DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2568
>
Auswahl (25675):  
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Zwischen Hof und Haus fährt der Triebwagen
geschrieben von: 215 082-9 (56) am: 19.11.17, 18:37
Die letzten Jahre gab es zum Brokser Heiratsmarkt im August immer einen Pendelverkehr der EVB zwischen Syke und Bruchhausen-Vilsen Marktplatz. Im Jahr 2016 und 2017 wurde der 628 am Wochenende wegen Fahrzeugmangel durch einen LINT ersetzt, aber am Montag und Dienstag verkehrte dann wieder der 628 150 :-) Am Nachmittag des 29.08.2017 rollte der erst kurz zuvor Hauptuntersuchte EVB 628 150 durch das Dorf Süstedt in Richtung Bruchhausen-Vilsen. Wie auch in Uenzen geht es hier sehr eng zu...

Bildmanipulation: Ein hässliches rotes Auto vor der Garage wurde entfernt.

Datum: 29.08.2017 Ort: Süstedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Einzelwagenverkehr
geschrieben von: Der Bimmelbahner (57) am: 19.11.17, 18:11
Einzelwagenverkehr wird auch bei ČD Cargo gelegentlich sehr wörtlich genommen als 742 116 mit ihrem Umleiter aus Nejdek den Bachlauf des Chodovský potok überquert. Diese kleine Brücke ist überhaupt das einzige nennenswerte Bahn-Bauwerk auf der Nebenbahn zwischen Nová Role und Chodov. In diesem Herbst wurde der Planverkehr dieser Strecke durch baustellenbedingte Umleitungen mehr als verdoppelt. So nimmt auch die Bedienfahrt von und nach Nejdek sonst einen andere Route. Kurz vor Sonnenuntergang kam der Zug dann doch noch in der letzten Lücke zwischen den Personenzügen.

Datum: 16.10.2017 Ort: Chodov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-742 Fahrzeugeinsteller: ČDC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Zwischen Kiesgrube und Fliegerhorst
geschrieben von: km 106,5 (134) am: 19.11.17, 17:14
verläuft in einem langen Linksbogen die Jütlandlinie bei Jagel. 112 175-5 hat vor kurzem Schleswig verlassen und nimmt nun Fahrt auf um pünktlich in Owschlag zu sein.

2. Versuch: Heller mit mehr Kontrast

Datum: 01.10.2017 Ort: Jagel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 112 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Dänemarkkitsch
geschrieben von: Nils (252) am: 19.11.17, 21:23
Eisenbahn mit Kirche - für die Fuzzys DAS Kitschmotiv. Mit einer Zwiebelturmkirche wären natürlich alle Parameter erfüllt. Aber in Dänemark? Da muss es dann schon eine typisch weiße Kirche mit treppenförmigen Giebel sein. Dazu noch der MR. Fehlt eigentlich nur noch der Danebrog (Die Nationalflagge). So gesehen bei Holme-Olstrup am 08.04.2013.

Scan vom KB-Dia Fuji Provia 100F

Datum: 08.04.2013 Ort: Holme-Olstrup [info] Land: Europa: Dänemark
BR: DK-MR Fahrzeugeinsteller: DSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Als sich der Hochnebel lichtete
geschrieben von: Dennis Kraus (441) am: 19.11.17, 16:57
Nachdem am Nachmittag des 18.11.2017 die Sonne zwischen dem Hochnebel durchkam, fuhr 1116 249 mit einem Railjet bei Kirchbichl Richtung Innsbruck.

Datum: 18.11.2017 Ort: Kirchbichl [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Glas und Stahl
geschrieben von: Itzenplitz (24) am: 20.11.17, 21:06
Der Endpunkt der Linie 1 der Berliner U-Bahn, die Haltestelle Warschauer Straße (bis 1995 Warschauer Brücke), ist einer der ältesten Hochbahnhöfe Berlins. Erbaut in den Jahren 1900 bis 1902 erfolgte die Eröffnung im Zuge der Inbetriebnahme der ersten Hoch- und Untergrundbahn Berlins. Die Bahnhofshalle, ein Typenentwurf des Konstruktionsbüro von Siemens & Halske, ist, neben den Bahnhofshallen Görlitzer Bahnhof und Prinzenstraße, ein letztes Zeugnis jener Epoche. Bemerkenswert ist die nüchtern-moderne und auch dynamische Stahlkonstruktion aus einer Architekturepoche, die doch eher, ganz dem Geschmack der Zeit, vom wuchtigen Historismus geprägt war.

