DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (43):   
 
Galerie: Suche » Stuttgart, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Saharastaub
geschrieben von: kbs790.6 (83) am: 11.05.22, 20:52
Jede Menge schönes Wetter prägte den März 2022. Mit dem guten Wetter und durch schwachen Wind bedingten fehlenden Luftaustausch einher ging auch der ein- oder andere Tag mit viel Dunst, Fein- oder Saharastaub in der Luft. Auch der 22. März war ein solch dunstig-staubiger Tag, an dem die Sonne von morgens bis abends vom Himmel lachte. Auch der 218 446, die an diesem Tag den IC 2012 bis Stuttgart anführte, sah man beim Passieren der kürzlich etwas freigeschnittenen Rosensteinbrücke den Saharastaub der vergangenen Tage an.

Überarbeitete Version mit abgedunkelten Tiefen

Zuletzt bearbeitet am 11.05.22, 20:53

Datum: 22.03.2022 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Erstklassiges Stadtpanorama
geschrieben von: kbs790.6 (83) am: 29.08.21, 18:19
Wohl kaum eine deutsche Großstadt dürfte so inmitten von malerischen Bergen und Hügeln liegen und von so viel Grün im Stadtbild haben als Stuttgart. Entsprechend schnell ist mal selbst aus der tiefsten Stuttgarter Innenstadt im Grünen, neben zentrumsnahen Weinbergen oder großen Waldgebieten laden auch einige Parkanlagen zu Aktivitäten im Grünen ein.

Einer dieser Parkanlagen ist der Höhenpark Killesberg mit dem darin liegenden Killesbergturm. Das auf die Reichsgartenschau 1939 zurückgegende Parkgelände bietet nicht nur viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, mit der Killesbergbahn bietet sich auch für den interessierten Eisenbahnfreund eine Sehenswürdigkeit. Vom architektonisch hoch interessanten Killesbergturm bietet sich eine erstklassige Aussicht auf zahlreiche Stuttgarter Stadtteile und die Innenstadt, dank einiger sich im Blickfeld befindlicher Eisenbahnstrecken wird es dem interessierten Eisenbahnfreund auch hier nicht langweilig.

Unter anderem ist in Südöstlicher Blickrichtung ein Abschnitt der Stuttgarter Panoramabahn und ein Teil des Bahnbetriebswerkes Stuttgart-Rosenstein zu sehen. Auf diesem sich hier in der Bildmitte befindlichen Abschnitt war Ende August 2021 eine Ulmer 146 mit einem Dosto-Ersatzzug für die Stuttgarter S-Bahn unterwegs (zu den Hintergründen dieses Ersatzverkehrs hier [www.drehscheibe-online.de] mehr).

Direkt hinter dem Zug befindet sich das Stuttgarter Stadion, etwas weiter rechts das Daimler-Museum und Teile des Daimler-Werks Untertürkheim, während sich am rechten Bildrand der Gaskessel und das Kraftwerk in Stuttgart-Gaisburg erkennen lässt. Überragt wird die Szenerie von den ebenfalls zur Landeshauptstadt gehörenden Weinbergen hinter Bad Cannstatt und Untertürkheim und einigen darin liegenden Ortschaften.

Eigentlich ein idyllisches Stuttgart...

Datum: 25.08.2021 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem Kamelzug auf der Neckar-Alb-Bahn
geschrieben von: kbs790.6 (83) am: 17.08.21, 17:13
Allseits bekannt dürfte mittlerweile der HVZ-Verstärker im Abellio-Ersatzverkehr auf der Neckar-Alb-Bahn zwischen Stuttgart und Tübingen sein. Aktuell fährt die Wedler-Franz-Logistik den Zug mit einer Garnitur n-Wagen und einem vermutlich zwecks Barrierefreiheit eingereiten DBuza. Dank des Doppeltstockwagen tauchte immer wieder der Spitzname "Kamelzug" auf, in den letzten Wochen entpuppte sich die 114 006 als Stammlok an jenem Zug.

Dank der Lokstellung in Richtung Stuttgart gibt es nicht all zu viele Möglichkeiten, die nur morgens nach Stuttgart führende Lok im richtigen Licht abzulichten. Eine weitere gern genutzte Gelegenheit stellt deshalb ein freitäglicher Leerzug dar, der am Abend des 13. August die Stuttgarter Rosensteinbrücke passierte.

Vom Standort im Stuttgarter Rosensteinpark hat man neben der alten und der mittlerweile baulich bis auf die Gleise fast vollständig fertiggestellten neuen Rosensteinbrücke auch einige weitere Stuttgarter Sehenswürdigkeiten im Blick. Am rechten Bildrand zeigt sich das Museum eines bekannten Stuttgart Autoherstellers, links daneben das Stadion und Teile von Bad Cannstatt. Dahinter die Grabkapelle auf dem Württhemberg, während sich einige Meter rechts des Standortes das heute ein Naturkundemuseum beherbergende Rosensteinschloss befindet.

Es wurde versucht, den Bauzaun bestmöglich durch das Gras der Parkwiese zu verdecken. Gerne hätte ich versucht, direkt über den Zaun zu fotografieren. Da die Wiesen allerdings auch als Futterwiesen für die Wilhelma genutzt werden und entsprechende Schilder darauf hinweisen, die Wiesen nicht zu betreten und zu zertrampeln, habe ich von einem Foto direkt am Zaun abgesehen.

