DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2786
>
Auswahl (27858):  
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Sand für ehemalige Uranschächte
geschrieben von: Der Rollbahner (46) am: 20.10.18, 10:56
Den Sand zur Verfüllung der alten Uranschächte um Gera und Ronneburg holte sich die Sanierungsgesellschaft WISMUT per eigener Werksbahn von der Sandverladestelle Kayna ab.

Das Bild zeigt, wie ein Zug per Radlader gefüllt wird. Die der Wismut gehörende Taigatrommel ist V200 506.

Der Standort war sicher und mit dem Fahrdienstleiter abgestimmt.

Scan vom Fuji KB-Dia.

2. Versuch: Himmel (auch) unterhalb der Verladestelle entrauscht, Bild etwas aufgehellt und die Gelbsättigung reduziert.

Zuletzt bearbeitet am 20.10.18, 18:13

Datum: 30.09.1998 Ort: Kayna (Sandverladestelle) [info] Land: Thüringen
BR: 1120 (alle V200-ost Taigatrommeln) Fahrzeugeinsteller: WISMUT Werksbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
LEG
geschrieben von: Dispolok_E189 (232) am: 20.10.18, 09:28
Die Leipziger Eisenbahngesellschaft mbH (kurz LEG) befährt regelmäßig die Bahnstrecke Hof - Marktredwitz - Weiden - ... Geregelte Fahrzeiten gibt es leider nicht und so fährt der Zug je nach Bedarf. Nicht nur der Tag sondern auch die Uhrzeit ist somit sehr variabel und nur schwer planbar.

Am 13.10.2018 erreichte mich am frühen Morgen eine Meldung aus dem Raum Leipzig, dass 232 158 + 232 109 samt Kesselwagenzug gen Süden unterwegs sei. Dies würde natürlich perfekt passen und somit suchte ich eine geeignete Fotostelle für die Mittagszeit aus.
Kurz nach 12 Uhr war es dann auch schon so weit und die beiden Maschinen zogen ihre Fracht an den Fotografen bei Schwingen vorbei.

Datum: 13.10.2018 Ort: Schwingen [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: LEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Ahrtal
geschrieben von: bahn2001 (99) am: 21.10.18, 17:18
Goldener Herbst im Ahrtal: Die Schienenbusgarnutur der Vulkaneinfelbahn war als Sonderzug von Köln nach Altenahr unterwegs. Nach dem Halt an der Station Mayschoß fuhr der Zug weiter seinem Ziel entgegen. Auch die Wanderer bemerkten den alten Zug und beobachteten ihn von der Brücke. Drei Fototgrafen, die den Zug aus anderer Perspektive ebenfalls aufgenommen haben, wurden digital entfernt. Der leichte Nervenkitzel und das Bangen, ob der Nebel sich rechtzeitig lichten würde, erahnt man auf dem Foto leider nicht ;-)
Als Baureihe wurde 798 gewählt, obwohl es sich genau genommen um den 796 690 als führendes Fahrzeug handelte

Zuletzt bearbeitet am 21.10.18, 17:19

Datum: 20.10.2018 Ort: Mayschoß [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: VEB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Kreuz des Westens
geschrieben von: Toaster 480 (203) am: 19.10.18, 19:37
Die westlichen Gleisanglagen des Bahnhofs Westkreuz zeigen sich umfangreich in Form der Streckengleise von und nach Potsdam / Spandau sowie der Kehrgleise in der Mitte. Aktuell ist es wieder die S5, welche hier ihr Ziel hat. Die langsame Fahrt in die Kehre wird gerne zur Vorbereitung der Rückfahrt genutzt, denn hier wechseln die Umläufe von der Stamm- zur Verstärkerzuggruppe und umgekehrt.

Datum: 19.10.2018 Ort: Berlin Westkreuz [info] Land: Berlin
BR: 481 Fahrzeugeinsteller: S-Bahn Berlin
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Goldene Oktober in Unterfranken
geschrieben von: Steffen O. (460) am: 20.10.18, 00:49
Neben goldenem Herbstlaub bringt der Oktober im Maintal gerne hartnäckigen Nebel mit sich. Aufgrund der langanhaltenden, warmen Wetterperiode Anfang des Herbstes 2018 schafft es die Sonne jedoch schon relativ früh am Tag, den Nebel aufzulösen. Das Maintal lag an der Staustufe von Himmelstadt noch im Nebel, als 185 637 mit ihrem Kesselzug bereits im Morgenlicht glänzte.

