DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 >
Auswahl (134):   
 
Galerie: Suche » 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Brohltalbahn Dampf
geschrieben von: Walter Brück (77) am: 22.06.22, 11:58
Am 24.09.2017 besuchte die Historische Eisenbahn Frankfurt (HEF) die Brohltalbahn zu einer Fahrt mit dem Dampfzug nach Oberzissen, wo es per Diesel weiter bis Engeln ging. Am Nachmittag fuhr die 11sm Mallet dann noch ein weiteres Mal in einer als "Schnupper-Dampf" bezeichneten Fahrt, schließlich war sie wegen der Sonderfahrt am Morgen bereits angeheizt, wo ich den Zug am bekannten Motiv auf dem Bad Tönissteiner Viadukt abgepasst habe.


Datum: 24.09.2017 Ort: Bad Tönisstein [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Brohltalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die letzten Tage II
geschrieben von: 232 531 (29) am: 23.05.22, 12:43
Am letzten Einsatztag von 99 5906 fand eine Sonderfahrt der IG HSB von Gernrode nach Nordhausen und anschließend nach Hasselfelde statt, wo die Maschine im Lokschuppen abgestellt wurde. Leider verlief die Fahrt größtenteils im Gegenlicht, in Stiege konnte die Mallet jedoch nach der Fahrt durch die Schleife mit Frontlicht aufgenommen werden. Im Vergleich zu den vorhergegangenen Tagen, waren erstaunlich wenige Fotografen anwesend, weshalb wir die "NWE 41" am frühen Morgen in Ruhe mit dem Lr nach Nordhausen aufnehmen konnten.

Datum: 15.05.2022 Ort: Stiege [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Der letzte Zug vom Brocken
geschrieben von: Pängelanton (21) am: 20.05.22, 13:57
Am 5.Mai besuchte ich mal wieder die Harzbahn. Nach einem sonnigen Vormittag trübte es Mittags ein. Am Abend kam aber doch noch einmal die Sonne heraus und es entstanden schöne Aufnahmen im Abendlicht. Als der letzte Zug vom Brocken in Wernigerode einlief, lagen Zug und Lok in schönem Streiflicht und im Hintergrund ist klar und deutlich der Ausgangspunkt der Fahrt, der Brocken, über dem Zug sichtbar. Die Zuglänge täuscht etwas, da hinter dem Zug abgestellte Personenwagen in Westerntor stehen.

Datum: 05.05.2022 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die letzten Tage
geschrieben von: 232 531 (29) am: 19.05.22, 11:29
... verbrachte 99 5906 vor ihrer Abstellung vor allem im Selketal. Dort konnte die Mallet am 13. und 14.Mai noch einmal im Planbetrieb auf der Selketalbahn erlebt werden, bevor am 15. Mai ihre letzte Sonderfahrt stattfand und die 104 Jahre alte Dame im Lokschuppen von Hasselfelde, in dem bis vor kurzem noch die 44 stand, abgestellt wurde. Zu diesem Anlass bevölkerten hunderte Fans über drei Tage das sonst eher weniger besuchte Selketal, um noch ein letztes mal die zu diesem Zeitpunkt letzte betriebsfähige Mallet der HSB zu erleben. So standen wir am Morgen des 13.Mai mit etlichen weiteren Fotografen an der Osterallee und lichteten den ersten Planzug des Tages ab.

Zuletzt bearbeitet am 19.05.22, 17:36

Datum: 13.05.2022 Ort: Gernrode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Veteranentreffen in Sternhaus-Haferfeld
geschrieben von: Leon (979) am: 18.05.22, 20:35
Zur Zeit geht ja der Abschied der Mallet-Lok 99 5906 durch alle Medien. In der Galerie ist ja die Lok auch bereits mit zahlreichen Bildern vertreten. Erinnern wir uns daher an eine Zeit, in der die Lok noch im "ganz normalen" Plandienst im Selketal eingesetzt wurde. Eine Fototour führte uns einige Monate vor der Wende in den Harz, und meistens wurde bei derartigen Touren ab dem Nachmittag das Selketal angesteuert, da dann die Züge ab Gernrode besonders gut ins Licht fuhren. So auch am Nachmittag des schneelosen 11.02.1989: wir erwarten an dem recht bekannten Bahnübergang am Haltepunkt Sternhaus-Haferfeld den Zug aus Gernrode, welcher an diesem Tag mit der 99 5906 bespannt wurde. Das Treffen mit dem Fahrzeug aus Zwickauer Produktion war damals alltäglich.

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia

Datum: 11.02.1989 Ort: Sternhaus-Haferfeld [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blick auf Gernrode
geschrieben von: Jan-Henrik Sellin (265) am: 18.05.22, 13:06
Im Rahmen der letzten Fahrten der Mallet 99 5906-5 fotografierten wir den Zug 8969 kurz vor Gernrode im warmen Abendlicht des 13.05.2022. Ein etwas steilerer Anstieg ermöglicht den Ausblick auf Gernrode, das seit 2014 endgültig eine Ortschaft von Quedlinburg ist, sich aber weiterhin Stadt Gernrode nennen darf.

Datum: 13.05.2022 Ort: Gernrode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abschied einer Legende
geschrieben von: Dennis M. (97) am: 17.05.22, 10:00
Für 99 5906 sollte es der letzte Betriebstag werden.
So wurde die Maschine ein letztesmal im Selketal für den Planbetrieb hergerichtet und fuhr im Triebwagen Plan.
Hier wurde der letzte Planzug der 99 5906 von Quedlinburg nach Gernrode an einem der vielen Bahnübergängen verewigt.

Datum: 14.05.2022 Ort: Quedlinburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abschiedstour
geschrieben von: Jan-Henrik Sellin (265) am: 16.05.22, 13:59
Am Morgen des vorletzten Einsatztages fotografierten wir die Mallet 99 5906-5 mit Zug 8951 bei Quarmbeck. Zwischen Lok und Abdampf erkennt man einen Teil der sagenumwobenen Felsformation, die "Teufelsmauer" genannt wird.