Stelle bereits ähnlich in der Galerie, bisher allerdings nur mit verschiedenen Umsetzungen bwegter Fahrzeuge mit mehr Brennweite. Ich denke, der Unterschied zu den vorhandenen Bildern ist hinreichend.
Manipulation: Einge ins Bild ragende Äste links wurden digital etwas abgesägt.

Datum: 13.08.2021 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 114 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Guten Morgen Stuttgart!
geschrieben von: Feinstaubzug (40) am: 24.07.21, 22:20
Morgens, halb 8 in Stuttgart.
Nein, es gibt kein "Frühstückchen", dafür ist es zwei Stunden zu früh!

Während die Sonne die spät blühenden Bäume und Büsche der Landeshauptstadt langsam anfängt zu erwärmen, werden die Straßen immer voller und auf den Gleisen herrscht Hochbetrieb!
Die Stimmung eines schönen Frühlingfreitags macht sich breit.
- Morgen ist schließlich Wochenende! -
Tausende Menschen sind auf dem Weg in die Arbeit und der ÖPNV ist gut ausgelastet (auch wenn nicht so stark wie vor Corona). Im dreiteiligen Hamster zur HVZ ist es trotzdem kuschlig!

Dennoch ergänzt Werktags ein Zugpaar das Konzept des (damaligen) RE10, IRE6 und der RB18. Besser bekannt unter dem HVZ-Verstärker.
Wie wahrscheinlich jedem bekannt, fuhr dieser im Winterfahrplan 2021 mit TRIs bildschönen Bügelfalten.
Morgens wurde meist nach Stuttgart geschoben und nachmittags nach Tübingen gezogen. Bis auf ein paar Ausnahmen!
Wenn man Glück hatte, war der Zug gedreht und für die Frühaufsteher hat sich ein Ausflug an die Neckar-Alb Bahn gelohnt.
Da auch die Tage zuvor die 110 gen Stuttgart stand, kochte bei mir schon früh am Morgen der Kaffee und ich wagte mich am sonnigen 23.04.21 gegen 6 Uhr aus dem haus, um schon vor dem Tagesgeschäft einer Bügelfalte zu lauschen.

Toms IC2012 Bild [www.drehscheibe-online.de] motivierte mich durch den aus dem Schlaf erwachenden Rosensteinpark zu schlendern und im Streiflicht den HVZ mit hoffentlich ziehender 110 zu erleben.
Und tatsächlich war es wie erhofft, die 110 zog den DPN26778!
Durch den harten Kontrast fallen die Glühlampen der 428 sehr schön auf, die 491 hatte einpacken können.

Beinahe hätte ein meine Nerven "bwegender" Flirt den Zug zugefahren, aber durch die zuverlässigen geringen Kapazitäten von "bwegt" war es nur ein Dreiteiler und somit war die Gefahr gebannt!

Ein auf der B10/14 stehendes Auto wurde von mir digital ein paar Meter nach links verschoben und unnötige Grafitti-Schriftzeichen habe ich von der Brücke ebenfalls digital "verschönert".

Zuletzt bearbeitet am 24.07.21, 22:23

Datum: 23.04.2021 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: TRI
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Stuttgart Nordbahnhof
geschrieben von: kbs790.6 (83) am: 15.07.21, 20:49
Als letzter Haltepunkt vor dem Einfahren in die Stuttgarter S-Bahn-Stammstrecke aus Richtung Norden dürfte der Stuttgarter Nordbahnhof wohl den meisten Fahrgästen der S-Bahn Stuttgart ein Begriff sein. Auch im ÖPNV in Stuttgart nimmt der einstige Bahnhof aufgrund naher Straßenbahn-Stationen und entsprechenden umsteigenden Fahrgastströmen und in der Nähe liegenden Arbeitsplätzen eine wichtige Rolle ein.

Keine Rolle mehr spielt der Güterverkehr. Bis vor Kurzem wurden Teile des einstigen Güterbahnhofes links im Bild noch zur Zwischenlagerung und zum Umschlag von S21-Aushub vom LKW auf die Schiene genutzt. Seit dem der letzte Aushubzug abgefahren ist, scheint das Gelände allerdings ungenutzt zu sein, um dann in wenigen Jahren vermutlich neuen städtebaulichen Zwecken zu dienen.

Im Juni 2021 erreichten zwei 423er auf der Stuttgarter S4 den Nordbahnhof, die wie jeden Morgen am Nordbahnhof zahlreiche Pendler in den Arbeitstag entließen.

Datum: 11.06.2021 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 423 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Killesbergbahn im Frühling
geschrieben von: Moritz-182 (48) am: 15.05.21, 14:35
Am ersten schönen Frühlings-Sonntag 2013 war Zweizugbetrieb auf der Killesberg-Kleinbahn angesagt. Neben der Diesellok Blitzschwoab war auch die Dampflok Springerle im frisch bepflanzten Killesberg Höhenpark im Einsatz. Hier ist sie auf einer der letzten Runden im Abendlicht zu sehen.

Datum: 14.04.2013 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 099 (Schmalspur bis 600mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Stuttgarter Stadtrand
geschrieben von: Gunar Kaune (432) am: 06.05.21, 08:09
Vor ein paar Minuten hat 1116 139 mit ihrem IC nach Zürich den Stuttgarter Hauptbahnhof verlassen und fährt nun am Rand der schwäbischen Metropole entlang in Richtung Süden.

