilden sich teils massive Quellwolken.
Das das Regional sehr unterschiedlich sein kann musste ich in meinem Urlaub im Werdenfelser Land festsetllen.
Während am Wettersteingebirge weiterhin strahlend blauer Himmel war, verstecke sich der Karwendel hinter Wolken.
2442 215 entfernt sich hier gerade von ihm und wird in Kürze in Klais halten

Datum: 01.09.2021 Ort: Klais [info] Land: Bayern
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nordeinfahrt Ohlstadt
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 11.11.21, 00:13
Nach mehreren Fehlschlägen eine passende Stelle für den aus Baureihe 111+ Dostos gebildeten Umlauf zu finden, wurde ich nördlich von Ohlstadt fündig.
Nachdem ich erst unten an der Straße Stellung bezogen hatte, fiel mir die Anhöhe am Ende des Weges auf.
Oben angekommen gefiel mir das Motiv mit dem Schuppen, dem beginnenden Gleisbogen und der Kirche St. Georg im Hintergrund auf anhieb.
So wurde wenig später 111 214 und 111 073 mit der RB nach Garmisch kurz vor dem Halt in Ohlstadt fotografiert.

" Auto des Fotografen auf dem Straße entfernt"

Zuletzt bearbeitet am 11.11.21, 12:19

Datum: 01.09.2021 Ort: Ohlstadt [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Überreste
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 10.11.21, 00:07
Ende August 2021 kam es in Oberbayern zu ergiebigen Dauerregen, der auch die ersten Tage des Urlaubes bestimmte.
In einigen Region, wie zum Beispiel Starnberg, wurde aufgrund der Wassermassen sogar Katastrophenalarm ausgelöst.
Erst mit dem Monatswechsel beruhigte sich das Wetter und tat so als ob nie was gewesen wäre.
Jedoch konnte man an der Wiesenfläche westlich von Klais die Überreste sehen.
Dort hatte sich ein Teich gebildet der auch noch einige Tage später zusehen war.
Während die Wanderer und Spaziergänger die Sonnenstrahlen nach dem regen nutzen eilte 2442 206 gen Mittenwald

Datum: 01.09.2021 Ort: Klais [info] Land: Bayern
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Rot statt Grün
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 11.08.21, 13:36
Schon seit Jahren sollen auf den Linie RE7 und 70 die Züge aus der Twindexx-Familie durch holsteinische Lande ziehen.
Dies tun sie teilweise auch, aber so richtig zum laufen sind sie bis dato immer noch nicht gekommen.
So verirren sich immer wieder lokbespannte Wendezüge auf den RE70 zwischen Kiel und Hamburg.
Am 03.07.21 war es 146 265 die in Dauenhof abgelichtet wurde.

"Busch aus dem Fahrwerk der Lok entfernt"

Zuletzt bearbeitet am 11.08.21, 13:36

Datum: 03.07.2021 Ort: Dauenhof [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nordbahn im Raps
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 12.07.21, 16:53
So häufig kommt es leider nicht vor das sich fototechnische und landwirtschaftliche Interessen an der KBS 132 überschneiden.
Umso erfreuter war ich als ich Anfang Mai zwischen Wapelfeld und Hohenwestedt ein Rapsfeld ausmachen konnte das im Begriff war zu blühen.
Ein paar Wochen später konnten ich denn diesen LINT auf dem Weg nach Büsum mit der gelben Pracht aufnehmen.

"Teile des Rapses mussten aufgrund von Wolkenschatten nach besonnt werden"

Datum: 20.05.2021 Ort: Wapelfeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Im Mai erwacht die Natur
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 07.07.21, 23:17
Anfang Mai erwachte die Natur aus ihrem längeren Winterschlaf und auch die Landwirte in Dithmarschen wurden so langsam tätig.
Das Feld im Vordergrund wurde erst wenige Tage zuvor von den Überresten der letzten Maisernte befreit und wartet nun auf neue Arbeit.
Während aus die Bäume ihr grünes Blätterkleid anlegen rollen 218 483-6 und 830-8 mit dem IC 2310 die Rampe von Hochdonn herab und werden in Kürze St. Michaelisdonn durchfahren.