Zuletzt bearbeitet am 16.05.22, 14:34

Datum: 14.05.2022 Ort: Quarmbeck [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte Monat
geschrieben von: 232 531 (29) am: 21.04.22, 18:01
... ist am Osterwochenende für die 1918 in Karlsruhe gebaute 99 5906 angebrochen. Im Mai hat die 104 Jahre alte Dame Fristablauf und soll für unbegrenzte Zeit abgestellt werden, da größere Arbeiten anstehen, die die HSB nicht durchführen wollen. Damit haben die Harzer Schmalspurbahnen ab dem Mai keine betriebsfähige Mallet-Lokomotive im Einsatz. Das soll sich jedoch ändern, da zum Harzquer- und Brockenbahn-Jubiläum im Jahr 2024 die Reaktivierung einer der älteren NWE-Mallets beabsichtigt ist. Für die ehemalige NWE 41 wird es das jedoch (vorerst) gewesen sein, bis dahin verrichtet sie jedoch noch einige Dienste im Harz. Am 16 April zog sie den Traditionszug zum Brocken und befindet sich auf dem Bild kurz vor Drei Annen Hohne, wo der Borkenkäfer, wie leider in vielen Teilen des Harzes, ganze Arbeit geleistet hat.

Datum: 16.04.2022 Ort: Drei Annen Hohne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rettung im Sonnenuntergang
geschrieben von: 232 531 (29) am: 18.04.22, 17:38
Nach einem gelungenen Tag bei den Harzer Schmalspurbahnen wollten wir abends noch den letzten Dampfzug von Quedlinburg nach Gernrode einfangen, der im letzten Licht verkehren sollte. Die Zeit verstrich, die Sonne bewegt sich immer weiter auf die Berge zu und alles war angerichtet - Nur der Zug fehlte.
20 Minuten nach der planmäßigen Abfahrt aus Quedlinburg war dann ein Pfeifen zu hören, jedoch aus der anderen Richtung. Kurze Zeit später tauchte 99 7247 alleine aus Gernrode auf. 99 7239 ist mit dem Planzug in Quedlinburg liegen geblieben und musste mit der erwähnten Lok zurück nach Gernrode geschleppt werden. So ergab sich die Möglichkeit eine einzelne Lok als Silhouette vor dem Sonnenuntergang festzuhalten.

Zuletzt bearbeitet am 18.04.22, 23:12

Datum: 16.04.2022 Ort: Bad Suderode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nebel und Raureif
geschrieben von: Das Krokodil (71) am: 15.04.22, 20:52
Dazu war es am Morgen des 4. März 2022 frostig kalt, diese Wetterbedingungen quittierten die Dampfloks
der Harzer Schmalspurbahnen wie hier 99 222 mit dem P 8943 auf dem Weg zum Brocken mit beeindruckenden Dampffahnen.
Die Aufnahme entstand kurz nach der Ausfahrt aus Drei Annen Hohne.


Datum: 04.03.2022 Ort: Drei Annen Hohne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Urlaub im Harz
geschrieben von: Das Krokodil (71) am: 04.04.22, 21:57
Mein persönliches Highlight unseres diesjährigen Urlaubs im Harz ist wohl dieses Bild.
Ich hatte mich am 3. März bei Drei Annen auf einem der zahlreichen Holzstapel postiert, um den letzten Dampfzug des Tages zum Brocken zu genießen und natürlich auch zu fotografieren.
Als er dann hinter der Anhöhe auftauchte war die Überraschung groß, zwei Harzbullen stampften mit Donnergetöse
vor dem P 8945 bergauf.
Die Vorspannlok ging im Bahnhof von Drei Annen Hohne vom Zug und wurde dem P 8929 nach Nordhausen vorgespannt.
Bildbearbeitungshinweis: Ein kleines Stück von einem Brückengeländer rechts vor der ersten Lok wurde wegretuschiert.

Datum: 03.03.2022 Ort: Drei Annen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Brockenblick
geschrieben von: Das Krokodil (71) am: 01.04.22, 21:37
Vom Steinbergkopf hat man einen herrlichen Blick auf den Brocken und das Thumkuhlental, welches die Züge der Harzer Schmalspurbahnen auf ihrem Weg zum Brocken passieren und hier den einzigen Tunnel im Streckennetz der HSB durchfahren.
Am Morgen des 3. März 2022 ist es der P 8925, der gerade den Tunnel verlassen hat und weiter bergwärts strebt.

Datum: 03.03.2022 Ort: Hasserode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Toter Wald
geschrieben von: Das Krokodil (71) am: 29.03.22, 21:45
Man sieht es auf dem Bild ganz deutlich, der größte Teil des noch verbliebenen Baumbestandes im Hochharz besteht aus abgestorbenen Fichten, die vermutlich auch bald der Kettensäge zum Opfer fallen.
Davon unbeeindruckt bringt 99 234 am 2. März 2022 mit dem P 8923 bei schönstem Frühlingswetter zahlreiche Fahrgäste auf den Brocken.

Datum: 2022 Ort: Schierke [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zielbahnhof Nordhausen Nord bald erreicht
geschrieben von: Uhu-Tunnel (100) am: 17.03.22, 20:51
Das Gebirge des Harzes bleibt zurück. 99 7239 rollt ohne Mühe mit ihrem Güterzug von Wernigerode kommend bei Niedersachswerfen dem Zielbahnhof Nordhausen Nord, welcher in wenigen Kilometern erreicht wird entgegen.

