DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Wolkenkrimi im Frankenwald
   
geschrieben von Dispolok_E189 am: 14.07.19, 08:46
Aufrufe: 942

Seit ein paar Wochen fahren mal wieder einige Umleiter-Güterzüge über den Frankenwald. Dabei handelt es sich um gemischte Güterzüge der Relationen Nürnberg - Seelze (und zurück) und Nürnberg - Maschen (und zurück). Diese bringen ein wenig Abwechslung in den Alltagsverkehr der Frankenwaldbahn, denn schon an der Zusammenstellung der einzelnen Wagen erkennt man (Ortskundige), dass diese Züge eher untypisch für die Strecke sind.

Am 13.07.2019 sollte am Nachmittag EZ 51687 verkehren, doch weder Zuglok noch Wagenzusammenstellung waren mir bekannt. Erst als eine Meldung aus Fürth bei mir eintraf, wusste ich, dass eine Lok der Baureihe 155 den Zug ziehen soll. Das klang natürlich sehr verlockend und somit suchte ich gedanklich schon nach einer passenden Fotostelle, doch leider machte mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Regen, Wind und dichte Bewölkung machten ein Sonnenbild quasi unmöglich. Aber die 155 möchte ich dann doch aufnehmen, egal bei welchem Wetter... Somit fuhr ich dann nach Kronach-Blumau zur altbekannten Fotostelle mit Festung Rosenberg im Hintergrund.
Nach gut 20 min Wartezeit sah ich mehrere kleine Löcher in der Wolkendecke... Warum kann der Zug nicht jetzt kommen? - Eine Frage, die ich mir sehr oft stelle... - Genau in diesem Moment wechselte das Vorsignal in der Ferne von gelb auf grün, kurzer Blick auf die Uhr, das kann nur ein Güterzug sein. Bis zur Durchfahrt bleiben jetzt noch ca 4 min, ob das reicht? Ich denke nicht. Wenige Minuten später kam dann der Zug der Begierde ums Eck und auch der Schatten kam unaufhaltsam von hinten angekrochen. Letztendlich waren es 10 sek, die entscheidend waren. Kurz nachdem die Lok an mir vorbei fuhr, war es auch schon dunkel. - Glück gehabt!

Datum: 13.07.2019 Ort: Kronach Land: Bayern
BR: 155 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Bildgröße: 850 x 1280 Pixel



geschrieben von: Sammelschiene
Datum: 15.07.19, 21:09

Tolle Licht- und Wolkenstimmung!!

Und die Lok ist natürlich auch cool

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.