DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (16):   
Galerie: Suche » Gießen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Rote und gelbe Bahnen im Abendlicht
geschrieben von: Der_Ostfale (326) am: 12.11.17, 17:23
Nach der kurzen Aktion in Sarnau nutzte ich das letzte Licht des Tages am Gießener Bahnhof. Eine Brücke südlich des selben bietet einen guten Überblick über Gleisanlagen und Fahrzeugvielfalt. Dabei dominieren die Farben Rot(DB) und Gelb(HLB), vereinigt in der Front des HLB-Flirts, der aus Dillenburg kam und nun mit "meinem" Zug aus Kassel vereint wurde und so nach Frankfurt(Main) fährt. Der HLB-LINT wird hingegen in Richtung Limburg aufbrechen, der leider verdeckte (geht beim Motiv nicht ohne Kompromisse) Artgenosse von der DB in gleicher Richtung gen Koblenz. Die 146.2 fuhr ebenfalls wenige Zeit später ab, vermutlich in die Abstellung. Sie war wohl als Verstärker aus Frankfurt gekommen.
Der Talent am linken Rand dürfte hingegen Hanau zum Ziel gehabt haben.
Ich habe mehr oder weniger absichtlich den Schatten der Brücke im Bild gelassen, der dann recht bald zunehmend den Bildausschnitt einnahm.

Datum: 27.10.2017 Ort: Gießen [info] Land: Hessen
BR: 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Güterverkehr auf der Lahn-Kinzig-Bahn
geschrieben von: Yannick S. (504) am: 17.10.16, 17:17
Der Bildtitel ist eindeutig zu hochtrabend, keine Frage. Seit der Einstellung der Bedienung von Nidda im Jahre 2011 ist die Lahn-Kinzig-Bahn ohne Güterverkehr. Wobei auch das nicht wirklich stimmt, denn im Stadtgebiet von Gießen gibt es doch noch zwei Anschließer die im Güterverkehr bedient werden. Zum einen ist das der Stahlbauer Bieber der Stahl bekommt und zum anderen die MTG, die Ton aus einer nahen Grube verläd. Auf dem Foto sehen wir die nachmittägliche Bedienung der MTG die als Sperrfahrt aus Gießen kam und nun als Sperrfahrt dorthin zurück fahren wird, wie sie gerade aus dem Anschlussgleis gekrochen kommt. Besonders beliebt ist die Fahrt zur MTG unter den Rangierern nicht, denn insbesondere wenn es geregnet hat ist das Anschlussgleis eine einzige Matschgrube in der man sich fürchterlich einsaut, nicht selten ist der Anschluss auch temporär mal gesperrt weil einfach zu viel Matsch rumliegt. Im Sommer geht es vergleichsweise noch, auch wenn auch zu dieser Zeit die Begehung des Anschlussgleises dem Spiel "Der Boden ist Lava" aus der Kindheit nahe kommt, man muss schon sehr aufpassen um sich nicht völlig einzusauen.

Datum: 23.06.2016 Ort: Gießen [info] Land: Hessen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Full House
geschrieben von: Zugmeldung (18) am: 03.10.16, 22:08
Eine spätherbstliche Fototour an der Strecke Marburg - Frankenberg endete damals leider im Nebel. Aber auf der Rückfahrt kam in Gießen unverhofft nochmals die Sonne zum Vorschein, so dass spontan ein Zwischenstop eingelegt wurde. Nach Einholen einer Fotoerlaubnis in der Lokleitung konnte im Bw Gießen ein Stelldichein der dort in Wochenendruhe befindlichen Lokomotiven festgehalten werden.

Das Haus war voll und es präsentierten sich in der tiefstehenden November- Sonne von links nach rechts:
212 298-4, 215 059-7, 212 099-6, 212 292-7, 212 072-3 und 212 081-4.

Heute ist das Bw- Gelände verwaist, die Lokschuppen stehen zwar noch, sind aber leider ziemlich heruntergekommen...

Scan vom Kleinbild- Dia.

Datum: 25.11.2000 Ort: Gießen [info] Land: Hessen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Sonne genießend auf den Zug warten
geschrieben von: Der_Ostfale (326) am: 06.02.16, 21:34
Im wärmenden Licht eines milden Spätsommertages wartet eine junge Dame auf den RE nach Koblenz. Der LINT im Hintergrund würde sie nur bis Limburg befördern, anscheinend beabsichtigt sie aber an einem weiter westlich gelegenen Bahnhof aus- oder umzusteigen. Dorthin war an diesem Tag ein 640er-Gespann unterwegs, also kein komfortablerer Zug als bei der HLB.

Datum: 11.09.2015 Ort: Gießen [info] Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spuren der Zeit
geschrieben von: Gunar Kaune (256) am: 26.11.15, 16:59
Deutliche Spuren haben Wind, Regen und Temperaturen auf dem Logo eines abgestellten Schienenbusses hinterlassen.