Datum: 06.05.2021 Ort: St. Michaelisdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Bahnübergänge von Wapelfeld
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 06.07.21, 10:44
Die Bahnübergänge nördlich des Örtchens Wapelfeld an der Strecke Neumünster-Heide bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten umgesetzt zu werden.
Jedoch ist das Zugangbot begrenzt und beschränkt sich auf einen Lint alle 2 Stunden.
Der westlichste der drei Übergänge ist hier zu sehen, auch zu sehen ist das leichte Gefälle in "Tal" der Wapelfelder Au.
648 144 ist als RB63 auf den Weg von Büsum nach Neumünster

Datum: 28.04.2021 Ort: Wapelfeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
landwirtschaftlich geprägt
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 02.07.21, 18:45
In Mittelholstein gibt es nicht wirklich viel.
Zwischen Neumünster und Heide gibt es bis auf ein paar Ausnahmen werde groß Tourismus noch Industrie.
Jedoch ist die Landwirtschaft hier erheblich ausgeprägt was man im Sommer vor allem an den Gespannen auf der B430 merkt.
So wundert es nicht das nachdem die RB63 nach Neumünster den Bahnübergang passiert hat ein Trecker eben diesen auch quert.

Datum: 27.04.2021 Ort: Beringstedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Neue Schwellen für die Marschbahn
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 01.07.21, 16:27
Im April 2021 waren mal wieder Bauarbeiten auf der Marschbahn.
Diesmal hatte man sich das Gleis von Niebüll bis Stedesand vorgenommen.
So kamen unteranderem auch 232 088 und die hier zusehende 234 278-0 zum Einsatz.
Nach einigen vergeblichen Versuchen ein brauchbares Bild anzufertigen klappte es am 24.04.21 im Bahnhof von St.Michaelisdonn,
als besagte Lok Schwellen in den Norden transportierte.

Datum: 24.04.2021 Ort: St. Michealisdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: SEL
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Vorfrühling in Holstein
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 30.06.21, 17:47
Das die Natur im Norden dem Rest der Republik immer etwas hinterher hingt, ist ja allgemein bekannt.
Der Frühling 2021 setzte aber selbst für nordische Verhältnisse sehr spät ein.
Nach langer Kältephase mit teilweise Schnee sah man aber Ende April den doch die ersten Frühlingsboten,
wie hier in Nützen als VT 2.51 auf dem Weg nach Eidelstedt abgelichtet wurde.

Datum: 23.04.2021 Ort: Nützen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Streckenvereinigung
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 28.06.21, 19:14
Im Südkopf des Bahnhofs St.Michaelisdonn treffen seit 1920 die alte und neue Marschbahn zusammen.
Während das vordere Gleis nach Brunsbüttel nur noch zur Bedienung der dort ansässigen Industrie dient, verkehren den beiden hinteren Gleisen die Zügen des Verkehrs in Richtung Heide bzw. Itzehoe.
245 211-8 hat einen RE6 nach Westerland am Haken und wird in Kürze den Bahnhof durchfahren.

Datum: 22.04.2021 Ort: St. Michaelisdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Wenn die Badenser bei den Nordfriesen aushelfen
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 04.06.21, 16:24
Im April 2021 hatte das SyltShuttle zwei Loks aus Karlsruhe zu Gast.
Neben IC Diensten standen auch Leistungen am Autozug selbst auf dem Plan.
Am Abend des 20.04.21 waren sie mit einem Shuttle auf dem Weg zur Insel und wurden kurz nach dem Aufstieg zum Damm abgelichtet.


Datum: 20.04.2021 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Lückenfüller
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 31.05.21, 15:46
Während man an der Marschbahn irgendwann an den Punkt kommt das die Sonne die Fahrtrichtung wechselt, kann man zu dieser Zeit auf die kleine Strecke der neg wechseln.
Für die Stunde die die Sonne braucht um die Front eines inselfahrenden Zuges auszuleuchten, kann man wunderbar wie hier am Bü Moorhäuser Leistungen der 629 von und nach Dagebüll machen.

Datum: 20.04.2021 Ort: Moorhäuser [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: neg
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Der "Neue" in Südholstein
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 21.05.21, 17:38
Seit neuesten setzt die AKN auf der A3 ziwschen Ulzburg Süd und Elmshorn einen Triebwagen der Baureihe 648 ein um die um die instandhaltungsbedürftigen VTA etwas zu entlasten.
So ganz "neu" ist 648 366 übrigens nicht, vor dem Gastspiel bei HEX war er als VT 306 bei der NOB bis er durch Züge der Baureihe 622 ersetzt wurde.
Hier fährt er auf der A3 nach Elmshorn auf den Haltepunkt Langeln zu.