Datum: 26.02.2022 Ort: Niedersachswerfen [info] Land: Thüringen
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durchfahrt Netzkater
geschrieben von: Uhu-Tunnel (100) am: 16.03.22, 23:04
Rollwagengüterzug mit 99 7239 Wernigerode - Nordhausen durchfährt hier in wenigen Metern den Bhf Netzkater.

Datum: 26.02.2022 Ort: Netzkater [info] Land: Thüringen
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Einfahrt Bhf Benneckenstein
geschrieben von: Uhu-Tunnel (100) am: 15.03.22, 20:29
Einfahrt des Rollwagengüterzuges in den Bhf Benneckenstein. In dem rechts zu sehenden Lokschuppen befinden sich 2 z gestellte Neubauloks, 99 7242 und 99 7246. Fotogüterzug Wernigerode - Benneckenstein. Veranstalter der Fahrt war IG HSB.

Datum: 26.02.2022 Ort: Benneckenstein [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Am Eckerloch
geschrieben von: Das Krokodil (71) am: 14.03.22, 16:32
rollt 99 7241-5 mit ihrem P 8929 vom Brocken hinab zum nächsten Halt in Schierke.
Der Heizer kann sich von der anstrengenden Bergfahrt erholen, immerhin muss er während der Fahrt von Wernigerode bis hoch zum Gipfelbahnhof auf Norddeutschlands höchstem Berg etwa 1,5 bis 2 Tonnen auf den Rost der gefräßigen Dampflok schaufeln.
Auch auf diesem Bild ist das Waldsterben und die damit verbundene Abholzung gut sichtbar, noch vor einigen Jahren war hier dichter Wald.

Datum: 02.03.2022 Ort: Eckerloch [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Über die kalte Bode in Elend
geschrieben von: Uhu-Tunnel (100) am: 14.03.22, 20:38
99 7239 fuhr Ende Februar einen Fotogüterzug von Wernigerode nach Nordhausen. Hier hat der Rollwagengüterzug den Bhf Elend verlassen und überquert hier die Kalte Bode. Veranstalter war die IG HSB.

Datum: 26.02.2022 Ort: Elend [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
99 7239 mit Rollwagengüterzug
geschrieben von: Uhu-Tunnel (100) am: 11.03.22, 17:51
99 7239 mit Güterzug Wernigerode - Nordhausen hat hier Drei Annen Hohne hinter sich gelassen und wird den nächsten Halt in Elend haben. Veranstalter der Fahrt war die IG HSB.
(zweiter Einstellversuch, Tiefen etwas reduziert)

Datum: 26.02.2022 Ort: Drei Annen Hohne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Neue Möglichkeiten
geschrieben von: Das Krokodil (71) am: 09.03.22, 10:41
So tragisch das Waldsterben und die damit verbundene Abholzung im Harz auch ist, dem Eisenbahnfotografen eröffnen sich durch den Kahlschlag zahlreiche neue Fotomöglichkeiten.
Kurz nach der Abfahrt aus Drei Annen Hohne kann man die Züge zum Brocken ganz bequem von der an dieser Stelle parallel zur Strecke verlaufenden Landesstraße aus aufnehmen.
Einen kurzen Fußmarsch sollte man aber schon mit einplanen, denn Parkmöglichkeiten gibt es dort nur sehr wenige.

Zuletzt bearbeitet am 09.03.22, 10:43

Datum: 01.03.2022 Ort: Drei Annen Hohne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonne im Drängetal
geschrieben von: Das Krokodil (71) am: 15.02.22, 21:15
Ende Februar 2020 ging es im Urlaub für eine Woche in den Harz, ich wollte endlich mal wieder Dampf schnuppern.
Es war eine trübe Woche, aber entgegen der Wettervorhersagen zeigte sich auch ab und zu die Sonne wie am 2.März,
als 99 7241 mit dem P8925 im Drängetal unterwegs zum Brocken war, der Zug hat gerade den einzigen Tunnel der HSB im Thumkuhlental durchfahren.
Neueinstellung: Bild nach den Ratschlägen des Auswahlteams gerade gerichtet, entzerrt und nachgeschärft.

Datum: 02.03.2020 Ort: Drängetal [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Winter 2022
geschrieben von: H.M. (73) am: 13.02.22, 12:25
Während genau vor einem Jahr Unmengen von Schnee die Landschaft verschönerte sieht es in diesem Jahr im Flachland recht grün aus.

99 6001 mit dem P 8963 Quedlinburg - Alexisbad befindet sich am 12.02.2022 in der Steigung zwischen Bad Suderode und Gernrode.

Datum: 12.02.2022 Ort: Bad Suderode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abgeholzt (1)
geschrieben von: Das Krokodil (71) am: 06.02.22, 20:52
Ein dampfgeführter Personenzug der HSB fährt am 2. März 2020 durch das Drängetal im Hochharz, er hat gerade die Hochebene bei Drei Annen erreicht.
In den letzten Jahren sind hier durch großflächige Rodungen an vielen Stellen Lichtungen entstanden, Borkenkäfer und Klimawandel haben ganze Arbeit geleistet.

Datum: 02.03.2020 Ort: Drei Annen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Brockenglint
geschrieben von: Jan-Henrik Sellin (265) am: 02.02.22, 14:00 sternsternstern Top 3 der Woche vom 13.02.22
Kurz vor dem Erreichen des Bahnhof Brocken wird der letzte Zug des 07.02.2018 von der, am Ende des Tages dann doch erschienenen, Sonne beleuchtet.
Zur Bildmanipulation: In der Originaldatei endet die Dampfwolke wenige Pixel unterhalb des oberen Bildrandes. Dadurch wirkt der Dampf wie angeschnitten, was unter Dampflokfotografen ein "No-Go" ist. Durch die Photoshop Funktion "Inhaltsbasiert erweitern" ist es gelungen, diese Aufnahme zu "retten".

