DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript!

   
Wangerooge: Westanleger von oben
   
geschrieben von delta_t am: 02.02.15, 21:25
Aufrufe: 1020

Am Westanleger warten die meterspurigen 399 107 und 108 der Inselbahn auf Arbeit. Die eine auf Fahrgäste von einer bald eintreffenden Fähre, die andere auf Güter, die gerade von dem Frachtschiff Harle Gatt umgeladen werden. Als bald geht es dann auf die 3 km lange Strecke ins Inselinnere.

Daneben ergibt sich ein schöner Blick über den gesamten Westteil der Insel mit seinen Befestigungsanlagen gegen die "Landverlagerung" nach Osten,
den Strand, den Westgroden und die beiden Leuchttürme.

Wer möchte da nicht gleich zur Landung ansetzen und die Insel(bahn) erkunden?

Aufnahmedaten: f/5,0; 1/1000 s; ISO 200; Brennweite (KB) 25 mm
Bildmanipulation: Lichtspiegelungen im Kabinenfenster abgemildert.

Datum: 06.08.2010 Ort: Wangerooge Land: Niedersachsen
BR: 399 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven



geschrieben von: hbmn158
Datum: 04.02.15, 06:57

* für eine herrliche ungewöhnliche Perspektive. Einzig den unteren Bildabschluß hätte ich mir etwas harmonischer gewünscht, aber wer weiß wie lang dieser Sandstreifen da noch ist.

Schöne Grüße Frits


geschrieben von: Der Knallfrosch
Datum: 04.02.15, 14:32

Sehe ich genauso. Ein sehenswerter wie ungewöhnlicher Blick auf den Westanleger.


geschrieben von: JLW
Datum: 04.02.15, 16:21

Die nächste Stufe ist dann eine Satellitenaufnahme...

Also hier die Brille geputzt -> Bahnbezug erkannt -> wunderschön!

(allerdings ist hier mein persönliches Auflösevermögen ausgeschöpft)

Viele Grüße Jörg


geschrieben von: delta_t
Datum: 04.02.15, 21:28

Danke für die Rückmeldungen.
Ja, der untere Abschluss..., solide Bildgestaltung ist von diesen fliegenden Kisten aus schwierig. Wenigstens hat sich nicht auch noch der Zug bewegt und 1280px sei Dank, kann man ihn auch ausmachen.

Viele Grüße
Gunnar

direkter Link zu diesem Beitrag:

[zurück]

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.