DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (1):   
 
Galerie: Suche » Rieblich, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Entlang der Rodach
geschrieben von: Dispolok_E189 (333) am: 16.05.22, 08:35
Die Rodachtalbahn folgte, wieder der Name schon sagt, der Rodach von Nordhalben über Steinwiesen, Wallenfels und Marktrodach nach Kronach. Bereits im Jahre 1900 fuhren hier die ersten Züge und verbanden das obere Rodachtal mit der späteren Hauptbahn München - Berlin. Doch leider wurde auch hier in den 1970er Jahren der Zugverkehr immer mehr auf die Straßen verlagert und die Eisenbahn wurde uninteressanter. 1976 fuhr dann schließlich der letzte planmäßige Personenzug zwischen Kronach und Nordhalben. Immerhin konnte sich der Güterverkehr noch einige Jahre halten und sorgte somit für Eisenbahnbetrieb im Rodachtal.
1994 wurde die Strecke geteilt: Kronach - Wallenfels (weiterhin Güterverkehr) und Wallenfels - Nordhalben (stillgelegt)
Drei Jahre später war auch der Bahnhof Wallenfels Geschichte und der Prellbock bzw. das Streckenende wanderte immer weiter in Richtung Kronach. Lediglich Höfles und der Anschluss der Firma Loewe wurden von 1997 bis 2002 noch regelmäßig bedient. 2005 war dann endgültig Schluss, denn mittlerweile begann der Rückbau der Strecke und die Gleise samt Anschlüsse wurden zwischen Kronach und Steinwiesen abgebaut.
Seit 2007 fahren zumindest im nördlichen Teil der Bahnstrecke wieder Museumszüge im Stil der 1970er Jahre. Lediglich die Anzahl der Fahrgäste stimmt nicht ganz, denn damals saß fast niemand im Zug.

Am 18.04.2022 konnte ich bei Rieblich den ersten Oster-Sonderzug des Tages bildlich festhalten. Unweit der Löfflersmühle kommt die Rodach der Eisenbahn sehr nahe und stellt somit ein gutes Motiv dar.

Datum: 18.04.2022 Ort: Rieblich [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnfreunde Rodachtalbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (1):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.