Datum: 07.02.2018 Ort: Brocken [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 32 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Bergsee
geschrieben von: mavo (199) am: 31.01.22, 10:25
Bereits 1752 wurde bei Güntersberge ein Stausee errichtet, um Wasserkraft für die talabwärts liegenden Bergwerke in Straßberg und eine Wassermühle zu gewinnen.
Erst viel später, 1890 wurde hier die Selketalbahn erbaut, welche man hier an der bekannten Badestelle am Westende des Sees fotografieren kann.
Am späten Nachmittag des 25 Oktober 2021 befährt 99 6001 mit ihrem Zug aus Quedlinburg diese Stelle in Richtung Hasselfelde und wirft einen Schatten auf das Ufer des Sees...

Zuletzt bearbeitet am 31.01.22, 11:49

Datum: 25.10.2021 Ort: Güntersberge [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Älter als Hundert, uns sie schnauft noch
geschrieben von: Detlef Klein (319) am: 28.01.22, 20:52
Der von der Mallet-Lok 11sm gezogene Vulkan-Express der Brohltalbahn hat gerade die Bahnstrecke Koblenz - Bonn überquert und wird vom vorbeifahrenden RB 25430 (Transregio 460 005-2) passiert.
Dies ist nur eine einzige Aufnahme.

Datum: 19.05.2018 Ort: Brohl am Rhein [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Brohltalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Selketalbahn Herbst
geschrieben von: Walter Brück (77) am: 26.01.22, 16:53
Mit mächtiger Rauchfahne passiert die HSB 99 7235-7 mit ihrem Personenzug am 30.09.2018 einen Feldweg-Bü bei Quarmbeck.


Datum: 30.09.2018 Ort: Quarmbeck [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der vorletzte Zug...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1140) am: 22.01.22, 19:55
...von Drei Annen Hohne hoch zum Brocken ist hier am Goetheweg zu sehen.
99 7241 mit dem P 8923 wird gleich in die Brockenspirale einfahren und nach
ca. 10 Minuten den 1125 m hochgelegenen Brockenbahnhof erreichen.

Datum: 13.02.2018 Ort: Brocken [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
HSB Winterdampf in Drei Annen Hohne.
geschrieben von: Bernd Thielbeer (4) am: 07.01.22, 21:47
99 7237-3 verlässt mit Volldampf am 06.01.2022 den Bahnhof Drei Annen Hohne.
Sie fährt bei schönstem Winterwetter mit ihrem Planzug 8927 zum Brocken.

Zuletzt bearbeitet am 07.01.22, 21:56

Datum: 06.01.2022 Ort: Drei Annen Hohne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
HSB Wintertraum
geschrieben von: Walter Brück (77) am: 20.12.21, 23:54 sternsternstern Top 3 der Woche vom 02.01.22
Zum Abschluss eines recht ergiebigen Fototags konnte ich am 16.01.2017 die Rückfahrt des Planzugs aus Hasselfelde mit der 99 7243-1 am Ende der Steigung oberhalb Stiege im abendlichen Gegenlicht kurz nach Sonnenuntergang fotografieren. Viel später hätte der Zug nicht kommen dürfen, denn die Lichtverhältnisse waren schon ziemlich schwierig, und es bedurfte einiger Anläufe um Farben, Licht und Schatten heraus zu arbeiten.


Zuletzt bearbeitet am 22.12.21, 13:37

Datum: 16.01.2017 Ort: Stiege [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 21 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Hirtenstieg
geschrieben von: mavo (199) am: 07.12.21, 13:43
Da ich der Meinung bin, das es von der Brockenbahn nicht genügend Bilder geben kann, noch mal eine Variation des Themas "Schmalspurdampflok im Schnee". Diesmal am Bahnübergang Hirtenstieg auf der Nordseite des Brockens. Wegen der an diesem Tag herrschenden Inversionswetterlage schaut man auf eine Nebeldecke im Tal aus der der Zug erst vor wenigen Minuten aufgetaucht ist.

Datum: 07.02.2020 Ort: Brocken [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Blick in das Bahnbetriebswerk...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1140) am: 17.11.21, 13:38
...der Harzer Schmalspurbahnen in Wernigerode. 99 7234 ist gerade mit Kohle und
Wasser versorgt worden und fährt zurück an den Bahnsteig. In Kürze wird sie den
letzten Zug des Tages (Winterfahrplan) zum Brocken bespannen.


Zuletzt bearbeitet am 19.11.21, 19:43

Datum: 22.11.2014 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Fracht nach Benneckenstein
geschrieben von: Leon (979) am: 10.11.21, 10:57
Wir haben uns ja in der Galerie bereits mit dem Güterverkehr auf der Selketalbahn beschäftigt, ferner mit dem Rollbockverkehr nach Hasserode. Sehr bekannt war damals der Kohleverkehr von Nordhausen nach Silberhütte. Erinnert sei an legendäre Aufnahmen, wie meist zwei 99.72 unter voller Entfaltung ihre Fracht hinauf nach Stiege durchs Birkenmoor beförderten. Weitab jeglicher störender Geräuschkulisse konnte man hier die Bergfahrt der beiden arbeitenden Maschinen bereits lange vor der Vorbeifahrt akustisch genießen.
Viel unbekannter war hingegen eine weitere Güterzugleistung im Harz, welche ebenso regelmäßig von Wernigerode nach Benneckenstein unterwegs war. Hier war in den frühen Morgenstunden eine Fuhre Emils auf Rollwagen unterwegs, meist mit nur einer 99.72 bespannt, wobei hin und wieder auch Doppeltraktionen vorkamen.
Fast auf den Tag genau vor 32 Jahren, am 19.11.89 -kurz nach der Wende- haben wir diesem Zug bei tiefer Novembersonne kurz vor Sorge aufgelauert. Wir sehen hier, wie die 99 7237 mit dem 67071 den Bahnübergang der Straße Richtung Braunlage/ Hohegeiß passiert - die zum Zeitpunkt der Aufnahme noch gar nicht geöffnet war.
Die Aufnahme ist mit einer 85er Festbrennweite entstanden. Keine Sorge, wir stehen profilfrei..;-)

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia

Datum: 19.11.1989 Ort: Sorge [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Brockenzug hinter Drei Annen Hohne
geschrieben von: Uhu-Tunnel (100) am: 07.11.21, 18:05
99 7237 mit Zug Wernigerode - Brocken hat hier Drei Annen Hohne gerade hinter sich gelassen.

