DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (8):   
 
Galerie: Suche » Obersdorf, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Vor der Einstellung des Bahnverkehrs
geschrieben von: 111 110-3 (23) am: 30.04.20, 11:29
Auf dem sogenannten "Schweinbarther Kreuz", von dem nach der Einstellung diverser Strecken in früheren Zeiten noch die Strecken Obersdorf NÖ - Groß Schweinbath - Gänserndorf sowie Groß Schweinbarth - Bad Pirawarth bis ins Jahr 2019 überlebten, wurden bis zum Schluss ausschließlich Triebwagen der Reihe 5047 eingesetzt. Die Zukunft dieser Strecken war aber auch in den letzten Jahren ungewiss und so wurde der Personenverkehr leider zum Fahrplanwechsel im Dezember 2019 eingestellt. Im Jahr 2018, als diese Aufnahme entstand, war dies schon abzusehen. So war die Nähe dieser Strecke zu Wien sehr praktisch, konnte man sich doch während eines Städtetrips auch ohne allzu großen Aufwand dieser beschaulichen Bahnstrecke widmen. Am 31. Juli 2018 bildete diese Aufnahme den Auftakt zu einem gemütlichen fotografischen Besuch an der Strecke, als ein 5047er gleich den Bogen zwischen Pillichsdorf und der Endstation Obersdorf befährt, um in Kürze das Ziel zu erreichen. Im Hintergrund befindet sich außerdem die Kirche des Ortes Pillichsdorf.

Zuletzt bearbeitet am 30.04.20, 14:09

Datum: 31.07.2018 Ort: Obersdorf [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Montags ist Knicker-Tag !
geschrieben von: Leon (528) am: 30.03.20, 19:24
Man kann ihn nicht genug aufnehmen - den fast schon legendären Ostbahn-Knicker. Diverse Bilder von diesem Zug sind bereits mit verschiedenen Motiven in die Galerie gewandert, handelt es sich doch um den einzigen planmäßig über diese Strecke verkehrenden Güterzug.
Nach dem Kälteeinbruch von gestern zeigte sich heute früh ein nicht allzu breiter wolkenfreier Streifen, bevor das nächste Schneefallgebiet die Mark Brandenburg erreichen sollte. Dazu kam die Meldung, dass die Zuführung dieses Zuges gestern planmäßig von Österreich in Seddin angekommen ist. Also ging es bei ziemlicher Kälte los an die Strecke. Ziel war die langgezogene Kurve zwischen Müncheberg und Obersdorf, die sich mit ihrer welligen Landschaft aus zahlreichen Blickwinkeln umsetzen lässt. Vormeldungen des Zuges ließen darauf schließen, dass er heute mit -60 unterwegs sein würde - was sich auch als sehr erfolgversprechend herausstellte, denn die Wolkenfetzen des herannahenden Schneefallgebietes kamen unaufhaltsam näher. Nach zwei Pesa-Haien hörte man dann schon lange in der ansonsten weitgehend geräuschlosen Gegend in der Ferne das typische Röhren der Ludmilla, und mit flotten Tempo ging es trötend am Fotografen vorbei. Gruß zurück..;-)

Datum: 30.03.2020 Ort: Obersdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Faszination Ostbahn
geschrieben von: rene (718) am: 20.06.19, 18:29
Oder "manchmal fragt man sich - Teil II".

Viele Lokführer sind nicht nur beruflich Eisenbahner, die Bahn ist auch gleich Hobby und eine Leidenschaft.
Deswegen rechnen sie wohl damit, dass viele Hobbyfotografen an den üblichen Stellen stehen um ihre Bilder zu machen.
Ob das jetzt am Münchner Heimeranplatz, Ratingen Lintorf, Saarmund usw. ist, oder auch an der Ostbahn wenn die Eurocity-Züge mal wieder umgeleitet werden, mit einem großen Auflauf ist auf jedem Fall zu rechnen.

