DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (5):   
 
Galerie: Suche » Frankfurt-Westend, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
150 Jahre Straßenbahn
geschrieben von: 245 017-9 (112) am: 19.05.22, 23:32
Zum 150. Jubiläum fuhren am 18.05.2022 alle derzeit fahrfähigen Museumswagen der VGF die Route des Ebbelwei-Express zwischen Zoo und Messe.

Das passte wie die Faust aufs Auge, wollte ich doch die Ausfahrt aus der (außer vom EEX) nicht planmäßig befahrenen Messeschleife mit dem bekannten Hammering Man umsetzen. Vom M-Wagen hatte ich bis dato auch quasi keine brauchbaren Bilder. Der orangene Duewag Sechsachser passt geradeso ins Motiv und verlässt hier die Messeschleife in Richtung Hauptbahnhof.

Zuletzt bearbeitet am 19.05.22, 23:32

Datum: 18.05.2022 Ort: Frankfurt-Westend [info] Land: Hessen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VGF
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abends an der Messe
geschrieben von: 245 017-9 (112) am: 21.10.21, 00:17
Für viele Straßenbahnliebhaber steht außer Frage: Das Objekt der Begierde im Jahr 2021 in Frankfurt ist gewiss nicht der S-Wagen. Dennoch geben die S-Wagen mit ihren bunten Vollwerbungen immer ein gutes Bild ab und auch die Flip-Dot Zielanzeige lässt sie nicht mehr ganz so jung aussehen. Kein Wunder, die ersten S-Wagen sind vor Kurzem 18 Jahre alt geworden und die neuen T-Wagen stehen vor der Tür.

S-Wagen 252 wirbt in knallgelb für Schuhe von Sketchers und hebt sich wunderbar vom seit kurzer Zeit rot strahlenden Kegel des U-Bahnhofes Festhalle/Messe ab. Der Wagen ist auf Grund von Bauarbeiten als umgeleitete 11 zur Messeschleife unterwegs. Ab nächster Woche sind hier auch wieder die Pt-Wagen unterwegs, doch man kann gelegentlich ja auch mal was Modernes für die Galerie vorschlagen :)

Datum: 20.10.2021 Ort: Frankfurt-Westend [info] Land: Hessen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VGF
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Nervenkitzel mit dem Hammering Man
geschrieben von: 245 017-9 (112) am: 15.09.21, 21:35
Seit 30 Jahren hämmert der Hammering Man an der Messe in Frankfurt. Er gehört genauso wie der Messeturm und die Festhalle fest ins Bild der Örtlichkeiten rund um das Messegelände. Schon lange hatte ich ein Motiv im Kopf, wo der Hammering Man wunderbar zur Geltung kommt. Das einzige Problem an der ganzen Sache ist mit fünf Spuren eine der meist befahrenen Straßen der Stadt. Kaum gibt es Augenblicke mit freier Sicht auf die Straßenbahn. Aber es gibt sie! Die Tatsache, dass das Motiv inklusive Pt-Wagen im Regelfall nur unter der Woche im dicksten Berufsverkehr Nachmittags klappt, macht das Ganze natürlich nicht einfacher.

Anfang September ging es dann im vierten Versuch an jene Stelle, um einen Pt-Wagen dort zu erlegen. Die drei ersten Versuche haben natürlich nicht geklappt, und ich hab mich gefragt warum ich es überhaupt ein viertes Mal probiert habe. Auch an diesem Tag sah es mies aus. Die vorherigen Straßenbahnen haben wie zu erwarten war nicht ohne störende PKW geklappt. So denn, die möglicherweise vorerst letzte Gelegenheit für einen Pt dort musste einfach klappen - komme was wolle...

Um 17:24 Uhr begann dann das 120 Sekündige Zittern mit Puls jenseits von Gut und Böse. Der Pt kam langsam angefahren, langsam genug dass er die Ampelphase verpasste und die linksabbiegenden - im Bild stehenden - PKW alle abbiegen konnten. Von hinten war eine ca 10 Sekündige Lücke ohne Autos zu erwarten. Die Erleichterung bei den vier anwesenden Fotografen war riesig, als der Pt-Wagen 128 glänzend wie immer als 17 zum Rebstockbad ohne störende Fahrzeuge die Kreuzung passierte. Rechts der Schatten war übrigens vom Bus, welcher mit der nächsten Ansammlung an PKW die Ludwig-Erhard-Anlage passierte. 6er im Lotto mit Zusatzzahl und Haken an eine der letzten geplanten Fotostellen für die Pt-Wagen!

Zuletzt bearbeitet am 16.09.21, 23:51

Datum: 08.09.2021 Ort: Frankfurt-Westend [info] Land: Hessen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VGF
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Frankfurter Adler
geschrieben von: 245 017-9 (112) am: 09.05.21, 15:22
Sowohl im Stadtwappen als auch bei der Eintracht sticht ein Tier ganz besonders hervor - der Adler. In Frankfurt hat der Adler eine lange Tradition. So wurde im letzten Jahr in der ohnehin schon ansprechenden U-Bahn Station Festhalle/Messe eine Wand mit Adler und Waschbär verziert.

Am 11.04. hab ich jenes Kunstwerk mal einem Besuch abgestattet und probiert, eine U-Bahn halbwegs fotogen mit unterzukriegen. Zu sehen also eine U4 nach Enkheim, welche gerade in der Station Festhalle/Messe Einfahrt erhält.

Datum: 11.04.2021 Ort: Frankfurt-Westend [info] Land: Hessen
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: VGF
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Alt trifft neu
geschrieben von: 245 017-9 (112) am: 25.11.19, 20:00
Die U2-Wagen waren neben vier U3-Wagen im Oktober 2018 auf "U3-Wagen Abschiedsfahrt" unterwegs. Im Westend konnte - sofern der Museumszug im Industriehof vor der U6 mit einer leichten verspätung fuhr - man dieses Treffen mit dem Linienzug der U6 beobachten.

Manipulationen:
Ein unpassend rennender Fahrgast wurde digital ins Nirvana geschickt. Außerdem wurde die Sättigung auf der linken Seite komplett rausgenommen.

(Zweiter Versuch mit kompletter Entsättigung links und einem neuen Versuch, den Fahrgast ins Nirvana zu verbannen)

Datum: 13.10.2018 Ort: Frankfurt-Westend [info] Land: Hessen
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: VGF
Kategorie: Verfremdungen
Top 3 der Woche: 12 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (5):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.