Datum: 09.10.2021 Ort: Drei Annen Hohne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Damals in Stiege
geschrieben von: Leon (979) am: 07.11.21, 12:48
Die 99 5904 haben wir ja doch noch nicht gesehen..;-) Abgesehen von den Verlusten im ersten Weltkrieg wurden 1949 die im Harz befindlichen Mallet-Lokomotiven der NWE und GHE nach der Übernahme durch die DR mit den Nummern 99 5901 bis 5906 versehen. Während die 99 5905 bereits 1975 verschrottet wurde, waren die anderen fünf Loks im Harz weiterhin munter im Einsatz. Bereits 1989 erwischte es dann die 99 5904. Auf Grund ihres schlechten Allgemeinzustandes wurde sie im November 1989 als Ersatzteilspender in Görlitz für die Aufarbeitung der 99 5902 herangezogen; die Reste von ihr wurden 1990 verschrottet. Wir sahen sie letztmals im Oktober 1988.
Bereits bei unserer ersten Tour zur Selketalbahn am 05.10.1986, welche in erster Linie dem Einsatz der 99 6102 galt, waren neben dieser Lok auch die 99 5902 und 5904 im Selketal unterwegs. Ich möchte daher der Galerie diese, motivlich etwas weniger spektakuläre Aufnahme vorschlagen. Die Aufmerksamkeit gilt hier in erster Linie der Wagengarnitur. 99 5904 erreicht hier mit ihrer Fuhre aus noch nicht modernisierten Personenwagen sowie dem üblichen Packwagen sogleich den Bahnhof von Stiege.

Dieses Dia ist wieder eines von denen, dem man jahrzehntelang keine weitere Beachtung geschenkt hat. Damals war eine Mallet vor Personenzügen Alltag, und die Wagengarnituren hat man sich damals mit Anfang 20 nie so richtig angeschaut. Heute hingegen betrachtet man die Dias viel gründlicher und stolpert dann über solche Garnituren...;-) Und immer wieder der übliche Satz: "...hätte man damals viel öfters hinfahren müssen!"

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia

Datum: 05.10.1986 Ort: Stiege [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wartburgblick mit Mallet
geschrieben von: Leon (979) am: 06.11.21, 22:54
Kommen wir zur 99 5901. Nachdem in der Galerie bereits die Mallet-Lokomotiven 99 5904 und 99 5906 vorgestellt wurden, loht auch ein Blick auf die 99 5901. Diese Lok war mit einem Baujahr von 1897 die erste Mallet, die von der Lokomotivfabrik Jung für die NWE gefertigt wurde. Zu DDR-Zeiten war sie zusammen mit der 99 5903 als betriebsfähige Lok für den Traditionszug vorgesehen und lief jahrelang im grünen Gewand unter ihrer ursprünglichen Betriebsnummer NWE 11. Seit 1998 hat sie eine schwarze Lackierung erhalten, ferner riesige Laternen, welche eher an eine polnische Lok erinnern, jedoch historisch bestimmt zutreffend sind.
Bis zur Wende war die Lok, wenn nicht gerad Dienste vor dem Traditionszug anstanden, häufig in ihrem grünen Gewand auf der Selketalbahn im Einsatz.

Am 11.02.89 war jedoch der Traditionszug von Wernigerode zur Eisfelder Talmühle zu bespannen, und wir sehen hier die Lok am Einfahrsignal von Eisfelder Talmühle. Rechts im Bild ist ein PKW eines Eisenacher Autoherstellers mit gleichnamiger Burg im Bild zu sehen.

Wenn die Kollision mit dem Schild nicht zu sehr ins Gewicht fällt (hoffentlich versaut mir keiner den Gag mit "dem" Wartburg..) , möchte ich hiermit die Serie um diese Aufnahme fortsetzen. Warum eine Auslösung vorher nicht vorhanden ist, kann aus heutiger Sicht nur mit einer hastigen Autoverfolgung erklärt werden...;-) Das Formsignal steht längst nicht mehr, ebensowenig die Telegrafenmasten.

Die Lok war bis 2018 betriebsfähig und soll einen Riss an einer Hallschen Kurbel haben. Als rollfähiges Exponat ist die Lok aber weiterhin bei der HSB erhalten.

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia

Zuletzt bearbeitet am 06.11.21, 22:57

Datum: 11.02.1989 Ort: Eisfelder Talmühle [info] Land: Thüringen
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 19 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rollbockverkehr in Hasserode
geschrieben von: Leon (979) am: 05.11.21, 19:45
Über den Einsatz der beiden ursprünglich für die Heerestechnische Versuchsanstalt gelieferten Dampflokomotiven wurde an dieser Stelle [www.drehscheibe-online.de] bereits eingegangen. Neben der 99 6102 war bis zum Beginn der 90er Jahre auch die 99 6101 als Rollbocklok in Wernigerode im Einsatz. Hier wurden einige Anschließer in Hasserode mit Güterwagen beliefert, welche im Gegensatz zum sonstigen Güterverkehr auf der Harzquerbahn nicht mit Rollwagen, sondern auf Rollböcken befördert wurden.
Die 99 6101 kam nach dem Abschluss der Versuchsfahrten im Harz, für die hinter dem Bahnhof Drei Annen Hohne ein ca. 500 m langes Testgleis parallel zur Brockenbahn verlegt wurde, dessen Trasse man heute noch erkennen kann, im Jahr 1917 als Nr. 6 zur NWE. 99 6102 folgte nach einem Zwischenspiel auf der Nassauischen Kleinbahn einige Jahre später. Da 99 6101 als Heißdampflok ausgeführt wurde, erhielt sie wegen der etwas größeren Zylinder und des Überhitzers als Masseausgleich etwas kleinere Wasserkästen. Beide Loks waren mit einer Achsfahrmasse von 11 t recht schwer, hatten aber bei einem Radsatzstand von nur 2500 mm im Vergleich zur Gesamtlänge der Lok von 7734 mm nur eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Dies reichte der ursprünglichen Verwendung als Heeresfeldbahnlok völlig aus. Im Harz waren beide Loks sowohl in Nordhausen als auch in Wernigerode überwiegend im Rollbockverkehr eingesetzt.