Das Bild entstand eher spontan, da am Sonntag für einen kurzen Augenblick das Blau des Himmels und die Sonne zum Vorschein kamen, ein herbstliches Licht auf den Bau fallen ließen und eine eigentümliche Stimmung zauberten, die, wie ich finde, besonders in Schwarz-Weiß zur Geltung kommt.

Bei der Wahl der Kategorie war ich mir nicht sicher, welche hier zu wählen ist. Da kein Eisenbahnfahrzeug zu sehen ist, habe ich die "ungewöhnliche Perspektive" gewählt.

Manipulation: Ein Baukran wurde digital "zur Seite geschoben".

Datum: 19.11.2017 Ort: U-Bf. Warschauer Straße [info] Land: Berlin
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: BVG
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Windmühle im Hochschwarzwald
geschrieben von: Joble 002 (2) am: 19.11.17, 11:58
Am 26. August 2017 sollte der bekannte 218 Umlauf von Ulm durchs Donautal über die hintere Höllentalbahn nach Neustadt gefuzzt werden. Dieses Jahr wurde sogar noch ein Fahrradwagen zu den drei n-Wagen gehängt. Ein Motiv befand sich zwischen Rötenbach (Baden) und Löffingen. Dieses wollte ich mit dem IRE 3213 umsetzen.
Es war dann 218 481, die sich mit einem lauten Wummern von Rötenbach her ankündigte. Hier hat sie Löffingen schon fast erreicht. Bis nach Ulm ist es allerdings noch ein ganzes Stück.
Zweiter Versuch: Zuschnitt geändert und Tiefen aufgehellt.

Datum: 26.08.2017 Ort: Rötenbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Der Eurosprinter 127 001
geschrieben von: 797 505 (246) am: 19.11.17, 10:12
Nach der Indienststellung der Baureihe 120 zu Bundesbahnzeiten Ende der Achtziger-Jahre ist es bei der DB für lange Zeit ruhig bzgl. der Beschaffung neuer E-Loks. Da kommt der von Siemens in „Eigenregie“ entwickelte (davor gab die DB meist selbst Vorserien bei der Industrie in Auftrag) und von der DB ausgiebig getestete Eurosprinter-Prototyp 127 001 gerade recht.

Von Herbst 1993 bis ins Frühjahr 1994 wird der in den Farben der Zeit designte Eurosprinter im 103er-Umlauf zwischen Stuttgart und München intensiv getestet. Am 30. Januar 1994 um kurz vor halb zwölf Uhr mittags ist die 1992 in Dienst gestellte Maschine mit einem IC gen Bayern zwischen Göppingen und Eislingen unterwegs.

Entgegen der damaligen Erwartungen macht sich später – zumindest in Deutschland – die Eurosprinterfamilie nicht als 103er-Nachfolgerin breit. Diese Aufgabe übernimmt ab 1996 eine im Design weniger attraktive Baureihe von vereinten Bahntechnik-Firmen Namens Adtranz.

Scan vom leider (wie eigentlich fast immer) unterbelichteten Fuji-Velvia 50.


Zuletzt bearbeitet am 19.11.17, 10:13

Datum: 30.01.1994 Ort: Göppingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 127 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Diesel im Schnee
geschrieben von: Temuulen.B Mongolei (21) am: 20.11.17, 14:38
Lokomotive 2TE116-1730 und Schlublocomotive M62MM-018 mit Güterzug, zwischen Arshaant und Davaany pass. Die Transmongolische Eisenbahn.


Zuletzt bearbeitet am 20.11.17, 14:39

Datum: 14.11.2017 Ort: Davaany, Mongolei Land: Übersee: Asien
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: MTZ
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Meine erste Begegnung ...
geschrieben von: 232 329-3 (101) am: 18.11.17, 21:02
... mit der Achenseebahn fand am 28. Oktober 2017 statt. Es war das letzte saisonale Wochenende in diesem Jahr für diese dampfbetriebene Zahnradbahn, die in Europa einen einmaligen Status hat.

Bei der ersten Fahrt des Tages wurde ein 1-wagiger Zug, der von Lok 3 "GEORG" schwer arbeitend bergauf geschoben wurde, bei der Ausfahrt vom Haltepunkt Burgeck im Gegenlicht fotografiert.

Datum: 28.10.2017 Ort: Burgeck [info] Land: Europa: Österreich
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Achenseebahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (25675):  
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2568
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.