So einfach könnte man den obigen Blick beschreiben. Tatsächlich ist die Lage aber etwas komplizierter, denn der Zug ist zwar tatsächlich seit ein paar Minuten unterwegs, aber noch keinen Kilometer Luftlinie vom Stuttgarter Hauptbahnhof entfernt. Dieser liegt zusammen mit der Stadtmitte rechts unterhalb meines Standortes im Tal. Die Bahnstrecke macht nach der Ausfädelung einen weiten Bogen, um Höhe zu gewinnen und am Rand des Zentrums nach Vaihingen anzusteigen. Ihrem Namen "Panoramabahn" wird sie dabei durchaus gerecht, denn auch wenn man vom Zug aus etwas weniger Panorama hat, so können wir hier weit in das Neckartal schauen sowie links oben den Killesberg sehen.

Zuletzt bearbeitet am 10.05.21, 19:20

Datum: 23.04.2021 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rosensteinbrücke
geschrieben von: kbs790.6 (83) am: 12.01.21, 20:41
Schwierig gestaltet sich die fotografische Umsetzung der Rosensteinbrücke von der relativ zugewachsenen Südseite aus. Fast Immer sind Masten, Oberleitungen oder jede Menge Bewuchs im Weg - für den IC 2012 fand sich allerdings Ende Oktober 2019 eine passende Lücke mit weitestgehend freiem Blick auf die Brücke.

Zuletzt bearbeitet am 12.01.21, 22:37

Datum: 31.10.2019 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Münchner Besuch beim Stuttgarter Weihnachtsmarkt
geschrieben von: 194 118 (25) am: 25.12.20, 18:55
Am 16.12.1990 fuhr ein Sonderzug mit der E 18 08 von München zum Weihnachtsmarkt nach Stuttgart. Jost hat hier vor einiger Zeit schon mal ein Bild von der Hinfahrt gezeigt ( [www.drehscheibe-online.de] ), ich stand damals an der Göppinger Bahnhofseinfahrt.
Nachmittags begaben wir uns nach Stuttgart, wo das auffällig platzierte Christbäumchen inzwischen gemeinsam mit der Lokmannschaft den Führerstand gewechselt hatte. Vor der Rückfahrt des Sonderzuges nach München konnten wir am Bahnsteig noch ein paar Bilder von der illustren Fuhre aufnehmen.

Seit ihrer Aufarbeitung 1984 als betriebsfähige Museumslok trug E 18 08 den hellgrauen sogenannten "Fotografieranstrich" der alten Reichsbahn. Ende 1994 wurde sie in ihre Ursprungsfarbgebung RAL 7018 "blaugrau" umlackiert. Da der Deutschen Bahn offenbar jegliches Traditionsbewusstsein abhanden gekommen ist, wurde E 18 08 trotz der zuletzt recht intensiven Nutzung bereits 1998 abgestellt und ist seither - wie viele der zum Jubiläum 1985 hergerichteten Museumsloks - leider nicht mehr betriebsfähig. Seit 2005 befindet sie sich im Bahnpark Augsburg.

Zuletzt bearbeitet am 26.12.20, 10:11

Datum: 16.12.1990 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 118,119 (histor. E18, E19) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Rheingold-101
geschrieben von: kbs790.6 (83) am: 15.12.20, 20:52
Von 2017 bis 2020 war die 101 112 im Rheingold-Design unterwegs. Nach etwa zwei Jahren wich das anfängliche blau-beige einem rot-Beige, in welchem die Lok dann bis zu ihrer Entklebung im Juni 2020 unterwegs war.
Ein paar Wochen nach der Vorstellung der 101 in ihrem neuen Rheingold-Design hatte diese am 18.07.17 den IC 2318 zu befördern, hier kurz nach dem Start in Stuttgart Hbf beim passieren des S-Bahn Station Nordbahnhof.

Zuletzt bearbeitet am 15.12.20, 20:54

Datum: 18.07.2017 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ankunft
geschrieben von: kbs790.6 (83) am: 24.11.20, 20:51
Zahlreiche Ankünfte kündigen die Info-Tafeln am Stuttgarter Hbf täglich an. Momentan darauf nicht enthalten ist der IC 118, der momentan noch bis Mitte Dezember aufgrund der Südbahn-Elektrifizierung pausieren muss.

Am 23.12.19 dürfte der eben erwähnte Zug jedoch ganz oben auf der Tafel gestanden haben, als die 218 836 gerade die letzten Meter am Bahnsteig bis zur Ankunft am Prellbock zurück legte.

Angekommen sein dürften an jenem Tag vor Weihnachten auch zahlreiche Reisende, um Weihnachten "daheim" oder bei der Familie zu verbringen.

Da ich an diesem Tag mit einer Festbrennweite unterwegs war und vermutlich nach hinten (warum auch immer) nicht mehr Platz war, musste ein kleiner Kompromiss beim Bildausschnitt eingegangen werden, sodass die Ankunftstafel leider etwas angeschnitten werden musste.

Datum: 23.12.2019 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
In der Herzkammer Württembergs
geschrieben von: Packwagen (12) am: 30.08.20, 16:01
Am Abend des 29.07.2020 rollt ein Zug der Linie RB13 Aalen-Stuttgart über die bekannte Rosensteinbrücke. Der Zug GA19432 hat gerade den Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt verlassen und befindet sich nun über dem Neckar. Kurz danach wird er in den Rosensteintunnel eintauchen, um sein Ziel Stuttgart HBF zu erreichen. Da der Zug entgegen der Lastrichtung verkehrt, reicht diese kurze Garnitur.