Dies war auch der Fall am 19. August 2006 als es wieder hochwertigen Verkehr auf der Ostbahn gab.
Bereits früh am Morgen war die Wiese bei Obersdorf sehr gut besetzt und so fotografierten mindestens ein Dutzend Hobbyfotografen Lok 232 240 und 234 346 welche mit EC 41 nach Kostrzyn unterwegs waren (von wo es nach einem Lokwechsel weiter nach Warszawa ging).

Manipulation: Teil eines Kilometersteins entfernt

Datum: 19.08.2006 Ort: Obersdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Ostbahn-Knicker
geschrieben von: Leon (528) am: 19.03.18, 18:13
Montag ist Knicker-Tag. So könnte ein Synonym für die Berlin-Brandenburger Szene lauten, denn nur an diesem Tag fährt der schon legendäre Knickkesselzug morgens von Seddin nach Kostrzyn und mittags wieder zurück. Weitere Fahrtage sind mittwochs ab Kostrzyn und donnerstags ab Seddin, wobei hier der Zug erst am späten Vormittag aufbricht. Also ging es heute in aller Herrgottsfrühe von zu Hause los, um endlich mal diesen Zug in der hügeligen Landschaft zwischen Müncheberg (Mark) und Obersdorf umzusetzen. Von dieser Szenerie sind ja schon einige Bilder in der Galerie, aber keines zeigt den "Klassiker" dieser Strecke! Man ist bei gutem Wetter an Montagen eigentlich nie allein an der Ostbahn, und auch heute ließ die Meldekette wieder auf mindestens drei Fotografen schließen, die sich strategisch an der Strecke verteilt hatten. Gegen 09.30 Uhr hatte dann das Warten bei klirrender Kälte von minus 6 Grad und eisigem Ostwind sowie nach einigen Talenten und PESA-Haien ein erlösendes Ende, als die Seddiner 232 512 mit ihrer bemerkenswerten Knickkesselgarnitur laut trötend am Fotografen vorbeizog. Gruß zurück..! ;-)

Datum: 19.03.2018 Ort: Obersdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Über die Ostbahn
geschrieben von: rene (718) am: 11.01.18, 21:03
Bei Obersdorf konnte ich am 19. August 2006 Lok 232 461 mit einem Güterzug gen Berlin fotografieren.
Das Ziel war am diesen Tag zwar einer der umgeleiteten Eurocity Züge von/nach Warschau aber dieses Bild gefiel mir dann doch besser.
Deswegen möchte ich es hiermit vorschlagen.

Zuletzt bearbeitet am 15.01.18, 08:43

Datum: 19.08.2006 Ort: Obersdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Alte Ostbahn Teil 3
geschrieben von: Steven Metzler (50) am: 15.01.12, 22:44 Bild des Tages vom 21.11.16
Nachdem 232 122 die defekte 234 551 mit nach Küstrin geschleppt hat, musse diese wieder zurück nach Berlin überführt werden. 232 330 welche früh am Morgen einen Nachtzug nach Küstrin gebracht hat ist nun führende Lok. Durch den Ausfall der 234 kam es zu dieser selten Bespannung von 3 Ludmilla`s am EC 46 bei Obersdorf.

Datum: 17.11.2008 Ort: Obersdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Umleiter auf der Ostbahn
geschrieben von: Weserbahn (160) am: 11.12.09, 13:25 Bild des Tages vom 01.11.12
Am 28. und 29.11.09 wurden die Berlin-Warszawa-Express-Züge mit den frisch untersuchten 234 242 und 234 278 über die Ostbahn nach Küstrin umgeleitet. Am 28.11.09 war 234 242 mit einem BWE bei Obersdorf auf dem Weg in die Hauptstadt.

Datum: 28.11.2009 Ort: Obersdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Fernverkehr
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:
 
Umleiter auf der Ostbahn
geschrieben von: Philosoph (428) am: 14.02.09, 06:10
Nach dem ich die Hoffnung schon fast aufgegeben hatte, kam dann doch noch kurz bevor die Sonne hinter dem Hügel verschwand der einzige Umleitergüterzug. Dieser entschädigte dann doch für den ansonsten enttäuschenden Tag an der Ostbahn.

Datum: 24.10.2008 Ort: Obersdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: PKP Cargo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:

Auswahl (8):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.