DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 33
>
Auswahl (330):   
Galerie: Suche » 642 (Siemens Desiro Classic), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Erste Sonnenstrahlen für den ersten Zug
geschrieben von: 215 082-9 (86) am: 16.07.18, 16:36
Nur an den längsten Tagen des Jahres kann man einen Zug vor diesem schönen Bergpanorama nahe Hopferau fotografieren. Am 02.07.2018 waren die Schatten gerade aus dem Bild, als in der Ferne ein Pfeifen ertönte. Wenig später, um 06:05, rumpelte 642 214 als RB 57333 Füssen - Augsburg Hbf an den zwei wartenden Fotografen vorbei und läutete somit einen herrlichen Fototag ein.

Datum: 02.07.2018 Ort: Hopferau [info] Land: Bayern
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Sonnenaufgang über Köthen
geschrieben von: Leon (217) am: 08.07.18, 11:08
Der 18.04.18 war ein anfangs schlieriger, aber später durchweg sonniger Frühjahrstag in Sachsen-Anhalt, wenngleich eine Restdiesigkeit den ganzen Tag über andauern sollte. Ziel des Tages war der Güterverkehr im Raum Bernburg , insbesondere die Zementklinkerzüge mit Strabag-Nohab zwischen Bernburg und Köthen. Allein die Formsignal-Vielfalt in dieser Gegend hat ja in letzter Zeit schon zahlreichen Aufnahmen den Weg in die Galerie ermöglicht.
Der Tag begann mit einer Stippvisite auf der Brücke an der südwestlichen Ausfahrt von Köthen in Richtung Bernburg. Hier wollte ich eigentlich nur sehen, inwieweit der Blick mit dem Einfahrvorsignal umsetzbar ist, als ich bemerkte, dass ein Flügel aus Richtung Köthen gezogen war. Den Reisezugverkehr hatte ich noch gar nicht wirklich auf dem Schirm, als kurze Zeit später ein Desiro in Richtung Bernburg aufkreuzte. O.K., Versuch eines Gegenlichtschusses - Ergebnis anbei!

Der Rest des Tages wurde geprägt durch zahllose Triebwagen-Aufnahmen der DB und des HEX, garniert mit Ludmillen, Gravitas, einer Nohab und einer Maxima. Keine zwei Montae später ging es erneut in die Gegend, und auch dieser Besuch wird nicht der letzte gewesen sein..:-)

Datum: 18.04.2018 Ort: Köthen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Wintermorgen in Haldensleben
geschrieben von: Vesko (369) am: 01.07.18, 00:21 Top 3 der Woche vom 15.07.18
Dieser Zug - RB 26438 - hat in Haldensleben einen planmäßigen Aufenthalt von 11 Minuten. Dann wird die Doppeltraktion Desiro getrennt. Ein Zugteil fährt weiter nach Wolfsburg; der hintere Zugteil fährt zurück nach Magdeburg.

Die Zeit reichte ganz entspannt, um (trotz der im ersten Moment gefährlich aussehenden Bildsituation) ganz entspannt und gefahrenfrei den Zug vom Bahnübergang aus aufzunehmen und dann zum Bahnhof zu gehen und einzusteigen.

Datum: 26.12.2017 Ort: Haldensleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 22 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hohenebra
geschrieben von: Philosoph (301) am: 26.06.18, 23:53
Der an der Strecke Wolkramshausen - Erfurt gelegenen Bahnhof Hohenebra war einst bedeutender Abzweigebahnhof zur ehemaligen Strecke der Hohenebra-Ebelebener Eisenbahn (HEE) und damit zum gesamten Ebelebener-Netz. Mit den Tonwerken Hohenenbra gab es einst auch einen sehr bedeutenden Anschließer direkt im Bahnhof.

Zitat aus der Zeitung Neues Deutschland vom 12.01.1976: "Ein moderner Tunnelofen mit einer Kapazität von jährlich 9 Millionen Stück Mauerziegeln wurde im Tonwerk Hohenebra bei Sondershausen gezündet. Damit konnten die Ziegelwerker die Rekonstruktion ihres Betriebes abschließen, dessen Jahresproduktion künftig den Bedarf zum Bau von 300 Eigenheimen decken könnte ...".

Ich gehe davon aus, dass ein Großteil der Produktion mit der Bahn abgefahren wurde. Nach dem letzten Freischnitt des Bahnhofs, bei dem leider auch die Gütergleise an der Laderampe und das dritte Formsignal entfernt wurden, lässt sich das ehemalige Tonwerk auch wieder prima als Fotomotiv nutzen. Das Motiv hat nur ein Problem: Zwar bekommt man an den längsten Tagen im Jahr Seitenlicht auf den Triebwagen, durch die hohen Bäume links verschatten dann aber die Gleise.



Zuletzt bearbeitet am 30.06.18, 11:13

Datum: 21.05.2018 Ort: Hohenebra [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Rätzlinger Signalparade
geschrieben von: Gunar Kaune (284) am: 18.06.18, 18:59
Ein bekanntes und auch hier schon mehrfach vertretenes Motiv ist sicherlich das Wärterhaus von Rätzlingen. Läuft man von dort ein Stück zurück, lassen sich auch die Ausfahrsignale des Bahnhofs sehr gut umsetzen, die nur auf der Ostseite noch als Formsignale vorhanden sind. Gut "Dazwischensetzen"" lässt sich ein einzelner 642, der hier alle zwei Stunden einmal vorbeischaut. Am 26.05.18 war 642 173 auf der Fahrt von Wolfsburg nach Magdeburg und wurde von mir und einem weiteren Hobbykollegen bereits erwartet.

