DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2583
>
Auswahl (25827):  
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Im Schneegestöber die Steige hinauf
geschrieben von: Hannes Ortlieb (321) am: 13.12.17, 23:17
Nach einem ruhigen Start in den Tag kam zur Mittagszeit kräftiger Schneefall auf der Alb hinzu, der auch das Fotografieren nicht so angenehm werden ließ und auch den Bahnbetrieb hemmte. Nachdem die Weichenstörungen in Beimerstetten wieder behoben waren, rollte auch IC 119 von Münster nach Innsbruck weiter gen Süden und 101 075 hat gleich den Albaufstieg bezwungen und wird gleich ihren Dienst in Ulm Hbf beenden und den Zug an die Dieselloks übergeben.

Datum: 10.12.2017 Ort: Amstetten (Württ) [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Wuppertaler Schwebebahn
geschrieben von: iw (53) am: 14.12.17, 17:35
Am 29.12.2015 hatte Triebwagen 24 gerade die A46 überquert und schwebte durch die Eugen-Langen-Straße auf die Station Hammerstein zu.

Datum: 29.12.2015 Ort: Wuppertal-Sonnborn [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Schwebebahn Fahrzeugeinsteller: WSW
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Warten
geschrieben von: NAch (514) am: 13.12.17, 21:42
Das Wartezeichen RA 11 sichert die Fahrt der 94 1192.
"Die Weiterfahrt darf erst nach Zustimmung des Weichenwärters erfolgen. Die Zustimmung kann mündlich, durch Hochhalten des Armes oder einer weißen Handleuchte oder durch Signal Sh1/Ra12 gegeben werden" ( [www.stellwerke.de] )

Die Fahrt über die Steilstrecke, dazu die angebremsten Scheinanfahrten haben die Lok gefordert. Es dauert noch, bis die Rauchkammer von der Lösche befreit ist. Die Fotografenmeute wartet.

Drei weitere Reichsbahner warten wohl ebenfalls.

Scan vom Negativ

Datum: 18.02.1978 Ort: Ilmenau [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Optionen:
 
Die Lok
geschrieben von: Horst Ebert (91) am: 13.12.17, 23:41
Wer es nicht selbst erkennt, braucht nur die Beschriftung zu lesen, am besten gleich dreimal: Das rote Fahrzeug links ist "Die Lok", im Kleingedruckten dann auch Vectron D-ELOC 193 255. Sie legt sich mit dem umgeleiteten Snälltåget 13928 bei der Ausfahrt aus Teckomatorp auf die "Söderåsbanan" in Richtung Åstorp in die Kurve, wegen Wochenend-Bauarbeiten zwischen Lund und Hässleholm umgeleitet über diese sonst nur von Güterzügen befahrene Strecke.
Zu diesem Zeitpunkt werden für Transdevs "Snälltåg" zwischen Malmö und Stockholm ehemalige SJ-Wagen sowie - ganz rechts noch zu ahnen - ein ehemaliger NSB-Speisewagen verwendet. Der frühere Einsatz von Rheingold-Aussichtswagen ist fast schon wieder vergessen und neuere Wagen mit Bundesbahn-Vergangenheit sind noch nicht angekommen.

Zuletzt bearbeitet am 13.12.17, 23:58

Datum: 27.05.2017 Ort: Teckomatorp [info] Land: Europa: Schweden
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: ELOC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Keine Herausforderung für 212 113 (1989)
geschrieben von: Andreas T (97) am: 13.12.17, 22:16
Heute kann man auf der früheren Hunsrück-Strecke von Simmern nach Emmelshausen (und weiter nach Boppard) allenfalls noch mit dem Fahrrad befahren. Im Herbst 1989 verkehrte immerhin dort noch regelmäßig der Güterzug von Simmern bis Lingerhahn und zurück. Am 20.09.1989 erwischten mein Kumpel Frank und ich diese Leistung bei Alterkülz an dem dortigen Kirchenmotiv auf der Rückfahrt nach Simmern. Ein einzelner Holzwagen – das war für eine 212 wahrlich keine Herausforderung.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Datum: 20.09.1989 Ort: Alterkülz [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Das Ende der Idylle
geschrieben von: Andreas Burow (58) am: 13.12.17, 18:32
Viele Fotos der Spessartrampe finden sich in der Galerie. Sie dokumentieren die alte Strecke und den Betrieb früherer Tage. Hier ist einmal ein Bildbeitrag, der die Veränderung zum Thema hat. Fast schon verloren wirkt der ICE 3 angesichts der Drehbohrgeräte, Kräne und Bagger, die eine neue Trasse schaffen. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die alte Spessartrampe Geschichte ist. Schade drum.