Dicht gedrängt sehen wir hier Monumente von Württemberg. Wir blicken nach Süden, den Neckar hinauf. Links neben dem längsten Fluss Württembergs sehen wir den Cannstatter Wasen, die große Veranstaltungsfläche der Landeshauptstadt Stuttgart. Dort findet zu normalen Zeiten u.a. das Cannstatter Volksfest statt. Dieses Jahr wurde die Fläche Corona bedingt in ein Autokino umgewandelt. Man erkennt die große Bühne zwischen den Bäumen. Darüber ist das Dach der Hans-Martin-Schleyer-Halle zu sehen. In ihr finden bemühte Reit- und Tennisturniere statt. Unverkennbar thront die Mercedes-Benz-Arena in der Mitte und bildet das Herz der "Neckarpark" genannten Freizeitfläche am Neckar-Ufer. In diesem Stadion residiert der VfB Stuttgart.

Hinter dem Stadion und rechts davon erkennt man Büro-Hochhäuser. Das ist die Konzernzentrale der Daimler AG. Sie wirkt recht bescheiden aus dieser Perspektive. Das gilt natürlich nicht für das futuristische Gebäude am rechten Rand. Es handelt sich um das meistbesuchte Museum von Baden-Württemberg, das Mercedes-Benz-Museum.

Den sprichwörtlich krönenden Abschluss dieses Panorama-Blicks bildet die Grabkapelle auf dem Württemberg. Sie wurde von König Wilhelm I. für seine zu jung verstorbene Ehefrau Katharina erbaut. Wilhelm I. ist so ungefähr das, was den Bayern ihr "Kini" ist. Links vom Württemberg (einem Namensgeber für das Bundesland) sehen wir oberhalb der Weinberge Stuttgart-Rotenberg - eine kleine Weinbau-Gemeinde als Ortsteil einer Großstadt!

Zum Motiv:
Die Rosensteinbrücke ist natürlich viel fotografiert. Normalerweise wird sie von Süden aus aufgenommen. Hier in der Galerie gibt es zwei wunderschöne Aufnahmen von Norden, allerdings mit südöstlichem Blick auf Bad Cannstatt und nicht den Neckar hinauf. Dieser Blick von Norden nach Süden verdichtet meines Erachtens viele Wahrzeichen Stuttgarts.

2.Versuch:
Gerne nun mit der bisher unten amputierten Rosensteinbrücke. Baustellen-Gerümpel steht dort nicht, es läuft nur normaler Verkehr. Ich wollte das Bild auf den Zug hin verdichten. Aber wie gesagt: gerne auch mit der Brücke in ihrer ganzen Pracht. Wer weiß, ob sie wegen S21 doch abgerissen wird?

Zuletzt bearbeitet am 30.08.20, 18:19

Datum: 29.07.2020 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: Go-Ahead
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Stadtbahn im unteren Schlossgarten
geschrieben von: Benne (49) am: 22.08.20, 11:01
Unweit der Haltestelle Mineralbäder spiegelt sich DT8.S 4127/4128 als U14 (Hauptbahnhof - Mühlhausen) im Inselsee im unteren Schlossgarten.

Bildmanipulation: Ein störender Schatten, ein Sonnenanbeter sowie ein glänzender Mülleimer wurden digital entfernt.

Datum: 21.08.2020 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: SSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine sehr spezielle Stadtbahn
geschrieben von: AntiViruz28 (64) am: 18.08.20, 19:24
Wegen ihrer Führung durch Täler und auf steilen Straßen ist die Stadtbahn Stuttgart wohl sehr speziell.
Die Fahrzeuge sind Überdurchschnittlich lang (DT8: knapp 39 Meter), besitzen keine Jakobsdrehgestelle um die engen Kurven und die abrupten Wechsel zwischen Steigung, Gefälle und Ebene zu bewältigen.
Eine der steilsten Stellen auf der Stadtbahn findet man zwischen den Haltestellen Bopser und Dobelstraße. Die Haltestelle Dobelstraße ist mit 7% eine der steilsten Haltestellen der Welt, welche man im Hintergrund erkennen kann.
So sieht man hier einen unmodernisierten DT8 der SSB auf der U6 zum Fasanenhof. Wo manch andere Fahrzeuge schon an ihre Grenze kommen würden, meistert der DT8 es ohne Probleme die Steigung hinauf zu fahren.
Diese Würfel mit den grünen Kanten sind übrigens Feinstaubfänger, da die Luft in Stuttgart bekanntlich zu den schlechtesten Deutschlands gehört.

EDIT: Überarbeitete Version wegen leichtem Kippen nach links.

Zuletzt bearbeitet am 13.01.21, 13:28

Datum: 16.08.2020 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: SSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Baustellenblicke
geschrieben von: Benne (49) am: 14.07.20, 02:08
Die im Vordergrund zu sehende, noch im Bau befindliche Neckarbrücke wird mit der Eröffnung von Stuttgart 21 die rechts zu sehende Rosensteinbrücke ablösen. Neben den ursprünglichen Plänen, die alte Brücke nach der Eröffnung der neuen Brücke abzureißen, gibt es derzeit Überlegungen, die alte Brücke nach dem Vorbild des New Yorker High Line Parks in ein neues Naherholungsgebiet umzugestalten.

