DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (7):   
 
Galerie: Suche » Bebitz, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Manches ist schief gegangen...
geschrieben von: ODEG (60) am: 19.05.22, 19:15
... an diesem 11.08.2016. Ich war morgens in aller Frühe bei strahlendem Sonnenschein in Bebitz aus dem Zug gestiegen, um die Übergabe aus Könnern und die Rangierarbeiten in Bebitz zu fotografieren. Doch bald drückte, wie so oft im Sommer 2016, eine dicke Wolkenwand, die Regen versprach. Zu allem Überfluss ließ die Übergabe auf sich warten, und rollte schließlich, lange nach Plan ohne Halt in Bebitz durch, der Rangieraufenthalt entfiel just an diesem Tag aufgrund mangelnden Frachtaufkommens. Das ist man nun zwar als geneigter Fotograf solcher Züge gewohnt, war aber doch ärgerlich.
Noch viel ärgerlicher ist allerdings, dass das meine letzte Chance war. Denn bald darauf wurden die Halte in Bebitz und Trebitz der hier verkehrenden RB Bernburg - Halle abbestellt. Die Züge fahren nur noch durch. Wenn man also mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Bebitz will, dann bleibt nur ein Bus, mit dem man die entscheidende Stunde zu spät dort eintrifft... Und wegkommen tut man dann damit halt auch erst wieder mittags. So geht Verkehrswende NICHT!
Immerhin, es fahren noch Züge auf der Strecke Baalberge - Könnern, die 1889 eröffnet wurde, auch eine komplette Einstellung war bereits einmal in der Diskussion. Anbei nun das Frust-Bild des Reiseverkehrs, damals noch von "HEX" betrieben, heute in Händen von Abellio. Von der einst in Bebitz abzweigenden Nebenstrecke nach Alsleben dagegen findet man heute nicht mehr viele Spuren, wenn man nicht gezielt danach sucht.

Datum: 11.08.2016 Ort: Bebitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: HEX
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abgegrast
geschrieben von: Tigeriltis (38) am: 27.04.21, 22:29
Als bis auf den letzten Winkel ausgekundschaftet kann man die Strecke Baalberge - Könnern inzwischen bezeichnen.
Woche für Woche säumen Eisenbahnfreunde diese nur 11,3 Km lange Strecke, um der fast schon Legendären "Könnern-Kohle" nachzustellen.
Abseits der beliebten Standartstellen kann man dennoch durch Gehölzschnitt- oder Baumaßnahmen das ein oder andere neue Motiv entdecken.
So wurde beim tauschen der Schienen und Schwellen im Streckengleis kurz vor dem Bahnhof Bebitz gleich mal eine reihe Büsche mit entfernt.
Daher ist nun wieder ein freier Blick von der Anschlussbahn des Flanschenwerkes zum Streckengleis möglich.
Dies wurde am 26.04. genutzt um vom Bereich der ehemaligen Gleiswaage den Kohlezug mit 232 528-0 abzulaschen.

Datum: 26.04.2021 Ort: Bebitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Doppelpack am Flanschenwerk
geschrieben von: Tigeriltis (38) am: 11.09.19, 01:44
Das Flanschenwerk Bebitz blickt auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück.
Gegründet am heutigen Standort im Jahre 1911 war es über mehr als ein Jahrhundert der vorherrschende Arbeitgeber des kleinen Ortes Bebitz und dem an das Flanschenwerk anschließenden Ort Lebendorf.
Leider arbeitet heute nur noch eine Rumpfmannschaft im Werk, das Feuer in der Schmiede ist schon vor Jahren erloschen.
Nichtsdestotrotz taugt die Kulisse des Flanschenwerkes auch heute noch als bildbereichernder Hintergrund, in diesem Fall für den nur Montags verkehrenden 47305 von Esco Bernburg (Baalberge) in Richtung Tschechien.
Planmäßig wird dieser Zug im Abschnitt Baalberge - Halle Gbf von zwei Maschinen der Baureihe 232/233 traktioniert.

Datum: 19.08.2019 Ort: Bebitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Węgiel po cukrownia Könnern
geschrieben von: Vinne (818) am: 02.04.19, 19:27
Mit fetter Verspätung lief am ersten Apriltag 2019 der bekannte Kohlezug von Spreewitz nach Könnern zur Zuckerfabrik.

Da man in Halle Gbf partout keinen Russen zur Bespannung auftreiben konnte, musste man erst aufwändig die ehemalige EWR-Lok 232 658 aus Leipzig-Engelsdorf nach Dessau beordern.

Mit knapp drei Stunden hinter dem Plan war man bei der Wahl der Fotostellen zwischen Baalberge und Könnern doch etwas eingeschränkt, wurde aber beim Flanschenwerk Bebitz fündig.

Der Zug aus 25 Wagen kullert hier mit 20 km/h auf die folgende Langsamfahrstelle über die zahlreichen nicht technisch gesicherten BÜ zu.

Datum: 01.04.2019 Ort: Bebitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Könnern-Kohle
geschrieben von: Der Nebenbahner (341) am: 22.06.15, 12:57
Bei Bedarf fährt DB Schenker einen Ganzzug mit Braunkohlebriketts aus der Lausitz zur Diamant Zuckerfabrik in Könnern. Dabei nimmt der Zug von Senftenberg nach Könnern den durchaus interessanten Laufweg über Falkenberg – Lutherstadt Wittenberg – Dessau – Köthen – Baalberge, ab Dessau ist dabei eine Ludmilla am Zug. Als ich am 29. September 2012 vor Ort war um mir diese sehr interessante Leistung anzusehen, war es zu meiner Überraschung 241 338 die an diesem Tag mit der Könnern-Kohle unterwegs war. Kurz vor dem Ziel konnte der ausschließlich aus Fcs-Wagen gebildete GM 61664 Senftenberg – Könnern Zuckerfabrik bei Bebitz aufgenommen werden.


Datum: 29.09.2012 Ort: Bebitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker Rail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Ab in die Natur
geschrieben von: Tigeriltis (38) am: 19.09.14, 15:01
Herbstzeit ist Rübenzeit und so fahren wieder jeden zweiten Tag die Kohlezüge zum Diamant-Zucker Werk Könnern. Auf ihren Weg dorthin passieren sie auf der Nebenbahn Baalberge-Könnern auch das eine oder andere Biotop am Streckenrand. 233 217-9 passiert an diesem sonnigen Septembertag ein Feuchtbiotop bei Bebitz, nur wenige Meter entfernt vom Flanschenwerk.

Datum: 17.09.2014 Ort: Bebitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ersatzfahrzeug
geschrieben von: Grenzbahner (136) am: 27.09.12, 19:46
Aus Fahrzeugmangel verkehrt(e) ein MRB-Regioschuttle in einem Umlauf Halle (Saale) - Könnern - Bernburg - Köthen Verbindungskurve - Halle (Saale).
MRB VT 007 (650 539) ist als HEX 80968 in Bebitz auf dem Weg nach Bernburg.

Datum: 17.04.2012 Ort: Bebitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: MRB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (7):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.