99 6101 war bis zum 09.03.92 vor den Güterzügen im Raum Wernigerode aktiv. Sie wurde im Anschluss der Interessengemeinschaft Harzer Schmalspurbahnen zur Pflege übergeben und im Jahr 1994 wieder aufgearbeitet. Nach mehreren Hauptuntersuchungen war die Lok lange vor Sonderzügen im Einsatz, bis sie im Jahr 2015 z-gestellt wurde. Seitdem hat sie ihr Domizil in der Wagenhalle in Wernigerode.

Am 27.03.1989 war sie jedoch noch im Rollbockverkehr unterwegs. Wir sehen sie hier kurz nach der Abfahrt in Hasserode. Auch wenn die Lok auf dem Bild nicht komplett in der Sonne ist, so sind jedoch die Rollböcke gut zu erkennen, auf denen die Güterwagen verladen wurden. Das Züglein pafft demnächst durch die Kirchstraße zurück zum Bahnhof Wernigerode.

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia


Datum: 27.03.1989 Ort: Wernigerode Hasserode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Einfahrt Harzgerode
geschrieben von: Leon (979) am: 04.11.21, 17:49
Kommen wir noch einmal zurück zur 99 5906 – der etwas anderen Harz-Mallet. Auf die Bauartunterschiede zu den Lokomotiven 99 5901 - 04 wurde ja bereits im Text zu diesem Bild [www.drehscheibe-online.de] hingewiesen. Geliefert von der Maschinenbau-Gesellschaft Karlsruhe, entstammt die 99 5906 einer Serie von sieben Mallet-Lokomotiven, aus welcher eine weitere Lok unter der Nummer 105 bei der Schweizer Museumsbahn Blonay-Chamby betriebsfähig erhalten wird. Diese Lok lief vorher unter gleicher Nummer auf der Kleinbahn Zell - Todnau. Klingelt´s? Von der Strecke Zell - Todnau stammt ursprünglich auch der zwischenzeitlich auf Langeoog eingesetzte Fuchs-Triebwagen 187 012, welcher im Jahr 1996 in den Harz kam – und über den man leider in den letzten Jahren überhaupt nichts mehr hört, außer, dass er mit einem umfangreichen Schaden bei den Fahrzeugwerken Miraustraße stehen soll.
Zurück zu unseren Mallets: die Lok 105 war im Sommer 2012 anlässlich des Jubiläums „125 Jahre Schmalspurbahnen im Harz“ zu Gast, und 99 5906 steht nach einer Hauptuntersuchung in Meiningen seit Dezember 2017 wieder für Einsätze auf der Selketalbahn sowie für Sonderfahrten zur Verfügung.
Unser Fototag am 27.03.1989 begann mit dem „GmP-Kirchturmsumlauf“, der die Lok am Morgen mit dem Zug 69709 nach Harzgerode führte, wo sie kurz vor dem Endbahnhof erwartet wurde.

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia

Datum: 27.03.1989 Ort: Harzgerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Fiffi" on Tour
geschrieben von: Leon (979) am: 03.11.21, 16:33
Vor kurzem wurde mit der Aufnahme der 99 6102 in Drahtzug ein recht seltener Fahrzeugeinsatz auf der Selketalbahn in die Galerie aufgenommen. Mit diesem Bild bei Sternhaus-Haferfeld möchte ich eine weitere Aufnahme dieser besonderen Traktion vorschlagen: wir stehen am Nachmittag des 05.10.1986 auf der bekannten Wiese unweit des Bahnüberganges am Haltepunkt und erwarten die 99 6102, nachdem die erste Aufnahme dieses Zuges bereits aus Gernrode im Kasten war.
Nach einer Weile kündigt sich der Zug an, und nach kurzem Halt geht es weiter Richtung Mägdesprung. Auf dem Sprung waren wir auch; dieser Zug sollte von uns bis Hasselfelde begleitet werden…;-)
Die Lok erhielt den Beinamen "Fiffi", nicht zu verwechseln mit "Pfiffi", der 99 6101...:-) Aber ich glaube, dieser Beiname war 1986 noch gar nicht vergeben.

Die Fotostelle damals: ein Andreaskreuz reichte, um den Autoverkehr auf die Kreuzung mit der Selketalbahn hinzuweisen. Telegrafenmasten säumen die Strecke, und im Hintergrund sehen wir einen Trabbi, der den ungesicherten Bü überquert.
Die Stelle heute: die Telegrafenmasten sind längst verschwunden. Das Andreaskreuz wurde durch eine moderne Schrankenanlage mit Ausleger und Blinklicht ersetzt. Der Fotopunkt ist aber heute noch umsetzbar, auch wenn meist „nur“ die ewige 99 6001 vorbeikommt.