Datum: 26.05.2018 Ort: Rätzlingen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Glückauf
geschrieben von: Philosoph (301) am: 25.05.18, 17:19
Nicht nur im Harz sondern auch am Harzrand gab es einige bedeutende Bergbauregionen. Neben dem Kreis Mansfeld ist hier insbesondere der Bereich um Sondershausen mit seinen zahlreichen Kali-Bergwerken zu nennen. In Sondershausen gibt es sogar noch heute den HP Sondershausen Glückauf, der direkt an dem heutigen Besucherbergwerk und großem Industriegebiet liegt. Zwischen dem Bahnhof Sondershausen und dem Haltepunkt Glückauf konnte ich am frühen Morgen des 21.05.2018 einen unbekannten 642 auf dem Weg nach Nordhausen in der schönsten Morgensonne ablichten.

Zuletzt bearbeitet am 26.05.18, 14:00

Datum: 21.05.2018 Ort: Sondershausen [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Reichsbahnflair in Haldensleben
geschrieben von: 614 078 (189) am: 12.05.18, 14:16
Der Haldenslebener Bahnhof hat noch viel Charme von der Reichsbahn. Fragt sich nur, welche Reichsbahn - ob die der DDR oder sogar noch des Deutschen Reiches. Wesentlich trübte nur der 642 am 5. Mai 2018 die Szene, als er als RB 26456 von Magdeburg angekommen war.

Datum: 05.05.2018 Ort: Haldensleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die finale Steigung
geschrieben von: Biebermühlbahner (141) am: 25.04.18, 12:16
Von Pirmasens Nord bis zum Pirmasenser Hauptbahnhof in der Stadt sind einige Höhenmeter zu überwinden, was für die heutigen Dieseltriebwagen allerdings kein größeres Problem darstellt. Zu Dampfzeiten war es mit Sicherheit ein Spektakel, vor allem wenn Güterzüge nach Pirmasens in die Stadt hochgeschleppt wurden.
Mangels Kapazität kann man heute nicht damit rechnen, dass Sonderzüge zum Pirmasenser Hauptbahnhof fahren, da die eingleisige Strecke mit 6 Zügen pro Stunde schon gut ausgelastet ist. Weiterhin besitzt Pirmasens Hbf seit der Modernisierung nur noch 3 Bahnsteiggleise, welche meist alle für die regulären Züge gebraucht werden. Lediglich 2016 gelang es, im Rahmen einer Fotozugfahrt mit 295 096 nach Pirmasens Hbf zu fahren. Durch diese Fahrt bekam eine RB sogar eine eingeplante Verspätung.
Im Rahmen des ESTW Südpfalz hat man der Strecke dann etwa in der Mitte ein Blocksignal beschert, welches die Situtation etwas entschärft - dennoch bleibt es ein Engpass, auch wenn die Verspätungen der Regionalzüge zurückgegangen sind, welche zuvor durch Kettenreaktionen entstanden sind.
Vorteilhafterweise muss man auf diesem Streckenabschnitt nicht lange warten bis ein Zug ins Motiv rollt, auch wenn es sich bei Tageslicht auf 642er und 643er beschränkt.
Am 17.04.2018 war 642 175/675 als RB von Landau nach Pirmasens Hbf unterwegs und wurde hier kurz hinter Pirmasens Nord aus dem Wald heraus festgehalten.

Datum: 17.04.2018 Ort: Biebermühle [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mechanische Sicherungstechnik in Biendorf
geschrieben von: Leon (217) am: 23.04.18, 09:49
Der 18.04.18 war ein sonniger, aber anfangs sehr diesiger Tag. Ziel war die Strecke zwischen Bernburg und Köthen, insbesondere wegen der dort noch teilweise anzutreffenden mechanischen Sicherungstechnik. Nachdem morgens in Köthen einige Güterzüge "eingefangen" werden konnten, gab es vormittags güterzugfahrplantechnisch ein Loch, welches mit dem Ablichten des Personenverkehrs gefüllt wurde. In Biendorf sichern zwei einflügelige Formsignale die Bahnhofseinfahrt. Da Fotos mit der Sonne im Rücken auf Grund der Diesigkeit noch etwas suboptimal waren, wurde mit Streif- und Gegenlicht experimentiert. Das Ergebnis sehen wir hier in Form eines Triebwagens der Baureihe 642, wie er auf seinem Weg von Köthen nach Bernburg soeben den Bahnhof von Biendorf verlassen hat und das westliche Einfahrsignal passiert.

Datum: 18.04.2018 Ort: Biendorf [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kurz vor Ende des Personenverkehrs
geschrieben von: Vesko (369) am: 22.04.18, 16:36
Bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 fuhr die DB mit durchgehenden Personenzügen zwischen Sömmerda und Großheringen. Seitdem wird nur noch der Abschnitt Sömmerda - Buttstädt bedient.

Datum: 07.12.2017 Ort: Eckartsberga [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (330):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 33
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.