Aktuell wird die Brücke jedoch noch für den Bahnverkehr benötigt und so begegnen sich am Abend des 09.07.2020 zwei Go Ahead FLIRT XL als RE 90 (88620, Nürnberg - Stuttgart) und zwei ICE 3 als ICE 611 (Dortmund - München).

Zuletzt bearbeitet am 17.08.20, 01:34

Datum: 09.07.2020 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: Go-Ahead
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Neuer Blick auf eine altbekannte Brücke
geschrieben von: Benne (49) am: 13.07.20, 01:08
Die Rosensteinbrücke ist ein altbekanntes Motiv, wird üblicherweise jedoch von der anderen Seite oder frontal von oben fotografiert. Für den Bau der neuen Neckarbrücke, welche im Rahmen von Stuttgart 21 die altehrwürdige Brücke ablösen soll, wurden zahlreiche Bäume gerodet. Zumindest an den längeren Tagen des Jahres ergeben sich so völlig neue Möglichkeiten, die Rosensteinbrücke und Bad Cannstatt im Hintergrund in Szene zu setzen.

Am Abend des 12.07.2020 sind zwei FLIRT XL von Go Ahead als RE 90 (88644) auf dem Weg von Nürnberg nach Stuttgart und haben ihren Zielbahnhof schon fast erreicht.

Hinweis: Die Baustelle wurde selbstverständlich nicht betreten, sondern ich habe mit einer kleinen Leiter über den Bauzaun fotografiert.
Bildmanipulation: Zwei halbe Laternen am unteren Bildrand wurden digital entfernt.

Datum: 12.07.2020 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: Go-Ahead
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Würdiger Abschied von den n-Wagen auf der Murrbahn
geschrieben von: Benne (49) am: 18.04.20, 13:59
Am 17.04.2020 endete der Ersatzverkehr mit n-Wagen im Auftrag von Go Ahead auf der Murrbahn. Um die n-Wagen nach jahrzentelangem Einsatz rund um Stuttgart würdig zu verabschieden, kam als besonderes Schmankerl die 141 228 aus Darmstadt-Kranichstein zum Einsatz.

Das Bild zeigt die Lok mit RE 90 (81781) (Stuttgart - Murrhardt) zwischen Bad Cannstatt und der S-Bahn Station Nürnberger Straße.

Datum: 17.04.2020 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 141 Fahrzeugeinsteller: DME
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
"Nimm Urlaub vom Auto...
geschrieben von: DRDosto am: 23.11.19, 18:41
... fahr mit der Bahn!", lautet die Leuchtschrift unter einem Fahrplan-Schaukasten im Stuttgarter Hauptbahnhof.

Ob er den Umbau des Bahnhofs wohl überstehen wird?

Datum: 04.11.2019 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: - (DB)
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 12 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ersatzzug bedeutet oft "Bimz"
geschrieben von: Vesko (556) am: 20.01.19, 20:37
Für den Fall, dass eine Wagengarnitur technische Probleme hat, stehen Ersatzzüge zur Verfügung. In ihnen sind oft Wagen der Gattung Bimz eingereiht - ehemalige Interregio-Wagen. Manche Wagen haben neuerdings humorvolle Aufkleber: "Während Sie Ihre besten Tage vor sich haben, hab ich meine schon hinter mir. Wir bitten um Nachsicht. Dies ist ein Ersatzzug."

Datum: 02.12.2018 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Am Schnarrenbergtunnel
geschrieben von: CC6507 (218) am: 04.04.18, 22:41
Dreissigerjahre trifft Siebzigerjahre. Den harten Epochenkontrast gab es anläßlich einer Sonderfahrt des ET25 15 über die Stuttgarter Güterumgehungsbahn zu sehen. Damals dürften wir oberhalb des Westportals des Schnarrenbergtunnels gestanden sein.

Zuletzt bearbeitet am 05.04.18, 10:37

Datum: 09.1995 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 425,427,432,455,465 (alte Elektrotiebwagen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Vertrautes in Stuttgart
geschrieben von: CC6507 (218) am: 18.03.18, 20:27
"...Gleis 15 eingefahrener Intercity fährt weiter nach München Hauptbahnhof..." - und schon rollt 103 160 herbei, um sich an das rot-beige Ende der Garnitur zu setzen.
Bestimmt hunderte Male habe ich es erlebt. Vorsichtiges Aufdrücken, ein rummsender Kupplungshaken und zischende Bremsschläuche. Der Rangierer wechselt noch ein paar Worte mit dem Lokführer und gleich kommt der Zugführer vorbei, um die Formalitäten zu erledigen. Bremszettelübergabe. Schließlich leuchtet der grüne Ring, ein Klackern in der Lok, aufheulende Lüfter und als die 103 gerade an mir vorbei zieht, wird das Seitenfenster mit einem gut vernehmbaren "Patsch" vom Lokführer zugeworfen. Die ein oder andere Klimaanlage surrt noch beim Vorbeirollen der edlen Intercitywaggons...