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia


Datum: 05.10.1986 Ort: Sternhaus-Haferfeld [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Seltener Einsatz im Harz
geschrieben von: Leon (979) am: 02.11.21, 19:02
Bleiben wir noch einen Moment im Selketal und kommen zu zwei Lokomotiven, die in der Galerie bislang nur fragmenthaft vertreten sind: den ex-Heeresfeldbahnlokomotiven 99 6101 und 6102.
Die beiden von Henschel an die Heerestechnische Prüfanstalt gelieferten Lokomotiven kamen 1917 und 1921 zur NWE. Auch wenn sich beide Loks optisch sehr ähneln, handelt es sich bei ihnen um unterschiedliche Lokomotiven: 99 6101 wurde als Heißdampflok, 99 6102 als Nassdampflok geliefert. Auffälligster Unterschied sind die etwas längeren Wasserkästen an der 99 6102.
Bis zur Wende wurde die 99 6101 häufig von Wernigerode aus im Rollbockverkehr nach Hasserode eingesetzt. 99 6102 lief uns bei unseren Fototouren nur ein einziges Mal über den Weg, doch sollte dies gezielt erfolgen: da die Personenzuggarnituren im Harz sukzessive auf Druckluftbremse umgestellt wurden, wurde bei der Lok im August 1986 ebenfalls ein Umbau von Saugluft- auf Druckluftbremse vorgenommen. Im Anschluss erfolgten Einsätze vor Personenzügen im Selketal. Dieses seltene Ereignis wollten wir uns nicht entgehen lassen, und somit führte uns eine Fototour am 05.10.1986 in den Harz. 99 6102 war für den P 14465 vorgesehen, welcher von Gernrode bis Hasselfelde führte und von uns fotografisch akribisch begleitet wurde.
Hier kommt uns die Lok mit ihrer Garnitur bei Drahtzug vor den herbstlich gefärbten Höhen des Harzes entgegen. Das Motiv heute: die Straße wurde saniert, hat einen Fußgängerweg erhalten. Moderne Laternen haben die alten Holz-Freileitungen ersetzt.
Der Einsatz der 99 6102 im Selketal währte nicht lange. Man hat festgestellt, dass die Lok mit ihren 11 Tonnen Achsfahrmasse für die Strecke zu schwer war; zugelassen waren hier nur 10 Tonnen. Somit durfte ein Einsatz nur mit Sondergenehmigung und mit maximal 10 Km/h erfolgen. Bereits Anfang November wurde die Lok wieder nach Wernigerode überführt. Die Lok kam nach der Wende in die Obhut des Vereins „Freundeskreis Selketalbahn e.V.“ und erhielt eine Kesselaufarbeitung mit anschließender Wiederinbetriebnahme im August 1997. Anschließend war sie mit Unterbrechungen bis zum endgültigen Ablauf der Kesselfrist im April 2008 im Einsatz. Eine notwendige Hauptuntersuchung erschien jedoch im Verhältnis zur Nutzung der Lok als zu teuer, und so wurde nur eine rollfähige Aufarbeitung beschlossen. Die Lok hat seit November 2019 ihr Domizil im Schuppen von Gernrode.

Scan vom Fuji-100 Kleinbilddia


Datum: 05.10.1986 Ort: Drahtzug [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein PmG verlässt Alexisbad
geschrieben von: Leon (979) am: 01.11.21, 19:46
Am 27.03.89 führte uns eine Fototour in den Harz. Ziel war es, den ganz normalen Planverkehr auf der Harzquer- und Selketalbahn abzulichten. Und so haben wir uns am Nachmittag dieses Tages zunächst in Sternhaus-Haferfeld für den PmG 69717 auf die Lauer gelegt, welcher häufig -wie die Zugnummer schon verrät- einige Güterwagen mit sich führt. 99 5906 gab sich die Ehre, an diesem Tag eine echt schnuckelige Garnitur hinter sich durch das Selketal zu ziehen, und die Verfolgung dieser Fuhre war ihr gewiss. Von dem Zug ist ja vor kurzem bereits eine Aufnahme an dem Bahnübergang kurz vor Harzgerode in die Galerie aufgenommen worden, und was dieser Zug am Halen hatte, ist mir erst jetzt, nach über 30 Jahren, so richtig bewusst geworden. Damals: ja, eine Mallet fuhr eigentlich immer, früher sogar mehrere, und irgendetwas hing immer am Haken. Aber man hat sich damals nie so richtig die Mühe gemacht, sich mal die Garnitur anzuschauen. Heute buddelt man diese Dias wieder aus und staunt, was einem damals so über den Weg lief. Eine derartige Garnitur sieht man heute höchstens noch als Fotozug, aber meist -und man möge dies den Veranstaltern und Eigentümern der Garnituren nicht verübeln- sehen derartige Züge heute blitzblank aus. Die Patina, die der abgebildete Zug trägt, geht den heutigen Fotozügen bei aller Wertschätzung einfach verloren.
Und somit sehen wir einen ganz normalen PmG, wie er am Nachmittag des 27.03.1989 gen Harzgerode qualmt. Die Zeiten der berühmten Doppelausfahrt waren in Alexisbad aber auch schon damals vorbei.

