DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 12
>
Auswahl (112):   
 
Galerie von Der Rollbahner, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Zwischen Buschhof und Mirow
geschrieben von: Der Rollbahner (112) am: 22.02.20, 12:05
Durch die rauhe Landschaft Mecklenburgs, zwischen Buschhof und dem Abzw Starsow (von/nach Rechlin), zieht 202 415 ihre RB 16783 aus Wittstock der ca. noch zwei Kilometer entfernten Stadt Mirow entgegen.

Aufgrund des Fehlens einer direkten und überregionalen Straßenverbindung schien diese Bahnstrecke dafür prädestiniert zu sein, im Grenzgebiet von Brandenburg und Mecklenburg erfolgreichen Personennahverkehr auf die Schiene zu bringen. Heute wissen wir, dass es anders gekommen ist. Der überwiegend in Mecklenburg verlaufende Streckenabschnitt zwischen Wittstock und Neustrelitz-Süd war, anders als der Brandenburger Teil zwischen Wittstock und Wittenberge, letztendlich wohl doch zu unattraktiv für das Erreichen ausreichend hoher Fahrgastzahlen, was bereits im Mai 1998 zur Abbestellung der Personenzüge zwischen Wittstock und Mirow führte.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 22.02.20, 14:01

Datum: 11.01.1998 Ort: Mirow-Starsow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ausfahrt durch einen Schatten
geschrieben von: Der Rollbahner (112) am: 16.02.20, 16:20
Die östliche Ausfahrt des Bahnhofs Wittstock/Dosse wird dominiert von einem mächtigen Wasserturm, dessen langen Schatten gerade RB 16783 nach Neustrelitz-Süd durchfährt.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zweiter Versuch: Einen späteren Auslöser gibt es nicht, da ich auch im Jahre 1998 noch keine Kamera mit automatischem Filmtransport besessen habe. Ansonsten bin ich den Hinweisen des AWT und insbesondere von Jost (vielen Dank dafür!) gefolgt und habe das Bild, unter Aufhellung der Schattenbereiche, farblich neu bearbeitet.

Datum: 01.02.1998 Ort: Wittstock/Dosse [info] Land: Brandenburg
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Templin im März 1995
geschrieben von: Der Rollbahner (112) am: 13.02.20, 13:39
Zum Zeitpunkt der Aufnahme fand noch reger Betrieb im Eisenbahnknoten Templin statt und ich habe mit diesem Bild vom Bahnsteig einmal versucht, so viel wie möglich von den Anlagen einzufangen.

Während 972 758 und 772 158 als N8883 aus Fürstenberg auf den Hausbahnsteig zurollen, sieht die Bghw-Garnitur des Gegenzuges (N8886) auf Gleis 3 ihrer baldigen Lokomotivbespannung entgegen. Die Wagen auf Gleis 5 am rechten Bildrand waren meinen Notizen zufolge von 232 195 (nicht mehr im Bild) bespannt und aus Berlin-Lichtenberg angereist.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zweiter Versuch: Bild deutlich nachgeschärft und Schom dezent aufgehellt.

Zuletzt bearbeitet am 18.02.20, 20:41

Datum: 05.03.1995 Ort: Templin [info] Land: Brandenburg
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mittagsruhe in Tribsees
geschrieben von: Der Rollbahner (112) am: 25.01.20, 21:35
Die Liste der Eisenbahnstrecken ohne Personenverkehr, der Monate oder Jahre darauf nicht selten die komplette Stilllegung folgte, wurde auch in Mecklenburg in den 1990er Jahren immer länger. War es bis Mitte des Jahrzehnts noch einigermaßen gut gegangen, starteten die Entscheidungsträger im Jahr 1995 in dem zumeist dünn besiedelten Land die große Welle, welche erst zu Beginn des nächsten Jahrzehnts wieder abebben sollte.