Zuletzt bearbeitet am 18.03.18, 20:29

Datum: 05.1990 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst in Stuttgart
geschrieben von: Benne (49) am: 15.10.17, 23:52 sternsternstern Top 3 der Woche vom 29.10.17
Ein unbekannt gebliebener Stadtbahnwagen der Baureihe DT 8.10 bzw. DT 8.11 überquert als Linie U14 nach Remseck bei Stuttgart-Münster den Neckar. Im Rahmen des "Netz 2018" wird es im Stuttgarter Stadtbahnnetz zu größeren Änderungen kommen. Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2017 werden zwei Stadtbahnlinien an dieser Stelle den Neckar überqueren. Die Linie U14 verkehrt dann nur noch bis Mühlhausen und wird durch die verlängerte Linie U12 ergänzt, welche den Streckenabschnitt bis Remseck übernimmt. Rechts im Bild ist die Einmündung der Neubaustrecke erkennbar, welche den Hallschlag mit der Bestandsstrecke verbindet. Das alles dürfte den Kanuten, welcher im exakt selben Moment diese Stelle passierte, nur am Rande interessiert haben.

Die Fotostelle ist durch ein Bild von mir bereits in der Gallerie vertreten, aber ich denke, die Herbstfarben sowie die deutlich schärfere Spiegelung bieten einen ausreichenden Kontrast zu dem im Sommer 2013 aufgenommenen Foto.

Manipulation: Ein störender Schatten am hinteren Triebwagen wurde entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 18.10.17, 21:54

Datum: 15.10.2017 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: SSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 16 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Handarbeit
geschrieben von: CC6507 (218) am: 27.09.17, 21:18 sternsternstern Top 3 der Woche vom 08.10.17
Wenn man im ersten Wagen saß und die Lok wurde angekuppelt, war es ein vertrautes Geräusch: Das durch den ganzen Wagen schallende "KLÖNG", wenn der Kupplungsbügel in den Zughaken fiel. Noch die Bremsprobe und es konnte losgehen!

Schon als Kind hatte ich großen Respekt vor den damals noch schwarz gekleideten Männern. Sie stellten sich zwischen die Puffer eines Waggons und warteten dort die herannahende Lok ab. Meist drückte diese dann sanft auf und mit routinierten Handgriffen wurde angekuppelt. Diverse Schläuche wurden verbunden und wie ein Turner schwang sich der Rangierer dann zwischen Schiene und Gleis hindurch. Dass dieser Job durchaus gefährlich sein konnte, erlebte ich Anfang der Neunzigerjahre in Geislingen/Steige. Es war die Zeit, als es noch Nahverkehrszüge aus einem Silberling und einer Lok der Baureihe 150 gab. Offensichtlich war der Abstand zwischen Lok und Wagen nicht kurz genug gewesen, um den Bügel über den Haken zu bekommen, so dass der Rangierer den Lokführer wohl anwies, noch etwas stärker aufzudrücken... Mir blieb fast der Atem stehen, als der Silberling dabei mehrmals um ein paar Meter "weiterhüpfte". Zum Glück schaffte es der Rangierer diese überraschende Bewegung mitzumachen und wurde nicht von der 150er überrollt!

Bzgl. "Bildmanipulationen". Ich weiß nicht, ob es dazugehört: Das Bild wurde partiell stark aufgehellt.


Zuletzt bearbeitet am 27.09.17, 21:23

Datum: 03.1999 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
BR 111 im Betriebswerk
geschrieben von: daniels am: 16.08.16, 13:22
Hier die Lok 111-161-6 im Betriebswerk Stuttgart.


Zuletzt bearbeitet am 18.08.16, 08:08

Datum: 06.08.2016 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
140er-Ödnis
geschrieben von: CC6507 (218) am: 27.03.16, 23:51
Samstag Nachmittag im Februar 1988: Vermutlich hatte ich mir zuvor bei einem der damals in Stuttgart sehr bekannten Lerche-Geschäfte eine CD geleistet. Ab der blauen Stunde galt es dann, im Hauptbahnhof Stativaufnahmen zu machen. Eine blaue 110 oder eine rote 215 hat mich damals mehr begeistert. Aber wenn sie schon so passend mit ihren Eilzügen (für VVS-Fahrscheine frei, wie der geschulte Blick auf dem Zugzielanzeiger erkennen kann) da standen, dann fotografierte man auch mal eine (oder zwei) Vierziger. Aus heutiger Sicht empfinde ich es als eine Aufnahme, wie sie den von mir damals erlebten Stuttgarter Hauptbahnhof in unspektakulärer Weise aber sehr repräsentativ wiedergibt.

Datum: 02.1988 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Die Zacke"
geschrieben von: mavo (199) am: 03.04.15, 12:39
Eine von vier heute noch in Deutschland betriebenen Zahnradbahnen ist, neben ihren berühmten Schwestern an Drachenfels, Zugspitze und Wendelstein, die meterspurige Zahnradbahn in Stuttgart. Sie verbindet seit 1884 den Stadtteil Heslach im Tal mit dem Stadtteil Degerloch und überwindet dabei auf knapp 2 Km Streckenlänge über 200 Höhenmeter. Auf der Mitte der Strecke befindet sich die Station Wielandshöhe, an der die planmäßigen Zugkreuzungen stattfinden. Soeben hat der Zug mit dem bergwärts geschobenen Fahradanhänger die Station bergwärts verlassen, während der Gegenzug talwärts in Richtung der Endstation Marienplatz rollt.

(Panorama aus zwei Bildern)

Zuletzt bearbeitet am 05.04.15, 23:52

Datum: 27.03.2015 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: SSB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blick auf die Rosensteinbrücke
geschrieben von: gt4401 (4) am: 01.11.14, 18:31
Die letzten Mohikaner der Baureihe 420 der S-Bahn Stuttgart wurden zusammengezogen auf der Linie S2 Schorndorf-Filderstadt.
Am 01.10.2014 befährt eine Doppeleinheit die Rosensteinbrücke, aufgenommen aus dem Rosensteinpark.