Scan vom KB-Dia, Fuji Provia 100F

Datum: 30.06.2014 Ort: Laufach [info] Land: Bayern
BR: 403,406 (alle ICE3-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Die Brücke von Gorgopotamos
geschrieben von: Gunar Kaune (257) am: 14.12.17, 20:04
Zu den touristischen Sehenswürdigkeiten Mittelgriechenlands gehört die Brücke von Gorgopotamos. Das hat aber weniger mit ihren durchaus beachtlichen Abmessungen einer Länge von 194 m und einer Höhe von über 20 m zu tun, sondern vielmehr mit ihrer Geschichte. 1942 wurde sie von griechischen Partisanen gesprengt und damit die Bahnstrecke Thessaloniki-Athen als eine kriegswichtige Nachschubroute nachhaltig blockiert. Der Wiederaufbau der Brücke erfolgte niemals vollständig, so dass bis heute zwei eigentlich nur Behelf gedachte Gerüstpfeiler vorhanden sind. Mit der Inbetriebnahme der Neubaustrecke durch den Kallidromo-Tunnel wird sie aber schon bald ihre verkehrliche Bedeutung ein zweites Mal und wohl endgültig verlieren, so dass ihr bald nur noch die Bedeutung nur noch als touristischer Magnet und Erinnerung an den griechischen Partisanenkampf verbleibt.

In langsamer Fahrt überquert an einem typisch griechischen Sommertag ein IC nach Thessaloniki die Brücke. Die Berge im Hintergrund gehören bereits zum Kallidromo-Massiv und links am Bildrand ist die Sperchios-Ebene zu sehen, in die der Zug noch ein paar Meter hinabrollen muss, bevor er im Bahnhof Lianokladi seinen nächsten Halt hat.

Datum: 26.08.2017 Ort: Gorgopoptamos [info] Land: Europa: Griechenland
BR: GR-220 Fahrzeugeinsteller: OSE
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hanauer Formsignale
geschrieben von: Benedikt Groh (226) am: 13.12.17, 13:48
Der Südteil des Hanauer Hauptbahnhofs ist auch im ESTW-Zeitalter ein Refugium mechanischer Stellwerkstechnik. Am Nordwestende von Gleis 101 verrichtet dabei bis heute eine sehenswerte Zwergsignalgruppe unverändert ihren Dienst.

Datum: 12.12.2017 Ort: Hanau [info] Land: Hessen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: N/A
Kategorie: Stillleben

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zug mit Kirche oder Kirche mit Zug ?
geschrieben von: Frank H (140) am: 12.12.17, 20:14
Das aktuelle Galeriebild von Andreas vom 7.9.1989 aus Villmar [www.drehscheibe-online.de] hat mich aufgrund des für mich nicht ganz unbedeutenden Datums mal bewogen, ein Bild vom gleichen Tag vorzuschlagen:

Dieses Mal waren wir nicht gemeinsam unterwegs, sondern ich war mit meinem Vater für eine Woche im Allgäu. Das Wetter war nicht schlechter als an der Lahn, und so wurde meinem Wunsch entsprochen, an der Staudenbahn auf Schienenbusjagd zu gehen. Auch dort waren, wie schon im Westerwald, die Akkus der Baureihe 515 von den roten Brummern abgelöst worden, im ansonsten sehr beige-türkis-lastigen Restbayern eine willkommene farbliche Abwechslung für Eisenbahnfotografen.

Nicht weniger reizvoll waren aber auch die vielen Motive, die sich mit den diversen Kirchen entlang der Strecke umsetzen ließen, wie z. B. in Walkertshofen, wo der 798 795 als N 6056 an der Pfarrkirche St. Alban vorbeiknattert.

Lange sollte die Herrlichkeit nicht mehr andauern, am 31. Mai 1991 ereilte auch diese Bahn das Schicksal der Stilllegung. Dies war aber nicht der Schlusspunkt, der Verein Staudenwaldbahn hielt die Linie am Leben, und die Krönung der Bemühungen dürfte die vorgesehene Reaktivierung im Jahr 2021 werden.

Mir blieb dieser Ausflug in sehr angenehmer Erinnerung, und nach einigen weiteren, schönen Schienenbusbildern endete der Tag zünftig mit einem kühlen Weizen und einem Prost auf meinen „Fünfundzwanzigsten“ ;)

Scan vom Kodachrome 64 KB – Dia

Ein ausreichender Abstand zum Zug war gegeben ; die schon dunkle Seite des 798 ist zwar nicht optimal, nehme ich aber aufgrund des recht spitzen Aufnahmewinkels mal hin und hoffe, dass es das AWT ähnlich sieht.

Datum: 07.09.1989 Ort: Walkertshofen [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
[HU] Erstkontakt
geschrieben von: Jochen Schüler (3) am: 12.12.17, 18:28
Im Sommer 1997 wurde ich darauf aufmerksam, dass die formschönen Nohabs in Ungarn noch einige Planleistungen hatten. So begann sich mein fotografischer Einsatzradius deutlich zu erweitern, und ich tummele mich seitdem eher im Ausland.
Zum Ausklang des ersten Tages an der Balatonnorduferstrecke verfolgte ich den N 9744 von Balatonfüred nach Tapolca, der von der gerade erst wieder in rot zurücklackierten M61 010 geführt wurde. Warum die Lok in der Einfahrt von Revfülöp so ansprechend qualmte, ist für mich nicht nachvollziehbar, war aber auch nicht schlimm, da der Plattensee im Hintergrund ja noch erkennbar ist.

Gescant wurde ein Fuji RD100. Graffitti am zweiten Wagen wurde entfernt. Zweiteinstellung mit optimierter Bearbeitung von Helligkeit und Tonwerten. Auch auf den Kilometerstein habe ich verzichtet, da er nach dem Ausrichten zu klein wurde.


Datum: 27.09.1997 Ort: Revfülöp [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (25827):  
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2583
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.