Datum: 13.10.2018 Ort: Himmelstadt [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Raildox
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Herbst in der Metropole
geschrieben von: Vinne (444) am: 20.10.18, 11:55
Formsignale auf einer Schnellbahnstrecke mitten in Hamburg - auch 2018 kann man diese fast schon paradox anmutende Situation westlich von Altona auf der Strecke nach Blankenese und weiter nach Wedel noch erleben.

Unter anderem in Klein Flottbek hat sich die "Klappertechnik" gehalten, was im Oktober 2018 zusammen mit einsetzender Herbstfärbung, klarem Licht und 472 062 dokumentiert wurde.

Dem Fahrzeug wurde ein illegaler Schriftzug unterhalb der "Mattscheibe" entnommen, der Standpunkt hinter dem Bahnsteiggeländer war mit dem örtlichen Fahrdienst abgestimmt.



Zuletzt bearbeitet am 20.10.18, 11:55

Datum: 11.10.2018 Ort: Hamburg Klein Flottbek [info] Land: Hamburg
BR: 472 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
geschrieben von: Yannick S. (551) am: 20.10.18, 11:49
Seit einiger Zeit haben die in Landesfarben lackierten 442 die RB-Leistungen auf der Murrbahn übernommen, lediglich die RE von Stuttgart nach Nürnberg fahren noch lokbespannt.
Entspannt ließ es sich an der bekannten Kurve in Schleißweiler auf Züge warten; für eine ausreichende Verköstigung war auch gesorgt, denn bei den Mengen an Fallobst konnte man sich sogar die wohlschmeckendsten Äpfel aussuchen.

Die Uhrzeit in den Exifs stimmt natürlich nicht...

Datum: 17.10.2018 Ort: Schleißweiler [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Sonnenaufgang an der Elstertalbrücke
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (541) am: 19.10.18, 13:33
Eigentlich war ein ehemaliger Posten in Jößnitz bei Plauen das Ziel, der alle 2 Tage
verkehrende Leerzementzug von Regensburg nach Rüdersdorf sollte dort fotografisch
festgehalten werden. Kurz vor erreichen des Ziels passierte ich die Elstertalbrücke bei
Jocketa wo sich gerade stimmungsvoll die Sonne durch den morgendlichen Dunst kämpfte.
Ein Blick auf die Uhr verriet das gleich ein RE von Hof nach Dresden die Brücke queren
musste. Also fix die Kamera ausgepackt und es dauerte keine 5 Minuten als ein unerkannter
1440.2 als RE 26909 über die Brücke fuhr. Danach ging es weiter nach Jößnitz wo auch der
eigentliche Grund der Fototour zufriedenstellend auf den Chip kam.

Zuletzt bearbeitet am 19.10.18, 13:33

Datum: 17.10.2018 Ort: Jocketa [info] Land: Sachsen
BR: 440 (Alstom Coradia Continental) Fahrzeugeinsteller: MRB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Burgbernheim, Oktober 2018
geschrieben von: CC6507 (174) am: 18.10.18, 22:31
Kurz nach 8Uhr fallen die ersten Sonnenstrahlen am 12. Oktober durch den Einschnitt in die Rechtskurve am "Eisenbahngarten" oberhalb Burgbernheim. Trotz der extremen Trockenheit im Sommer / Herbst 2018 zeigt sich die schon vor 30 Jahren gern fotografierte Pappel in ihrer ganzen herbstlichen Pracht. Talseitig wohl von einem Hubschrauber aufgenommen diente sie schon Ende der Siebziger Jahre zusammen mit dem golden spiegelnden Schienenstrang als Werbemotiv für die Deutsche Bundesbahn.

Bildmanipulation: Teil eines Mastauslegers am Bildrand entfernt

Datum: 12.10.2018 Ort: Burgbernheim [info] Land: Bayern
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: TXL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Blick aus dem Obst auf IC Allgäu
geschrieben von: 797 505 (287) am: 18.10.18, 22:12
Die herbstliche Färbung verleitet dazu mal vernab der "abgelutschten" Motive auf der Hausstrecke zu knipsen und etwas zu experimentieren. Bei Kuchen/Fils ist das Tal einigermaßen eng und teils frei von Schallschutzwänden.
Am 16. Oktober 2018 zeigen sich beim Blick über das Filstal zwei Ulmer 218er mit dem IC "Allgäu" am eigentlich bekannten Kuchener-Friedhofsmotiv - [www.drehscheibe-online.de]. Auch auf die Distanz hin ist das Sounderlebnis der Maschinen nicht zu verachten.

Manipulation: Busch vor Lok gestutzt.


Datum: 16.10.2018 Ort: Kuchen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (27858):  
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2786
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.