Datum: 01.10.2014 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 420 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Finstere Einfahrt
geschrieben von: Grenzmaß (18) am: 31.08.14, 17:17 sternsternstern Top 3 der Woche vom 14.09.14
Seit ich vor vielen Jahren das erste Mal vom Stuttgarter HBF kommend nach Bad Cannstatt ausgefahren bin, faszinieren mich die einsamen Katakomben unterhalb des Bw Rosenstein. Ein durchweg finsterer Betonpalast, vollkommen verlassen, aber doch direkt neben dem wunderschönen Rosensteinpark und dem geschäftigen Bw.
Die typische Stimmung dieses Ortes arbeitete das Regentief am 31. August 2014 besonders gut heraus, als 103 235 mit dem IC118 am Haken die letzten zwei Kilometer ihrer Reise von Ulm nach Stuttgart vor sich hatte.

Datum: 31.08.2014 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 17 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Wandel
geschrieben von: Vesko (556) am: 19.02.14, 01:21
Der Stuttgarter Hauptbahnhof wird in den nächsten Jahren weiterhin eine große Baustelle sein. Größtenteils nicht betroffen ist (noch) das Empfangsgebäude und die Haupthalle. Die eher warme Farbe der Beleuchtung erinnert ein wenig an das Flair vergangener Zeiten.

Datum: 17.02.2014 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 5 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Stuttgarter GT4 bei den Mineralbädern
geschrieben von: 797 505 (394) am: 02.02.14, 21:11
Am 16. März 1986 ist der Stuttgarter Talkessel noch fest in der Hand der klassischen Stuttgarter GT4 Straßenbahnen mit 1m-Spurweite. Die Umstellung der ersten Innenstadtlinien auf den Stadtbahnbetrieb (mit der verbundenen Normalspurweite) steht aber unmittelbar bevor, davon zeugen die noch verrosteten Schienen des „Dreischienbetriebs“.
Gut einen Monat später, am 19.4.86 beginnt in der Stuttgarter Innenstadt der überaus erfolgreiche Stadtbahnbetrieb mit der Umstellung der Linie 1 auf die neuen DT 8.4-Triebwagen. Zum 12.7.86 ist auch die gezeigte Linie 14 in der Hand der neuen Stadtbahnen.
Auf dem Bild biegt der „Vierzehner“ nach verlassen der am Rande des Rosensteinparks gelegenen Station Mineralbäder gerade in Richtung des Stuttgarter Zoos „Wilhelma“ ab. Gebildet wird der Zug aus GT4 479 (führender Triebwagen) und 629 (geführter Beiwagen).

Scan vom farblich schwachen Agfa CT100


Datum: 16.03.1986 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: SSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Oldtimerlinie unterwegs
geschrieben von: Benne (49) am: 25.06.13, 10:06
Auf dem Weg zum Fernsehturm hat Triebwagen 917 (ein DoT4) mit Beiwagen als Oldtimerlinie 23 gerade die Straßenbahnwelt verlassen und den wohl schönsten Teil der Strecke noch vor sich. Hier biegt er gerade von Bad Canstatt kommend in Richtung Wilhelma ab.

Noch bis Mitte Juli 2013 lässt sich eine Fahrt mit der Straßenbahn über die Panoramastrecke genießen, dann wird wegen Bauarbeiten für 2 Jahre auf Oldtimerbusse umgestellt und auch ein solches Foto wird dann erstmal nicht mehr möglich sein.

Datum: 23.06.2013 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: SSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Über den Neckar...
geschrieben von: Benne (49) am: 15.06.13, 15:33 Bild des Tages vom 25.06.16
Am 05.06.2013 überquert ein unbekannt gebliebener Stadtbahntriebwagen als U14 nach Remseck bei Stuttgart-Münster den Neckar.

Zuletzt bearbeitet am 16.10.17, 00:05

Datum: 05.06.2013 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: SSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
103 115 – die erste orientrote 103
geschrieben von: 797 505 (394) am: 28.12.12, 23:10
Am 27. Dezember 1987 war sie noch etwas ganz Besonderes. 103 115 war die erste orientrote 103. Neben ihr trugen in Süddeutschland bereits zwei Münchener 111er die neue Lackierung. Kurz darauf kam die Stuttgarter 110 180 (später auch der rosarote Elefant genannt) hinzu, darauf ging es Schlag auf Schlag...

In Stuttgart steht die noch frische Maschine vor ihrem beachtlich langen IC. Im Vorfeld hat sie zuvor auf die Ankunft des Zuges (ebenfalls mit 103) gewartet. Ein Kuppler (längst ausgestorbener Beruf – davon gab es einst in Stuttgart viele) hat sie mit dem Zug gekuppelt, nun die Bremsprobe mit dem Schaffner, in wenigen Minuten ein Pfiff und mit dem Abfahrtsauftrag des leuchtenden und surrenden grünen Rings wird sich der Zug in Bewegung setzen...

... spätestens einen Sommer später war die Maschine stark verschmutzt und (dank des damaligen Öko-Lacks) bereits ordentlich ausgeblichen.