Datum: 01.06.2013 Ort: Gießen [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Verfremdungen
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ausfahrt steht ...
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 11.10.15, 15:41
... für die (damals) Kölner 110 117 mit einem Schnellzug über die Ruhr-Sieg-Strecke in Richtung Hagen. Ungeteiltes Maschinenraumfester, fehlende Regenrinne und kleines drittes Spitzenlicht sind - neben den Lackflicken - die auffälligsten Abweichungen vom Originalzustand. Interessant ist auch das einzige Lichtsignal inmitten von (weiteren) Formsignalen (nicht im Bild) am Durchfahrgleis der Main-Weser-Bahn. Abgesehen davon, dass der Bahnhof heute viel von seinem damaligen (fotografischen) Reiz verloren hat, kann man auch heute diesen Standort wegen verkürzter Bahnsteige nicht mehr einnehmen.

Zuletzt bearbeitet am 14.10.15, 14:28

Datum: 05.1982 Ort: Gießen [info] Land: Hessen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
ETA-Leerrückführung
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 22.09.15, 09:35
Da 515-Aufnahmen im Augenblick Saison zu haben scheinen, sei hier eine etwas ungewöhnliche Variante gezeigt. Im Jahresfahrplan 1982 verkehrte samstags noch eine 515-Leistung im Lahntal von Limburg nach Gießen (damals schon ungewöhnlich). Die Rückführung erfolgte leer mit einem Nahverkehrszug. Gut ist hier zu erkennen (u.a. am 1. Klasse-Abteil !), dass die beiden 515 unterschiedlichen Bauserien angehören. Der Zugführer eilt mit dem Bremszettel zur Lok, damit es bald losgehen kann. Ich habe die Aufnahme bewußt unter Baureihe 515 eingeordnet, weil es hier eher um die "Akkus" als um die 216 geht !

PS: Die abgeschnittenen Antennen auf dem Postgebäude sind nicht zu vermeiden, sonst hätten Baum und Oberleitungsmast angeschnitten werden müssen.



Zuletzt bearbeitet am 13.01.16, 10:50

Datum: 09.1982 Ort: Gießen [info] Land: Hessen
BR: 515 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Umbauwagen und Hasenkästen in Gießen
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 12.08.15, 20:50
Heute kann man hier, im "oberhessischen" Bahnhofsteil von Gießen, mit etwas Glück GTW und LINT der HLB nebeneinander fotografieren, die sicherlich aus Sicht der Reisenden (auch was den Fahrplan angeht) das bessere Angebot darstellen.

Dennoch möchte ich angesichts des heutigen ein- oder zweistündlich wiederkehrenden Einerleis im Betriebsablauf eine Zeitreise die 1980er Jahre machen, als die meisten Züge noch eine individuelle Zugbildung aufwiesen und die Loks meist vorne am Zug waren. Aber selbst die damals verkehrenden Wendezüge hatten ihren individuellen "Charme" : 216 194 steht mit Nahverkehrszug nach Gelnhausen bereit, dem kurz danach ein "Skl" folgen wird, während der "Hasenkastensteuerwagen" einen Wendezug nach Fulda anführt.

PS : Ich habe statt "216" die Baureihe "Steuerwagen" gewählt, da dieser Steuerwagentyp noch nicht in der Galerie vertreten ist und jemand möglicherweise danach mal suchen will ... .

Zuletzt bearbeitet am 13.08.15, 15:28

Datum: 04.1982 Ort: Gießen [info] Land: Hessen
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
D 979 ...
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 09.08.15, 20:04
... verkehrte im Sommerfahrplan 1982 von Bielefeld über Altenbeken und Kassel nach Frankfurt (bis Kassel als Eilzug). Hier erreicht er - geführt von der "echten 112" 485 - Gießen. Dass die Postkarren am rechten Bildrand angeschnitten sind, ist (war ?) nicht zu ändern, dafür sind auf dem Bild noch zahlreiche Details zu entdecken, von denen man heute nur noch träumen kann.

Zuletzt bearbeitet am 10.08.15, 10:10

Datum: 08.1982 Ort: Gießen [info] Land: Hessen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Verbindungskurve
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 15.07.15, 22:05
Vom Betriebsbahnhof Gießen-Bergwald durch den Gießener Ortsteil Klein Linden nach Dutenhofen bei Wetzlar führt eine Strecke, die den Gießener "Hauptbahnhof" umgeht. Im Sommer 1982 entstand dort dieses Foto der 150 052 mit einer 151 als "Wagenlok" und einer Leergarnitur von Schüttgutwagen.

Auch einzelne Reisezüge, die direkt von der Main-Weser-Bahn auf die Ruhr-Sieg-Strecke (und umgekehrt) wechseln, benutzen (auch heute) diesen Weg. Nach meinem Kenntnisstand stehen die Formsignale auch momentan noch !

PS : Ich habe auf stärkere Schärfung verzichtet, um die Filmkörnung nicht zu stark hervortreten zu lassen.

Zuletzt bearbeitet am 15.07.15, 22:11

Datum: 08.1982 Ort: Gießen [info] Land: Hessen
BR: 150 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (16):   
Seiten: 2
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.