Auch für das Eisenbahngleis von Velgast nach Tribsees fehlte es an dem notwendigen (politischen) Wohlwollen, um der lieblichen und idyllischen Landschaft ihr wohl umweltschonendstes und zuletzt vor allem von Schülern genutztes Verkehrsmittel gegen den Trend der Zeit zu erhalten. So kam am 27. Mai 1995 das „Aus“ für die ca. 30 km lange Nebenbahn, der Jahre darauf der komplette Streckenabbau folgte.

Nur kurz vor dem letzten Betriebstag habe ich den Endbahnhof noch einmal besucht und den bereits für das große Finale geschmückten Triebwagen 771 059, bei leichtem Gegenlicht und mit Hilfe einer Leiter, “von oben“ während der Mittagsruhe, inklusive Empfangsgebäude und eines kleinen Überblicks über die Gleisanlagen, fotografiert.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 26.01.20, 14:29

Datum: 24.05.1995 Ort: Tribsees [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Reisehalt in Hohen Mistorf
geschrieben von: Der Rollbahner (112) am: 17.01.20, 21:31
Bis zum Fahrplanwechsel am 28. Mai 1995 hielten noch Nahverkehrszüge in Hohen Mistorf, ein Ortsteil der Gemeinde Alt Sührkow in der Mecklenburgischen Schweiz, an der Bahnlinie Güstrow-Neubrandenburg (KBS 175) zwischen Teterow und Malchin gelegen.

Das Bild zeigt den fahrplanmäßigen Halt von N 5318 mit 232 632-0 auf Gleis 1. Nach dem Fahrplanwechsel benutzten die dann in Richtung Teterow ohne Halt durchfahrenden Züge ausschließlich das auf der anderen Seite des Bahnsteigs gelegene Gleis 2.

Scan vom Fuji B-Dia

Zweiter Versuch: Rotstich beseitigt und Kontraste zurückgenommen

Datum: 23.04.1995 Ort: Hohen Mistorf [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nebel, Dampf und Rauch über Gielow
geschrieben von: Der Rollbahner (112) am: 12.01.20, 14:18
Nachdem der Verein Lübecker Verkehrsfreunde (VLV) die Bereisung der KBS 177 zwischen Malchin und Dargun erfolgreich abgeschlossen hatte, zog 52 8029 des Eisenbahnvereins "HeiNa Ganzlin" aus Röbel den Sonderzug anschließend über die KBS 178 bis nach Waren (Müritz). Obwohl das Wetter weiterhin neblig bis trübe blieb, konnte die Einfahrt in Gielow bei einigermaßen brauchbaren Lichtverhältnissen festgehalten werden.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zweiter Versuch: Ich bedaure die abgeschnittene Dampfwolke heute sehr, aber ohne sie wäre das (jetzt weiter nach rechts gedrehte) Bild als Galeriefoto überhaupt nicht diskutabel. Und so? Ich bin selbst hin und her gerissen. Einerseits erhoffe ich mir einen Historienbonus, aber andererseits erkenne ich auch die Schwachpunkte meiner Aufnahme. Auf die Entscheidung des AWTs bin ich deshalb gespannt!

Datum: 09.12.1995 Ort: Gielow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Röbel/Müritz Eisenbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kurz vor Jettchenshof
geschrieben von: Der Rollbahner (112) am: 09.01.20, 19:33
Am Randstreifen ist es zu erkennen: Auch ohne Neuschnee waren die Straßenverhältnisse winterlich und defensives Fahrverhalten deshalb angesagt. Von Neukalen kommend, konnte die ursprüngliche Absicht, RB 15633 mit 202 569-0 bei Pisede abzulichten, nicht in die Tat umgesetzt werden. Das Foto entstand schließlich an der K2 vor Jettchenshof.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 21.01.1996 Ort: Malchin-Jettchenshof [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Wesenberg im Schnee
geschrieben von: Der Rollbahner (112) am: 03.01.20, 21:44
Nach dem (vorläufigen) Ende des Zugverkehrs zwischen Wittstock und Mirow im Mai 1998, welcher zeitgleich auch das "Aus" der V100-Ost vor den Personenzügen auf der verbliebenen Reststrecke bedeutete, übernahmen zunächst die Schienenbusse der in die DB-AG aufgegangenen Deutschen Reichsbahn den ÖPNV auf der Stichstrecke Neustrelitz-Süd - Mirow. Mit Hilfe der damals noch vorhandenen alten Infrastruktur in Wesenberg und dem ersten Schnee des Winters 1998/99 konnte die stimmungsvolle Ausfahrt von 772 114 und 972 714 als RB16780 nach Mirow festgehalten werden.