Scan vom Dia Fuji RD100


Datum: 27.12.1987 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Heile Welt in Stuttgart Hbf
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 29.05.12, 20:50
Im Sommer 1996 existierten zwar in den Schubladen bereits die ersten Planungen für Stuttgart 21, aber kaum jemand registierte, was für ein Blödsinnsprojekt da seinen Lauf zu nehmen begann. Heute ist der Südflügel ebenso verschwunden wie die S-Bahn-Variante der Baureihe 143, die damals in Gestalt der Mannheimer 143 611 weitab der Heimat einen bunten "Dosto"-Zug nach Tübingen bespannte. Diese Variante der BR 143 ist übrigens in der Galerie noch nicht vertreten.

(neu bearbeitet - Blaustich reduziert)



zuletzt bearbeitet am 29.05.12, 20:53

Datum: 17.07.1996 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Flotter Dreier mit baldiger Historie
geschrieben von: 1216 050-5 (58) am: 26.02.12, 00:00
Eine absolute Seltenheit ist es, soviele Einheitsloks im BW Stuttgart-Rosenstein vorzufinden.
Umso erfreulicher war es, als 115 448, 115 278 und 110 418 gemeinsam vor den Hallen des in wohl einigen Jahren nicht mehr stehenden Betriebswerkes mit HU in bester Gesundheit präsentieren. In ferner Zeit soll hier der Immbolien-Wohnkomplex enstehen...

Datum: 25.02.2012 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Den Gipfel fast erklommen...
geschrieben von: Kalkstaedter (128) am: 17.02.12, 17:52
...hat TW 276 nebst Beiwagen 1390 und wird in Kürze die Haltestelle Geroksruh erreichen.

Datum: 28.08.2011 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: SSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
194 126 auf der Stuttgarter Güterumgehungsbahn
geschrieben von: Joachim (21) am: 16.12.11, 18:42
Gerade zur Prüfungszeit war für mich das Fotografieren der vormittäglichen Leistung einer 194 von Kornwestheim Rbf in Richtung Ulm via die Stuttgarter Güterumgehungsbahn als höchst willkommene Abwechslungsgerade gerade recht. Diese Bahnlinie verbindet Stuttgart-Untertürkheim mit Kornwestheim und dient als Umgehungsbahn in erster Linie dem Güterverkehr zur Umfahrung des Stuttgarter Hauptbahnhofs. Besonders für die anstehende Prüfung „Werkstoffe und Bauelemente der Elektrotechnik“ bietet dieser schön gepflegte Elektrolokoldtimer 194 126 des Bahnbetriebswerks Ingolstadt am Ostportal des Schnarrenbergtunnels“ ein ideales Anschauungsobjekt. Der Sinn der Prüfung welche ich ohne Hilfsmittel bestehen durfte, war vergleichbar mit dem Auswendiglernen des Telefonbuchs einer Kleinstadt in Ostwestfalen. Vermutlich nachhaltiger als das heute noch minimalste latente Wissen dieses Prüfungsstoffes ist hier dieses nun gescannte Dia aus dem Jahr 1987.

zuletzt bearbeitet am 18.12.11, 23:31

Datum: 00.09.1987 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 194 (histor. Krokodile Bauart E93, E94) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Volksentscheid
geschrieben von: railpixel (483) am: 27.11.11, 14:18
Die Stimme des Volkes (oder besser: eines Teils davon) vor einem Jahr ... mal sehen, was das Volk heute spricht. Das Bild entstand am Bauzaun zum abgerissen Nordflügel des Stuttgarter Hbf.

zuletzt bearbeitet am 31.01.15, 21:47

Datum: 12.11.2010 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Oben bleiben
geschrieben von: railpixel (483) am: 03.09.11, 15:56
Am Bauzaun rund um den abgerissenen Nordflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofs hängt die Rote Karte für das Projekt ... der Schlichter hat sie allerdings nicht gezückt.

zuletzt bearbeitet am 29.01.15, 20:27

Datum: 12.11.2010 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Verfremdungen
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hoffentlich noch lange...
geschrieben von: Kupper (21) am: 25.08.11, 22:35
...bleibt dem Tecki und seinen Besuchern dieser herrliche Anblick des Stuttgarter Hbf erhalten.

Datum: 20.08.2011 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
In Richtung Schweiz
geschrieben von: Jens Naber (449) am: 21.01.11, 17:52
Am eiskalten Morgen des 04. Januar 2011 hat eine unbekannte Vertreterin der Baureihe 120 mit dem IC 183 von Stuttgart nach Zürich vor wenigen Minuten den Startbahnhof verlassen und nimmt nun Kurs auf den nächsten Halt in Horb.

Nachdem das erste Sonnenbild im Jahr 2010 erst Mitte Februar gelang, war es umso erfreulicher, dass im neuen Jahr bereits bei der ersten Aufnahme die Sonne anwesend war :-)

Hinweis zur Bildbearbeitung:
Im Originalbild ragt ein kleiner Pfosten in das Fahrwerk der Lok. Diesen habe ich per Bildbearbeitungsprogramm entfernt.

Datum: 04.01.2011 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Weihnachtstrubel
geschrieben von: Schlepptender (3) am: 20.01.10, 17:16
In der Weihnachtszeit herrscht ein reges Treiben im festlich geschmückten Stuttgart Hauptbahnhof.


zuletzt bearbeitet am 22.01.10, 18:06

Datum: 12.12.2009 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: - Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Endlos?
geschrieben von: Tobias Rohrbacher am: 20.05.09, 00:30
Der endlose Gang eines Sonderzuges...

Datum: 15.05.2009 Ort: Stuttgart [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: -
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:

Auswahl (43):   
 
Seiten:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.