Datum: 30.03.2021 Ort: Langeln [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Flügel von Stedesand
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 20.05.21, 17:04
Stedesand liegt etwa 10 Kilometer südöstlich von Niebüll und war bis 1987 auch Halt für Personenzüge auf der Marschbahn.
Des weiteren gab es hier einen Anschluss zum Munitionsdepot 3 der Bundeswehr.
Als das ist lange her, nur der Fahrdienstleiter verrichtet jeden Tag noch seinen Dienst.
Am 05.03.21 hat Ausfahrt für D 1435 nach Bredstedt gezogen, kurz danach passiert 628 501 die südlichen Signale.



Datum: 05.03.2021 Ort: Stedesand [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Märkisches Unterhaltungsprogramm
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 18.05.21, 16:45
Nachdem der Schotterzug in Scherl und Brügge erfolgreich abgelichtet wurde stellte sich die Frage was man bei so einem Kaiserwetter nun noch machen kann.
Natürlich wollte man jetzt nicht noch zig Kilometer fahren und so ging es zurück Richtung Meinerzhagen.
Güntenbecke kannte das Navi jedoch nicht, jedes aml wenn ich es suchte landete man mitten im Biggesee.
Jedoch konnte mit der Beschreibung eines Fotokollegen doch die richtige Stelle gefunden werde.
Nach ca einer halben Stunde kam den 620 009 als RB25 nach Köln Hansaring um die Ecke.
Danach ging es mit Sitz und Lenkradheizung in den verdienten Feierabend.

Datum: 13.02.2021 Ort: Meinerzhagen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Von Tiefkühlschotter und kalten Füßen
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 17.05.21, 17:25
Ungewöhnlich war die Meldung das der Schotterzug zum Krummenerler Steinbruch an diesem 13.02.21 verkehren sollte.
Erfahrungen von befreundeten Fotografen ergaben eigentlich das der Zug wegen der Verladung nicht bei Minusgraden verkehrt und die waren vorhanden nach - 15 Grad in der Nach kletterte das Thermometer im Sauerland auch nur auf -8.
Nach dem der IC 119 verarztet war ging es also nach Krummenerl und tatsächlich an der Schotterverladung stand 14 Wagen und 2 V90.
Wirklich weit waren sie noch nicht gekommen also dauerte das mit der Abfahrt noch.
Also los gemütlich nach Meinerzhagen zum Scherler Viadukt.
Durch die Sonne war das warten dort auf dem Feld obenrum erträglich, bloß der Schnee sorgte für Eisfüße und quälend lange Minuten.
Endlich mit über 2 Stunden Verspätung kamen 294 780 und 682 (nicht im Bild) mit ihren 14 Schotterwagen von denen lediglich 12 beladen wurden.

"Heller und weniger blau"

Datum: 13.02.2021 Ort: Meinerzhagen Scherl [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dem Graupelschauer entgegen
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 14.05.21, 13:36
Der 26.01.21 war eigentlich als sehr sonnenreich vorgemeldet worden, jedoch zog es nach dem 2311 blitzschnell zu.
Als ich auf der Kanal Nordseite auf den IC 2072 wartete war von Sonne nichts mehr zusehen.
Doch kurz bevor ein heftiger Graupelschauer nieder ging überquerte ein RE 6 nach Westerland die Brücke und bekam sogar ein paar Strahlen Sonne ab.



Zuletzt bearbeitet am 17.05.21, 16:29

Datum: 26.01.2021 Ort: Hochdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
In Norddeutschland gibt es eine Jahreszeit...
geschrieben von: km 106,5 (267) am: 13.05.21, 14:58
da komm gleich nach dem Sonnenaufgang, der Sonnenuntergang.
Dieser Slogan einer bekannten Supermarktkette beschreibt den Dezember in Schleswig-Holstein ziemlich genau.
Kurz vor 14 Uhr und damit 1,5 Stunden vor Sonnenuntergang rollt die RB63 nach Hohenwestedt durch die Geest.
In Kürze wird der Lint sein Ziel erreicht haben.
"Heller"

Datum: 18.12.2020 Ort: Rade bei Hohenwestedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (267):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.