Scan vom Fuji KB-Dia

Manipulation: Ein am linken Bildrand abgeschnittenes und scheinbar frei schwebendes Lampenteil wurde durch blauen Himmel ersetzt.


Zuletzt bearbeitet am 08.01.20, 05:50

Datum: 10.12.1998 Ort: Wesenberg [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Per Dreibein über das Ford-Gleis
geschrieben von: Der Rollbahner (112) am: 05.01.20, 11:07
Es waren die letzten Betriebsjahre auf der Goerzbahn: Die Automobil-Kunststoffteile für Ford in Köln begannen ihre Reise auf dem Betriebsgelände des Zulieferers Visteon im Industriegebiet am Zehlendorfer Stichkanal im Südwesten Berlins und wurden auf ihrer ersten Etappe von den einmännig besetzten, weil mit einer Funksteuerung ausgerüsteten, Rangierlokomotiven der Baureihe 363 über die Strecke der Zehlendorfer Eisenbahn (Goerzbahn) bis zum Bahnhof Berlin-Lichterfelde West befördert.

Während die hinteren Wagen noch durch das Firmentor rollen, hat Zuglok 363 821-0 bereits fast die Goerzallee erreicht und wird ihre Fuhre nach dem Passieren der Straße zunächst im sich unmittelbar hinter dem BÜ anschließenden Bahnhof Schönow (früher: Südbahnhof) abstellen, um vor der Weiterfahrt entlang des Dahlemer Weges erst einmal die aus Lichterfelde mitgebrachten Leerwaggons über das Ford-Gleis ins Werk zu drücken.

Im Bahnhof Lichterfelde West wird dann eine Lokomotive der Baureihe 232 den Ganzzug übernehmen.

Während die Züge an diesem Fotostandort in der Sommerzeitphase auch gerne aus dem Gegenlicht fuhren, konnte ein milder Herbsttag im November einmal dazu genutzt werden, die Szene bei günstigeren Lichtverhältnissen einzufangen.

2. Versuch: Bild begradigt; Kontrast und Farben neu bearbeitet.

Datum: 26.11.2009 Ort: Berlin Steglitz-Zehlendorf [info] Land: Berlin
BR: 360-365 (alle V60-West) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Ein Haltepunkt genügt sich selbst
geschrieben von: Der Rollbahner (112) am: 20.12.19, 20:52
Der Haltepunkt Basedow an der KBS 178 schien in den 1990er Jahren fest in sich selbst zu ruhen. Zwar hielten mehrmals täglich einige Personenzüge an, jedoch blieb angesichts der kaum besiedelten und waldreichen Umgebung stets rätselhaft, wo denn so etwas wie ein Einzugsgebiet für diese Verkehrsanbindung zu verorten gewesen sein mochte.

So wartete auch N 15745 mit 201 644-2, aus Malchin und zur Weiterfahrt nach Waren (Müritz), an einem winterlich geprägten Februartag vergeblich auf Fahrgäste, obwohl die Witterungsverhältnisse für ein Fortkommen auf der Straße nicht gerade günstig erschienen. Aber vielleicht waren die Bewohner der hübschen Bahnhofsgebäude bereits mit einem früheren Zug in eine der jeweils am Streckenende gelegenen Städte aufgebrochen...

San vom Fuji KB-Dia

Datum: 25.02.1994 Ort: Basedow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:

Auswahl (112):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 12
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.