Scan vom Fuji 100-Kleinbilddia

Datum: 27.03.1989 Ort: Alexisbad [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fracht für Harzgerode
geschrieben von: Leon (979) am: 31.10.21, 17:11
Kommen wir nach Oschatz-Mügeln zu einer weiteren Schmalspurbahn, welche vor der Wende –wenn auch im geringen Maß- noch Güterverkehr betrieben hat: zur Selketalbahn. Hier gab es bis zum Beginn der 90er Jahre in den Nachmittagsstunden einen Zug von Gernrode nach Harzgerode, welcher im Kursbuch mit einer Güterzugnummer dargestellt wurde und häufig als „PmG“ verkehrte. Oft wurden dem Zug ein bis zwei Güterwagen beigegeben, aber diese Zugzusammenstellung mag ich der Galerie nicht vorenthalten: eine Mallet, ein vierachsiger sowie ein zweiachsiger offener Güterwagen, beide beladen, und für die Reisenden ein einzelner Personenwagen. Wir sehen hier diesen Zug mit seiner Nummer 69717, gezogen von der 99 5906, an einer klassischen Fotostelle der Selketalbahn kurz vor Harzgerode, welche heute in dieser Form nicht mehr umsetzbar ist. Man beachte auch den um die Ecke biegenden Ikarus…;-)
Dieses Motiv ist bereits zu einer völlig anderen Jahreszeit ebenso als historisches Zeitdokument in der Galerie enthalten: [www.drehscheibe-online.de] Man kann hier gut die Unterschiede zwischen der 99 5906 und den anderen Harz-Mallets erkennen. Die seinerzeit noch im Harz eingesetzten 99 5901 - 5904, gebaut von Jung, hatten in ihrem hinteren Triebwerk einen Außenrahmen. Die 99 5906, welche 1918 von der Maschiennfabrik Karlsruhe gebaut wurde und 1920 in den Harz kam, ist etwas länger als die Jung-Loks, hat dafür aber ein etwas niedrigeres Führerhaus. Beide Triebwerke der 99 5906 sind in einem innenrahmen gelagert. Ich lade daher zum Vergleich ein..!;-)

Scan vom Fuji 100-Kleinbilddia


Datum: 27.03.1989 Ort: Harzgerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Freie Sicht durch Abholzung
geschrieben von: Uhu-Tunnel (100) am: 22.10.21, 19:10
99 7241 mit ersten Zug Wernigerode - Brocken hat hier den Thumkuhlentunnel hinter sich gelassen.

Datum: 09.10.2021 Ort: Drängetal [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Tunnelausfahrt
geschrieben von: Uhu-Tunnel (100) am: 21.10.21, 20:43
Am morgen des 9.10.21 verlässt 99 7241 hier mit ersten Zug Wernigerode - Brocken den einzigen Tunnel der Harzer Schmalspurbahn, den Thumkuhlentunnel. (Ein Filmer/Fotograf, welcher direkt am Tunnelportal stand wurde entfernt)

Datum: 09.10.2021 Ort: Drängetal [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Meine neue Lieblings Fotokurve im Abendlicht.
geschrieben von: Bernd Thielbeer (4) am: 18.10.21, 15:35
99 7245-6 mit dem Nordhäuser Brockenzug zwischen Ilfeld und Niedersachswerfen am Abend des 15.10.2021.

Zweiterstellung mit etwas mehr Kontrast, Helligkeit und Schärfe.

Datum: 15.10.2021 Ort: Ilfeld [info] Land: Thüringen
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am Waldrand entlang
geschrieben von: Hannes Ortlieb (483) am: 17.10.21, 21:30
Durch das schmale Egautal führt am einen Waldrand von der Steinmühle bis Iggenhausen die Landestraße 2033, am anderen Waldrand die Härtsfeldbahn. Seit 1. August kann man nun ein Stückchen weiter von der Sägmühle zum Härtsfeldsee fahren. Von außen betrachtet schaut das dann so aus wie hier am 2. Oktober, als der Verein Härtsfeld-Museumsbahn als dank an seine Mitglieder Fahrten zur Streckenbereisung in den an diesem Tag dann nicht ganz so vollen Zügen wie an anderen Tagen veranstaltete. Die Wetterprognose behielt erfreulicherweise recht, so dass zum ersten Zug des Tages die Sonne herauskam, als Lok 12 mit P3 das Tal entlangdampfte.

Genau die entgegengesetzte Perspektive zu diesem Bild.

Datum: 02.10.2021 Ort: Neresheim - Sägmühle [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HMB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bei Wind und Wetter im Drängetal 2
geschrieben von: Uhu-Tunnel (100) am: 23.09.21, 20:56
Bei typischem Harzwetter war Anfang Oktober 2016 neben den Regelzügen auch der Oldizug zum Brocken unterwegs. Hier ist 99 5901 mit dem Oldi zum Brocken im Drängetal unterwegs und hat in wenigen Minuten den Bhf Drei Annen Hohne erreicht.

Datum: 03.10.2016 Ort: Drängetal [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Septembermorgen im Langen Tal
geschrieben von: Stefan3872 (5) am: 20.09.21, 11:18
99 6001 zieht den Frühzug aus Gernrode (Abfahrt 7:36 Uhr) von Alexisbad durchs Langen Tal hinauf nach Harzgerode. Die 1939 bei Krupp in Essen gebaute 99 6001 blieb auf Grund des Krieges ein Einzelstück und ist die "Stammlok" auf der Selketalbahn.

Zuletzt bearbeitet am 22.09.21, 14:06

Datum: 09.09.2021 Ort: Harzgerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Mallet" trifft "Fischstäbchen"
geschrieben von: Toaster 480 (399) am: 17.09.21, 21:05
Im Bahnhof Wernigerode Westerntor begegnen sich mittags planmäßig der Traditions-Sonderzug zum Brocken sowie der Triebwagen aus Nordhausen, der in fast drei Stunden die komplette Harzquerbahn befahren hat. Dabei ist es gar nicht mal so alltäglich, dass hier ein sogenanntes "Fischstäbchen" zu sehen ist, denn die beiden von der Kreis Altenaer Eisenbahn beschafften und über die Inselbahn Langeoog zur HSB gelangten Triebwagen 187 011 und 013 sind eigentlich im Selketal zu Hause - Wernigerode wird in der Regel von den "Neubautriebwagen" angefahren. So freute ich mich sehr über dieses schmucke Treffen zwischen der historischen "Mallet" 99 5906-5 und dem "Fischstäbchen" 187 011-2 im Bahnhof Wernigerode Westerntor. Das gepflegte Bahnhofsgebäude und der imposante Baum auf dem Bahnsteig runden das Motiv ab.

Datum: 14.09.2021 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (134):   
 
Seiten: 2 3 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.